Autor: Claudia K.

img
Die Schatzsucher: Auf der Jagd nach dem Piratenschatz
(Treasure Seekers: Visions of Gold)

Ich sehe ja gar nichts!

  • Anklicken des Bild oben bringt dich zu der Spieleseite von BigFish Games.de
  • Wir arbeiten mit sogenannten Spoilern, also Abdeckungen.
  • Du siehst auf den ersten Blick nur die gelb hinterlegten überbegriffe.
  • Klickst du einen dieser überbegriffe an, dann öffnet sich nach unten gehend Text und Bilder, die unter diesen Abdeckungen versteckt sind.
  • Wir tun das aus zwei Gründen:
  • Zum einen nimmt eine Lösung so weniger Platz weg. Du musst also viel weniger scrollen, um zu finden, wonach du suchst.
  • Zum anderen sollst du selber entscheiden können, was du sehen willst. Mit den Abdeckungen wirst du nicht ungewollte Lösungen von Puzzlen sehen, die du noch gar nicht gemacht hast.

Allgemeines
  • Der Hinweis zeigt Dir einen Lichtstrahl der vom Objekt zum Container führt
  • Er lädt sich automatisch wieder auf
  • Du kannst oft mehrere Container gleichzeitig anklicken. Manchmal wirst Du ein Objekt aus einem Container aber erst finden, wenn Du einen anderen vollständig gefüllt hast.
  • Wenn Dein Cursor sich in ein Auge verwandelt, bedeutet dies, dass Du an dieser Stelle klicken musst. Du kannst dann z.B. unter Betten oder in Gefässe schauen oder öffnest Schubladen, Kisten etc.
  • Objekte die Du gefunden hast, bekommen im Container einen hellblauen Hintergrund, die anderen haben einen grauweissen Hintergrund
  • Es gibt keinerlei System, was ein Container ist. Du musst also klicken und suchen.
  • Wenn Du ein Objekt einmal angeklickt hast und es reagiert nicht, kann es trotzdem sein, dass es später ein Container oder Behälter wird
  • Alle Puzzle können mit dem Button "Skip" weggedrückt werden. Es hat keine Folgen, wenn Du das tust
  • Das Spiel hat kein Zeitlimit, Du kannst also Dein Tempo völlig selbst bestimmen
  • Ein Gegenstand, der Container war kann hinterher einen anderen Gegenstand erhalten

Im Haus

Nelly's Zimmer

  • Für die Positionen von Containern und Objekten siehe bitte Screenshot
  • Klicke die untere Schublade der Kommode an, sie ist der 1. Container
  • Der Karton vor der Kommode ist der 2. Container
  • Wenn Du mit der Maus über das Fussteil des Bettes siehst Du dass am Mauszeiger ein Auge erscheint
  • Klicke jetzt an der Stelle und Du bekommst die Sicht unters Bett. Dort findest Du die Eisenbahn
  • Die Türe ist der 3. Container
  • Im dritten Fach von oben des rechten Regales steht eine kleine Schatulle. Klicke sie an. Sie öffnet sich und Du kannst die Schrauben rausnehmen
  • Nun kannst Du gehen, aber es scheint, dass die Elektrizität nicht funtkioniert. Nimm die Laterne vom obersten Bord des rechten Regales
  • img

    Im Keller

  • Für die Positionen von Containern und Objekten siehe bitte Screenshot (etwas aufgehellt)
  • Klicke dort wo die Funken sprühen. Das Kabel ist der 1. Container
  • Der 2.Container ist der Sicherungskasten an der rechten Seite
  • Wenn Du alle Gegenstände gefunden hast, klicke den Sicherungskasten noch einmal an, damit Du eine Nahansicht bekommst
  • Du musst die Schalter rechts in der richtigen Reihenfolge anklicken, nur dann werden alle Lampen leuchten und Du bekommst Licht im Keller
    Dritter Schalter von oben
    Unterster Schalter
    Vierter Schalter von oben
    Erster Schalter

