A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook

  • Nachlese
  • Tips&Tricks
  • Lösung
  • Direkt download


Nevertales: Die innere Schönheit


tassentassentassentassen
Herausgeber: Bigfish Games
Entwickler: Mad Head Games

Download Normal): BigFish Games.de
Download (Sammler): BigFish Games.de

Wenn Du Nevertales: Die innere Schönheit auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang

Autor: Maja K.
Datum: 26.10.2013
Deutsch (Normal): 07.03.2014

Zufrieden über den letzten gewonnen Fall, beendest du als Anwältin abends zuhause deine Arbeit mit ein paar letzten Zeilen im PC. Du machst es dir mit deinem Lieblingsbuch gemütlich, als es heftig an deine Haustür klopft. Als du öffnest findest du ein Baby in einem Korb vor deiner Tür. Vom überbringer keine Spur mehr. Da er nur in eine Richtung flüchten konnte, beschließt du ihn mit dem Baby zu verfolgen.

Zunächst bremst er dich noch aus und wirft deinen Autoschlüssel weg, mit dem warnenden Hinweis ihm nicht weiter zu folgen. Später ruft er dich an, mit der Bitte, das Baby „nach Hause“ in ein Herrenhaus zu bringen und nach einem Portal zu suchen. Was soll das seltsame Gebaren des Fremden? Wirst du es herausfinden? Ja, Fragezeichen häufen sich im Verlauf von Nevertales: The Beauty Within, auf der Suche nach dem mysteriösen Fremden, nach 4 verborgenen Herzen und später auch noch nach dem Baby. Und das meiste wird auch erst mit Beendigung des Spiels aufgelöst.

Optisch sind die unzähligen Schauplätze wunderbar gezeichnet gestaltet. Sanfte Farben, man spürt/ sieht wie der Wind weht - auch in den Wimmelbildern ist immer irgendetwas in Bewegung. Wer Rite of Passage: Kind des Waldes von Mad Head Games kennt und schätzt, der wird auch diese Grafik mögen - alle anderen natürlich auch! Die Charaktere, denen du begegnest, sind schon fast real gezeichnet und animiert.

Dein Abenteuer startet, nachdem du aus den üblichen 3 Schwierigkeitsgraden gewählt hast, die sich nur dahingehend unterscheiden, wie viele aktive Bereiche glitzern und wie lange der Tipp/ die überspring-Funktion braucht, um wieder zu laden. Einen 4ten Modus kannst du dir selber nach deinen Bedürfnissen zusammenstellen. Als Helfer steht dir eine nette mechanische Eule zur Seite, um an höher gelegenes zu gelangen. Ein Smartphone dient als Journal, als Aufgabenliste und zeigt deine gespielte Zeit an. Dein bester Freund wird allerdings die Transport-Karte, die dir zuverlässig anzeigt, wo etwas auf Erledigung wartet. Zusammen mit dem richtungsweisenden Tipp, wird so das ein oder andere Fragezeichen aus dem Weg geräumt.

Einige Fragezeichen bleiben aber erhalten: So wird es sich dir nicht erschließen, warum ein Astronaut auf einem Schiff von dem „Fremden“ gefangen gehalten wird, warum du (mittels diverser Portale) zum Beispiel zum Mond musst oder zu Jack und seiner Bohnenstange und was das mit Nevertales: The Beauty Within zu tun hat.

Mad Head Games hat mit Nevertales: Die innere Schönheit großen Ideenreichtum bei seinen verschiedenen, sehr schönen Wimmelbildern bewiesen: Wimmelbilder nach Liste, in welchen die gefundenen Dinge nur beiseitegeschoben werden um Teile eines Ganzen freizulegen, die dann eingesammelt werden und den Gegenstand fürs Inventar ergeben. Wimmelbilder, deren Suchlisten erst durch unterschiedliche, im Bild gefundene Schlüssel freigeschaltet werden. Umriss-Suche, z. B. sehr schön in einem Glasmosaik versteckt oder einer Art Röntgenbild. Daneben findest du hier und da schon mal ein Buch, auf dessen Innenseite ein Bild fehlt: Hier werden dann 7 - 8 Fragmente in der Szene um das Buch herum gesucht (Buch dabei unbedingt offen lassen!). Besonders gut gelungen sind auch die „Rätsel“-Wimmelbilder: Dinge die gefunden werden sollen werden in eine Art Rätsel umschrieben.

Andere Bücher, die du findest enthalten Bilder mit kleinen Such- und Find-Spielchen und geben dabei Hintergrundwissen zur Geschichte frei.

An Minispielen hat Mad Head Games auch nicht gespart. Vieles ist vom Prinzip her bekannt, aber neu umgesetzt, wie Paare finden, Kacheln verschieben, Sternenkonstellationen suchen, Runen nach Schlüssel-Symbolen sortieren. Hier ist von simpel bis schwer alles vertreten. Es gibt aber auch die Option zum überspringen, sollte es mal „ganz dicke“ kommen, wie in einem Fall ein Rezept Rätsel, was dein Bruch-Rechnen Können oder eben auch Nichtkönnen zu Tage fördert. Gewöhnungsbedürftig sind zwei Gesangs-Einlagen, die nach Musical-Vorbild klingen.

Hast du dich für die Sammler-Edition entschieden, kannst du insgesamt 45 Rosen in verschiedenen Ausführungen, bis in das Bonus-Kapitel hinein suchen, 28 veränderliche Objekte gibt es NUR in den Wimmelbildern zu finden (sehr schwer auszumachen!), die Wimmelbilder sind wiederspielbar, daneben noch das übliche, wie Konzept-Kunst, Hintergrundbilder und Musik.

Für das Hauptspiel wirst du im Durchschnitt 4,5 Stunden benötigen und zufrieden mit dem Ende sein. Das Bonus-Kapitel ist weiterführend und auch lohnenswert, was mittlerweile ja nicht mehr selbstverständlich ist: Du spielst aus der Sicht des „Fremden“ - mehr sei hier nicht verraten.

Im Großen und Ganzen ist Mad Head Games mit Nevertales: The Beauty Within ein sehr gut gemachtes Wimmelbild-Abenteuer-Spiel mit einer akzeptablen Länge gelungen, wenn man mal von der etwas wirren Schauplatz-Zusammenstellung absieht. Und, liebes Mad Head Games Team: Bitte in Zukunft kein Sing-Sang mehr! Trotzdem: die Grafik, die Auswahl und Inszenierung der vielen verschiedenen, schön gemachten Wimmelbildern plus der gut gemachten und teils kniffeligen Minispielen sind allemal ein Probedownload wert!

Mad Head Games hat mit Rite of Passage: Das Kind des Waldes ein wundervolles und erfolgreiches Spiel geschaffen und man kann wohl nicht mal erahnen, wie viel Entwicklerarbeit in solch einem Spiel steckt. Doch scheint Nevertales: Die innere Schönheit kein komplett neues Spiel, sondern nur ein schönes Abziehbild zu sein, was die diversen Spielmechanismen betrifft.


Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top