Ich sehe ja gar nichts!

  • Wir arbeiten mit sogenannten Spoilern, also Abdeckungen.
  • Du siehst auf den ersten Blick nur die gelb hinterlegten überbegriffe.
  • Klickst du einen dieser Überbegriffe an, dann öffnen sich nach unten gehend Text und Bilder, die unter diesen Abdeckungen versteckt sind.
  • Wir tun das aus zwei Gründen:
  • Zum einen nimmt eine Lösung so weniger Platz weg. Du musst also viel weniger scrollen, um zu finden, wonach du suchst.
  • Zum anderen sollst du selber entscheiden können, was du sehen willst. Mit den Abdeckungen wirst du nicht ungewollte Lösungen von Puzzlen sehen, die du noch gar nicht gemacht hast.

Allgemeines
  • Als Helfer stehen dir eine Karte mit Sprungfunktion und Anzeige, wo es noch etwas zu tun gibt, zur Verfügung.
  • Außerdem hast du einen Spazierstock, der als Hebel dient, dir etwas von weiter Weg holen kann etc.

  • Für die Puzzles steht mit der Schaltfläche "Zurücksetzen" eine Neustartfunktion zur Verfügung.
  • Wenn ein Puzzle nicht mehr funktioniert, was leider ab und an vorkommt, verlasse es mit dem Pfeil und gehe wieder hinein.

  • Es gibt im Spiel für die wenigsten Orte eine Bezeichnung.
  • Wir haben in der Lösung versucht, die Orte so zu bezeichnen, dass bestimmte Merkmale hervorgehoben werden, auch wenn das evtl. nicht der Hauptzweck des Ortes ist.

1. Finde heraus, wo du hin musst
  • Hole dir den Schreibtisch in eine Nahansicht und nimm den Brieföffner und die dahinter liegenden Schraubhaken.
    • Benutze den Brieföffner (der dann wieder in dein Inventar geht), um den Umschlag auf dem Schreibtisch zu öffnen.
    • Merke dir die Zahlenkombination: 7-19-3-11 - der Brief geht auch in dein Buch, um ggfs nachzulesen.
  • Hole dir die Wand gleich links neben dem Kamin in eine Nahansicht.
    • Deine Aufgabe ist es, den eben gefundenen Code einzugeben.
    • Benutze die Schaltflächen 5 und 3 - wobei sich mit 3 die Zahlenfläche um drei Stellen entgegen dem Uhrzeigersinn verschiebt, die 5 um 5 Stellen im Uhrzeigersinn.
    • Die gefundene Zahl muss oben, zwischen den beiden Pfeilen erscheinen.

    • Klicke 2x3 (die 7 leuchtet oben links in der Anzeige auf).
    • Klicke 4x die 3 (die 19 leuchtet auf)
    • Klicke 1x die 5, 3x 3 (die 3 leuchtet auf)
    • Klicke 3x 5, 1x 3 (die 11 leuchtet auf)

    • Der Safe öffnet sich - nimm die leere Filmrolle und das Objektiv.
  • Hole dir rechts vom Kamin den Hocker in eine Nahansicht und öffne das Paket mit dem Brieföffner.
    • Nimm alles heraus: Die Karte geht rechts unten in die Ecke.
    • Das Kryptex hat ein Pluszeichen und kann später bearbeitet werden.
    • Die Filmrolle geht ebenfalls in dein Inventar.
  • Nimm jetzt noch links deinen Spazierstock - er geht links unten neben das Inventar und kann in der Folge genutzt werden, um zum Beispiel Dinge irgendwo herauszuziehen.
  • Dahinter steht eine Plakatrolle - öffne sie im Inventar und nimm die Projektorleinwand heraus.
  • Hole dir die Uhr hinten in eine Nahansicht.
    • Stecke die Schraubhaken in die Löcher links und rechts von dem Brett und hänge dann die Plakatleinwand daran.
  • Hole dir den Projektor hin eine Nahansicht.
    • Setze das Objektiv an den Projektor und die beiden Filmrollen.
    • Klicke den roten Knopf an.
  • Schaue dir den Film an.
  • Du wirst automatisch in den Zug gebracht.

2. Stoppe den Zug
  • Nimm das Papier, rechts vom Barhocker.
  • Lies es im Inventar und nimm die Büroklammer - verbiege die Büroklammer im Inventar.
  • Nimm die Flasche mit Öl ganz rechts von der Bar.
  • Hole dir die Notbremse zwischen den Fenstern rechts in eine Nahansicht.
    • Klicke den Hebel an; er bricht ab.
    • Benutze die verbogene Büroklammer, um aus dem Fach unten den Sandkastenchlüssel heraus zu holen.
  • Hole dir die Türe hinten in eine Nahansicht.
    • Klicke die Türklicke an, bis sich die Türe einen Spalt öffnet.
    • Benutze unten am Laufrad der Türe das Öl.
    • Klicke erneut die Türe an und benutze dann den Spazierstock, um die rote Notbremse zu betätigen.
  • Schau dir den Einspieler an.
  • Verlasse danach den Zug durch die Türe rechts hinten und schaue dir den nächsten Einspieler an.

3. Zugang zum Haus am Zug
  • Benutze am Kasten links neben der Zugtüre den Sandkastenschlüssel (Spoiler 2).
  • Nimm den Spaten, der links an dem Kasten hängt.
  • Klicke mit dem Spaten (der wieder in dein Inventar geht) den Sandkasten an - das Feuer wird gelöscht.
  • Nimm die Strickleiter, die am Zementmischer hängt.
  • Gehe vor zur Gleiskreuzung.
  • Hole dir links den Schutthaufen am Haus in eine Nahansicht.
    • Benutze den Spaten und nimm dann den ausgegrabenen Schutzhelm.
  • Gehe zurück in den Zug.
  • Hole dir den Wasserspender an der Bar in eine Nahansicht.
    • Stelle den Schutzhelm auf das Tablett und betätige den Hebel rechts am Wasserspender.
    • Der Helm voll Wasser geht in dein Inventar.
  • Nimm die Atlas-Statue am Boden unten ins Inventar.
  • Hole dir die Couch in eine Nahansicht.
    • Klicke die Couch mit der Statue an, um sie abzustützen.
    • Nimm den Kasten.
    • Öffne den Kasten im Inventar und nimm die Silbergabel.
  • Verlasse den Zug und hole dir die Türe des Hauses in eine Nahansicht.
    • Gieße das Wasser über die Türklinke und schiebe den Riegel dann mit der Gabel hoch.
  • Gehe ins Haus.

