Autor: Claudia K.

Lösung
Ritter Arthur: Die Prinzessin und ich

Ich sehe ja gar nichts!

  • Anklicken des Bild oben bringt dich zu der Spieleseite von Deutschland-Spielt
  • Wir arbeiten mit sogenannten Spoilern, also Abdeckungen.
  • Du siehst auf den ersten Blick nur die gelb hinterlegten Überbegriffe.
  • Klickst du einen dieser Überbegriffe an, dann öffnet sich nach unten gehend Text und Bilder, die unter diesen Abdeckungen versteckt sind.
  • Wir tun das aus zwei Gründen:
  • Zum einen nimmt eine Lösung so weniger Platz weg. Du musst also viel weniger scrollen, um zu finden, wonach du suchst.
  • Zum anderen sollst du selber entscheiden können, was du sehen willst. Mit den Abdeckungen wirst du nicht ungewollte Lösungen von Puzzlen sehen, die du noch gar nicht gemacht hast.


  • Die Lösungshilfe beginnt mit 1.3, da die beiden vorherigen Level durch das Tutorial abgedeckt sind.

Allgemeines
  • Es gibt zwei Arten von Gebäude: Die einen sind immer erreichbar, egal wo sie stehen.
  • Meist sind die Grundstücke in unmittelbarer Nähe zur Arbeiterhütte.
  • Wenn du diese Gebäude bzw. Grundstücke anklickst, dann bauen sie sich automatisch auf, Du musst allerdings die entsprechende Menge Holz vorrätig haben.
  • Deine Arbeiter brauchen an diesen Gebäuden nichts tun.
  • Das andere sind die verlassenen Goldminen, Sägemühlen oder Fischerhütten, die in einigen Level vorkommen.
  • Sie sind nicht ohne weiteres zu erreichen, sondern du musst dich erst dahin vorarbeiten.
  • Um diese zu reparieren, benötigst du kein Holz oder sonstige Rohstoffe, aber ein Arbeiter muss zur Verfügung stehen, um die Reparaturen vorzunehmen.
  • Diese Gebäude haben immer den höchsten Standard, der dir zu diesem Zeitpunkt des Spieles zur Verfügung steht.
  • Wenn du mit der Maus über ein Gebäude gehst ohne zu klicken, zeigt es dir an, wieviel es gerade produziert und was es kostet, das Gebäude auf das nächste Level aufzuwerten.

  • Schatzkisten, Holzstapel und Fässer mit Nahrung kannst du, soweit sie frei zugänglich sind, nehmen oder mit einem Rohstoff dafür zu bezahlen.
  • Um Holz von heruntergefallenen ästen zu bekommen oder um Felsen abzubauen, Brücken zu reparieren etc. mußt du entsprechende Rohstoffe zur Verfügung haben.

  • Du kannst nur 20 Rohstoffe von einer Sorte auf einmal in deinem Lager haben, sofern du kein Lagerhaus zur Verfügung und bereits gebaut hast.
  • Hast du ein Lagerhaus gebaut, kannst du 40 Rohstoffe lagern, nach dem ersten aufwerten 60 und nach dem zweiten 80 Rohstoffe.
  • Ein Lagerhaus bietet dir noch einen weiteren Vorteil: Es erhöht die Anzahl der Rohstoffe die du einsammelst um 1 beim Bau, um 2 bei der ersten und um 3 bei der zweiten Verbesserung.
  • Das bedeutet am Beispiel des Holzstapels: Ohne Lagerhaus bringt dir ein Holzstapel ein Plus von 3 x Holz ein. Mit dem Lagerhaus je nach Stand 4, 5 oder 6. Das gleiche gilt auch für Gold und Nahrung.
  • Diese Erhöhung ist dauerhaft und beginnt, sobald das Lagerhaus fertig aufgebaut ist.
  • Es macht deshalb in vielen Level Sinn, nichts anzurühren, bevor das Lagerhaus nicht gebaut ist. Sofern man zu Beginn schon 10 x Holz zur Verfügung hat.

  • Du bekommst in jedem Level (ab dem dritten oder vierten) ein bis drei unterschiedliche Boni zur Verfügung.
  • Unten am Bildschirm siehst du eine Leiste, die sich langsam immer wieder auflädt.
  • Die Symbole der Boni sind grau.
  • Sobald die Leiste den Bonus aufgefüllt hat, erscheint dieser farbig. Klickst du ihn an, wird eine entsprechende Aktion folgen.
  • Die Leiste leert sich dabei entsprechend dem Stand des Symbols auf der Leiste.
  • Benutzt du den ersten Bonus, gesehen von links, wird sich die Leiste nicht ganz entleeren und du kannst den gleichen Bonus oder einen anderen schneller wieder benutzen.

    "Flinker Schuh" - Bonus:
    Du siehst einen Schuh. Für 30 Sekunden legen die Arbeiter alle Wege im Schnellverfahren zurück. Der Bonus eignet sich, wenn du schnell viele Rohstoffe einsammeln willst oder wenn dir am Ende die Zeit knapp wird.

    "Schnelle Arbeit" - Bonus:
    Du siehst eine Spitzhacke. Für 30 Sekunden werden die Arbeiter ihre Arbeit schneller erledigen. Das ist besonder bei zeitaufwendigen Arbeiten wie Brückenbau oder Felsen - Abbau sehr nützlich.

    "Bonus-Arbeiter":
    Du siehst einen Arbeiter. Für 30 Sekunden wird ein zusätzlicher Arbeiter alles tun, was du ihm aufträgst. Er wird die Arbeit auf jeden Fall beenden, die er einmal angefangen hat. Ist die Zeit abgelaufen, wird der erste Arbeiter, der danach die Hütte betritt verschwinden. Dieser Bonus ist oft sehr hilfreich, wenn dein Rohstoff nicht ausreichen, um die Hütte aufzuwerten, oder wenn du einfach viel zu tun hast.

    "Zeit-Bonus":
    Du siehst eine Uhr. Die Zeit wird für 10 Sekunden angehalten. Sehr praktisch in Level, wo man sehr lange Wege hat und kurz vor dem Ende, wenn es knapp wird.

    "Rohstoffe-Bonus":
    Du siehst ein Nahrungsfass. Für 20 Sekunden haben alle Rohstoffe, auch die äste, einen Wert von +1. Wenn du diesen Bonus nutzt, klicke ihn an, kurz bevor der erste Arbeiter den Rohstoff aufhebt. Der Bonus muss aktiviert sein, bevor der Arbeiter den Rohstoff erreicht. Der Arbeiter muss mit dem Rohstoff die Hütte erreichen, solange der Bonus noch aktiv ist. Stelle deshalb sicher, dass möglichst viele Arbeiter gleichzeitig Rohstoffe einsammeln und dass du bevorzugt die am nächsten gelegenen Rohstoffe zur Abholung anklickst.

  • In manchen Level taucht ab und an eine Fledermaus oder eine Gewitterwolke auf.
  • Klicke sie schnell hintereinander, dann verschwindet sie wieder.
  • Du kannst, solange die Fledermaus oder die Gewitterwolke aktiv ist, keine Arbeiter losschicken.
  • Arbeiter, die draußen sind, werden davon nicht beeinflusst. Sie werden ihre Aufgabe erledigen.

  • Brücken oder Felsen werden oben links erst als erledigt angezeigt, wenn der entsprechende Arbeiter wieder im Haus ist.
  • Am Levelende wird die Zeit gestoppt, sobald der letzte Arbeiter wieder im Haus ist.

  • Zeigt Dein Levelziel eine bestimmte Anzahl von Rohstoffen an, so bedeutet dies, dass diese Anzahl am Ende da sein muss.
  • Erreichst du die Zahl während des Level, benutzt den Rohstoff aber wieder, so wird diese Zahl abgezogen und das Ziel nicht mehr als erreicht gekennzeichnet.

