Autor: Claudia K.

img
Pflanzen gegen Zombies

Ich sehe ja gar nichts!

  • Anklicken des Bild oben bringt dich zu der Spieleseite von Deutschland-Spielt
  • Wir arbeiten mit sogenannten Spoilern, also Abdeckungen.
  • Du siehst auf den ersten Blick nur die gelb hinterlegten Überbegriffe.
  • Klickst du einen dieser Überbegriffe an, dann öffnet sich nach unten gehend Text und Bilder, die unter diesen Abdeckungen versteckt sind.
  • Wir tun das aus zwei Gründen:
  • Zum einen nimmt eine Lösung so weniger Platz weg. Du musst also viel weniger scrollen, um zu finden, wonach du suchst.
  • Zum anderen sollst du selber entscheiden können, was du sehen willst. Mit den Abdeckungen wirst du nicht ungewollte Lösungen von Puzzlen sehen, die du noch gar nicht gemacht hast.

Die Pflanzen
  • Hier findest du alle Pflanzen, was sie können und gegebenenfalls Tips, wo und wie sie am besten wirken.
Sunflower Erbsenkanone - Das ist deine erste Pflanze, die du zur Abwehr der Zombies haben wirst
Sunflower Sonnenblume - Sie produziert Sonnen, mit der du fast jede Pflanze bezahlen musst.
Cherry Bomb Kirschbombe (*)- Die Kirschbombe ist besonders gut geeignet um, um eine größere Gruppe von Zombies aus dem Weg zu räumen. Sie wird im Umkreis ist 3 x 3 Feldern alles in Zombies in Schutt und Asche zerlegen.
Wall-Nut Wall-Nuss (*) - Die Wallnuss ist eine großartige Verteidigung. Die Zombies müssen sie erst wegknabbern und deine Waffen können in der Zeit ihre Arbeit tun.
Potato Mine Kartoffel-Bombe(*) - Sie braucht etwas bis sie aktiviert ist, vernichtet dann aber den ersten Zombie, der sie berührt. Sehr praktisch als letzte Offensive oder direkt hinter einer Wall-Nuss, falls sie überwunden wird.
Snow Pea Hagelzucker-Erbse - Die Hagelzucker-Erbse lässt die Zombies verkleben. Sie essen und laufen dann langsamer. Wenn eine Hagelzucker Erbse aber hinter einem Zunderholz steht, schmilzt der Zucker und verwandelt ihn in eine normale Erbse
Chomper Schnapper - der Schnapper ist hungrig und wird den ersten Zombie verspeisen, der ihm in die Quere kommt. Er wird auch über eine ander Pflanze hinweg zubeissen. Allerdings braucht er einige Zeit, bis er gekaut hat und ist in der Zeit wehrlos. Eine gute Waffe hinter einer Wall-Nuss
Repeater Duplinator - verschießt 2 Erbsen gleichzeitig.
Puff Shroom Pustepilz - Kann nur in der Nacht benutzt werden. Er ist nicht sehr widerstandsfähig und schießt seine Sporen nur auf kurze Entfernung (3 Felder), aber dafür kostet er nichts.
Sun Shroom Sonnenpilz - Kann nur in der Nacht benutzt werden. Er erzeugt Sonnen, allerdings zunächst nur 15. Nach einiger Zeit wächst er und gibt 25 Sonnen. Er kostet nur die Hälfte von Sonnenblumen. In den Nachtleveln macht es meist Sinn, Sonnenblumen und Sonnenpilze zu haben.
Fume Shroom Stinkepilz - Nachtpflanze - Die giftigen Gase durchdringen das Fliegengitter sehr viel schneller als andere Waffen.
Scaredy-Shroom Grabfresser (*) - Vernichtet die Grabsteine in den Nachtleveln auf dem Rasen. Die Grabsteine spucken eine Münze aus, wenn sie zerstört sind und ausserdem kann mit der letzten Welle dann kein Zombie mehr aus dem Grab steigen.
Hypno-Shroom Hypnose-Pilz (*) - Der erste Zombie, der einen Hypnosepilz berührt, wird sich umdrehen und mit dir gegen die Zombies kämpfen, die in der Reihe hinter ihm sind. Besonders gut ist er gegen den Tanz - Zombie. Ist dieser hypnotisiert, überträgt sich das auf alle Gruppentänzer-Zombies.
Grave Buster Angsthasen-Pilz - Dieser Pilz ist zwar günstig, sollte aber nicht als alleinige Waffe gebraucht werden. Kommt ein Zombie näher (1 Feld vor ihm), stellt er jede Attacke ein und versteckt sich. Was ihn nicht davor bewahrt von Zombies verspeist zu werden.
Ice Shroom Eispilz (*) - Er fügt jedem Zombie ein klein wenig Schaden zu und friert ihn für einen Moment ein. Unverzichtbar gegen Dr. Zomboss.
Doom Shroom Unheilspilz (*) - Er explodiert und nimmt alle Zombies im Umkreis mit sich. Er hinterlässt einen Krater, auf dem Feld wo du ihn plaziert hast und dieser braucht einige Zeit, um sich wieder aufzufüllen. Erst dann kannst du das Feld erneut bepflanzen.
Lily Pad Seerosenblatt - Für die meisten Pflanzen im Pool brauchst du ein Seerosenblatt.
Lily Pad Matschkürbis (*) - Dieser Geselle macht eine oder mehrere Zombies platt wie Matsch, wenn sie direkt vor oder hinter ihm stehen. Da er billig ist, ist er auch gut als Notfall-Hilfe.
Threepeater Triplinator - Er verschießt Erbsen in drei Reihen, nämlich die eigene sowie rechts und links neben ihm. Ihn auf eine der beiden Aussenreihen zu pflanzen wäre glatte Verschwendung. Hast du in den rechten und linken Reihen vor ihm Treibholz stehen, werden seine Erbsen auch in den zusätzlichen Reihen zu Feuerbällen.
Tangle Kelp Schlingtang (*)- kann nur im Pool benutzt werden. Es zieht einen Zombie unter Wasser, verschwindet aber auch mit ihm. Schlingtang wird direkt ins Wasser gesetzt und braucht kein Seerosenblatt.
Jalapeno Jalpeno (*) - Sie bewegen sich in beide Richtungen, sobald sie gepflanzt sind und brennen alles nieder, was ihnen im Wege steht. Sehr praktisch bei vielen Zombies in einer Reihe oder wenn einer sich so vorgearbeitet hast, dass du ihn mit normalen Waffen nicht mehr erreichen kannst.
Spikeweed Stachelkraut - schwächt die Zombies, die zu Fuß darüber gehen ein wenig. Aber ihre volle Wirkung zeigen sie beim Zomboni mit dem Eiswagen und beim Katapult-Zombie. Die Reifen der Wagen explodieren. Danach muss das Stachelkraut dann aber neu gepflanzt werden.
Torchwood Zunderholz - Macht aus einer Erbse einen Feuerball und verdreifacht damit den angerichteten Schaden. Das Zunderholz muss dafür vor eine der Erbsenwaffen gesetzt werden, muss aber nicht zwangläufig direkt davor stehen. Bei Nebel gibt es ein wenig Sicht auf den Feldern drum herum. Nicht vor Hagelzucker-Erbsen setzen, denn dann wird der Zucker geschmolzen und übrig bleibt eine einfache Erbse.
Tall-Nut Hochwall-Nuss - Sie ist härter und höher als die normale Wall-Nuss. Stabspringer, Pogo-Zombies und Delphin-Zombies können nicht über sie hinwegspringen.
Sea Shroom Meerpilz - Kann nur im Pool direkt ins Wasser gesetzt werden. Sie kosten nichts, sind aber ziemlich schwach. Sie schiessen nur auf kurze Entfernung, genau wie der Pustepilz.
Plantern Pflanterne - Pflanze sie in den Nebel-Level, damit du siehst, was vor sich geht. Sie sind ziemlich schwach, du solltest deshalb eine Hochwall-Nuss vor sie pflanzen, damit sie länger leben.
Cactus Kaktee - sie wird sowohl die Ballon - Zombies in der Luft attackieren, in dem sie sich groß macht, als auch die Zombies zu Fuß mit Pfeilen bespucken.
Blover Wehblatt (*) - es wird den Ballon-Zombie wegblasen und dir kurzzeitig Sicht in den Nebel-Level geben.
Split Pea Knallerbse - schiesst nach hinten und nach vorne - setze sie mittig in den Level ein, in denen ein Buddel-Zombie die Sahnetorte von hinten aufrollen will.
Starfruit Sternfrucht - schiesst in 5 Richtungen, allerdings nicht nach vorne. Da sie recht geringe Schäden verursachen bringen sie am meisten, wenn man mehrere davon hat. Sind auch für Level mit Ballon Zombies geeignet, weil eine Richtung nach oben geht.
Pumpkin Kürbis - Er legt einen Schutzschild um Pflanzen und macht sie damit widerstandsfähiger gegen den attackierende Zombies. Auch bei Wall- und Hochwall-Nüssen geeignet.
Magnet Shroom Magnet - Pilz - Er stiehlt die metallene Objekte der Zombies wie Helme, Eimer, Fliegentüren und vor allem auch Leitern. Sehr hilfreich und es lohnt sich, ihn in Tag-Level mit einer Kaffeebohne aufzuwecken.
Cabbage-pult Kohlapult - hat die gleiche Kraft wie eine Erbsenkanone, aber kann im Gegensatz zu dieser im Dachlevel eingesetzt werden.
Flower Pot Blumentopf - Da pflanzt du auf dem Dach deine Pflanzen ein. Denn auf den nackten Ziegeln wächst nix.
Kernel-pult Kornapult - Ebenfalls fürs Dach geeignet. Es katapultiert Maiskörner und Butter. Die Butter ist so stark wie der Kohl, stoppt die Zombies aber auch für einen Augenblick. Auch sehr gut für das Geister-Minispiel. Die Butterkleckse sieht man nämlich. Im überleben-Modus gut für den Anfang und billiger als eine Hagelzucker-Erbse
Coffee Bean Kaffeebohne - Die Kaffeebohne sorgt dafür, dass du Pilze auch in Tag-Level benutzen kannst. Einfach auf einen schlafenden Pilz aufsetzen.
Garlic Knoblauch - Stelle den Knoblauch ganz nach vorne und ein Zombie wird, angewidert vom Geruch, in eine andere Reihe wechseln.
Umbrella Leaf Schirmblatt - Beschützt deine Pflanzen vor Katapult- und Bungee-Zombies. Im 1. Abenteuer-Modus nicht so nützlich, dafür um so mehr im überleben-Modus.
Marigold Ringelblume - dir von Zeit zu Zeit Münzen ausspucken. Im 2.ten Abenteuer - Modus und im überleben-Modus sind sie auf jeden Fall sehr zu empfehlen um den Geldbeutel zu füllen.
Melon-pult Melonapult - wirft Melonen in die Reihen, die Melonen zerplatzen und treffen so auch ganze Gruppen oder neben einander /hinter einander gehende Gruppen. Es richtet großen Schaden an und ist deshalb besonders im überleben-Modus ein Muss.
  Imitator - Mit dem Imitator kannst du eine Pflanze kopieren. Klicke die Karten und wähle dann die Pflanze, die du haben möchtest. Eine guten Möglichkeit, Ladezeiten zu umgehen.

