Ich sehe ja gar nichts!

  • Wir arbeiten mit sogenannten Spoilern, also Abdeckungen.
  • Du siehst auf den ersten Blick nur die gelb hinterlegten Oberbegriffe.
  • Klickst du einen dieser Überbegriffe an, dann öffnet sich nach unten gehend Text und Bilder, die unter diesen Abdeckungen versteckt sind.
  • Wir tun das aus zwei Gründen:
  • Zum einen nimmt eine Lösung so weniger Platz weg. Du musst also viel weniger scrollen, um zu finden, wonach du suchst.
  • Zum anderen sollst du selber entscheiden können, was du sehen willst. Mit den Abdeckungen wirst du nicht ungewollte Lösungen von Puzzlen sehen, die du noch gar nicht gemacht hast.

Die Minispiele
  • Einige der Gegenstände, die in den Leveln zum öffnen eines Tores gefunden werden, haben beim benutzen ein Minispiel zur Folge.
  • Pro Minispiel gibt es insgesamt 10 unterschiedliche Puzzles zu lösen.

  • Alle Minispiele können übersprungen werden.
  • Klicke dafür das rote Kreuz oben rechts im Spielfenster an.
  • Du kannst in dem Zusammenhang dann auch wählen, ob du alle Minispiele überspringen möchtest.
  • Ein Minispiel zu überspringen hat keinen Einfluss auf das Spiel im Gesamten.

  • Alle Minispiele können neu gestartet werden.
  • Klicke dafür die beiden halbrunden Pfeile oben rechts an.

    Die Kneifzange steht für Rohrpuzzles
  • Einige Rohre sind örtlich festgelegt, du erkennst diese am dunklen Hintergrund.
  • Zwar kannst du sie in an keine andere Stelle setzen, du kannst sie aber selbstverständlich durch anklicken in eine andere Position drehen.
  • Andere Rohre liegen im Spielfeld verteilt.
  • Du kannst (und musst) sie an den richtigen Platz verschieben und sie ebenfalls drehen.
  • Verbinde die Rohre so, dass alle Rohrteile genutzt werden und es keine offenen Enden gibt.
  • Manchmal muss auch das Endrohr gedreht werden; wenn du dir sicher bist, dass deine Bauweise korrekt ist und trotzdem das Wasser nicht läuft, drehe das Endstück.

    Der Spiegel steht für eine Unterschiedsuche
  • Finde die 10 Unterschiede zwischen den beiden Bildern.
  • Unterschiede können und müssen auf beiden Seiten angeklickt werden.

    Das Zahnrad steht für Zahnradpuzzle
  • Füge die goldenen Zahnräder so ein, dass sich die beide silbernen, feststehenden Zahnräder drehen.
  • Alle Zahnräder müssen benutzt werden.

    Der Pinsel steht für Sudokopuzzles
  • Jede der Zahlen rechts und links steht für ebensoviel ausgefüllte Quadrate in einer Reihe oder Zeile.
  • Nach und vor jeder Zahl (also den x ausgefüllten Quadraten) muss ein freies Quadrat stehen - das gilt ausschließlich dann nicht, wenn die Quadrate die volle Zeile oder Reihe ausfüllen.

    Der Zauberstab steht für "Zeichen"puzzles
  • Zu Beginn werden immer zwei Komponenten grün umrandet gezeigt.
  • Deine Aufgabe ist es, die geometrische Form (nicht den Kreis!) mit dem Zauberstab nachzuzeichnen.
  • Halte dafür die Maustaste gedrückt und ziehe den Zauberstab ohne abzusetzen (!) über die Linien.

Rohrpuzzles
  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

Suche die 10 Unterschiede
  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

Zahnradpuzzles
  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

Sudokupuzzles
  • Bei den Bildern haben wir mit Photoshop gearbeitet.
  • Nur so war es möglich, immer das komplette Bild zu zeigen.
  • Daraus folgt aber auch, dass nicht alle Zahlen grün angezeigt werden.
  • Die Quadrate zeigen aber die korrekte Lösung.
  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

Zauberpuzzles
  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img

  • img