  • Für die Positionen von Containern siehe bitte Screenshot
  • Auf dem Boden rechts vom Hocker ist ein Spalt. Dies ist der 1.Container
  • Wenn Du fertig bist, klicke den Spalt erneut, er ist auch der 2.Container
  • Klicke auf die Lichtquelle in der oberen rechten Ecke. Das Fenster ist der 3.Container
  • Klicke auf die Stelle an der Wand hinten (4. Container), die erleuchtet ist. Klicke noch mal und Du siehst, dass Du eine Art Lenkrad finden musst
  • Du kannst und musst gleichzeitig den 5.Container ( Kommode auf der rechten Seite) und wenn Du dort beim letzten Objekt bist, den 6. Container (Uhr hinten oben auf dem Regal) öffnen.
  • Wenn Du alle Gegenstände des Uhrencontainer gefunden hast, öffnet sich unten an der Uhr ein kleines Fach und Du kannst das letzte Objekt des Kommodencontainer herausnehmen
  • Die Schublade öffnet sich und Du findest das Lenkrad
  • Klicke die Wandöffnung noch einmal und es öffnet sich eine geheime Türe am Boden
  • Klicke auch dort um weiter zu kommen
  • img

    img

    img

    Truhe

  • Die zwölf Teile, die verstreut um die Kiste herum liegen, müssen wie bei einem Puzzle eingesetzt werden
  • Wenn Du ein Teil an die richtige Stelle klickst, lässt es sich nicht mehr bewegen
  • Mit Rechtsklick kannst Du ein Teil wieder weglegen
  • Die Positionen der Puzzleteile und ein vollständiges Bild siehst Du im Screenshot
  • Wenn das Bild fertig ist, öffen sich die Seiten der Truhe und Du siehst auf jeder Seite 5 Schlüssellöcher
  • Du musst nun in Nelly's Zimmer nach den 10 Schlüsseln suchen
  • Vergiss nicht auf den Cursor zu achten. Wenn er ein Auge anzeigt, dann musst Du klicken, um in eine Nahansicht des Gebietes zu kommen
  • Die genauen Positionen der 10 Schlüssel findest Du im Screenshot
  • Du kommst wieder in die Kistenansicht und musst die Schlüssel jetzt in die richtige Position bringen
  • Die Schlüssel mit dem zweiseitigen Bart kommen nach rechts, die einfachen nach links
  • Wenn ein Schlüssel in der richtigen Position sitzt, dreht er sich und rechts neben dem Schlüssel leuchtet ein farbiges Licht
  • Wenn der Schlüssel an der falschen Position sitzt, kannst Du ihn durch anklicken wieder herausnehmen
  • Wenn alle Schlüssel korrekt sitzen, öffnet sich die Kiste und Du findest Grossmutters Tagebuch
  • img

    img

    img

    img


Auf der Suche nach Tommy
  • Der 1. Container ist eine Kiste, die hinten an der Häuserwand steht
  • Der 2. Container ist eine Kiste mit Rädern, rechts unten in der Szene, neben dem Grabstein
  • Der 3. Container ist das Fass, dass in der Mitte der Szene rechts von den Kisten steht
  • Der 4. Container ist die Statue, die links vor dem Fass liegt
  • Das Seil für diesen Container findest Du im Fass, dass vorher Dein Container war
  • Der 5. Container ist die Balkontüre oben links
  • Den Hahn für diesen Container findest Du in den Scherben der Statue, die vorher Dein Container war
  • Der 6. Container ist das geschlossene Fenster oben in der Mitte
  • Den Hut für diesen Container findest Du in der Türe, die vorher Dein Container war
  • Beim folgenden Puzzle musst Du die Figuren in die richtigen Kästchen klicken, entsprechend denen, die bereits vorgegeben sind
  • Dabei muss darauf geachtet werden, ob die Arme nach oben oder unten zeigen und die Füsse als Striche oder Elipsen gezeichnet sind
  • img

