Autor: Hanni R.
02.09.2011


Grim Tales: Die Braut

Ich sehe ja gar nichts!

  • Wir arbeiten mit sogenannten Spoilern, also Abdeckungen.
  • Du siehst auf den ersten Blick nur die gelb hinterlegten Überbegriffe.
  • Klickst du einen dieser Überbegriffe an, dann öffnet sich nach unten gehend Text und Bilder, die unter diesen Abdeckungen versteckt sind.
  • Wir tun das aus zwei Gründen:
  • Zum einen nimmt eine Lösung so weniger Platz weg. Du musst also viel weniger scrollen, um zu finden, wonach du suchst.
  • Zum anderen sollst du selber entscheiden können, was du sehen willst. Mit den Abdeckungen wirst du nicht ungewollte Lösungen von Puzzlen sehen, die du noch gar nicht gemacht hast.

Allgemeines/Inventarliste
  • Wir unterscheiden zwischen 3 Modis.
  • Normal, Schwer und Experte.
  • Normaler Modus:
  • Hier weisen glitzernde Stellen auf Wimmelbilder oder wichtige Bereiche hin.
  • Die Tips werden schnell wieder aufgeladen.
  • überspringen der Rätsel ist möglich.
  • Schwerer Modus:
  • Hier werden die Bereich nicht durch Glitzern angezeigt.
  • Die Tips werden langsamer aufgeladen.
  • überspringen der Rätsel ist möglich.
  • Experten Modus:
  • Es gibt kein Glitzern.
  • Keine Tips.
  • Die Rästel können nicht übersprungen werden.
  • Klicke auf Optionen um Musik, Lautstärke und die Größe des Bildschirmes zu ändern.
  • Hast Du das Hauptspiel abgeschlossen, wird das Bonuslevel freigeschaltet.
  • Um das Inventar aufzurufen, bewege den Mauszeiger zum unteren Bildschirmrand.
  • Benutze das Tagebuch um wertvolle Hinweise zu bekommen.
  • Um Tips oder Rätsel zu überspringen, klicke auf die Taschenuhr.
  • Um während eines Rätsels Hinweise zu bekommen, benutze die Schaltfläche "Info".
  • Willkürliches Herumklicken wird nicht bestraft.
  • Die Objekte in den Wimmelbildern sind willkürlich.
  • Inventarliste:
  • Adler 24/25
  • Angel 17/18
  • Armbrust 35/35
  • Aufgetautes Fleisch 27/27
  • Axt 35/36
  • Ballerina 15/15
  • Becher 27/27
  • Becher mit Wasser 27/27
  • Benzinkanister 11/12
  • Biene 20/20
  • Bolzenschneider 22/22
  • Brecheisen 20/20
  • Brennende Fackel 6/6
  • Brennender Gasbrenner 13/13/14
  • Brennende Kerze 13/13
  • Bretter 24/24
  • Buchstaben 20/20
  • Buntglasscherbe 35/35
  • Dietrich 15/15
  • Drachenemblem 35/36
  • Dreieck 28/28
  • Dreieckiger Schlüssel 34/34
  • Dynamit 20/20
  • Eichel 4/4
  • Eimer 24/24
  • Eimer mit Schnee 24/27
  • Engelskopf 31/31
  • Eispickel 7/7
  • Fackel 6/6
  • Federwaage 17/18
  • Fisch 11/12
  • Flaschenöffner 7/7
  • Gefäß 6/6
  • Gefrorenes Fleisch 27/27
  • Gelbe Münze 37/37
  • Gewehr (1/2) 21/22
  • Gewehr (2/2) 37/37
  • Glas mit Terminten 6/6
  • Grammophongriff 36/36
  • Griff 15/16
  • Handschuh 7/7
  • Hammer 24/24
  • Hammer 31/31
  • Haken 14/14
  • Haken 30/31
  • Harke 4/6
  • Harke 25/25
  • Hase 36/36
  • Hebel 14/14
  • Herzmedallion (1/2) 4/7
  • Herzmedallion (2/2) 7/7
  • Holzmedallion 23/23
  • Hufeisen 11/11
  • Isolierband 24/24
  • Kartenstücke 23/23
  • Katzenmedallion (1/2) 10/13
  • Katzenmedallion (2/2) 12/13
  • Käfig 31/31
  • Kelch 3/7
  • Kreuz 25/25
  • Kreuz 35/37
  • Knopf (1/3) 8/9
  • Knopf (2/3) 8/9
  • Knopf (3/3) 8/9
  • Knopf 12/12
  • Leiter 8/8
  • Lilienschlüssel 34/34
  • Lösungsmittel 13/13 
  • Löwe 34/35
  • Machete 3/4/8
  • Maus 20/20
  • Medallion 3/4
  • Medallion 36/36
  • Medallionsteil (1/2) 4/6
  • Medallionsteil (2/2) 6/6
  • Messkolben 22/22
  • Meißel 27/27
  • Motor 33/33
  • Muschel 36/36
  • Nägel 24/24
  • Netz 11/11
  • Notenschlüssel 34/34
  • ölkanne 14/14
  • Orange Münze 37/37
  • Pistole 13/13
  • Puzzleteil 2/7
  • Puzzleteil 4/4 
  • Puzzleteile 20/20
  • Puzzleteile 29/29
  • Reliefstück 24/24
  • Rad 31/33
  • Ring 7/8
  • Rose 27/28
  • Rubin 7/7
  • Rubinmedallion 29/29
  • Relief 1/1
  • Sack 17/17
  • Salzsack 23/23
  • Schaufel 8/8/10
  • Schaufel 24/24
  • Schaufel mit Sand 8/8
  • Schädel 35/35
  • Schlafmittel 37/37
  • Schleuder 4/5
  • Schlüssel 1/1
  • Schlüssel 8/8
  • Schlüssel 12/13
  • Schlüssel 22/23
  • Schlüssel 27/27
  • Schlüssel 28/28
  • Schlossteil 35/35
  • Schraubenzieher 13/14/15
  • Schraubenschlüssel 17/19
  • Seil 14/14
  • Sicherung 15/16
  • Sicherung 16/16
  • Stein 20/20
  • Sternschlüssel 31/32
  • Sonne (1/2) 2/5
  • Sonne (2/2) 5/5
  • Sonne (1/2) 31/32
  • Sonne (2/2) 32/32
  • Stab 7/7
  • Staubtuch 27/27
  • Sternjuwel 25/26
  • Strickleiter 5/6
  • Staubwedel 10/12
  • Tagebuch 1/1
  • Taschenbuch 14/16
  • Teer 30/30
  • Tresorrad 30/30
  • Trichter 12/12
  • Tür 25/25
  • Türklopfer 2/2
  • Unkrautvernichter 31/31
  • Verbandskastenschlüssel 31/31
  • Vogel 36/36
  • Vorschlaghammer 29/29
  • Zahnrad 3/3
  • Zahnrad 30/33
  • Zeiger (1/2) 17/19
  • Zeiger (2/2) 19/19
  • Zeiger 28/28
  • Ziffernblatt 19/20
  • Zerbrochene Flasche 13/13/15

