img

Tahiti Hidden Pearls

Autor: Sonja R.

Allgemein:

  • Es gibt die Wahl zwischen dem Time- und dem Relaxed-Modus.
  • Die Suchlisten sind willkürlich, aber die Listen ähneln sich bei unterschiedlichen Spielern.
  • Klickst du ein Objekt in der Liste an, wird dir das Schattenbild unten in der Leiste gezeigt.
  • Die Objekte sind manchmal derartig am Rand platziert, dass sie kaum zu sehen sind.
  • Oder aber so dem Hintergrund angepasst, dass man sie ebenfalls fast nicht sieht.
  • Ausserdem sind sie häufig von anderen Objekten fast zur Gänze verdeckt, es ist nur ein Bruchteil zu sehen.
  • Es kann auch vorkommen, dass man ein Objekt gar nicht sehen kann, weil es in einer Schublade oder einem Schrank ist. Dafür gibt es keinen Hinweis.
  • Du beginnst mit 4 Tipps.
  • Um den Tipp zu nutzen, klick auf das entsprechende Wort in der Liste und dann auf den Tipp. Er zeigt dir den Standort an.
  • Finde die 4 bunten Glaskugeln in jedem Bild, um einen zusätzlichen Tipp zu erhalten.
  • Sind mehrere Objekte der gleichen Art im Bild, nimmt das Spiel nicht das erste. Unter Umständen muss man mehrere Anklicken, um das gemeinte zu finden.
  • Mehrmaliges falsches Klicken verursacht ein Beben und setzt die Maus kurzfristig außer Betrieb.
  • Mit dem Stern unten kommst du jederzeit zurück zur Karte.
  • Um von der Karte aus wieder in das Suchbild zu kommen, klick oben rechts "Karte schließen".
  • Minirätsel können übersprungen werden.
Hitiaa

    img

  • Bewege die blauen und roten Masken, um sie auf die vorgesehenen Felder zu transportieren. Auf die Felder mit dem roten Kreuz kommen die roten Masken, auf die Felder mit dem blauen Kreuz die blauen Masken. Um sie nach oben zu bewegen, klick auf den oberen Maskenrand, nach unten auf den unteren Maskenrand, nach links auf den linken Maskenrand und nach rechts auf den rechten Maskenrand. Die Augen der Masken leuchten, wenn sie auf einem richtigen Feld sind.
  • Der linke Screenshot ist der Ausgangspunkt, der rechte zeigt die Endpositonen.
  • img

    img

    img

    img

    img


Mahaena

    img

  • Finde die 10 Unterschiede.
  • img

    img

    img

  • Finde die Ausschnitte auf dem Bild, die auf den Fotos rechts dargestellt sind.
  • img


Tiarei

    img

    img

    img

  • Stell das Bild zusammen, indem du mit Linksklick die Felder in die richtige Position drehst.
  • img


Mount Aurai

    img

    img

    img

  • Finde die 8 Unterschiede.
  • img


Papeete

    img

    img

    img

  • Hier hast du ein ganz gewöhnliches Memory vor dir.

Papara

    img

  • Finde die 10 Unterschiede.
  • img

    img

    img

  • Finde 10 Schlüssel.
  • img


Terarao

    img

    img

    img

  • Bei diesem Puzzle musst du die Felder verschieben, um das Bild herzustellen. Ein Feld kann nur in ein leeres Feld verschoben werden.

Teahupoo

    img

    img

    img

  • Dieses Wimmelbild ist etwas anders: Erst wenn du ein Obejkt gefunden hast, gibt dir die Liste das nächste.
  • img


Tatira
  • Klick auf die Papierschnipsel, die auf dem kleinen Tisch links liegen. Sie enthalten ein Puzzle. Die Papierschnipsel rasten nicht miteinander ein, wenn du sie zusammen fügst. Die Nummer ist 42 56 30 20. Verlass das Fenster, indem du auf das Kreuz oben rechts klickst und klick die entsprechenden Zahlen auf dem Telefontastenfeld an.
  • Weiter geht es mit Wimmelbildern.
  • img

    img


Vairao

    img

    img

    img

  • Nimm die Schmetterlinge durch klicken aus der Leiste unten und setz sie in den richtigen Umriss. Halte beim Versetzen die linke Maustaste gedrückt.
  • img


Cave Papeete

    img

    img

  • Das nächste Minispiel folgt: In der Mitte der Steinplatte wird dir immer ein Symbol angezeigt. Suche dieses Symbol außerhalb der Steinplatte. Hast du es gefunden, zeigt dir die Platte das nächste usw.
  • img

    img

Veröffentlichungen auf privaten oder gewerblichen Webseiten ganz oder in Auszügen oder der Verkauf von ausgedruckten Versionen ganz oder in Auszügen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung von Gamesetter.com


Copyright © 2008- 2012 Gamesetter.com