Autor: Claudia K.
27.08.2010


Ritter Arthur 2

Ich sehe ja gar nichts!

  • Anklicken des Bild oben bringt dich zu der Spieleseite von Deutschland-spielt.de
  • Wir arbeiten mit sogenannten Spoilern, also Abdeckungen.
  • Du siehst auf den ersten Blick nur die gelb hinterlegten Überbegriffe.
  • Klickst du einen dieser Überbegriffe an, dann öffnet sich nach unten gehend Text und Bilder, die unter diesen Abdeckungen versteckt sind.
  • Wir tun das aus zwei Gründen:
  • Zum einen nimmt eine Lösung so weniger Platz weg. Du musst also viel weniger scrollen, um zu finden, wonach du suchst.
  • Zum anderen sollst du selber entscheiden können, was du sehen willst. Mit den Abdeckungen wirst du nicht ungewollte Lösungen von Puzzlen sehen, die du noch gar nicht gemacht hast.

  • Diese Lösung zeigt nicht immer den schnellsten Weg, sondern einen Weg mit dem ich die Goldzeit immer geschafft habe. Um Entwickler-Highscores zu übertreffen, müssen manchmal andere Wege gewählt werden.
  • Auch ist es bei diesen Spielen so, dass einfach nicht jede Strategie für jeden wirkt. Wer gar nicht weiterkommt mit der Lösung kann sich gerne im Forum melden und ich werde schauen, ob ich einen anderen Weg finde, der vielleicht dann einfacher ist.


Allgemeines
  • Jede Recource (Nahrung, Holz, Gold), die du zum Ende des Levels noch übrig hast, bringt dir Punkte - so kannst du dich selber oder gar die Entwickler besiegen.

  • Nicht in jedem Level müssen alle Gebäude auch gebaut werden - aber für alles, was du baust gibt es Punkte. Aber Achtung! Nicht in jedem Level wirst du Goldzeit schaffen, wenn du alles baust!

  • Jede Sekunde, die du von der Zeit vor "Nachteinfall" nicht brauchst, bringt dir Punkte. Der Nachteinfall ist mit einer Kerbe in der Zeitleiste angezeigt.
  • Du kannst darüber hinaus gehen, wenn die Leiste aber komplett leer ist und du noch nicht alle Hauptaufgaben erfüllt hast, wirst du von vorne beginnen müssen.
  • Es gibt mehr Punkte für übergebliebene Sekunden als für Rohstoffe

  • Sobald die Hauptaufgabe erfüllt ist, kannst du nichts mehr tun, Arbeiter die zu diesem Zeitpunkt noch mit anderen Dingen beschäftigt werden, beenden diese im Schnellverfahren.
  • Die Zeit stoppt erst wenn alle Arbeiter in der Hütte sind.
  • Wenn du ein Gebäude zum Bau oder zur Erweiterung anklickst, kurz bevor der letzte Arbeiter ins Haus zurückkehrt, wird das Haus ebenfalls im Bruchteil einer Sekunde fertig sein.

  • Gebäude, die in der näheren Umgebung der Hütte sind, musst du mit Holz aufbauen.
  • Du musst diese Gebäude NICHT per Straße erreichen können. Anklicken reicht, du brauchst auch keinen Arbeiter dafür.
  • Gehst du ohne klicken mit der Maus auf eines dieser Gebäude, wird dir angezeigt, wieviel Holz du brauchst um sie zu bauen oder zu erweitern.
  • Baufällige Gebäude musst du per Straße erreichen, brauchst einen Arbeiter um sie zu reparieren, aber sie kosten kein Holz.

  • Die Uhren
  • Siehst du weiße Kreise unter Holz, Nahrung oder Goldkisten, tust du gut daran, diese so schnell wie möglich einzusammeln.
  • Darunter erscheinen Uhren, die je nach Level mal schneller oder langsamer einem rund gehen. Ist das Uhrblatt voll aufgeladen, erscheint erneut Holz/Nahrung oder Gold auf dem Platz. So sicherst du dir einen regelmäßigen Rohstoffe-Nachschub auch dann, wenn dir (noch) keine anderen Gebäude zur Verfügung stehen.

  • Du bekommst in jedem Level (ab dem dritten oder vierten) ein bis drei unterschiedliche Boni zur Verfügung.
  • Unten am Bildschirm siehst du eine Leiste, die sich langsam immer wieder auflädt.
  • Die Symbole der Boni sind grau.
  • Sobald die Leiste den Bonus aufgefüllt hat, erscheint dieser farbig. Klickst du ihn an, wird eine entsprechende Aktion folgen.
  • Die Leiste leert sich dabei entsprechend dem Stand des Symbols auf der Leiste.
  • Benutzt du den ersten Bonus, gesehen von links, wird sich die Leiste nicht ganz entleeren und du kannst den gleichen Bonus oder einen anderen schneller wieder benutzen.

    "Flotte Sohle" - Bonus:
    Du siehst einen Schuh. Für 30 Sekunden legen die Arbeiter alle Wege im Schnellverfahren zurück. Der Bonus eignet sich, wenn du schnell viele Rohstoffe einsammeln willst oder wenn dir am Ende die Zeit knapp wird.

    "Schnelle Hacke" - Bonus:
    Du siehst eine Spitzhacke. Für 30 Sekunden werden die Arbeiter ihre Arbeit schneller erledigen. Das ist besonder bei zeitaufwendigen Arbeiten wie Brückenbau oder Felsen - Abbau sehr nützlich.

    "Bonus-Arbeiter":
    Du siehst einen Arbeiter. Für 30 Sekunden wird ein zusätzlicher Arbeiter alles tun, was du ihm aufträgst. Er wird die Arbeit auf jeden Fall beenden, die er einmal angefangen hat. Ist die Zeit abgelaufen, wird der erste Arbeiter, der danach die Hütte betritt verschwinden. Dieser Bonus ist oft sehr hilfreich, wenn dein Rohstoff nicht ausreichen, um die Hütte aufzuwerten, oder wenn du einfach viel zu tun hast.

    "Zeit-Bonus":
    Du siehst eine Uhr. Die Zeit wird für 10 Sekunden angehalten. Sehr praktisch in Level, wo man sehr lange Wege hat und kurz vor dem Ende, wenn es knapp wird.

    "Rohstoffe-Bonus":
    Du siehst ein Nahrungsfass. Für 20 Sekunden haben alle Rohstoffe, auch die Äste, einen Wert von +1. Wenn du diesen Bonus nutzt, klicke ihn an, kurz bevor der erste Arbeiter den Rohstoff aufhebt. Der Bonus muss aktiviert sein, bevor der Arbeiter den Rohstoff erreicht. Der Arbeiter muss mit dem Rohstoff die Hütte erreichen, solange der Bonus noch aktiv ist. Stelle deshalb sicher, dass möglichst viele Arbeiter gleichzeitig Rohstoffe einsammeln und dass du bevorzugt die am nächsten gelegenen Rohstoffe zur Abholung anklickst.

    "Rohstoffe-Zeit-Bonus"
    Die Uhren deiner bereits gefunden Rohstoffe fangen an zu rennen und laden sich so schneller wieder auf. Ein guter Bonus, wenn dir zum Ende hin nur noch ein oder zwei Rohstoffe fehlen. Das Zeichen sieht aus wie eine viereckige Taschenuhr.

    "1/2 Preis-Bonus"
    Du siehst 1/2. Alle Arbeiten werden um die Hälfte billiger. Das gilt auch für das pflücken oder pflanzen von Blumen und für die Arbeiten von Soldat, Jäger und Mönch. Der halbe Preis gilt nicht für den Bau deiner Gebäude.

  • In manchen Level taucht ab und an eine Fledermaus oder eine Gewitterwolke auf.
  • Klicke sie schnell hintereinander, dann verschwindet sie wieder.
  • Du kannst, solange die Fledermaus oder die Gewitterwolke aktiv ist, keine Arbeiter losschicken.
  • Arbeiter, die draußen sind, werden davon nicht beeinflusst. Sie werden ihre Aufgabe erledigen.

  • Brücken oder Felsen werden oben links erst als erledigt angezeigt, wenn der entsprechende Arbeiter wieder im Haus ist.

  • Zeigt Dein Levelziel eine bestimmte Anzahl von Rohstoffen an, so bedeutet dies, dass diese Anzahl am Ende da sein muss.
  • Erreichst du die Zahl während des Level, benutzt den Rohstoff aber wieder, so wird diese Zahl abgezogen und das Ziel nicht mehr als erreicht gekennzeichnet.

  • Jedes Level sieht anders aus. Mache dich am Anfang vertraut, wo Du hin musst, wie die Beschaffenheiten des Level sind.
  • Wenn Du die Zielvorgabe wegklickst, dann hast du Zeit, dich umzuschauen.
  • Die Zeit beginnt erst zu laufen, wenn du irgendwo einmal geklickt hat.

  • Dir steht für jedes Level eine bestimmte Zeit zur Verfügung.
  • Erreichst du dein Ziel vor Einbruch der Nacht, wird dein Schloss aufgewertet.
  • Erreichst du das Ziel nach Einbruch der Nacht, bekommst du keine Aufwertung.
  • Der Nachtbeginn wird mit zwei goldenen Spangen an der Leiste oben links angezeigt.
  • Erreichst du das Levelziel auch während der Nacht nicht, musst du es wieder holen.
  • Über Menü kannst du das laufende Level jeder Zeit neu starten.
  • Über die Karte kannst du jedes Level noch einmal spielen, zum Beispiel um doch noch vor Einbruch der Nacht fertig zu werden.
  • Es wird immer nur deine beste Zeit gewertet. Schneidest du beim zweiten Mal schlechter ab, wird sich die Karte nicht ändern.

  • Du kannst die Arbeiter am Ende durch einen Linksklick beschleunigen.
  • Deine Levelnummer siehst du auf der Karte, wenn du ohne Klicken den Mauszeiger auf eine der Flaggen hälst und im Level unten links.

