Autor: Claudia S.
04.06.2015


Weather Lord: Kampf um den Thron

Ich sehe ja gar nichts!

  • Wir arbeiten mit sogenannten Spoilern, also Abdeckungen.
  • Du siehst auf den ersten Blick nur die gelb hinterlegten überbegriffe.
  • Klickst du einen dieser überbegriffe an, dann öffnet sich nach unten gehend Text und Bilder, die unter diesen Abdeckungen versteckt sind.
  • Wir tun das aus zwei Gründen:
  • Zum einen nimmt eine Lösung so weniger Platz weg. Du musst also viel weniger scrollen, um zu finden, wonach du suchst.
  • Zum anderen sollst du selber entscheiden können, was du sehen willst. Mit den Abdeckungen wirst du nicht ungewollte Lösungen von Puzzlen sehen, die du noch gar nicht gemacht hast.
  • Die Videos zum Spiel findest du unter diesem Link: Weather Lord: Kampf um den Thron

Allgemeines
  • Dir steht nur ein Spielmodus zur Verfügung, du spielst immer gegen die Zeit.
  • Sieh dich bei Beginn eines Levels um und überlege dir eine Strategie, die Zeit läuft erst ab dem ersten Mausklick.
  • Du kannst den Arbeitern mehrere Aufgaben zuteilen, sie erledigen die Aufgaben dann in der Reihenfolge, in der du sie angeklickt hast.
  • Wie viel Zeit dir noch bleibt, um ein Level mit Gold-, Silber- oder Bronzewertung abzuschließen, erkennst du an einem Balken rechts oben auf dem Bildschirm.
  • Bis zum ersten Stern hast du das Level mit Gold abgeschlossen, bis zum zweiten Stern erhältst du eine Silberwertung.
  • Fällt die Leiste unterhalb des silbernen Sterns, bekommst du nur noch Bronze.
  • Das nächste Level wird automatisch frei geschaltet, wenn du das vorhergehende Level beendet hast.
  • Eine Gold- oder Silberwertung ist hierzu nicht nötig.
  • Zudem sind alle bereits gespielten Levels über die Karte erneut anwähl- und spielbar.
  • So kannst du später zurück kehren und versuchen, doch noch eine Goldmedaille zu erspielen.
  • Zur Erledigung aller Arbeiten (Bau von Häusern, entfernen von Hindernissen, sammeln von Rohstoffen usw.) benötigst du Arbeiter.
  • Der erste Arbeiter ist im Planwagen zu Hause, benötigst du mehr als einen Arbeiter, musst du ein Wohnhaus bauen.
  • Wohnhäuser können, wie auch alle Produktionsgebäude, einmal aufgewertet werden, damit erhältst du einen weiteren Arbeiter zusätzlich.
  • Das bedeutet, dass du mit dem Bau eines Wohnhauses und dessen Aufwertung drei Arbeiter zur Verfügung hast.
  • Wo du das Wohnhaus baust, ist egal, die Arbeiter laufen mit den Rohstoffen immer entweder zum entsprechenden Produktionsgebäude, oder, falls keines vorhanden ist, in den Planwagen.
  • Du kannst also einen Bauplatz für das Wohnhaus wählen, der relativ weit von Produktionsstätten entfernt liegt.
  • Allerdings sind zum Bau und zur Aufwertung aller Gebäude Rohstoffe nötig.
  • Welche Rohstoffe und wieviele Einheiten du zur Aufwertung benötigst, erkennst du, wenn du den Mauspfeil ohne zu klicken über den Bauplatz, bzw. das bereits bestehende Gebäude bewegst.
  • Alle von dir errichteten Gebäude können wieder abgerissen werden.
  • Dadurch bekommst du einen freien Bauplatz zurück, auf dem du ein anderes Gebäude errichten kannst.
  • Zusätzlich zu den "normalen" Arbeitern kannst du im Planwagen Krieger einstellen, welche Feinde bekämpfen.
  • Hast du keinen Krieger oder schickst ihn nicht zu den Feinden, greifen diese deine Arbeiter und/oder Gebäude an.
  • Verletzte Arbeiter laufen zurück in den Planwagen und brechen die ihnen zugeteilte Arbeit ab.
  • Ist dies geschehen, musst du die Aufgabe erneut anklicken, um so die Arbeiter wieder los zu schicken.
  • Klicke daher die Feinde immer so schnell wie möglich an, damit sie der Krieger vernichtet.
  • Sobald ein Krieger einen Feind bekämpft, kannst du die Arbeiter losschicken, so lange der Feind mit dem Krieger beschäftigt ist, greift er die Arbeiter nicht an.
  • Hat ein Krieger einen Feind bekämpft, solltest du ihn in den Planwagen schicken (es genügt hierzu, den Krieger anzuklicken), damit er sich erholen kann.
  • Versäumst du das, wird der Krieger kämpfen, bis seine "Ausdauer" erschöpft ist und dann eigenständig in den Planwagen zurück kehren.
  • Allerdings benötigt er dann zum Erholen wesentlich länger Zeit, vergiss also das Zurückschicken der verletzten Krieger nicht.
  • Vor den Feindeshöhlen befinden sich meistens Hindernisse oder Rohstoffe auf der Straße, die den Feinden zunächst den Weg versperren.
  • Entferne diese Hindernisse erst dann, wenn du einen Krieger eingestellt hast.
  • Zudem solltest du ausreichend Rohstoffe im Lager haben, um die feindliche Höhle zu zerstören.
  • Tust du das nicht, kommen immer neue Gegner aus der Höhle, die deine Krieger vernichten müssen, dies kostet meist unnötig Zeit.
  • Die Rohstoffe im Spiel:
  • Rohstoffe benötigst du für fast alle Arbeiten im Spiel, nicht nur zum Bau und zur Aufwertung von Gebäuden.
  • Nahrung - bekommst du durch die Weizenernte, durch den Bau und die Aufwertung einer Mühle kannst du das Nahrungseinkommen, welches du bei der Ernte erhältst, erhöhen.
  • Holz - bekommst du durch das Fällen von Bäumen, der Bau und die Aufwertung einer Sägemühle erhöhst du das Holzeinkommen pro gefälltem Baum.
  • Gold - baust du in einer Goldmine ab, eine Mine gibt dir 3 Goldeinheiten, danach musst du die Mine anklicken, um sie zu reaktivieren, nach der erneuten Aktivierung kannst du wieder 3 Einheiten Gold abbauen. Der Bau und die Aufwertung einer Goldschmiede erhöht dein Goldeinkommen je abgebautem Gold aus der Goldmine.
  • Alle Rohstoffe liegen auch oft auf oder an der Straße und müssen nur eingesammelt werden, auch hier erhöht sich das Einkommen, wenn du das betreffende Produktionsgebäude besitzt.
  • Versuche, die Produktionsgebäude so dicht wie möglich an die abzubauenden Rohstoffe heran zu setzen.
  • Die Arbeiter bringen die Rohstoffe nach dem Bau des Produktionsgebäudes in das Gebäude und nicht mehr zuerst in den Planwagen.
  • Neue Aufgaben im Level-Verlauf:
  • In fast allen Levels kommen Aufgabenstellungen hinzu, erledigst du eine solche Aufgabe, ohne, dass sie im unteren Bildschirmbereich angezeigt wird (du baust z.B. die erste Goldschmiede, bevor du dazu aufgefordert wirst), zählt die Aufgabe als nicht erledigt, du wirst in diesem Fall die Goldschmiede abreißen und dann neu bauen müssen.
  • Warte also mit dem Bau solcher Gebäude, bis du dazu aufgefordert wirst.
  • Die feindlichen Höhlen:
  • Musst du in einem Level feindliche Höhlen vernichten, sei es, weil es in der Aufgabenstellung gefordert wird oder weil du nicht ständig von den Feinden belästigt werden möchtest, gilt es, einige Dinge zu beachten.
  • Die Vernichtung der Höhlen kostet immer 10 Einheiten Nahrung.
  • Bevor du also mit der Zerstörung beginnst, solltest du diese Nahrungseinheiten im Lager haben.
  • Zudem benötigst du vorher einen Krieger, der die Feinde aus diesen Höhlen bekämpft.
  • Außerdem solltest du dafür sorgen, dass du mindestens drei Arbeiter zur Verfügung hast und immer alle drei Arbeiter zur Höhle schicken, ansonsten dauert die Vernichtung zu lange und du wirst immer wieder von neuen Feinden aus der Höhle angegriffen.
  • Sind deine Arbeiter mit einem Feind in Kontakt geraten, laufen sie verletzt in den Planwagen zurück.
  • Die ihnen vorher erteilte Aufgabe musst du nun erneut anklicken, auch die Vernichtung der Höhle, von selbst kehren die Arbeiter nicht zu dieser Aufgabe zurück.
  • Die Krieger:
  • Du kannst über den Button am Planwagen maximal 2 Krieger einstellen.
  • Im weiteren Spielverlauf kannst du diese Krieger stärker machen, indem du sie zu Wasser-, Sonnen-, Wind- oder Donner-Kriegern aufrüstest.
  • Hierzu musst du nur den betreffenden Zauber auf den Krieger setzen.
  • Je später im Spiel der Zauber zur Verfügung steht, umso stärker ist der Krieger, das bedeutet, der schwächste Krieger ist der Wasser-Krieger, der stärkste ist der Donner-Krieger.
  • Zu beachten ist jedoch, dass nicht immer der stärkste Krieger auch der beste für alle Arten von Feinden ist.
  • Der Wind-Krieger ist bei Geistern einen wesentlich effektiver und schneller, als der Donner-Krieger.
  • Allerdings kannst du immer nur einen Krieger mit dem betreffenden Zauber ausrüsten und musst dann warten, bis der Zauber wieder aufgeladen ist.
  • Der Zauber wirkt jedoch bei dem Krieger länger, als die Aufladezeit dauert.
  • So kannst du nach kurzer Wartezeit auch den zweiten Krieger mit dem gleichen Zauber ausrüsten.
  • Die Türme:
  • Im späteren Spielverlauf kannst du Türme errichten.
  • Diese Türme (Sonnen-, Wind- und Donner-Turm) haben die gleiche Funktion wie die Krieger.
  • Sie arbeiten selbstständig, du musst nur den betreffenden Zauber auf den Turm setzen, dann beschießen sie die Feinde.
  • Nachdem der Zauber erschöpft ist, kannst du nach der Aufladezeit den Zauber erneut auf den Turm setzen.
  • Der Altar:
  • Der Bau eines Altares kostet 5 Einheiten Holz.
  • Diese Investition lohnt sich jedoch in fast allen Levels, da dir der Altar Boni zur Verfügung stellt.
  • Zu Beginn des Spieles sorgt der Button auf dem Altar dafür, dass die Arbeiter schneller werden.
  • Dieser Bonus lädt relativ schnell wieder auf und kann daher öfter eingesetzt werden.
  • Später hast du zwei Boni zur Verfügung, der Zeitstopp-Bonus kommt hinzu.
  • Der linke Bonus ist ein Zeitstopp-Bonus, klickst du ihn an, wird für eine gewisse Dauer die Zeit eingefroren.
  • Dieser Bonus benötigt ziemlich lange, bis er neu aktiviert werden kann.
  • Nutze nach dem Bau des Altares immer wieder und so oft wie möglich beide Boni, ohne diese sind gerade die höheren Levels nicht in Goldzeit zu schaffen.
  • Der letze Bonus, der erst recht spät im Spielverlauf hinzu kommt, ist der Sofortvernichtungs-Bonus, klickst du ihn an, werden alle Feinde, die in diesem Moment sichtbar sind, sofort vernichtet, ohne, dass sich ein Krieger um sie kümmern muss.
  • Dieser Bonus benötigt ebenfalls sehr lange zum Aufladen und kann daher meistens nur ein-, höchstens zweimal pro Level benutzt werden, setze ihn daher mit Bedacht ein.
  • Nutze ihn vor allem dann, wenn viele Feinde auftauchen oder die Feinde zu nahe an deine Arbeiter heran kommen.
  • Die Zauber:
  • Außer der Vernichtung von Feinden durch die Türme und die aufgerüsteten Krieger haben die Wetter-Zauber noch andere Aufgaben.
  • Der Regen-Zauber lässt Weizen nachreifen und die Bäume nachwachsen.
  • Der Sonnen-Zauber trocknet Sümpfe und aktiviert gegebenenfalls Kristalle.
  • Der Wind-Zauber vertreibt Nebelbänke und entfernt Spinnweben von Sagrophagen.
  • Der Donner-Zauber ist dazu in der Lage (falls in dem betreffenden Level gefordert), Teile von Feinden zu vernichten, wie zum Beispiel die Tentakel des Kraken in Level 30.
  • Der Schnee-Zauber lässt Seen zufrieren, sodass du sie betreten kannst.
  • Die Feinde:
  • Achte darauf, von wo die Feinde kommen, bzw. wo die feindlichen Höhlen liegen.
  • Meist befindet sich ein Hindernis auf der Straße, welches den Feinden zunächst den Weg versperrt.
  • Entferne dieses letzte Hindernis (einen Rohstoff oder ein Steinhindernis) erst dann, wenn die oben genannten Voraussetzungen zur Vernichtung der feindlichen Höhlen gegeben sind.
  • Die Ausnahme hiervon bilden die Geister.
  • Hier ist es zwecklos, das Hindernis liegen zu lassen, da sie einfach darüber hinweg schweben können.
  • Hier ist es besonderst wichtig, so schnell wie möglich einen Krieger einzustellen.
  • Ist erst ein Geist vor dem Planwagen und du hast die nötigen 5 Nahrungseinheiten zum Einstellen eines Kriegers noch nicht gesammelt, verlierst du hierdurch sehr viel Zeit.
  • Der Geist zieht sich zwar wieder zurück, dies kann jedoch unter Umständen recht viel Zeit in Anspruch nehmen und so lange der Geist vor dem Planwagen ist, werden die Arbeiter diesen nicht verlassen, um Weizen zu ernten.
  • Gleiches gilt auch für alle anderen Feinde.
  • Hast du das letzte Hindernis vor den Feinden weg genommen, solltest du entweder bereits einen Krieger zur Verfügung haben oder die nötigen 5 Einheiten Nahrung besitzen, um diesen nun unverzüglich einzustellen.
  • Feinde blockieren und verletzen nicht nur die Arbeiter, sie zerstören auch die Rohstoff-Plätze.
  • Im besten Fall musst du diese nur beregnen, bzw. bei der Goldmine neu aktivieren.
  • Ab und an setzen die Feinde diese Plätze (und/oder die Produktionsgebäude) jedoch zusätzlich in Brand.
  • Hier musst du zunächst den Regen-Zauber einsetzen, um das Feuer zu löschen und anschließend die Mine wieder reaktivieren, bzw. das Feld oder die Bäume nochmals beregnen, um den Rohstoff nachwachsen zu lassen.
  • Ist ein Produktionsgebäude durch das Feuer komplett zerstört, musst du es zu den gleichen Kosten wie beim ersten Bau noch einmal errichten und gegebenenfalls aufwerten.
  • Ist dies geschehen, ist es sinnvoller, das Level neu zu starten, wenn du eine Goldwertung erreichen möchtest, anderen Falles ist das Erlangen der Goldmedaille nicht mehr möglich.
  • Die Lösung ist auf das Erreichen einer Goldwertung in allen Levels ausgelegt.

Und nun viel Spaß beim Spielen.


Level 1

Aufgaben: Baue 1 Haus. Sammele 8 Einheiten Nahrung. Sammele 3 Einheiten Gold. Entferne das Steinhindernis. Sprich mit dem Jungen. Rette die Katze. Bringe die Katze zum Jungen.

  • Gehe nach rechts und nimm das Holz von der Straße.
  • Ernte Weizen von einem der Felder, wie gefordert.
  • Nimm links die Goldmünzen vor dem Bauplatz.
  • Klicke den Bauplatz an und wähle im Baumenü das Wohnhaus.
  • Schicke einen der Arbeiter nach links, sammele die Rohstoffe von der Straße ein.
  • Ernte währenddessen das Feld mit dem Weizen komplett ab.
  • Ernte nun zweimal Weizen von dem anderen Feld, schicke den zweiten Arbeiter zu den Rohstoffen rechts, sammele auch das Holz und die Nahrung in den beiden Sackgassen ein.
  • Entferne das Steinhindernis rechts, hole in dieser Zeit die letzten Rohstoffe.
  • Schicke den Arbeiter zu der Goldmine, hole einmal Gold.
  • Lasse den Arbeiter, der das Steinhindernis entfernt hat, sofort mit dem Jungen oben rechts sprechen, schicke ihn dann zum Baum.
  • Ernte in dieser Zeit den letzten Weizen vom zweiten Feld.
  • Bringe sofort die Katze zu dem Jungen.

Level 2

Aufgaben: Baue 1 Sägemühle. Repariere 1 Brücke. Repariere das Portal. Sprich mit dem Einwohner. Finde das Artefakt. Sammele 6 Einheiten Nahrung.

  • Nimm das Holz vor dem Planwagen und gehe dann nach rechts, sammele die Goldmünzen und die Nahrung ein.
  • Klicke den Bauplatz an und wähle im Baumenü die Sägemühle.
  • Schlage nach dem Bau der Sägemühle einmal Holz vom Baum rechts.
  • Mache den Weg zur Brücke links frei und repariere die Brücke.
  • Schlage noch einmal Holz vom Baum rechts und baue anschließend hinter der Brücke rechts ein Wohnhaus.
  • Nimm auf dem Rückweg zwei der vier Nahrungen beim Haus mit.
  • Hole die beiden anderen Nahrungen hinter der Brücke ab.
  • Schicke nun einen der Arbeiter zum Portal, während der zweite Arbeiter eines der beiden Weizenfelder aberntet.
  • Ernte einmal Nahrung vom zweiten Feld, während der erste Arbeiter die dritte Nahrung vom ersten Feld erntet.
  • Schicke beide Arbeiter zum zweiten Feld, ernte den restlichen Weizen.
  • Entferne das Steinhindernis vor dem Einwohner oben links, sprich sofort mit dem Einwohner, bevor der Arbeiter zum Planwagen zurück läuft.
  • Hole gleichzeitig Gold aus der Mine.
  • Nimm den Schlüssel der Truhe und öffne die Truhe sofort, nimm das Wolkenartefakt.
  • Warte, bis der Zauber aufgeladen ist, platziere dann die Wolke über einem der beiden Weizenfelder.
  • Beginne sofort damit, die ersten beiden Weizen zu ernten.
  • Sobald die Wolke wieder aufgeladen ist, setze sie auf das zweite Feld, ernte den dritten Weizen vom ersten Feld, hole dann sofort die drei Weizen vom zweiten Feld, wenn er nachgereift ist.

