A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook

Autor: MONITA
Datum: 25.08.2011

Monita

Die Augen meiner Tochter strahlten, als sie bereits schon beim Ladeprinzip dieses Spieles die ähnlichkeit mit der Grafik von  „Bauernglück“ erkannte! Doch bald mußten wir Beide erkennen, dass es nicht die gleiche Klasse hatte.
Sehr positiv hervorzuheben ist die relaxe Spielweise, total  ohne Zeitdruck! Auch der Produktverkauf nach dem 3-Gewinnt-Prinzip machte meiner Tochter großen Spaß und sie freute sich, wenn die Lastwagen herunterfielen und dann hupend vorfuhren, um mit bestimmten Gütern beladen zu werden. Das schaffte sie alles „mit Links“.  ;)


Eine regelrechte Trophäenjagd begann Anita bald, nachdem ich ihr pro Trophäe die erforderliche Leistung vorlas. Sie freute sich dann regelrecht triumphierend, wenn ihre Sammlung größer war als meine. Zurzeit „arbeitet“ Anita noch an der Erfüllung der 50.000 Taler- Trophäe, welche dann wohl auch die Trophäe für das Schaffen aller Level aktivieren wird.


Anders verhielt es sich jedoch mit der (Vor)Geschichte des Bauernhofes - es gab nämlich keine!
Eine junge Bäuerin, die sich namentlich nicht vorstellte, läuft auf dem Hof herum und spricht unpersönlich (unaufgefordert, also nicht nach dem Anklicken), durch Sprechblasen pro „Level“ (nach jeder neuen Veränderung auf dem Hof durch Zukauf von Gebäuden usw.) die gleichen Texte. Sie lobt sich bald sogar selbst, jedoch nicht den Spieler: „ICH hab tolle Arbeit geleistet!“ Wie unfair ist das denn?  ;)
Außerdem scheint sie wirklich nur zu stehen oder herumzulaufen, ohne das Bedürfnis, sich mal auf die Bank hinsetzen zu wollen. Wozu ist diese Sitzgelegenheit eigentlich da?

Apropos Bauernhof: Okay, die Gebäude sind wirklich sehenswert! Aber was bitte hat eine Stein-, Dekorations- oder Süßwarenfabrik, Schmiede, Spinnerei, Weberei, Näherei oder Bäckerei auf einem Bauernhof zu suchen? Eine Mühle und Käserei kann man noch gelten lassen. Anita ist diese Tatsache jedoch egal, sie fand es cool.
Schade fand meine Tochter aber, dass sie nach dem Laden des Spieles nicht zuerst ihren „Bauernhof“ schmunzelnd bewundern konnte, sondern sofort durch Klick auf „spielen“ ein Verkaufsspiel gestartet wird.

Fazit von Anita:
Besonders wegen dem relaxen Spielen vergibt sie trotzdem 4 entspannt lächelnde Sonnen.



Veröffentlichungen auf privaten oder gewerblichen Webseitenganz oder in Auszügen oder der Verkauf von ausgedruckten Versionen ganz oder in Auszügen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung von Gamesetter.com

Copyright© 2008 - 2016 Gamesetter.com

Go to top