A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook



Nora Roberts: Frühlingsträume


tassentassentassen
Herausgeber: I-play
Entwickler: Floodlight Games

Wenn Du Nora Roberts: Frühlingsträume auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang

Autor: Inge W.
Datum: 06.06.2011

Mac und ihre drei Freundinnen: Emma, Laurel, Parker, haben schon als Kinder gerne Hochzeit gespielt. So wundert es nicht das sie sich zusammengeschlossen haben und eine Hochzeit Planungsagentur führen. Die fühen Erfahrungen der Mädchen sind offensichtlich ein Plus, die Agentur läuft hervorragend. Und dann ist da noch Carter, der für Mac's ganz eigene Liebesgeschichte eine Rolle spielt.

Zwei Modi stehen zur Verfügung: Im Stoppuhr Modus stehen dir 25 Minuten für ein Kapitel (das jeweils aus zwei oder 3 Level besteht) zur Verfügung, der Relaxed Modus ist ohne Zeitbeschränkung. Und da sich bei diesem Spiel alles um heiraten dreht, sind natürlich auch alle Suchszenen darauf ausgerichtet. Ob das nun der Konferenztisch, der hochzeitlich geschmückte Garten oder der Tanzsaal ist, alles ist romantisch, Hochzeit und Romantik ist das vorherrschende Thema.

Vision in White hat wunderschöne Grafiken, es macht Freude sie genau anzusehen. Die Objekte sind proportional korrekt zu ihrer Umgebung, ein Markenzeichen von Floodlight Games, die durch die "Club der Ermittlerinnen" Serie bekannt wurden und dort auch diese Art der Grafiken zum ersten Mal präsentierten. Das heisst: man muss manchmal sehr genau hinschauen und manche Suchteile punktgenau anklicken. Dass zusätzlich dann auch noch zum Beispiel ein weißer Schal auf weißem Schnee zu finden ist, macht die Sache nicht einfacher.

Die Suchszenen wiederholen sich, z.B. einmal bei Tag einmal bei Nacht. Sie haben dann aber neue Listen und auch teilweise neue Suchteile. Findet man etwas nicht, kann einer von 5 Tipps verwendet, die in jedem Kapitel zur Verfügung stehen. Pro Level kannst du dir einen zusätzlichen Tipp erarbeitern, indem du die Buchstaben V, O, W, und S findest, die in jeder Szene versteckt sind. Spielst du ein Minispiel und schließt es erfolgreich ab, gibt es ebenfalls einen Tipp.

Vier Arten von Minispielen kommen in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen vor, eines für jede der vier Frauen. Mache für Mac's die besten Bilder, dekoriere für Emma einen Blumenstrauß oder für Laurel eine Torte und finde deinen Weg durch Laurel's Irrgarten. Man bekommst den zusätzlichen Tipp nur für das Beenden des Minispiels, überspringst man einen Teil davon oder alles hat das aber keine weiteren Nachteilen.

Es gibt eine Klickstrafe, bei häufigem, schnellen falsch anklicken wird einer der Tipps abgezogen. Da du Tipps nicht mit ins nächste Kapitel nehmen kann, benutze sie ruhig, du fängst dann im neuen Kapitel wieder mit fünf an.

Die Sprachausgabe ist englisch, die Geschichte zwischen den Leveln wurde weiter untertitelt, doch leider geht die Sprachausgabe auch schon mal in die Szenen hinein und dort fehlt dann jede Übersetzung. Unschönerweise ist auch das ein Markenzeichen, diesmal vom Herausgeber I-play. Die Hintergrundmusik und Nebengeräusche sind sehr angenehm und passend.

Nora Roberts: Frühlingsträume, dass auf dem gleichnamigen Buch der Autorin beruht, ist ein einfaches Wimmelbildspiel. Laufen muß man nicht, sondern wird bequem von einer Szene in die nächste gebracht. Die Minispiele sind einfach, in den Wimmelbildern gibt es auch keine Schubladen, Schränke oder dergleichen die geöffnet werden müssen. Die Geschichte basiert tatsächlich nur auf dem Buch, bietet also die Grundpfeiler und hat ansonsten nicht allzuviel damit zu tun.

Die schönen Grafiken werden es für den reinen Suchfreund zu einem Augenschmaus machen, der Rätselfreund aber wird hier nichts finden, was ihn wirklich beansprucht. Die Spielzeit liegt eher im unteren Bereich bei ca. 3 Stunden. Romantiker mit Adleraugen und Geduld werden hier auf ihre Kosten kommen, für alle anderen ist es wohl eher nicht geeignet.


Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top