  • Rote Pfeile in Screenshots zeigen die ersten Wege, die man gehen sollte.
  • Zahlen an Gebäuden oder Felshaufen zeigen an, in welcher Reihe ab- oder gebaut werden muß.
  • Eine Lösungshilfe kann bei solchen Spielen immer nur ein Ansatz sein.
  • Es gibt verschiedene Wege, das Level zu schaffen. Diese Lösungshilfe zeigt die Wege, mit denen ich alle Level in Goldzeit erreicht hat.
  • Es kann durchaus sein, dass du eine andere Lösung findest, die ebenso gut funktioniert oder sogar besser.

  • Für verschiedene Leistungen bekommst du Trophäen in Gold, Silber und Bronze.
  • Du kannst über die Karte in den Trophäenraum gehen und dir deine Errungenschaften ansehen.
  • Wenn du mit der Maus über die Felder gehst, wird dir angezeigt, für welche Leistung du die jeweils nächst höhere Trophäe erhältst.


Level 1
1.1 - Tutorial
Ziel: 1 Brücke reparieren
  • Sammle die Nahrung ein und baue die Fischerhütte auf.
  • Sammle die drei Holzstapel ein und repariere die Brücke.

1.2 - Tutorial
Ziel: 2 Brückenreparieren, 1 Fischerhütte bauen
  • Baue die Fischerhütte gegenüber der Hütte.
  • Nimm Holz von der Kreuzung.
  • Nimm die Nahrung neben der Fischerhütte.
  • Nimm die Holzstapel rechts.
  • Baue die erste Brücke.
  • Hacke das Holz auf dem Weg.
  • Baue die zweite Fischerhütte.
  • Wenn Nahrung an der ersten Fischerhütte auftaucht, nimm sie weg.
  • Hacke einmal Holz links.
  • Hacke das Holz vor der Brücke und baue die Brücke.

1.3
Ziel: 3 Brücken reparieren
  • Erweitere sofort die Hütte.
  • Sammle Nahrung und Holz ein.
  • Schlage das Holz unten links, sammle Nahrung ein und baue die Fischerhütte.
  • Sobald der zweite Arbeiter da ist, die Brücke oben bauen.
  • Gemeinsam Nahrung einsammeln, Holz schlagen, Fischerhütte bauen.
  • Sobald genug Holz da ist, die mittlere Brücke bauen.
  • Holz schlagen, Zeit-Rohstoffe einsammeln und zweite Brücke bauen.

1.4
Ziel: Sägemühle bauen, 3 Brücken reparieren
  • Baue die Sägemühle sofort.
  • Sammle die Rohstoffe ein.
  • Repariere die nach rechts führende Straße.
  • Schlage einmal Holz und baue dann die Brücke nach unten.
  • Hole die Holz- und Nahrungsvorräte.
  • Schlage das Holz auf dem Weg nach rechts.
  • Sobald genug Holz da ist, erweitere die Hütte.
  • Rohstoffe einsammeln, Straße Richtung Ziel weiter verfolgen.
  • Sobald der Bonus "schnelle Füße" da ist, jedesmal benutzen, wenn verfügbar.
  • Wenn genug Holz da ist, die Brücke nach rechts bauen und die Fischerhütte.
  • Brücke nach oben bauen und die Fischerhütte.
  • Rohstoffe einsammeln.
  • Sich zum Ziel vorarbeiten.

1.5
Ziel: Jagdhaus bauen, 4 Blumen pflücken
  • Baue sofort die Sägemühle.
  • Sammle die Rohstoffe ein und baue die Fischerhütte.
  • Arbeite zunächst nach links bis zur Brücke, dann nach rechts Richtung Fischerhütte.
  • Sobald du das Holz hast, erweitere die Hütte.
  • Der zweite Arbeiter baut nun die Brücke Richtung Sägemühle, der andere weiter zur Fischerhütte.
  • Baue Fischerhütte und Sägemühle.
  • Benutze den "Flinke Schuhe" Bonus, wann immer er bereit ist.
  • Arbeite nun unten links und unten rechts, sammle die Rohstoffe regelmäßig ein.
  • Zum Schluss dann nach oben Richtung Ziel.

1.6
Ziel: Halte die Hornissen von deinen Häusern fern
  • Die Hornissen kommen oben und unten jeweils rechts und links.
  • Haue mit dem Hammer drauf (klicken) sobald du sie siehst.
  • Je früher du sie erwischst, desto mehr Punkte bekommst du.

1.7
Ziel: 4x Steine aus dem Weg räumen
  • Baue das Warenhaus und WARTE bis es fast fertig ist, bevor du irgendetwas einsammelst.
  • Sammle die Rohstoffe ein und sobald du Holz hast, baue die Fischerhütte.
  • Arbeite dich nach links unten und zur Fischerhütte unten rechts vor.
  • Sobald du genug Holz hast, werte die Hütte auf.
  • Zusammen daran arbeiten, dass ihr an das Gold unten links kommt.
  • Danach dann ein Arbeiter zur Fischerhütte, einer konsequent Richtung Ziel.
  • Zeitbonus nutzen, sobald er klickbar ist.
  • Fischerhütte bauen und Rohstoffe sammeln.
  • Wichtig ist, dass der Weg zum Ziel immer Vorrang hat.
  • Das Steineklopfen dauert lange und du hast keine Zeit zu verschwenden.

1.8
Ziel: 4x Steine aus dem Weg räumen
  • Lagerhaus bauen und warten bis es fast fertig ist.
  • Rohstoffe sammeln und Sägewerk bauen
  • Dann zur Fischerhütte links arbeiten.
  • Den zusätzlichen Arbeiter Bonus benutzen und die erste Brücke nach oben hin bauen.
  • Danach Hütte erweitern, sobald das Holz da ist.
  • Zu zweit in alle möglichen Richtungen arbeiten.
  • Restliche Brücken bauen und erst anschließend die Jagdhütte.
  • "Schnelle-Füße" einsetzen, wann immer es möglich ist - auch der Jäger läuft schneller.
  • Zum Schluss Richtung Ziel arbeiten - lass den zweiten immer loslaufen, sobald der Kreis grün zeigt.
  • Rohstoffe einsammeln.

1.9
Ziel: 5x Blumen pflücken
  • Zuerst Lagerhaus bauen und warten bis es fast fertig ist.
  • Rohstoffe sammeln, Sägewerk bauen.
  • Nach unten links arbeiten - erst die Brücke nach links bauen, danach die Fischerhütte oben, die Hütte erweitern, die Fischerhütte unten bauen.
  • Dann folgt die Brücke nach rechts und das Sägewerk.
  • Jetzt die Steine und Brücken abbauen/bauen, die du brauchst um an die Blumen zu kommen.
  • Benutze den Rohstoffe-Plus Bonus in der Hauptsache dann, wenn du Gold einsammelst.
  • Lege alle Blumen frei und benutze dann den Extra-Arbeiter um dann alle Blumen einzusammeln.
  • Theoretisch ist es möglich, die beiden Steinhaufen auf der rechten Seite unten zu ignorieren.
  • Du wirst es dann leichter schaffen, allerdings auch weniger Punkte erhalten.

1.10
Ziel: 5x Steine aus dem Weg räumen
  • Zuerst Lagerhaus bauen und warten bis es fast fertig ist.
  • Arbeite dich nach rechts Richtung Fischerhütte und Sägemühle.
  • Benutze den zusätzlichen Arbeiter und sobald du das Holz hast, baue erst die Brücke links, zur zweiten Fischerhütte.
  • Benutze den zusätzlichen Arbeiter wann immer er erhältlich ist und baue die notwendigen Brücken.
  • Baue die Jagdhütte, wenn du so langsam an den Punkt kommst, dass Bienen und Löwen dir alle Wege verstehen.
  • Sammle alle Rohstoffe ein.
  • Wenn du anfängst die Steine zu klopfen kannst du auch die Hütte erweitern.
  • Dein Problem ist die Nahrung, die etwas wenig sein könnte für alle Steine.
  • Deshalb benutze den zusätzlichen Arbeiter nur so lange bis du für die zweiten Steine einmal die RohstoffeZeit nehmen kannst.

1.11
Ziel: 1 Straßenabschnitt reparieren
  • Baue zuerst die Fischerhütte, sammle Rohstoffe, baue die Sägemühle.
  • Arbeite dich zuerst nach unten, baue die Brücke Richtung Ziel.
  • Baue die Brücke nach oben und wenn du dann das Holz hast, baue zuerst die Fischerhütte aus und erweitere anschließend die Hütte.
  • Nun weiter Rohstoffe sammeln, dann die Jagdhütte bauen.
  • Arbeite dich Richtung Ziel vor und benutze den Rohstoffe-Plus Bonus.
  • Achte aber auf die Anzahl der Rohstoffe - max. 20 da du kein Lager hast.
  • Du wirst vor allem Nahrung brauchen - diese sollte so oft wie möglich mit dem Rohstoffe Bonus eingesammelt werden.

1.12
  • Sammle so viele Münzen wie möglich ein und vermeide die Hindernisse.
  • Stößt du zu oft mit Felsen, Wolken oder Tieren zusammenstößt, wirst du von vorne beginnen müssen.

Level 2
2.1
Ziel: 2 Goldminen, 1 Straßenabschnitt reparieren
  • Sammle 2x Holz und baue das Lager - warte bis es fast fertig ist und schlage dann Holz oben.
  • Sammle unten die Rohstoffe und schlage oben Holz.
  • Baue die Fischerhütte.
  • Benutze den Extra-Arbeiter um den Stein links und die Brücke zu bauen, während der andere nach oben arbeitet und dann die erste Mine baut.
  • Benutze den Extra-Arbeiter immer wieder - wenn du die erste Brücke hast, erweitere die Hütte und arbeite so oft wie möglich mit drei Arbeitern.
  • Baue alle drei Minen.
  • Erst wenn du an den Steinen angekommen bist, solltest du die "Schnelle Hacke benutzen".
  • Rohstoffe, vor allem das Gold, immer zügig einsammeln - durch die Steine brauchst du viel davon.