Kapitel 1

1. Finde das Tagebuch
  • Du befindest Dich nach der Einführung, vor dem Haus.
  • Spiele als erstes das Wimmelbild am Werkzeugkasten, Du bekommst ein Reliefstück.
  • Bring die Tür durch anklicken in die Nahansicht, und setze das Reliefstück ein.
  • Bevor Du nun durchgehst, siehst Du Dir noch das Kellertor an.
  • Eine Kette hängt davor, da Du keinen Schlüssel hast, musst Du die Kette zerschneiden.
  • Auch die Uhr ist sehenswert, in ihr ist eine Aussparung.
  • Geh nun durch den Haupteingang ins Wohnzimmer.
  • Ein Dämon erscheint, er gibt Dir die Aufgabe, Luisas Tagebuch zu finden.
  • Sieh Dich im Raum etwas um.
  • Am Stuhl auf dem der Dämon noch saß, liegt ein Schlüssel, nimm ihn auf.
  • Sieh Dir den Kamin, das Regal über dem Kamin, das Klavier und den Durchgang ins  nächste Zimmer an.
  • Dann klickst Du die Tür an und benutzt den Schlüssel um sie zu öffnen.
  • Du befindest Dich nun in Luisas Zimmer.
  • Auch hier gibt es einiges zu sehen.
  • Den Schrank, der ebenfalls durch eine Kette verschlossen ist und das Schmuckkästchen am Sofa.
  • Klicke auf das Kissen am Bett um es in die Nahansicht zu bringen, und klicke nochmal drauf, das Tagebuch kommt zum Vorschein.
  • öffnest Du es, siehst Du ein Bild, in dieses steigst Du ein und befindest Dich in einem Teil von Luisas Vergangenheit.
  • Der Dämon gibt Dir nun die Aufgabe, den Ring zu suchen.