Level 3

Aufgaben: Baue 1 Mühle. Baue 1 Haus mit Upgrade. Stelle 1 Krieger ein. Zerstöre die feindliche Höhle.

  • Nimm rechts vom Planwagen einmal Holz und einen Stapel Goldmünzen.
  • Klicke den Bauplatz neben dem Planwagen an und wähle im Baumenü die Mühle.
  • Ernte das Feld gegenüber des Planwagens ab und nimm dann das Holz und die Goldmünzen vor dem Bauplatz unten rechts.
  • Baue hier ein Wohnhaus, nimm auf dem Rückweg die letzten Goldmünzen mit und fälle das gesamte Holz vom Baum rechts.
  • Lasse es währenddessen auf das Weizenfeld regnen.
  • Ernte das Feld erneut ab, während du das restliche Holz fällst, stelle über den Button am Planwagen einen Krieger ein.
  • Repariere die Brücke und lasse es auf den Baum regnen.
  • Nimm den ersten Weizen hinter der Brücke mit, hole den zweiten Weizen sofort ebenfalls ab und schicke den Krieger zum Feind hinter der Brücke.
  • Hole die Goldmünzen vor der Goldmine und die restlichen Rohstoffe links von der Brücke.
  • Schicke den Krieger in den Planwagen, um ihn zu heilen.
  • Werte das Wohnhaus auf, sobald du das erste Holz und das Gold genommen hast, hole alle Rohstoffe ab.
  • Räume die Goldmine leer.
  • Zerstöre die feindliche Höhle, falls ein Feind währenddessen die Arbeiter angreift, schicke den Krieger auch zu diesem Feind.
  • Lasse auf jeden Fall zwei Arbeiter die Höhle zerstören, während der dritte Arbeiter das restliche Gold von der Mine holt.
  • öffne sofort die Truhe und nimm das Sonnenartefakt.
  • Warte, bis der Zauber aufgeladen ist und setze dann die Sonne auf den Sumpf oben rechts.
  • Das Vedeo zu dem Level findest du unter dem Link in Allgemeines.



Level 4

Aufgaben: Aktiviere die Brücke. Rette 2 Eingeborene. Vernichte 2 feindliche Höhlen.

  • Ernte einmal Weizen vom Feld vor dem Planwagen und mache dann den Weg zum Bauplatz rechts neben dem Planwagen frei.
  • Hole das Holz auf dem Weg zum Steinhindernis und einen der beiden Goldmünzenstapel.
  • Baue eine Mühle neben dem Planwagen und nimm auf dem Rückweg die Nahrung vor dem Steinhindernis mit.
  • Hole den zweiten Stapel Goldmünzen ab und ernte noch einmal Weizen vom linken der beiden Felder.
  • Fälle einen Baum und baue ein Wohnhaus auf dem zweiten Bauplatz rechts vom Planwagen.
  • Ernte das linke Feld komplett ab, fälle dann einen weiteren Baum und entferne das Steinhindernis vor der feindlichen Höhle rechts.
  • Stelle einen Krieger ein, während du das Steinhindernis entfernst, schicke ihn zu dem Feind vor der Höhle.
  • Ernte die restliche Nahrung vom rechten Feld, während sich der Krieger um den Feind kümmert.
  • Lasse es, ebenfalls gleichzeitig, auf das linke Feld regnen.
  • Schicke den Krieger in den Planwagen, um ihn zu heilen, noch einmal Weizen vom linken Feld und beregne das rechte.
  • Schicke dann beide Arbeiter zur feindlichen Höhle, sollte nochmals ein Feind auftauchen, lasse ihn durch den Krieger bekämpfen und schicke die Arbeiter sofort erneut zur Feindeshöhle.
  • Ernte beide Felder ab und beregne währenddessen die Brücke, setze die Sonne schon jetzt auf den Sumpf hinter der Brücke.
  • Hole die Nahrung vor der Goldmine ab.
  • Fälle den letzten Baum und beregne dann die Bäume.
  • Hole einmal Gold aus der Höhle, werte das Wohnhaus einmal auf und fälle zwei Bäume.
  • Trockne die Sumpfstelle hinter der Holzbrücke oben links vor der zweiten feindlichen Höhle.
  • Repariere die Brücke, sorge währenddessen für mindestens 10 Einheiten Nahrung und schicke den Krieger zum Feind vor der zweiten Höhle.
  • Lasse gleichzeitig die drei Arbeiter zusammen die zweite feindliche Höhle vernichten.
  • Das Video zu dem Level findest du unter dem Link in Allgemeines.

Level 5

Aufgaben: Sprich mit dem Jungen. Vernichte 1 feindliche Höhle.

  • Sammele die beiden Nahrungen vor dem Planwagen ein.
  • Hole dann die beiden Holzstapel und die Goldmünzen ein.
  • Schicke dann den Arbeiter zu Jungen beim Planwagen.
  • Ernte einmal Weizen vom Feld und baue dann unterhalb des Planwagens ein Wohnhaus.
  • Ernte das Feld komplett ab und fälle gleichzeitig die drei Bäume.
  • Beregne sofort das abgeerntete Feld.
  • Lasse es auf die Bäume regnen.
  • Repariere, während du den letzten Baum fällst, die Brücke.
  • Hole die beiden Nahrungen hinter der Brücke ab und sammele die beiden Goldmünzenstapel ein.
  • Werte das Wohnhaus einmal auf.
  • Hole einmal Gold aus der Mine und fälle gleichzeitig zwei weitere Bäume.
  • Fälle den dritten Baum und ernte Weizen vom Feld.
  • Baue hinter der Brücke eine Sägemühle.
  • Beregne wieder die Bäume, während du die Sägemühle baust.
  • Hole das restliche Gold aus der Mine und fälle wieder die drei Bäume.
  • Reaktiviere die Goldmine durch Anklicken, baue vorne auf dem Bauplatz eine Mühle.
  • Ernte beide Weizenfelder ab, stelle einen Krieger ein, sobald du 5 Einheiten Nahrung hast.
  • Sorge für weitere 10 Einheiten Nahrung und nimm noch einmal Gold aus der Mine.
  • Repariere die Brücke unten links, schicke den Krieger zum Feind und die drei Arbeiter zur feindlichen Höhle.
  • Beregne das Feld beim Planwagen, sobald du den letzten Weizen geerntet hast.
  • Fälle die beiden letzten Bäume, ernte noch einmal eines der Felder ab und beregne die Bäume, repariere den Button vorne links und betritt ihn sofort nach der Reparatur.
  • Lasse die beiden anderen Arbeiter in dieser Zeit wieder die drei Bäume fällen.
  • Repariere die Brücke nach vorne rechts und anschließend sofort den Button, betritt auch diesen Button direkt nach der Reparatur.
  • Das Video zu dem Level findest du unter dem Link in Allgemeines:

Level 6

Aufgaben: Sprich mit dem Einwohner.Verjage 3 Kröten. Trockne 3 Sümpfe. Sprich mit der großen Kröte. Baue eine Goldschmiede.

  • Nimm das Holz vor dem Planwagen und ernte einmal Weizen vom Feld.
  • Baue links vom Planwagen ein Wohnhaus.
  • Lasse einen Arbeiter dann die Brücke nach rechts reparieren und den anderen mit dem Einwohner sprechen.
  • Ernte dann den restlichen Weizen vom Feld und lasse es anschließend sofort auf das Feld regnen.
  • Sammele die Rohstoffe hinter der Brücke ein.
  • Ernte gleichzeitig zweimal Weizen von den Feldern.
  • Schicke einen Arbeiter zur Kröte unten links vor dem Bauplatz.
  • Wende den Sonnenzauber auf dem Sumpf unter der Kröte an, während du weiter Weizen erntest.
  • Schicke einen Arbeiter zur Kröte vor der Brücke nach vorne rechts, sobald du ausreichend Nahrung hast, fälle währenddessen zwei Bäume.
  • Baue auf dem nun zugänglichen Bauplatz vorne links eine Sägemühle und hole das Gold beim Bauplatz ab.
  • Werte das Wohnhaus einmal auf.
  • Trockne währenddessen mit dem Sonnenzauber den Sumpf vor der Brücke nach vorne rechts.
  • Fälle den dritten Bau, nachdem du die Sägemühle gebaut hast und beregne sofort die Bäume.
  • Ernte den restlichen Weizen, der noch auf den Feldern steht, beregne das Feld beim Planwagen und ernte einmal Weizen.
  • Repariere währenddessen den Altar hinter der Brücke und aktiviere ihn, indem du das Symbol über dem Altar anklickst, hierdurch laden die Zauber schneller wieder auf.
  • Fälle die drei Bäume erneut.
  • Repariere währenddessen die Brücke nach unten rechts und nimm die Nahrung hinter der Brücke mit
  • Ernte wieder das Feld beim Planwagen ab.
  • Fälle die restlichen beiden Bäume und beregne sie wieder, beregne anschließend das Feld beim Planwagen und vergiss die Aktivierung des Altars hinter der Brücke nicht, du benötigst häufig den Regenzauber.
  • Vertreibe die letzte kleine Kröte vor dem Portal und trockne den letzten Sumpf unter dieser Kröte.
  • Ernte währenddessen erneut das Feld beim Planwagen ab.
  • Repariere das Portal und lasse den Arbeiter sofort mit der großen Kröte sprechen.
  • Baue auf dem letzten freien Bauplatz bei der Goldmine eine Goldschmiede.
  • Hole zweimal Gold aus der Mine und werte dann die Goldschmiede auf.
  • Nimm das letzte Gold aus der Mine und reaktiviere die Goldmine anschließend.
  • Hole noch zweimal Gold aus der Goldmine, schicke dann sofort einen Arbeiter zur großen Kröte und gib ihr die 20 Einheiten Gold.

Level 7

Aufgaben: Sprich mit dem Imker. Baue einen Sonnenturm. Vernichte die feindliche Höhle. Lösche 4 brennende Blumen. Sammele 4 Einheiten Honig.

  • Wichtig in diesem Level ist der Bauplatz rechts vom Planwagen vor dem Sumpf nach oben, hier muss der Sonnenturm gebaut werden.
  • Hole das Holz vor dem Planwagen und baue auf dem linken der beiden Bauplätze gegenüber des Planwagens ein Wohnhaus.
  • Schicke einen Arbeiter zum Imker und sammele alle Rohstoffe von der Straße ein.
  • Trockne währenddessen den Sumpf vor der Goldmine (noch nicht den Sumpf nach oben zur feindlichen Höhle!).
  • Baue neben dem Wohnhaus eine Mühle und hole währenddessen die Rohstoffe vor dem Bauplatz bei der Goldmine ab.
  • Fälle die drei Bäume und werte währenddessen das Wohnhaus auf.
  • Räume die Goldmine leer und ernte das Feld rechts vom Planwagen ab, beregne währenddessen die Bäume.
  • Baue bei der Goldmine eine Goldschmiede und reaktiviere die Mine.
  • Ernte einmal Weizen vom zweiten Feld und fälle erneut alle Bäume.
  • Beregne in dieser Zeit das obere Feld.
  • Werte die Goldschmiede auf und ernte das untere Feld komplett ab.
  • Hole alles Gold aus der Mine und beginne damit, die Feuer auf den vier Blumen hinten zu löschen, indem du den Regenzauber auf die Blumenkübel setzt, beginne mit den linken Blumen und gehe nach rechts weiter, bis alle vier Blumen gelöscht sind.
  • Baue auf dem am Anfang erwähnten Bauplatz rechts vom Planwagen den Sonnenturm.
  • Trockne den Sumpf vor den Blumenkübeln und setze anschließend sofort den Sonnenzauber auf den Turm, sobald er wieder aufgeladen ist.
  • Reaktiviere in dieser Zeit die Goldmine und hole dreimal Gold aus der Mine.
  • Besorge von den beiden Tannen oben links den Honig.
  • Hole dann von den beiden Tannen oben rechts den Honig, setze währenddessen wieder die Sonne auf den Turm.
  • Auf dem Rückweg wirst du wahrscheinlich mit dem zweiten Magma-Golem in Kontakt kommen, das macht jedoch nichts, die Arbeiter haben den Honig trotzdem gesammelt.
  • Gib den Honig dem Imker und schicke die drei Arbeiter anschließend gemeinsam zur Höhle, um diese zu vernichten.

Level 8

Aufgaben: Sprich mit dem Förster. Finde das Gift.

  • In diesem Level musst du den Altar nicht bauen, vernichte auch nicht die Feindeshöhle.
  • Hole das Holz und das Gold auf der Straße nach rechts, baue dann auf dem Bauplatz ganz rechts (neben den Weizenfeldern) ein Wohnhaus.
  • Nimm auf dem Rückweg die beiden Nahrungen von der Straße mit und werte das Wohnhaus auf.
  • Ernte den Weizen von einem der Felder komplett ab und beregne das Feld anschließend sofort.
  • Sammele die restlichen Rohstoffe vor der Brücke ein.
  • Fälle die drei Bäume und setze dann die Wolke auf die Bäume, lasse sie nachwachsen.
  • Baue rechts neben dem Planwagen eine Mühle, werte sie jedoch nicht auf.
  • Ernte wieder eines der Felder ab und schicke währenddessen einen Arbeiter zum Förster.
  • Ernte nun beide Felder komplett ab.
  • Repariere die Brücke nach links zur Goldmine.
  • Fälle währenddessen wieder zwei Bäume, fälle den dritten Baum, wenn die Brücke repariert ist.
  • Hole einmal Gold aus der Mine.
  • Beregne in dieser Zeit wieder beide Felder, ernte eines der Felder ab.
  • Beregne die Bäume und fälle sie.
  • Baue währenddessen links vor der gerade reparierten Brücke eine Goldschmiede (nicht neben der Brücke zur Feindeshöhle, dort muss der Sonnenturm gebaut werden!).
  • Hole das restliche Gold aus der Mine.
  • Fälle wieder die drei Bäume.
  • Baue auf dem Bauplatz neben der Brücke zur Feindeshöhle den Sonnenturm und beregne die Bäume, reaktiviere die Goldmine.
  • Fälle einen weiteren Baum und hole dreimal Gold aus der Mine.
  • Repariere die Brücke zur feindlichen Höhle und der Truhe, setze den Sonnenzauber auf den Turm, wenn die Brücke fast fertig ist.
  • Warte, bis der Turm den Golem vernichtet hat und schicke dann sofort einen Arbeiter zur Truhe.
  • Setze den Sonnenzauber wieder auf den Turm, sobald er aufgeladen ist.
  • Nimm das Gift aus der Truhe und schicke den Arbeiter mit dem Gift zum Busch links bei der Goldmine.
  • Lasse den Arbeiter dann sofort den Busch zerschneiden, nutze währenddessen wieder den Sonnenturm.
  • Das Video zu dem Level findest du unter dem Link in Allgemeines.

Level 9

Aufgaben: Repariere das Portal. Sprich mit dem Ingenieur. Gib dem Ingenieur 20 Einheiten Gold. Finde den Feuer-Kristall. Bringe den Feuer-Kristall zum Ingenieur.

  • Die feindliche Höhle musst du nicht vernichten, baue rechts vor der Brücke zur Höhle jedoch einen Sonnenturm.
  • Mache den Weg bis zum Bauplatz unten rechts neben den Weizenfeldern frei und baue ein Wohnhaus.
  • Sammele das Holz und das Gold ein.
  • Ernte eines der beiden Felder ab und baue gegenüber der Felder (links vor der Brücke zur feindlichen Höhle) eine Mühle.
  • Lasse es auf das Feld regnen und fälle die drei Bäume, beregne sie ebenfalls anschließend, werte das Wohnhaus mit dem ersten gefällten Baum auf.
  • Ernte wieder beide Felder ab, beregne eines und fälle erneut die drei Bäume.
  • Ernte sofort wieder die Nahrung von dem ersten beregneten Feld und repariere das Portal.
  • Repariere die Brücke zum Ingenieur und der Goldmine, beregne währenddessen die Bäume.
  • Fälle wieder die drei Bäume, sprich mit dem Ingenieur und hole die Goldmünzen bei der Goldmine ab.
  • Baue neben der Goldmine eine Goldschmiede und hole einmal Gold aus der Mine, werte die Goldschmiede auf.
  • Beregne wieder die Bäume, hole das restliche Gold aus der Mine und reaktiviere sie dann.
  • Lasse, während du die beiden Einheiten Gold aus der Mine nimmst, den dritten Arbeiter wieder einen Baum fällen.
  • Fälle die beiden letzten Bäume, während du die Mine reaktivierst.
  • Hole die drei Goldeinheiten aus der Mine und bezahle den Ingenieur.
  • Baue währenddessen rechts vor der Brücke zur feindlichen Höhle einen Sonnenturm.
  • Repariere die Brücke zur feindlichen Höhle, während du dem Ingenieur das Gold gibst.
  • Setze die Sonne auf den Turm, wenn die Brücke etwa zur Hälfte fertig ist und schaue auf deinen Nahrungsbestand, du benötigst für den Feuer-Kristall 15 Einheiten Nahrung.
  • Hole sofort, wenn der Feind vor der Höhle vernichtet ist, den Kristall (links neben der Feindeshöhle).
  • Bringe den Kristall zum Ingenieur.

Level 10

Aufgaben: Sprich mit dem Jungen. Vernichte die feindliche Höhle. Sammele drei Blumen ein. Gib dem Jungen die Blumen. Gieße den Zaubertrank in die Flussquelle.