4. Finde den Griff für das Auto
  • Wirf im Haus den Papierkorb vor dem Tisch um.
  • Klicke, um das zerrissene Foto heraus zu nehmen.
  • Setze das Foto im Inventar wieder zusammen.
  • Klicke das Fototeil an und ziehe es mit gedrückter linker Maustaste in die gewünschte Richtung, lasse dann los.
  • Ein Teil an der richtigen Stelle setzt sich fest und lässt sich nicht mehr verschieben.
  • Du siehst auf dem Bild eine Zahlenkombination und markierte Stellen; das Bild wird in deinem Buch gespeichert.
  • Verschiebe den Teppich, um eine versteckte Türe zu finden.
  • Hole dir hinten rechts den Tisch mit der Schreibmaschine in eine Nahansicht.
  • Nimm den Reißverschlusszieher und lies die Papiere rechts neben der Schreibmaschine.
  • Nimm den Türgriff.
  • Verlasse das Haus und gehe vor zur Gleiskreuzung.

5. Öffne die Bodentüre im Haus am Zug
  • Hole dir an der Gleiskreuzung das Auto in eine Nahansicht und benutze den Türgriff (Spoiler 4), um es zu öffnen.
  • Nimm den Dietrich und kehre zurück in das Haus am Zug.
  • Hole dir den Schrank rechts in eine Nahansicht.
    • Klicke den Dietrich rechts an das Schloss.
    • Deine Aufgabe ist es, die Reihenfolge herauszufinden, in der die Bolzen mit dem Dietrich hochgeschoben werden müssen.
    • Hast du den richtigen Bolzen hochgeschoben, bleibt er oben.
    • Schiebst du den falschen Bolzen hoch, fallen alle richtig geschobenen Bolzen wieder zurück und du musst von vorn beginnen.
    • Gesehen von 1-5 (von links nach rechts) klicke: 4, 1, 2, 5, 3
  • Nimm den Hammer und das Brecheisen aus dem Schrank.
  • Hole dir die Türe unter dem Teppich in eine Nahansicht.
    • Benutze das Brecheisen (es geht wieder in dein Inventar), um die Bretter zu entfernen.
    • Verändere durch anklicken die Zahlen im Nummernfeld zu dem im Foto gefundenen Code (682).
    • Nimm den schwarzen Kristall, öffne dann im Inventar das Kryptex und setze den ersten Kristall ein.
    • Nimm aus dem Fach die Lunte und den Schraubenschlüssel.
  • Verlasse das Haus, gehe vor zur Gleiskreuzung und von dort nach rechts zur Lore.

6. Repariere die Lore
  • Klicke an der Lore den Hebel, bis er als Wagenheberhebel in dein Inventar geht.
  • Gehe zurück zum Auto.
  • Klicke links die Steine an, sie stapeln sich auf.
  • Klicke den Wagenheberhebel an den Wagenheber und klicke 1x.
  • Der Wagenheber geht in dein Inventar.
  • Gehe nach links zum Kran.
  • Benutze den Schraubenschlüssel (Spoiler 5) (er geht wieder in dein Inventar) ganz rechts an dem Metalldingens.
  • Du bekommst eine Schraubenmutter.
  • Benutze das Brecheisen, um den Gleisnagel links zu bekommen.
  • Gehe zurück zur Lore.
  • Hole dir das Rad rechts in eine Nahansicht.
    • Setze den Wagenheber links an die Lore.
    • Klicke das Rad an und setze dann mittig die Schraubmutter darauf.
    • Benutze den Schraubenschlüssel, um die Schraubmutter zu befestigen.
  • Benutze den Hammer (Spoiler 5) (er geht anschließend wieder in dein Inventar), um den Keil am linken Lorenrad wegzuschlagen.
  • Die Lore fährt zur Gleiskreuzung.

7. Bringe die Lore zum Kran
  • Nach der Reparatur der Lore findest du hinten rechts an den Gleisen eine Tasche; hole sie dir in eine Nahansicht.
    • Benutze den Reißverschlusszieher (Spoiler 4), um sie zu öffnen.
    • Nimm dir den Keilriemen aus der Tasche.
  • Gehe zum Kran.
  • Hole dir den Kranwagen in eine Nahansicht und setze den Keilriemen ein.
  • Gehe zurück zur Gleiskreuzung.
  • Hole dir dort das kaputte Gleis unten mittig in eine Nahansicht.
  • Klicke das Gleisteil an, damit es eingesetzt wird.
  • Benutze dann zuerst den Gleisnagel (Spoiler 6) und anschließend den Vorschlaghammer.
  • Klicke den Hebel links neben der Lore an und folge der Lore zum Kran.

8. Gelange auf die andere Seite der Schlucht
  • Hole dir links, am Kranhaus, den Sicherungskasten in eine Nahansicht, wenn die Lore vor dem Kranwagen steht.
  • Deine Aufgabe ist es, mit Hilfe des Greifers und den Pfeilen die Dichtungen in die farblich richtigen Halterungen zu setzen.
  • Die beiden roten Pfeile sind Richtungspfeile, mit dem grünen Pfeil nimmst du Sicherungen oder setzt sie ein.
  • Gehe wie folgt vor:
    • Grüner Pfeil - dann 2x hoch - grüner Pfeil.
    • 2x runter - grüner Pfeil - 1x hoch.
    • Grüner Pfeil - 3x hoch - grüner Pfeil.
    • 3x runter - grüner Pfeil - 1x hoch.
    • Grüner Pfeil - 2x runter - grüner Pfeil.
    • 2x hoch - grüner Pfeil - 1x runter.
    • Grüner Pfeil - 2x hoch - grüner Pfeil.
    • 2x runter - grüner Pfeil.
  • Hänge nach dem Einspieler die Strickleiter (Spoiler 3) an die Lore oben am Kran und benutze den Richtungspfeil, um über die Schlucht zu gelangen.