2.2
Ziel: 2 Hängebrücken bauen, 2 Diamanten sammeln
  • Sofort Sägemühle bauen.
  • Rohstoffe sammeln, Holz hacken.
  • Wenn du genug Holz hast, Lager bauen, anschließend die Fischerhütte.
  • Arbeite dich nach oben Richtung großer Fischerhütte.
  • Nimm dir einen Extra-Arbeiter um Rohstoffe und Holz zu sammeln, schlage die Steine nach oben zur Diamanten-Mine zum vollen Preis.
  • Werte die Hütte auf, arbeite ab, was du noch hast - wenn du genug Nahrung hast, dann 1/2 Preis Bonus benutzen und großen Stein und Stein zur Brücke gleichzeitig machen.
  • Sammle Rohstoffe, baue die beiden Brücken und schlage den kleinen Stein zum vollen Preis.
  • Benutze für den großen Stein und den Stein zum Diamanten oben den 1/2 Preis Bonus.
  • Arbeite weiter, sammle alle Rohstoffe, benutze noch einmal den 1/2 für einen Stein und danach die "Schnelle Hacke".

2.3
Ziel: 1 Brücke reparieren
  • Baue zuerste den Bauernhof und sammle die Rohstoffe ein.
  • Schlage nach rechts Holz und baue die Brücke nach unten links sobald du genug Holz hast.
  • Sammle die Rohstoffe ein und entferne dann den großen Stein rechts neben der Hütte.
  • Sobald während dessen 2x Nahrung hast, benutze den Extra-Arbeiter.
  • Sammle die Rohstoffe hinter dem Stein ein und arbeite die zuerst nach rechts zur Goldmine.
  • Baue die Goldmine links von der Hütte, sobald du genug Holz hast.
  • Baue die Goldmine rechts, sobald du sie dort freigespielt hast.
  • Benutze noch einmal den Extra-Arbeiter.
  • Baue die Goldmine und links und arbeite dich in der Mitte vorwärts.
  • Hast du genug Holz, erweitere die Hütte.
  • Benutze von nun an den "Schnellen Schuh".

2.4
Ziel: 5 Geister exzorzieren
  • Es gibt 2 Wege - mit dem einen funktioniert es einfach, mit dem anderen kannst du den Entwickler-Rekord brechen.
  • Einfach:
  • Lager aufbauen und warten bis es fertig ist.
  • Recourcen sammeln und nach rechts arbeiten.
  • Sobald du 15 Holz hast, Tempel bauen.
  • Wenn der Geist weg ist und du an der Stelle bist, wo du nach oben und unten arbeiten kannst, dann nimm den Extra-Arbeiter.
  • Baue die Fischerhütte.
  • Arbeite zur Goldmine unten hin und baue sie.
  • Erweitere die Fischerhütte.
  • Arbeite nach oben rechts um an die Rohstoffe zu kommen.
  • Baue die Brücke nach oben zur Goldmine.
  • Baue die Goldmine.
  • Erweitere die Hütte.
  • Benutze den Extra-Arbeiter bis du vor den Steinen bist.
  • Benutze den Rohstoff-Zeit-Bonus und baue die Steine nur von einer Seite ab.
  • Schwer:
  • Benutze den Extra-Arbeiter insgesamt 2x.
  • Erweitere die Hütte und benutze nur noch den Rohstoff-Zeit-Bonus.
  • Baue alle Steine ab.

2.5
Ziel: 4 Straßenabschnitte reparieren, 4 Blumen pflücken
  • Baue das Sägewerk und sammle die Rohstoffe - zuerst zur Brücke nach oben, dann nach rechts.
  • Sofort wenn du das Holz hast, die Fischerhütte bauen.
  • Sammle Holz und erweitere die Fischhütte.
  • Benutze den Rohstoffe-Plus Bonus während des gesamten Level.
  • Sammle unten links noch nicht das Gold ein!
  • Sammle das Holz, baue die Mine und baue die Brücke nach oben.
  • Sammle Holz und baue die Brücke obere Brücke nach rechts.
  • Schaue auf deine Recourcen - sobald du 17x Gold hast, haue den ersten Stein.
  • Das Problem in diesem Level ist, dass man einerseits den Rohstoffe-Plus-Bonus braucht, andererseits aber schnell die 20 Einheiten hat, das Maximum, dass du lagern kannst.
  • Arbeite dich für Holz nach oben rechts durch.
  • Erweitere die Hütte und baue zuerst die Brücke nach oben links, dann die nach unten rechts.
  • Benutze den Rohstoffe-Plus Bonus bis du kurz vor dem Ende bist.
  • Benutze einmal den Arbeiter um alle Blumen einzusammeln.
  • Nach dem letzten Stein muss noch ein Straßenabschnitt repariert werden.

2.6
Ziel: 3 Geister exorzieren, 4 große Felsen wegräumen
  • Baue sofort die Sägemühle und arbeite dich dann unten rechts vor - dein erstes Ziel ist die Fischerhütte ganz unten rechts.
  • Baue das Lager.
  • Erweitere die Sägemühle.
  • Nimm dir, wenn du nur noch die Nahrung vor der Fischerhütte stehen hast, den Extra-Arbeiter.
  • Baue die Brücke nach oben, hole dir Gold und Holz und holze rechts unten die Haufen vor dem Stein ab.
  • Wenn der 1/2 Preis - Bonus fertig ist, benutze ihn und entferne den Stein.
  • Baue das Lager, die zweite Fischerhütte.
  • Baue die beiden Brücken Richtung Ziel und nach links.
  • Schlage die Steine zum Geist rechts oben zum vollen Preis.
  • Räume Gold vor den großen Steinen Richtung Ziel und Richtung Geist weg.
  • Hacke Holz nach links bis der 1/2 Preis-Bonus wieder aufgeladen ist.
  • Benutze ihn für die großen Steine.
  • Arbeite nach oben links und baue die Mine.
  • Baue den Tempel und die Brücken nach links.
  • Wenn der 1/2 Preis Bonus wieder aufgeladen ist, erledige die nächsten großen Steine rechts und Richtung Ziel.
  • Sammle die Recourcen ein, schlage die kleineren Steine mit vollem Preis und benutze den 1/2 Preis-Bonus für die großen Felsen.
  • Exorziere die Geister.

2.7
Ziel: 4 Brücken reparieren, 4 Diamanten
  • Sofort das Sägewerk bauen.
  • Links von der Hütte die Nahrung nehmen, dann nach unten die Rohstoffe einsammeln - aber kein Holz schlagen!
  • Nach links zur Brücke hoch, wenn du dort bist dann nach rechts und anschließend nach unten.
  • Du solltest es so machen, weil du nur so die notwendige Menge an Nahrung bekommst, anderenfalls wirst du dann plötzlich ohne da stehen.
  • Nach dem Sägewerk bauen: Lager (warten bis fast fertig, dann erst weiter Holz schlagen), Fischerhütte, Sägewerk erweitern, Fischerhütte erweitern, Hütte erweitern.
  • Zu zweit dann in alle Richtungen bis zu Steine oder Brücken Holz schlagen.
  • Rechts unten Richtung Mine Brücke bauen, dann Mine bauen.
  • Rechts Mitte kleine Brücke bauen, bis der große Stein ein Weiterkommen verhindert.
  • Hütte zum zweiten Mal erweitern.
  • Wenn überall Steine freiliegen, 1/2 Preis Bonus benutzen und alle drei Steine schlagen lassen.
  • Mine unten rechts freilegen und bauen.
  • Die kleinen Steine vor der Mine bei vollem Preis schlagen.
  • 2 Brücke von rechts und Brücke ganz links bei vollem Preis reparieren.
  • Sobald 1/2 Bonus aufgeladen ist: Rechts den großen Stein schlagen, hinter der zweiten Brücke von rechts den kleinen Stein schlagen und die Brücke zum Ziel bauen.
  • Die kleinen Steine zur Brücke rechts und zum zweiten Geist von links bei vollem Preis - Rohstoffe sammeln.
  • Sobald der 1/2 Preis wieder aufgeladen ist - große Steine oder Brücke oder auch kleine Steine reparieren bzw. schlagen.
  • Der letzte große Fels rechts wird bei vollem Preis geschlagen, dafür dann den Rohstoffe-Zeit-Bonus benutzen.
  • Rohstoffe sammeln, Geister exorzieren, Diamanten sammeln.

2.8
  • Klicke die einfallenden Geistern mit dem Hammer.
  • Je schneller du sie erwischst, desto mehr Punkte bekommst du.

2.9
Ziel: 9 Blumen pflücken, 7 Felsen räumen
  • Nimm zuerst das Gold und das Holz, dann baue den Bauernhof.
  • Arbeite dich an beiden Seiten zu den kleinen Brücken hoch - du brauchst die Nahrung.
  • Baue die Sägemühle.
  • Im weiteren Verlauf baue sobald du das Holz dazu hast: Erweiterte Sägemühle, baue Jagdhütte, die kleine Brücke rechts, dann die, die dort nach links ab geht, Tempel, Brücke zur großen Mühle hoch, Hütte erweitern.
  • Du kannst die Hütte erst zum zweiten Mal erweitern, wenn du alle anderen Brücken ebenfalls gebaut hast.
  • Arbeite dann nach rechts zur kleinen Goldmine und baue sie.
  • Du kannst nur 20 Einheiten pro Rohstoff fassen - deshalb schlage Steine zur kleinen Goldmine, wenn du bei 20 Einheiten Gold bist.
  • Dein größtes Problem in diesem Level ist Nahrung. Benutze so oft wie möglich den Rohstoffe-Plus-Bonus, wenn du Nahrung einsammelst.
  • Sammle die Zeit-Rohstoffe regelmäßig und rasch.
  • Baue auch die zweite kleine Goldmine.
  • Arbeite dich durch die Steine nach oben und baue die Brücken, pflücke die Blumen.
  • Wenn alle Brücken gebaut sind, kannst du die Hütte ein zweites Mal erweitern.
  • Beim letzten Stein vor dem Ziel kannst du, wenn es gerade passt, die "Flinke Hacke" nehmen.