    img

    img


Auf dem Dachboden
  • Die genauen Positionen der Container und Objekte siehst Du im Screenshot
  • Der 1. Container ist das Grammophon, dass auf der linken Seite rechts neben der Dachöffnung steht
  • Hast Du den vollständig eingeräumt, liegt ein Besen auf dem Boden unten Mitte, das ist der 2. Container
  • Der 3. Container ist die Taschenuhr, die hinten links von der Decke hängt
  • Eines der Objekte findest Du links im Regal neben dem Ofen. Klick die grüne Kiste an
  • Der 4.Container ist die goldene Statue im Regal links
  • Der 5. Container ist die Türe rechts
  • Für eines der Objekte klick den Schrank links hinten an
  • Klicke auf die Tür, wenn Du den Container gefüllt hast
  • Die Screenshots für diesen Ort sind aufgehellt
  • Dein 1. Container ist die Blume oben auf der Musikbox
  • Der 2. und 3. Container sind rechts und links darunter, die Platten mit den Quadraten und Dreiecken
  • Du gehst wieder zurück auf den Dachboden und musst 20 Schrauben suchen
  • Nun musst Du die Figur in der Mitte mit den Formen rechts und links ausfüllen. Insgesamt musst Du das zwei Mal tun
  • Klicke in der nächsten Szene das runde Glasteil in der Mitte an
  • Gehe auf der Karte mit der Lupe langsam über die Karte. Wenn Du siehst, dass Dein Mauszeiger sich in eine Hand verwandelt, hast Du ein Zeichen gefunden und musst klicken
  • Du siehst die Zeichen ausschliesslich, wenn Du mit der Lupe darüber gehst
  • Auf dem Screenshot sind sie als rotes X eingezeichnet. Die Zahl davor gibt an, in welcher Reihenfolge ich die Zeichen gefunden habe, da ich nicht weiss, ob sie alle von Anfang auf der Karte sind
  • Wenn Du alle hast, musst Du die Logikaufgabe lösen
  • Jedes der fünf Zeichen gehört zu einer Zahl, die Du unten siehst.
  • Ordne die Zahlen den Symbolen so zu, dass alle Matheaufgaben die richtige Lösung ergeben
  • Alles zusammen ergibt eine Kartenkoordinate, die Du auf der Karte finden musst.
  • Für die Lösung siehe bitte Screenshot
  • img

    img

    img

    img

    img

    img

    img


Am Fluss
  • Container 1 ist die grosse dunkle Kiste hinten in der Mitte
  • Container 2 ist der lange Baumstamm, der am Boden liegt
  • Container 3 ist der Besen, der links an die Kisten gelehnt steht
  • Container 4 ist das Floss
  • Wenn Du alles gefunden hast, klicke rechts in die Scheune rein
  • Im Schuppen ist Dein 1.Container das schwarze Kissen, dass mittig unten auf einer Kiste steht
  • Dein 2. Container ist das Seil, dass oben links unter dem Hai hängt
  • Der 3. Container ist das grüne Radding oben
  • Der 4. Container ist der Spatel, der oben mittig am Balken hängt
  • Der 5. Container ist die Radwinde, die rechts oben unter der Säge hängt
  • Bei dem Verschiebepuzzle mussen die unteren farbigen Teile an ihr oberes Gegenstück
  • Klicke die Münze, die hinterher im Mund der Statue ist
  • img

    img

    img


Auf dem Fluss
  • Klicke ins Zelt und dann das Kissen hinten links
  • Ein Blatt Papier fliegt vor das Zelt. Dies ist Dein 1. Container
  • Die Kohle dafür findest Du im umgefallenen Eimer links
  • Klicke die rechte Stange, dies ist der 2. Container
  • Die Querstange links oben ist der 3. Container
  • Das Seil zwischen den beiden Stangen ist der 4. Container

    img

  • Klicke das Fischbuch rechts an, es zeigt Dir, wie Du eine Angel zusammenbauen kannst
  • Du kannst das Buch jederzeit wieder anklicken
  • img

