A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook



Lost Souls: Entchanted Paintings


tassentassentassen tassen
Herausgeber:Fenomen Games
Entwickler: Fenomen Games

Download: Fenomen Games (Entwicklerseite)
Download: Deutschland-Spielt
Download: BigFish Games.de

Wenn Du Lost Souls: Entchanted Paintings auch bewerten und die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang

Autor: Claudia K.
Datum: 30.08.2011

Du, also offensichtlich alleinerziehende Mutter eine kleinen Jungen, erhältst eines Abends ein geheimnisvolles Paket mit einem Gemälde. Dein Sohn ist begeistert, möchte es in seinem Zimmer haben und so geschieht es. Doch in der Nacht wird dieser wach und eine mysteriöse Gestalt zieht ihn in dieses Bild. Als du seinen Schrei hörst und in sein Zimmer kommst, ist es bereits zu spät, er ist verschwunden, alle Nachforschungen durch die Polizei sind erfolglos und so wendest du dich an eine mysteriöse Frau mit magischen Kräften. Sie kann dir helfen und so stehst du plötzlich in einer Bildergalerie.

Sechs von diesen Bildern wirst du betreten und damit in magische Fantasiewelten gelangen. Dein Ziel ist es, die 6 Teile vom Portrait deines Sohnes zu finden. Denn Ethiel, ein böser Magier hat die Seele deines Sohnes und vieler anderer gestohlen. Und nur wenn du es schaffst, das Portrait wieder zu vervollständigen, kannst du Ethiel besiegen. Doch dieser war nicht untätig, hat die Fantasiewelten hinter den Bilder zerstört. Aber mit deiner Hilfe kann die Ordnung wieder hergestellt werden und dann werden dich die Einwohner belohnen.

Du entscheidest dich zu Beginn zwischen zwei Modi, die sich in der Aufladegeschwindigkeit von Hinweis und Überspringfunktion und im Glitzer oder nicht Glitzer interessanter Stellen unterscheiden. Durch die Unterhaltung mit den Bewohnern erfährst du, was zu tun ist. Viele der benötigten Gegenstände befinden sich in den Szenen. Manche liegen offen herum, andere wirst du erst sehen, wenn du Kästchen geöffnet, Kissen beiseite geschoben oder anderes erlegt hast. Dabei werden auch Inventargegenstände benutzt um Inventargegenstände zu finden.

In jeder Welt gibt es mehrere Wimmelbildszenen, die du in der Regel 2x spielst. Suchst du beim ersten Mal noch nach Wortsuchliste, bekommst du beim zweiten Mal Bilder der zu suchenden Gegenstände. Auch hier sind einige Gegenstände in geschlossenen Schubladen und Schatulle versteckt oder von anderen Gegenständen verborgen, die man erst beiseite schieben muss.

Gibt es für den Augenblick an einem der Orte nichts zu tun oder bist du mit diesem Ort ganz fertig, so wird dir das mitgeteilt und du wirst automatisch zur Karte gebracht, über die du die anderen Orte erreichen kannst. Manche von ihnen werden erst im Verlauf des Kapitels freigeschaltet. Meist ist nachvollziehbar, was du mit deinen Gegenständen tun musst und so ist es nicht all zu schwierig alles zu erledigen.

Die gemalten Grafiken sind liebevoll und irgendwie fröhlich. Die Kobolde und Zwerge und andere Gestalten sind freundlich charakterisiert, der böse Ethiel gut zu erkennen und so manches mal werden dir die Orte ein kleines Lächeln entlocken. Die Musik ist nicht aufdringlich, stört nicht, sondern untermalt, was du tust. Die Puzzle sind nett gemacht, aber ohne jeglichen Anspruch. etwas schwieriger gestalten sich die wenigen "Suche die Unterschiede" Szenen, aber hier wird der Tipp weiterhelfen. Dieser zeigt dir einen Gegenstand oder eine Stelle an der es etwas zu tun gibt. Nebenbei suchst du noch nach Münzen, die dir Trophäen bescheren. Sie sind auch in den Wimmelbildern zu finden oder durch Einsatz eines Inventargegenstandes.

Von der Collector-Version ist allerdings dringend abzuraten. Das Extraspiel besteht aus der Möglichkeit, die gespielten Kapitel immer und immer wieder zu spielen, etwas, was ich auch mit einem neuen Profil tun kann. Einen Strategy Guide gibt es, es ist allerdings kaum anzunehmen, dass irgendwen ihn braucht. Sonderlich gut ist er ebenfalls nicht.

Lost Souls: Entchanted Paintings ist ein hübsches, kleines Spiel, das der Spieler in 3-4 Stunden durchgespielt hat. Eher etwas für Sucher als für Knobler. Es ist liebevoll und nichts stört wirklich. Es ist nicht anspruchsvoll, ob Kinder oder Anfänger, jeder wird die Puzzle lösen und die Aufgaben verstehen können. Und in der Normalversion auf jeden Fall für ein entspanntes, freundliches Spielerlebnis zu empfehlen. Es ist keines von den großen Spielen. Aber eines der kleinen, an die man gern von Zeit zu Zeit zurückdenkt.


Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top