Musiac
Tipps & Tricks

Allgemeine Tipps für das Finden der Notizen

  • Beim Suchen der Notizen achte auf spezielle Objekte, z. B. Lampen, Spiegel, Bücher, Schubladen, Schränke, etc.
  • Einige Objekte muss man auch aktivieren, z. B. Lampe
  • Gefundene Notizen werden durch das Anklicken in das Buch kopiert und bleiben aber im Raum liegen. Also nicht verwirren lassen.
  • Einige Notizen für einen Musikausschnitt verteilen sich in mehreren Räumen oder aber in der Box selbst.
  • Die Zahlen auf der Karte oben links in der Ecke zeigen einem die Anzahl der versteckten Notizen in dem jeweiligen Raum an.
  • Wenn du alle Notizen in dem Raum gefunden hast, versuch dich an den Musikausschnitten, damit du in den nächsten Raum kommen kannst.

Tipps für die Musikausschnitte

  • Jede Farbe auf den Takten steht für einen Musiker und du darfst in einer Spalte keine doppelten Farben haben. Hast du doch Doppelte in einer Spalte, dann werden diese dunkel.
  • Die Teile müssen alle auf den Notenständer platziert werden und auch passen. Es bleibt kein Teil übrig!
  • Für die Musikalischen unter uns: Höre dir die Melodie einmal an und schaue dann, welcher Musiker dazu gehört. Sortiere danach die Farbe zu der Melodie. Danach fülle den Notenständer mit den restlichen Teilen aus.
  • Für die Unmusikalischen: Suche dir eine Farbe aus und lege diese auf dem Brett ab. Danach benutze den Button „Hinweise“ und schau, ob du richtig liegst. Wenn nicht, dann verbessere es und sobald du Recht hast, nimmst du die nächste Farbe.
  • Der Button für die Hinweise zeigt dir nur an, ob er in der Spalte richtig liegt. Nicht aber, ob die Reihe stimmt. Da musst du etwas ausprobieren.


Copyright © 2010 by Gamesetter.com