2. Betritt die Kirche
  • Du befindest Dich nun unter einem Baldachin vor der Kirche.
  • Spiel das Wimmelbild, rechts neben Luisa, Du findest die erste Hälfte der Sonne.
  • Sieh Dir nun die Fackel, Luisas Hand und das Kästchen in Johns Hand an.
  • Geh dann weiter nach hinten  zur Kirche.
  • Sieh Dir hier die Kiste an, ein Rabe sitzt auf ihr.
  • Klickst Du den Deckel an, öffnet er sich und ein Mechanismus kommt zum Vorschein.
  • Klick nochmal darauf um den Mechanismus genauer zu sehen, es fehlt ein Teil um das Rätsel zu lösen.
  • Am Sims daneben liegt ein Türklopfer, nimm ihn auf.
  • Am Torbogen hängt ein Skelett, es trägt etwas um den Hals.
  • Um es zu erwischen, brauchst Du einen funktionierenden Mechanismus.
  • Links, neben den Stufen zur Kirche, ist ein Termitenhügel, bring ihn in die Nahansicht.
  • Klicke nun die Tür zur Kirche an um sie in die Nahansicht zu bringen und setze den Türklopfer ein.
  • Die Tür öffnet sich, du kannst jetzt in die Kirche gehen.


3. Repariere den Mechanismus, nimm das Medaillon vom Skelett
  • Klicke den Priester an und bring ihn in die Nahansicht.
  • Er hält eine Medallionhälfte in seinen Händen.
  • Hinter dem Priester steht ein Kelch,  nimm ihn an Dich.
  • Auf der rechten Sitzreihe, stecke eine Hellebarde, sie kannst Du noch nicht nehmen.
  • Geh durch die linke, offene Tür, in den Keller.
  • Hier liegt vor dem Grabstein eine Machete, nimm sie auf.
  • Schau Dir auch den Grabstein an, an ihm fehlt die Inschrift.
  • An der Treppenwand hängt ein Drache, bring ihn in die Nahansicht.
  • Er hält eine Fackel in seinem Maul, Du kannst sie noch nicht nehmen.
  • Neben dem Drachen hängt das fehlende Zahnrad, nimm es auf.
  • Geh hinaus zum Torbogen und klicke den Kasten an.
  • Du siehst ein grosses Quadrat in dem sich bereits zwei Zahnräder befinden.
  • Daneben und darunter stecken ebenfalls einige Zahnräder, sie musst Du noch an den richtigen Platz setzen.
  • Setzt Du das gefundene Zahnrad an die leere Stelle unter dem Quadrat, fängt das letzte Zahnrad im Quardat an, sich zu drehen.
  • Nimm nun ein Zahnrad nach dem anderen und setze sie, ihrer Grösse entsprechend, an die richtige Stelle.
  • Sitzt ein Zahnrad richtig, lässt es sich nicht mehr bewegen.
  • Bist Du fertig, verlässt Du automatisch die Nahansicht, das Skelett fällt herunter und Du kannst das Medaillon nehmen.
  • Geh zurück in die Kirche.