  • Jedes Level sieht anders aus. Mache dich am Anfang vertraut, wo Du hin musst, wie die Beschaffenheiten des Level sind.
  • Wenn Du die Zielvorgabe wegklickst, dann hast du Zeit, dich umzuschauen.
  • Die Zeit beginnt erst zu laufen, wenn du irgendwo einmal geklickt hat.

  • Dir steht für jedes Level eine bestimmte Zeit zur Verfügung.
  • Erreichst du dein Ziel vor Einbruch der Nacht, wird dein Schloss aufgewertet.
  • Erreichst du das Ziel nach Einbruch der Nacht, bekommst du keine Aufwertung.
  • Der Nachtbeginn wird mit zwei goldenen Spangen an der Leiste oben links angezeigt.
  • Erreichst du das Levelziel auch während der Nacht nicht, musst du es wieder holen.
  • über Menü kannst du das laufende Level jeder Zeit neu starten.
  • über die Karte kannst du jedes Level noch einmal spielen, zum Beispiel um doch noch vor Einbruch der Nacht fertig zu werden.
  • Es wird immer nur deine beste Zeit gewertet. Schneidest du beim zweiten Mal schlechter ab, wird sich die Karte nicht ändern.

  • Du kannst die Kutsche am Ende durch einen Linksklick beschleunigen.
  • Deine Levelnummer siehst du auf der Karte, wenn du ohne Klicken den Mauszeiger auf eine der Flaggen hälst und im Level unten links.

  • Rote Pfeile in Screenshots zeigen die ersten Wege, die man gehen sollte.
  • Zahlen an Gebäuden oder Felshaufen zeigen an, in welcher Reihe ab- oder gebaut werden muß.
  • Eine Lösungshilfe kann bei solchen Spielen immer nur ein Ansatz sein.
  • Es gibt verschiedene Wege, das Level zu schaffen. Diese Lösungshilfe zeigt die Wege, mit denen ich alle Level in Goldzeit erreicht hat.
  • Es kann durchaus sein, dass du eine andere Lösung findest, die ebenso gut funktioniert oder sogar besser.

Level 1.3

Ziele: Bauernhof, Hütte, 5 Straßenstücke mit Holz reparieren

  • Klicke den Bauernhof und die Hütte an, du hast genug Holzvorrat.
  • Hacke und sammle Holz und Nahrung.
  • Sobald der 2te Arbeiter eingezogen ist, lasse einen nach links weiter Vorräte sammeln, während der andere die Straßenstücke über den Sumpf repariert.

Level 1.4

Ziele: Verlassene Sägemühle reparieren, 7 Straßenstücke mit Holz reparieren.

  • Klicke sofort den Bauernhof und beginne, Holz und Nahrung zu sammeln.
  • Du brauchst die Hütte nicht für den zweiten Arbeiter aufwerten.
  • Mache den Weg zur Brücke frei.
  • Sobald du 15 x Holz hast, baue die Brücke und anschließend die Sägemühle.
  • Die Sägemühle kostet kein Holz, nur die Zeit zum Aufbau.
  • Sammle Holz und Nahrung und beginne, die Streckenabschnitte über den Sumpf zu reparieren.
  • Wenn du Holz oder Nahrung brauchst, sammle es auf.
  • Du bekommst pro Spielminute bereits 1 x Holz und 1 x Nahrung.

Level 1.5

Ziele: 3 Blumen pflücken, 2 Brücken reparieren

  • Klicke die Sägemühle an, um sie aufzubauen.
  • Sammle Holz und Nahrung in Richtung des verfallenen Bauernhof.
  • Baue den Bauernhof wieder auf.
  • Sammle Holz und Nahrung in Richtung der Blumen.
  • Sobald du 10 x Holz hast, erweitere die Hütte auf 2 Arbeiter.
  • Sammle die Blumen ein.
  • Benutze die Laufschuhe hauptsächlich dann, wenn du, wie hier zum Beispiel mehrere Dinge zum einsammeln hast.
  • Ein Arbeiter arbeitet sich nun in Richtung erster Brücke vor, der andere auf dem Weg rechts von den Blumen.
  • Sobald du 10 mal Holz hast, baue den zweiten Bauernhof.
  • Baue die erste Brücke und arbeite von da an mit beiden Arbeitern immer abwechselnd auf dem Weg zu Ziel.
  • Halte die Maus an den nächsten Arbeitsabschnitt, so dass du den zweiten Arbeiter sofort losschicken kannst, wenn der Kreis grün wird.

Level 1.6

Ziele: 3 Blumen pflanzen, 1 Brücke bauen

  • Sammle zunächst nach links Holz und Nahrung.
  • Sobald du 5 x Holz hast sofort die Sägemühle bauen.
  • Wenn der zweite Arbeiter in der Bonusleiste genutzt werden kann, lasse einen Arbeiter den mittleren Weg aufräumen.
  • Hole zuerst die Nahrung, die der mittlere Weg anbietet, dann das Gold links.
  • Wenn du 10 x Holz hast, die Bauernhof bauen
  • Wenn der Arbeiter wieder nutzbar ist, sofort holen und Blumen pflanzen lassen, während der andere sich den rechten Weg zur Brücke frei macht.
  • Nutze den 2ten Arbeiter so oft wie möglich, werte aber NICHT die Hütte auf.
  • Passe ab, dass du einen der Arbeiter noch mal zur Arbeit schickst oder auf einen langen Weg, kurz vor Ablauf der 30 Sekunden.
  • Er wird die Arbeit auf jeden Fall beenden.
  • Der erste Arbeiter, der nach Ablauf der 30 Sekunden ins Haus kommt, verschwindet.

Level 1.7

Ziele: 4 Perlen einsammeln, 2 Brücken reparieren, 1 Temple aufbauen

  • Sammle Holz und Nahrung - arbeite dich zuerst zum verlassenen Bauernhof hoch.
  • Anschließend dann nach links.
  • Sobald du 5 x Holz hast, baue die Sägemühle.
  • Benutze den Zeitbonus solange du allein arbeitest.
  • Wenn du 10 x Holz hast, baue den Bauernhof auf.
  • Wenn du wieder 10 x Holz hast, baue die Hütte für den zweiten Arbeiter auf.
  • Sammle mit einem Arbeiter den linken Weg ab, sofern dort noch etwas ist, der andere macht sich den Weg zu den Brücken frei.
  • Benutze von jetzt ab jedes Mal den "flinken Schuh"-Bonus, auch wenn die Arbeiter dann Holz hacken oder die Brücken bauen müssen. Die Wege sind lang und der Schnelligkeitsbonus spart dir mehr Zeit, als der Zeitbonus dir gibt.
  • Mache dir den Weg nach unten frei und sammle die Perlen auf.
  • Vergiss nicht, Nahrung und Holz, dass erst später auftaucht, ebenfalls einzusammeln.

Level 1.8

Ziele: 1 Sägemühle reparieren, 4 Perlen einsammeln, 2 Brücken reparieren

  • Hier ist es ganz wichtig, dass du vor allem die ersten Schritte in der richtigen Reihenfolge machst. Ansonsten wirst du nicht weiter kommen.
  • Klicke die Sägemühle an und gehe dann den Weg rechts neben der Arbeiter-Hütte.
  • Repariere die Straße, hole das Holz und die Nahrung.
  • Wenn du die Nahrung hast, repariere den Weg, der von der Arbeiter-Hütte nach unten führt.
  • Sammle Holz und Nahrung.
  • Mache auf diesem Weg weiter nach rechts, Richtung Perlen.
  • Nimm die Nahrung und hole dir dann das Holz, dass vor der Brücke liegt.
  • Sammle das Holz, dass auf dem Weg nach rechts vor der Sägemühle liegt.
  • Sobald der Bonus-Arbeiter zur Verfügung steht, lass ihn herumliegende Rohstoffe einsammeln, während der andere sich den Weg zur Brücke erarbeitet.
  • Benutze den Bonus - Arbeiter immer sobald er geladen wird.
  • Wenn du an der Brücke nicht weiterkommst, fange an den Weg zu den Perlen zu reparieren.
  • Lasse den Bonus-Arbeiter die Perlen einsammeln und das Gold.
  • Lege die Holzbretter über den Sumpf und sammle die beiden Perlen ein.

