Autor: Sonja R.

 

7 Wonders II
Tipps & Tricks

Allgemein:

  • Zerstöre mit 3 oder mehr gleichen Runen aneinander die Platten auf dem Spielfeld.
  • Im freien Spiel kannst du jeden Level einzeln anwählen, aber erst, nachdem du ihn frei gespielt hast.
  • Du beginnst mit 3 Leben. Verlierst du alle, fängst du bei dem Bauwerk wieder mit dem 1. Sublevel an.
  • Deine Spielfortschritte ansich bleiben aber erhalten.
  • Lösche 15-20 Runen aus, indem du sie mit einem angrenzenden Stein tauschst, und du erhältst Bonuspunkte.
    Erziele 4 gleiche Runen, das bringt einen Extra-Eisball.
  • Der Eisball sprengt alle Runen waagerecht in seiner Reihe weg.
  • 5 oder mehr gleiche Runen bringen dir einen Feuerball.
  • Der Feuerball sprengt alle Runen senkrecht und waagerecht in seiner Reihe weg.
  • Tausche diese zum Aktivieren mit einer angrenzenden Rune und erhalte so einen Bonus.
  • Durch das Auslösen mehrerer Frost- oder Feuerbälle erhältst du einen Würfelbonus.
  • Der Würfel sprengt zufällige Runen in seinem Umkreis weg.
  • Ecksteine und Schlusssteine sind für die erfolgreiche Errichtung eines Weltwunders unabdingbar. Sie selbst können nicht getauscht werden.
  • Bring diese auf dem Spielfeld durch Zusammenfügen darunter liegender Runen nach unten.
  • Die Runen zusammen gefügter Reihen fallen als Steine zu den Arbeitern herab.
  • Versorge deine Arbeiter mit Steinen, um sie auf Trab zu halten.
  • Ohne Steine treten die Arbeiter in den Streik oder verlassen sogar die Baustelle.
  • Meistere den Level vor Ablauf der Zeit, sonst verlierst du ein Leben.
  • übrig gebliebene Zeit bringt weitere Bonuspunkte.
  • Jede zusammen gefügte Reihe liefert Material, das zum Bau des Weltwunders benötigt wird.
  • Sind die Steine etwas dunkler mit Nieten, muss auf ihnen zwei Mal eine Reihe gebildet werden.
  • Jede Rune symbolisiert selbst ein Weltwunder.
    Reihen mit diesen Runen am entsprechenden Weltwunder liefern mehr Rohstoffe ab als Reihen anderer Runen.
  • Zum Bau des Weltwunders musst du die Bausteine von der rechten Bildschirmseite in die hervor gehobenen Felder ziehen.
  • Im Bonusbildschirm kannst du die erzielten Boni sehen. Jeder Bonus hat eine spezielle Kraft. Versuche alle zu erhalten.
  • Du wählst hier den Bonus aus, den du im Level zur Verfügung haben möchtest.
  • Das Symbol für den Extra-Bonus erscheint in der linken unteren Ecke.
    Jede Ladung Steine, die Arbeiter weg tragen, lädt die Energieversorgung auf.
  • Auf dem Spielfeld ist ein Feld in einer bestimmten Farbe markiert.
  • Dieses Feld kannst du durch Zusammenfügen von Runen gleicher Farbe auf diesem Feld frei setzen, um eine Kartenteil zu erhalten.
  • Sammle die Kartenteile, um ein geheimes Weltwunder frei zu schalten.
  • Dieses geheime Weltwunder besteht aus einem Level, bei dem du durch eine begrenzte Anzahl von Zügen
    die Karte zum Boden des Spielfeldes bringen musst.
  • Kommst du mal nicht weiter, kannst du das Spielfeld neu mischen.
  • Es gibt 10 Boni:
  • X-Energie: Erzeugt eine enorme elektrische Ladung und sprengt Felder in einem X-förmigen Muster.
  • Ergebnis-Multiplikator: Er vervielfacht alle erzielten Punkte über einen Zeitraum vom 30 Sekunden.
  • Einzelne Zellenbombe: Räumt ein beliebiges Feld und auch das Feld mit einem Teil der Karte.
  • Uhrstopper: Friert für 20 Sekunden die Zeit ein.
  • Teleport: Bewegt jeden Spielstein (auch den Eckstein) an eine neue Position.
  • Chamäleon: Wechselt die Farbe einer Rune, damit eine übereinstimmung erreicht wird.
  • Der Zerstörer: Eine mächtige Bombe mit großer Wirkung. Zerstört neun angrenzende Runen.
  • Der Egalisierer: Räumt ganze Spalte ab. Bestens geeignet, um den Eckstein nach unten zu bringen.
  • Der Umwandler: Wechselt die Farbe einer Runengruppe in die Bonusfarbe.
  • Der Beschleuniger: Verdoppelt für 20 Sekunden den Punktwert des gesammelten Materials.

Veröffentlichungen auf privaten oder gewerblichen Webseiten ganz oder in Auszügen oder der Verkauf von ausgedruckten Versionen ganz oder in Auszügen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung von Gamesetter.com


Copyright © 2010 by Gamesetter.com