  • Hole links vom Planwagen das Holz und einen Goldmünzenstapel.
  • Baue rechts vom Planwagen ein Wohnhaus.
  • Sammele die restlichen Rohstoffe und die Blume bei der Goldmine ein, sprich mit dem Jungen und werte das Wohnhaus auf.
  • Fälle die drei Bäume und lasse es darauf regnen.
  • Baue links neben dem Planwagen eine Mühle und fälle erneut alle Bäume.
  • Beregne wieder die Bäume und ernte währenddessen die beiden Weizenfelder ab.
  • Fälle noch einmal zwei Bäume.
  • Repariere währenddessen die Brücke nach unten rechts und fälle den dritten Baum, hole die Blume hinter der Brücke.
  • Setze die Regenwolke auf die Bäume und stelle einen Krieger ein.
  • Repariere die Brücke zur feindlichen Höhle, schicke den Krieger zum Feind und fälle währenddessen einen weiteren Baum.
  • Vernichte die Höhle, lasse alle drei Arbeiter zusammen die Höhle verschließen.
  • Nimm die Blume oberhalb der feindlichen Höhle mit und repariere die Brücke zur Flussquelle.
  • Gib während der Brückenreparatur dem Jungen die drei Blumen und nimm den Zaubertrank, gieße ihn dann sofort in die Quelle, bevor der Arbeiter zurück zum Planwagen läuft.

Level 11

Aufgaben: öffne 4 Fässer mit Gold. Sprich mit dem Kapitän des Schiffes. Kaufe das Seil vom Kapitän.

  • Den Altar musst du in diesem Level nicht bauen!
  • Hole die Nahrung rechts bei den beiden Bauplätzen.
  • Baue dann auf dem Bauplatz neben der Brücke ein Wohnhaus.
  • Sammele das Gold und die zweite Nahrung ein und werte das Wohnhaus auf.
  • Fälle die drei Bäume und lasse es sofort anschließend darauf regnen.
  • Ernte einmal Weizen von dem Feld beim Planwagen und baue dann neben dem Feld eine Mühle.
  • Fälle sofort, wenn sie nachgewachsen sind, wieder die drei Bäume und ernte das Feld beim Planwagen komplett ab.
  • Beregne die Bäume und dann das Feld.
  • Repariere, während du den Weizen erntest, die Brücke zum zweiten Weizenfeld unten rechts.
  • Sammele den ersten der beiden Weizen von der Straße ein, lasse den zweiten noch liegen, er versperrt dem Feind den Weg.
  • Setze den Sonnenzauber auf den Busch hinter der Brücke und hole das Holz vor dem Altar ab.
  • öffne das Fass unter dem Busch und hole einmal Gold.
  • Werte die Mühle auf und ernte wieder das Feld beim Planwagen ab.
  • Stelle einen Krieger ein, nimm jetzt den zweiten Weizen vor der feindlichen Höhle und schicke den Krieger zum Feind.
  • Hole währenddessen noch einmal Gold aus dem Fass und sammele den Weizen vor dem Busch neben der Feindeshöhle ein.
  • Schicke die drei Arbeiter gemeinsam zur Höhle und vernichte diese.
  • Nimm das letzte Gold aus dem eben geöffneten Fass und trockne mit dem Sonnenzauber den kleinen (mittleren) Busch oben links.
  • Baue währenddessen gegenüber der feindlichen Höhle eine Goldschmiede.
  • Ernte das zweite Weizenfeld (hinter der Brücke) ebenfalls ab.
  • Fälle einen Baum und beregne eines der Felder.
  • Werte die Goldschmiede auf und trockne nacheinander die drei übrigen großen Büsche.
  • öffne das nächste Fass, sobald der Busch verschwunden ist, ernte das eben beregnete Feld ab.
  • Schicke einen Arbeiter zum Kapitän und hole Gold aus dem Fass, bis du 20 Einheiten hast.
  • öffne die restlichen Fässer, Gold musst du nicht mehr daraus holen.
  • Klicke den Kapitän sofort nach dem Gespräch noch einmal an, um ihm das Gold und 10 Einheiten Nahrung zu geben.

Level 12

Aufgaben: Stelle 2 Krieger ein. Vernichte den Hexenmeister. Betritt 3 Buttons. Finde das Artefakt.

  • Du wirst in diesem Level immer wieder brennende Felder oder Bäume löschen müssen.
  • Ob du das Level mit Goldwertung abschließt, hängt davon ab, was der Hexenmeister in welcher Reihenfolge anzündet.
  • Sammele die Rohstoffe bis zu den beiden Bauplätzen rechts von der Brücke ein.
  • Baue auf dem rechten der beiden Bauplätze ein Wohnhaus und werte es sofort auf.
  • Baue auf dem zweiten Bauplatz eine Mühle und sammele danach den Weizen vor der Brücke ein.
  • Ernte das Feld rechts neben dem Planwagen ab und beregne es sofort.
  • Ernte das zweite Feld ebenfalls ab, ernte sofort anschließend wieder den Weizen vom ersten Feld.
  • Sammele die Goldmünzen links bei der Brücke ab.
  • Entferne das Steinhindernis vor den Bäumen.
  • Baue währenddessen eine Sägemühle auf dem dritten Bauplatz vor der Brücke.
  • Beregne eines der Felder und fälle die drei Bäume, lasse es auf die Bäume regnen.
  • Stelle in dieser Zeit die beiden Krieger ein und beregne eines der beiden Weizenfelder, ernte sofort wieder den Weizen.
  • Setze den Regen auf die Bäume, während du den Weizen erntest.
  • Fälle erneut die Bäume.
  • Beregne und ernte wieder eines der Felder.
  • Repariere den Button beim Planwagen, repariere gleichzeitig die Brücke zur Goldmine (falls die Mine brennt, musst du sie nicht löschen, du benötigst kein zusätzliches Gold).
  • Reiße die Mühle währenddessen ab und baue einen Sonnenturm.
  • Repariere die Brücke zu den feindlichen Häusern und dem Hexenmeister, schicke beide Krieger zu den Feinden bei den Häusern und setze zur Unterstützung der Krieger die Sonne auf den Turm.
  • Lasse die Krieger in den Planwagen zurück kehren, um sich zu erholen.
  • Vernichte sofort, wenn sich die Krieger um die Feinde kümmern, eines der beiden feindlichen Häuser, schicke hierzu alle drei Arbeiter los.
  • Setze die Sonne wieder auf den Turm, sobald der Zauber aufgeladen ist und vernichte das zweite feindliche Haus, nimm wieder die drei Arbeiter.
  • Repariere den Button bei den beiden feindlichen Häusern und schicke währenddessen einen der Krieger zum Hexenmeister.
  • Der Krieger wird dabei verletzt werden, schicke dann sofort den zweiten Krieger los.
  • Betritt den reparierten und den von Beginn an vorhandenen Button hinten bei den feindlichen Häusern.
  • Betritt den Button beim Planwagen ebenfalls.
  • Lasse den Arbeiter, der die beiden Buttons hinten betreten hat, die Truhe öffnen, nimm sofort das Windartefakt aus der Truhe.

Level 13

Aufgaben: Vertreibe 4 Nebelbänke. Finde das magische Wetter-Artefakt. Erschaffe einen Wasser-Krieger. Vernichte 2 feindliche Höhlen.

  • Sprich mit dem Händler, er bietet dir 10 Einheiten Gold für 10 Einheiten Nahrung an.
  • Nimm auf dem Rückweg den Weizen vor den Bäumen mit.
  • Baue neben dem Weizenfeld eine Mühle und nimm die Goldmünzen mit.
  • Werte die Mühle sofort auf und ernte das Feld ab, lasse es dann darauf regnen. 
  • Vertreibe währenddessen den Nebel unten links hinter der Brücke, indem du den Wind auf die Nebelbank setzt.
  • Vertreibe die drei übrigen Nebelbänke nacheinander, so, wie der Windzauber wieder aufgeladen ist.
  • Fälle die drei Bäume, während das Feld beregnet wird, setze dann den Regen auf die Bäume.
  • Repariere die Brücke zur Truhe unten link und stelle einen Krieger ein. 
  • Ernte sofort nach der Reparatur wieder das Feld ab, beregne es und tausche einmal Nahrung gegen Gold beim Händler ein.
  • Hole den ersten der beiden Goldmünzenstapel bei der Truhe und öffne die Truhe dann, nimm das magische Wasser-Artefakt mit.
  • Fälle zwei Bäume und baue auf dem Bauplatz unten links ein Wohnhaus, werte es sofort nach dem Bau auf und nimm auf dem Rückweg die Goldmünzen vor der Holzbrücke nach unten rechts mit.
  • Ernte erneut das Feld ab und tausche nochmals Nahrung gegen Gold bei dem Händler ein.
  • Beregne das Feld und fälle den letzten Baum, repariere die Steinbrücke nach oben rechts zur feindlichen Höhle.
  • Setze den Regen auf den Krieger und mache ihn so zum Wasser-Krieger, schicke den Wasser-Krieger zum Golem vor der Höhle.
  • Lasse sofort, wenn der Golem bekämpft wird, die drei Arbeiter zur Feindeshöhle und vernichte die Höhle.
  • Baue vorne links die Goldmine.
  • Ernte, bevor die Arbeiter zurück zum Planwagen laufen, das Feld bei der feindlichen Höhle ab.
  • Setze währenddessen die Sonne auf den Busch bei der Höhle.
  • Hole das Holz bei der Höhle ab und baue vor der Höhle eine Sägemühle.
  • öffne in dieser Zeit das Fass bei der Höhle und hole einmal Gold.
  • Beregne währenddessen die Bäume.
  • Werte die Sägemühle sofort nach dem Bau auf.
  • Fälle die drei Bäume und schicke den Krieger in den Planwagen, damit er sich erholt.
  • Repariere die Holzbrücke nach unten rechts zur zweiten feindlichen Höhle.
  • Erschaffe wieder einen Wasser-Krieger, bekämpfe den Golem vor der Höhle.
  • Schicke währenddessen die drei Arbeiter zur Höhle und verschließe sie.

Level 14

Aufgaben: Sprich mit dem alten Mann. Vernichte 2 feindliche Höhlen. Entferne den Felsblock.

  • Sammele die drei Holzstapel beim Planwagen ein und repariere die Brücke nach oben zu dem alten Mann.
  • Wende währenddessen den Wind-Zauber auf dem Nebel direkt hinter der Brücke an.
  • Nimm das Gold vor dem Bauplatz rechts hinter der Brücke mit.
  • Vertreibe sofort, wenn der Zauber wieder aufgeladen ist, die Nebelbank links von dem alten Mann.
  • Baue auf dem Bauplatz hinter der Brücke ein Wohnhaus.
  • Nimm auf dem Rückweg die Goldmünzen vor der Brücke nach oben links mit.
  • Ernte das Feld beim Planwagen ab und werte das Wohnhaus auf.
  • Beregne das Feld und hole dreimal Gold aus der Goldmine.
  • Baue neben der Goldmine eine Mühle.
  • Reaktiviere die Goldmine und hole einen der beiden Holzstapel vor dem großen Felsblock ab.
  • Nimm noch zweimal Gold aus der Mine und werte das Wohnhaus währenddessen auf.
  • Ernte einmal Weizen vom Feld und werte die Mühle auf, ernte dann das Feld komplett ab.
  • Baue gleichzeitig den Altar.
  • Nimm auf dem Rückweg den zweiten Holzstapel vor dem großen Felsblock mit und beregne das Weizenfeld.
  • Baue neben den Bäumen eine Sägemühle.
  • Fälle während des Baus einen Baum, werte dann die Sägemühle auf.
  • Schicke einen der Arbeiter zu dem alten Mann und fälle die beiden anderen Bäume.
  • Ernte nochmals das Feld ab.
  • Beregne währenddessen die Bäume und stelle einen Krieger ein.
  • Repariere die Brücke nach oben links zur feindlichen Höhle.
  • Erschaffe mit dem Regen-Zauber einen Wasser-Krieger und schicke ihn zu dem Golem vor der Höhle.
  • Lasse sofort, wenn der Krieger mit dem Feind kämpft, die drei Arbeiter zur Höhle laufen und diese vernichten.
  • Beregne das Feld, während sich die Arbeiter um die Höhle kümmern, lasse einen der Arbeiter direkt das Portal bei der feindlichen Höhle reparieren.
  • Nutze eventuell den Altar, um den Wasser-Zauber schnell wieder aufzuladen.
  • Schicke den Krieger zur Erholung in den Planwagen.
  • Ernte noch einmal das Feld ab.
  • Mache den Krieger erneut zum Wasser-Krieger und bekämpfe den Golem vor der Höhle oben rechts.
  • Vertreibe in dieser Zeit mit dem Windzauber die Nebelbank oben rechts.
  • Schicke sofort die drei Arbeiter wieder los, sobald der Krieger mit dem Golem kämpft, verschließe die zweite feindliche Höhle.
  • Fälle noch einmal einen Baum und schicke einen Arbeiter zum Felsblock.
  • überzeuge dich, dass du noch mindestens 5 Einheiten Nahrung hast.
  • Lasse dann einen Arbeiter den Felsblock verschieben.

Level 15

Aufgaben: Sprich mit dem Einwohner. Baue einen Sonnen-Turm. Baue einen Wind-Turm. Finde den Stab.

  • Hole das Holz und einen Weizen vor dem Planwagen und sprich mit dem Einwohner.
  • Nimm auf dem Rückweg die Goldmünzen bei dem Einwohner mit.
  • Baue auf dem letzten Bauplatz links ein Wohnhaus.
  • Hole die Nahrung vor der Brücke nach oben rechts ab und werte das Wohnhaus auf.
  • Ernte die beiden Felder ab und entferne dann das Steinhindernis vor den Bäumen unten rechts.
  • Beregne die Felder und ernte wieder den kompletten Weizen von beiden Feldern.
  • Fälle die Bäume und lasse es darauf regnen.
  • Ernte ständig Weizen und beregne die Felder, bis du etwas mehr als 10 Einheiten Nahrung hast.
  • Beregne zwischenzeitlich die Bäume und repariere die Brücke nach oben.
  • Nimm die Nahrung hinter der Brücke und den Holzstapel, lasse die Goldmünzen jedoch noch liegen.
  • Baue bei dem Altar hinter der Brücke einen Sonnen-Turm, sezte sofort die Sonne auf den Turm.
  • Nimm, während du den Turm baust, nun die Goldmünzen und stelle einen Krieger ein.
  • Mache ihn zum Wasser-Krieger und bekämpfe die Feinde zusätzlich zum Sonnen-Turm.
  • Sammele nun die beiden anderen Goldmünzenstapel ein.
  • Fälle noch einmal zwei Bäume und hole gleichzeitig einmal Gold aus der Mine.
  • Baue neben der Goldmine eine Goldschmiede, vergiss den Einsatz des Sonnen-Turmes und des Wasser-Kriegers nicht.
  • Nimm das restliche Gold aus der Mine, lasse den Krieger zwischen den Kämpfen immer wieder kurz in den Planwagen zurück kehren, damit er sich erholt.
  • Fälle den dritten Baum und beregne die Bäume, fälle noch einmal die drei Bäume.
  • Achte in dieser Zeit besonders auf den Einsatz des Sonnen-Turmes, der Wasser-Zauber muss zuerst wieder aufladen, bevor du ihn bei dem Krieger anwenden kannst.
  • Baue vor der Statue (zwischen den Standorten des Sonnen- und des Regenzaubers) den Wind-Turm.
  • Setze nun den Wind- und den Sonnen-Turm so weit wie möglich gleichzeitig ein.
  • Reaktiviere die Goldmine und hole Gold, bis du 20 Einheiten hast, du wirst hierzu noch einmal die Mine reaktivieren müssen.
  • Schicke die drei Arbeiter zur Statue, sobald du die nötigen 20 Goldeinheiten zusammen hast.
  • Nutze währenddessen die Zeit, in der kein Feind auftaucht, um mit der Sonne die Sumpfstelle vor dem magischen Stab oben rechts zu trocknen.
  • Erschaffe noch einmal vorsichtshalber einen Wasser-Krieger und setze sowohl die Sonne als auch den Wind auf die Türme.
  • Lasse einen Arbeiter den magischen Stab holen und sofort zur Statue bringen (falls in dieser Zeit ein Feind auftaucht, schicke deinen Wasser-Krieger los, damit der Arbeiter nicht verletzt wird!).

Level 16

Aufgaben: Sprich mit dem Oger. Sammele drei Saphire ein. Bringe die Saphire zum Oger. Setze die Saphire auf die Säule.

  • Die feindlichen Höhlen musst du nicht zerstören, schicke Wasser-Krieger zu den Golems.
  • Sammele die Rohstoffe beim Planwagen ein.
  • Baue unten links vor der Brücke zu den drei feindlichen Höhlen ein Wohnhaus und werte es auf.
  • Fälle die drei Bäume.
  • Repariere die Brücke zum Oger und nimm das Holz hinter der Brücke mit.
  • Setze währenddessen die Regenwolke auf die Bäume.
  • Ernte eines der Weizenfelder ab, während du die Brücke reparierst.
  • Ernte das zweite Weizenfeld ab und schicke einen der Arbeiter zum Oger.
  • Lasse es auf eines der Felder regnen und tausche währenddessen einmal Nahrung gegen Gold beim Händler ein.
  • Ernte wieder das Feld ab und beregne währenddessen das andere Weizenfeld.
  • Baue rechts vor den Bäumen eine Mühle.
  • Fälle gleichzeitig zwei Bäume.
  • Ernte ein Feld ab und beregne währenddessen das zweite, werte die Mühle auf.
  • Ernte den Weizen vom zweiten Feld und baue auf dem linken Bauplatz beim Händler hinten eine Sägemühle.
  • Lasse gleichzeitig die beiden anderen Arbeiter wieder Weizen ernten.
  • Hole den dritten Weizen vom Feld und fälle den dritten Baum, werte die Sägemühle auf.
  • Setze in dieser Zeit wieder den Regen auf ein Weizenfeld, ernte es anschließend erneut ab.
  • Baue vor dem Händler eine Goldschmiede, beregne währenddessen die Bäume.
  • Hole einmal Gold beim Händler und fälle die drei Bäume.
  • Werte die Goldschmiede auf und tausche ein drittes Mal Nahrung gegen Gold ein.
  • Repariere die Brücke nach oben links und stelle zwei Krieger ein.
  • Beregne ein Feld und ernte es ab.
  • Erschaffe einen Wasser-Krieger, sobald der Zauber wieder aufgeladen ist, vernichte die drei Golems.
  • Mache auch den zweiten Krieger zum Wasser-Krieger, wenn der Zauber wieder aktiviert werden kann.
  • Schicke die Krieger nach dem Kampf in den Planwagen, damit sie sich erholen können.
  • Hole den hinteren der beiden Saphire oben links und entferne das Steinhindernis vor dem vorderen Saphir.
  • Schicke gleichzeitig den dritten Arbeiter zu den Goldmünzen beim Wasser-Zauber.
  • Achte auf die Golems, die immer wieder aus den Höhlen auftauchen, erschaffe Wasser-Krieger und bekämpfe sie sofort.
  • Hole die Goldmünzen bei dem vorderen Saphir und entferne den Saphir.
  • Schicke den dritten Arbeiter zum Saphir unterhalb des Altars.
  • Gehe mit den Saphiren zum Oger und entferne das Hindernis vor der Säule.
  • Setze dann sofort die Saphire auf die Säule, lasse den Arbeiter nicht zuerst zum Planwagen zurück laufen.
  • Bekämpfe währenddessen noch einmal die Golems, damit sie nicht den Arbeiter angreifen.