Pflanzenverbesserungen
  • Bei Deppie Dave im Laden kannst du, gegen das entsprechende Entgelt, einige deiner Pflanzen verbessern.
Pflanze
Können
Kosten
  Wall-Nuss-Verbandskasten - Hast du diese Verbesserung gekauft, brauchst du nicht mehr warten, wenn Wall-Nüsse, Hochwall-Nüsse oder Kürbis halb zerstört sind, sondern kannst einfach eine neue Pflanze auf die alte setzen. Dies ist keine Karte sondern eine gültige Verbesserunge vom Kauf an. Sehr empfehlenswert.
2.000
Golden Magnet-shroom Goldmagnet - pflanzt du ihn auf einen Magneten, wird er statt Metall deine Gold- und Silbermünzen anziehen. Eine gute Sache, wenn du viele Ringelblumen hast, ansonsten eher unnütz.
3.000
Gatling Pea Mg - Erbsen - pflanze sie auf einen Duplinator und er wird vier Erbsen verschießen. Mit einem Zunderholz davor gibt das fröhliches Zombie-Grillfest
5.000
Twin Sunflower Doppelsonnenblume- pflanze sie auf deine Sonnenblume und du kannst 2 statt einer Sonne ernten. Im überleben-Modus und in einigen Minispielen unverzichtbar.
5.000
gloom.jpg Stinkmorchel - auf den Stinkepilz gesetzt, versprüht sie ihre giftigen Gase in alle Richtungen, allerdings nur auf kurze Distanz
7.500
Spikerock Stachelstein - Verbessert dein Stachelkraut. Es können mehrere Autos darüber fahren, bevor es ersetzt werden müssen und der Schaden bei darüber laufenden Zombies ist erheblich größer.
7.500
Cattail Katzenschwanz - Pflanze sie auf deine Seerose und der Katzenschwanz wird willkürlich in alle Reihen Pfeile verschiessen und auch die Ballon - Zombies vom Himmel holen
10.000
Winter Melon Wintermelone - Pflanze sie auf das Melonapult. Jetzt sind die Melonen gefroren, der Schaden ist größer, die Zombies werden langsamer, aber die Wintermelone schiesst auch langsamer als das Melonapult
10.000
Cob Cannon Maiskanone - Verbessert das Kornapult. Du musst es über zwei Kornapulte legen und dann klicken. Es ist die stärkste Waffe, die du haben kannst
30.000

 


Die Zombies
  • Hier findest du eine Liste aller Zombies, was sie können und eventuelle Stärken und Schwächen
Regular Zombie

Zombie - der ganz normale Zombie, er ist meist der erste der ins Feld geschickt wird und ist ziemlich schwach. Dafür gibt es eben sehr viele

