A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook


Zum Spielportal
Alamandi Puzzle

Die glücklichen Gewinner des Alamandi Gewinnspiel:
Birgit H. - 1:34:26
Elke S. - 2:03:53
Uschi K. - 2:09:24

Die Gewinner werden heute im Laufe des Tages per Email informiert und erhalten die Gewinn-CD per Post.

Wir bedanken uns für eure Teilnahme und hoffen es hat euch Spaß gemacht.

Auch wenn das Gewinnspiel vorbei ist, der Spaß noch nicht. Wer möchte, kann sich weiterhin das Puzzle herunterladen, spielen und uns seine Ergebnisse zuschicken. Auf Wunsch werden wir Euer Bild gern hier veröffentlichen.

Und so gehts:

Lies dir bitte den gesamten Beitrag hier gut durch.
Lade dir das Alamandi-Puzzle herunter (Link siehe links oben), darin ist noch ein Programm namens Screengrab. Mit Screengrab kannst du ein Bild vom fertigen Puzzle machen, das für die Einsendung und damit für's gewinnen benötigt wird. Die Erklärung für dieses kleine Programm findest du weiter unten. Wer ein eigenes Programm hat oder auf andere Art Bilder erstellt, kann dies natürlich tun, Screengrab ist nur für diejenigen, die so etwas bisher noch nicht gemacht haben.

Entpacke das Alamandi-Puzzle und klick die enthaltene .exe-Datei doppelt an, um das Puzzle zu starten - es braucht nichts installiert werden. Klick das kleine Viereck in der Mitte der Spielfläche an und dann oben links auf "Play" und schon kannst du los puzzlen.

Das Puzzle besteht aus 126 Teilen und ergibt das offizielle Alamandi-Video, deshalb wirst du sehen, dass sich die Puzzleteile immer wieder verändern. Nimm ein Teil mit Linksklick und setze es auch so an ein anderes passendes Teil an. Um ein Puzzleteil zu drehen, klicke es erst mit links und anschließend mit Rechtsklick an. Teile, die du zusammen gelegt hast, bleiben zusammen und lassen sich so auch bei Bedarf gemeinsam drehen.

Wenn du aufhören möchtest, dann klicke links oben erst auf Back, dann auf Exit. Das Spiel stoppt die Zeit und speichert deinen Fortschritt!!

Einen kleinen Tipp noch: Auch und gerade bei diesem Puzzle ist es eine kluge Idee, sich zuerst einmal die Eck/Rand- und die Innenteile getrennt zurecht zu legen. Wir wissen, dass dies beleibe kein einfaches Puzzle ist und aus Erfahrung wissen wir, dass sich das Puzzle nicht innerhalb von 5 Minuten zusammen legen lässt :). Also nicht verzweifeln!

Wenn du das Puzzle dann fertig hast, siehst du Deine Zeit, die du zum Beenden des Puzzles gebraucht hast. An dieser Stelle machst du mit Screengrab das Bild, damit wir bei der Einsendung die Zeit sehen können, die du benötigt hast. Screengrab solltest du vorher schon gestartet haben.

Hier die Erklärung dazu:
Entpacke Screengrab, du brauchst nichts zu installieren. Es befindet sich eine .exe-Datei im Ordner, die "Screengrab" heisst. Mit Doppelklick darauf startest du das Programm. Du siehst nun ein kleines Fenster, in dem du die Einstellungen machen kannst. Es braucht nur genauso auszusehen, wie in diesem Beispielbild:

Du machst das Bild deines fertigen Puzzles mit der Tastenkombination ALT und F12, das ist voreingestellt. Dort, wo hier D:\GAMESETTER\Screenshots steht, klickst du den gelben Ordner daneben an und suchst dir auf deinem PC einen Ort, wo dieses Bild gespeichert werden soll.. Lass Screengrab offen, um dann das Bild zu machen. Zur Sicherheit sieh dir das Bild dann erst an, bevor du das fertige Puzzle wieder schliesst.

Dann nur noch das Bild in eine Mail anfügen und schicken an: sonja@gamesetter.com

Nochmal der Ablauf der Teilnahme:
1. Alamandi-Puzzle inklusive Screengrab herunterladen.
2. Entpacken und Screengrab mit Doppelklick auf die .exe-Datei starten.
3. Den gewünschten Speicherort des Bildes einstellen.
4. Das Alamandi-Puzzle mit Doppelklick auf die .exe- Datei starten und oben links auf "Play" klicken.
5. Nach Fertigstellung des Puzzles mit der Tastenkombination ALT und F12 ein Bild machen.
6. Nachsehen, ob das Bild tatsächlich da ist, an eine Mail anhängen und losschicken.

 

Copyright © 2010 by Gamesetter.com

Go to top