Level 17

Aufgaben: Sprich mit dem Onkel.Sprich mit dem Händler. Benutze Dynamit, um 5 Mal einen Feind zu sprengen. Finde das magische Wetter-Artefakt. Sprich mit dem Drachen.

  • Sprich erst dann mit dem Onkel, wenn du 25 Einheiten Gold und 75 Einheiten Nahrung gesammelt hast, du musst die 5 Dynamit-Stangen direkt hintereinander eintauschen und jede davon sofort nach dem Erwerb auf den blauen Ringen platzieren.
  • Ob du das Level mit Goldwertung abschließt, hängt davon ab, welchen Weg der Goldgolem nimmt und wie schnell du am Ende bist, um das Artefakt zu holen und mit dem Drachen zu sprechen.
  • Hole das Holz und den Weizen links vom Planwagen und baue auf dem Bauplatz links neben dem Planwagen ein Wohnhaus.
  • Werte es sofort nach dem Bau auf und sammele die restlichen Rohstoffe von der Straße ein.
  • Baue auf dem rechten Bauplatz bei der Brücke nach unten eine Mühle.
  • Fälle die drei Bäume und beregne sie dann, repariere die Brücke nach unten und werte die Mühle auf.
  • Ernte währenddessen das Feld bei der Mühle ab.
  • Ernte auch den kompletten Weizen vom Feld beim Dynamit-Händler, beregne das Feld bei der Mühle.
  • Räume den Weg bis zum Gold vor dem Onkel, nimm jedoch die Goldmünzen noch nicht.
  • Ernte wieder das Weizenfeld bei der Mühle ab und baue bei der Goldmine eine Goldschmiede,
  • Beregne das Feld bei der Mühle und fälle einen Baum.
  • Werte die Goldschmiede auf und räume die Goldmine leer.
  • Nimm jetzt die Goldmünzen vor dem Onkel und reaktiviere die Mine.
  • Ernte eines der beiden Weizenfelder bei der Mine ab und nimm noch einmal Gold von der Mine.
  • Ernte währenddessen das Feld bei der Mühle noch einmal ab.
  • Du solltest jetzt 79 Einheiten Nahrung und 26 Einheiten Gold haben.
  • Sprich nun sofort mit dem Onkel und anschließend mit dem Händler oben rechts.
  • Lasse den Arbeiter beim Händler nicht zurück laufen, kaufe sofort fünfmal hintereinander Dynamit.
  • Schicke einen zweiten Arbeiter los, sobald du die erste Dynamitstange hast.
  • Platziere das Dynamit auf den blauen Kreisen, beginne bei dem Kreis gegenüber der Goldmine.
  • Nimm dann den Kreis vor dem Planwagen und gehe rechts zum Kreis neben dem Planwagen.
  • Lege die vierte Stange auf den Kreis rechts neben dem Händler und die fünfte auf den Kreis links vom Händler.
  • Nun musst du abwarten, bis der Goldgolem alle Kreise betreten hat, sollte er irgendetwas in Brand stecken, kannst du das ignorieren, du benötigst keine Rohstoffe mehr.
  • Schicke sofort, wenn der Golem vernichtet ist, einen Arbeiter zum Wetter-Artefakt vor dem Drachen und lasse den gleichen Arbeiter direkt anschließend mit dem Drachen sprechen, er sollte nicht zuerst zum Planwagen zurück laufen.

Level 18

Aufgaben: Erschaffe einen Sonnen-Krieger. Sprich mit dem . Finde 4 Seile. Sprich mit dem Bergarbeiter. Repariere den Aufzug.

  • Du wirst die drei feindlichen Höhlen zerstören müssen, auch, wenn das nicht gefordert wird. Die Feinde kommen jedoch in so kurzen Abständen, dass es der Sonnen-Krieger nicht schafft, sie alle zeitnah zu vernichten.
  • Mache den Weg zum Bauplatz unterhalb des Planwagens frei, baue ein Wohnhaus und werte es sofort auf.
  • Achte jedoch darauf, das Holz vor der feindlichen Höhle unten rechts noch liegen zu lassen.
  • Nimm die beiden Nahrungen vor dem Bauplatz beim Aufzug und baue hier eine Mühle.
  • Ernte einmal Nahrung und werte die Mühle auf.
  • Ernte das Feld komplett ab und beregne es, ernte das zweite Feld ebenfalls ab und setze dann die Regenwolke darauf.
  • Ernte die Nahrung von dem ersten Feld, beregne es wieder.
  • Stelle einen Krieger ein und hole jetzt den Holzstapel vor der feindlichen Höhle unten rechts.
  • Setze die Sonne auf den Krieger und schicke ihn zum Feind, schicke sofort die drei Arbeiter zu Höhle.
  • Lasse den Krieger in den Planwagen zurück kehren, damit er sich erholt.
  • Die Arbeiter werden vom nächsten Feind aus der Höhle angegriffen, während sie die Höhle zerstören.
  • Erschaffe wieder einen Sonnen-Krieger und vernichte den Feind, lasse unverzüglich die drei Arbeiter den Rest der Höhle zerstören, während der Krieger mit dem Feind kämpft.
  • Sprich mit dem Bergmann und heile den Krieger im Planwagen.
  • Nimm das Holz links vom Bergmann mit.
  • In der Zwischenzeit solltest du beide Felder beregnet haben, ernte sie ab.
  • Beregne die Felder wieder und tausche zweimal Nahrung gegen Holz beim Händler ein.
  • Hole jetzt die Goldmünzen links vom Bergmann, mache den Krieger zum Sonnen-Krieger und vernichte den Feind.
  • Ernte währenddessen ein Feld ab.
  • Gehe vor, wie bei der ersten Höhle, schicke sofort die drei Arbeiter zur Höhle und den Krieger in den Planwagen.
  • Vernichte den zweiten Feind aus der Höhle und zerstöre die Höhle komplett, du wirst auch hier die Arbeiter erneut losschicken müssen.
  • Heile den Krieger im Planwagen und baue links neben dem Bergmann eine Goldschmiede.
  • Hole die Goldmünzen links vor der Goldmine, vernichte den ersten Feind aus der letzten feindlichen Höhle und zerstöre einen Teil der Höhle.
  • Heile den Krieger, schicke ihn zum zweiten Feind aus der Höhle und zerstöre den Rest der Höhle.
  • Reaktiviere die Goldmine, die Feinde haben das Gold zerstört.
  • Werte währenddessen die Goldschmiede auf.
  • Du solltest jetzt noch 29 Einheiten Holz im Lager haben.
  • Nimm alles Gold aus der Mine und reaktiviere sie dann.
  • öffne währenddessen die ersten drei Kisten (die beiden oben links bei der dritten feindlichen Höhle und die eine Kiste vor der Goldschmiede).
  • Nimm immer sofort, wenn du eine Kiste geöffnet hast, das Seil aus der Kiste.
  • Hole noch einmal Gold aus der Mine, öffne die Kiste unten rechts bei der ersten feindlichen Höhle und nimm auch hier direkt das Seil.
  • Schicke einen Arbeiter zum Aufzug, du musst damit nicht warten, bis der Arbeiter mit dem letzten Seil zurück im Planwagen ist, es genügt, dass er es aus der Kiste genommen hat.

Level 19

Aufgaben: öffne 3 Sagrophage. Repariere den Altar. Betritt 3 Buttons. öffne das steinerne Tor.

  • Sammele das Holz und die Nahrung beim Planwagen ein.
  • Repariere die Bücke nach oben links.
  • Setze währenddessen den Wind auf den Sagrophagen hinter dieser Brücke.
  • Nimm das Holz hinter der Brücke mit und mache den Weg zum Bauplatz oben neben den Bäumen frei.
  • Befreie die beiden anderen Sagrophage ebenfalls mit dem Windzauber von den Spinnweben.
  • Baue neben den Bäumen ein Haus und nimm das Holz vor der Brücke nach rechts mit.
  • Werte das Haus auf und fälle die drei Bäume.
  • Lasse es auf die Bäume regnen und ernte das Feld bei der Brücke nach rechts ab, beregne das Feld und ernte das zweite Feld (beim Planwagen) ebenfalls ab.
  • Setze die Regenwolke auch auf dieses Feld und repariere die Brücke nach rechts.
  • Fälle, während du die Brücke reparierst, zwei weitere Bäume.
  • Nimm die Goldmünzen hinter der Brücke mit und fälle den dritten Baum, sammele die Rohstoffe bis zum Altar ein.
  • Hole jedoch noch nicht die Goldmünzen an der Kreuzung rechts vor den feindlichen Höhlen, sie versperren den Feinden den Weg.
  • Fälle den dritten Baum.
  • Repariere den Altar und ernte erneut eines der Felder ab, öffne den Sagrophagen oben links vor den Bäumen und hole einmal Gold aus dem Sagrophagen.
  • Baue gegenüber des Altars eine Mühle.
  • Halte die Zeit an, indem du die linke Schaltfläche am Altar anklickst, klicke gleichzeitig auch die rechte Schaltfläche an, um die Arbeiter schneller zu machen.
  • Benutze beide Boni von nun an so oft wie möglich.
  • Werte die Mühle auf und ernte das zweite Feld ebenfalls ab.
  • Beregne währenddessen das erste Feld und ernte wieder den kompletten Weizen.
  • Beregne in dieser Zeit die Bäume.
  • Stelle einen Krieger ein.
  • Hole das Holz vorne vor dem Button und jetzt auch die Münzen rechts vor den feindlichen Höhlen.
  • Baue links vom Altar auf dem oberen Bauplatz einen Windturm und setze den Wind auf den Turm.
  • Mache den Krieger zum Sonnen-Krieger und beregne eines der Felder.
  • Lasse den Sonnen-Krieger die Feinde bekämpfen und nutze zur Unterstützung des Kriegers den Wind-Turm, schicke die drei Arbeiter gemeinsam zur Feindeshöhle oben rechts.
  • Du wirst sie noch einmal zur Höhle schicken müssen, da sie von einem Feind angegriffen werden, mache das unverzüglich, sobald der Krieger beginnt, mit dem Feind zu kämpfen.
  • Schicke den Sonnen-Krieger zur Erholung in den Planwagen und stelle einen zweiten Krieger ein (sollte ein Krieger verletzt werden, schicke sofort den zweiten Krieger zum Feind).
  • Vernichte die zweite Feindeshöhle, auch hier wirst du die Arbeiter noch einmal zur Höhle schicken müssen.
  • Nutze immer wieder den Wind-Turm, um den Sonnen-Krieger zu unterstützen.
  • Ernte zwischenzeitlich nochmals ein Feld ab und öffne den Sagrophagen zwischen den beiden Buttons vor dem Steintor.
  • Hole Gold aus den Sagrophagen und repariere mit jeweils 5 Einheiten Gold einen der beiden Buttons vor dem Steintor, betritt die Buttons sofort nach der Reparatur.
  • Sorge währenddessen für nochmals 5 Einheiten Gold und öffne den letzten Sagrophagen.
  • Repariere und betritt den letzen Button unten rechts.

Level 20

Aufgaben: Sprich mit dem Alchimisten. Pflücke 3 Pilze. Bringe die Pilze zum Alchimisten.

  • Sammele die ersten beiden Holzstapel und die Goldmünzen vor dem Weizenfeld links vom Planwagen ein.
  • Baue links (oberhalb des Altares) ein Wohnhaus.
  • Ernte das Weizenfeld neben dem Planwagen ab und lasse es darauf regnen.
  • Werte das Wohnhaus auf, sobald der erste Arbeiter mit dem Weizen im Planwagen ist.
  • Nimm die Goldmünzen und den Holzstapel vor dem zweiten Weizenfeld.
  • Ernte auch dieses Feld ab, repariere den Altar und baue gleichzeitig zwischen dem rechten Weizenfeld und dem Altar eine Mühle.
  • Werte die Mühle sofort nach dem Bau auf und ernte erneut das Weizenfeld neben dem Planwagen ab.
  • Beregne das rechte Weizenfeld, während du bei dem linken den Weizen erntest, aktiviere den Zeitstopp-Bonus am Altar und repariere das Tor rechts vom Planwagen.
  • Ernte das rechte Weizenfeld ab, während du das Tor reparierst.
  • Stelle einen Krieger ein und schicke einen der Arbeiter zum Alchimisten.
  • Mache den Krieger zum Sonnenkrieger und bekämpfe den Feind hinter dem Tor.
  • Nimm den schnelle-Arbeiter-Bonus und vernichte die feindliche Höhle, lasse alle drei Arbeiter die Höhle verschließen.
  • Benutze von nun an beide Altar-Boni so oft wie möglich.
  • Du wirst einmal von einem Feind angegriffen, während du das tust, schicke den Sonnen-Krieger wieder zum Feind und sofort die drei Arbeiter erneut zur Höhle.
  • Beregne in dieser Zeit das Weizenfeld links neben dem Planwagen, beregne nun die Bäume und ernte in dieser Zeit den Weizen.
  • Fälle die Bäume und lasse es wieder auf das Weizenfeld regnen.
  • Schicke den Krieger in den Planwagen, um ihn zu heilen und hole das Gold bei der feindlichen Höhle ab.
  • Ernte Weizen und beregne die Bäume.
  • Repariere die Treppe rechts nach vorne und fälle wieder die drei Bäume.
  • Setze in dieser Zeit die Sonne auf einen der drei Pilze.
  • Stelle einen zweiten Krieger ein.
  • Bekämpfe einen der Feinde hinter der Brücke, mache den Krieger zum Sonnen-Krieger, sobald der Zauber wieder aufgeladen ist.
  • Schicke die drei Arbeiter sofort, wenn der Krieger mit dem Feind beschäftigt ist, zur feindlichen Höhle rechts bei der Brücke.
  • Auch hier wirst du angegriffen, nimm wieder den Sonnen-Krieger, bekämpfe den Feind und schicke die drei Arbeiter zur Höhle zurück, vernichte die Höhle.
  • Lasse die Arbeiter nicht zum Planwagen zurück laufen, schicke sie sofort zur Höhle unten links, bekämpfe den letzen Feind, der die Arbeiter erschreckt und lasse die Arbeiter dann zur Höhle zurück kehren und schließe die Höhle komplett.
  • Baue rechts neben der Goldmine eine Goldschmiede.
  • Hole einmal Gold aus der Mine, werte die Goldschmiede auf und hole das restliche Gold.
  • Setze in dieser Zeit die Sonne auf die beiden übrigen Pilze.
  • Sammele mit dem Gold zwei der drei Pilze ein, reaktiviere die Mine und hole noch einmal das gesamte Gold aus der Mine.
  • Pflücke den letzten Pilz und schicke sofort, wenn der Arbeiter den Pilz genommen hat, einen anderen Arbeiter zum Alchimisten, du musst nicht warten, bis der Arbeiter mit dem Pilz zurück im Planwagen ist, es genügt, wenn er den Pilz gepflückt hat.

Level 21

Aufgaben: öffne 3 Sagrophage. Zerstöre 3 feindliche Höhlen. öffne den Käfig.

  • Sammele das Holz und die Goldmünzen auf dem Weg zu den Bäumen ein und hole das Holz rechts neben dem Weizenfeld.
  • Baue auf dem rechten der beiden Bauplätze (neben den Bäumen) ein Wohnhaus.
  • Hole die Nahrung auf dem Weg zu den feindlichen Höhlen und ernte einmal Nahrung von einem der Felder.
  • Werte das Wohnhaus auf und nimm den ersten der beiden Goldmünzenstapel vor der feindlichen Höhle.
  • Lasse den zweiten Stapel Goldmünzen noch liegen, er versperrt den Feinden den Weg.
  • Hole die beiden letzten Nahrungen von dem Feld, von dem du einmal Nahrung geerntet hast und fälle die drei Bäume.
  • Beregne die Bäume und baue währenddessen auf dem linken der beiden Bauplätze (neben dem Wohnhaus) eine Mühle.
  • Ernte das zweite Weizenfeld ab.
  • Setze den Wind auf den linken der beiden hinteren Sagrophage und fälle erneut die Bäume, repariere den Altar.
  • Nutze von nun an die beiden Boni des Altars so oft wie möglich.
  • Beregne währenddessen eines der Weizenfelder.
  • Stelle einen Krieger ein, ernte das Weizenfeld ab und nimm jetzt die Goldmünzen vor der Feindeshöhle.
  • Mache den Krieger zum Sonnen-Krieger und bekämpfe den Feind, schicke die drei Arbeiter sofort zur Höhle, wenn der Krieger mit dem Feind kämpft.
  • Lasse den Krieger den zweiten Feind, der aus der Höhle kommt, vernichten und schicke die Arbeiter sofort zur Höhle zurück, vernichte die Höhle.
  • Schicke den Krieger zum Heilen in den Planwagen.
  • Beregne in dieser Zeit eines der Weizenfelder.
  • Ernte wieder das eben beregnete Weizenfeld ab und setze den Wind auf den zweiten Sagrophagen bei der feindlichen Höhle hinten.
  • Beregne ein Feld und öffne die beiden Sagrophage, hole aus jedem Sagrophagen einmal Gold.
  • Ernte das Feld ab und beregne währenddessen das zweite Feld, hole wieder einmal Gold aus beiden Sagrophagen.
  • Ernte das Feld erneut ab und nimm das restliche Gold aus den Sagrophagen, vergiss die Boni vom Altar nicht.
  • Beregne währenddessen wieder ein Weizenfeld, schicke zwei Arbeiter zum Feld und lasse den dritten Arbeiter die Brücke zum Tor und anschließend das Tor selbst reparieren.
  • Erschaffe wieder einen Sonnen-Krieger und bekämpfe die beiden Feinde hinter dem Tor, lasse die drei Arbeiter die Feindeshöhle unten links vernichten.
  • Auch hier wirst du die Arbeiter noch einmal zur Höhle schicken müssen, da sie ein weiterer Feind aus der Höhle verletzt.
  • Lasse die drei Arbeiter sofort damit beginnen, die dritte Höhle zu vernichten, bekämpfe auch hier den nächsten Feind mit einem Sonnen-Krieger und schicke die Arbeiter zur Höhle zurück, nachdem sie in den Planwagen gelaufen sind.
  • öffne den Käfig und setze währenddessen den Wind auf den letzten Sagrophagen vorne, öffne dann sofort den Sagrophagen.