Flag Zombie Flaggenzombie - jede Welle wird von ihm angeführt, er ist aber ein ganz normaler Zombie mit ebenso wenig Abwehrkräften
Conehead Zombie Pylonenzombie - trägt eine Pylone zum Schutz, du musst ihn etwa doppelt so oft treffen, wie einen normalen Zombie.
Pole Vaulting Zombie Stabhochsprung-Zombie - Er ist sehr schnell, bis er das erste Hinderniss überwunden hat, danach wird er langsamer. Wenn du siehst, dass er kommt, ist die Hochwall-Nuss der beste Schutz, die kann er nämlich nicht überspringen
Buckethead Zombie Eimer-Zombie - trägt einen Blecheimer auf dem Kopf, was es 5 x schwieriger macht, ihn loszuwerden als einen normalen Zombie. Ein Magnetpilz wird den Hut mopsen und er ist dann schwach.
Newspaper Zombie Zeitung-Zombie - solange er liest ist Opa langsam und friedlich, aber sobald du seine Zeitung zerstört hast, wird er sauer und flott wie ein Hase. Aber da die Zeitung auch sein einziger Schutz war, ist er danach zwar schnell, aber schwach.
Screen Door Zombie Fliegengitter-Zombie - die Fliegengittertür ist ein guter Schutz. Zwar kannst du ihn auch mit anderen Waffen besiegen, am effektivsten ist bei ihm aber der Stinkepilz
Football Zombie Football-Zombie - Brustschutz und Helm machen ihn zu einem widerstandsfähigem Gegner, ausserdem ist er schnell. Der Helm hat Metall - Teile und wird vom Magnetpilz angezogen. Ist das geschehen, ist es auch um den Zombie schnell geschehen.
Dancing Zombie Tanz-Zombie - er ist nicht sehr stark, aber die vier Gruppentänzer, die er mitbringt machen das ganze zu einer lästigen Gruppe. Schaffst du es, den Tanz Zombie zu hypnotisieren, wird er die Gruppentänzer ebenfalls "umdrehen".
Backup Dancer Gruppentänzer- Zombie - auch sehr schwach, aber die Gruppe macht es. Wenn du keinen Hypnosepilz für den Tanz-Zombie hast, ist eine Gruppenwaffe, wie das Melonapult am besten geeignet.
Ducky Tube Zombie Schwimmreifen-Zombie - er schwimmt ihm Pool und kann mit jeder Waffe attackiert werden.
Snorkel Zombie Schnorchel-Zombie - er bleibt unter Wasser, bis er angreift. Wenn du vorne im Pool die billigen Seerosenblätter pflanzt, siehst du ihn früh und kannst noch entsprechend reagieren. Er ist relativ schwach, seine Stärke liegt im nicht-gesehen-werden
Zomboni Zomboni - Der Zomboni zerstört Gras, Pflanzen und hinterlässt eine Spur aus Eis. Auf Eis kannst du nicht bauen und es folgen ihm die Bobteam-Zombis. Lege Stachelgras zu Beginn einer Reihe aus. Das lässt seine Reifen platzen. Das Stachelgras, das beim normalen drüberlaufen die Zombis leicht schwächt, aber nicht abnutzt, muss nach einem Zomboni erneuert werden.
Zombie Bobsled Team Bobteam-Zombi - so lange sie auf Eis sind, sind die Jungs schnell. Sie sind relativ schwach, treten aber immer nur in einer Vierergruppe auf. Je weniger Eis also da ist, desto besser.
Dolphin Rider Zombie Delphinreiter-Zombi - er überspringt das erste Hindernis im Pool und ist nur so lange schnell, danach langsam und schwach. Auch hier helfen Seerosenblätter zu Beginn der Poolreihen oder eine Hochwall-Nuss, die er nicht überspringen kann. Der Delphin ist ebenfalls ein Zombie, du hast also eine Zweiergruppe, wenn du die beiden vor dir hast. Der Delphin wird in der Regel zuerst untergehen.
Jack-in-the-Box Zombie Springteufel-Zombi - er ist ziemlich schnell und explodiert irgendwann. Das kann für deine Pflanzen unangenehme Folgen haben. Ein Magnetpilz nimmt ihm sein Spielzeug ab. Ein Matschkürbis löst das Problem schon vorher. Wenn du eine Wall-Nuss vor ihn stellst, wird er auf dem Weg explodieren und die um Zombies um ihn herum mit ebenfalls in Schutt und Asche legen.
Balloon Zombie Ballon-Zombie - er fliegt über die Reihen. Die herkömmlichen Waffen sind gegen ihn zwecklos. Hier brauchst du eine Wehblume, Kaktee oder Sternfrucht.
Digger Zombie Buddel-Zombie - er wird sich blitzschnell unterirdisch auf die linke Seite buddeln und von dort dann nach rechts alles abholzen. Auf dem Rückweg ist er sehr langsam und auch schwach, aber du brauchst eine Knallerbse oder andere Pflanzen, die auch nach hinten schießen. Helfen kann auch die Jalapeno.
Pogo Zombie Pogo-Zombie - er wird über alles hinweghüpfen, bei diesem Zombi hilft nur der Magnet oder eine sehr gut plazierte Kirschbombe.
Zombie Yeti Yeti-Zombie - er tritt nur sehr selten und wenn dann in Nacht-Level in Erscheinung. Er wird nach einer kurzen Zeit davonlaufen.
Bungee Zombie Bungee-Zombie - er wird von oben herunter kommen und entweder eine Pflanze stehlen oder aber einen Zombie auf deine Pflanzen setzen. Ein Schirmblatt beschützt deine Pflanzen, braucht aber seinen eigenen Platz und der ist rar. Hat eine Pflanze einen Schutzkürbis wird er meist (aber nicht immer) erst den nehmen. Trag die Verluste bei diesem Zombie mit Würde ;)
Ladder Zombie Leiter-Zombie - er wird eine Leiter an das erste Hinderniss stellen, auf das er trifft. Besonders ärgerlich, wenn er das bei einer Hochwall-Nuss tut. Alle folgenden Zombies klettern damit ebenfalls über das Hinderniss. Ein Magnetpilz wird ihm die Leiter wegnehmen. Hat er sie bereit hingestellt, kann dir nur noch die Kirsch-Bombe helfen, die Leiter zu entfernen.
Catapult Zombie

Katapult-Zombie - dieser Zombie tritt nur in der Dachstufe auf. Er wirft Basketbälle auf dein Pflanzen, vorzugsweise auf die Sonnenblumen. Matschkürbisse, Jalapenos, Kirsch-Bomben oder das Stachelgras machen der Sache ein schnelles Ende.

Gargantuar Gargantuar - der Riese wird deine Pflanzen zermalmen und ist extrem strar. Wenn er kommt brauchst du die Kirsch-Bombe, einen Matschkürbis und eine Jalopenos, denn mit einer Waffe allein ist er nicht zu schlagen. Wenn er fühlt, dass er schwächer wird, wirft er den Wicht, den er bei sich hat, in deine Pflanzen.
Imp Zombie Wicht - er ist sehr schwach, wird aber meist bis kurz vor deine Sonnenblumen geworfen. In Leveln mit dem Gargantuar solltest du tunlichst Knallerbsen im Inventar haben.
Dr. Zomboss Dr. Zomboss - hier ist er, der Chef aller Zombies. Du triffst ihn in Level 5-10 - Benutze Eispilze wenn er Feuerkugeln wirft, Japalenos, wenn er Eiskugeln wirft. Und ansonsten: Halte durch!

Eastereggs (Ostereier)
  • "Eastereggs" (Ostereier) sind kleine Witze, die die Programmierer in ihr Spiel einbauen.
  • Sie haben nichts mit dem Spiel zu tun, beeinflussen das Spiel nicht, sondern sind einfach nur lustig oder nett anzuschauen.
  • Bei Pflanzen gegen Zombies gibt es auch "eastereggs":

  • Wenn du in einem Level bist, tippe auf deiner Tastatur:
  • future - die Zombies tragen dann witzige Sonnenbrillen.
    tippe noch einmal future und die Sonnebrillen sind wieder weg.

  • Wenn du in einem Level bist, tippe auf deiner Tastatur:
  • mustache - die Zombies bekommen einen Schnurrbart.
    tippe noch einmal mustache und die Schnurrbärte sind wieder weg.

  • Wenn du in einem Level bist, tippe auf deiner Tastatur:
  • trickedout - die Rasenmäher werden aufgemotzt (es ändert sich aber nichts an ihren Fähigkeiten).
    tippe noch einmal trickedout und die Veränderungen sind wieder weg.

  • Wenn du in einem Level bist, tippe auf deiner Tastatur:
  • sukhbir - die Zombies intonieren einen Schlachtruf nach Hirnen.
    tippe noch einmalsukhbirund sie hören wieder auf.

  • Die folgenden "easteregss" sind nur machbar, wenn du bereits den Baum der Weisheit im Zen-Garten hast:
  • pinata - ein Süssigkeitenregen fällt, wenn ein Zombie stirbt (der Baum der Weisheit muss 50 m groß sein)
  • daisies -Blumen sprießen aus auf dem Boden liegenden Zombies (der Baum der Weisheit muss 100 m groß sein)
  • dance - lässt die Zombies tanzen (der Baum der Weisheit muss 1000 m groß sein)

Die Minispiele - Tips und Strategien
  • Es gibt 20 Minispiele.
  • Wenn du eines zum ersten Mal besiegst, erhältst du 1 Diamanten.
  • Bei jedem weiteren Sieg erhältst du 5 Goldmünzen.
  • Nach den ersten drei werden weitere Minispiele erst aufgeschlossen, wenn du eines besiegt hast.

