A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook


Ritter Arthur 2

Ein fescher Ritter Arthur bat uns diesmal um Hilfe, die wir ihm natürlich gern gewährten. ;). Der fliegende Kater erinnerte etwas an die unheimliche Geschichte, obwohl er kein süßer Hund war. Keine Frage, Anita war dennoch gleich mit ihrem guten Herzen dabei.

Genauso wie im ersten Teil wurde wieder gehämmert, geschaufelt und eingesammelt, was das Zeug hält, um die Wege frei zu machen und zusätzliche Aufgaben zu erfüllen. Dabei lächelnd zuzusehen ließ der Zeitdruck nicht lange zu, gut ausgetüftelte Strategie für schnellstes Arbeitspensum war mal wieder gefragt. Bei meinem Lösungsweg schaute sie mir darum ganz genau über die Schulter… und ihr Gedächtnis ist phänomenal *lach*.
Sehr gut, da bildlich sichtbar, ist die geforderte Leistung pro Level zu erkennen.

Anita vermißte zwar die schöne Prinzessin und die hübsche Kutsche, aber das neue Spiel zog sie dennoch in dessen Bann. Da ohne (oder mit wenig) Englischkenntnisse, nervten uns Beide die englischen Zwischenrufe des Kommentators sehr, sie machen nervös. Hätten wir diese Bemerkungen verständlich auf Deutsch gehört, wären sie stattdessen bestimmt hilfreich gewesen. Nur die Ankündigung, dass die sonnige Tagesszeit leider vorbei ist und wir uns beeilen müssen, bevor die Nacht hereinbricht, verstanden wir inzwischen bestens. ;)
Anstrengend – nicht nur für Anita - waren die Minispiele, in denen man etliche, gefährliche Tiere daran hindern mußte, das Camp zu erreichen. Die ersten Herausforderungen dieser Art gewann Anita mit goldener Bravur, doch bald wurde es ihr zu schwierig. Aber durch die großartige Hilfe des Updates, das uns Claudia schickte, konnte die ehrgeizige Anita trotzdem lächelnd die nächsten Level weiterspielen – so konnte sie sie einfach überspringen! Danke, liebe Claudia!
Schade ist nur, dass Anita das Dorf des Prinzen nicht fertig ausbauen konnte, da sie (ähm, eigentlich wir) es einfach nicht schaffte, alle Level golden zu meistern. Trotz der tollen Lösungshilfe von Claudia.

Wenigstens durfte Anita dadurch das fertige Dorf plus das Schloß des Königlichen Paares bewundern, welches sichtbar wird, wenn man die Abdeckung des letzten Level-Lösungsweges aufklappt – und somit die Prinzessin endlich befreit wurde! Mögen sie nun lange glücklich zusammen leben.

Fazit:
Anita läßt das Schloß mit Hilfe von vier Sonnen noch viel heller erstrahlen und die Farben des Regenbogens kräftiger leuchten!



Veröffentlichungen auf privaten oder gewerblichen Webseitenganz oder in Auszügen oder der Verkauf von ausgedruckten Versionen ganz oder in Auszügen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung von Gamesetter.com

Copyright© 2008 - 2016 Gamesetter.com

Go to top