Level 22

Aufgaben: Repariere die Statue. Vernichte 4 feindliche Höhlen. Setze die magische Sphäre in Gang. Finde das Artefakt.

  • Ob du dieses Level in Goldzeit schaffst, hängt vor allem davon ab, wie schnell und wie effektiv die Krieger die Feinde vor den Höhlen bekämpfen, nutze, sobald du an den Höhlen bist, daher immer wieder den Schnellere-Arbeiter-Bonus des Altares.
  • Nimm die Goldmünzen und ernte einmal Nahrung von einem der Felder.
  • Nimm vor dem Bauplatz rechts den Holzstapel und ebenfalls einen Stapel Goldmünzen.
  • Baue auf dem Bauplatz zwischen der Statue und den Bäumen ein Wohnhaus und hole die restlichen Rohstoffe von der Straße.
  • Werte das Wohnhaus auf und ernte die beiden letzten Weizen von dem Feld, von dem du eben den einen Weizen genommen hast.
  • Beregne das Feld und fälle währenddessen die drei Bäume.
  • Baue neben dem unteren Weizenfeld eine Mühle und ernte wieder ein Weizenfeld komplett ab.
  • Lasse es in dieser Zeit auf die Bäume regnen.
  • Werte die Mühle auf.
  • Ernte das zweite Feld ab und beregne die Bäume.
  • Fälle die Bäume und lasse es auf eines der Felder regnen.
  • Repariere die Statue.
  • Ernte das Feld ab und beregne währenddessen das zweite Feld, ernte es ebenfalls ab.
  • Stelle in dieser Zeit zwei Krieger ein.
  • Beregne sofort wieder eines der Felder, wenn der Zauber aufgeladen ist und repariere währenddessen rechts das Tor.
  • Du solltest nun 5 Einheiten Holz und 29 Einheiten Nahrung auf  Lager haben.
  • Ernte das Feld ab und erschaffe einen Sonnen-Krieger, schicke ihn zu den Feinden.
  • Nachdem du das Feld abgeerntet hast, besitzt du nun 49 Einheiten Nahrung.
  • Kümmere dich sofort, wenn der Krieger bei den Feinden ist, um die linke der feindlichen Höhlen (direkt hinter dem Tor).
  • Schicke die drei Arbeiter sofort, wenn der Feind aus der Höhle vernichtet ist, zurück zu dieser Höhle und vernichte sie.
  • Schicke die Krieger nach jedem Kampf in den Planwagen, damit sie sich erholen können.
  • Repariere den Altar, sobald die Höhle geschlossen ist.
  • Nutze von nun an so oft wie möglich die beiden Boni des Altares.
  • Kümmere dich nun um die nächste Höhle, schicke immer alle drei Arbeiter los, du wirst sie zu jeder Höhle zweimal schicken müssen, da sie immer von einem Feind angegriffen werden.
  • Besonders wichtig ist hier der Geschwindigkeitsbonus, vergiss nicht, ihn immer sofort wieder zu aktivieren, wenn er aufgeladen ist.
  • Nachdem du die letzte feindliche Höhle geschlossen hast, kannst du die linke Sphäre aktivieren, klicke sie an, bevor die Arbeiter zurück zum Planwagen laufen.
  • Lasse den Arbeiter, der die Sphäre in Gang gesetzt hat, sofort die Truhe hinter der nun offenen Holztüre links öffnen und das Artefakt heraus nehmen.

Level 23

Aufgaben: Erschaffe einen Wind-Krieger. Sprich mit dem Einwohner. Vernichte 3 feindliche Häuser. Repariere die Laterne.

  • Gehe nach rechts und sammele alle Rohstoffe bis zum Tor ein.
  • Baue auf dem Bauplatz ganz rechts, vor dem Einwohner, ein Wohnhaus.
  • Sprich mit dem Einwohner und sammele währenddessen die Goldmünzen vor den beiden Weizenfeldern ein.
  • Werte das Wohnhaus auf und ernte eines der Felder ab.
  • Lasse es sofort auf das Feld regnen und fälle in dieser Zeit die drei Bäume links.
  • Baue zwischen dem Planwagen und dem Wohnhaus eine Mühle.
  • Lasse die beiden anderen Arbeiter in dieser Zeit Weizen von einem der Felder ernten, schicke den dritten Arbeiter ebenfalls zu diesem Feld, sobald die Mühle fertig ist.
  • Beregne währenddessen die Bäume.
  • Ernte auch das zweite Weizenfeld ab.
  • Repariere das Tor und fälle die drei Bäume.
  • Lasse es immer wieder so schnell wie möglich auf die Felder regnen, du benötigst sehr viel Nahrung.
  • Ernte wieder eines der Felder ab, beregne das zweite Feld.
  • Repariere den Altar und nutze von nun an so oft wie möglich beide Boni des Altares.
  • Gehe durch das Tor und nimm die Goldmünzen bei der Goldmine, hole einmal Gold aus der Mine.
  • Achte hierbei jedoch auf die Geister, schicke die Arbeiter nur dann los, wenn sich nicht gerade ein Geist in der Nähe des Tores aufhält.
  • Beregne nochmals die Bäume und fälle sie dann, ernte in der Zwischenzeit wieder ein Feld ab.
  • Werte die Mühle auf und hole die Lampe bei der Goldmine.
  • Stelle einen Krieger ein.
  • Gehe hinter dem Tor nach links, nimm die Nahrung und die Goldmünzen von der Straße.
  • Erschaffe einen Wind-Krieger, indem du den Windzauber auf den Krieger setzt, schicke den Wind-Krieger zum ersten Geist.
  • Schicke die drei Arbeiter zum rechten der beiden oberen Geisterhäuser, du wirst nochmals einen Geist aus diesem Haus bekämpfen und die Arbeiter erneut losschicken müssen.
  • Hole auch die Nahrung neben dem Standort des Sonnenzaubers ab.
  • Lasse einen der Arbeiter, der das erste Geisterhaus zerstört hat, die Laterne auf die Säule links setzen.
  • Vernichte dann sofort das linke der beiden oberen Geisterhäuser, auch hier wirst du die Arbeiter ein zweites Mal losschicken müssen.
  • Schicke die drei Arbeiter zum letzten, unteren, Geisterhaus, sobald die beiden oberen Geisterhäuser zerstört sind.
  • Lasse währenddessen den Wind-Krieger den Geist links neben der Laterne bekämpfen.
  • Schicke ihn dann zum Geist vor dem dritten Geisterhaus und die Arbeiter erneut zum Haus.
  • Setze währenddessen den Sonnenzauber auf die Laterne.

Level 24

Aufgaben: öffne 4 Sagrophage. Finde 4 Sphären. Setze die Sphären auf die Säulen. Finde das Artefakt.

  • Sammele die beiden Nahrungen und die Goldmünzen auf dem Weg zum Altar ein.
  • Baue dann zwischen der Goldmine und dem Altar ein Wohnhaus.
  • Hole die restlichen Rohstoffe von dem Rundweg um die Säulen.
  • Nutze währenddessen den Wind-Zauber, um den Sagrophagen unten rechts von den Spinnweben zu befreien.
  • Werte das Wohnhaus auf und fälle die drei Bäume.
  • Beregne die Bäume und hole alles Gold aus der Mine.
  • Fälle dann sofort erneut die Bäume, setze den Wind auf den Sagrophagen oben rechts.
  • Baue zwischen dem Planwagen und der Goldmine eine Mühle.
  • Beginne während des Baus damit, eines der Felder abzuernten, du wirst wahrscheinlich von einem der Geister angegriffen werden, er lässt dich dann aber so lange in Ruhe, bis du das Feld abgeerntet hast.
  • Stelle einen Krieger ein, sobald die ersten beiden Nahrungen vom Feld in der Mühle sind.
  • Mache ihn zum Wind-Krieger und vernichte den Geist, werte gleichzeitig die Mühle auf.
  • Ernte das zweite Feld ebenfalls ab.
  • Beregne wieder die Bäume und fälle sie.
  • Lasse es in dieser Zeit auf eines der Felder regnen und befreie mit dem Wind den Sagrophagen rechts neben dem ersten Geisterhaus von den Spinnweben.
  • Repariere den Altar und nutze von nun an so oft wie möglich beide Boni des Altares.
  • Ernte das Feld ab, beregne währenddessen das zweite Feld und ernte es ebenfalls ab.
  • Setze den Regenzauber auf die Bäume, sobald er wieder aufgeladen ist, fälle die drei Bäume.
  • Repariere die Brücke nach oben und setze währenddessen den Wind auf den vierten Sagrophagen oben links.
  • Beregne, ebenfalls gleichzeitig, ein Feld und öffne den Sagrophagen unten rechts.
  • Lasse den Arbeiter, der die Brücke repariert hat, sofort den Sagrophagen rechts hinter der Brücke öffnen, nimm das Holz und das Gold auf dem Weg zum dritten Sagrophagen.
  • Nimm auch das Holz vor den beiden Geistern oben links, erschaffe wieder einen Wind-Krieger und vernichte die beiden Geister.
  • öffne währenddessen den linken der beiden Sagrophagen oben (neben dem ersten Geisterhaus).
  • öffne sofort, wenn der letzte Geist vernichtet ist, den vierten Sagrophagen oben links.
  • Klicke, sobald der Sagrophag offen ist, die vier Säulen an, setze so die vier Sphären auf die Säulen.
  • Reaktiviere die Goldmine.
  • Schicke die drei Arbeiter zur Mine und hole alles Gold heraus.
  • Achte währenddessen darauf, dass sich der Wind-Krieger um die Geister kümmert, die eventuell aus den Häusern auftauchen und vergiss den Einsatz der Altar-Boni nicht.
  • Gehe über die Brücke und öffne die Truhe, nimm das Artefakt aus der Truhe, lasse den Arbeiter nicht zuerst zum Planwagen zurück laufen.

Level 25

Aufgaben: Vernichte den verdächtigen Altar. Baue einen Sonnen-Turm. Baue einen Wind-Turm. Vernichte 35 Feinde. Baue einen Donner-Turm.

  • Gehe bis zu dem blinkenden Felsen auf der Straße nach rechts und sammele alle Rohstoffe einschließlich der Nahrung ein.
  • Setze währenddessen den Wind auf den Sagrophagen links und befreie ihn von den Spinnweben.
  • Baue auf dem oberen rechten Bauplatz vor dem verdächtigen Altar auf der Straße ein Wohnhaus und werte es sofort auf.
  • Baue gegenüber des Wohnhauses (rechts vom Sagrophagen) eine Goldschmiede und nimm die beiden Goldmünzenstapel vor dem Sagrophagen.
  • Baue währenddessen links neben dem Wohnhaus eine Sägemühle.
  • Baue gegenüber der Sägemühle eine Mühle.
  • Lasse zwei Arbeiter während des Baus der Mühle zwei Bäume fällen, fälle dann den dritten Baum.
  • Hole einmal Weizen von einem der beiden Felder und beregne die Bäume, werte die Mühle auf.
  • Ernte beide Felder ab und fälle anschließend erneut die Bäume, beregne eines der Felder.
  • öffne den Sagrophag und hole alles Gold heraus, beregne das zweite Weizenfeld ebenfalls.
  • Repariere den Altar und nutze von nun an so oft wie möglich beide Boni des Altares.
  • Entferne den verdächtigen Altar auf der Straße und schicke zwei Arbeiter zu einem der Weizenfelder.
  • Beregne währenddessen die Bäume.
  • Lasse den dritten Arbeiter das Gold und das Holz hinter dem verdächtigen Altar von der Straße einsammeln.
  • Baue oben (rechts von dem Sagrophagen vor der Felsenhöhle) einen Donner-Turm und gleichzeitig links vom Sagrophagen einen Wind-Turm.
  • Das muss schnell gehen, die ersten Feinde sind bereits unterwegs, nutze möglichst zum Bau der Türme den Schnelle-Arbeiter-Bonus des Altares.
  • Setze die entsprechenden Wetter-Zauber auf die Türme.
  • Lasse den dritten Arbeiter, ebenfalls gleichzeitig, unten rechts auf dem letzten freien Bauplatz einen Sonnen-Turm errichten.
  • Nutze nun alle drei Wetter-Zauber, um die Feinde zu vernichten, setze sie immer wieder auf die Türme, sobald sie aufgeladen sind.
  • Mache jedoch immer dann, wenn keine Feinde auftauchen, eine kurze Pause, damit du die Zauber effektiv nutzen kannst.
  • Nun musst du nur noch warten, bis die Türme die 35 Feinde vernichtet haben.
  • Vergiss nicht, falls möglich, noch einmal den Zeitstopp-Bonus des Altares zu aktivieren, den Schnelle-Arbeiter-Bonus benötigst du nicht mehr.

Level 26

Aufgaben: Vernichte 2 feindliche Höhlen. Betritt 3 Buttons. Nimm den Schlüssel. öffne den Käfig.

  • Mache den Weg zum rechten der beiden Bauplätze unten frei und baue ein Wohnhaus.
  • Nimm das Holz rechts mit und werte das Wohnhaus auf.
  • Hole die Goldmünzen vor dem Geisterhaus rechts und baue neben dem Wohnhaus eine Mühle.
  • Schicke die beiden anderen Arbeiter währenddessen zur Goldmine, hole das dritte Gold aus der Mine, sobald die Mühle fertig ist.
  • Ernte so schnell wie möglich eines der Felder ab, der erste Geist ist bereits unterwegs.
  • Stelle einen Krieger ein, mache ihn zum Wind-Krieger und vernichte den Geist.
  • Ernte das zweite Feld ab und baue neben dem Geisterhaus eine Sägemühle, werte sie sofort nach dem Bau auf.
  • Nimm das Holz vor dem defekten Tor unten rechts mit.
  • Fälle die drei Bäume.
  • Beregne eines der Felder und ernte es ab.
  • Beregne wieder ein Feld und schicke den Wind-Krieger zum nächsten Geist.
  • Ernte das Feld ab und repariere rechts das Tor.
  • Beregne ein Feld und repariere gleichzeitig mit dem Tor die Brücke zum Käfig.
  • Gehe durch das Tor und repariere die Brücke oben zum zweiten Geisterhaus.
  • Schicke dann alle drei Arbeiter zum Geisterhaus unten, du wirst sie zweimal losschicken müssen, da sie von einem Geist angegriffen werden.
  • Vernichte den Geist mit dem Wind-Krieger und zerstöre dann den Rest des Geisterhauses.
  • Repariere den Altar und nutze von nun an beide Boni so oft wie möglich.
  • Schicke den Wind-Krieger zum Geist oben und vernichte das Geisterhaus, auch hier wirst du die Arbeiter noch einmal losschicken müssen.
  • Beregne währenddessen die Bäume.
  • Repariere sofort, wenn das Geisterhaus zerstört ist, die beiden Buttons oben (rechts und links vom Geisterhaus) und betritt sie nach der Reparatur.
  • Lasse den dritten Arbeiter währenddessen noch einmal einen Baum fällen, repariere und betritt den Button unten.
  • Schicke einen Arbeiter zum Schlüssel oben, sobald er den Schlüssel genommen hat, kann ein zweiter Arbeiter den Käfig öffnen, der Arbeiter mit dem Schlüssel muss nicht zuerst zum Planwagen zurück kehren.

Level 27

Aufgaben: Betritt 3 Buttons. Finde das Artefakt.

  • Die Geisterhäuser musst du nicht vernichten, schicke nur zeitnah einen Wind-Krieger zu den Geistern, dann kannst du in Ruhe arbeiten.
  • Mache den Weg zum Bauplatz unten rechts (beim Altar) frei und baue ein Wohnhaus.
  • Sammele die Rohstoffe unten rechts und oben bis zum Bauplatz neben der Goldmine ein.
  • Baue hier eine Sägemühle und werte das Wohnhaus auf, schicke die beiden anderen Arbeiter zu einem der Weizenfelder.
  • Lasse den dritten Arbeiter ebenfalls Weizen ernten, sobald die Sägemühle fertig ist, ernte auch das zweite Weizenfeld komplett ab.
  • Stelle einen Krieger ein, wenn du 5 Einheiten Nahrung hast, mache ihn zum Wind-Krieger und bekämpfe sofort den ersten Geist, der inzwischen schon in der Nähe des Planwagens sein müsste.
  • Räume die Goldmine leer und beregne in dieser Zeit eines der Weizenfelder.
  • Fälle die drei Bäume.
  • Beregne in währenddessen das zweite Weizenfeld.
  • Baue gegenüber der Sägemühle eine Mühle
  • Ernte ein Feld ab und repariere den Altar, nutze von nun an die beiden Boni des Altares so oft wie möglich.
  • Beregne in dieser Zeit die Bäume.
  • Vernichte den nächsten Geist (vergiss nicht, hierzu einen Wind-Krieger zu erschaffen) und fälle erneut die Bäume.
  • Ernte das zweite Weizenfeld ab.
  • Reaktiviere die Goldmine und nimm auf dem Weg nach oben das Holz rechts und die Nahrung auf dem Weg zur Brücke.
  • Repariere den Button unten rechts bei den Bäumen, repariere gleichzeitig die Brücke nach oben links.
  • Beregne, ebenfalls gleichzeitig, die Bäume.
  • Fälle zwei Bäume und lasse den dritten Arbeiter den Button oben links reparieren.
  • Schicke währenddessen den Wind-Krieger zum nächsten Geist oben links, repariere das Tor, bevor der Arbeiter vom Button zurück in den Planwagen läuft.
  • Betritt den Button oben links.
  • Vernichte den Geist oben rechts, repariere den Butten und betritt ihn sofort nach der Reparatur.
  • Lasse den gleichen Arbeiter die nun zugängliche Truhe öffnen und das Artefakt aus der Truhe nehmen.