  • ZOM BOTANIK
  • Erbsenkopf - Zombie schießt mit Erbsen und fügt deinen Pflanzen damit Schaden zu.
  • Der Wallnusskopf-Zombie hat schnelle Erfolge bei Wall- und Hochwall-Nuss.
  • Es empfiehlt sich, vor Beginn des Minispieles bei Deppie Dave den Rechen zu kaufen. Damit wird der erste Zombie, der den Rasen betritt, aus dem Weg geräumt.
  • Wähle: Sonnenblume, Wall- und Hochwall-Nuss, Kornapult, Hagelzucker-Erbse, Kirschbombe, Matschkürbis, Kartoffelbombe - was du sonst noch nimmst, ist eigentlich gleich, denn du brauchst nur diese 8
  • Beginne mit dem Pflanzen von Sonnenblumen.
  • Lasse zwei Reihen frei und stelle in die dritte eine Wall-Nuss.
  • Als erste Waffe gegen die Zombie benutze das Kornapult und pflanze es direkt vor die Zombies.
  • Durch die Butter werden die Erbsenzombies nicht nur langsamer, sondern können in der Zeit auch nicht schießen.
  • Pflanze Kartoffelbomben vor die Wall-Nüsse.
  • Als zweite Waffe pflanze Hagelzucker-Erbsen. Das verlangsamt die Zombies und gibt dir besonders bei den Wallnusskopf-Zombies mehr Zeit.
  • Ersetze die Wall-Nüsse nach und nach durch Hochwall-Nüsse.
  • Ist eine Kartoffel-Mine explodiert, ersetze sie.
  • Kommt ein Zombie (oder mehrere) zu nahe oder durchbrechen sie deinen Nuss-Schutz, setze Matschkürbis oder die Kirschbombe ein.
  • Dein Endbild sollte also von links nach rechts so aussehen:
  • Sonnenblumen, Kornapulte, Hagelzucker-Erbsen, Hochwall-Nüsse, Kartoffel-Minen

  • NUSS BOWLING
  • Das Spiel kennst du aus dem Abenteuer - Modus.
  • Wichtig ist, dass du die Bomben immer so platzierst, dass sie rechts und links auch noch Zombies mitnehmen können.
  • Wirf die Nüsse immer auf den vordersten Zombie. Wie beim echte Bowling bekommen sie beim ersten Aufprall eine andere Richtung und können so noch andere Zombies treffen.
  • Achte darauf, dass du Opa die Zeitung nur wegnimmst, wenn du eine weitere Nuss hast, um ihn aus dem Weg zu räumen. Er wird auch hier fix.
  • Die Pilonenzombies musst du mit zwei Nüssen umkegeln, die Blecheimer mit drei.
  • Die Stabhochspringer springt über jede Kokosnuss, die in seiner Reihe ankommt oder in den Reihen rechts und links neben ihm.

  • SPIELAUTOMAT
  • Dein Ziel ist es, 2000 Sonnen zu sammeln.
  • Klicke den Hebel am Spielautomaten und die es geht los.
  • Jede Benutzung des Spielautomaten kostet 25 Sonnen.
  • Du wirst immer eine 25 Sonnen-Einheit bekommen, so dass du auch dann spielen kannst, wenn du noch keine Sonnenblumen hast.
  • Erscheint auf dem Display des Spielautomaten nach dem drehen eine Pflanze 2 x so bekommst du eine Karte dieser Pflanze.
  • Erscheinen drei Pflanzen, bekommst du drei dieser Karten.
  • Klicke sie an und klicke sie dan auf dein Feld, so wie du auch sonst deine Verteidigungsreihen pflanzt.
  • Lässt du eine Karte zu lange stehen, wird sie verschwinden.
  • Es gibt Sonnenblumen, Sonnen, Diamanten, Wall-Nüsse, Erbsenkanonen und Hagelzucker-Erbsen zu gewinnen.
  • Lasse dir links zwei Reihen frei für Sonnenblumen. Dann folgen drei Reihen für Erbsenkanonen und Hagelzucker-Erbsen, danach eine Reihe Wall - Nüsse.
  • Du kannst mit der Schaufel bei Bedarf Pflanzen austauschen.
  • Sobald du 2000 Sonnen hast, ist das Spiel beendet.

  • ES REGNET PFLANZEN
  • Dein Ziel ist es, vier Wellen zu überstehen und das in einem Pool-Level mit Nebel.
  • Du bist völlig auf den Zufall angewiesen, da die Karten vom Himmel fallen.
  • Setze Wall- oder Hochwall-Nüsse nach vorne.
  • Platziere Pflanternen oder Zunderholz so, dass du im Nebel etwas Sicht bekommst, aber versuche sie so schnell wie möglich auch zu schützen.
  • Eigentlich kann man bei dem Spiel nur sagen: VIEL GLüCK!

  • BEGHOULED
  • Ein 3-Gewinnt Spiel, dein Ziel ist es, insgesamt 75 mal 3 oder mehr gleiche Elemente miteinander zu tauschen.
  • Erschwerend kommt natürlich hinzu, dass die Zombies auch hier versuchen, Dein Gehirn als Abendessen auf den Teller zu bekommen.
  • Ziehe eine Pflanze zu zwei oder mehreren anderen gleichen, um eine Kombination zu bekommen.
  • Die Kombinationen verschwinden vom Spielfeld, neue rücken nach.
  • Für eine 3-er Kombination bekommst du eine Sonne, für vier und mehr gleiche Pflanzen bekommst du mehr Sonnen.
  • Es fallen auch Sonnen von oben runter.
  • Für 100 Sonnen kannst du das Feld mischen.
  • Für 200 Sonnen kannst du das Feld auffüllen, wenn Zombies dir eine Pflanze weggefuttert haben und diese an der Stelle einen Krater hinterlassen hat.
  • Für 250 Sonnen machst du aus allen Wall-Nüssen auf dem Spielfeld Hoch-Wallnüsse. Diese Veränderung ist dauerhaft, alle nachfolgenden Nüsse sind Hochwall-Nüsse.
  • Für 500 Sonnen machst du aus allen Pustepilzen Stinkepilze. Diese Veränderung ist dauerhaft, alle nachfolgenden Pilze sind Stinkepilze.
  • Für 1000 Sonnen machst du aus allen Erbsenkanonen Duplinatoren. Diese Veränderung ist dauerhaft, alle nachfolgenden Erbsenkanonen sind Duplinatoren. Die Hagelzucker-Schoten bleiben davon unberührt.

  • GEISTERHAFT
  • Deine Karten kommen nach und nach auf dem Fließband.
  • Ziel ist es, vier Wellen zu überstehen, nur leider siehst du nicht, was wo kommt.
  • Es gibt keine Sonnenblumen in diesem Level, pflanze also deine Erbsenkanonen und was sonst so an Waffen kommt so weit wie möglich nach hinten, damit du viel Zeit hast, die Zombies zu attackieren.
  • Pflanze zuerst hinten zwei Seerosenblätter, dann vorne, damit du siehst, wenn was kommt.
  • Da anfänglich keine Pool-Zombies erscheinen kannst du hinten für einen versprengten da Matschkürbisse hinpflanzen, dann davor Erbsenkanonen oder Kornapulte.
  • Mache dir im Pool und auch auf den Rasenreihen Wallnüsse.
  • Dein bestes Hilfsmittel hier ist der Eispilz. Nicht nur, weil die Zombies dann erstarren und du mehr Zeit für die Attacke hast, sondern weil du meisten (nicht die Pool-Zombies) dann für kurze Zeit sehen kannst, bzw. den Platz wo sie stehen.

