A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook

  • Nachlese
  • Tips&Tricks
  • Lösung
  • Direkt download


Imperial Island: Ursprung eines Imperiums


tassentassentassentassentassen
Herausgeber: Gamehouse
Entwickler: QuickClick

Download: Deutschland-Spielt

Wenn Du Imperial Island: Ursprung eines Imperiums auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang

Autor: Claudia K.
Datum: 11.05.2014


Unterhaltsam und anspruchsvoll - 3-Gewinnt in Höchstform
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nach langen Jahren des Glückes, überfallen Feinde des weisen Kaisers Omadan das Reich. Um eine völlige Ausrottung seines Volkes zu vermeiden, flieht der Kaiser nach tapferen, aber vergeblichen Kämpfen mit den Überlebenden, auf der Suche nach einem Land, wo man das Imperium neu aufbauen kann. Schon bald ist ein Land gefunden und deine Aufgabe ist es nun, das Reich wie zuvor zu einer wohlhabenden, glücklichen und friedlichen Heimat aufzubauen und es vor Feinden zu schützen.

Um Gold, Holz, Nahrung und Baumaterial zu erhalten, musst du 3-Gewinnt-Level im Tauschmodus spielen. Dabei hast du die Wahl zwischen einem entspannten Modus und einem mit Zeitlimit. Dabei hast du jeweils ein festes Ziel, welches in jedem Level vorhanden ist, nämlich das wegspielen von Hintergründen. Zusätzlich gibt es weitere Aufgaben; so musst du Schiffe oder Eisenbahnen erst aus dem Spielfeld herausspielen und anschließend mit einer bestimmten Anzahl von Materialien füllen oder Goldkisten einsammeln. Hindernisse gibt es natürlich auch. Ketten und Vereisungen halten dich bei deiner Zielbewältigung ebenso ab, wie Schlösser. Diese sorgen dafür, dass du nur einen Teil des Spielfeldes sehen kannst. Erst wenn du Symbole neben ihnen kombiniert hast, öffnen sie sich und du bekommst mehr Spielraum.

Deine Belohnung für erreichte Ziele sind jeweils alle Rohstoffe, die du während des Levels gesammelt hast. Reichen sie aus, kannst du ein phantasievolles Gebäude bauen oder verbessern. Ob Sägemühle oder Taverne, Mine oder Palast, Hafen oder Flugplatz - sie alle sind eine Wohltat fürs Auge. Kräftige, leuchtende Farben hat QuickClick benutzt, dazu klar zu erkennende Symbole, die man problemlos ihrer Kategorie zuordnen kann. Dabei verfällt der Entwickler aber trotz der Buntheit nicht ins kitschige, sondern neben dem Spielvergnügen auch ein visuelles Highlight in der 3-Gewinnt-Welt. Nicht alle, aber die meisten Gebäude sind auch für Wohltaten zuständig. Sie geben dir zum Beispiel mehr Rohstoffpunkte für kombinierte Symbole, einen Bonus oder eine Verstärkung des letzteren.

Level-Boni gibt es diverse. Zum einen die Bombe für eine Kombinationen von vier oder mehr gleichen Symbolen. Dazu kommen sechst Boni, die während des Spieles durch die Kombination von einem bestimmten Symbol aufgeladen werden. Vom einfachen Hammer bis zu Blitz ist alles dabei, was das 3-Gewinnt-Herz begehrt. Schaffst du es, schnell genug Symbole zu kombinieren, gibt es noch einen Combo-Bonus: 10 Sekunden lang wird jede Kombination zu einer Dynamitexplosion. Doch dieser Bonus ist gar nicht so einfach zu erreichen, nicht umsonst gibt es Trophäen für den 100, 250 und 500x den Beginn einer Combo zu haben, ohne den Combo-Modus letztendlich auch auszulösen. Überhaupt gibt es reichlich Auszeichnungen, 21 insgesamt und alle werden 3fach, nämlich in Bronze, Silber und schließlich Gold vergeben. Dabei geht es, wie beim Combomodus, nicht nur um Bestleistungen, sondern zum Beispiel auch darum, 5 oder mehr Level ohne Rekordzeit abgeschlossen zu haben.

Von Zeit zu Zeit gibt es neben den "alltäglichen" 3-Gewinnt Level auch Ereignisse zu spielen. Die Ergeignisse sind ebenfalls 3-Gewinnt-Level, die in der Regel in drei Abschnitte aufgeteilt sind. Du musst unter anderem eine bestimmte Anzahl von Netzen oder Raketen aus dem Spielfeld herausspielen, um zum Beispiel Wale oder Piraten zu vertreiben, die dein neues Land bedrohen. Dabei siehst du immer nur einen kleine Teil der Gesamtaufgabe, erst wenn du diesen Teil erledigt hast, wird das Spielfeld vergrößert und du bekommst neue "Aufgaben-Symbole". Die sonst zwar nicht immer großzügig aber doch angemessene Zeit, die dir zur Verfügung steht, ist in den Ereignissen deutlich knapper bemessen. Und noch etwas gibt es, ein im Zeitmodus offenbar nicht zu lösendes Level (98). Doch da man während des Spieles zu "entspannt spielen" wechseln darf, kann man auch dieses Level meistern und dann anschließend wieder in den Zeitmodus wechseln.

Imperial Island: Ursprung eines Imperiums ist nicht nur schön anzusehen, es ist stellenweise im Zeitmodus knackig und auch im "Entspannt"-Modus nicht langweilig. Die Aufbauten sind phantasievoll und machen durch die Verbesserung von Boni und Punktesystem Sinn. Und es sei gesagt, dass hier auch die Übersetzung stimmt, die kleinen Anweisungen von Kaiser und Vorarbeiter sind perfekt übersetzt worden. Wer gern im Tauschmodus spielt, der wird sich mit Imperial Island: Ursprung eines Imperiums ein Sahnestückchen im 3-Gewinnt Sektor auf den PC holen.


Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top