9. Schalte den Strom am Zaun aus
  • Sprich mit Artana.
  • Ist sie fort, benutze deinen Spazierstock, um den Stein vor dem Zelt beiseite zu rollen.
  • Hole dir das Zelt in eine Nahansicht.
    • Klicke den Vorhang beiseite und nimm das leere Feuerzeug.
  • Gehe nach rechts zum Tunneleingang.
  • Hole dir dort den Steinhaufen vor dem Tunneleingang in eine Nahansicht.
    • Schiebe per Klick die drei kleinen Steine beiseite.
    • Nimm den den Drahtschneider.
  • Hole dir die Machine links in eine Nahansicht und nimm den Kistenschlüssel.
  • Gehe zurück zum Zelt und dann nach links, sprich noch einmal mit Artana.
  • Hole dir anschließend links die Werkzeugkiste in eine Nahansicht.
    • Benutze den Kistenschlüssel, um die Werkzeugkiste zu öffnen.
    • Nimm dir den schwarzen Kristall und den Generatorhebel aus der Kiste.
  • Setze den schwarzen Kristall im Inventar in das Kryptex ein.
  • Gehe zurück zum Tunneleingang und setze den Generatorhebel links an der Maschine ein.
  • Klicke einmal und gehe zurück zum Zelt.

10. Sprenge den Tunneleingang
  • Hole dir links neben dem Zelt den Zaun in eine Nahansicht.
    • Benutze dann den Drahtschneider (Spoiler 9), um den Stacheldraht zu zerschneiden.
    • Nimm dir vom Boden hinter dem Zaun eine Dynamitstange ohne Lunte und eine leere Feuerzeugbenzin-Dose.
  • Gehe zum Tunneleingang.
  • Hole dir wieder die Maschine in eine Nahansicht und fülle die leere Feuerzeugbenzin-Dose mit Benzin an der Flasche rechts.
  • Fülle jetzt im Inventar das Feuerzeug mit dem gerade gewonnen Benzin.
  • Stecke außerdem die Lunte (Spoiler 5) in die Dynamitstange.
  • Feuerzeug und Dynamitstange mit Lunte sind jetzt in deinem Inventar.
  • Hole dir den Tunneleingang in eine Nahansicht.
  • Stecke die Dynamitstange zwischen die Steine und zünde dann die Lunte mit dem Feuerzeug (das wieder in dein Inventar geht) an.

11. Umrunde den Berg
  • Gehe nach der Sprengung in den Tunnel.
  • Nimm dir rechts, neben den Schutzanzügen, den Vierkantschlüssel.
  • Klicke links und hinten je eine Kiste an, damit diese sich rechts stapeln.
  • Nimm jetzt die Lampe und zünde sie im Inventar mit dem Feuerzeug an.
  • Klicke die Lampe anschließend hinten in die Dunkelheit.
  • Hole dir den nun beleucheten Steinhaufen in eine Nahansicht und nimm den Spitzhackenkopf.
  • Gehe zurück zum Zelt und benutze den Vierkantschlüssel, um im Zelt die Kiste zu öffnen.
  • Nimm den Spitzhackengriff und kombiniere ihn im Inventar mit dem Spitzhackenkopf.
  • Gehe zurück zum Tunneleingang und benutze die Spitzhacke, um das Auge des Götzen aus dem Fels vorne mittig zu schlagen.
  • Gehe zur zerstörten Brücke.
  • Hole dir rechts das Gesicht des Götzen in eine Nahansicht und setze sein Auge ein; das Bild fährt ein wenig nach unten.
  • Deine Aufgabe ist es nun, die Symbole mit Hilfe der Drehpfeile in der Mitte an die richtige Position zu bringen.
  • Von links nach rechts (A-C) klicke wie folgt
    • 2xB, 2xC, 3xB
    • 2xA, 2xB, 2xC
    • 2xB, 1xA, 1xB
    • 1xA, 1xB
    • 1xA, 1xB
    • 1xA, 2xB
  • Gehe geradeaus.

12. Finde Beeren
  • Wenn du bei der Vogelscheuche bist, gehe rechts in Artanas Hütte.
  • Sprich mit ihr und nimm dir dann die Zange, die auf dem Boden liegt.
  • Hole dir den Tisch in eine Nahansicht und nimm dort den Bronzebarren.
  • Verlasse Artanas Hütte und nimm rechts, vor der Hütte am Stein das linke Steinblatt.
  • Hole dir die Büsche rechts neben der Vogelscheuche in eine Nahansicht.
    • Klicke zunächst die dunklen Zweige rechts und links beiseite.
    • Klicke einmal, damit ein großes Blatt als Auffangbehältnis dient.
    • Sammle die 8 roten Beeren ein.

13. Finde einen Becher
  • Hole dir vor Artanas Hütte die Vogelscheuche in eine Nahansicht.
    • Nimm dir links Nadel mit Faden und vom Band um den Hals die Widdermünze.
  • Gehe geradeaus.
  • Nimm dir links an der Zahnradmaschine das Messer.
  • Gehe zurück zum Götzen.
  • Hole dir den Baum links in eine Nahansicht und benutze das Messer, um das halbe Amulett abzuschneiden.
  • Hole dir die Vogelscheuche in eine Nahansicht und zerschneide das Seil am linken Arm, nimm dann den Handschuh.
  • Benutze das Messer (geht wieder in dein Inventar), um dort am Wasser die Baumwolle (weiße Pflanze rechts) abzuschneiden.
  • Hole dir rechts das Astloch am Baum in eine Nahansicht.
    • Nimm die Waagemünze aus dem Astloch.
    • Benutze das Messer, um das Harz von der Fischemünze zu kratzen.
  • Hole dir den Frosch rechts am Wasser in eine Nahansicht.
    • Nimm links die Zwillingemünze.
    • Betupfe den Frosch mit der Baumwolle, die vergiftete Baumwolle geht in dein Inventar.
    • Benutze den Spazierstock, um das Seerosenblatt heran zu ziehen.
  • Nimm es in dein Inventar und benutze Nadel und Faden, um aus dem Seerosenblatt einen Seerosenbecher zu machen.
  • Hole dir das Gestrüpp unten, rechts neben dem Frosch in eine Nahansicht.
    • Benutze die Zange (Spoiler 12), um die Dornen zu entfernen.
    • Nimm das halbe Amulett.
    • Benutze den Handschuh, um die Bergfrucht zu nehmen.
  • Verbinde im Inventar die beiden Amulettteile zu einem Sternzeichenamulett.
  • Gehe zurück zur Vogelscheuche.