  • ICH SEHE STERNCHEN
  • In der Mitte des Spielfeldes ist ein Stern aus Sternfrüchten ausgelegt.
  • Dein Ziel ist es, diese zu füllen und gleichzeitig die Zombies davon abzuhalten, dein Gehirn... du weißt, was ich meine.
  • Wähle: Sonnenblume und die Doppel-Sonnenblume (sofern du sie bei Deppie Dave schon gekauft hast), Matschkürbis, Knoblauch, Kornapult, Wall-Nuss, Erbsenkanone. Was du sonst noch wählst, ist eigentlich egal, denn mehr brauchst du nicht. Die Sternfrucht hast du bereits im Inventar.
  • In die linke Reihe kommen die Sonnenblumen.
  • Die mittlere Reihe, die die meisten Sternfrüchte hat, bekommt möglichst früh den Knoblauch vor den Stern der ganz rechts liegt.
  • Da du links nur ein freies Feld in der Reihe hast, brauchst du hier keine Waffen, keine Wall-Nüsse, weil die Zombies nach rechts oder links wandern.
  • Du musst aber ein Auge darauf haben: Wenn viele Zombies gleichzeitig davor stehen, knabbern die, die warten bis sie an der Reihe sind, den Knoblauch erst mal an.
  • Benutze einen Matschkürbis oder ersetze den Knoblauch, wenn gerade kein Zombie dort steht.
  • Setze zuerst die Kornapulte als Waffe ein. Da die Butter verlangsamt, schaffen es die Zombies nicht, bis nach links zu dringen, bevor die Maiskörner sie niederstrecken.
  • Danach setze zusätzlich in jede Reihe (ausser der mittleren) eine Erbsenkanone.
  • Pflanze Wall-Nüsse vor die Sterne.
  • Sobald du das hast, fange an, Sternfrüchte zu kaufen und einzusetzen.
  • Sollte ein Zombie über die Sternfruchtschatten laufen, passiert nichts. Kommt er an eine Sternfrucht heran, wird er versuchen sie zu essen, wie alle anderen Pflanzen auch.
  • Wenn du die Doppelsonnenblume hast, verbessere zwei oder drei Sonnenblumen damit.
  • Je mehr Sterne du hast, desto weniger Sorgen musst du dir machen, das die schon bald das gesamte Rasenstück mit Pfeilen überziehen.
  • Sobald der letzte Sternschatten ausgefüllt ist, hast du gewonnen.

  • ZOMBIQUARIUM
  • Dein Ziel ist es, dir für 1000 Sonnen den Pokal zu kaufen.
  • Füttere die Zombies mit Gehirnen, in dem sie anklickst.
  • Jedes Hirn kostet 5 Sonnen-Einheiten.
  • Sie schenken dir dafür regelmäßig Sonnen.
  • Bei 100 Sonnen kannst du dir einen Fisch-Zombie dazu kaufen.
  • Füttere die Zombies spätestens, wenn sie grün werden.
  • Sie schwimmen nur sehr langsam, deshalb macht es wenig Sinn, viele Hirne oben am Aquariumrand zu platzieren und sinken zu lassen.
  • Schaffe dir 5-6 Zombie-Fische an, dann hast du eine Anzahl, die gut zu füttern ist und hast deine Sonnen in Nullkommanichts zusammen.
  • Sobald du tausend Sonnen hast, klicke den Pokal oben in der Leiste und du hast gewonnen.

  • BEGHOULED MIT TWIST
  • Wie Beghouled, allerdings hast du hier einen Kreis, der immer fünf Pflanzen im Uhrzeigersinn dreht.
  • Mit dieser Drehung musst du die Kombination machen.
  • Das ist schwieriger und darum dauert es etwas länger, bis du alle 75 Kombinationen hast.

  • PROBLEM GROSS, ZOMBIE KLEIN
  • Die Pflanzen kommen oben auf dem Fließband
  • Im Grunde ist es eine normale Poolszene, nur dass die Zombies winzig klein sind.
  • Du triffst sie aber mit Erbsenkanone genauso wie die Großen, von daher ist das kein Problem.
  • Pflanze links drei Reihen mit Erbsenkanonen und davor zwei Reihen mit Wall-Nüssen (auch im Pool).
  • Benutze die Kirschbomben in den Wellen und achte darauf, sie möglichst immer auf die Rasenreihen direkt rechts und links vom Pool zu setzen.
  • So hast du den größten Erfolg.

  • PORTAL COMBAT
  • Die schwarzen und weissen Portale sorgen dafür, dass sowohl die Geschosse als auch die Zombies woanders auftauchen können.
  • Der Standort der Portale wechselt während des Spieles immer mal.
  • Stelle sicher, dass du in jeder Reihe eine Kaktee hast, die möglichst immer geschützt ist durch eine Wall-Nuss oder eine Erbsenkanone.
  • Bewahre dir für die Portalwechsel und für die Wellen die Kirsch-Bombe auf.

  • REIHENWEISE ZOMBIES
  • Ziel ist es, drei Wellen zu überstehen.
  • Deine Pflanzen kommen oben auf dem Fließband, eine Karte füllt immer die gesamte horizontale Reihe.
  • Das größte Problem bei diesem Spiel ist, dass die Karten oben auf dem Fließband zufällig kommen. Von daher ist es gut möglich, dass du mehrere Versuche brauchst, um durchzuhalten.
  • Deine vorderste Reihe sollten Kartoffelminen sein.
  • Dahinter kommt eine Reihe Hochwall-Nüsse. Schütze diese so schnell wie möglich mit Kürbissen.
  • Lasse dahinter eine Reihe frei, wenn du jetzt noch keine Schnapper hast. Wenn sie dann kommen, setze sie hinter die Hochwall-Nüsse.
  • Dahinter kommt der Magnet und darauf die Kaffeebohne.
  • Nach hinten dann die Melonapulte.
  • Lasse immer eine Reihe frei für Jalapenos und bewahre diese für die ersten Wellen.
  • Die ersten beiden Wellen bringen die Leiter - Zombies mit sich, die zweite auch Gargantuas.
  • Benutze die Kürbisse um zum Anfang, deine Magneten zu beschützen, danach die Geschosse.
  • Es ist sehr selten, dass du neue Hochwall-Nüsse bekommst.
  • Benutze dafür die Jalapenos, sofern du sie bereits hast.
  • Du bekommst auch Blumentöpfe über das Fließband. Damit kannst du, falls du keine komplette Reihe für Jalapenos frei hast , auch weiter vorne eine Reihe setzen, da die Jalapenos sich nach vorn und hinten ausbreiten.
  • Benutze die Matschkürbisse, wo immer du sie brauchen kannst.
  • Wenn deine Verteidigung bei der letzten Welle fällt, ist das nicht tragisch, weil die Rasenmäher die Reihen ja säubern.

  • SCHLITTENFAHRT
  • Dies ist ein langes Spiel, da du vier Wellen überstehen musst.
  • Das gemeine Hindernis hier ist, dass du von links gesehen, jeweils nur fünf Felder frei hast, der Rest ist Eis.
  • Wähle: Sonnenblume (und wenn du hast, die Doppelsonneblume), Kornapult, Matschkürbis, Kartoffelmine, Stachelkraut, Stachelstein, Wall-Nuss.
  • Dein Endziel muss es sein, vor jeder Eisbahn zwei mal Stachelkraut verstärkt durch Stachelstein zu haben.
  • Die linke Reihe ist für die Sonnenblumen. Inklusive zweier auf einer Seerose.
  • Davor solltest du Kartoffelminen platzieren. Ersetze sie, falls am Anfang ein Zombie durchkommt.
  • Vor die Kartoffel-Minen kommt eine Wall-Nuss, dann die beiden Stachelkraut/Stachelstein - Pflanzen.
  • So lange du noch kein Stachelstein hast, wirst du gegebenenfalls einen Matschkürbis brauchen, wenn das BobTeam kommt.
  • Vor die Poolsonnenblumen setze immer abwechselnd 2 Kornapult, 1 Matschkürbis und 1 Wall-Nuss.
  • Verstärke zwei oder drei Sonnenblumen mit der Doppelsonnenblume, sobald zumindest alle 8 Stachelkraut-Pflanzen liegen.
  • Im weiteren Verlauf musst du darauf achten, das die Stachel der Stachelsteine abgenutzt werden, wenn nur noch ein Stachel da ist, dann grabe ihn mit der Schaufel aus und ersetze ihn durch neues Stachelkraut und Stachelstein.
  • Der Stachelstein ist nur dann anklickbar, wenn irgendwo Stachelkraut pur liegt. Das gilt auch dann, wenn Stachelstein aufgeladen ist.
  • Es gibt eine andere Strategie, in der du mit Jalapenos arbeitest, die das Eis entsorgen, die funktioniert aber oft nicht, weil die Peperoni teuer sind und du anschließend sofort Stachelkraut und Stachelstein an den Anfang legen musst.
  • Es ist eine überlegung wert, wenn man zum Schluss sehr viel Sonnen hat.