Level 1.9

Ziele: 15 x Gold, 1 Brücke

  • Sammle zunächst Holz und Nahrung auf dem Weg nach unten.
  • Sobald du 10 x Holz hast, baue den Bauernhof.
  • Arbeite dann nach oben, rechts neben dem Haus.
  • Sobald du 5 x Holz hast, baue die Sägemühle.
  • Benutze den Bonus-Arbeiter sobald er zur Verfügung steht.
  • Gehe nach rechts übers Moor.
  • Sobald du 10 x Holz hast, baue die Hütte für den 2ten Arbeiter aus.
  • Einer arbeitet sich jetzt im Sumpf nach rechts zum Ausgang hin vor, der andere im Sumpf nach unten zur zweiten Sägemühle.
  • Der Bonusarbeiter sollten die Extra-Rohstoffe einsammeln.
  • Wenn die zweite Sägemühle gebaut ist, weiter nach unten, damit du die Goldkisten einsammeln kannst.
  • Lasse einen Arbeiter zur Brücke hin arbeiten, während der andere (und eventuell der Bonus-Arbeiter, wenn er zur Verfügung steht) die Ausbuchtung rechts oben abräumt.
  • Du musst am Ende 15 Goldreserven haben, deshalb sammle alles Gold ein, dass du finden kannst.
  • Lass die beiden Arbeiter am Ende immer abwechselnd arbeiten.
  • Lege den Cursor immer schon auf den nächsten Arbeitsgang, damit du den anderen Arbeiter sofort losschicken kannst.

Level 1.10

Ziele: Sammle 213 Gold

  • Du musst hier deine Arbeiter nur schnellst möglich alle Goldtruhen einsammeln lassen.
  • Achte darauf, dass du die Kreuzungen schnell freilegst, so dass du alle Arbeiter ununterbrochen beschäftigt halten kannst.

Level 1.11

Ziele: 1 Lagerhaus, 40 x Holz, 6 Straßenstücke mit Steinen reparieren

  • Sammle Holz und Nahrung auf den Wegen hoch und runter.
  • Repariere aber noch nicht das letzte Straßenstück vor dem Schiff!
  • Sobald du 10 x Holz hast, baue das Lagerhaus.
  • Sammle weiter - wenn du erneut 10 x Holz hast, baue den Bauernhof.
  • Erst danach das Sägewerk bauen, wenn du 5 x Holz hast.
  • Benutze den Bonus-Arbeiter wann immer er zur Verfügung steht.
  • Repariere die obere und die untere Brücke, aber nicht die mittlere!!
  • Repariere das Stück Straße vor dem Schiff und sammle die restlichen Holzreserven ein.

Level 1.12

Ziele: Setze das Puzzle zusammen

  • Klicke ein Puzzleteil an, um es an ein anderes zu setzen.
  • Teile die zusammengehören, kleben zusammen und lassen sich nicht mehr verschieben.
  • Wenn das Puzzle fertig ist, wirst du in jedem Level automatisch immer 1 x Holz pro Minute erhalten.

Level 2.1

Ziele: 1 Goldmine reparieren, 3 Steine aufräumen

  • Sammle nach unten links hin Nahrung und Holz.
  • Repariere so schnell wie möglich die Goldmine.
  • Sobald du 10 x Holz hast, baue das Lagerhaus.
  • Wenn du Rohstoffe, insbesondere Gold einsammelst, benutze den Bonus, der dir immer einen Anteil zusätzlich gibt.
  • Wenn du erneut 10 Rohstoffe hast, baue die Hütte aus.
  • Arbeite dich zum Gold nach links vor.
  • Wenn du das mit dem Rohstoffe - Bonus nehmen kannst, dann brauchst du die zweite Goldmine nicht zu reparieren.
  • Du brauchst für die Felsen insgesamt 30 Gold.
  • Wenn du also nicht sicher bist, dann bau sie lieber.
  • Arbeite dich durch die Felsen.
  • Benutze hier den "Schnell-Arbeiten" - Bonus, sofern du ihn hast.

Level 2.2

Ziele: 1 Mine reparieren, 1 Brücke reparieren

  • Sammle zunächst einmal Nahrung das Holz.
  • Baue dann das Lagerhaus.
  • Erst wenn das fertig ist, das Gold einsammeln.
  • Arbeite dich auf der Hauptstraße nach rechts durch.
  • Am Ende der Straße nach oben gehen und die Goldmine reparieren.
  • Nun geht es nach unten.
  • Baue das Sägewerk rechts.
  • Benutze den Bonusarbeiter um Rohstoffe einzusammeln.
  • Wenn du 10 x Holz hast, dann baue die Goldmine links neben der Arbeiterhütte.
  • Arbeite dich mit dem Bonus - Arbeiter links nach unten.
  • Beim nächsten Mal 10 x Holz die Hütte für 2 Arbeiter ausbauen.
  • Zum Schluss dann die Felsen zum Ausgang hin abarbeiten.

Level 2.3

Ziele: 1 Tempel, 3 mal Steine räumen

  • Zuerst nach links Holz und Nahrung einsammeln.
  • Bei 5 x Holz Sägemühle bauen.
  • Wenn links unten noch einmal äste und 1 Holzstapel stehen, nach rechts die Straße reparieren.
  • Bei 10 x Holz Lagerhaus bauen.
  • Nach rechts unten Holz hacken.
  • An der Kreuzung, die zur rechten Mine führt erste den Weg reparieren und Nahrung sammeln.
  • Dann restliches Holz einsammeln.
  • Bei 8 Holz Sägemühle auf 2x Holz aufwerten.
  • Beim nächsten Mal 10 x Holz Farm bauen.
  • Arbeite mit dem Bonus-Arbeiter wann immer er verfügbar ist.
  • Als nächstes den Weg links hoch zur Mine reparieren, anschließend die Brücke bauen.
  • Die Rohstoffe einsammeln und die Miene reparieren..
  • Bei 10 x Holz die Mine ganz links bauen.
  • Die Brücke ganz rechts bauen und auch dort bis zur Mine vorarbeiten.
  • Den Tempel bauen.
  • Die beiden Felshaufen wegarbeiten.

Level 2.4

Ziele: 1 Brücke reparieren

  • Sammle zunächst nach rechts auf der Hauptstraße ein und arbeite dich dann zur Fischerhütte weiter.
  • Sammle kein Gold ein.
  • Bei 5 x Holz Sägemühle aufbauen.
  • Fischerhütte aufbauen.
  • Bei 10 x Holz Lagerhaus aufbauen.
  • Rechts weiter sammeln und dann zurück nach links unten.
  • Wenn du bei den Steinen bist gehe nach links oben bis die Steine kommen.
  • Sammle Gold mit dem Rohstoffebonus ein.
  • Bei 10 x Holz Mine unten links aufbauen.
  • Zuerst die Steine oben links entfernen und dich dann zur Mine vorarbeiten.
  • Bei 8 x Holz Sägemühle auf 2 x Holz erweitern.
  • Baue die Mine.
  • Sammle das Gold mit Rohstoffebonus auf.
  • Wenn du irgendwann nicht weiter kommst, dann mache erst nach links unten weiter.
  • Zum Schluss dann den Weg zum Ausgang hin frei arbeiten.