2.10
Ziel: 5 Felsen räumen
  • Baue zuerst das Lager, dann sammle Rohstoffe und schlage Holz.
  • Baue das Sägewerk, dann den Bauernhof.
  • Im weiteren verlauf: Tempel, Sägewerk, die Brücke nach unten, Mine.
  • Arbeite zunächst nach unten, um die Fischerhütte aufzubauen.
  • Danach werte die Hütte auf und arbeite nach oben.
  • Die Brücken auf der linken Seite baust du: Erst oben, dann Mitte, dann unten.
  • Die Mine muss komplett aufgewertet sein.
  • Benutze anfänglich den Rohstoffe-Plus Bonus - wenn du dann die Mine komplett aufgewertet und die Brücken gebaut hast, dann benutze die "Schnelle Hacke".
  • Erst wenn alle Brücken gebaut und die Mine komplett aufgewertet ist, die Hütte erneut aufwerten.
  • Zeit-Rohstoffe rasch einsammeln.

2.11
Ziel: 3 Brücken, 8 Blumen
  • Sammle zunächst die Holzstapel ein und baue das Lager.
  • Dann die anderen Rohstoffe und beginne das Holz zu schlagen.
  • Baue den Bauernhof und den Tempel.
  • Benutze während des ganzen Level den Rohstoffe-Plus Bonus, vorallem aber beim Holz.
  • Baue die kleine Brücke unten nach links und hole die Rohstoffe
  • Baue die kleine Brücke in der Mitte nach links, dann nach oben.
  • Arbeite dich unten Richtung Fischerhütte vor, baue diese und erweitere die Hütte.
  • Baue die Mine unten links und erweitere die Mine bei der Hütte.
  • Arbeite dich zur Mine oben rechts vor.
  • Baue die kleinen und großen Brücken.
  • Erst wenn alle Brücken gebaut sind, kannst du die Hütte erneut erweitern.
  • Pflücke die Blumen, während du die Felsen zum Ziel hin abräumst.
  • Wenn du genug Holz hast, kannst du zum Ende hin die "Schnelle Hacke" benutzen.

2.12
  • Bringe die Katze ans Ziel ohne alle Herzen zu verlieren und sammle so viel Münzen wie möglich ein.

3.1
Ziel: 5 Sanddünen beseitigen
  • Baue die Sägemühle, sammle die Holzstöße ein und erweitere die Sägemühle.
  • Gehe zuerst nach links und baue den Brunnen.
  • Arbeite dann nach rechts und baue die Fischerhütte.
  • Baue den Markt
  • Benutze während des ganzen Level den Bonus "Flotte Sohle".
  • Baue die Brücke unten und sobald du genug Holz hast, erweitere die Hütte.
  • Sammel die Rohstoffe ein und arbeite dich jetzt nach oben durch.
  • Achte auf die Holzanzeige - wenn du 20 hast, musst du sofort die Hütte ein zweites Mal erweitern, um schnell genug wieder Holz zu haben, für die obere Brücke.
  • Du brauchst die zweite Erweiterung nur, wenn du möglichst viele Punkte haben willst.

3.2
Ziel: 2 Wüstenrosen pflücken, 5 Sanddünen beseitigen
  • Sammel einen der Holzstapel ein und erweitere das Lager.
  • Warte bis es fertig ist und sammel die Rohstoffe.
  • Im weiteren Verlauf baue, wann immer du genügend Holz hast, in der Reihenfolge: Sägewerk, Lager erweitern, Sägewerk erweitern, Markt, Hütte erweitern, Kaserne.
  • Benutze den Bonus "Flotte Sohle" bis du beide Brunnen gebaut hast.
  • Arbeite nach links und dann hoch zur Düne.
  • Mit dem Zeit-Rohstoff kannst du das Lager aufwerten während du den Brunnen baust.
  • Baue die Fischerhütte.
  • Arbeite nach links und unten - baue den Brunnen.
  • Sammle die Boni immer möglichst zeitnah ein.
  • Die Brücke nach oben baue mit 1/2 Preis-Bonus, so hast du ausreichend Holz für die zweite Brücke.
  • Sammle die Boni ein und richte es so ein, dass du die erste Düne nach links und die Düne nach rechts gleichzeitig mit dem 1/2 Preisbonus beseitigst.
  • Beseitige die restlichen Dünen, während du die Hütte erneut erweiterst und Rohstoffe sammelst. Wenn es hinkommt, benutze noch einmal den Bonus "Flotte Sohle".

3.3
Ziel: 5 Steine abräumen
  • Baue sofort die Sägemühle auf.
  • Sammle die Recourcen und erweitere die Sägemühle.
  • Arbeite nach rechts zum Brunnen und werte das Lager auf, während du den Brunnen baust.
  • Arbeite dann nach oben zur Fischerhütte.
  • Benutze einmal den "Rohstoffe-Zeitbonus" und ansonsten den Extra-Arbeiter.
  • Arbeite nach links, baue den dritten Brunnen.
  • Je nachdem wie du Holz hast, baue: Lagerhaus-Erweiterung, Brunnen bei der Hütte, Markt, Markterweiterung, Hütte, Hüttenerweiterung.
  • Mit zwei Arbeitern benutze weiter den Extra-Arbeiter - einer sammelt Rohstoffe, einer arbeitet Richtung Ziel, einer nach unten.

3.4
Ziel: 7 Sanddünen wegräumen, 50x Gold
  • Die 50x Gold müssen am Ende da sein, wenn alle anderen Aufgaben erledigt sind. Wenn du diese Anzahl vorher erreichst, dass Gold aber dann benutzt und weniger hast, gilt die Aufgabe wieder als NICHT gelöst.

  • Du kannst hier abkürzen und viel Gold sparen, wenn du die Steine nicht von rechts abräumst, sondern von links hochgehst und dann von dort aus nach links Steine wegschlägst. Du sparst dir drei große Felsen.
  • Für eine hohe Punktzahl musst du allerdings alle Steine wegschlagen.

  • Sammle 2x Holz und baue das Sägewerk.
  • Sammle das restliche Holz und baue das Lager.
  • Baue im weiteren Verlauf sofern es dein Holzvorrat zulässt: Markt, Sägewerk erweitern, Markt erweitern, Lager erweitern, Markt erweitern, Lager erweitern, Hütte erweitern, Hütte erweitern.
  • Arbeite nach unten rechts und baue den Brunnen.
  • Entferne die Sanddüne oben und baue den oberen Brunnen.
  • Arbeite nach rechts und dann hoch zur Fischerhütte.
  • Arbeite nach links unten, baue den dritten Brunnen.
  • Wenn du die Abkürzung nehmen willst, dann kannst du zu Beginn, bis du den Brunnen unten gebaut hast, den Bonus "Flotte Sohle" nehmen. Sobald du anfängst, die Treppe nach oben zu bauen, wechsle zum Bonus "Rohstoff-Zeit-Plus".

  • Willst du den langen Weg, dann musst du zu Beginn anders bauen, nämlich Sägewerk, Sägewerk, Markt, Markt, Lager, Lager, Lager, Markt, Hütte, Hütte.
  • Das wird dann sehr eng mit der Nahrung und du kannst ausschließlich den Bonus "Rohstoff-Zeit-Plus" benutzen.
  • Du wirst sehr viel laufen müssen, denn du musst vor allem Gold und Nahrung immer schnellst möglich einsammeln.
  • Wenn du zum Schluss 3 Arbeiter hast, werden alle drei ständig unterwegs sein.
  • Solange du nur zwei Arbeiter hast, muss einer wann immer möglich oben von rechts die Steine räumen und der andere von unten links nach oben arbeiten.


3.5
Ziel: 3 Felsen räumen, 1 Schatz ausgraben
  • Sammle 2x Holz ein und baue das Lager.
  • Baue den Brunnen hinten rechts.
  • Baue zuerst die Sägemühle und dann die Fischerhütte rechts auf dem Weg nach oben.
  • Sammel die Rohstoffe ein und arbeite dann nach links oben.
  • Sowie du Holz hast, baue: Sägewerk, Markt, Brunnen, Markt, Lager, Lager, Markt, Sägewerk, Hütte, Hütte.
  • Benutze den Extra-Arbeiter während des ganzen Level außer am Ende, wenn du drei Arbeiter hast, dann nutze die "Schnelle Hacke".
  • Baue den zweiten Brunnen oben.
  • Arbeite nach unten links und baue den dritten Brunnen.
  • Arbeite so oft wie möglich gleichzeitig oben Richtung Ziel, unten links Richtung Schatz.

3.6
Ziel: 2 Schätze ausheben, 2 Steine aus dem Weg räumen
  • Baue das Sägewerk und sammle genug Holz um das Lager zu bauen.
  • Während das baut, gehe runter und baue den Brunnen.
  • Erledige anschließend alles, was du auf der rechten Seite erledigen kannst - einschließlich das Einsammeln aller Rohstoffe.
  • Sobald du 7x Holz hast + 3x Nahrung, benutze den 1/2 Preis-Bonus und baue die obere Brücke.
  • So verlockend die mittlere Brücke auch sein mag - baust du diese zuerst, wirst du steckebleiben, weil du anschließend die Nahrung für die obere Brücke nicht mehr zusammenbekommst.
  • Baue oben die 2 Fischerhütten, sammle dann Rohstoffe ein und benutze den 1/2 Preis-Bonus für die mittlere Brücke.
  • Baue dort den Brunen und die Sägemühle
  • Baue den Brunnen an der Hütte, erweitere die Sägemühle, erweitere das Lager, erweitere die Hütte 2x, baue das Zelt des Schlangenbeschwörers - die Fischerhütte neben dem Arbeiterhütte kannst du ganz zum Schluss machen, denn du hast genug Nahrung.
  • Unten die beiden Wege in den Sand bauen und dann die Brücke wieder mit 1/2 Preis-Bonus.
  • Arbeite weiter mit dem 1/2-Preis-Bonus, auch für die Wege im Sand.
  • Ganz zum Schluss, wenn du die ausreichend Gold und Nahrung hast, kannst du auf den "Schnelle-Hacke" Bonus umschwenken.