14. Rette Artana
  • Hole dir links neben Artanas Hütte den Tisch in eine Nahansicht.
    • Benutze deinen Spazierstock, um den Stössel aus der Saftpresse zu entfernen.
    • Lege die Bergfrucht (Spoiler 13) in die Presse und benutze den Hebel rechts.
    • Nimm den Becher mit Saft in dein Inventar.
  • Gehe in Artanas Hütte.
  • Hole dir den Tisch rechts in eine Nahansicht.
    • Lege die Beeren (Spoiler 12) in die Schale und benutze den Stössel, um sie zu zerdrücken.
    • Die Schale mit zerdrückten Beeren geht in dein Inventar.
  • Hole dir die Holzwand in eine Nahansicht.
    • Gib in den linken Trichter die Beeren, den Becher mit Saft in den mittleren Trichter und die vergiftete Baumwolle (Spoiler 13) geht in den rechten Trichter.
    • Klicke nun die Kacheln an, damit sie sich drehen.
    • Verbinde auf diese Weise die Rohre der Kacheln, dass alle drei Trichterinhalte unten in den Kessel laufen.
    • Nimm anschliessend rechts unten die Flasche mit Gegengift.
  • Gib Artana das Gegengift - sie gibt dir ein Himmelssymbol.
  • Gehe wieder zur Zahnradmaschine.

15. Erreiche den Statuenplatz
  • Hole dir links neben der Zahnradmaschine den Stein in eine Nahansicht und setze das Himmelssymbol (Spoiler 14) ein.
    • Der Stein dreht sich und du kannst die Schützemünze nehmen.
  • Hole dir die Zahnradmaschine in eine Nahansicht.
    • Setze die Münzen und das Sternzeichenamulett ein (Spoiler 12, 13 und hier).
    • Durch anklicken musst du die Münzen jetzt in ihre korrekten Umrisse bringen.
    • Klickst du eine Münze an, geht sie auf einen freien Platz, sofern dieser durch eine Linie mit der Münze verbunden ist.
    • Ausgehend von der Nummerierung klicke wie folgt
    • 1-2-5-4-6-5-3-2

16. Finde zwei Bronzebarren
  • Nimm vom Boden vor der Statue den Steinblock1.
  • Hole dir dann das Podest der Statue in eine Nahansicht.
  • Nimm dir die Schildbruchstücke.
  • Hole sie die im Inventar in eine Nahansicht.
  • Klickst du eines der zerbrochenen Teile an, erscheinen leichte Schatten.
  • Lege das Teil auf seinen Schatten und setze so die Teile zusammen, bis das Schild wieder repariert ist.
  • Das Schild geht in dein Inventar.
  • Gehe links die Treppe zum Kanal hoch.
  • Gehe links durch die Türe in die Schmiede und sprich mit dem Schmied.
  • Er gibt dir eine Steinfigur.
  • Gehe zurück auf den Statuenplatz und dann rechts die Treppe hoch zur Aussichtsplattform.
  • Nimm vom Boden das Kristallfragment.
  • Hole dir links das Loch im Boden in eine Nahansicht und benutze den Spazierstock, um den Bronzebarren herauszuziehen (er verbindet sich im Inventar automatisch mit dem aus Spoiler 14).
  • Nimm das Seil von der zerbrochenen Säule mittig.
  • Hole dir hinten rechts den eckig geformten Stein in eine Nahansicht und spiele das Memory.
  • Setze die Steinfigur ein, nimm anschliessend den schwarzen Kristall und den Bronzebarren (verbindet sich ebenfalls automatisch mit den bereits vorhandenen Barren).
  • Gehe zurück zum Kanal.

17. Erreiche die Statue (Kanalpuzzle)
  • Nimm dir am Kanal unten von der Strasse den Steinblock 2 und ein Kristallfragment.
  • Setze Steinblock 1 (Spoiler 16) und 2 in die Schalen auf dem Steinbogen.
  • Stelle das Schild (Spoiler 16) dazwischen.
  • Hole dir den Mechanismus unten am Bogen in eine Nahansicht.
  • Deine Aufgabe ist es, das Zahnrad rechts rauszuschieben.
  • Die Steine können, ebenso wie das Zahnrad in alle Richtungen geschoben werden, sofern genug Platz vorhanden ist.
  • Klicke zum verschieben zunächst einen Stein an und klicke dann den grün schimmernden Stein, wo du ihn hin haben möchtest.
    • A - Zuerst werden die Einzelsteine 1-3 in die unterste Reihe geschoben, 4 geht nach rechts und dann nach unten.
      Die beiden senkrechten Steinduos (5 und 6) gehen in die obere linke Ecke.
    • B - 1 geht 1 Feld nach oben und links, 2 und 3 werden ebenfalls nach links verschoben
      Anschliessend geht 4 nach unten, 5 nach rechts und 6 geht nach rechts und dann nach unten.
      Verschiebe das Zahnrad ebenfalls nach rechts.
    • C - 1 und 2 gehen nach links, 3 geht nach unten.
    • D - 1 und 2 gehen ganz nach oben, 3 geht nach links.und dann hoch.
      4, 5, 6 und 7 gehen nach links, 8 nach unten.
      Verschiebe das Zahnrad nach rechts.
    • E - 1 geht nach links und hoch, 2 geht nach links
    • F - Verschiebe das Zahnrad nach unten und dann rechts raus.
  • Gehe einen Schritt zurück zum Statueplatz.
  • Hole dir die Statue in eine Nahansicht und nimm dir aus der Hand den Edelstein.
  • Gehe zum Schmied.