Level 2.5

Ziele: 1 Diamant, 3 Blumen pflücken, 1 Brücke machen

  • Sofort das Sägewerk aufwerten und dann nach unten und rechts Rohstoffe sammeln.
  • Die Straße nach rechts und nach oben reparieren.
  • Die Holzstapel stehen lassen und warten bis sich der Rohstoffe-Bonus aufgebaut hat.
  • Dann auch das Holz einsammeln.
  • Mit 15 x Holz den Tempel bauen.
  • Die Steine nach oben abbauen.
  • Die Mine bauen.
  • Bei 10 x Holz den Bauernhof aufbauen.
  • Nach links oben den Weg zum Diamanten frei machen, den Diamanten aber noch nicht nehmen.
  • Bei 8 x Holz das Sägewerk aufwerten.
  • Die Steine nach unten abbauen.
  • Den Weg zu den Blumen frei arbeiten.
  • Bei 10 x Holz die Hütte aufbauen.
  • Wenn der zweite Arbeiter einsatzbereit ist, dann den "flinken Schuh" - Bonus benutzen.
  • Bei 10 x Holz Mine unten links bauen.
  • Ein Arbeiter sammelt damit Blumen, den Diamanten und Rohstoffe, der andere baut oben rechts die Steine ab.
  • Arbeite dich mit beiden Arbeitern jetzt zum Ausgang vor. Sammle Gold und Holz wenn möglich mit dem Rohstoffe-Bonus.
  • Arbeite an der Brücke, dem letzten was du tun musst, mit dem "Schnell - Arbeiten" Bonus.

Level 2.6

Ziele: Sammle alles Gold ein

  • Du musst hier deine Arbeiter nur schnellst möglich alle Goldtruhen einsammeln lassen.
  • Achte darauf, dass du die Kreuzungen schnell freilegst, so dass du alle Arbeiter ununterbrochen beschäftigt halten kannst.

Level 2.7

Ziele: 1 Diamanten einsammeln, 1 Blume pflücken, 1 Brücke reparieren.

  • Hier ist die Reihenfolge der Aufwertungen sehr wichtig, deshalb mache schreibe ich sie hier am Anfang hintereinander. Baue die Gebäude in der angebebenen Reihenfolge, wann immer du das Holz dafür hast.
  • Farm, Sägemühle, Mine, Hütte, Mine aufwerten, Sägemühle aufwerten, Lagerhaus.
  • Benutze den Zeitbonus jedes Mal sobald er verfügbar ist.
  • Sammle zuerste alle Rohstoffe und arbeite dich jeweils so weit vor, bis du vor Steinen stehst.
  • Wenn du alles hast, baue die Steine unten rechts ab, die zur verlassenen Goldmine gehören.
  • Arbeite dich weiter vor und repariere die Goldmine.
  • Baue als nächstes den Felsen in der Mitte ab, der zur Blume gehört.
  • Arbeite dich zur Blume vor.
  • Baue die Felsen unten links ab und repariere die Fischerhütte.
  • Arbeite dir jetzt den Weg zum Diamanten frei.
  • Zum Schluss geht es Richtung Ausgang.

Level 2.8

Ziele: 1 großer Bauernhof, 7 Blumen pflücken, 1 Brücke reparieren

  • Baue sofort die Sägemühle.
  • Sammle die Rohstoffe ein und arbeite dich nach oben.
  • Baue das Lagerhaus sobald du 10 x Holz hast.
  • Baue die Steine nach links zuerst ab.
  • Benutze den Bonus-Arbeiter, sobald er verfügbar ist.
  • Baue die Farm, sobald du 10 x Holz hast.
  • Baue anschließend die Steine nach links ab und arbeite dich dort entlang.
  • Sobald du genug Gold zusammen hast, arbeite unten in Richtung Blumen.
  • Repariere die Goldmine.
  • Baue die Hütte, wenn du 10 x Holz hast.
  • Baue den Tempel wenn du 15 x Gold hast.
  • Sobald der Geist weg ist, arbeite dich zu den Blumen vor.
  • Pflücke die Blumen mit dem "Flinken Schuh" - Bonus.
  • Mache dich dann auf den Weg zum Ausgang.

Level 2.9

Ziele: 40 Gold, 1 Brücke reparieren

  • Wichtig ist, daran zu denken, dass die 40 x Gold am Ende da sein müssen.
  • Du kannst auch während des Level nicht mehr als 40 x Gold speichern.
  • Arbeite so oft wie möglich mit dem Rohstoffebonus, sowohl für Gold als auch Holz und Nahrung.
  • Klicke die Sägemühle sofort an.
  • Sammle Rohstoffe nach rechts bis zum Stein.
  • Werte das Lagerhaus auf, sobald du 10 x Holz hast.
  • Sammle Rohstoffe nach links.
  • Baue die Steine ab und arbeite dich zum Gold vor.
  • Hole das Geld mit Rohstoffe-Bonus.
  • Baue die Mine, sobald du 10 x Holz hast.
  • Arbeite jetzt nach links.
  • Repariere die Steilwege, aber sammle Gold und Nahrung nur, wenn du es unbedingt brauchst.
  • Baue die Hütte aus, sobald du 10 x Holz hast.
  • Arbeite dich nun nach unten links und hole die Rohstoffe mit Bonus, wenn möglich.
  • Werte die Mine einmal mit 12 und einmal mit 15 Holz auf.
  • Werte die Sägemühle mit 8 Holz auf.
  • Während ein Arbeiter links unten die Arbeit erledigt, beginnt der andere bereits mit dem Weg zum Ausgang.
  • Erweitere die Hütte auf drei Arbeiter.
  • Benutze für die Brücke den "Schnelle-Arbeit" - Bonus.

Level 2.10

Ziele: 1 Brücke reparieren

  • Baue die Sägemühle und arbeite dich nach unten und von dort nach rechts.
  • Sägemühle erweitere die Sägemühle.
  • Sobald du danach 15 Holz hast, baue den Tempel.
  • Benutze während des gesamten Level den "Flinken-Schuh"-Bonus, auch wenn deine Arbeiter dann nur bis zur nächsten Abbau-Stelle laufen.
  • Stelle nur sicher, dass du zum Schluss einmal den "Schnell-Bau"-Bonus nutzen kannst.
  • In der Folge, wann immer du genügend Gold hast, baue bzw. erweitere in der folgenden Reihenfolge:
  • Mine, Farm, Mine erweitern, Hütte, Farm erweitern, Mine erweitern.
  • Wenn du links bei den Steinen ankommst, dann gehe zurück und baue nach unten und dann über die oberen Steilhänge nach rechts zur Mine.
  • Repariere die Mine.
  • Repariere auch die unteren Steilhänge.
  • Baue links die Steine ab und arbeite dich zur Mine vor.
  • Repariere die Mine.
  • Wann immer du kannst, arbeite dich unten links zum Ziel vor.
  • Benutze zum Schluss einmal den Schnellbau - Bonus.