3.7
Ziel: 2 Winterrosen pflücken, 1 Golem beseitigen.
  • Sammle genug Holz, um das Lager zu bauen.
  • Warte einen Augenblick und sammle deine Rohstoffe.
  • Gehe nach links und baue den Brunnen.
  • Gehe weiter und baue beide Sägewerke.
  • Baue den Brunnen für den du Holz brauchst.
  • Sammle Rohstoffe und gehe nach oben rechts um das Holz zu holen.
  • Erweitere das Lager und baue den Markt
  • Arbeite dich nach unten vor und baue die erste Fischerhütte.
  • Baue das Schlangenbeschwörer-Zelt und dann die zweite Fischerhütte.
  • Erweitere die Hütte und dann den Markt 2x.
  • Baue den Tempel und zum Schluss noch mal die Hütte erweitern.
  • Benutze den "Flotte Sohle" Bonus, um Rohstoffe einzusammeln.
  • Sobald du zwei Arbeiter hast, benutze den Rohstoff-Zeit-Plus-Bonus, denn du brauchst Nahrung.
  • Arbeite zunächst in der Mitte nach links, damit du hinterher gleichzeitig unten, Richtung Ziel und von der Mitte nach unten arbeiten kannst.

3.8
Ziel: 4 Winterrosen pflücken, 5 Felsen abräumen
  • Diese Level hat gleich zwei Schwierigkeiten - zum einen hast du kein Lager - du kannst also maximal 20 Einheiten eines Rohstoffes auf Vorrat haben - das ist beim Gold zwischendurch ärgerlich, weil du schnell mal was verlieren kannst, das du später gut gebrauchen könntest.
  • Auf der anderen Seite hast du wenig Nahrung, die aber genauso dringend brauchst, wie Gold.
  • Aus diesem Grund ist es wichtig, dass du erstens die Zeit-Rohstoffe immer schnellst möglich einsammelst und zweitens bis auf die letzte Aktion, wo du die "Flotte Sohle" brauchst, immer den 1/2 Preis - Bonus benutzt.

  • Baue das Sägewerk, sammle Holz, erweitere das Säge werke und baue den Brunnen.
  • Sammle alle Rohstoffe und arbeite dann nach rechts.
  • Nach dem Brunnen, sobald du wieder genug Holz hast, baue sofort den Markt, dann die Fischerhütte, erweitere die Fischerhütte, erweitere den Markt, erweitere die Hütte, erweitere den Markt, erweitere die Hütte.
  • Wenn du nicht mit dem Markt anfängst, wird dir eine Einheit Gold fehlen, wenn du rechts zur zweiten Düne kommst.
  • Je nachdem wie es auskommt, entferne die erste oder die zweite Düne mit dem 1/2 Preis Bonus.
  • Baue den Brunnen dort und sammle die Rohstoffe ein.
  • Anschließend gehe rüber zur rechten Seite, baue auch dort den Brunnen.
  • Sobald du 2 Arbeiter hast, mit dem 1/2 Bonus immer gleichzeitig 2 Dünen oder 2 Steine entfernen.
  • Die Winterrosen zum Schluss pflücken.
  • Die letzten zwei großen Steine sollten gleichzeitig mit 1/2 Preisbonus weggespielt werden (je 9x Gold, 6x Nahrung).
  • Diese Steine dauern lang genug, dass du den Bonus "Flinke Sohle" für den Rückweg und eventuell ein oder zwei Rohstoffe einsetzen kannst.

3.9
  • Halte die Schlangen davon ab, in deine Hütte zu gelangen.
  • Je schneller du sie erwischst, desto mehr Punkte erhältst du.

3.10
Ziel: 5 Schätze ausbuddeln, 5 Brücken bauen
  • Baue das Sägewerk.
  • Sammle das Holz ein und erweitere das Sägewerk.
  • Sammle Nahrung und Gold bis du die Steine rechts runter schlagen kannst.
  • Baue das Lager - baue unten die Sägemühle und den Brunnen.
  • Benutze den Rohstoffe-Plus Bonus um die ganzen Rohstoffe einzusammeln.
  • Baue den Brunnen oben.
  • Arbeite dich jetzt nach rechts links, baue die Brücke, erweitere die Hütte,
  • Baue die kleine Fischerhütte, baue den Markt.
  • Arbeite nach unten zur großen Fischerhütte und gleichzeitig nach unten rechts und dann hoch zur Schlange.
  • Erweitere die Hütte und den Markt.
  • Benutze den Rohstoffe-Plus-Bonus - vorallem für Holz und Nahrung.
  • Arbeite dich zu den Schätzen vor - denk daran, wenn du auf Holz wartest, ist das meist eine gute Gelegenheit, um die Steine in der Mitte zu entfernen.
  • Ganz zum Schluss kannst du den Bonus "Schnelle Hacke" benutzen.

3.11
Ziel: 6 Wüstenrosen pflücken, 1 Jugendelexier einsammeln
  • Baue das Sägewerk, sammmel das Holz und die Rohstoffe nach oben ein, baue den Brunnen oben.
  • Arbeite dich nach unten, mache die Düne weg.
  • Nimm den Extra Arbeiter und sammle die Rohstoffe ein.
  • Baue den Brunnen rechts, baue die Kaserne.
  • Baue die Sägemühle unten und arbeite weiter nach links bis zu den Steinen.
  • Nimm in der Zeit noch einmal den Extra-Arbeiter.
  • Nun erst einmal nur den Rohstoff-Plus-Bonus benutzen.
    Baue die Fischerhütte und erweitere sie.
  • Erweitere die Hütte.
  • Baue die Brücke oben und baue die Fischerhütte.
  • Sobald du genug Rohstoffe hast, unten die Steine wegschlagen.
  • Du musst zuerst die steine unten weghaben und zum Gold den Treibsand belegt haben.
  • Danach erst kannst du in der Mitte anfangen.
  • Benutze den Rohstoff-Plus-Bonus sowie er aufgeladen ist und du zumindest einen Arbeiter hast, der frei ist.
  • Achte auf die Goldmenge - du hast kein Lager, kannst also nur 20 Einheiten gleichzeitig auf Vorrat haben. Sobald du 17x Gold hast, unten Steine schlagen.
  • Hütte aufwerten.
  • Arbeite jetzt auch in der Mitte, aber noch immer hat unten Vorrang.
    Lege die Platten zu den Wüstenblumen.
  • Zum Schluss pflücke die Wüstenblumen und sammel das Jugendelexier ein - wenn du genug Gold hast, kannst du dann die "Flotte Sohle" benutzen.

3.12
  • Sammle mit dem Flugzeug so viele Münzen ein wie möglich und vermeide dabei die Hindernisse.

Level 4
4.1
Ziel: 9 gelbe Blumen pflücken, 2 Brücken reparieren
  • Sammle Holz und Nahrung - wenn du 15x Holz und 5x Nahrung hast, baue die Brücke.
  • Du musst die Brücke zuerst bauen, weil du sonst nicht ausreichend Nahrung hast.
  • Sammle die Nahrung und schlage unten rechts das Holz.
  • Benutze den Rohstoff-Plus - Bonus und baue den Bauernhof.
  • Arbeite dich oben nach links vor - du musst die Straße Richtung Sägewerk soweit bauen, dass du alle Nahrung einsammeln kannst. Erst dann geht es unten weiter.
  • Baue oben links die Sägemühle und erweitere den Bauernhof.
  • Benutze weiter den Rohstoff-Plus-Bonus und erweitere die Hütte.
  • Mit zwei Arbeitern kannst du Richtung Ziel und Richtung Blumen arbeiten.
  • Vor allem Holz nicht ohne den Rohstoff-Plus-Bonus einsammeln.
  • Baue die Brücke und pflücke die Blumen.
  • Ob du die Hütte ein zweites Mal erweitern kannst, hängt davon ab, ob du immer alles Holz schnell und mit Bonus einsammeln konntest.

4.2
Ziel: 9 gelbe Blumen pflücken, 12 rote Blumen pflücken
  • Sammle Holz und baue die Sägemühle.
  • Arbeite nach links bis zum Wolf und dann nach rechts runter zur Sägemühle, bis der Wolf dich stoppt.
  • Baue nach oben dort wo die eine Goldtruhe steht.
  • Benutze den Rohstoff-Bonus-Bonus wann immer es geht.
  • Baue je nach Holzverfügung: Lager, Sägemüle, Lager, Bauernhof, Jagdhütte, Bauernhof, Hütte erweitern, Hütte erweitern.
  • Sobald du das Gold von oben hast, lass den Jäger den Wolf links zuerst erledigen.
  • Hole das Gold (und im weiteren Verlauf alles Gold) unbedingt mit dem Rohstoff-Plus-Bonus.
  • Hast du das Gold, dann lass den Jäger den Wolf rechts erledigen und baue die Sägemühle.
  • Arbeite dich jetzt Richtung der Goldtöpfe oben links, der Blumenfelder links und rechts, Richtung Ziel und zu der Nahrung runter.
  • Mache die Blumen ganz zum Schluss, wenn du vorher Gold nur mit Rohstoff-Bonus geholt hast, kannst du zum pflücken der Blumen den Extra-Arbeiter anheuern.
  • Nicht vergessen, oben neben dem Zielschild steht auch noch eine Blume ;).

