A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook



Time to Hurry: Nicole's Story


tassentassentassen

Herausgeber: Fun Bear Games
Entwickler: Fun Bear Games

Download: Deutschland-Spielt
Download: BigFish Games.com

Wenn Du Time to Hurry: Nicole's Story auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang

Autor: Claudia K.
Datum: 06.04.2012
Deutsch:30.04.2012


Schon lange mit ihrem Job unzufrieden, gibt Nicole alles auf und folgt dem Hilferuf ihrer Großmutter. Die hat einen kleinen Laden für Gartenbedarf, doch es läuft nicht mehr so Recht. Nicole soll den Laden wieder auf Vordermann bringen.

Um dies zu tun, müssen die Kunden bedient werden. Ein Kunde erscheint und zeigt in einer Wortliste, welche Gegenstände er haben möchte. Diese müssen im Laden gefunden werden, dann wird der Kunde mit einem Klick abkassiert. Maximal vier Kunden sind gleichzeitig im Laden, aber nur von einem sieht man jeweils die Wunschliste. Klickt man auf einen anderen Kunden, wird dessen Wunschliste sichtbar. Hat man einen Kunden bedient, erscheint ein neuer, die maximale Anzahl von Kunden während des Level ist festgelegt.

Jeder Kunde hat drei Herzen, dauert die Bedienung zu lange, verliert er ein Herz und zahlt weniger für seine Einkäufe. Verliert er gar alle Herzen, verlässt er den Laden, ohne zu bezahlen, auch wenn er bis dahin schon ein oder mehr Artikel bekommen hat. Manche Kunden sind als VIP ausgezeichnet. Verlässt dieser Kunde mit 3 Herzen den Laden, hinterlässt er in Geschenk in Form eines Bonus - Tipp, Herzauffüller oder Zeiteinfrierer.

Jede Szene verfügt über ein oder mehrere Minispiele, die dem Kunden ein Herz hinzufügen, wenn er es zu verlieren droht, ausserdem gibt es einen Boni, der ungeduldigen Kunden ein Herz gibt. Die erwähnten Minispiele sind relativ simpel. Möchte der Kunde z.B. Samen, wird das Regal angeklickt, es erscheint in Wort oder Bild der detaillierte Wunsch des Kunden und sechs Auswahlmöglichkeiten. Die korrekte Auswahl fügt dem Kunden ein Herz hinzu, die falsche wird ein Herz zerstören.

Insgesamt gibt es sechs unterschiedliche Läden, wobei die Unterschiede nicht wirklich gravierend sind. Denn mit Ausnahme der beiden letzten Läden, sind in jedem Laden überwiegend die gleichen Gegenstände finden, nur zu Beginn werden einige "spezifische" Artikel eingeführt. Auch das Aussehen ist fast identisch. Um die Suche zu erschweren, ändern sich die Standplätze der Gegenstände in jedem Level.

Das in den Leveln verdiente Geld benötigt man, um verschiedene Aspekte von Nicole's Leben zu verbessern. Fitness, Bildung, Fortbildung, aber auch das Privatleben. Dies wiederum hat zur Folge, dass du mehr Boni erhältst. Mit der Zeit verbessern sich die Boni; zeigen mehr Gegenstände an oder gelten pro Klick für alle, nicht nur für einen Kunden gleichzeitig. Ansonsten haben diese Aufwertungen keinen wirklichen Nutzen. Einzig zu erwähnen sei, dass man nur Zugang zu dieser "Aufwertabteilung" erhält, wenn man Expertenzeit schafft und keine Kunden verliert. Auch das Zimmer von Nicole, das anfänglich aufgeräumt werden muss (und später ausschließlich über das Menü zu erreichen ist) hat keinen besonderen Nutzen. Es dient nur zur Aufbewahrung von Trophäen. Über das Menü kann man auch alle Minispiele noch einmal spielen.

Alle Level können per Neustart während des Menüs und nach Abschluss des Kapitels über den Kalender neugespielt werden. Der beste Trick, immer die Bestzeit zu erreichen und alle Kunden zu behalten, ist, Kunden immer erst dann wegzuklicken, wenn man alle bedient haben, so müssen die folgenden Kunden nicht warten. Und um sich zu Beginn eines Kapitel wieder einzufinden, empfehlen sich ein oder zwei Neustarts des ersten Level.

Alles in allem ist es ein kleines Wimmelbildspiel, ausschließlich für Suchfreunde geeignet. Die netten und deutlichen Grafiken sind ein Pluspunkt und Funny Bear Games hat zumindest versucht, mit den "Aufwertungen" und Minispielen ein Extra ins Spiel zu bringen. Nicht allzu erfolgreich, aber man sieht, dass sie wissen: reines Wimmelbild mit unterdurchschnittlichen Minispielen ist nicht genug. Dafür ist die Spielzeit mit ca. 4-5 Stunden durchaus angenehm. Wer einfach nur suchen möchte, für den lohnt sich der Probedownload auf jeden Fall.


Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top