  • Du muss jetzt Fische Angeln
  • Dafür hast Du eine Box mit Köder und das Buch
  • Du kannst den Schwimmer (das längliche Ding an der Leine) auf drei verschiedene Positionen einstellen (siehe rechte Buchseite)
  • Jede Fischart braucht einen eigenen Köder (siehe linke Buchseite)
  • Je nach Position des Schwimmers und Köder fängst Du unterschiedliche Fische
  • Du musst von jeder Fischsorte einen fangen
  • Von oben nach unten gesehen brauchst Du
    Für Fisch 1 - den schwarzen Köder (untere Reihe links in der Box) und Schwimmer unten
    Für Fisch 2 - den Traubenköder (obere Reihe links in der Box) und Schwimmer in der Mitte
    Für Fisch 3 - den buschigen Köder (obere Reihe rechts in der Box) und Schwimmer oben
    Für Fisch 4 - den Maisköder (obere Reihe Mitte in der Box) und Schwimmer unten
    Für Fisch 5 - den Garnelenköder (untere Reihe Mitte in der Box) und Schwimmer in der Mitte
    Für Fisch 6 - den Brotköder (untere Reihe rechts in der Box ) und Schwimmer oben
  • Nimm einen Köder aus der Box und klicke ihn an den Haken
  • Klicke den Schwimmer in die richtige Position
  • Um die Angel ins Wasser zu werfen, klicke sie an
  • Warte einen Augenblick, bis Du siehst, dass sie sich im Wasser ganz leicht bewegt
  • Klicke die Angel wieder an und Du hast einen Fisch am Haken
  • Klicke ihn an, damit er in den Eimer geht
  • Entferne den Köder und machen einen neuen an den Haken

    img

    img

    img

  • Nun muss der Fisch noch zubereitet werden
  • Wieder kannst Du das Buch benutzen, um die Reihenfolge einzuhalten, was wann wo hin muss
  • Klicke zuerst den Kocher an, der rechts über dem Fass legt. Er stellt sich in Mitte
    Jetzt nimm den Kessel, der links halb hinter dem Stuhl versteckt ist und stelle ihn auf den Kocher
    Giesse das Wasser aus dem Topf, der rechts neben dem Stuhl auf dem Boden steht, in den Kessel
    Zünde den Kocher mit den Streichhölzern an, die auf dem Boden neben dem Schneidbrett liegen
    Und salze das Wasser mit dem Salzstreuer, rechts unten neben dem Kürbis
    Nimm einen der Fische, die unten neben dem Fass auf dem Boden stehen und lege ihn auf das Schneidbrett in die Mitte
    Nimm das Messer links hinter dem Topf, in dem das Wasser war und klicke den Fisch damit an, um ihn zu schneiden
    Klicke den Fisch in das Wasser
    Wiederhole das mit dem zweiten Fisch
    Jetzt gibst Du Knoblauch (links am Seil) und Zwiebel (rechts am Seil)ins Wasser
    Nimm eine Tomate aus der Schale rechts auf der Kiste, lege sie auf das Brett und klicke sie einmal mit dem Messer an, um sie zu zerschneiden
    Gib die geschnittene Tomate ins Wasser
    Jetzt gibst Du noch Rosmarin und Thymian vom Seil und Gewürz vom Teller hinter den Tomaten dazu und Dein Fisch ist fertig

    img


In der Mine
  • Du kannst 2 Container gleichzeitig öffnen. Container 1 ist der Schweisserhelm oben rechts, Container 2 die Laterne oben links. Du musst Container 1 erst vollständig gefüllt haben, bevor Du zwei beenden kannst
  • Jetzt hast Du Licht. Container 3 ist der Wagen in der Mitte
  • Container 4 (Schild über dem Wagen) und Container 5 (Zahnräder links unten am Wagen) können gleichzeitig geöffnet werden
    Für die Tasche von Container 4 musst Du die Decke in der linken unteren Ecke anklicken. Sie verschwindet und die Tasche steht jetzt dort
    Wenn Du Container 4 komplett gefüllt hast, findest Du die Spitzhacke für Container 5