18. Finde Jasmer
  • Gib dem Schmied den Edelstein (Spoiler 17) und die Bronzebarren (Spoiler 14 und 16).
  • Er gibt dir dafür Artanas Armreif.
  • Hole dir rechts die Feuerstelle in eine Nahansicht und nimm die Schmiedezange.
  • Hole dir unten rechts den runden Blasebalg in eine Nahansicht und nimm dir den Schaber.
  • Hole dir den Amboss in eine Nahansicht und nimm den Hammer.
  • Gehe zurück zum Kanal und danach geradeaus zum Tempelaufgang.
  • Sprich mit dem Priester und gib ihm Artanas Armreif.
  • Nimm den Adlerkopf aus der Hand des Priesters.
  • Nimm dir von der Statue rechts den Streitkolben.
  • Gehe zum Kanal.
  • Setze rechts den Adlerkopf auf den Rest der Statue und gehe durch das geöffnete Tor in Jasmers Versteck.
  • Sprich mit Jasmer und nimm den zerbrochenen Schlüssel.
  • Hole dir links, hinter Jasmer, die Türe in eine Nahansicht und nimm den Speerkopf.
  • Hole dir rechts neben Jasmer die Feuerstelle in eine Nahansicht und benutze deinen Spazierstock, um die Pfeilspitze aus der Asche zu holen.
  • Gehe zurück zum Statueplatz.

19. Kanalpuzzle 2 (Kristallfragmente)
  • Hole dir auf dem Statueplatz die Statue in eine Nahansicht.
    • Setze den Speerkopf (Spoiler 18) auf die Holzstange.
    • Benutze das Seil (Spoiler 16), um den Speerkopf mit der Stange zu verbinden.
    • Nimm den Speer ins Inventar.
  • Hole dir das Statuenpodest in eine Nahansicht und benutze den Speer (geht wieder in dein Inventar), um das Kristallfragment herauszupuhlen.
  • Gehe zurück zu Jasmer und benutze den Speer, um oben rechts die Tierhaut herunter zu holen (der Speer geht wieder in dein Inventar).
  • Gehe zur Aussichtsplattform.
  • Hole dir das Gestell rechts hinten in eine Nahansicht.
  • Hänge die Tierhaut an die Stange und schabe das Fell mit dem Schaber (Spoiler 18) ab.
  • Nimm das Leder ins Inventar.
  • Gehe zum Kanal und hole dir hinten am Kanal den Stein in eine Nahansicht.
  • Setze die drei Kristallfragemente (Spoiler 16,17 und hier) unten ein.
  • Setze alle Kristallfragemente von unten so oben ein, dass die Vorgabe komplett ausgefüllt ist.
  • Nimm das rechte Steinblatt.
  • Gehe zum Schmied.

20. Zugang zum Wasserrad
  • Hole dir den Blasebalg auf dem Boden in eine Nahansicht und repariere ihn mit dem Leder (Spoiler 19).
  • Hole dir die Feuerstelle in eine Nahansicht.
    • Lege den zerbrochenen Schlüssel (Spoiler 18) in die Kohlen und nimm die glühenden Teile dann mit der Schmiedezange (Spoiler 18) heraus.
  • Hole dir den Amboss in eine Nahansicht.
  • Lege die Schmiedezange auf den Amboss und bearbeite die glühenden Schlüsselteile mit dem Hammer (Spoiler 18).
  • Klicke die Schmiedezange mit dem glühenden Schlüssel an die Wasserkiste unten links.
  • Der Schlüssel zum Kruglager geht in dein Inventar.
  • Gehe zu Jasmers Versteck.
  • Hole dir die Türe hinter ihm in eine Nahansicht und benutze den Schlüssel.
  • Gehe ins Kruglager.
  • Wirf im Kruglager den Krug mittig vom Podest und nimm dir in einer Nahansicht der Scherben das Schliessrad.
  • Gehe zum Statuenplatz.
  • Benutze den Streitkolben (Spoiler 18), um dir die Steinblume rechts neben der Statue abzuschlagen.
  • Klicke das Schliessrad an die Türe links.
  • Gehe durch die Türe zum Wasserrad.

21. Fertige einen Krug an
  • Nimm am Wasserrad vom Boden vorne den Beutel mit trockenem Ton
  • Klicke rechts daneben das Achsenrad an, damit es an das Wasserrad gesetzt wird.
  • Nimm dann die Schaufel.
  • Hole dir das Wasserrad in eine Nahansicht.
    • Benutze die Pfeilspitze (Spoiler 18), um die Schrauben einzudrehen.
  • Säubere mit dem Speer den Wasserzufluss über dem Wasserrad.
  • Nimm vom Boden den Brückenknopf, der herausgefallen ist.
  • Gehe zurück zur Schmiede und hole dir dort die Feuerstelle in eine Nahansicht.
    • Benutze die Schaufel, um glühende Kohlen einzusammeln.
  • Gehe zurück zum Wasserrad.
  • Hole dir am Wasserrad hinten links die Feuerstelle in eine Nahansicht und schütte die glühenden Kohlen auf die erloschenen.
    • Hole dir die Töpferscheibe mittig in eine Nahansicht und schütte den trockenen Ton hinein.
    • Klicke die Kreisteile, bis die Linien der Gefässe alle mit der Mitte verbunden sind.
    • Nimm den unfertigen Krug.
  • Hole dir die Feuerstelle hinten links wieder in eine Nahansicht.
  • Stelle den unfertigen Krug auf die Platte.
  • Klicke den fertig Krug an, er geht dann als leerer Krug in dein Inventar.
  • Gehe zum Priester.

22. Finde die Höhle hinter dem Wasserfall
  • Setze beim Priester rechts am Statuenpodest die Steinblume (Spoiler 18) ein.
  • Hole dir das Podest dann in eine Nahansicht.
    • Setze rechts und links auf die Schalen ein Steinblatt (Spoiler 12 u. 19) ein.
    • Deine Aufgabe ist es, die 80 Münzen in der linken Schale so zu verteilen, dass links und rechts jeweils 40 Münzen in den Schalen sind.
    • Klickst du eine Schale an und dann eine zweite, werden die Münzen des ersten Klicks in die zweite Schale gefüllt - entweder bis diese voll ist oder du keine Münzen mehr aus der ersten Schale hast.
    • Die Schale links fasst 80 Münzen, die Schale mittig 30 und die Schale rechts 50.
    • Die Zahl am Deckel der Schale zeigt an, wie viel Münzen aktuell in der Schale sind.
    • Von links nach rechts (A-B-C) verteile
      • A nach C
      • C nach B
      • B nach A
      • C nach B
      • A nach C
      • C nach B
      • B nach A
  • Hast du es geschafft, öffnet sich hinter dem Wasserfall eine Höhle.
  • Hole sie dir in eine Nahansicht.
  • Nimm dir hinten von der Wand die Tafel mit dem Hinweis.
  • Vom Tisch nimm dir den zerbrochenen Brückenknopf und den schwarzen Kristall.
  • Gehe zurück ins Kruglager.

