A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook


Jenny's Fishshop
Nachlese

Herausgeber: Deutschland spielt
Entwickler:Owl Studio

Wenn Du Jenny's Fishop auch bewerten möchtest, dann geht es hier entlang

Autor: Claudia K.

Jenny, die am Meer aufgewachsen ist, träumt davon, in einem grossen Aquarium zu arbeiten. Und um sich diesen Traum zu verwirklichen, kauft sie sich ein kleines Haus und eröffnet einen kleinen Laden mit Fischen.

Am Anfang gilt es, sich seinen Helfer auszusuchen. Sharky ist ein Fisch, der, wird er gut gefüttert, den Fischen in Deinen Aquarien einen Wachstumsschub verpasst. Taz, die Schildkröte lässt Fische, die auf ein Aquarium warten, geduldiger werden und gibt Deinen Maschinen einen kurzen Schub an Schnelligkeit. Beides ist nicht zu verachten.

Die Spielabläufe sind schnell erlernt. Du suchst einen Fisch aus und setzt ihn in Aquarium. Verschiedene Fische mögen verschieden Arten von Dekoration, was sie wollen sagen sie Dir mit einer Gedankenblase über dem Kopf. Setz es in den Tank ein, füttere den Fisch bei Bedarf, halte seinen Tank sauber, gib ihm Vitamine, Medikament, Sauerstoff.

Bonus gibt es für Kettenreaktionen, wenn Du zum Beispiel mehrmals die Dekoration oder andere Geräte hintereinander benutzt, wenn Du mehrere Male die gleiche Fischart hintereinander in ein Aquarium setzt und für schnelle Reaktionen auf die Bedürfnisse der Fische. Und auch wenn es in der Regel so aussieht, wir lernen, das Fische ziemlich ungeduldig sein können. Sie sterben, wenn sie nicht rechtzeitig versorgt werden. Was Dich natürlich Geld kostet und die Zeit einen neuen Fisch aufzuziehen. Klickst Du etwas an, was Du gar nicht brauchst, so kannst Du es im Müll entsorgen.
Ist ein Fisch ausgewachsen, wird Dir das angezeigt, klicke auf das Geld Icon und das Aquarium ist bereit für den nächsten Fisch. Die verschiedenen Fische bringen Dir unterschiedlich viel Gewinn und sie haben eine unterschiedliche Wachstumsdauer. Auch sind sie unterschiedlich in ihren Bedürfnisse.

Und zwischen den Leveln kannst Du Updates kaufen. Aquarien, die die Fische schneller wachsen lassen, Turnschuhe, die Jenny schneller machen oder Upgrades für Dein Haustier, dass dann seine speziellen Eigenschaften verschnellert.
Und meiner Meinung nach, ist das der wichtigste Punkt des Spieles. Wenn Du keine Updates hast, ist das Spiel ziemlich langsam und damit gerade am Anfang oftmals frustierend. Vor allem Jenny zeichnet sich durch das Motto aus: “Meine Schuhe müssen nicht zum Schuster, die kann man im Gehen besohlen.” Für ein Zeitmanagementspiel eher ungünstig.

Zwischendurch gibt es ein Minispiel, in dem Du frischgeschlüpften Schildkröten helfen musst, das Wasser zu erreichen. Schaffst Du es, die Vögel von den Schildkröten wegzuhalten, ist Jenny im nächsten Level etwas schneller und Du bekommst etwas Geld. Schaffst Du es nicht, ist das nicht schlimm, es gibt keine Strafe dafür.

Das Problem bei Jenny’s Fishshop ist, dass es Zeit braucht, um richtig in die Gänge zu kommen. Die ersten zehn Level ziehen sich doch fast wie Kaugummi und ohne die richtigen Updates hast Du keine Chance und keinen Spass. Auch die Geräte haben so ihre Tücken. So braucht zum Beispiel das Gerät, wo Du Dekorationen zusammenstellst, Zeit, um sich wieder aufzuladen. Das verlangsamt das Spiel erneut, weil Du einfach keine Möglichkeit hast, etwas zu tun.
Die Grafiken allerdings sind ansprechend und niedlich, die Musik passt zum Spiel und dank der Minigames dazwischen wiederholt sich zumindest nicht alles ständig immer wieder. Und man kann das mit dem Tempo des Spieles auch anders sehen: Selbst Ungeübte und Neueinsteiger in der Zeitmanagement – Kategorie haben ausreichend Zeit sich in das Spiel reinzufinden.

Wenn Du also geduldig genug bist, Dich durch die ersten zehn Level durchzuwursteln, dann ist Jenny’s Fish Shop ein Zeitmanagementspiel, dass man geniessen kann und das schon vom Thema her eine nicht ganz so übliche Vorstellung bietet. Wer also genug hat von Kuchen und Restaurants und gleichzeitig keine Klickarie sucht, der ist bei Jenny’s Fishshop durchaus gut aufgehoben

Wenn Du Dir ein eigenes Bild machen möchtest, dann bringt Dich ein Klick auf das Bild zum Download der deutschen Version

Copyright 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top