A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook

  • Nachlese
  • Tips&Tricks
  • Lösung
  • Direkt download

nachlese 
Mystery P.I.: The Lottery Ticket

Herausgeber: SpinTop Games
Entwickler: SpinTop Games

Wenn du Mystery P.I. - The Lottery Ticket auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang.

Autor: Sonja R.

Hast du ein Auge für Details? Finde den geklauten Lottoschein vor dem Meldeschluss und hol dir die Belohnung von $ 20 Millionen! Wenn du versteckte Objekte findest und Rätsel löst, kannst du Oma Roses Spuren verfolgen und Hinweise erhalten. Spiele Mystery P.I. - The Lottery Ticket und beeil dich, denn du hast nur 12 Stunden Zeit!

Aus diesem Grund gibt es in diesem ersten Teil der Mystery P.I.-Reihe auch keinen Relaxed-Modus. Während die Uhr läuft, bist du an 20 verschiedenen Orten unterwegs. Pro Level sind es immer mehrere, die du besuchst und diese Orte wiederholen sich auch. Allerdings immer mit unterschiedlichen Suchobjekten, die dich immer wieder vor eine neue Herausforderung stellen. Zur Not kannst du jederzeit zurück zur Karte, die hier im ersten Teil noch aus einer richtigen Landkarte besteht, und vorerst an einem anderen Ort weiter suchen.

Für jedes gefunden Item bekommst du Geld. Für mehrmaliges falsches Klicken wird dir wiederum welches abgezogen und für das Benutzen des Tipps ebenso. Der lädt sich recht schnell wieder auf und da du grundsätzlich mehr Geld kassierst als ausgibst, steht er eigentlich auch immer zur Verfügung.

Zu finden sind die Gegenstände nicht so leicht, da die Suchszenen doch leicht überladen wirken. Die Grafik ist dabei recht gut, wenn sie auch manchmal etwas verschwommen wirkt. Ab und zu gibt es Übersetzungsfehler, wie zum Beispiel die Geschichte mit den Muscheln. Laut deiner Liste musst du da Schalen suchen. Vergiss vor allem nicht die Schlüssel, von denen an jedem Ort einer versteckt ist. Solange der Schlüssel unter deiner Suchliste da ist, hast du ihn noch nicht gefunden. Es ist aber nicht schlimm, wenn du ihn nicht findest, denn du kommst ja mehrmals hierher zurück und hast dann erneut die Gelegenheit. Diese 20 Schlüssel, sofern du sie alle gefunden hast, schalten den unbegrenzten Modus frei sowie einen Bonusort.

Der unbegrenzte Modus beinhaltet über 2000 Suchobjekte. Du kehrst an alle Orte des Spiels zurück und kannst nach Lust und Laune alles absuchen, zum Teil sind pro Ort 70 Objekte versteckt. Um das zu erreichen, musst du aber erst auch die Minispiele überstehen, die am Ende jedes Levels auf dich warten.

Sie bestehen ausschließlich aus Memory. Hier gibt es mehrere Varianten: Mal musst du Paare finden, die lediglich die gleiche Farbe haben. Dann wieder Paare, die vom Typ her gleich sind, zum Beispiel ein Mobiltelefon und ein normales Telefon. Oder aber Paare, die einen Bezug zueinander haben, wie der Sattel und das Pferd. Normales Memory gibt es natürlich auch.

Mystery P.I.: The Lottery Ticket ist ein langes Spiel. Eigentlich schon zu lang. Durch die vielen Level und Orte im Hauptspiel und dann noch den unbegrenzten Modus hat man sehr lange daran zu tun, aber nicht unbedingt Lust, das Ganze auch noch unbegrenzt zu spielen. Dazu tragen auch die langweiligen Memory-Varianten bei. Die Hintergrundmusik kann man dagegen recht gut nebenbei hören. Suchprofis und -liebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten.


Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top