  • ZOMBIASTISCH
  • Benutze deine ganz normale Poolstrategie.
  • Die einzige Schwierigkeit liegt darin, sich an das rasante Tempo zu gewöhnen

  • HAU DEN ZOMBI
  • Alles, was du tun musst, ist schnell genug dem Zombie einen mit dem Hammer überziehen.
  • Du bekommst dafür ab und an auch Sonnen.
  • Kaufe von den Sonnen Grabfresser und setze Kartoffel-Minen vor die Rasenmäher.
  • Die Zombies werden immer schneller und denke daran, dass die mit den Pilonen und Blecheimern zwei bzw. drei Hiebe brauchen.
  • Benutze den Eispilz, wenn es zu schwierig wird, aber achte darauf, dass du für die letzte Welle einen kaufen kannst.

  • DAS LETZTE GEFECHT
  • Beim letzten Gefecht musst du fünf Wellen durchhalten.
  • Du erhältst zu Beginn 5000 Sonnen.
  • Davon kannst du dir eine Verteidigungsstrategie aufbauen.
  • Hast alles bereit, klicke unten "Angriff starten" und die Zombies kommen.
  • Nach einer Welle bekommst du jedes Mal 250 Sonnen als Prämie und kannst diese dann benutzen, um weiter aufzubauen oder aber zur reparieren.
  • Auf dem ersten Screenshot siehst du, wie deine Verteidigung aussehen sollte, bevor du den ersten Angriff startest.
  • Du brauchst dafür aus Deppie Dave's Laden den Katzenschwanz, den du auf die hinteren beiden Seerosenblätter setzt.
  • Benutze Duplinatoren.
  • Ausserdem brauchst die MG-Erbsen, die du auf die beiden ersten Duplinatoren jeweils neben der Poolreihe setzt. die MG - Erbsen bezahlst du mit den Sonnen aus den Flaggen-Siegen.
  • Durch den Knoblauch auf den Aussenreihen kommen dort doppelt so viele Zombies hin.
  • Achte während der Level ausserdem darauf, dass du deinen Knoblauch und deine Hochwall-Nüsse austauschst, bzw. reparierst, falls sie zuviel Schaden nehmen.
  • Mit den Sonnen solltest du ausserdem das zweite Poolzunderholz mit einem Kürbis verstärken.
  • So gerüstet kann eigentlich nichts passieren.
  • Auf dem zweiten Screenshot siehst du, wie deine Reihen zur letzten Welle hin aussehen sollten.
  • ZOMBOTANIK 2
  • Im Grunde wie das erste ZomBotanik nur schwieriger.
  • Einige Zombies tragen Wall- und Hochwallnüsse, Matschkürbisse und MG-Erbsen als Kopf.
  • Pflanze Sonnenblumen und mache später Doppelsonnenblumen daraus.
  • Es wäre gut, wenn du den Rechen zur Verfügung hast, so dass der erste Zombie schnell weg ist.
  • Pflanze erst Wall-, dann Hochwallnüsse.
  • Benutze das Kornapult als Waffe und den Matschkürbis für den kurzfristigen Einsatz.
  • Pflanze im Pool Kornapulte und zwei Katzenschwänze, benutze ausserdem die Schlingpflanzen.

  • NUSS- BOWLING 2
  • Die Besonderheit im zweiten Nuss-Bowling sind die Riesennüsse.
  • Sie mähen eine ganze Reihe nieder, ohne von der Bahn abzuweichen.
  • Eine Riesennuss wird auch Blecheimer-, Pilonen- und Fliegentür-Zombies mit einem überrollen vom Rasen holen.
  • Achte darauf, dass du diese Nüsse vor allem in den Wellen benutzen kannst. Zusammen mit den Bomben wirken sie Wunder.

  • POGO PARTY
  • Sonnenblumen und Doppel-Sonnenblumen, Hochwall-Nüsse und Kornapulte sind hier die wichtigsten Teilnehmer bei der Party.
  • Die Pogo-Zombies springen über alles außer über Hochwall-Nüsse, es wäre gut, wenn du hier bereits den Imitator hast, weil du so schneller an Hochwall-Nüsse kommst.
  • Benutze Matschkürbisse, Jalapenos und Kirsch-Bomben als erste Hilfe.
  • Achte auf die Hochwall-Nüsse und ersetze sie, wenn sie sehr angeknabbert sind, am einfachsten geht das mit dem Erste-Hilfe-Kasten aus Deppie Dave's Laden.

  • DIE RACHE DES DR. ZOMBOSS
  • Die Karten kommen auf dem Fliessband.
  • Wichtig ist, dass du immer einen Eispilz, eine Jalapenos und einen Blumentopf im Inventar hast, um so den Eis- und Feuerbällen des Dr. Zomboss Widerstand leisten zu können.
  • Er wird mit allem aufwarten, was die Zombies zu bieten haben.
  • Versuche, im Laufe der Zeit in jeder Reihe mindestens ein Kornapult, ein Kohlapult und ein Melonapult zu haben.
  • Benutze Eispilze, um mehr Zeit herauszuschinden und Jalapenos, um eine lange Reihe von Zombies zu erledigen.

HERZLICHEN GLüCKWUNSCH! DU HAST JETZT ALLE MINISPIELE AUFGESCHLOSSEN!


Die Rätsel
  • Es gibt zwei Rätsel - "Vasenbrecher" und "I, Zombie" (ich, der Zombie)
  • Bei Rätsel haben 10 Level, das letzte ist immer ein Endlos-Level

    Vasenbrecher
  • Schaffst du eines Level zum ersten Mal erhältst du 5 Goldmünzen.
  • Spielst du die Level noch mal erfolgreich, erhältst jedes Mal 2 Goldmünzen.
  • Auf deinem Spielfeld befinden sich Vasen, dein Mauszeiger ist ein Cursor.
  • Schlage mit dem Hammer auf die Vasen und du wirst sehen, was in ihnen ist.
  • Zombies machen sich unverzüglich auf den Weg nach links - denn dort ist dein Haus und damit dein Hirn.
  • In vielen Vasen aber befinden sich Karten mit Pflanzen.
  • Klicke die Karte an und benutze sie nach Bedarf.
  • Du wirst alles mögliche finden: Wal-Nüsse, Matschkürbisse, Erbsenkanonen, Zunderholz, Hagezucker-Schoten und einiges mehr.
  • Die Level sind willkürlich, so bald du neu beginnen musst befinden sich andere Dinge und Zombies in anderen Vasen.
  • Es ist meist sinnvoll auf der rechten Seite zu beginnen. Denn wenn du Zombies freilegst, hast du so die meiste Zeit, ihn zu zerstören, in dem du die Pflanzen-Karten so plazierst, dass Zombie es nicht bis ins Haus macht.
  • Achte darauf, dass die Pflanzen in verschiedene Richtungen spucken können.
  • Feure nicht alles was du hast auf einen Zombie, die anderen Reihen beinhalten auch überraschungen.
  • In den grünen Vasen findest du immer ein Pflanze.
  • Vor allem die Level mit den Gargantuas sind nicht leicht zu knacken, schon weil es auch immer darauf ankommt, was du wann wo findest.
  • Im Endlos-Level bekommst du nach jeden erfolgreich gemeisterten Feld ein neues.
  • Anders als in den anderen Leveln wirst du hier manchmal auch Sonnen in den Vasen finden.
  • Diese kannst du im Verlauf benutzen, um dir z.B. Kirsch-Bomben zu kaufen.
  • Pflanze die Pflanterne an einem Punkt, wo sie möglichst viele geschlossene Vasen beleuchtet. So kannst du sehen, was drin ist.
  • Und falls du sie zu spät bekommst, ist sie immer noch als Zombie-Hindernis gut - während sie die Pflanterne fressen, können deine anderen Pflanzen ihren Job tun.
  • Karten fangen an zu blinken, wenn du sie nicht benutzt, anschließend verschwinden sie dann.
  • Nach drei geschafften Etappen bekommst du die fünf Goldmünzen und den Pokal. Wer schafft die meisten Etappen?