Level 2.11

Ziele: 40 x Gold, 40 x Holz, 2 Straßenstücke reparieren

  • Sammle einmal Holz und werte sofort die Sägemühle auf.
  • Sammle weiter Rohstoffe auf und werte die Sägemühle auf.
  • Sammle nach unten bis zu den Steinen, nach links bis zum Ende und in der Einbuchtung links, die zu der verlassenen Mine führt.
  • Benutze den Rohstoffe - Bonus so oft du kannst, bedenke aber: Du kannst nur maximal 40 Einheiten von jeder Ressource speichern. Lass die Rohstoffe stehen, wenn du für den Moment genug hast.
  • Sammle ohne Rohstoffebonus nur, was du unbedingt brauchst.
  • Baue in der weiteren Folge, sobald du das entsprechende Holz zur Verfügung hast, die Gebäude in dieser Reihenfolge:
  • Fischerhütte, Lagerhaus, Farm, Mine, Farm aufwerten, Hütte, Tempel, Mine aufwerten, Mine aufwerten.
  • Zuerst die Steine rechts unten wegmachen, damit du an das Holz kommst.
  • Rechts dann die Steilhänge reparieren, um an die Rohstoffe zu kommen.
  • Die Steine zur verlassenen Mine abräumen und dann zur Mine durcharbeiten.
  • Repariere die Mine.
  • Jetzt arbeite dir den Weg nach oben über die beiden Steilhänge links von der Hütte frei und oben angelangt dann zuerst nach links.
  • Du solltest zu diesem Zeitpunkt schon zwei Arbeiter haben. Lasse einen oben arbeiten und beginne mit dem anderen, den Weg zum Ziel frei zu machen.
  • übersehe nicht, dass du direkt vor dem Heißluftballon noch einmal ein Straßenstück reparieren musst
  • Du kannst zum Schluss die Hütte noch mal aufwerten, so dass du zwei Arbeiter hast, die die noch nötigen Holz- und Goldreserven einsammeln.
  • Wäge ab, ob du es dir leisten kannst nur zu sammeln und die letzten Arbeiten auf dem Weg zum Ziel dafür mit dem "Schnelle-Arbeit" - Bonus zu machen.
  • Es kommt sehr darauf an, wie oft du welche Rohstoffe bis dahin mit bzw. ohne Rohstoffe-Bonus gesammelt hast.
  • Das Level geht sehr knapp aus, aber es ist zu schaffen.

Level 2.12

Ziele: Setze das Puzzle zusammen

  • Klicke ein Puzzleteil an, um es an ein anderes zu setzen.
  • Teile die zusammengehören, kleben zusammen und lassen sich nicht mehr verschieben.
  • Wenn das Puzzle fertig ist, wirst du in jedem Level automatisch immer 1 x Nahrung pro Minute erhalten.

Level 3.1

Ziele: 1 Brunnen reparieren, 1 Fischerei reparieren, 1 Brücke reparieren

  • Sammle die Rohstoffe ein und baue die Sägemühle sobald du 5 x Holz hast.
  • Arbeite bei mit dem Bonus-Arbeiter, wann immer er verfügbar ist.
  • Arbeite dich nach unten und dann nach links vor.
  • Repariere erst den Brunnen, sammle danach die Rohstoffe ein.
  • Jetzt gehe nach links oben, überquere den Treibsand und repariere die Fischerhütte.
  • Baue den Markt und die Fischerei ganz rechts, wenn du entsprechend Holz hast.
  • Beginne jetzt, die Sanddünen abzubauen.
  • Benutze den Bonusarbeiter, um vor allem die Gold- und Nahrungsreserven aufzusammeln.

Level 3.2

Ziele: 1 Wüstenrose pflücken, 2 x Steine abbauen

  • Sammle die Rohstoffe ein und baue zuerst die Sägemühle.
  • Sobald du dann 10 x Holz hast, baue das Lagerhaus.
  • Arbeite zuerst nach unten und dann links zum Brunnen hin.
  • Baue die Fischereihütte.
  • Benutze, so lange du nur einen Arbeiter hast, den Rohstoffebonus, so weit er verfügbar ist und sofern du mehr als nur eine Sache einzusammeln hast.
  • Repariere den Brunnen und arbeite dann unten rechts weiter, zum zweiten Brunnen.
  • Baue den Markt
  • Repariere auch den zweiten Brunnen.
  • Arbeite dich oben rechts zur Wüstenrose durch, aber noch nicht einsammeln.
  • Baue die Hütte.
  • Wenn du den zweiten Arbeiter hast, benutze den "Flinken Schuh"-Bonus und sammle die Rohstoffe oben rechts ein und pflücke die Blume.
  • Arbeite dich nun zum Ziel vor, während der andere Arbeiter jeweils die Rohstoffe sammelt und den kleinen Seitenweg rechts bearbeitet.

Level 3.3

Ziele: 50 x Gold, 1 großes Lagerhaus, 3 Brücken

  • Sammle dein Rohstoffen und baue sofort die Sägemühle und anschließend das Lagerhaus.
  • Arbeite dich nach rechts zum Brunnen vor.
  • Benutze den Bonusarbeiter und gehe nach links oben.
  • Werte die Sägemühle auf.
  • Arbeite rechts nach oben, hole aber noch nicht das Holz.
  • Baue die Hütte aus.
  • Wenn der zweite Arbeiter da ist, hole das Holz und andere Rohstoffe mit dem Rohstoffebonus.
  • Lege in der Mitte auf dem Weg zum Ausgang den Brunnen frei.
  • Baue Markt und Fischerei.
  • Werte das Lagerhaus auf.
  • Arbeite zum Ausgang hin und benutze den Bonusarbeiter um Rohstoffe einzusammeln.
  • Die beiden letzten Goldkisten oben vor der Brücke musst du mit Rohstoffebonus holen.
  • Baue die Brücke.

Level 3.4

Ziele: 1 Wüstenrose pflücken, 2 Felsen abbauen

  • Baue die Sägemühle und anschliessend das Lagerhaus.
  • Arbeite nach rechts zum ersten Brunnen und repariere ihn.
  • Arbeite dich dann nach rechts oben und hole dir das Holz dort mit dem Rohstoffe-Bonus.
  • Baue den den zweiten Brunnen.
  • Benutze den Bonus-Arbeiter.
  • Du wirst in diesem Level nicht konsequent in eine Richtung bauen können, sondern musst immer schauen, wo du gerade etwas machen kannst.
  • Baue den Markt., danach die Hütte aufwerten, Lagerhaus und Sägemühle aufwerten.
  • Arbeite dich Richtung Wüstenrose, baue aber zuerst unten die Fischerei auf.
  • Baue nach oben - hole das Gold hinter der Brücke aber erst, wenn du 2 Arbeiter hast und der Rohstoffebonus verfügbar ist.
  • Räume die beiden Steinhaufen vor dem Ausgang ab.
  • Benutze den "Schnelle-Arbeit" - Bonus für die beiden letzten Felsen.

Level 3.5

Ziele: 3 Felsen abbauen

  • Sofort die Sägemühle bauen.
  • Nach links arbeiten und den Brunnen bauen.
  • Die Fischereihütte bauen.
  • Benutze den Zeitbonus solange du allein bist.
  • Wenn hinten links das Holz kommt, dann fange an, dich nach rechts hochzuarbeiten.
  • Baue die Sägemühle auf.
  • And der Abzweigung oben nach rechts abbiegen und dann nach unten.
  • Baue das Lagerhaus und anschließend die Hütte erweitern.
  • Wenn du zwei Arbeiter hast, baue die hintere Brücke zuerst und baue den zweiten Brunnen.
  • Hole das Gold erst, wenn du den Rohstoffebonus hast.
  • Einer der Arbeiter arbeitet sich jetzt konsequent zum Ausgang vor, der andere baut die Brücken.
  • Hole alle Rohstoffe nur mit Rohstoffe-Bonus.
  • Wenn du die Rohstoffe hinter der Brücke alle hast, dann arbeite von da ab nur noch mit dem "Schnelle-Arbeit" - Bonus.
  • Halte immer die Maus auf den nächsten Arbeitschritt, so dass der nächste Arbeiter loslaufen kann, sobald der Weg frei ist.