4.3
Ziel: 10 gelbe Blumen, 20 pinke Blumen
  • 2x Holz sammeln und das Lager bauen.
  • Nach rechts arbeiten, Richtung Sägemühle hoch.
  • Während des ganzen Spieles ständig den Bonus "Flotte Sohle" benutzen. Nicht nur um die Rohstoffe einzusammeln, sondern auch um zu den einzelnen Arbeitsplätzen hinzugelangen.
  • Wenn jeweils Holz genug da ist, in der Reihenfolge bauen:
  • Schatzkammer, Zelt des Schlangenbeschwörers, Sägemühle oben sobald sie frei ist, Bauernhof sobald er fei ist, Hütte erweitern, Lager erweitern, Hütte erweitern.
  • Arbeite dich jetzt gleichmäßig unten rechts und unten links in Richtung der Holzstapel vor.
  • Anschließend hoch zum gelben Blumenfeld, wo du vorher eine Brücke bauen musst.
  • Du musst dort oben relativ schnell hin, um das Gold rechts und links zu bekommen.
  • Wenn du Holz sparen musst, um 15x Holz für die Brücke zu bekommen, pflücke Blumen - die brauchen zwar auch Holz aber nicht so viel, wie die Wege durch den Sumpf.
  • Arbeite dich dann durch das Moor und hoch zum Ziel - hier gilt das gleiche, es müssen zwei Brücken gebaut werden - immer wieder mal Blumen pflücken, um Holz für die Brücken zu bekommen.
  • Und nicht den Bonus "Flotte Sohle" vergessen.
  • Zum Schluss dann die restlichen Blumen pflücken - auch hier steht eine oben neben dem Zielschild.

4.4
Ziel: 10 gelbe und 10 rote Blumen pflanzen
  • Sammel zuerst nach rechts Holz und Nahrung, dann geh nach links und oben.
  • Sobald du 15x Holz hast, baue die Kaserne.
  • Benutze den "Rohstoff-Plus-Bonus" und zwar während des gesamten Level - vor allem für Holz und Gold.
  • Da du kein Lager hast, musst du aufpassen, dass du kein Gold holst, dass nicht gezählt wird. Immer ein Auge darauf halten und lieber einen Arbeiter losschicken und ein Schlagloch zumachen lassen, bevor du neues Gold holst. Es ist besser eine Runde stehen zu lassen, wenn du keine Möglichkeit hast, es auszugeben. Beim Holz ist es schön, wenn du viel mit Bonus bekommst, beim Gold dagegen absolut wichtig.
  • Wenn du das nächste Mal 15x Holz hast, baue das Jagdhaus.
  • Baue die Fischerhütte nachdem der Räuber verjagd ist und gehe links an der Fischerhütte hoch, sobald du den Wolf verjagd hast.
  • Erweitere die Hütte, baue die Brücke nach rechts.
  • Baue die Fischerhütte neben der Hütte, erweitere die Fischerhütte und die Hütte.
  • Baue dann die Brücke hinten.
  • Gleichzeitig musst du in der Mitte nach rechts um auch da an das Gold zu kommen.
  • Anschließend geht es nach oben links und Richtung Ziel.
  • Beginne die Blumen zu pflanzen.
  • Nicht übersehen: Hinter dem Wolf oben links muss auch noch eine Blume gepflanzt werden.

4.5
Ziel: 9 pinke und 14 gelbe Blumen pflücken
  • Schlage 2x Holz und baue das Lager.
  • Sammle die Rohstoffe erst nach rechts, dann nach links ein.
  • Bei der Jagdhütte kannst du noch die Nahrung nehmen, dann geht es links neben der Jagdhütte hoch.
  • Sobald aufgeladen, benutze den "Rohstoff-Plus" Bonus.
  • Baue die Schatzkammer und arbeite dich weiter vor.
  • Erweitere das Lager und und baue die Jagdhütte.
  • Arbeite dich links hoch Richtung Sägemühle.
  • Erweitere die Hütte.
  • Wenn du zwei Arbeiter hast und einer davon auf dem Weg zur Sägemühle ist, lasse den anderen hoch zur Brücke arbeiten.
  • Benutze von jetzt an die "Flotte Sohle" - durch den Weg um die Jagdhütte rum sind die Wege endlos und auch das Moor, dass du von rechts erreichst ist lang.
  • Sorge dafür, dass du alle Zeitboni schnell einsammelst.
  • Erweitere das Lager.
  • Baue das Zelt des Schlangenbeschwörers.
  • Baue die beiden Brücken auf der rechten Seite und arbeite in die Moore.
  • Du solltest zuerst ins Moor links, weil dort Gold mit Zeitbonus liegt.
  • Erweitere die Hütte.
  • Sobald du drei Arbeiter hast, sollte einer oben konsequent zum Ziel hin arbeiten.
  • Die beiden Brücken haben bei Bau Priorität.
  • Wenn du wegen Holzmangels nicht weiter bauen kannst, beginne damit die Blumen zu pflücken.
  • Bevorzuge anfänglich die pinkfarbenen Blumen, weil die weniger Rohstoffe brauchen.
  • Wenn die beiden Brücken oben gebaut sind, solltest du Nahrung und Gold mindestens zweimal mit Rohstoff-Plus-Bonus einsammeln.
  • Anschließend benutze die "Flotte Sohle" um die restlichen Blumen zu pflücken.

4.6
Ziel: 7 gelbe Blumen pflücken, 12 pinke pflanzen
  • 3x Holz sammeln, Lager bauen.
  • Sammle nach rechts und links, oben unten alles was zugänglich ist und benutze den Rohstoff-Bonus sobald er aktiviert ist.
  • Baue die Schatzkammer und erweitere das Lager.
  • Die erste Brücke ist die nach unten links, weil du dort viel Rohstoffe hast - achte darauf, sie mit dem Rohstoff-Bonus einzusammeln. Es hilft dir mehr, erst eines der Schlaglöcher zu schließen, als Rohstoffe ohne den Bonus zu sammeln.
  • Schließe vor allem die Schlaglöcher, hinter denen Rohstoffe liegen.
  • Erweitere die Schatzkammer und das Lager.
  • Baue die Jagdhütte und erweitere die Hütte.
  • Baue die Brücke nach oben und die nach unten rechts mit 1/2 Preis Bonus gleichzeitig.
  • Du musst von nun an immer schauen, was für einen Bonus du am dringensten brauchst.
  • Den Rohstoff-Zeit-Plus Bonus oder den Rohstoff-Plus Bonus.
  • Wenn du die Möglichkeit hast, zwei Brücken gleichzeitig zu bauen, solltest du, wenn möglich, den 1/2 Preis Bonus benutzen.
  • Baue die Kaserne, oben die Sägemühle und unten die Fischerhütte.
  • Baue die restlichen Brücken.
  • Erweitere die Hütte.
  • Du solltest zwischendurch immer wieder Blumen pflücken und pflanzen, wenn du ansonsten warten müsstest.
  • Achte gut darauf, dass du alle Blumen siehst.
  • Eine ist ganz oben links, die andere oben rechts.
  • Das Level geht ziemlich knapp aus, wenn du siehst, dass zum Schluss kaum Zeit ist, verzichte darauf, noch einen Arbeiter für zusätzliche Rohstoffe auszusenden.

4.7
  • Halte in der vorgegebenen Zeit 100 Wölfe davon ab, deine Hütte zu überfallen.

4.8
Ziel: 4 gelbe Blumen pflücken, 1 Brücke reparieren
  • Während des gesamten Level ausschließlich den Bonus "Flotte Sohle" benutzen. Benutze ihn so oft es geht.
  • Baue die Sägemühle, sammel das Holz und erweitere die Sägemühle.
  • Sammel die Rohstoffe ein und arbeite dich nach unten - an der Abzweigung unten erst rechts bis zum Schlagloch.
  • Dort auch das Gold einsammeln.
  • Baue, sobald du jeweils das Holz hast zuerst den Bauernhof, erweitere ihn und baue dann die Kaserne. Dein Holz reicht genau so aus, dass du die Kaserne fertig hast, sobald du unten LINKS den Räuber verjagen musst.
  • Schließe das Schlagloch unten links und sammel die Rohstoffe, wenn der Weg frei ist.
  • Dann gehe nach links ins Moor und sofort dort nach unten.
  • Erweitere die Hütte.
  • Achte darauf, dass du alle Rohstoffe schnell einsammelst. Es gibt viele Zeit-Rohstoffe in diesem Level und vor allem Nahrung und Gold brauchst du sehr viel.
  • Arbeite mit deinen Arbeitern nach unten und nach oben links im Moor.
  • Wenn du Holzknappheit hast dann erledige noch die Abzweigung rechts an der Straße links.
  • Im Moor unten angekommen zuerst nach links gehen, denn auch brauchst du das Zeit-Gold.
  • Arbeite dann nach rechts Richtung Bauernhaus und erweitere deine Hütte.
  • Baue den Bauernhof und gehe weiter nach rechts, ein Arbeiter arbeitet sich im Moor rechts hoch zu den Räubern und einer links. Sobald die diversen Räuber verjagd sind, pflücke die Blumen und arbeite dich dann mit zwei Arbeitern in Richtung Ziel vor, während ein Arbeiter die Zeit-Rohstoffe einsammelt.

4.9
Ziel: 8 gelbe Blumen pflanzen, 22 rote Blumen pflücken
  • Sammel das Holz ein und baue die Schatzkammer.
  • Sammel die Rohstoffe ein und arbeite nach unten bis zum Schlagloch.
  • Dann gehe nach oben - sobald du 17x Holz hast, benutze den 1/2 Preis Bonus und baue die Brücke nach rechts und erweitere gleichzeitig die Hütte.
  • Sammel die Rohstoffe ein und arbeite nach oben, repariere unten das Schlagloch.
  • Baue die Jagdhütte und arbeite nach unten Richtung Brücke.
  • Wenn du wegen Mangel an Nahrung nicht weiterkommst, benutze den 1/2 Preis-Bonus und pflücke, solange der Bonus anhält, die roten Blumen vor der Hütte und an der Seite.
  • Da der normale Preis in diesem Level 1x Gold, 1x Nahrung beträgt kostet das pflücken mit dem Bonus überhaupt nichts.
  • Erweitere die Hütte.
  • Arbeite dich mit den drei Arbeitern in alle Richtungen vorwärts, baue die Kaserne.
  • Wenn du 3 Brücken freigelegt hast, benutzt den 1/2 Bonus, um drei Brücken gleichzeitig zu bauen.
  • Arbeite weiter und mache das gleiche noch mal mit den nächsten drei Brücken.
  • Nahrung ist dein größtes Problem in diesem Level.
  • Achte darauf, dass du niemals Nahrung einsammelst, wenn du 20 Einheiten bereits überschritten hast. Lass sie lieber Stehen bis du soweit bist.
  • Benutze den 1/2 Preis Bonus um die restlichen roten Blumen zu pflanzen und gleichzeitig mindestens 1 Wolf und einen Räuber zu verjagen.
  • Pflücke die gelben Blumen.