    I, Zombie
  • Verkehrte Welt! Denn nun bist du der Zombie und deine Pflanzen die Gegner.
  • Um ein Level erfolgreich zu beenden, müssen alle Hirne auf der linken Seite gegessen werden.
  • Du hast oben am Bildschirmrand mit den dir zur Verfügung stehenden Zombies und einen kleinen Vorrat an Sonnen.
  • Deine Aufgabe ist es nun, den jeweils geeignetsten (und finanzierbaren) Zombie auszuwählen, der deinen Sonnenvorrat aufstockt und möglichst viele Pflanzen vertilgt, bevor diese ihn... nun ja, vernichten.
  • Du hast keinerlei Zeitlimit, kannst also in Ruhe überlegen, welches die klügste Wahl ist.
  • Auch diese Rätsel sind willkürlich. Beginnst du von vorn werden die verschiedenen Pflanzen an anderen Stellen stehen.
  • Wichtig ist, dass du stets bedenkst, was die Pflanzen können.
  • Achte auf die Sonnenanzeige, hast du keine Sonnen mehr, dann ist das Level zu Ende.
  • Im Endloslevel nimmst du übrig gebliebene Sonnen mit in die nächste Etappe. Sei trotzdem sparsam, denn im Verlauf werden die Sonnenblumen ebenfalls sparsamer verteilt.
  • Tip: Der billige Wicht ist nicht für Aufräumarbeiten zu gebrauchen. Er ist aber eine günstige Lösung, wenn es nur noch darum geht Sonnenblumen und/oder Hirne einzusammeln.
  • Tip: Der Buddel-Zombie ist teuer und hält kaum drei Schüsse aus. Schick ihn also nicht, wenn ein Magnet im Feld ist oder eine Pflanze, die rückwärts/diagonal (Stern) spucken kann.
  • Tip: Der Bungee-Zombie ist sehr hilfreich, um die Pflanzen wegzuräumen, die deine anderen Zombies daran hindern, ihre Arbeit zu tun. Er ist aber sehr teuer, deshalb überlege dir gut, ob die Pflanze, die du weghaben willst, den Einsatz wert sind.
  • Tip: Schnapper können über eine vor ihnen stehende Pflanze hinwegschnappen. Aber sie sind auch längere Zeit hilflos, wenn sie einmal kauen. Opfere daher Imps für den Kauspaß und schicke andere, um die Schnapper während der Mahlzeit zu fressen.
  • Nach drei geschafften Etappen bekommst du den Diamanten und den Pokal. Wer kommt am Weitesten?

Der Zen-Garten
  • Nach Level 5-3 im Abenteuermodus wird dein Zen-Garten freigeschaltet.
  • Dort gibt es keine Zombie-Schlachten, sondern du pflegst Blumen, die du sowohl bei Deppie Dave kaufen kannst, als auch während vieler Level geschenkt bekommst.
  • Der Zen-Garten ist die beste Art Geld zu machen, dass du brauchst, um in den höheren überleben-Level und dem 2ten Abenteuer-Modus Dein Hirn nicht zu verlieren.
  • Du findest den Zen-Garten in dem du im Hauptmenü auf die Giesskanne klickst.
  • Dort siehst auch, ob deine Pflanzen Wasser brauchen.
  • Sieh aber trotzdem immer mal wieder nach, denn nur Wasser wird angezeigt.
  • Wenn die Pflanzen Insektenschutz, Dünger oder Musik möchten, wird die Kanne das nicht anzeigen.

  • Gibst du deinen Pflanzen Wasser oder was sie sonst noch so brauchen, geben sie dir dafür Silber- oder Goldmünzen, manchmal sogar einen Diamanten.
  • Je größer die Pflanzen werden, desto mehr Münzen spucken sie regelmäßig aus.
  • Wasser ist kostenlos - klicke die grüne Giesskanne oben auf links im Kasten und klicke dann die Pflanze an.
  • Die Pflanzen brauchen auch Dünger, Pflanzenschutzmittel und etwas Musik, um glücklich zu sein.
  • Dünger und Pflanzenschutzmittel musst du regelmäßig bei Deppie Dave kaufen.
  • Das Grammophon, es kostet 15.000 bei Deppie Dave, ist eine einmalige Anschaffung.
  • Gib es einer Pflanze und wenn sie zufrieden und glücklich ist, geht es wieder in den Kasten zurück und du kannst es einer anderen Pflanze geben.
  • Wenn eine Pflanze von goldenen Sprenkeln umgeben ist, ist sie glücklich und wird vorerst keine Wünsche haben.

  • Du erhältst alle Arten von Pflanzen, aber Wasserpflanzen, wie zum Beispiel das Seerosenblatt und Nachtpflanzen, wie die Pilze werden im normalen Zen - Garten schlafen und von daher auch kein Geld abwerfen, sobald du sie erst mal vom Setzling zur Pflanze gezogen hast.
  • Für jeweils 30.000 kannst du aber bei Deppie Dave einen Nacht- und einen Wassergarten kaufen.
  • Dann brauchst du nur noch die Schubkarre für 200 und kannst deine Pflanzen dann umsetzen.
  • Im richtigen Garten geben alle Pflanzen Geld.
  • Pflanzen geben nur Münzen, wenn der entsprechende Gartenbildschirm geöffnet ist.
  • Münzen verschwinden nicht, wenn du sie eine Weile stehen lässt.

  • In andere Gärten kommst du mit dem gelben Pfeil oben am Bildschirm.
  • Der bringt dich auch zum Baum der Weisheit, wenn du diesen gekauft hast.

  • Wenn du Geld brauchst für andere Dinge, dann kannst du Pflanzen im Zen-Garten auch verkaufen.
  • So lange du noch keinen Wasser- und/oder Nachtgarten hast, empfiehlt sich das besonders bei den Wasser- und Nachtpflanzen.
  • Klicke das -Zeichen oben rechts in deinem Kasten an die entsprechende Pflanze und Deppie Dave wird dir bis zu 8.000 pro Pflanze zahlen.
  • Was du ebenfalls tun kannst:
  • Kaufe für 3.000 eine Schnecke bei Deppie Dave und lasse den Zen-Garten offen für eine Stunde, wenn du etwas zu tun hast.
  • Stinki wird alle Münzen und Diamanten für dich einsammeln.
  • Du solltest das aber nur tun, wenn alle Pflanzen durch die Sprenkel anzeigen, dass sie zufrieden sind.

  • Pflanzen bekommst in den Level entsprechend den Level.
  • Soll heißen: In Pool - Level wirst du Wasserpflanzen bekommen.
  • In Nachtleveln wirst du Nachtpflanzen bekommen.
  • Alle anderen Pflanzen gibt es in den Rasen und Dachleveln.