Level 3.6

Ziele: 3 Wüstenrosen pflücken, 3 Felsen abbauen

  • Baue sofort die Sägemühle auf.
  • Sammle Rohstoffe und baue den Brunnen.
  • Sammle weiter runter und entferne die Sanddünen vor der Brücke.
  • Nimm das Holz und das Holz oben mit Rohstoffebonus.
  • Baue die Brücke unten.
  • Erweitere das Sägewerk.
  • Arbeite unten in Richtung Fischerei und geradeaus an den Sanddünen.
  • Repariere die Fischerei und hole dir die Rohstoffe ganz links mit dem Rohstoffebonus.
  • Baue den Markt.
  • Benutze den Bonusarbeiter.
  • Baue die Brücke oben und repariere den Brunnen.
  • Arbeite die unten in Richtung Wüstenrosen vor, oben in Richtung Ausgang.
  • Erweitere die Hütte.
  • Arbeite dich zu dem Gold oben vor.
  • Nimm es, wenn du einen Rohstoffebonus hast.
  • Baue die Fischerhütte und werte sie zweimal auf.
  • Werte den Markt auf.
  • Lasse die Wüstenrosen noch stehen, wenn du oben am Felsen angekommen bist, hast du genug Holz um die Hütte ein zweites Mal aufzuwerten.
  • Dann können zwei Arbeiter die Rosen holen, während der dritte die Felsen bearbeitet.
  • Wäge gut ab, wann du den dritten Arbeiter und wann besser den Rohstoffebonus benutzt.
  • Du wirst ein oder zweimal kurz untätig sein, weil du nicht genug Rohstoffe hast.
  • Keine Panik, solange es nicht öfter als zweimal ist, liegst du immer noch gut im Zeitrahmen.

Level 3.7

Ziele: 7 x Treibsand überwinden

  • Sofort das Lagerhaus bauen und NICHTS tun, solange es nicht fertig ist.
  • Dann Rohstoffe nach rechts und links hin sammeln und Brunnen bauen.
  • Den Felsen unten abräumen und die Nahrung dort mit Rohstoffe-Bonus einsammeln, ebenso wie das Holz vor der rechten Brücke.
  • Die linke Brücke bauen, die zur verlassenen Sägemühle führt.
  • Rohstoffe einsammeln.
  • Wann immer es möglich ist, arbeite dich zur Sägemühle vor.
  • Kannst du dort nichts tun, gehe Richtung verlassener Fischerei.
  • Repariere Sägemühle und Fischerei.
  • Baue den Markt und sammle Rohstoffe weiterhin möglichst mit dem Bonus ein.
  • Erweitere den Markt und das Lagerhaus.
  • Sobald der zweite Arbeiter da ist, baue die rechte Brücke und repariere den zweiten Brunnen.
  • Baue die Soldatenbehausung.
  • Sobald du nur noch den Weg zum Ausgang vor dir hast, erweitere das Haus noch einmal.
  • Wenn der dritte Arbeiter da ist, schicke einen, um die Rohstoffe einzusammeln.
  • Einer bleibt im Haus, einer arbeitet am Weg zum Ausgang.
  • Immer die Maus auf dem nächsten Arbeitsschritt haben, damit der nächste Arbeiter sofort los kann, wenn der Weg frei ist.
  • Nur noch den "Schnelle-Arbeit" - Bonus benutzen.
  • Es ist sehr knapp, aber es funktioniert.

Level 3.8

Ziele: Sammle alles Gold ein

  • Du musst hier deine Arbeiter nur schnellst möglich alle Goldtruhen einsammeln lassen.
  • Achte darauf, dass du die Kreuzungen schnell freilegst, so dass du alle Arbeiter ununterbrochen beschäftigt halten kannst.

Level 3.9

Ziele: 2 Brücken reparieren

  • Baue das Sägewerk und sammle Rohstoffe.
  • Erweitere die Sägemühle.
  • Arbeite dich nach rechts links und nach links unten vor.
  • Baue die Lagerhalle.
  • Dies ist ein sehr mühsames Level.
  • Du musst so oft wie möglich mit dem Rohstoffe - Bonus arbeiten und da du alle Gebäude dringend brauchst, kannst du den Brunnen erst später machen, was den Arbeiter langsamer macht.
  • Arbeite dich nach links unten vor, Richtung des 2. Brunnen.
  • Arbeite rechts im Moment nur so weit, dass du das Gold und das Holz bekommst.
  • Baue, sobald du die Möglichkeit hast in folgender Reihefolge:
  • Markt, Brunnen, Fischerhütte, Hütte erweitern, Markt zwei mal erweitern, Fischerei erweitern, Hütte zum zweiten mal erweitern.
  • Die Brücke nach links baue, bevor du die Hütte zum ersten Mal erweiterst.
  • Sobald du zwei Arbeiter hast, arbeite dich nach unten Richtung Ausgang vor und nach unten rechts, die Abzweigung hoch und runter zum Brunnen.
  • Repariere den Brunnen.
  • Erweitere den Markt sobald du das Holz dafür hast.
  • Arbeite links unten immer wenn du mal ein paar Rohstoffe frei hast.
  • Arbeite oben links, damit du die Nahrung und das Holz bekommst.
  • Hole soviel wie möglich mit dem Rohstoffe - Bonus.
  • Wann immer du die Möglichkeit hast, arbeite an dem Weg zum Ausgang.
  • Wenn du alles andere so weit wie möglich erweitert hast, baue die Hütte aus, so dass du drei Arbeiter hast.
  • Benutze von nun an nur noch den "Schnelle-Arbeit"-Bonus.
  • Ein Arbeiter bleibt im Haus, einer sammelt die Rohstoffe, die auftauchen.
  • Halte die Maus immer am nächsten Arbeitsschritt, damit der Arbeiter im Haus los laufen kann, sobald der Weg frei ist.

Level 3.10

Ziele: 1 versteckten Schatz ausgraben, 6 Felsen abräumen

  • Baue die Sägemühle.
  • Sammle Rohstoffe nach rechts und links und nach links unten.
  • Baue den Brunnen.
  • Baue rechts die Fischerhütte.
  • Arbeite nach links.
  • Hole dir das Holz dort mit dem Rohstoffe - Bonus.
  • Baue den Markt, werte die Sägemühle.
  • Mache dort weiter wo es gerade geht.
  • Sobald du 15 Holz hast, baue die Kaserne, weil du sonst nirgend weiter kommst.
  • Arbeite nach links und repariere den Brunnen.
  • Benutze den Bonus-Arbeiter. Er kann nach rechts unten Richtung Brunnen arbeiten.
  • Benutze ihn nur, wenn du sicher bist, dass er auch etwas zu tun hat, ansonsten nutze besser den Rohstoffe - Bonus.
  • Werte den Markt 2x auf.
  • Beginne so früh wie möglich auf den Ausgang zu zu arbeiten.
  • Werte die Hütte auf.
  • Von nun an auschließlich den Rohstoffe-Bonus benutzen.
  • Ein Arbeiter sollte, wann immer möglich, Richtung Schatz arbeiten.
  • Arbeite dich langsam zum Gold in der Mitte unten vor.
  • Du brauchst nicht alles, deshalb wähle den Weg rechts hoch.

Level 3.11

Ziele: 70 x Nahrung, 1 Liebestrank, 4 Felsen abbauen

  • Baue die Sägemühle.
  • Sammle nach rechts die Rohstoffe.
  • Baue den Brunnen.
  • Arbeite weiter nach rechts.
  • Fischerhütte bauen und Sägemühle erweitern.
  • Wenn du rechts die Nahrung vor der Fischerhütte eingesammelt hast, arbeite nach links und dann links hoch.
  • Markt bauen
  • Benutze den Zeitbonus.
  • Repariere den Brunnen.
  • Werte den Markt auf.
  • Arbeite dich zur Fischerhütte rechts durch.
  • Markt erneut aufbauen.
  • Repariere die Fischerhütte.
  • Jetzt runter zum Liebestrank.
  • Lasse den Bonus-Arbeiter die Brücke rechts bauen, benutze ansonsten immer nur den Zeitbonus.
  • Werte die Hütte auf.
  • Während ein Arbeiter sich den Liebestrank holt und danach am Ausgang arbeitet, muss der andere zu der Brücke rechts unten gelangen, wo sich die Nahrung befindet.
  • Werte die Fischerei ganz auf.
  • Wenn der Ausgang frei ist, sammle noch die verbleibende Nahrung.