4. Finde die Harke
  • Bring den Priester in die Nahansicht und lege ihm das Medallion (Spoiler 3) um.
  • Er öffnet seine Hände, Du kannst die 1. Hälfte des Herzmedallions jetzt nehmen.
  • Geh nun nach draussen und an der Kirche rechts vorbei.
  • Du befindest Dich nun am Friedhof.
  • Links siehst Du einen Grabstein, hier gehört die Sonne rein sobald Du beide Teile gefunden hast.
  • Rechts, siehst Du zwei Gräber, eines davon gehört Luisas Mutter.
  • In der Hundehütte liegt ein Hund.
  • Klickst Du ihn an, springt er raus und knurrt.
  • Nimm nun die Machete (Spoiler 3) und schneide Dir einen Weg durch den Busch frei.
  • Schau Dir auch den Busch links von nun freien Weg an.
  • In ihm steckt etwas, benutze erneut die Machete (Spoiler 3) um es zu befreien, es handelt sich um eine Eichel.
  • Geh nach vor zum Brunnen.
  • Klicke die Kachel an, dieses Rätsel kannst Du noch nicht lösen.
  • Der Brunnen ist Laubbedeckt.
  • Du brauchst etwas um ihn davon zu befreien, denn so siehst Du nichts.
  • Am Hals der Statue befindet sich die 2. Hälfte des Herzmedallions.
  • Dir fehlt noch ein Hilfsmittel um es zu nehmen.
  • Geh weiter nach vor zum Baumhaus.
  • Im Baum steckt ein Teil eines Eispickels, darunter steht, in den Baum eingeritzt, Me & Luisa.
  • Auf der Schaukel sitzt eine Puppe, daneben liegt ein Medallionteil, nimm es auf.
  • Bringst Du die Baumwurzeln in die Nahansicht, siehst Du ein Eichhörnchen in seiner Höhle sitzen.
  • Du brauchst etwas um es heraus zu locken, gib ihm die Eichel.
  • Es hüpft heraus und hält eine Schleuder in den Pfoten, nimm sie auf.
  • Rechts davon liegt ein Puzzleteil, nimm es auf.
  • Klickst Du auf den Eingang des Baumhauses, kannst Du es zwar in die Nahansicht bringen, hast aber kein Behelfsmittel, um  hinauf klettern zu können.
  • Geh zurück in die Kirche, hinunter in den Keller und nach hinten in den kleinen Raum
  • Bringe die Tür in die Nahansicht und setze das Puzzleteil ein.
  • Du siehst ein leeres Gebilde, in dieses musst Du die Puzzleteile richtig einsetzen.
  • Mit der rechten Maustaste, lassen sich die Teile einzeln drehen.
  • Sitzt eines an der richtigen Stelle, lässt es sich nicht mehr bewegen.
  • Hast Du alle Teile richtig eingesetzt, öffnet sich die Tür, eine Harke befindet sich dahinter, nimm sie an Dich.


5. Finde die Strickleiter
  • Sieh Dich im Raum noch etwas um.
  • Eine große Flasche steht neben dem Tisch, sieh sie Dir in der Nahansicht an, leider kannst Du hier noch nichts tun.
  • Du siehst einen Vogelkäfig, der Vogel darin ist mittlerweile nur noch ein Knochengerüst.
  • Er hält den 2. Teil des Sonnenmedallions in seinen Krallen.
  • Nimm die Schleuder und ziele damit auf den Vogel.
  • Du verlässt die Nahansicht automatisch, die 2. Hälfte der Sonne liegt in der Futterlade, nimm sie auf.
  • Da Du die beiden Sonnenhälften nun gefunden hast, setze sie beim Grabstein ein.
  • Die beiden Plattenhälften öffnen sich und geben ein weiteres Rätsel frei.
  • Du siehst eine mit 36 Kästchen abgeteilte Platte.
  • Auf 4 dieser Kästchen befinden sich ein blauer, ein grüner, ein roter und ein gelber Knopf.
  • Sie sitzen fest auf ihren Plätzen.
  • Ebenfalls siehst Du vier farbige Quadrate mit jeweils einem roten, einem grünen, einem blauen und einem gelben Ring darin.
  • Links siehst Du ein Navigationskreuz.
  • Rechts einen Zurück-Knopf.
  • Es gilt nun, jedes Quadrat, farblich passend, auf den richtigen Knopf zu setzen.
  • Benutze damit das Navigationskreuz, klicke ein Quadrat an und klicke beim Navigationskreuz auf den Pfeil, in dessen Richtung das Quadrat gehen soll.
  • Leider bleibt das Quadrat nicht einfach stehen, sonder wandert nur von oben nach unten und von links nach rechts.
  • Du musst also logisch vorgehen.
  • Die Lösung dieses Rätsels ist willkürlich.
  • Der Deckel öffnet sich und eine Strickleiter kommt zum Vorschein, nimm sie auf.

  • Geh wieder zum Brunnen.