Level 28

Aufgaben: Erschaffe einen Donner-Krieger. Sprich mit dem Außerirdischen.

  • Vernichte nicht die feindlichen Zelte, bekämpfe die Indianer mit dem Donner-Krieger.
  • Sammele die Rohstoffe auf dem Weg zum Außerirdischen ein und nimm links noch das Holz.
  • Lasse die Goldmünzen links und das Holz rechts auf jeden Fall noch liegen.
  • Ernte von einem der Felder einmal Nahrung und baue links neben dem oberen Weizenfeld eine Mühle (neben der Brücke nach unten links).
  • Ernte das Feld komplett ab.
  • Stelle einen Krieger ein und ernte einmal Nahrung von dem zweiten Feld.
  • Baue links neben dem Außerirdischen eine Sägemühle, nimm links die Goldmünzen mit und erschaffe einen Donner-Krieger, indem du die Gewitter-Wolke auf den Krieger setzt.
  • Schicke den Krieger zum Indianer links.
  • Hole währenddessen das Holz rechts und lasse den Krieger sofort den Indianer vor diesem Zelt bekämpfen, achte darauf, dass er weiterhin als Donner-Krieger kämpft.
  • Fälle einen Baum, schicke den Krieger nach den Kämpfen immer zurück zum Planwagen, damit er sich erholen kann und repariere den Altar.
  • Nutze von nun an beide Altar-Boni so oft wie möglich.
  • Baue links neben dem Altar (auf dem letzten Bauplatz unten rechts) ein Wohnhaus.
  • Werte das Wohnhaus sofort nach dem Bau auf und beregne das abgeerntete Feld, sprich mit dem Außerirdischen.
  • Fälle die beiden restlichen Bäume und ernte das zweite Feld komplett ab, beregne die Bäume.
  • Repariere die Brücke nach unten links zur Goldmine.
  • Achte weiterhin auf die Feinde und erschaffe immer wieder den Donner-Krieger, vergiss die Altar-Boni nicht.
  • Hole das gesamte Gold aus der Mine und baue links oberhalb der Brücke zur Goldmine eine Goldschmiede.
  • Schlage rechts beim Raumschiff das Uranium.
  • Fälle einen Baum und werte die Goldschmiede auf, hole wieder alles Gold aus der Goldmine.
  • Reaktiviere die Goldmine und nimm noch zweimal Gold aus der Mine.
  • Schicke sofort einen Arbeiter erneut zum Außerirdischen und repariere das Raumschiff.

Level 29

Aufgaben: Zerstöre den Kristall der Schwäche. Zerstöre 4 feindliche Höhlen.

  • Das Level ist äußerst knapp, da du durch den Kristall der Schwäche sehr langsam bist, repariere daher so schnell wie möglich den Altar und benutze die beiden Boni, vor allem den Bonus Schnelle-Arbeiter.
  • Nimm links die Nahrung vor dem Weizenfeld und baue rechts neben dem Planwagen eine Mühle.
  • Nimm auf dem Rückweg die ersten Goldmünzen auf dem Weg nach rechts mit.
  • Gehe rechts bis vor den Holzstapel, sammele die Rohstoffe ein.
  • Baue dann rechts neben der Mühle ein Wohnhaus.
  • Nimm, ebenfalls wieder auf dem Rückweg, die Goldmünzen vor den Bäumen und die Nahrung in der Sackgasse rechts mit.
  • Hole dann noch das Gold rechts, lasse den nächsten Holzstapel jedoch unbedingt noch liegen, er versperrt dem Indianer unten rechts den Weg.
  • Werte das Wohnhaus auf und fälle die drei Bäume.
  • Werte die Mühle auf.
  • Ernte eines der Felder ab und lasse es auf die Bäume regnen.
  • Fälle die drei Bäume erneut und ernte zweimal Nahrung vom zweiten Feld.
  • Beregne währenddessen das erste Feld.
  • Lasse den dritten Arbeiter den Altar reparieren und nutze von nun an die Boni so oft wie möglich.
  • Beregne die Bäume.
  • Ernte das erste Feld komplett ab, hole die drei Weizen vom zweiten Feld.
  • Stelle einen Krieger ein, hole jetzt die Goldmünzen unten rechts und mache den Krieger zum Donner-Krieger, schicke ihn zum Indianer unten rechts.
  • Hole währenddessen das Holz unten in der Sackgasse vor der feindlichen Höhle, nimm jedoch noch nicht die Nahrung.
  • Schicke die drei Arbeiter zum Indianerzelt, du wirst nochmals einen Donner-Krieger erschaffen und zu dem Indianer schicken müssen, der aus dem Zelt auftaucht.
  • Beobachte den Gesundheitszustand des Kriegers, schicke ihn eventuell zur Erholung in den Planwagen.
  • Schicke die drei Arbeiter während des Kampfes sofort erneut zum Zelt und zerstöre es.
  • Nimm jetzt die Nahrung vor der feindlichen Höhle unten, schicke den Donner-Krieger zum Feind und die drei Arbeiter zur Höhle.
  • Auch hier wirst du einen weiteren Feind vernichten und die Arbeiter ein zweites Mal zur Höhle schicken müssen.
  • Sollte der Gewitter-Zauber noch nicht aufgeladen sein, kannst du den Krieger auch zum Wind-Krieger machen, um den Feind zu vernichten, dann musst du den Krieger jedoch anschließend in den Planwagen schicken.
  • Hole alles Gold aus der Mine, sobald die feindliche Höhle zerstört ist.
  • Fälle anschließend noch einmal die drei Bäume.
  • Beregne die Bäume und baue oberhalb der Goldmine eine Sägemühle, werte sie sofort nach dem Bau auf.
  • Fälle erneut die Bäume.
  • Reaktiviere die Goldmine und baue währenddessen gegenüber der Mine eine Goldschmiede.
  • Werte die Schmiede sofort nach dem Bau auf und hole erneut das gesamte Gold aus der Mine.
  • Repariere unten links das Tor.
  • Schicke den Donner-Krieger zu den beiden Feinden und beginne damit, das Indianer-Zelt zu zerstören, schicke alle drei Arbeiter zum Zelt.
  • Lasse den Krieger zum Planwagen zurück laufen, schicke ihn dann noch einmal los und vernichte die Feinde, zerstöre das Indianerzelt komplett.
  • Repariere die Brücke zum Kristall der Schwäche, bevor die drei Arbeiter zum Planwagen zurück laufen.
  • Die beiden anderen Arbeiter sollten ebenfalls nicht zum Planwagen gehen, sondern mit der Vernichtung der letzten feindlichen Höhle beginnen.
  • Schicke ein letztes Mal den Donner-Krieger zum Feind aus der Höhle und lasse dann zwei Arbeiter die Höhle komplett vernichten, während der dritte Arbeiter den Kristall zerstört.

Level 30

Aufgaben: Zerstöre 8 Tentakel. Betritt 3 Buttons. Vernichte das Monster. Nimm das Artefakt.

  • Die einzige Schwierigkeit in diesem Level besteht darin, dass du die Blüte vor dem Kraken im Auge behalten musst, sobald sie sich öffnet und die Giftwolke ausstößt, unterbrechen die Arbeiter ihre aktuelle Aufgabe und laufen in den Planwagen zurück. Schicke sie daher los, wenn sich die Blüte wieder schließt, bis sie sich erneut öffnet, haben die Arbeiter die Aufgabe beendet.
  • Baue rechts vom Planwagen ein Wohnhaus und schicke die beiden Arbeiter zum Weizenfeld.
  • Nimm den Gewitter-Zauber, sobald er aufgeladen ist und setze ihn auf den Tentakel links vor der Goldmine.
  • Schicke nochmals einen Arbeiter zum Feld, lasse den zweiten Arbeiter einen Baum fällen.
  • Vernichte den Tentakel oben links bei dem Button.
  • Fälle die beiden übrigen Bäume.
  • Warte die Giftwolke ab, lasse dann einen Arbeiter die Brücke nach links zum Höhleneingang reparieren, während der zweite Arbeiter einmal Gold aus der Mine holt.
  • Beregne währenddessen die Bäume.
  • Nimm das restliche Gold aus der Mine und zerstöre den Tentakel vor dem Höhleneingang oben links.
  • Fälle noch einmal zwei Bäume und werte das Wohnhaus auf, fälle nach dem nächsten Giftwolkenausstoß den dritten Baum.
  • Baue auf dem Bauplatz oben links eine Sägemühle.
  • Beregne sofort die Bäume und zerstöre den Tentakel vor dem Höhlenausgang oben rechts.
  • Ernte das Feld oben links ab.
  • Fälle die drei Bäume und achte auf die Blüte.
  • Zerstöre den Tentakel vor dem Button oben rechts.
  • Reaktivere die Goldmine und nimm zweimal Gold aus der Mine, werte die Sägemühle auf und beregne währenddessen erneut die Bäume.
  • Zerstöre den Tentakel auf der Brücke zur Blüte unten.
  • Repariere die Brücke zum Button oben links und anschließend sofort den Button, lasse den Arbeiter direkt nach der Reparatur den Button betreten.
  • Fälle noch einmal die drei Bäume.
  • Zerstöre währenddessen den Tentakel vor dem Button unten rechts.
  • Repariere die Brücke oben rechts und gleichzeitig den Button oben rechts, betritt den Button sofort nach der Reparatur.
  • Lasse den Arbeiter, der die Brücke repariert hat, den Button unten rechts reparieren und betreten, bevor er zum Planwagen zurück läuft.
  • Hole sofort das Artefakt aus der Mitte der Blüte.

Level 31

Aufgaben: Sprich mit dem Einwohner. Repariere den Kristall. Befreie 3 Gärten vom Schnee. Stelle 3 Gärten wieder her.

  • Nimm die ersten Goldmünzen vor dem Planwagen und sprich mit dem Einwohner.
  • Gehe nach links in Richtung der Bäume, sammele die Rohstoffe bis zum Bauplatz links vom Planwagen ein.
  • Baue hier ein Wohnhaus.
  • Werte das Wohnhaus auf und hole die restlichen Rohstoffe vor den Bäumen.
  • Gehe gleichzeitig rechts nach unten, mache den Weg bis zum Holz vor dem Altar frei, nimm das Holz jedoch noch nicht.
  • Baue neben den Bäumen eine Sägemühle und werte sie sofort auf.
  • Nimm jetzt den ersten Holzstapel unten und fälle dann die drei Bäume.
  • Hole den zweiten Holzstapel ab und repariere den Altar, nutze von nun an beide Boni so oft wie möglich.
  • Ernte beide Weizenfelder ab und hole die Nahrung unten in der Sackgasse.
  • Repariere das Farmhaus rechts.
  • Hole alles Gold aus der Mine.
  • Schicke einen Arbeiter zum Kristall links, setze anschließend den Sonnen-Zauber auf den Kristall.
  • Stelle einen Krieger ein, mache ihn zum Donner-Krieger und bekämpfe die Feinde, ernte eines der Felder ab.
  • Schicke den Krieger bei Bedarf zur Erholung in den Planwagen, du wirst noch mehr Feinde bekämpfen müssen.
  • Baue beim Farmhaus eine Mühle.
  • Ernte das zweite Feld ab und setze wieder die Sonne auf den Kristall.
  • Schicke zwei Arbeiter zu den beiden Feldern unten links, befreie sie vom Schnee.
  • Achte weiterhin auf die Feinde und vergiss die Altar-Boni nicht.
  • Ernte nochmals den kompletten Weizen von einem der Felder, befreie das Feld unten rechts vom Schnee.
  • Setze ein letztes Mal die Sonne auf den Kristall.

Level 32

Aufgaben:Sprich mit dem Einwohner. Finde 4 Strasssteine . Bringe 4 Strasssteine zum Einwohner.

  • Nimm links die Nahrung und rechts das Holz.
  • Baue rechts neben dem Planwagen ein Wohnhaus und hole einmal Gold aus der Mine.
  • Nimm rechts die Rohstoffe einschließlich der Nahrung an der Kreuzung.
  • Werte das Wohnhaus sofort nach dem Bau auf.
  • Lasse die beiden anderen Arbeiter das restliche Gold aus der Mine holen, während du weiter die Rohstoffe bis zur Kreuzung einsammelst.
  • Nimm oben rechts den ersten Stapel Goldmünzen, lasse den zweiten jedoch noch liegen.
  • Hole hinter der Kreuzung die Nahrung und baue vor dem Planwagen, zwischen den beiden Weizenfeldern, eine Mühle.
  • Sammele das Holz vor den Bäumen rechts ein, baue oben rechts eine Goldschmiede.
  • Reaktiviere währenddessen die Goldmine, nimm wieder alles Gold aus der Mine.
  • Schicke einen Arbeiter zum Einwohner rechts und fälle die drei Bäume.
  • Werte die Goldschmiede auf und ernte ein Feld ab.
  • Schicke einen Arbeiter zum großen Kristall, ernte das zweite Feld ebenfalls ab.
  • Setze die Sonne auf den Kristall, nachdem das zweite Feld komplett abgeerntet ist.
  • Stelle einen Krieger ein.
  • Hole die Goldmünzen bei den beiden Bauplätzen unten rechts.
  • Achte auf die Feinde, die nun von dort kommen, mache den Krieger zum Donner-Krieger und bekämpfe die Feinde, schicke den Krieger bei Bedarf zur Erholung in den Planwagen.
  • Fälle wieder die drei Bäume und hole die Goldmünzen oben rechts, kümmere dich nun auch um diese Feinde, vergiss nicht, vorher immer einen Donner-Krieger zu erschaffen.
  • Ernte beide Felder erneut ab, setze wieder die Sonne auf den Kristall.
  • Repariere den Altar und nutze die Boni von nun an so oft wie möglich.
  • Schlage den Strassstein oben rechts und den Strassstein unten rechts.
  • Fälle erneut die drei Bäume.
  • Repariere die Brücke nach unten links und sammele die Rohstoffe hinter der Brücke ein, schlage den oberen der beiden Strasssteine hinter der Brücke, wenn der Arbeiter mit den Goldmünzen zurück in der Schmiede ist.
  • Reaktiviere währenddessen die Goldmine und hole einmal Gold aus der Mine.
  • Hole den letzten Strassstein unten links hinter der Brücke und schicke sofort, wenn du den Stein geschlagen hast, einen Arbeiter zum Einwohner, gib ihm die vier Strasssteine.
  • Vergiss die Altar-Boni nicht.
  • Dekoriere den Tannenbaum unten links und setze anschließend sofort den Donner-Zauber auf den Tannenbaum.

Level 33

Aufgaben: Sprich mit dem Einwohner. Repariere den Altar. Finde 3 Geschenke. Sprich mit dem Vogelmenschen.

  • Den Kristall musst du in diesem Level nicht aktivieren, nimm die 5 Einheiten Gold, die hierzu nötig wären, um schneller das Haus des Vogelmenschen unten rechts vor dem dritten Geschenk zu reparieren.
  • Nimm das Holz vor dem Planwagen und links, sowie rechts die beiden ersten Nahrungen.
  • Baue rechts neben dem Planwagen ein Wohnhaus.
  • Nimm auf dem Rückweg die nächste Nahrung rechts mit und hole links den ersten Goldmünzenstapel, mache so den Weg zum rechten der beiden Weizenfelder frei.
  • Nimm den ersten Goldmünzenstapel vor dem Tor oben links und den Goldmünzenstapel links auf dem Weg zum Altar.
  • Baue neben den Bäumen eine Sägemühle.
  • Fälle die drei Bäume.
  • Baue zwischen den beiden Feldern eine Mühle, während der andere Arbeiter den dritten Baum fällt.
  • Ernte das rechte Weizenfeld ab und stelle einen Krieger ein.
  • Sprich mit dem Einwohner links, während du die letzte Nahrung vom Feld erntest.
  • Hole die Nahrung links vor dem Altar, erschaffe einen Donner-Krieger und vernichte den Feind unten links.
  • Schicke den Krieger bei Bedarf zur Erholung in den Planwagen und achte auf die Feinde, bekämpfe sie mit dem Donner-Krieger.
  • Repariere den Altar und nutze den neuen Bonus (Sofortvernichtung von Gegnern), wenn mehrere Feinde gleichzeitig auftauchen.
  • Nimm die beiden anderen Boni (Zeitstopp und Schnellere-Arbeiter) so oft wie möglich.
  • Ernte auch das zweite Weizenfeld komplett ab.
  • Hole die Goldmünzen rechts auf dem Weg zur Goldmine und die Goldmünzen oben links vor dem Tor.
  • Bekämpfe nun auch die Feinde, die von unten rechts kommen, hole den nächsten Goldmünzenstapel vor der Mine ab.
  • Sammele auch das Geschenk vor der Goldmine ein und nimm das Geschenk unten links beim Altar.
  • Werte währenddessen das Wohnhaus auf.
  • Hole die drei Goldeinheiten aus der Mine, reaktiviere die Mine und repariere das Tor oben links.
  • Nimm das Holz unten vor dem Vogelmenschen mit und hole erneut die drei Einheiten Gold aus der Mine, reaktiviere die Mine noch einmal.
  • Hole zwei Einheiten Gold aus der Mine und lasse währenddessen den dritten Arbeiter mit dem Vogelmenschen sprechen.
  • Achte auch weiterhin auf die Gegner, damit sie nicht die Arbeiter verletzen und denke an den Einsatz der Altar-Boni.
  • Repariere das Vogelhaus und nimm dann das dritte Geschenk, lasse sofort einen weiteren Arbeiter dem Einwohner die drei Geschenke geben (du musst nicht warten, bis der Arbeiter mit dem letzten Geschenk zurück im Planwagen ist, es genügt, dass er es aufgesammelt hat).

Level 34

Aufgaben: Finde das Schnee-Artefakt. Rette den Jungen.