23. Zugang zum Tempel
  • Hole dir im Kruglager die Wand hinten in eine Nahansicht.
  • Setze den zerbrochenen Brückenknopf und die Hinweistafel (beides Spoiler 22) und den Brückenknopf (Spoiler 21) ein.
  • Deine Aufgabe ist es nun, die vier Knöpfe an den Ecken so anzuklicken, dass diese den Text der Geschichte wieder geben.
  • Drehe anschliessend den Hebel, der in der Mitte erscheint, bis der Nektar fliesst.
  • Klicke den Krug (Spoiler 21) an die Schale.
  • Der Krug mit Nektar geht in dein Inventar.
  • Gehe zurück zu Jasmer und gib ihm den Krug.
  • Nimm Jaspers Talisman aus seiner Hand.
  • Gehe zum Priester und gib ihm den Talisman.
  • Gehe geradeaus in den Tempel.

24. Finde einen uralten Schlüssel
  • Sprich im Tempel mit dem Priester.
  • Hole dir die Kiste rechts in eine Nahansicht.
  • Deine Aufgabe ist es, die einzelnen Teile so zu verschieben, dass die Figur in der Mitte freiliegt; dafür haben einige der Teile Ausschnitte.
  • Nimm die Figur des Pilgers aus der Mitte heraus.
  • Hole dir den Altar mittig in eine Nahansicht und stelle die Figur des Pilgers rechts hin.
    • Nimm den Becher des Pilgers aus den Händen und drehe ihn im Inventar 1x.
    • Der eingeritzte Code geht in dein Buch.
    • Schaue dir den Code an (1. Hebel 3 Punkte, 2. Hebel 2 Punkte, 3. Hebel 3 Punkte).
    • Drehe die Hebel entsprechend dem Code.
    • Ein Stein wird hochgeschoben; nimm den uralten Schlüssel.

25. Öffne die Türe zum Tempel-Vorraum
  • Hole dir die Türe links in eine Nahansicht und setze den uralten Schlüssel (Spoiler 24) ein.
    • Deine Aufgabe ist es nun, den Schlüssel in das Loch rechts zu bringen, in dem du die roten Steine bewegst und damit auch die Schranken aus dem Weg räumst.
    • Klicke, ausgehend von der Bildnummereierung:
    • 4 auf 7, 2 auf 1, 5 auf 2, 1 auf 4
    • 2 auf 1, 6 auf 3, 3 auf 2, 8 auf 9,
    • 9 auf 6, 6 auf 3, 7 auf 8, 4 auf 7
    • Ziehe den Schlüssel auf 4.
    • Jetzt führe die roten Steine gegen den Uhrzeigersinn und lasse den Schlüssel folgen, bis er rechts angekommen ist.
  • Die Türe öffnet sich - gehe in den Tempel-Vorraum
  • Content

26. Öffne das Tor zu Tellur
  • Nimm rechts den kurzen Hebel.
  • Klicke dort den Griff unter dem Stein an und hole ihn dir, wenn er sich verschoben hat, in eine Nahansicht.
  • Benutze deinen Spazierstock, um die goldene Schaufel herauszuziehen.
  • Hole dir links den Stein mit dem Schild in eine Nahansicht und nimm den Ritualdolch.
  • Klicke das Schild an und nimm dir dann den goldenen Schlangenstab aus der Öffnung.
  • Gehe vor in den Statuen-Raum.
  • Den goldenen Schlangestab bekommt die Statue hinten rechts, die goldene Schaufel die Statue vorne rechts.
  • Hole dir die Säule hinten rechts neben dem Tor in eine Nahansicht und entferne mit dem Ritualdolch die vertrockneten Äste.
  • Nimm das goldene Schwert.
  • Gib das goldene Schwert der Statue vorne links.
  • Fülle den Becher des Pilgerers (Spoiler 24) hinten rechts mit Wasser und gehe zurück in den Tempel-Vorraum.
  • Lösche das Feuer mittig und nimm die goldene Schriftrolle.
  • Gehe zurück und gib die goldene Schriftrolle der Statue hinten links.
  • Auf dem Tor erscheinen jetzt Symbole.
  • Klicke jeweils die Symbole am Sockel der Statuen an, die das Zeichen wiedergeben.
    • Für Zeichen 1: Statue A und C
    • Für Zeichen 2 Statue A und D
    • Für Zeichen 3: Statue C und D
  • Setze den kurzen Hebel mittig auf dem Boden ein.
  • Gehe durch das Tor zu Tellur.

27. Finde Tellurs Herz
  • Sprich mit Tellur und heben anschließend die Körperteile auf (linker Arm, Fuß und rechte Faust).
  • Hole dir im Inventar die Faust in eine Nahansicht und öffne sie.
  • Nimm den ovalen Kristall und den schwarzen Kristall.
  • Setze den Kristall in das Kryptex.
  • Gehe zurück in den Tempel-Vorraum.
  • Hole dir im Tempel-Vorraum den Würfel rechts in eine Nahansicht und setze den ovalen Kristall unterhalb des Würfels ein.
  • Verbinde nun die gleichen Symbole auf dem Würfel miteinander - die Linien unterschiedlicher Symbole dürfen sich dabei nicht überschneiden.
  • Der Würfel zerbricht - nimm Tellurs Kopf.
  • Gehe zurück zu Tellur und setze die Körperteile an.
  • Sprich mit Tellur und nimm sein steinernes Herz.
  • Gehe zurück in den Tempel-Vorraum.