6. öffne die hölzerne Truhe
  • Benutze die Harke (Spoiler 4) um ihn vom Laub zu befreien.
  • Spiele das Wimmelbild und nimm den 2. Medallionteil auf.
  • Bringe das Baumhaus in die Nahansicht und hänge die Leiter an.
  • Klettere hinauf und sieh Dich um.
  • Die Lampe, die von der Decke hängt, ist zwar voller öl, Du hast aber nichts, um sie anzuzünden.
  • Gehe zurück in die Kirche, hinunter in den Keller, und hole nun den Drachen mit der Fackel in die Nahansicht.
  • Nimm das nun zusammengesetzte Medallion mit dem Rubin in der Mitte, und setze es in die Aussparung, am Kopf des Drachens, ein.
  • Die Augen des Drachens beginnen zu leuchten, das Maul öffnet sich, Du kannst die Fackel nun nehmen.
  • Geh nun nach vorne zum Baldachin an dem Luisa und John stehen, und entzünde die gerade gefundene Fackel an der brennenden Fackel an Luisas rechter Seite.
  • Die brennende Fackel geht in Dein Inventar.
  • Geh zurück zum Baumhaus, klettere hinauf, bring die Lampe in die Nahansicht und benutze die brennende Fackel um die Lampe zu entzünden.
  • Auf dem Tisch steht ein grosses, leeres, gläsernes Gefäß, nimm es auf.
  • Das Gemälde und die Schrift an der Wand, kannst Du Dir ansehen.
  • Bringe die Kiste in die Nahansicht, sie ist verschlossen.
  • Klicke den Teppich an um ihn weg zu schieben, darunter kommt ein weiters Rätsel zum Vorschein.
  • Das Schloss ist verrostet.
  • Geh nun zurück zur Kirche und bringe den Termitenhügel in die Nahansicht.
  • Nimm das gläserne Gefäß und lege es auf den Hügel, die Termiten werden hinein krabbeln.
  • Klettern nur noch vereinzelt Termiten hinein, kannst Du das Glas wieder nehmen.
  • Du hast nun ein Glas mit Termiten in Deinem Inventar.
  • Geh nun zurück zum Baumhaus, klettere hinauf, bring die hölzerne Truhe in die Nahansicht und lass das Glas mit den Termiten darüber zerschellen.
  • Nimm die Säge heraus und geh zurück in die Kirche.


7. Nimm den Ring aus Johns Gefäß
  • Nimm die Säge und schneide den Stab der Hellebarde ab.
  • Geh zurück zum Baum, stecke den Stab in den Eispickel, ziehe ihn heraus und benutze ihn beim Brunnen.
  • Bringe die Kachel in die Nahansicht und zerschlage sie mit dem Eispickel.
  • Ein roter Rubin kommt zum Vorschein, nimm ihn auf.
  • Den Rubin setzt Du bei Luisas Armband ein, er öffnet sich, nimm den Handschuh von Luisa.
  • Geh nun zur Hundehütte, hole den Hund in die Nahansicht und lege ihm den Handschuh hin.
  • Du verlässt automatisch die Nahansicht, klickst Du nochmal auf die Hütte, kannst Du das Wimmelbild spielen.
  • Ein Flaschenöffner geht in Dein Inventar.
  • Geh in der Kirche in den kleinen Raum und entferne den Korken mit dem Flaschenöffner.
  • Die Flasche fällt um und öl läuft heraus.
  • Bringe die Flasche in die Nahansicht, nimm den Kelch (Spoiler 3) und befülle ihn mit dem öl.
  • Benutze das öl, um das Schloss, das sich unter dem Teppich befindet, einzuölen.
  • Der Kopf des Löwen dreht sich, und es öffnen sich vier Dreiecke.
  • Ein weiteres Rätsel kommt zum Vorschein.
  • Nimm nun das Puzzleteil (Spoiler 2) und setze es irgendwo ein.
  • Setze das Puzzle zusammen indem Du ein Teil nach dem anderen mit der rechten Maustaste drehst und auf den richtigen Platz setzt.
  • Sitzt ein Puzzleteil richtig, fixiert es sich, und lässt sich nicht mehr verschieben.
  • Eine Falltür öffnet sich, spiele das Wimmelbild, Du bekommst einen Haken.
  • Geh zum Brunnen, bringe die Statue in die Nahansicht und nimm die 2. Hälfte des Herzmedallions an Dich.
  • Benutze das nun zusammen gesetzte Herz an dem Gefäß das John in seiner Hand hält.
  • Setze das Herz in die Aussparung ein, und nimm den Ring heraus.
  • Du befindest Dich nun wieder in der Gegenwart.