Level 3.12

Ziele: Setze das Puzzle zusammen

  • Klicke ein Puzzleteil an, um es an ein anderes zu setzen.
  • Teile die zusammengehören, kleben zusammen und lassen sich nicht mehr verschieben.
  • Wenn das Puzzle fertig ist, wirst du in jedem Level automatisch immer 1 x Gold pro Minute erhalten.

Level 4.1

Ziele: 4 Eisschichten verstärken

  • Baue zuerst die Sägemühle und beginne Holz und Nahrung nach unten hin zu sammeln.
  • Benutze so oft wie möglich den Rohstoffe-Bonus.
  • Baue die Fischerei.
  • Wenn du die Nahrung unten freigelegt und eingesammelt hast, mache oben rechts weiter.
  • Werte die Sägemühle auf.
  • Dann wieder die Fischerei und dann noch einmal die Sägemühle.

Level 4.2

Ziele: 2 Brücken reparieren

  • Sammle die Rohstoffe nach unten hin ein.
  • Baue die Sägemühle.
  • Wenn unten nichts mehr ist, dann nach links weiter machen.
  • Baue NICHT unten Richtung Holz.
  • Benutze den Bonus-Arbeiter
  • Bauernhof bauen.
  • Lagerhaus bauen.
  • Repariere die Fischerhütte.
  • Hole dir die Nahrung oben.
  • Repariere die Brücken.

Level 4.3

Ziele: 1 Brücke reparieren

  • Sammle nach rechts und links die Rohstoffe bis du jeweils nicht mehr weiter kommst.
  • Baue den Bauernhof.
  • Wenn oben nichts mehr steht (außer dem Rohstoffe-Lager links oben), dann arbeite dich nach unten durch.
  • Benutze den "Schnelle-Arbeit" - Bonus so oft wie möglich.
  • Baue das Lagerhaus.
  • Repariere die Einbuchtung zum Rohstoffe-Lager unten links.
  • Werte den Bauernhof auf.
  • Baue die Sägemühle.
  • Hole dir die Rohstoffe links unten, wenn du ihn gerade zur Verfügung hast, benutze den "Flinker-Schuh" - Bonus.
  • Wert den Bauernhof noch einmal auf.
  • Sobald du wieder 15 Holz hast, baue den Tempel.
  • Arbeite weiter Richtung Ausgang.
  • Werte die Sägemühle auf.
  • Auch wenn du mal einen Moment warten musst, versuche NICHT an die beiden Rohstoffelager oben links und rechts in der Mitte zu kommen.

Level 4.4

Ziele: 4 Felsen abbauen, 20 x Gold, 20 x Holz, 20 x Nahrung.

  • Wichtig hier ist, dass du kein Lagerhaus bauen kannst.
  • Das bedeutet, dein Maximum an Holz, Nahrung und Gold kann immer nur bei 20 liegen.
  • Halte das im Hinterkopf, wenn du Rohstoffe einsammelst.
  • Was über 20 geht, ist verschwendet.
  • Sammle die Rohstoffe ein und baue zuerste einen Bauernhof, wenn du 10 x Holz hast.
  • Arbeite in Richtung verlassene Sägemühle bis du zur Brücke kommst.
  • Baue die Sägemühle.
  • Wenn du an der Brücke bist, arbeite oben nach links in die Richtung verlassene Fischerhütte.
  • Benutze den "Schnell-Arbeiten" Bonus. Werte den Bauernhof auf.
  • Danach baue die Hütte aus.
  • Wenn du zwei Arbeiter hast, dann baue unten die Brücke und arbeite zur Sägemühle.
  • Repariere Sägemühle und Fischerei.
  • Ein Arbeiter arbeitet jetzt Richtung Ausgang, der andere kümmert sich um die Brücke zum Gold unten links.
  • Baue die Kaserne, damit du oben weitermachen kannst.
  • Baue den Bauernhof aus.
  • Baue die Hütte für 3 Arbeiter aus.
  • Repariere den Weg zu den Goldreserven oben links.
  • Wenn du den Ausgang komplett freigelegt hast, warte bis du den Rohstoffe-Bonus hast.
  • Hole dir das Gold.
  • Holz und Nahrung sind zu diesem Zeitpunkt ausreichend vorhanden.

Level 4.5

Ziele: 30 x Gold, 30 x Holz, 30 x Nahrung, 3 Brücken

  • Baue zuerst das Lagerhaus und warte bis es fertig ist.
  • Sammle erst dann die Rohstoffe ein.
  • Arbeite nach dem ersten sammeln nach links.
  • Baue die Sägemühle.
  • Arbeite, wenn du links nicht weiter kommst, in alle Richtungen, immer da, wo du gerade etwas tun kannst.
  • Benutze, wann immer er verfügbar ist, den Zeitbonus.
  • Baue die Hütte für den zweiten Arbeiter.
  • Werte die Sägemühle auf.
  • Baue das Lagerhaus aus und anschließend die Kaserne.
  • Repariere beide Fischerhütten.
  • Werte Sägemühle noch mal auf.
  • Baue den Tempel.
  • Werte das Lagerhaus komplett auf, ebenso die Hütte.
  • Vergiss den Zeitbonus nicht.
  • Benutze am Ende den dritten Arbeiter zum einsammeln der Rohstoffe, während die beiden anderen abwechselnd bauen.

Level 4.6

Ziele: 50 x Gold, 50 x Holz, 50 x Nahrung, 3 Brücken

  • Baue das Lagerhaus und die Sägemühle.
  • Sobald das Lagerhaus fertig ist, beginne mit dem sammeln von Rohstoffe.
  • Wenn du unten an den Steinen bist, arbeite nach rechts weiter.
  • Baue bzw. erweitere die Gebäude in der folgenden Reihenfolge:
  • Farm, Farm, Säge, Hütte, Lager, Farm, Säge, Kaserne, Lager, Hütte
  • Benutze den Bonusarbeiter
  • Arbeite dich zuerste bis zu den beiden Goldvorräten durch.
  • Hole die Goldvorräte aber erst, wenn du drei Arbeiter hast, das Lagerhaus voll aufgewertet ist und du den Rohstoffe-Bonus benutzen kannst.
  • Repariere die Sägemühle.
  • Arbeite dich zur Großfischerei durch und repariere sie.
  • Während dessen arbeiten die anderen am Weg zum Ausgang.
  • Stell sicher, dass der letzte Arbeiter mit dem "Schnellen Schuh" zurück laufen kann, denn es geht sehr knapp aus.

Level 4.7

Ziele: 50 x Nahrung, 50 x Holz, 50 x Gold, 5 Felsen abbauen

  • Baue zuerst das Lagerhaus.
  • Wenn es fertig ist, fange an die Rohstoffe zu sammeln.
  • Baue die Fischerhütte.
  • Benutze den Zeitbonus.
  • Werte Fischerhütte und Lagerhaus immer wieder auf, bis beide komplett ausgebaut sind.
  • Arbeite dich in alle Richtungen gleichzeitig vorwärts.
  • Gehe nicht über die Brücke, die zur rechten Fischerhütte führt.
  • Wenn du Fischerhütte und Lagerhaus komplett aufgewertet hast, dann werte die Hütte einmal auf.
  • Arbeitet dich mit den beiden Arbeitern gleichzeitig zum Ausgang und zur oberen Fischerei durch.
  • Wenn die die größeren Goldreserven holst, tue das mit dem Rohstoffebonus.
  • übersieh nicht die Einbuchtung rechts unten und oben links neben dem Eingang.
  • Du wirst mit dem Ausgang früher fertig sein, als du alle Rohstoffe hast.
  • Hole dir mit dem "Flinker Schuh" Bonus die Rohstoffe, die dir noch fehlen.

