A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook


Das gelobte Land

Autor: Monita
Datum: 04.09.2012

 

Wir lieben dieses Spiel!
Eine bezaubernde Grafik, schon allein das Zuschauen beim Inselleben macht großen Spaß.
Knuddelig aussehende Inselbewohner, deren Mimik und Bewegungen dem Spieler oft ein Lächeln schenkt. Mit viel Liebe ausgetüftelt ist jedes kleine Detail an den Spielfiguren – vom Huftschwung bei den Frauen beim Gehen bis hin zur gesamten Kleiderauswahl.
Und noch viel mehr macht die Faszination dieses Spieles aus:

Die Frauen bedanken sich mit einem galanten Knicks, wenn man sie zur Lieblingsarbeit einteilt, sie gegessen haben und satt sind oder den Plausch mit einem anderen Bewohner geduldig bis zu zum Ende erlaubt hat, ohne ihn zu unterbrechen.
Die Männer tun dies mit erhobenen rechten Daumen und zwinkern dem Spieler dabei zu… lustige Idee. Dem Spieler vermittelt diese nette Geste das gute Gefühl, es richtig gemacht zu haben.
Einzig der Figur, deren Lieblingsarbeit „Reparieren“ oder „ Fluffer scheren“ ist, konnte man diese Geste leider nicht entlocken. Aber dafür überwiegt der Spaßfaktor zu sehr, so dass diese Tatsache nicht weiter ins Gewicht fällt…. aber dennoch bestimmt korrigierbar ist.
Ich würde diesem Spiel nur zu gern alle fünf Sonnen geben für den sagenhaften Wohlfühl-Charakter während der Spielzeit. Es ist immer wieder ein Vergnügen für mich, dieses Spiel neu zu beginnen, weil man nie weiß, welche Arbeiter mit dem Schiff ankommen (obwohl ich die eigene Auswahlmöglichkeit manchmal begrüßen würde). Darum baut sich jedes Spiel anders auf.
Aber hier hat Anita das Sagen:

Fakt ist nun mal, dass Anita nicht lesen kann und weil die gestellten Aufgaben nur in Textform erscheinen, mußte ich sie ihr stets vorlesen. Dafür leider eine Sonne Abzug!
Nur welche Belohnung man dafür bekommt, ist bildlich zu erkennen. Ein selbstständiges Spiel war ihr drum nicht möglich.
Anders bei den begehrten Waren in der Stadt: Ein Klick auf das Schiff und sie sah durch die Vergabe der Punkte durch scrollen in der Warenleiste sofort, welche gemeint ist.

Auch bewies sie logischen Verstand, um in den Wohnhäusern alle Zimmer bewohnbar einzufügen. Und sie lachte darüber, wenn sie die Figuren am Kragen packend auf einen anderen Arbeitsplatz versetzte. Welche deren Lieblingstätigkeit war, mußte ich Anita ebenfalls vorlesen. Doch bald vermochte sie quasi wie ein Bild das Wort der Tätigkeit richtig zuzuordnen.
Natürlich machte es ihr am meisten Spaß, die fiesen Piraten ins Meer zu werfen. Sie entwickelte mit der Zeit erstaunlich viel Geschick dabei und konnte sogar alle Minispiele mit großer Freude goldig meistern.
Fazit von Anita:  Vier goldene Sonnen lassen ihr Gesicht durch den Spielnamen erstrahlen!



Veröffentlichungen auf privaten oder gewerblichen Webseitenganz oder in Auszügen oder der Verkauf von ausgedruckten Versionen ganz oder in Auszügen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung von Gamesetter.com

Copyright© 2008 - 2016 Gamesetter.com

Go to top