    img

    img

  • Finde jetzt die Einzelteile für die Karte

    img

  • Das Puzzle ist nicht so ganz einfach, die Teile sind auch dann nicht fest auf dem Brett, wenn sie an der richtigen Stelle liegen
  • Bitte siehe Screenshot für eine Ansicht, wie das fertig Bild aussehen muss

    img

  • Das Schlosspuzzle ist eines der wenigen Puzzle, die willkürlich sind, ich kann Dir also keine Lösung anbieten
  • Ziel ist es, in jedes Feld einen der Pinüppel unten zu stecken
  • Wenn Du einen Pinuppel in einen weissen Kreis steckst, dann ändern sich die Felder rechts, links, oben und unten
  • Ein Feld mit Kreis wird zu einem ohne
  • Ein Feld ohne Kreis wird zu einem Kreis mit
  • Einzig die Felder, die bereits einen Pinuppel haben, ändern nicht nicht
  • Du kannst Pinuppel wieder aus einem Kreis herausnehmen
  • Du musst einfach rumprobieren.
  • Wenn Du alle Pinuppel wieder rausnimmst, ändert sich das Anfangsbild
  • Wenn Du fertig bist, klicke auf den Durchgang, damit Du weiter kommst

  • Beim Professor ist der 1. Container der kleine Tisch in der Mitte
  • Der 2. Container ist der Ofen mit dem Druckventil links neben der Treppe
  • Der 3. Container ist das grosse Rad ganz links
  • Der 4. Container ist die Maschine
  • Der 5. Container ist die Tür

    img

  • Finde jetzt die drei Papierschnitzel für den Entwurf und klicke sie an die Pinnwand
  • Nun kannst Du sehen, wie die Maschine zusammengebaut werden muss
  • Zuerst das lange Teil vom Regal oben links auf den Kasten unten in der Mitte
    Nimm den Trichter, der rechts oben in der Schale steht und stecke ihn in die Halterung rechts
    Das Brennelement im Regal, Mitte ganz links kommt unter den Brenner
    Die Glasspirale die rechts im unteren Regal liegt kommt oben in die Lücke zwischen die beiden anderen Glasspiralen
    Der Stab, der im rechten Regal ganz links steht kommt in den Brenner
    Das Ventil, dass unten links auf dem Tisch liegt, kommt an die kleine öffnung über dem Trichter
    Die rechte Seite des Buches, dass links unten auf dem Tisch liegt, kommt vorne an den Kasten

    img

    img

  • Finde die 10 Flaschen

    img

  • Du musst jetzt die Flaschen im Labor sortieren
  • Das Bild sagt, dass du insgesamt drei Flaschen brauchst
  • Klicke eine Flasche an und klicke sie an die Tülle des Brenners. Beobachte den Flaschenbauch, fängt die Flüssigkeit an, zu sprudeln, ist sie richtig.
  • Verfärbt sie sich nur, kannst Du die Flasche, zumindest im Moment, nicht gebrauchen
  • Wenn die Flüssigkeit sprudelt, versuche die nächste Flasche. Sprudelt die Flüssigkeit jetzt stärker, war es die richtige Flasche und Du suchst nach der dritten Flasche
  • Wenn die Flüssigkeit nicht mehr sprudelt und sich nur verfärbt, war die Wahl falsch.
  • Du musst jetzt die erste Flasche wieder an die Brennertülle klicken und dann nach einer anderen Flasche suchen und das musst Du so oft wiederholen, bis Du insgesamt drei Flascheninhalte in den Brenner gegossen hast und die Flüssigkeit immer weiter sprudelt
  • Ich weiss nicht, ob dieses Puzzle zufällig ist, bei mir waren es erst gelb, dann dunkelblau und als letztes bordeauxrot
  • img


