A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook



World Mosaics 2
Nachlese

Herausgeber: Intenium
Entwickler: Fugazo

Wenn Du World Mosaics 2 auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang

Autor: Sonja R.

In diesem zweiten Teil von World Mosaics wirst du durch die defekte magische Sanduhr ganz tief in die Vergangenheit katapultiert - bis hinein in die Vorzeit. Arbeite dich durch das alte China bis in die Renaissance, um die Sanduhr wieder zu reparieren und in deine Zeit zurückkehren zu können.

Die Grundlage dieses Spiels ist logisches und vorausschauendes Denken. Ich kann kein Schach, aber ich unterstelle mal, dass das Prinzip ähnlich ist. Es beginnt ganz langsam mit einem Feld von 5x5 Kästchen. Neben den waagerechten und über den senkrechten Reihen stehen Zahlen. Diese Zahlen benennen die Kästchen, in die du Kacheln legen musst. Wenn du also insgesamt 5 Kästchen hast, darüber stehen eine 3 und eine 1, dann musst du 3 Kacheln hintereinander legen, dann mit dem Meissel ein Kästchen als leer markieren und dann noch die eine Kachel hintendran. So hast du alle 5 Kästchen ausgefüllt. Das Schwierige dabei ist, dass du nur weißt, wieviel Kachelfelder es gibt, nicht wieviel Meisselfelder. Es ist gut zu wissen, das das Endergebnis immer ein Bild ergibt oder ein Muster. So ist taktisches überlegen notwendig unter Einbeziehung der kreuzenden Reihen.

Es bleibt natürlich nicht bei 5x5 Kästchen. Es werden bis zu 20x20, bei denen du dann mächtig rechnen und kalkulieren musst. Dabei ist das Spiel ansich sehr schlicht gehalten, inklusive der Grafik, die trotz der Einfachheit sehr schön ist, und der Steuerung. Die linke Maustaste setzt eine Kachel, die rechte einen Meissel. In den Optionen ist das auch anders einstellbar oder du klickst vorher auf die Schaltfläche des Instruments, welches du benutzen willst. Wenn du mehrere Kästchen hintereinander markieren willst, brauchst du die entsprechende Maustaste nur gedrückt halten und sie darüber ziehen. Aber sei vorsichtig, zu schnell verwechselt man die Tasten oder rutscht mal ein Kästchen zu weit. Die Konsequenz davon ist, dass du bei einer zu hohen Fehlerquote das Rätsel von vorn beginnen musst. Bei den 5er Feldern hast du bis zu 3 Fehlern, bei 10ern 6 Fehler, bei 15ern 8 Fehler und bei den 20ern schließlich 12. Das ist nicht besonders viel, du wirst das in den höheren Leveln merken.

Sinnvoll ist es immer, mit den längsten Kachelzahlen zu beginnen, oft ist es so, dass sie in der Mitte des Feldes liegen. Nur eben nicht immer, also lieber vorsichtig antesten. Auch sollte man versuchen, immer erst die äußeren Reihen aufzubauen, weil sie gute Ausgangspunkte bieten. Es kommt jedoch immer der Punkt, wo gar nichts mehr geht, wo es einfach zu viele Möglichkeiten gibt. Hier hilft der Tipp etwas, es gibt immer einen pro Rätsel am Anfang. Mit jeder richtig gesetzten Kachel füllt sich dann die Sanduhr und du sammelst weitere Tipps, maximal 4. Wenn du also 4 hast, gebrauche ruhig einen, um ihn wieder auffüllen zu können. So hast du am Ende des Levels vielleicht genügend zur Verfügung, um Fehler zu vermeiden, falls es knapp werden sollte.

Mit einer Zeitvorgabe brauchst du dich nicht herum ärgern, die Uhr läuft vorwärts - also keinesfalls hetzen lassen. Die Hintergrundmusik dagegen ist schon ein kleines ärgernis, jedoch nicht immer. Sie wechselt und teilweise hört sie sich an wie die Musik einer Fernsehserie aus den 70er Jahren. Da du aber immer mehr konzentriert darauf bist, keine Fehler zu machen, nimmst du sie glücklicherweise meistens gar nicht wahr.

Wenn du das zweite Kapitel (pro Kapitel gibt es 14 Rätsel) geschafft hast, werden die Extrarätsel frei geschaltet. Dieser Teil des Spiels ist sogar noch länger als das eigentliche Grundspiel. Hier erstellst du mit den Kacheln Tiere, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr mit 15-16 Rätseln pro Satz.

World Mosaics 2 ist ein Spiel, dass jeder Knobelfreund einfach haben muss, der etwas für Logik und vertracktes Denken übrig hat. Und um es ganz klar zu sagen: Du wirst daran nicht Stunden spielen, sondern Tage! Es gilt 250 Rätsel zu absolvieren und du wirst jedes einzelne davon genießen.

Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top