Level 4.8

Ziele: 9 Fackeln anzünden, 5 Felsen abbauen

  • Baue zunächst die Sägemühle und die Fischerhütte.
  • Fange in alle Richtungen an, Rohstoffe zu sammeln und werte beide Gebäude auf, sobald du das entsprechende Holz dafür hast.
  • Da die Fackeln an den Enden der verschiedenen Gänge stehen, wirst du alles abräumen müssen.
  • Benutze den Bonus-Arbeiter.
  • Wenn du Sägemühle und Fischerhütte komplett aufgewertet hast, dann sammle Holz und Nahrung, um die Brücke links zu reparieren.
  • Danach baue den Tempel, weil der Geist Dir auf zwei Wegen direkt den Gang versperrt.
  • Werte die Hütte auf.
  • Du darfst die Fackeln anfänglich nicht nehmen. Es kostet Gold und Nahrung, sie zu nehmen. Du wirst zu lange für die Felsen warten müssen.
  • Baue die Kaserne.
  • Baue die Farm und werte sie komplett auf.
  • Sammle alles ein und benutze immer wieder den Bonus-Arbeiter.
  • Werte die Hütte noch einmal auf.
  • Wenn du nur noch einen Felsen machen musst, dann fange an, die Fackeln anzuzünden.
  • Entweder benutzt du den Bonus-Arbeiter oder den "Flinker Schuh"- Bonus. Ich habe beides ausprobiert, mit dem Bonus - Arbeiter schaffst du mehr, hast aber auch mehr Chaos mit dann insgesamt vier Arbeitern.

Level 4.9

Ziele: 8 Eisschichten verstärken

  • Baue zuerst das Lagerhaus und fange dann an in allen Richtungen zu sammeln.
  • Baue dann die Sägemühle und anschließend die Farm.
  • Baue die Hütte für den zweiten Arbeiter aus.
  • Werte die anderen Gebäude komplett auf.
  • Baue erst den Tempel, dann die Kaserne.
  • Auch wenn es verführerisch ist, benutze den Rohstoffe - Bonus nur, wenn du mehrere Truhen mit Gold einsammeln kannst, ansonsten den "Flinker Schuh" - Bonus sooft wie möglich.
  • Selbst wenn du nur kleine Wege zurücklegen musst, du brauchst diese kleinen Zeitersparnisse.
  • Wann immer du am Weg zum Ausgang arbeiten kannst, tue es.
  • Wenn du alles andere abgearbeitet hast und nur noch den Weg zum Ausgang hast, dann halte den Mauszeiger immer am nächsten Arbeitschritt.
  • Ein Arbeiter muss immer im Haus sein um sofort los zu laufen.
  • Teile es dir so ein, dass du den "Flinken Schuh" - Bonus zum letzten Mal nutzt, wenn du noch zwei Felsen abzuschlagen hast.
  • Du musst ihn unbedingt nutzen, damit der letzte Arbeiter schnell ins Haus zurück kann.

Level 4.10

Ziele: Sammle alles Gold ein

  • Du musst hier deine Arbeiter nur schnellst möglich alle Goldtruhen einsammeln lassen.
  • Achte darauf, dass du die Kreuzungen schnell freilegst, so dass du alle Arbeiter ununterbrochen beschäftigt halten kannst.

Level 4.11

Ziele: 10 Schlüssel, 2 Brücken reparieren

  • Hier ist der richtige Zeitablauf ungemein wichtig und die richtige Reihenfolge des Gebäudebaus.
  • Benutze ohne Ausnahme den Zeitbonus. Klicke ihn immer sofort, sobald er verfügbar ist.
  • Baue bzw. werte in der folgenden Reihefolge auf, sobald du das Holz dafür hast:
  • Fischerhütte, Fischerhütte, Bauernhof, Sägemühle, Bauernhof, Sägemühle, Hütte, Bauernhof, Tempel (hier bitte ändern, wenn du genug Nahrung hast (wenn die tägliche Nahrungszufuhr auf 15 oder höher aufstockt) und der Tempel bereits hilfreich ist, dann zuerst den Tempel bauen), Kaserne, Hütte.
  • Da du zusätzlich auch noch 2 Brücken bauen und diverse Eisschichten verstärken musst, dauert das alles so seine Zeit.
  • Nimm zuerst die Nahrung und die beiden Holzstöße, die vor dir liegen, dann sammle Gold und das andere Nahrungsfass ein.
  • Arbeite dich nach oben durch, bis zum Felsen vor dem Schlüssel.
  • Ignoriere den Felsen zum Bären für den Moment.
  • Jetzt arbeite nach unten links.
  • Dein Hauptziel ist erst einmal der komplett linke Weg.
  • Im ersten Arbeitsschritt und hier ist es wichtig, dass du immer bereits den Mauszeiger auf dem nächsten Arbeitsschritt hast, damit der Arbeiter sofort wieder losrennt, wenn er die Hütte betreten hat. Arbeite nach dem Motto: Erst der Arbeiter, dann das Gebäude. Schicke ihn also erst los, klicke dann das Gebäude, dass du bauen oder aufwerten willst.
  • Du wirst aber immer wieder mal einen Seitenabstecher machen müssen, weil du auf dem geraden Weg nicht weiter kommst.
  • Wenn du zwei Arbeiter hast, sollte einer links hoch arbeiten, der andere sich auf den Weg zum Ausgang und auf den oberen Teil konzentrieren.
  • Hole regelmäßig das Gold.
  • Auch wenn du keine Möglichkeit hast, mehr als 20 Gold zu speichern, das Spiel gibt dir regelmäßig neue Goldtruhen, so dass du genug für alle Felsen und Schneeverwehungen haben wirst.
  • Sobald du 3 Arbeiter hast, sollten zwei so oft wie möglich arbeiten, der andere Nahrung und Goldtruhen holen.
  • übersieh nicht, dass direkt vor dem Ausgang noch eine Brücke ist.
  • Hole die Schlüssel erst, wenn du drei Arbeiter hast und bis auf die Felsen direkt vor einigen Schlüsseln alle anderen Felsen abgeräumt und die beiden Brücken gebaut sind.
  • Hole zuerst die weit entfernten Schlüssel.
  • Ich habe das Level ungefähr 10 x spielen müssen, bevor ich die Goldzeit geschafft habe.
  • Die hier beschriebene Vorgehensweise ist die einzige mit der es geklappt hat - in 11:41.
  • Wenn du einen besseren und schnelleren Weg hast, dann würde ich mich freuen, wenn du mir schreibst (claudia@gamesetter.com).

Nach dem letzten Level

  • Du wirst immer in das Schloss einziehen.
  • Das Schloss wird aber nur dann komplett sein, wenn du den Regenbogen darüber siehst.
  • Falls nicht, schaue auf die Karte und klicke eine Fahne an, die silber ist.
  • Wenn du nun noch die Goldzeit schaffst, wird dein Schloss weiter aufgewertet.
  • Du kannst alle Level noch mal spielen und versuchen, Deine eigene Bestzeit zu unterbieten.

 

Veröffentlichungen auf privaten oder gewerblichen Webseiten ganz oder in Auszügen oder der Verkauf von ausgedruckten Versionen ganz oder in Auszügen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung von Gamesetter.com


Copyright © 2008- Gamesetter.com