4.10
Ziel: 30 rote Blumen pflücken, 20 gelbe Blumen pflücken
  • Sammel und hacke Holz und Rohstoffe, baue die Jagdhütte sobald du genug Holz hast.
  • Wenn der Jäger den Wolf verjagt hat, hacke das Holz nach unten und links weg.
  • Benutze den Rohstoff-Bonus um Nahrung und die Zeit-Rohstoffe einzusammeln.
  • Sobald du 15 Holz hast, baue die Brücke nach rechts.
  • Hole den Jäger für den Wolf und nimm das Gold .
  • Repariere das Schlagloch.
  • Schlage auf der linken Seite unten 1x Holz und warte bis der Rohstoff-Plus-Bonus aktiviert ist.
  • Sammel alle Rohstoffe ein.
  • Baue den Bauernhof oben bei der Hütte und arbeite dich nach rechts, baue den anderen Bauernhof.
  • Eine Schwierigkeit in diesem Level ist, dass du einerseits den Rohstoff-Plus-Bonus benutzen und die Zeit-Rohstoffe meist schnell einzusammeln musst, gleichzeitig aber solltest du immer ein Auge darauf haben, dass du vor allem kein unnötiges Gold sammelst.
  • Arbeite auf der linken Seite nach unten, erweitere den Bauernhof.
  • Erweitere die Hütte.
  • Gehe unten links durchs Moor hoch zum Gold (rechte Seite).
  • Hole das Gold und repariere das Schlagloch auf der rechten Seite oben.
  • Hole das Gold.
  • Repariere das Schlagloch links unten vor dem Wolf, verjage den Wolf und arbeite dich zum Gold hoch.
  • Baue die Brücke unten zum Blumenfeld.
  • Pflücke die Blumen, die du pflücken musst um an das Gold zu kommen.
  • Bei 15 Holz baue die Brücke nach rechts.
  • Erweitere die Hütte.
  • Jetzt arbeite in alle Richtungen und achte auf deinen Goldstand.
  • Pflücke immer wieder zwischendurch Blumen und sammle dann wieder Gold ein.
  • Du wirst auch knapp an Nahrung sein, versuche die Zeit-Nahrung möglichst mit dem Rohstoff-Plus-Bonus einzusammeln.

4.11
Ziel: 13 Räuber verjagen
  • Baue die Jagdhütte, sammle die Rohstoffe ein, baue und erweitere die Sägemühle.
  • Baue den Bauernhof.
  • Arbeite dich nach oben bis zum Schlagloch und repariere das Schlagloch.
  • Sammle mit dem Rohstoff-Bonus-Pluse bis zum Wolf hoch und hole den Jäger - nimm das Gold nicht, wenn du den Bonus nicht mehr hast.
  • Du musst hier in diesem Level bis fast zum Schluss ausschließlich den Rohstoff-Plus-Bonus nehmen.
  • Erst am Ende benutzt du den "Flotte Sohle" Bonus für den Soldaten.
  • Baue die Kaserne und arbeite dich dann nach unten links vor.
  • Baue bei 15 Holz die Brücke oben.
  • Unten weiter hacken und sammeln, Bauernhof erweitern.
  • Anschließend Hütte bauen.
  • Alles, was oben hinter der Brücke liegt, mit dem Rohstoffplus Bonus aufbauen.
  • Die Brücke bauen, die zum Ziel führt.
  • Rohstoffe sammeln, Jäger vertreiben.
  • Die Brücke unten ganz links bauen.
  • Arbeite dich zu den Brücken hinten rechts vor.
  • Erweitere die Hütte und arbeite auch auf dem Weg Abbiegung rechts.
  • Jetzt anfangen mit dem Brückenbau zum Ziel.
  • Weiter mit Rohstoff-Plus sammeln.
  • Wenn der Soldat nur noch die letzten drei Räuber vor dem Ziel zu erledigen hat, benutze den Bonus "Flotte Sohle".

4.12
  • Fliege den Ballon um die Hindernisse herum und sammle so viel Münzen wie möglich.

Level 5
5.1
Ziel: 1 Brücke reparieren
  • Sägemühle bauen, erweitern erweitern.
  • Sammel nach rechts Richtung Fischerhütte.
  • Anschließend runter Richtung Gold - sobald du genug Nahrung und Holz hast, baue den Weg zur Fischerhütte und anschließend die Fischerhütte.
  • Benutze für Holz und Nahrung möglichst oft den Rohstoff-Plus-Bonus.
  • Erweitere die Hütte und sammel das Gold unten ebenfalls mit Rohstoff-Plus-Bonus.
  • Arbeite nach oben Richtung Ziel.
  • Baue den Bauernhof - nur wenn du alles Holz mit Rohstoff-Plus-Bonus geholt hast, wirst du die Hütte erneut erweitern können.
  • Baue die Brücke und im letzten Augenblick, wenn der Arbeiter schon auf dem Weg zurück ist wirst du den Bauernhof erweitern können.

5.2
Ziel: 5 Steine räume
  • Baue das Sägewerk und arbeite Richtung der Brücke zum Gold bis zum Schneehaufen.
  • Erweitere das Sägewerk.
  • Erledige dann die kleine Abzweigung links daneben.
  • Baue das Lager und erweitere das Lager während du nach rechts Richtung Nahrung hocharbeitest.
  • Erweitere das Sägewerk und baue den Bauernhof, arbeite rechts runter und dann Richtung Gold.
  • Nimm dir einen Extra-Arbeiter, wenn deine Nahrung für zwei Arbeiter reicht.
  • So bald als mögliche Brücke zur Fischerhütte unten freilegen und dann die Brücke bauen.
  • Fischerhütte bauen.
  • Lager erweitern, Bauernhof erweitern.
  • Arbeite zur Brücke mit dem Gold, baue die Brücke und arbeite Richtung Ziel.
  • Erweitere deine Hütte 2x.
  • Sobald du an den Steinen angekommen bist, benutze den Bonus "Schnelle Hacke"

5.3
Ziel: 4 Felsen abbauen, 50 Nahrung, 50 Gold
  • Die 50x Gold und Nahrung müssen am Ende da sein, wenn alle anderen Aufgaben erledigt sind. Wenn du diese Anzahl vorher erreichst, dass Gold aber dann benutzt und weniger hast, gilt die Aufgabe wieder als NICHT gelöst.

  • Sammle oben nach rechts alles ein bis zum Holzstapel, den du hacken musst - diesen NICHT hacken.
  • Nach unten arbeiten, Richtung Fischerhütte.
  • Fischerhütte bauen, Lager bauen.
  • Benutze den 1/2 Preis Bonus um 2x Holz zu schlagen, dann hat deine Nahrung Zeit sich etwas aufzubauen.
  • Bauernhof bauen.
  • Arbeite nach rechts und benutze den Extra-Arbeiter.
  • Dein erstes Ziel ist es, die Sägemühle zu erreichen.
  • Erweitere zweimal hintereinander das Lager.
  • Benutze den Extra-Arbeiter solange, bis du die Hütte erweiterst.
  • Erweitere den Bauernhof 2x.
  • Erweitere die Hütte, baue die Sägemühle.
  • Arbeite dich links unten Richtung Ziel vor.
  • Sobald du zwei Arbeiter hast, benutze den Bonus "Flotte" Sohle.
  • Baue die Brücke unten, erweitere die Hütte und arbeite mit einem Arbeiter immer Richtung Ziel.
  • Baue den Tempel.
  • Wenn du kurz vor den Felsen bist, lasse den Bonus bis 1/2-Preis Bonus auflaufen.
  • Schlage den ersten und den letzten Felsen mit dem 1/2-Preis Bonus.

5.4
Ziel: 3 Geister exorzieren, 5 Steine wegräumen
  • Sammle nach links und unten.
  • Baue die Sägemühle und als nächstes die Schatzkammer.
  • Benutze den Rohstoff-Plus-Bonus.
  • Baue das Lager.
  • Erweitere das Sägewerk, erweitere die Schatzkammer.
  • Arbeite - mit Rohstoff-Plus - unten bis jeweils bis zum Geist und dann oben nach rechts.
  • Mache dich dort auf den Weg runter zum Ziel.
  • Erweitere das Sägewerk, dann das Lager, erweitere die Hütte und dann die Schatzkammer.
  • Erweitere die Hütte.
  • Baue den Tempel.
  • Wenn du zwei und drei Arbeiter hast, dann kannst du auch rechts die anderen Wege bauen.
  • Vergiß nicht die Zeit-Rohstoffe regelmäßig einzusammeln.
  • Du brauchst aber den Rohstoff-Plus-Bonus nicht mehr benutze statt dessen die "Schnelle Hacke".
  • Ist der Tempel gebaut, lasse den Mönch die Geister exorzieren und hole auch da die Rohstoffe.