  • Hole die Nahrung und das Holz vor der Goldmine.
  • Sammele rechts die Goldmünzen ein und baue dann rechts neben dem Planwagen ein Wohnhaus.
  • Werte das Wohnhaus sofort auf und hole alles Gold aus der Mine.
  • Hole links das Holz beim linken der beiden Weizenfelder und die erste Nahrung rechts.
  • Ernte eines der Weizenfelder ab.
  • Reaktiviere die Goldmine und baue zwischen den Weizenfeldern eine Mühle.
  • Hole währenddessen die zweite Nahrung rechts, ernte die komplette Nahrung vom zweiten Weizenfeld.
  • Hole die Goldmünzen rechts und die Goldmünzen auf dem Weg nach oben.
  • Räume erneut die Mine leer, reaktiviere sie und sammele rechts das Holz ein.
  • Stelle einen Krieger ein, erschaffe einen Donner-Krieger und bekämpfe den Feind rechts.
  • Schicke den Krieger von nun an bei Bedarf zur Heilung in den Planwagen, lasse ihn ausschließlich als Donner-Krieger die Feinde bekämpfen.
  • Baue rechts neben den Bäumen eine Sägemühle und fälle dann die drei Bäume.
  • Hole erneut alles Gold aus der Mine und repariere den Altar.
  • Nutze den Sofortvernichtungs-Bonus, wenn mehrere Feinde gleichzeitig auftauchen oder deine Arbeiter Gefahr laufen, mit einem Feind in Kontakt zu kommen.
  • Nutze die beiden anderen Boni so oft wie möglich.
  • Schicke einen der Arbeiter zum Kristall, während du den Altar reparierst.
  • Setze die Sonne auf den Kristall.
  • Repariere den Button unten rechts, während der Sonnen-Zauber wirkt, fälle dann die drei Bäume noch einmal.
  • Ernte beide Felder ab.
  • Schicke nach dem ersten Feld einen Arbeiter zum Button unten rechts, betritt den Button.
  • Entferne die Schneeverwehung auf dem Weg nach oben und setze währenddessen wieder den Sonnen-Zauber auf dem Kristall.
  • Fälle wieder die drei Bäume.
  • Hole die Goldmünzen oben vor der Kreuzung und bekämpfe den Feind.
  • Achte auch weiterhin auf die Feinde von unten und repariere den Button oben.
  • Entferne währenddessen die Schneeverwehung vor dem bereits intakten Button oben rechts, betritt beide Buttons oben und nimm die Rohstoffe vor der nun zugänglichen Truhe oben links.
  • Vernichte weiterhin die Feinde und öffne die Truhe, nimm sofort den Schnee-Zauber aus der Truhe.
  • Warte, bis der Zauber aufgeladen ist und setze den Zauber dann auf den See.
  • Schicke sofort, wenn der See zugefroren ist, einen Arbeiter zu dem Jungen in der Mitte des Sees, nutze hierzu, falls möglich, noch einmal den Schnelle-Arbeiter-Bonus des Altares.

Level 35

Aufgaben: Sprich mit dem Einwohner. Gib dem Einwohner 20 Einheiten Nahrung. Finde die versteckte Karte.

  • Hole die Goldmünzen und baue vor dem Planwagen ein Wohnhaus, ernte das Feld vor dem Planwagen ab.
  • Nutze den Schnee-Zauber und friere den See links zum Einwohner ein.
  • Hole links die Nahrung hinter dem See und sprich mit dem Einwohner.
  • Werte das Wohnhaus auf.
  • Mache den Weg zum Bauplatz neben dem linken Weizenfeld frei und sammele links die Nahrung in der Sackgasse und das Gold vor dem Kristall ein.
  • Baue neben dem linken Weizenfeld eine Mühle.
  • Hole die Nahrung links vor dem See und ernte das zweite Weizenfeld ab.
  • Fälle die drei Bäume.
  • Sammele das Holz vor der Goldmine ein und gehe hinter dem Planwagen weiter nach rechts bis zum nächsten See.
  • Stelle währenddessen einen Krieger ein.
  • Friere den See oben rechts ein.
  • Hole alles Gold aus der Mine und erschaffe einen Donner-Krieger, schicke ihn zum Feind oben.
  • Beobachte den Gesundheitszustand des Kriegers, schicke ihn bei Bedarf zur Heilung in den Planwagen und lasse ihn ausschließlich als Donner-Krieger die Feinde bekämpfen.
  • Baue oben rechts eine Goldschmiede und reaktiviere die Goldmine.
  • Schicke währenddessen einen Arbeiter zum Kristall und setze anschließend die Sonne auf den Kristall.
  • Friere gleichzeitig den See links ein und nimm die beiden Goldmünzenstapel vor dem Altar.
  • Bekämpfe nun auch die Gegner unten links.
  • Hole oben die Nahrung vor der Truhe, während die Zauber wirken.
  • Fälle noch einmal zwei der drei Bäume und hole den zweiten Goldmünzenstapel vor dem Altar, repariere den Altar.
  • Nutze den Sofortvernichtungs-Bonus, wenn mehrere Feinde gleichzeitig auftauchen oder die Arbeiter Gefahr laufen, mit den Feinden in Kontakt zu kommen.
  • Nimm die beiden anderen Boni so oft wie möglich.
  • Setze währenddessen die Sonne auf die Truhe oben links und hole das Holz vor der Truhe ab.
  • Ernte gleichzeitig noch einmal Nahrung von einem der Felder.
  • Bezahle den Einwohner und nimm den Schlüssel zur Truhe von ihm.
  • Schicke sofort einen Arbeiter zur Truhe und öffne sie, nimm die Karte aus der Truhe, bevor der Arbeiter zum Planwagen zurück läuft.

Level 36

Aufgaben: Sprich mit dem Einwohner. Finde 4 Geschenke. Liefere 4 Geschenke an die Häuser.

  • Das Level ist relativ knapp, da du zu Beginn nur einen Arbeiter hast, du jedoch den Bauplatz links, an den du frühzeitig heran kommst, zum Bau einer Mühle benötigst.
  • Nutze daher konsequent nach dem Bau des Altares den Schneller-Arbeiten- und den Zeitstopp-Bonus so oft wie möglich.
  • Hole die Nahrung vor dem Planwagen und gehe dann nach rechts, sammele die Rohstoffe bis vor die Nahrung bei den Bäumen ein.
  • Nimm die Goldmünzen links vor der Kreuzung und baue links eine Mühle.
  • Ernte einmal Nahrung von einem der Felder und stelle einen Krieger ein.
  • Erschaffe einen Donner-Krieger, hole die Nahrung an der Kreuzung vor dem Einwohner und schicke den Donner-Krieger zu den beiden Feinden oben links.
  • Schicke den Krieger nur als Donner-Krieger zu den Feinden und lasse ihn bei Bedarf in den Planwagen zurück kehren, damit er heilen kann.
  • Sprich mit dem Einwohner.
  • Ernte das Feld, von dem du eben einmal Weizen genommen hast, komplett ab.
  • Benutze den Schnee-Zauber und friere den See unten links ein.
  • Hole das Holz vor der Goldmine und die Goldmünzen vor dem See unten links.
  • Sammele dann die Nahrung vor dem See nach oben rechts ein und setze den Schnee-Zauber auf den See.
  • Hole währenddessen die Nahrung vor den Bäumen ab.
  • Fälle die drei Bäume und pass auf die Feinde auf, es kommen jetzt auch welche von oben rechts.
  • Repariere den Altar und benutze den Sofortvernichtungs-Bonus, wenn mehrere Feinde kommen oder die Arbeiter Gefahr laufen, mit den Feinden in Kontakt zu kommen.
  • Nutze die beiden anderen Boni so oft wie möglich.
  • Hole einmal Gold aus der Mine.
  • öffne den Kristall oben vor dem See und setze die Sonne darauf.
  • Fälle einen Baum und baue oben rechts hinter dem See ein Wohnhaus.
  • Sollte von oben rechts ein Feind auftauchen, wenn du das Wohnhaus bauen möchtest, schicke den Arbeiter zuerst noch einmal in die Goldmine und baue erst anschließend das Haus.
  • Hole das restliche Gold aus der Mine, fälle die beiden letzten Bäume und setze die Sonne auf den Kristall.
  • Reaktiviere die Goldmine und werte das Wohnhaus auf.
  • Nimm einmal Gold aus der Mine und fälle die drei Bäume.
  • Baue neben der Goldmine eine Goldschmiede, hole ein zweites Mal Gold von der Mine, werte die Schmiede auf und nimm dann das dritte Gold.
  • Reaktiviere die Mine und hole Gold, bis du 20 Einheiten hast, vergiss die Altar-Boni nicht.
  • Ernte beide Felder ab und beginne bei den beiden Häusern hinten die Schneeverwehungen zu entfernen.
  • Schicke währenddessen den dritten Arbeiter mit dem Gold zum Einwohner und nimm die Geschenke aus dem Wagen.
  • Lasse ihn dann sofort die Schneeverwehung vor dem Haus unten links entfernen.
  • Bringe dem Haus oben links und dem Haus oben rechts die Geschenke, entferne die Schneewehe vor dem Haus unten rechts.
  • Bringe währenddessen, sobald ein Arbeiter frei ist, das dritte Geschenk zum Haus unten links, lasse den Arbeiter unten rechts nicht in den Planwagen zurück laufen, liefere sofort das letzte Geschenk aus.

Level 37

Aufgaben: Sprich mit dem Einwohner. Sammele 7 Schneebälle ein. Baue einen Schneehügel.

  • Hole die Nahrung vor dem Bauplatz oben rechts und den ersten Goldmünzenstapel auf dem Weg nach unten.
  • Baue oben eine Mühle.
  • Ernte ein Feld ab, sprich mit dem Einwohner und nimm das Gold vor dem See unten mit.
  • Friere in dieser Zeit den See ein, mache den Weg zum Bauplatz hinter dem See (rechts vom Altar) frei und baue hier ein Wohnhaus.
  • Nimm die restlichen Rohstoffe vor den Bäumen und fälle die drei Bäume dann.
  • Ernte von dem zweiten Feld einmal Weizen, während du den dritten Baum fällst.
  • Ernte das zweite Feld komplett ab und repariere dann den Altar.
  • Nutze den Sofortvernichtungs-Bonus, wenn mehrere Feinde auftauchen oder die Arbeiter Gefahr laufen, mit den Feinden in Kontakt zu kommen.
  • Nimm die beiden anderen Boni so oft wie möglich.
  • Stelle einen Krieger ein und mache den Weg zum Kristall unten frei.
  • Erschaffe stets einen Donner-Krieger, wenn du Feinde bekämpfen musst, schicke den Krieger bei Bedarf zurück in den Planwagen, damit er sich erholen kann.
  • Hole auch die Nahrung vor der Goldmine ab.
  • öffne den Kristall, sobald der Weg frei ist, setze die Sonne auf den Kristall.
  • Hole währenddessen den Weizen links oberhalb des Kristalls und den ersten Schneeball vor der Goldmine.
  • Nimm alles Gold aus der Mine.
  • Hole das Holz auf dem Weg zu den Schneebällen oben links ab und werte das Wohnhaus auf, fälle die drei Bäume.
  • Baue links auf dem unteren Bauplatz (gegenüber der Goldmine) eine Goldschmiede.
  • Hole den Weizen oben links bei den Schneebällen.
  • Sammele währenddessen den Schneeball links vor dem Weizen auf der Straße ein und setze erneut die Sonne auf den Kristall, auch, wenn die Felder noch nicht abgeerntet sind, du benötigst das Holz von den Bäumen.
  • Reaktiviere inzwischen die Mine, fälle dann zwei Bäume und werte die Goldschmiede auf.
  • Sammele oben links die übrigen Schneebälle ein.
  • Hole alles Gold aus der Mine und hole den Weizen vor dem See unten links ab.
  • Friere den See ein, während du Gold aus der Mine nimmst.
  • Reaktiviere die Mine und achte nun auch auf die Feinde unten links, denke weiterhin an die Altar-Boni.
  • Hole noch einmal alles Gold aus der Mine und sammele links hinter dem See die beiden letzten Schneebälle ein.
  • Lasse einen der beiden Arbeiter, der einen der beiden letzten Schneebälle geholt hast, nun sofort den Schneehügel bauen, bevor er in den Planwagen zurück läuft.

Level 38

Aufgaben: Repariere eine Brücke. Klopfe an die Türe des Hüters des Nordens. Finde einen geheimen Eingang. Finde 3 Fußabdrücke vom Hüter des Nordens.

  • Baue rechts beim Planwagen sofort eine Mühle.
  • Ernte zweimal Weizen von einem der Felder und nimm dann auf dem Weg nach unten die Goldmünzen.
  • Stelle einen Krieger ein und mache den Weg zu dem Bauplatz unten rechts frei.
  • Erschaffe einen Donner-Krieger und vernichte den Feind, achte von nun an ständig auf die Gegner und schicke den Krieger ausschließlich als Donner-Krieger zu den Feinden, lasse ihn bei Bedarf zur Erholung in den Planwagen zurück kehren.
  • Fälle die drei Bäume und repariere den Altar.
  • Nutze den Sofortvernichtungs-Bonus, wenn mehrere Feinde auftauchen oder die Arbeiter Gefahr laufen, mit den Feinden in Kontakt zu kommen.
  • Aktiviere die beiden anderen Altar-Boni so oft wie möglich.
  • Nimm die Nahrung vor der Brücke mit und hole die Nahrung auf dem Weg nach unten links.
  • Hole die restlichen Rohstoffe vor der Goldmine ab und bekämpfe nun auch die Feinde, die aus dem Höhleneingang links kommen.
  • Baue unten rechts bei den Bäumen ein Wohnhaus, sobald du das Holz vor der Mine eingesammelt hast.
  • Hole die drei Goldeinheiten aus der Mine und öffne den Kristall, während du das dritte Mal Gold aus der Goldmine nimmst.
  • Setze den Sonnen-Zauber auf den Kristall und reaktiviere die Goldmine.
  • Fälle zwei der drei Bäume, werte mit dem Holz des ersten Baumes sofort das Wohnhaus auf.
  • Hole erneut alles an Gold aus der Mine, aktiviere sie erneut und fälle den dritten Baum.
  • Ernte beide Weizenfelder ab und nutze den Sonnen-Zauber am Kristall.
  • Baue unten bei der Goldmine eine Goldschmiede.
  • Hole das komplette Gold aus der Mine.
  • Repariere die Brücke zum Hauseingang links und klopfe sofort an die Türe.
  • Entferne die Schneeverwehung links am Haus.
  • Lasse den gleichen Arbeiter die Schneebälle im Haus mit dem Schneller-Arbeiten-Bonus des Altares einsammeln, das geht schneller, als drei Arbeiter zu den Schneebällen zu schicken.

Level 39

Aufgaben: öffne 4 Geschenke. Sprich mit dem Einwohner. Finde den Schlitten. Bringe den Schlitten zum Einwohner zurück.

  • Du musst keinen Arbeiter zum letzten Geschenk schicken, damit er es öffnet, es genügt, wenn du den Wind darauf setzt, um den Schnee wegzupusten.
  • Nimm die Goldmünzen und die Nahrung, baue dann gegenüber des Planwagens eine Mühle.
  • Werte die Mühle sofort nach dem Bau auf und ernte einmal Weizen vom Feld.
  • Setze in dieser Zeit den Schnee-Zauber auf den See unten links, hole das Holz hinter dem See ab.
  • Stelle einen Krieger ein und ernte das Feld beim Planwagen ab, baue hinter dem See unten links ein Wohnhaus.
  • Setze währenddessen den Wind auf das Geschenk unten neben dem Altar.
  • Hole das Holz rechts auf dem Weg zu den Bäumen, erschaffe einen Donner-Krieger und bekämpfe den Schneemann unten rechts.
  • Schicke den Krieger nach jedem Kampf zurück in den Planwagen, er wird sich immer erholen müssen.
  • Werte das Wohnhaus auf und nimm die Nahrungen vor den Bäumen und vor dem Einwohner.
  • öffne das Geschenk neben dem Altar und setze den Wind auf eines der beiden Geschenke unten rechts bei den Bäumen.
  • Hole zweimal Gold aus dem Geschenk.
  • Baue gegenüber der Bäume eine Sägemühle und nimm gleichzeitig das dritte Mal Gold vom Geschenk.
  • Fälle die drei Bäume und setze den Wind auf das zweite Geschenk unten rechts.
  • Werte die Sägemühle auf, sobald das erste Holz von den Bäumen darin ist.
  • Baue beim Altar eine Goldschmiede und hole die letzte Nahrung vor dem Einwohner.
  • Sprich mit dem Einwohner, werte die Goldschmiede auf und öffne die beiden Geschenke unten rechts.
  • Repariere das Tor, während du die Geschenke öffnest.
  • Hole Gold aus den Geschenken und öffne den Kristall, sobald du die nötigen 5 Goldeinheiten dazu hast.
  • Sorge für weitere 5 Einheiten Gold.
  • Setze die Sonne auf den Kristall und entferne das Hindernis oben rechts vor dem Schlitten.
  • Nimm den Schlitten mit.
  • Repariere währenddessen den Altar und nutze den Sofortvernichtungs-Bonus für den nächsten Schneemann, benutze die beiden anderen Boni so oft wie möglich.
  • Fälle noch einmal die drei Bäume.
  • Gib dem Einwohner den Schlitten zurück und lasse den gleichen Arbeiter dann sofort den Schlitten reparieren.
  • Setze währenddessen den Wind-Zauber auf das Geschenk oben rechts hinter dem Tor.

Level 40

Aufgaben: Betritt 2 Buttons. Nimm den Schlüssel. öffne den Käfig. Erschaffe einen Schnee-Krieger. Vernichte 10 Feinde.