28. Zugang zu den Edelstein-Minen
  • Hole dir im Tempel-Vorraum die Wand hinten rechts in eine Nahansicht.
  • Setze das steinerne Herz (Spoiler 27) ein.
  • Nimm das energiegefüllte Herz aus der Aussparung und bringe es Tellur.
  • Sprich mit ihm.
  • Nimm Tellurs Amulett der Initiation.
  • Gehe zurück zum Priester und sprich mit ihm.
  • Nimm den Schlüssel zu den Minen.
  • Hole dir die Türe hinten in eine Nahansicht und öffne sie mit dem Schlüssel.
  • Gehe vor zum Wasserrad in den Minen.

29. Öffne die Schatulle am Wasserrad
  • Hole dir die Schatulle mittig hinten am Boden in eine Nahansicht, wenn du beim Wasserrad der Minen bist.
    • Nimm die die halbe Gussform, die Gussschale und den eleganten Armreif.
  • Hole dir das Portrait hinten in eine Nahansicht und nimm die bronzene Feder.
  • Gehe die Treppe hoch (schräg rechts) zur Hand des Riesen.
  • Hole dir dort links neben der Treppe die Steine in eine Nahansicht.
    • Klicke den flachen Stein an, damit er verschwindet.
    • Nimm die Winde für die Presse und den kuriosen Schlüssel.
  • Nimm rechts vom Boden die zweite Hälfte der Gussform.
  • Hole dir die zweite Hälfte der Gussform in eine Nahansicht und setze die zweite Hälfte an.
  • Die Gussform geht in dein Inventar.
  • Hole dir links die Nische in eine Nahansicht.
  • Setze in der Nische rechts die Presse ein.
  • Wenn sich die Gewichte gehoben haben, nimm den Zylinder.
  • Gehe zurück zum Wasserrad.
  • Hole dir die Schatulle wieder in eine Nahansicht und öffne sie mit dem kuriosen Schlüssel.
    • Nimm das Seil heraus.
  • Gehe wieder zur Hand des Riesen.
  • Klicke das Seil oben an die Halterung.
  • Gehe nach rechts, zum Wasserdurchbruch.

30. Finde den Kristall für die Hand des Riesen
  • Klick in dem Raum mit dem Wasserdurchbruch links den Zylinder an; er geht automatisch in die Halterung.
  • Setze den Zylinder aus deinem Inventar (Spoiler 29) in die andere Halterung.
  • Klicke beide Zylinder an, bis sie ganz in der Halterung drin sind; das Wasser stoppt.
  • Nimm rechts vom Boden das Bruchstück der Platte.
  • Hole dir die Nische hinten rechts in eine Nahansicht und nimm das bronzene Buch und den Feuerstahl.
  • Gehe zurück zum Wasserrad.
  • Hole dir das Porträt hinten in eine Nahansicht und setze das bronzene Buch ein.
    • Nimm dir links am Gesicht des Mädchens die bronzene Feder.
  • Gehe zurück in den Raum mit Wasserdurchbruch.
  • Hole dir die Nische hinten rechts wieder in eine Nahansicht.
    • Setze die bronzenen Federn (Spoiler 29 und hier) ein.
    • Nimm das Vogelamulett.
  • Gehe zurück zum Wasserrad.
  • Hole dir erneut das Portrait in eine Nahansicht und gib dem Mädchen das Amulett.
  • Nimm aus der Nische den großen Kristall.
  • Gehe zur Hand des Riesen.
  • Setze den großen Kristall auf die Hand des Riesen und drehe den Kristall, bis der Strahl nach oben zeigt.
  • Gehe links die Treppe hoch, zum Kopf des Riesen.

31. Öffne die Türe beim Kopf des Riesen
  • Nimm dir im Raum mit dem Kopf des Riesen links den Stein mit Kristall von der kleinen Erhöhung.
  • Hole dir die Statue links in der Nische in eine Nahansicht und lege das elegante Armband (Spoiler 29) um den Oberarm der Statue.
  • Nimm den Hammer aus seiner Hand.
  • Hole dir die Statue rechts in eine Nahansicht und nimm den Hellebardeschaft.
  • Gehe zurück zum Wasserrad.
  • Schlage mit dem Hammer (geht zurück in dein Inventar) an den Keil rechts unten am Wasserrad.
  • Klicke das herabhängende Seil an und die Platte wird nach oben gezogen.
  • Gehe zur Hand des Riesen.
  • Dank der Platte kannst du jetzt aus der Brustnische des Riesen die Platte mit Symbolen nehmen.
  • Hole dir die Steine links neben der Treppe in eine Nahansicht und benutze den Hammer, um einen Feuerstein abzuschlagen.
  • Verbinde diesen in einer Inventar-Nahansicht mit dem Feuerstahl (Spoiler 30); Stahl und Feuerstein gehen in dein Inventar.
  • Gehe zum Kopf des Riesen.
  • Setze die Platte mit Symbolen oben rechts an der Türe ein.
  • Gehe durch die Türe zum Ballonstartplatz.

32. Löse den Kristall aus dem Stein
  • Hole dir am Ballonstartplatz den Ballon in eine Nahansicht.
    • Nimm dir den schwarzen Kristall und den Bleibarren, außerdem den Benzinkanister.
    • Klicke das dünne Seil mit dem Ring links an.
    • Klicke rechts an der Apparatur, bis du den Hebel der Presse hast.
    • Nimm dir rechts aus der Apparatur das Fläschchen.
  • Hole dir im Inventar das Kryptex in eine Nahansicht und setze den letzten schwarzen Kristall ein - die anderen Kristalle waren in Spoiler 5,9,16,22 und 27.
  • Das offene Kryptex geht zurück in dein Inventar.
  • Gehe zurück zum Wasserad.
  • Hole dir am Wasserrad die Feuerstelle neben der Schatulle in eine Nahansicht.
    • Gieße das Benzin aus dem Kanister über die Feuerstelle.
    • Zünde das Feuer mit Stahl und Feuerstein (Spoiler 31) an.
    • Stelle die Gussschale (Spoiler 29) auf die Feuerstelle, die Gussform (Spoiler 29) auf das Höckerchen.
    • Lege den Bleibarren in die Gussschale und giesse das geschmolzene Blei dann in die Gussform.
    • Nimm den Bleimeißel aus der Gussform.
  • Hole dir die Nische links in eine Nahansicht.
  • Setze rechts den Hebel der Presse ein und lege den Stein mit Kristall (Spoiler 31) zwischen die Presseplatten.
  • Betätige den Hebel und nimm dir dann das Kristallfragment.
  • Gehe in den Raum, wo der Wasserdurchbruch war (an der Hand des Riesen nach rechts).