Unter Wasser
  • Der 1. Container ist die längliche in der Mitte der Szene auf dem Grund
  • Wenn Du zwei Objekte von diesem Container gefunden hast, kannst Du den schemenhaften Käfig oben links zwischen den ersten beiden Säulen anklicken, der den 2. Container verbirgt
  • Container 2 muss komplett gefüllt werden, damit Du das letzte Objekt für Container 1 bekommst
  • Container 3 ist die Schatztruhe vorne in der Mitte
  • Nach zwei Objekten für die Schatztruhe kannst du Container 4, der obere Teil der Säule hinter dem linken Wildschwein, rechte Bildschirmseite, anklicken
  • Container 5 ist die schlanke Vase links neben der Schatztruhe
  • Container 6 ist das rechte Wildschwein auf der rechten Bildschirmseite
  • Klicke auf den schimmernden Fleck, wenn die Statue weg ist, nachdem Du den Container gefüllt hast

    img

  • Die goldenen Linien der Aussenkreise müssen ein ganzes in der Verbindung von oben und unten ergeben
  • Die vier äusseren Kreise drehen sich durch anklicken der Pfeile
  • Der Kreis oben links oben dreht alle Kreise, einschliesslich sich selbst
  • Der Kreis rechts oben dreht sich selbst und die Kreise rechts unten und links unten
  • Der Kreis rechts unten dreht sich und den Kreis links oben
  • Der Kreis links unten dreht ausschliesslich sich selbst

  • Drehe den Kreis rechts oben so lange, bis der Kreis rechts unten und links exakt die entgegen gesetzten Position haben. Bei einem müssen die grünen Punkte nach oben zeigen, bei dem anderen nach unten
  • Drehe mit dem Kreis links oben den Kreis rechts oben auf die richtige Position
  • Drehe mit dem Kreis rechts unten den Kreis links oben und rechts unten auf die korrekten Positionen
  • Drehe den Kreis links unten auf die richtige Position
  • Klick die Münzen an, wenn Du fertig bist

    img

  • Der 1. Container ist das Fass unten links in der Ecke
  • Der 2. Container ist linke freistehende Statue
  • Der erste Container muss fertig sein, damit Du das letzte Stück vom zweiten finden kannst
  • Der 3. Container ist das Symbol über der rechten Statue, die der Steinöffnung steht
  • Der 4. Container ist die linke Statue, die in der Steinöffnung steht
  • Der 3. Container muss fertig sein, damit das letzte Teil für den vierten gefunden wird
  • Der 5. Container ist der blaue Stein mit goldenen Symbolen, der auf dem Grund halb versteckt neben der rechten freistehenden Statue zu finden ist
  • Der 6. Container ist die grosse, geschlossene Muschel in der Mitte auf dem Grund
  • Der 7. Container ist die Krone der Statue in der Mitte

    img

  • Suche für das Puzzle zunächst alle fehlenden Teile und setze sie ein

    img

    img

    img

  • Wenn du alle Runen gefunden hast, musst Du sie in der richtigen Reihenfolge einsetzen
  • Die vier Bereiche kennzeichnen die vier Elemente, diese müssen von "klein nach gross" sortiert werden
    Luft (dort muss die Windhose hin)
    Wasser (Tropfen, Schneeflocke, Wolke mit Regen)
    Feuer (Sonne, Flamme, Vulkan
    Erde (Pilz, Baum, Berg)

    img


Schatzinsel
  • Der 1. Container ist der Schädel auf dem Mast in der Mitte der Szene
  • Der 2. Container ist die Korbflasche, unten links in der Ecke
  • Der 3. Container ist Fass unter dem Wort Diamond am Schiff
  • Du kannst den 4. Container, der kleine Wagen rechts unten vor den Kisten, bereits öffnen, aber erst beenden, wenn das Fass gefüllt ist
  • Der 6. Container ist das Boot hinten auf dem Sand
  • Der 7. Container ist der Höhleneingang
  • Wenn das Boot im Höhleneingang ist, klicke es dann

    img

  • Finde in der Höhle die 30 Runen (Positionen siehe Screenshot)
  • Klicke danach links auf die kleine öffnung im Stein

    img

  • Beim nächsten Puzzle musst Du die einzelnen Edelsteine anklicken. Jeder aktiviert und deaktiviert andere Lichter.
  • Du musst herausfinden, in welcher Reihenfolge Du die Edelsteine anklicken musst, damit alle Leuchten.
  • Da ich mittendrin einen Fehler hatte (und dann verändern sich die Lichterfolgen), habe ich im Moment keine Lösung für Euch, werde die aber nachreichen
  • Das nächste ist ein Tetrispuzzle, Du musst die Formen ausfüllen.
  • Auch hier muss ich einen Screenshot nachreichen