  • Benutze beim Altar den Sofortvernichtungs-Bonus erst ganz am Ende des Levels, wenn du die 10 Feinde vernichten musst, das erspart dir eine Menge Zeit.
  • Hole die Nahrung und baue unten ein Wohnhaus, werte es sofort nach dem Bau auf.
  • Ernte das Feld ab und setze währenddessen den Schnee-Zauber auf den See links vom Planwagen.
  • Sammele die Rohstoffe bis zum zweiten See unten links ein und gehe nach oben bis zum nächsten Bauplatz.
  • Baue hier eine Mühle und hole den Weizen und die Goldmünzen vor der Schneeverwehung oben.
  • Stelle einen Krieger ein, mache ihn zum Donner-Krieger und bekämpfe die Schneemänner, die von unten kommen.
  • Lasse den Krieger nach jedem Kampf in den Planwagen zurück kehren, damit er sich erholen kann.
  • Ernte das Feld bei den Bäumen ab.
  • Friere währenddessen den See unten links vor der Goldmine und dem ersten Button ein.
  • Hole die Goldmünzen hinter dem See.
  • Fälle die drei Bäume und nimm alles Gold aus der Mine.
  • Werte währenddessen die Mühle auf und stelle einen zweiten Krieger ein.
  • Reaktiviere die Goldmine, öffne den Kristall und setze die Sonne darauf.
  • Hole, während der Sonnen-Zauber am Kristall wirkt, erneut alles Gold aus der Mine.
  • Fälle nochmals die drei Bäume und repariere den Altar.
  • Nutze von nun an den Zeitstopp- und den Schnelle-Arbeiter-Bonus so oft wie möglich, lasse die Krieger weiterhin als Donner-Krieger die Schneemänner vernichten.
  • Setze wieder die Sonne auf den Kristall und entferne die Schneewehe oben, fälle die Bäume.
  • Friere den See oben ein, lasse die Bäume mit dem Sonnen-Zauber nachwachsen und ernte noch einmal ein Feld ab.
  • Achte nun auch auf die Schneemänner oben, bekämpfe sie ebenfalls mit Donner-Kriegern.
  • Repariere den Button unten links.
  • Entferne währenddessen die Schneeverwehung vor dem See oben links, friere den See mit dem Schnee-Zauber ein.
  • Fälle die Bäume, lasse sie nachwachsen und fälle nochmals zwei Bäume.
  • Repariere und betritt den Button oben und gleichzeitig den Button unten links.
  • Nimm den Schlüssel und öffne den Käfig.
  • Erschaffe einen Schnee-Krieger und schicke ihn zu einem Schneemann.
  • Lasse den zweiten Krieger als Donner-Krieger gegen einen weiteren Schneemann kämpfen.
  • Warte nun, bis mindestens sechs Schneemänner zu sehen sind und nutze jetzt den Sofortvernichtungs-Bonus des Altares.
  • Bekämpfe die noch fehlenden Schneemänner anschließend mit einem Schnee- und (falls nötig) einem Donner-Krieger.

Level 41

Aufgaben: Zerstöre das Tor. Rette 6 Einwohner. Vernichte 15 Feinde.

  • Hole das Holz rechts vor dem Bauplatze neben dem Planwagen und baue dann hier ein Wohnhaus.
  • Baue gegenüber des Planwagens eine Mühle und werte das Wohnhaus auf.
  • Setze währenddessen den Wind auf das Geschenk links vom Planwagen.
  • Ernte das Feld vor dem Planwagen ab und nimm links den ersten der beiden Weizen.
  • Hole den zweiten Weizen und ernte das zweite Weizenfeld ab.
  • Hole alles Gold aus dem Geschenk und werte die Mühle auf.
  • Repariere den Kristall, sobald du wieder 5 Einheiten Gold hast, nimm währenddessen das restliche Gold aus dem Geschenk.
  • Stelle zwei Krieger ein und setze die Sonne auf den Kristall, erschaffe, sobald Schneemänner auftauchen, einen Schnee-Krieger und vernichte die Schneemänner.
  • Lasse die Krieger nach jedem Kampf zur Erholung in den Planwagen zurück kehren.
  • Nimm links das Gold vor dem Tor und repariere das Tor.
  • Ernte die beiden Felder ab.
  • Entferne die Schneeverwehung unten links vor den Bäumen und fälle die drei Bäume.
  • Setze währenddessen den Wind auf das Geschenk unten links und nach dem Fällen der Bäume die Sonne erneut auf den Kristall.
  • Baue hinter dem Tor bei den Bäumen eine Sägemühle und öffne währenddessen das Geschenk unten links.
  • Werte die Sägemühle auf und fälle erneut die Bäume.
  • Lasse die Bäume nachwachsen, indem du die Sonne auf den Kristall setzt und entferne die Schneewehe vor dem Einwohner und dem Bauplatz unten links (neben dem Geschenk).
  • Setze währenddessen den Schnee-Zauber auf den See, der dir den Weg zum Tor unten rechts versperrt.
  • Mache sofort, wenn der Zauber wieder aufgeladen ist, wieder einen Krieger zum Schnee-Krieger und vernichte nun auch die Schneemänner unten rechts.
  • Solltest du zwei Schneemänner bekämpfen müssen und der Schnee-Zauber noch nicht aufgeladen sein, erschaffe zusätzlich einen Donner-Krieger, dieser ist zwar nicht so effektiv, aber er hält den zweiten Schneemann auf, bis der Schnee-Krieger frei ist und den zweiten Schneemann komplett vernichten kann.
  • Repariere den Altar unten links, während du den See einfrierst.
  • Warte mit dem Sofortvernichtungs-Bonus noch ab, nutze jedoch von nun an die beiden anderen Boni so oft wie möglich.
  • Baue unten links auf dem Bauplatz neben dem Geschenk eine Goldschmiede.
  • Setze den Wind auf das Geschenk unten rechts.
  • Hole einmal Gold aus dem Geschenk unten links und baue unten rechts einen Donner-Turm.
  • Hole das gesamte Gold aus dem Geschenk unten links und setze den Donner auf den Turm.
  • Zerstöre das Tor unten rechts vor den letzten drei Einwohnern.
  • Nutze nochmals den Donner-Turm und warte dann kurz, bis sich ausreichend Schneemänner zeigen.
  • Setze dann den Sofortvernichtungs-Bonus des Altares ein, um die restlichen Feinde zu vernichten, setze gegebenfalls noch einmal zusätzlich den Donner auf den Turm.

Level 42

Aufgaben: Sprich mit dem Einwohner.

  • Das Level ist relativ knapp, nutze daher nach der Reparatur des Altares immer wieder den Zeitstopp- und den Schnellere-Arbeiter-Bonus, aktiviere die Boni so oft wie möglich.
  • Sammele den Weizen vor dem Planwagen und den Weizen rechts beim Bauplatz ein.
  • Stelle einen Krieger ein, erschaffe einen Schnee-Krieger und vernichte die Schneemänner, die nun von oben rechts kommen.
  • Schicke den Krieger nach jedem Kampf zur Erholung zurück in den Planwagen.
  • Hole den Weizen vor dem Einwohner (dem Weihnachtsmann) und sprich mit ihm.
  • Baue auf dem Bauplatz rechts ein Wohnhaus.
  • Ernte ein Feld ab und nimm das nächste Holz links, sammele auch das Holz vor dem See unten rechts ein.
  • Werte das Wohnhaus auf und ernte auch den kompletten Weizen vom zweiten Feld.
  • Setze schon jetzt den Wind auf den großen Tannenbaum links.
  • Hole vor dem Weihnachtsmann alle Goldmünzenstapel ab.
  • Setze den Schnee-Zauber auf den See links vor dem Tannenbaum, wenn du gerade keinen Schnee-Krieger benötigst.
  • Baue neben dem Altar eine Mühle und hole das Holz vor dem Tannenbaum.
  • Friere den See unten rechts vor der Goldmine ein und hole das Holz vor der Mine ab.
  • Nimm alles Gold aus der Mine, achte weiterhin auf die Schneemänner.
  • Sammele das Holz vor der Brücke unten links ein.
  • Baue neben der Geschenkefabrik unten eine Goldschmiede.
  • Nimm danach das Gold auf der Brücke, vernichte den Schneemann und werte die Goldschmiede auf.
  • Hole das Gold vor den Bäumen.
  • Reaktiviere die Goldmine und fälle die drei Bäume.
  • Repariere den Kristall und baue unten rechts auf dem Bauplatz beim Sonnen-Zauber eine Sägemühle.
  • Setze die Sonne auf den Kristall und fälle dann sofort wieder die drei Bäume.
  • Ernte ein Weizenfeld ab und repariere den Altar, benutze von nun an den Schnellere-Arbeiter- und den Zeitstopp-Bonus so oft wie möglich.
  • Ernte das zweite Weizenfeld ebenfalls ab, beginne damit, während du den Altar reparierst.
  • Räume die Goldmine leer und setze die Sonne auf den Kristall.
  • Entferne die Schneewehe oben links beim Tannenbaum.
  • Reaktiviere die Goldmine und sprich noch einmal mit dem Weihnachtsmann, er gibt dir anstelle der Schneebälle eine Weihnachtskugel.
  • Bringe die Weihnachtskugel am Tannenbaum an und räume nochmals die Mine leer, nutze gegebenenfalls jetzt den Sofortvernichtungs-Bonus des Altares, damit du in Ruhe arbeiten kannst.
  • Starte die Fabrik und nimm den Baumschmuck, sobald er fertig ist.
  • Schicke einen Arbeiter sofort mit dem Schmuck zum Tannenbaum.

Level 43

Aufgaben: Zünde das Feuer im Kesselraum an. Vernichte den Schneemann.

  • Du musst den Kesselraum dreimal beheizen, benötigst also 30 Einheiten Holz und 15 Einheiten Gold, achte nach dem ersten Anzünden des Feuers auf die Schneebälle und schmelze sie mit dem Sonnen-Zauber, da sie ansonsten das Feuer löschen und du von neuem mit dem Heizen beginnen musst.
  • Nimm den Weizen vor dem Planwagen und stelle sofort einen Krieger ein.
  • Erschaffe einen Schnee-Krieger und bekämpfe die Schneemänner, die von oben links kommen.
  • Schicke den Krieger nach jedem Kampf zur Erholung in den Planwagen zurück.
  • Mache den Weg nach unten zum Bauplatz frei.
  • Baue ein Wohnhaus und schicke einen Arbeiter zum Kristall.
  • Lasse währenddessen den zweiten Arbeiter weiter Rohstoffe von der Straße nach rechts sammeln.
  • Nimm auch das Gold und das Holz rechts und links von der nächsten Kreuzung.
  • Werte das Wohnhaus auf.
  • Ernte beide Weizenfelder ab.
  • Nimm unten links das Holz vor den beiden Bauplätzen und die Goldmünzen vor der Goldmine.
  • Bekämpfe nun auch die Schneemänner unten rechts und baue vor der Goldmine eine Goldschmiede, setze die Sonne auf die Bäume unten rechts, um sie aufzutauen.
  • Hole das gesamte Gold aus der Mine und setze die Sonne auf den Kristall.
  • Du musst noch nicht darauf achten, dass keine Schneebälle den Kesselraum treffen, solange du ihn noch nicht beheizt hast.
  • Fälle die Bäume, sobald sie nachgewachsen sind.
  • Setze erneut die Sonne auf den Kristall und baue unten auf dem zweiten Bauplatz gegenüber der Goldmine eine Sägemühle.
  • Baue neben dem rechten Weizenfeld eine Mühle.
  • Werte die Sägemühle auf und fälle wieder die Bäume.
  • Ernte beide Felder ab und werte die Goldschmiede auf.
  • Taue bei Bedarf die Goldmine mit der Sonne auf und repariere den Altar.
  • Nutze den Schnellere-Arbeiter- und den Zeitstopp-Bonus des Altares nun so oft wie möglich. 
  • Repariere die Mine und hole alles Gold heraus.
  • Heize zum ersten Mal das Feuer im Kesselraum an.
  • Lasse die Bäume wachsen und fälle sie, zünde mit den nächsten 10 Einheiten Holz und 5 Einheiten Gold nochmals das Feuer im Kesselraum an und achte jetzt besonders auf die Schneebälle, trifft ein Schneeball den Kesselraum, löscht dieser das Feuer und du musst von vorne beginnen, den Kesselraum zu beheizen.
  • Da du knapp an Holz bist, ist es wichtig, dass die Arbeiter sofort wieder Bäume fällen können, nutze also bei Bedarf den Sofortvernichtungs-Bonus des Altares, damit der Schneemann vorne rechts die Arbeiter nicht verletzt.
  • Du musst noch einmal die Bäume nachwachsen lassen und fällen, heize dann zum dritten Mal den Kesselraum an.

Level 44

Aufgaben: Finde die Sphäre. Repariere den Wetterfänger. Setze die Sphäre auf das Podest. öffne das Tor.

  • Hole die Rohstoffe bis zum Bauplatz unten rechts und baue dann ein Wohnhaus.
  • Werte das Wohnhaus auf und ernte ein Weizenfeld ab.
  • Baue beim oberen Weizenfeld eine Mühle und repariere gleichzeitig die Brücke nach oben.
  • Setze den Regen auf das Feld und nimm den Weizen hinter der Brücke mit.
  • Werte die Mühle auf.
  • Ernte das zweite Feld ab, während du das erste Feld beregnest.
  • Beregne das zweite Feld und ernte den kompletten Weizen vom ersten Feld noch einmal ab.
  • Hole das Holz vor der Goldmine, lasse jedoch die Münzen rechts vor der Mine noch liegen.
  • Sammele den Weizen vor den Bäumen links ein, baue neben den Bäumen eine Sägemühle.
  • Ernte wieder den Weizen vom zuletzt beregneten Feld, du solltest jetzt etwa 50 Einheiten Nahrung haben.
  • Stelle einen Krieger ein, nimm rechts das Gold bei der Goldmine und erschaffe einen Schnee-Krieger.
  • Bekämpfe den Magma-Golem rechts bei der Goldmine.
  • Werte die Sägemühle auf und nimm danach das Holz vor den Bäumen.
  • Stelle einen zweiten Krieger ein, lasse die Krieger immer nach den Kämpfen in den Planwagen zurück kehren, damit sie sich erholen können.
  • Schicke einen Arbeiter zum Gold links neben den Bäumen und dann einen Schnee-Krieger zum Magma-Golem links.
  • Wenn du mehr als einen Golem vernichten musst, erschaffe einen Schnee- und einen Donner-Krieger und schicke beide Krieger gleichzeitig zu den Feinden.
  • Fälle die drei Bäume und repariere den Altar.
  • Baue vorne rechts eine Goldschmiede.
  • Hole einmal Gold aus der Mine, werte die Goldschmiede auf, nimm dann das restlliche Gold aus der Mine.
  • Repariere die Brücke zum großen Tor.
  • Sammele das Holz und die beiden Weizen hinter der Brücke ein, hole nochmals alles Gold aus der Goldmine und entferne links das Steinhindernis.
  • Repariere währenddessen den Wetterfänger rechts neben dem Tor und setze die Sonne auf die Büsche vor dem Haus oben links.
  • Vernichte nun auch den Magma-Golem oben links.
  • öffne die Truhe und nimm die Sphäre heraus, setze sie sofort auf den Wetterfänger.
  • Da du die Wetter-Zauber nun zum Aktivieren der Sphäre benötigst, solltest du nun einmalig den Sofortvernichtungs-Bonus des Altares nutzen.
  • Setze die Zauber in dieser Reihenfolge auf den Wetterfänger: 1. Regen, 2. Sonne, 3. Wind, 4. Donner, 5. Schnee.

Level 45

Aufgaben: Vernichte 2 Gargoyles. Repariere die Statue des Maximus. Setze das Artefakt auf die Statue. Vernichte den Onkel.

  • Du wirst nicht verhindern können, dass Onkel Wagner immer wieder die Felder oder die Bäume in Brand setzt, lösche bei Bedarf die Flammen, indem du den Regen darauf setzt, lösche jedoch nur die Produktionsstätten, die du noch benötigst, halte dich nicht damit auf, alle Feuer zu löschen.
  • Räume den Weg nach hinten links bis zum ersten Bauplatz und hole rechts das Holz ab.
  • Baue rechts vor dem Planwagen ein Wohnhaus.
  • Gehe weiter nach rechts bis zur Kreuzung und hole links das Holz vor den Bäumen.
  • Baue links neben dem Weizenfeld gegenüber des Planwagens eine Sägemühle und vorne rechts eine Mühle.
  • Setze währenddessen die Sonne auf den Busch bei den Bäumen.
  • Werte das Wohnhaus auf, fälle die drei Bäume und ernte beide Felder ab, eventuell wirst du hierzu ein Feld löschen und anschließend beregnen müssen.
  • Beregne so schnell wie möglich beide Felder und ernte sie erneut ab.
  • Sollten die Bäume brennen, lösche sie, während du Weizen erntest.
  • Hole nun den Weizen und die beiden Holzstapel rechts.
  • Lasse jedoch die Goldmünzen vor dem Schloss noch liegen, repariere den Altar und nutze den Schnellere-Arbeiter- und den Zeitstopp-Bonus nun so oft wie möglich.
  • Hole die Goldmünzen vor dem nun zugänglichen Fass bei den Bäumen, beregne die Bäume und öffne das Fass.
  • Fälle sofort wieder die Bäume, bevor Wagner sie in Brand setzen kann.
  • Hole das Gold aus dem Fass und beregne eines der Felder.
  • Benutze den Sofortvernichtungs-Bonus des Altares und nimm jetzt die Goldmünzen vor dem Schloss, baue auf dem Bauplatz hinter den Münzen einen Donner-Turm, nutze, wenn Feinde auftauchen, den Donner-Zauber zu deren Vernichtung.
  • Baue rechts oberhalb des Donner-Turmes eine Goldschmiede und nutze die Sonne, um den Busch oben rechts zu trockenen.
  • Werte die Goldschmiede sofort nach dem Bau auf.
  • Hole die beiden Goldmünzenstapel rechts vor dem Gargoyle.
  • Vernichte den Gargoyle, lösche und beregne ein Weizenfeld.
  • Werte die Mühle auf.
  • öffne das Fass bei dem gerade zerstörten Gargoyle und ernte das Feld ab, nimm alles Gold aus dem Fass.
  • Beregne das zweite Feld ebenfalls (wenn nötig, musst du es vorher löschen), ernte es ebenfalls ab.
  • Zerstöre den Gargoyle oben links, sobald du ausreichend Rohstoffe dazu hast.
  • Nutze nun sofort den Donner-Turm, es tauchen massenhaft Feinde auf.
  • Beregne die Weizenfelder und ernte Weizen, bis du wieder 30 Einheiten hast.
  • Repariere die Statue des Maximus.
  • Setze das Artefakt, dass du bei der Zerstörung der Gargoyles erhalten hast, sofort auf die reparierte Statue, bevor der Arbeiter in den Planwagen zurück läuft.
  • Um in Ruhe arbeiten zu können, kannst du gegebenenfalls noch einmal den Sofortvernichtungs-Bonus des Altares nutzen, wenn die zweite Feindeswelle auftaucht.

Herzlichen Glückwunsch, du hast das Spiel geschafft und Onkel Wagner besiegt.


Veröffentlichungen auf privaten oder gewerblichen Webseiten ganz oder in Auszügen oder der Verkauf von ausgedruckten Versionen ganz oder in Auszügen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung von Gamesetter.com


Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com