33. Finde den Wasserfall
  • Hole dir im Raum mit dem Wasserdurchbruch rechts die Nische mit den Wurzeln in eine Nahansicht.
  • Halte das Fläschen (Spoiler 32) unter den Wurzelsaft; die Termitenfalle geht in dein Inventar.
  • Gehe zum Kopf des Riesen.
  • Hole dir die Statue links in eine Nahansicht.
    • Setze das Kristallfragment (Spoiler 32) ein und nimm dir dann die Grabkrone aus der Öffnung.
  • Gehe zum Ballonstartplatz.
  • Hole dir den Termitenhügel mittig in eine Nahansicht
  • Benutze den Bleimeißel (Spoiler 32), um die Abdeckung zu lösen.
  • Klicke die Termitenfalle an den Hügel; die Termiten gehen in dein Inventar.
  • Gehe zurück in den Raum mit dem Wasserdurchbruch.
  • Hole dir die Wurzelnische rechts in eine Nahanischt.
    • Setze die Termiten auf die Wurzeln an.
    • Nimm dir die Hellebardenklinge.
  • Hole dir den Hellebardenschaft (Spoiler 31) im Inventar in eine Nahansicht und verbinde die Klinge mit dem Schaft.
  • Benutze die Hellebarde, um das Seil vom Rammbock oben rechts zu durchtrennen.
  • Gehe durch den Durchbruch zum Wasserfall.

34. Erreiche das Podest vor dem Wasserfall
  • Hole dir am Wasserfall den Teich vorn in eine Nahansicht und benutze deinen Spazierstock, um die Waagschale herauszuziehen.
  • Hole dir die Waage links in eine Nahansicht und nimm den oberen Teil eines Stabs.
  • Dies erhöht den Schlitzstein links.
  • Hole dir die Waage rechts in eine Nahansicht.
  • Setze die Waagschale links an und nimm dir rechts das Steinauge.
  • Dies erhöht den rechten Schlitzstein.
  • Gehe zum Ballonstartplatz.
  • Hole dir das Steingesicht hinten rechts in eine Nahansicht.
  • Setze das Steinauge ein.
  • Nimm aus dem Mund des Steingesichtes die rechte Platte.
  • Gehe zurück zum Wasserfall.
  • Setze die Platten (Spoiler 30 und hier) in die Schlitzsteine ein.
  • Hole dir das Podest im See in eine Nahansicht und benutze den Spazierstock, um den Bronzekolben nehmen zu können.
  • Gehe zum Ballonstartplatz.

35. Finde den Stab des Auserwählten
  • Hole dir am Ballonstartplatz die Türe links in eine Nahansicht.
  • Setze zuerst die Grabkrone (Spoiler 33) ein, dann den Bronzekolben (Spoiler 34).
  • Deine Aufgabe ist es, mit Hilfe der Pfeile unten und dem Bronzekolben alle Kristalle der Grabkrone zum leuchten zu bringen.
  • Mit den Pfeilen kannst du den Bronzekolben drehen, mit dem dem roten Knopf stoßen die drei Kolbenglieder die Kristalle an und bringen sie zum leuchten (oder zum erlöschen, wenn sie bereits leuchten).
    • Klicke in der Ausgangsposition den roten Knopf.
    • Drücke 1x den rechten Pfeil, drücke den roten Knopf.
    • Drücke 1x den rechten Pfeil, drücke den roten Knopf.
    • Mache dies insgesamt 7x - 1 Schritt nach rechts, roten Knopf drücken - dann leuchten alle Kristalle.
  • Nimm den unteren Teil des Stabs.
  • Verbinde im Invententar den oberen Teil des Stabs (Spoiler 34) mit dem unteren.
  • Der Stab des Auserwählten geht in dein Inventar.
  • Gehe zum Kopf des Riesen.

36. Finale
  • Setze am Kopf des Riesen, unten am Hals Tellurs Amulett (Spoiler 27) ein.
  • Setze anschließend den Stab des Auserwählten (Spoiler 35) in die Öffnung
  • Schaue dir den Einspieler an - du endest am Ballonstartplatz.
  • Nimm die Totemfigur, die auf dem Boden liegt und gehe in den Raum mit dem Wasserdurchbruch.
  • Hole dir die Nische rechts in eine Nahansicht.
    • Setze die Totemfigur hinten auf den leeren Platz.
    • Nimm die Kristallfigur von Tellur.
  • Gehe zum Kopf des Riesen und hole dir den Thron im Kopf in eine Nahansicht.
    • Setze die Kristallfigur ein; es öffnet sich unten am Thron ein Fach.
    • Nimm die Kristallsonne heraus und setze sie oben über die Kristallfigur.
    • Es öffnet sich eine Nische - setze dort das Kryptex ein (falls noch nicht geschehen, musst du vorab alle schwarzen Kristalle einsetzen).
  • Klicke das Kryptex an, um ein Puzzle zu aktivieren.
  • Unten rechts in die Ecke müssen die roten Klammern und die Kugel.
  • Die Klammern können nur mit Hilfe der Kugel (und den Pfeilen oben rechts) bewegt werden.
  • Bewege die Pfeile wie folgt (h=hoch, ru=runter, r=rechts, l=links):
    • 1xh - 1xr - 2xru-1xh
    • 2xl -1xh - 1xr - 2xru
    • 1xl - 1xh - 1xr - 1xh
    • 1xl - 1xru - 2xr-1xh
    • 1xl - 1xru - 1xl - 1x ru
    • 1xr - 2xh - 1xr - 2xr
    • 1xr
  • Gehe hoch zum Ballonstartplatz und klicke Finch an.
  • Schau dir das Ende an.

    Herzlichen Glückwunsch - du hast Finch besiegt und Tellurs Volk gerettet.