A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook



World Mosaics 3: Fairy Tales


tassentassentassentassentassen
Herausgeber: Fugazo
Entwickler: Fugazo

Wenn Du World Mosaics 3: Fairy Tales auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang

Autor: Sonja R.
18.10.2010


Nun ist er da, der dritte Teil der World Mosaics-Serie. Von vielen Logik- und Knobelfans ungeduldig erwartet, wartet World Mosaics 3: Fairy Tales mit dem gewohnten, simplen Spielprinzip und nochmal verbesserter Grafik auf. Ein Anschlag auf alle, die Logik zu schätzen wissen und entsprechend hartnäckig sind.

Nachdem du die versunkene Stadt Atlantis gefunden und die Pelasgianer wieder vereint hast, wolltest du mehr über dieses Meeresvolk erfahren. So studierst du jeden Tag die Texte der Bibliothek von Atlantis und stösst auf ein Buch mit dem schlichten Titel "Märchen". Es ist ein magisches Buch und du findest dich ruckzuck in einer der Geschichten wieder.

Es beginnt wieder ganz langsam mit einem Spielfeld von 5x5 Feldern. Du hast zwei Arten Werkzeuge, eine Kachel und einen Meissel. Es gilt hier, die richtigen Felder mit den Kacheln zu füllen, während leere Felder ohne Kachel mit dem Meissel markiert werden können, aber nicht müssen. Zu diesem Zweck sind über und neben den Reihen der Felder Zahlen aufgelistet, die dir sagen, wieviel Kachelfelder es gibt. Durch logisches Überlegen kannst du die Stellen gut herausfinden. Der Meissel ist jedoch ein unverzichtbares Werkzeug, weil du oft nur durch Ausschlussverfahren weiter kommst.

Natürlich steigert sich das Spiel, bald hast du 10x10, 15x15 und zum Schluss hin 20x20 Felder. Hier werden die Möglichkeiten vielfältiger und auch der Schwierigkeitsgrad steigt erheblich. Manchmal muss man einfach ausprobieren und Fehler in Kauf nehmen. Oder man verwechselt im Eifer des Gefechts das Werkzeug und bekommt dadurch einen Fehler angerechnet. Das ist aber nicht weiter tragisch, denn es gibt immer eine gewisse Anzahl an Fehlern, die gemacht werden dürfen. Diese Fehlerquote steigert sich mit dem Spiel, bis zu zum Schluss bis zu 11 machen darfst, beim 12. beginnst du das Bild von vorn.

Dieses Mal geht es um Märchen und nicht nur das. In jedem der 12 Kapitel, je eins pro Märchen, ist der Erzähler darin integriert und erzählt es aus seiner eigenen Sicht. So gibt es 10-15 Level pro Kapitel, wo du Stück für Stück in diesem Märchen weiterkommst. Das allein garantiert eine Spielzeit von ca. 15 Stunden, aber damit ist noch nicht Ende.

Nach den 12 Kapiteln kommen noch einmal 10 Sätze mit je 10 Extra-Puzzlen. Auch in der Schwierigkeit steigend, jedoch ohne Geschichte. So kommst du Summa Sumarum mal eben auf fast 30 Stunden Spielzeit mit über 250 Leveln!

Auch an der Grafik wurde weiter gefeilt. Das Spielfeld ansich ist weiter einfach und übersichtlich gehalten. Die Hintergründe sind sehr schön gestaltet und auch die Levelkarte an das jeweilige Märchen angepasst. So hast du beim Froschkönig die Level als Lilienblätter, bei Hänsel und Gretel sind es Lebkuchenmännchen auf einem Backblech, bei Rapunzel muss ihr Zopf herhalten. Es ist einfach alles hübsch anzusehen. Die Hintergrundmusik spielt eine eher untergeordnete Rolle, man kann sie aber gut laufen lassen.

Jeder kann World Mosaics 3: Fairy Tales genau wie die Vorgänger World Mosaics und World Mosaics 2 wieder in seinem eigenen Tempo spielen. Die Uhr läuft vorwärts, so dass keine Hektik aufkommt. Lediglich die gemachten Fehler musst du im Auge behalten. So ist es wieder ein Spiel, das man als Knobelfan einfach haben muss!

Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top