5.5
Ziel: 3 Bären verjagen, 1 Brücke reparieren
  • Baue das Lager und warte bis es fertig ist.
  • Sammle die Rohstoffe ein und arbeite zunächst nach unten.
  • Baue die Schatzkammer.
  • Von jetzt ab Lager und Schatzkammer immer abwechselnd erweitern.
  • Noch nicht den Stein unten vor dem Gold wegräumen, das kann warten.
  • Sobald du an der Kreuzung bist und in zwei Richtungen arbeiten kannst, hole den Extra-Arbeiter.
  • Den benutzt du jetzt bis kurz vor Schluss - wenn du nur noch den Jäger und/oder Steine und Jäger hast, nimm den Bonus "Flotte" Sohle.
  • Deine Hauptziel ist es zunächst zur Fischerhütte und dann zum Sägewerk zu kommen.
  • Wenn Schatzkammer und Lager beide komplett aufgewertet sind, dann erweitere die Hütte - auch mit zwei, später drei Arbeitern weiterhin den Extra-Arbeiter anfordern.
  • Der bringt mehr als die flotte Sohle in diesem Stadium.
  • Baue den Bauernhof und wert ihn auf.
  • Werte die Hütte auf.
  • Werte den Bauernhof auf.
  • Baue die Jagdhütte.
  • Wenn du zwei und drei Arbeiter hast, kannst du anfangen die Schneeverwehungen und Steine zu beseitigen, die Brücke zum Ziel wird erst gebaut, wenn alles andere gebaut und aufgwertet wird.
  • Sammle die Rohstoffe immer zügig ein.

5.6
Ziel: 3 Phantome exorzieren, 1 Straßenabschnitt reparieren.
  • Holz sammeln und Sägemühle bauen.
  • Rohstoff sammeln und die Schneeverwehung rechts entfernen.
  • Holz und Nahrung sammeln.
  • Bauernhof bauen und erweitern.
  • Benutze den Rohstoff-Plus-Bonus, so oft er verfügbar ist.
  • Hütte eweitern.
  • Erweitere das Sägewerk.
  • Links nach unten arbeiten, aber die Schneeverwehung stehen lassen.
  • Rechts den Stein entfernen, der den Weg nach unten versperrt.
  • Sägewerk erweitern.
  • Rechts in alle Richtungen arbeiten, immer mit Rohstoff-Bonus.
  • Links dann die Schneeverwehung entfernen, Brücke bauen.
  • Fischerhütte aufwerten.
  • Stein unten und den Stein oben rechts mit 1/2 Preis Bonus entfernen.
  • Fischerhütte und Sägewerk bauen.
  • Hütte erweitern.
  • Tempel bauen.
  • Mit allen Arbeitern in alle Richtungen arbeiten, wo es immer je nach Rohstoff-Menge gerade passt.
  • Weiter Rohstoff-Plus Bonus benutzen.
  • Wenn du in die Nähe der Steine kommst, den ersten Stein bei vollem Preis wegmachen, die nächsten 2 mit 1/2 Preis Bonus
  • Wenn du an die Brücken kommst, benutze den Bonus "Flotte Sohle"

5.7
  • Erwische alle Geister bevor sie deine Hütte erreichen.

5.8
Ziel: 6 Bären verjagen
  • Baue die Sägemühle und sammle die Rohstoffe ein.
  • Arbeite zuerst nach rechts.
  • Erweitere die Sägemühle.
  • Von nun an musst du die Fischerhütte und den Bauernhof bauen und erweitern.
  • Wenn du 5x Nahrung pro Minute erhältst, kannst du die Hütte einmal erweitern.
  • Dann die Sägemühle auf 3x erweitern.
  • Dann den Tempel bauen.
  • Erweitere dann Bauernhof oder Farm auf 3x, je nachdem was fehlt.
  • Zum Schluss dann die Hütte erweitern, aber erst, wenn du auf der rechten Seite schon die beiden Wege zum Gold gemacht hast.
  • Gehe links runter, damit Du Holz und Nahrung bekommst.
  • Benutze den Rohstoff-Plus-Bonus so oft wie möglich.
  • Dann arbeite dich rechts oben Richtung Ziel.
  • Erstaunlicher Weise hängt das Gelingen dieses Level bei mir immer davon ab, ob ich die Wolken so erwische, dass mein(e) Arbeiter eh gerade unterwegs oder am arbeiten sind.
  • Wenn ich warten muss, dann verpasse ich das Goldziel.
  • Kümmere dich zum Schluss um die Schneewehen der Mitte, die kannst du dann auch mit dem Bonus "Schnelle Hacke" machen, während du vorher nur den Rohstoff-Plus-Bonus benutzen solltest.

5.9
Ziel: 10 Phantome exorzieren
  • Sammle zwei Holzstapel ein und baue das Lager.
  • Wenn es fertig ist, sammle nach links die Rohstoffe ein und arbeite dann nach rechts.
  • Bei den beiden ersten Brücken jeweils bis zur Brücke einsammeln.
  • Baue die Schatzkammer.
  • Arbeite nach rechts bis einschließlich der Nahrung.
  • Benutze dann den 1/2 Preis-Bonus und entferne damit erst die Schneewehe und dann die Brücke zur Fischerhütte.
  • Arbeite dich zur Fischerhütte vor.
  • Erweitere abwechselnd Schatzkammer und Lager bis beide Gebäude voll aufgewertet sind.
  • Benutze den Extra-Arbeiter um gleichzeitig nach oben und nach rechts weiter zu arbeiten.
  • Erweitere die Hütte.
  • Wenn du zwei Arbeiter hast, achte auf ausreichend Holz und Nahrung und baue die beiden Brücken unten mit 1/2 Preis-Bonus.
  • Baue den Tempel.
  • Achte darauf, dass du auch alle Phantome siehst, dass unten rechts neben der Sägemühle habe ich öfter mal übersehen.
  • Benutze weiter den Extra-Arbeiter und arbeite in alle möglichen Richtungen.
  • Sobald ein Phantom frei ist, lasse den Mönch exorzieren, weil du sonst hinterher in Bedrängnis kommst.
  • Erweitere die Hütte.
  • Wenn du drei Arbeiter hast, kannst du den 1/2 Preis Bonus benutzen um gleichzeitig einen Stein und zwei Schneewehen oder die Brücke oben rechts zu bauen.
  • Benutze zum Schluß hin den Bonus "Flotte Sohle".

5.10
Ziel: 8 Bären verjagen, 8 Fackeln anzünden
  • Sägewerk bauen.
  • Nach rechts inklusive Nahrung sammeln.
  • Nach unten jeweils inklusive Nahrung bzw. Gold.
  • Dann nach oben zu Nahrung und Gold
  • Benutze den Rohstoff-Plus-Bonus, aber erst wenn du das letzte Holz schlägst vor dem Gold.
  • Sammle die Rohstoffe ein.
  • Erweitere das Sägewerk.
  • Erweitere die Fischerhütte.
  • Arbeite an der Kreuzung oben erst nach links und sammel die Rohstoffe, bis du ans Eis kommst.
  • Benutze den Rohstoff-Plus-Bonus, wann immer aktiviert ist.
  • Werte das Sägewerk und dann die Fischerhütte auf.
  • Arbeite oben rechts bis zum Eisbär.
  • Dann geht es unten rechts bis zum Eisbären weiter.
  • Baue die Jagdhütte.
  • Arbeite oben in der Mitte zu den Rohstoffen hoch.
  • Erweitere die Hütte.
  • Von jetzt ab benutze entweder den Rohstoff-Zeit-Bonus um möglichst schnell wieder Gold ins Lager zu bekommen - dann aber immer gut aufpassen, dass du schnell genug Schneewehen abarbeitest, Steine wegräumst oder Bären verjagst. Denn du solltest nicht unnötiges Gold sammeln - du kannst im Lager nur 20 Einheiten vorrätig halten.
    Wenn du Holz und Nahrung hast dann benutze den 1/2 Preis-Bonus um die Straßen zu bauen.
  • Mit 8x Holz pro Bohle und nur 3x Holz pro Runde wirst du immer knapp an Holz sein, sobald du alles abgeholzt hast.
  • Arbeite dich früh zu dem Felsen oben rechts vor, damit auch da die Rohstoffe hinter dem Eisbären bekommst.
  • Verjage die Bären und erweitere die Hütte.
  • Sammel das Gold ein und zünde die Fackeln zum Schluss mit dem "Flotte Sohle" Bonus ein.

5.11

Ziel: Höhle betreten

  • Baue jeweils sobald du Holz hast:
  • Sägemühle plus Erweiterung
  • Fischerhütter plus Erweiterung
  • Jadghütte
  • Tempel
  • Sägewerk-Erweiterung
  • Hütte erweitern
  • Fischerhütte erweitern
  • Arbeite zunächst nach links bis zum Geist, dann hoch bis zum Eisbär.
  • Mache dann links weiter bis hoch zur Brücke.
  • Benutze den Rohstoff-Plus-Bonus, sobald er aktiv ist
  • Du wirst wegen dem Holz nach oben rechts arbeiten müssen, aber dein Hauptziel ist zunächst, die Brücke links
    und die in der Mitte zu erreichen.
  • Wenn du dort bist, arbeite an anderer Stelle bis du den 1/2 Preis-Bonus und genug Holz und Nahrung hast.
  • Baue die beiden Brücken gleichzeitig.
  • Arbeite Richtung Fischerhütte und baue sie und zu den Geistern.
  • Hinter allen Geistern sind Gold-Zeit Boni.
  • Benutze den 1/2 Preis Boni für die Steine zum Ziel, für Schneewehen oder für die Wege.
  • Erst wenn du alle Brücken und Wege gebaut hast, erweitere die Hütte.
  • Räume die Boni ab und achte darauf, dass du, wann immer du genug Gold und Nahrung hast, einen Stein entfernst.
  • Wenn du kurz vor der Höhle bist, hole Gold mit dem Rohstoff-Plus-Bonus, denn für die Hütte brauchst du noch einmal 20x Gold und 20x Nahrung.

Herzlichen Glückwunsch, du hast gewonnen!



Veröffentlichungen auf privaten oder gewerblichen Webseiten ganz oder in Auszügen oder der Verkauf von ausgedruckten Versionen ganz oder in Auszügen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung von Gamesetter.com


Copyright © 2010 by Gamesetter.com