  • Klicke den roten Stab (Container 1), der unten links hinter der Holzkiste liegt. Die Handschuhe liegen links daneben
  • Wenn der Container weg ist, liegt ein schwarzer Stab dort, klick ihn an. Er fällt den Baum
  • Container 2 ist der Edelstein links auf der anderen Seite, der Edelstein den Du finden musst, ist in der grossen Kiste rechts unten in der Ecke
  • Der 3. und 4. Container ist beide mal der linke Pfosten hinten
  • Der 5. Container, der zeitgleich mit dem Vierten zu öffnen ist, sind die kaputten Bretter auf dem Boden
  • Bei den letzten beiden Containern ist es wichtig, dass Du die Kisten und Fässer immer wieder mal anklickst, einige füllen sozusagen nach

    img

    img

  • Du musst das Buch oben rechts einmal anklicken
  • When the lions faces East
    Wenn der Löwe nach Osten schaut - Mit den Pfeilen unten kannst du das Löwenamulett in der Mitte bewegen. Drehe es so, dass der Löwe mit dem Kopf zum E (für East=Osten) liegt
  • And the magic eye takes its place
    Und das magische Auge seinen Platz einnimmt - die Lupe, die unten links liegt kommt jetzt dahin, wo der Löwe war
  • Stone rings lay a pattern
    Steinringe ergeben ein Muster - Du musst die Steinringe mit den drei kleinen Knöpfen unten drehen. Dabei gibt es zu beachten
    Der erste Knopf (von links nach rechts) bewegt den inneren und den äusseren Kreis in die gleiche Richtung
    Der mittlere Knopf bewegt nur den inneren Kreis
    Der letzte Knopf bewegt den äusseren und den mittleren Kreis in entgegengesetzte Richtungen

    Oben links ausserhalb der Ringe siehst ein paar blaue Linien
    Auch auf den Ringen befinden sich blaue Linien
    Du musst die Ringe so drehen, dass die blauen Linien gemeinsam mit denen aussen ein Muster ergeben

    Verschieb mit dem dritten Knopf den Mittelring an seine richtige Position
    Verschieb mit dem ersten Knopf den Aussenring an seine richtige Position
    Verschieb mit dem zweiten Knopf den Innenring an seine richtige Position

  • and dust shall make brass shine like gold
    und Staub soll Blech wie Gold erscheinen lassen - Nimm die Münzen und lege sie in den Sand unten links in der Ecke
  • When casting rays fit the runes the ancient door will open
    Wenn Scheinwerferstrahlen die Runen spiegeln, wird die alte Tür sich öffen - Klicke den Schalter am Scheinwerfer unten von off auf on und klicke die Münzen in die Schlitze zwischen den Steinkreisen. Wenn Du siehst, dass hinten links hinter der Rune der Schatten der gleichen Rune erscheint, dann ist die Münze richtig, ansonsten suche den richtigen Platz für sie
  • Wenn alle Münzen richtig sind ändert sich die Mitte wieder und Du musst den Schlüssel der links neben den drei Knöpfen liegt in die Mitte klicken
  • Die Tür öffnet sich

    img

    img

    img

Finale

  • 1.Container - Figur rechts oben
  • 2.Container - geschwungenes Holzteil links oben an weisse Scheiben gelehnt
  • 3.Container - weisse Schmuckdose rechts hinter dem Fass rechts
  • 4.Container - der Feuertopf vorne
  • 5.Container - Fisch oben an Decke
  • 6.Container - Sonne hinten an der Wand

ENDE


Veröffentlichungen auf privaten oder gewerblichen Webseiten ganz oder in Auszügen oder der Verkauf von ausgedruckten Versionen ganz oder in Auszügen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung von Gamesetter.com


Copyright © 2008- 2012 Gamesetter.com