  • Pflanzen geschenkt bekommst du im Abenteuer-Modus und im überleben-Modus.
  • In den Leveln bekommst du auch manchmal Schokolade geschenkt - wenn du diese Stinki, der Schnecke gibst, hält sie das für eine Stunde wach.
  • Schläft Stinki, wenn du in den Garten kommst, dann kannst du sie mit der Schokolade aufwecken.
  • Stinki arbeitet nur im Zen-, nicht aber im Wasser- oder Nachtgarten.

Deppie Dave
  • In Deppie Dave's Shop findest du alles, was du brauchst, um Pflanzen gegen Zombies in vollen Zügen zu genießen.
  • Du erreichst Deppie Dave's Laden über das Hauptmenü - der Autschlüssel ist der Zugang.
  • Im überleben- und im 2ten Abenteuermodus kannst du immer vor Beginn des Levels in Deppie Dave's Laden einkaufen.
  • Vieles von dem, was Deppie Dave anbietet, brauchst du erst im überleben- oder im 2ten Abenteuer-Modus. Auch in einigen Minispielen sind sie unverzichtbar.
  • Den Rechen solltest du dir immer zulegen. Das gibt dir Zeit, da der erste Zombie damit erledigt ist. So hast du die Möglichkeit, erst ein paar Sonnen zu sammeln.
Ware Preis Beschreibung Tips
7 Plätze 750 Erweitert deinen Setzkasten auf 7 Plätze Wird dir von Deppie Dave angeboten, sobald du 750 erzielt hast - UNBEDINGT nehmen
8 Plätze 5.000 Erweitert deinen Setzkasten auf 8 Plätze Wird dir von Deppie Dave angeboten, sobald du 5000 erzielt hast - UNBEDINGT nehmen
9 Plätze 20.000 Erweitert deinen Setzkasten auf 9 Plätze Diesen Platz musst du im Laden kaufen, es ist unbedingt empfehlenswert, dies zu tun. Wenn du nicht genug Geld hast, spiele die Minispiele, die bereits freigeschaltet sind. Ab Level 4-8 fand ich es nicht mehr machbar nur mit 8 Kartenplätzen zu spielen
10 Plätze 80.000 Erweitert deinen Setzkasten auf 10 Plätze Nicht einfach zu bekommen, aber für die höheren Level im 2. ten Abenteuer-Modus und auch für die letzten überleben-Level unverzichtbar.
Pool-Reiniger 1.000 Beschützt die Pool-Reihen Beschützt die Pool-Reihen
Rechen 200 Tötet den 1. Zombie eines Levels Tötet den 1. Zombie eines Levels
Dach-Reiniger 3.000 Beschützt die Dach-Reihen Wie Poolreiniger und Rasenmäher- UNBEDINGT nehmen
MG-Erbse 5.000 Wird auf Duplinatoren aufgesetzt Jetzt feuerst du fünf Erbsen in schnellerer Folge - besonders mit Zunderholzu unglaublich effektiv ;)
Doppelsonnenblume 5.000 Wird auf Sonnenblumen aufgesetzt In vielen überlebensleveln und auch in den Dachleveln wichtig, weil du sonst zuviel Platz für die Sonnenblumen brauchst.
Stinkmorchel 7.500 Wird auf Stinkpilze aufgesetzt Verbessert Stinkpilze - sie schießen dann giftige Gase in alle Richtungen. Sollte eine der letzten Anschaffungen sein.
Katzenschwanz 10.000 Wird auf Seerosenblätter aufgesetzt Die Katzenschwänze verschiessen Pfeile in alle Richtungen (nicht nach oben) und sind damit eine starke Waffe. Unverzichtbar im Minispiel "Das letzte Gefecht" und in einigen überleben-Leveln.
Stachelstein 7.500 Wird auf Stachelkraut aufgesetzt Brauchst du überall dort, wo es Wagen gibt. Der Stachelstein wird nicht zerstört, wenn ein Wagen darüber fährt und ist gleichzeitig eine starke Waffe gegen alle Zombies.
Goldmagnet 3.000 Wird auf Magnetpilze aufgesetzt Der Goldmagnet zieht die Münzen und Diamanten an, die Zombies verlieren. Ich habe kein Level gefunden, wo ich für solch einen Luxus Platz gehabt hätte.
Wintermelone 10.000 Wird auf Melonapulte aufgesetzt In den überleben-Level sehr praktisch, weil sie stark sind und die Zombies verlangsamen.
Maiskanone 20.000 Wird auf Kornapulte aufgesetzt Die stärkste Waffe, die du haben kannst. Du kannst sie in alle Richtungen dirigieren. Zwei Kornapulte müssen übereinander stehen, damit die Maiskanonen aufgesetzt werden kann.
Imitator 30.000 Du wählst eine Pflanze, die du doppelt haben möchtest Im überleben- und 2ten Abenteuer-Modus fast unverzichtbar, weil du damit die Aufladezeit bei einer Pflanze umgehen kannst. Auch sehr praktisch in den Nebel-Leveln, weil du so eine der kostenlosen Pflanzen verdoppeln kannst.
Wall-Nuss-Verbandskasten 2.000 Repariert Wall-Nüsse, Hochwall-Nüsse und Kürbisse Du brauchst nicht warten, bis die Pflanze ganz abgefressen ist, sondern kannst bei schweren Schäden sofort reagieren. Ein Muss, sobald du es dir leisten kannst.
Ringelblumensprössling 2.500 Blume für den Zen-Garten Sinnlos, du bekommst so viele Pflanzen in den Level
Goldene Gießkanne 10.000 Ermöglicht dir, 4 Pflanzen zu gießen Sollte man nur kaufen, wenn man alles andere schon hat. Die Blumen im Zengarten gehen nicht ein, wenn sie auf Wasser warten müssen.
Dünger 750 Hilft Zen-Garten-Pflanzen beim Wachsen Wenn du einen Zen-Garten hast, brauchst du den Dünger, ansonsten wachsen deine Pflanzen nicht und werden dann natürlich auch keine Münzen ausspucken. Du musst es immer wieder kaufen. Für 750 bekommst du fünf Düngereinheiten.
Ungezieferspray 1.000 Beschützt Zen-Garten-Pflanzen Wie auch der Dünger, hast du einen Zen-Garten ist das Ungezieferspray unverzichtbar. Für 1.000 bekommst du 5 Sprayladungen.
Grammophon 15.000 Macht Zen-Garten-Pflanzen glücklich Wirst du kaufen müssen, weil die Pflanzen sonst nicht glücklich sind und keine Münzen geben.
Gartenhandschuh 1.000 Ermöglicht dir das Umpflanzen von Zen-Garten-Pflanzen Nur nötig, wenn du für dein ästhetisches Auge die Pflanzen im Zen-Garten anders stehen haben möchtest.
Pilz-Garten 30.000 Zen-Garten für Nachtpflanzen Zen-Garten für Nachtpflanzen
Aquarium-Garten 80.000 Zen-Garten für Wasserpflanzen Zen-Garten für Wasserpflanzen
Schubkarre 200 Ermöglicht dir, Pflanzen in andere Gärten zu bringen Alle Pflanzen kommen zuerst in den Zen - Garten. Du brauchst also die Schubkarre für die Wasser- und Nachtpflanzen.
Stinki die Schnecke 5.000 Sammelt im Zen-Garten Münzen Ist nicht unbedingt nötig, aber nett. Sobald du Stinki hast, bekommst du in vielen Level Schokolade geschenkt.
Baum der Weisheit 10.000 Gibt Infos. Du brauchst ihn für nichts, aber es ist ein hübsches, zusätzliches Extra. Und wer weiß, vielleicht erzählt er dir ja etwas, was du noch nicht wußtest.
Baumdünger 2.500 Hilft dem Baum der Weisheit beim Wachsen Pro Düngerladung eine Information - Du kannst max. 10 x Dünger pro Tag kaufen.

Veröffentlichungen auf privaten oder gewerblichen Webseiten ganz oder in Auszügen oder der Verkauf von ausgedruckten Versionen ganz oder in Auszügen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung von Gamesetter.com


Copyright © 2008- 2012 Gamesetter.com