A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook

  • Nachlese
  • Tips&Tricks
  • Lösung
  • Direkt download


Midnight Mysteries: Haunted Houdini


tassentassentassentassentassen
Herausgeber: Mumbo Jumbo
Entwickler: Mumbo Jumbo


Download: Deutschland-Spielt
Download: Bigfish Games.de

Wenn Du Midnight Mysteries: Haunted Houdini auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang

Autor: Claudia K.
Datum: 29.01.2012
Deutsch: 09.06.2012


Bess, die Frau von Harry Houndini, bittet dich um Hilfe. Obwohl Houndini ihr versprochen hat, Kontakt aus dem Jenseits aufzunehmen, konnte sie ihn nicht erreichen. Und auch jetzt, nach ihrem eigenen Tod, kann sie ihn nicht finden. Du musst herausfinden, wie Houndini wirklich gestorben ist und warum er sein Versprechen nicht einlöst.

Wie immer bei Midnight Mysteries, die Geschichte ist nicht immer leicht nachzuvollziehen. Wer sich die Mühe aber macht, wird eine spannende Story erleben. Hypothesen um den Tod dieses Illusionisten, du wirst mit vielen Geistern kommunizieren. Unter anderem Sir Arthur Conan Doyle, dem "Vater" von Sherlock Holmes. Es geht übersinnliche Fähigkeiten, du wirst durch Kartentricks verblüfft und sogar den berühmten "Jungfrau zersägen" Trick selber ausführen. Die ganze Geschichte basiert auf Houdinis Zeit in den USA, seine Freund- und Feinschaft mit Sir Arthur Conan Doyle und um den Code, den Houdini mit Bess tatsächlich verabredet hatte.

Wimmelbilder haben sowohl interaktive Objekte als auch Umschreibungen und ganz normale Listengegenstände. Sie sind grafisch gut, zwar vermüllt, aber nicht so, dass man Schwierigkeiten hat, etwas zu finden. überhaupt ist das Ganze grafisch sehr gelungen. Alles passt in die Zeit, in der die Geschichte spielt (ca. 1900-1926). Du reist an verschiedene Orte, an denen Houdini gewesen ist oder die für sein Leben bzw. die Umstände seines Todes wichtig waren.

Wie üblich in der Midnight Mysteries Serie ist dein Tipp ein Rabe, den du in den Szenen suchen musst. 52 Stück befinden sich im gesamten Spiel, manchmal auch, genau wie das Kleeblatt, in Wimmelbildszenen, natürlich ohne auf der Liste zu stehen. Findest du 40 Kleeblätter, wird ein "Endlos-Wimmelbild-Modus" freigeschaltet. Nun ja, endlos ist er nicht, aber 7 Szenen, jede mit über 50 Objekten und man spielt um Zeit - Bronze, Silber oder Gold und natürlich kann man sich auch im Goldfenster immer noch ein klein wenig verbessern.

Die Puzzles sind zum Teil sehr einfach, zum Teil durchaus anspruchsvoll. Die meisten sind auf Logik aufgebaut und wer sie nicht überspringt, wird an dem ein oder anderen schon mal fünf Minuten und mehr zu knapsen haben. Rätsel, Animationen, alles ist stimmungsvoll, atmosphärisch, die Geschichte, so man ihr folgt, nimmt mit und macht Sinn.

Midnight Mysteries: Haunted Houdini ist eindeutig das Beste aus der Serie. Ob nun grafisch, spielerisch, erzählerisch - es überzeugt einfach in allen Punkten. In der Normalversion wirst du ca. 4 - 4,5 Stunden zu spielen haben - die meisten Sammlereditionen bieten weniger Spielzeit inklusive Extra. Die Sammleredition hat zusätzliche Spielzeit (ca. 45-60 Minuten) und anderes. Sie ist ebenso liebevoll und engagiert gestaltet, wie das Hauptspiel. Die Balance ist ausgezeichnet und so werden bei Midnight Mysteries: Haunted Houdini weder die Wimmelbild- noch die Abenteuerfreunde enttäuscht werden. Das Spiel gehört einfach auf jede Wimmelbild-Puzzle-Abenteuer Wunschliste.

 


Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top