Kapitel 2

8. Finde die 3 viereckigen Knöpfe
  • Geh ins Wohnzimmer und schneide das Absperrband mit der Machete durch.
  • Nimm die Schaufel die vor der Treppe steht.
  • Begibst Du Dich nun über die Treppe in den 2. Stock, siehst Du dort ein Aquarium.
  • Bring es in die Nahansicht und benutze den Ring (Spoiler 7) um ein Loch in das Glas zu schneiden.
  • Nimm die Schaufel, hole etwas Sand aus dem Aquarium heraus und nimm die Schaufel mit Sand nun auf.
  • Schau Dir auch die Truhe an, ein Rätsel verbirgt sich in ihr, doch Du hast noch nicht alle Teile um es zu lösen.
  • Neben dem Aquarium steht eine Leiter, nimm sie auf.
  • Geh jetzt wieder ins Wohnzimmer, bringe den Kamin in die Nahansicht und lösche mit dem Sand auf der Schaufel, das Feuer, die Schaufel bleibt in Deinem Inventar.
  • Nimm den ersten viereckigen Knopf mit der Zahl aus dem Kamin.
  • Benutze die Leiter, um sie unter den Kronleuchter zu stellen.
  • Steig hinauf und nimm den zweiten viereckigen Knopf aus dem Kronleuchter heraus.
  • Schau Dir die Nische an, der Spiegel darin ist ganz verschmutzt.
  • Bringe auch die Tür in die Nahansicht, sie ist noch verschlossen.
  • Im ersten Stock, steht neben dem Absperrband ein Stuhl.
  • öffne in der Nahansicht, mit einem Klick die Polsterung und nimm den Schlüssel in Kreuzform heraus.
  • Geh zurück in Luisas Zimmer, bring den Schrank in die Nahansicht und setze den Schlüssel ins Schloss ein.
  • Der Schrank öffnet sich, spiele das Wimmelbild und bekomme den dritten viereckigen Knopf.


9. Löse das Rätsel der Truhe im Aquarium
  • Geh nun zum Aquarium und setze die drei viereckigen Schlüssel ein.
  • Du siehst hier die Zahlen von 1 - 9.
  • Unter dem Rätsel steht Kästchen + Kästchen + Kästchen = 15.
  • Verschiebe die Knöpfe durch anklicken nun so, das die Zahlenzusammen gezählt Vertikal, Horizontal und Diagonal die Summe 15 ergeben.
  • Jedes Kästchen ist mit dem anderen durch einen Strich verbunden.
  • Ist eine Reihe richtig gesetzt, leuchten die Kästchen und der Strich blau auf.
  • Hast Du alle Zahlen richtig eingesetzt, öffnet sich das Kästchen und Du steigst in die nächste Erinnerung von Luisa ein.


10. Lege den Staubwedel frei
  • Klicke Luisas Kleid an und nimm das Katzenmedallion an Dich.
  • Schau den Soufleurkasten an, er ist mit Brettern vernagelt.
  • Im Loch zwischen Luisa und John liegt das Taschentuch, es lässt sich aber nicht nehmen.
  • Geh in den Keller.
  • Bring den Bereich des Bodens, indem der Haken steckt, in die Nahansicht, der Haken lässt sich noch nicht nehmen.
  • An der Tür befindet sich ein weiteres Rätsel, Dir fehlt noch ein Teil.
  • Auch den Mechanismus an der Wand kannst Du noch nicht bedienen.
  • Um an das Taschentuch zu kommen, müsstest Du die Hebebühne runter lassen.
  • Im Vordergrund liegen einige Papiere, bringst Du sie in die Nahansicht, erkennst Du wie der Mechanismus zu bedienen ist.
  • Verlasse den Keller wieder und geh, hinter John in den Weinspalier.
  • Links im roten Kasten befindet sich ein Trichter, Du kannst ihn noch nicht nehmen.
  • Am Querbalken steht eine Weinflasche, Du kannst sie noch nicht nehmen.
  • Rechts, befindet sich ein Erdhaufen, nimm die Schaufel (Spoiler 8) und lege das Objekt frei.
  • Es handelt sich um einen Staubwedel.
  • Geh nach rechts zum Brunnen. 


11. Hole den Fisch aus dem Wasser
  • Nimm den Benzinkanister.
  • Schau Dir das Wasser im Brunnen an, ein Fisch schwimmt darin herum.
  • Geh nun zurück zum Spalier und nach vorne zum Dock.
  • Bring den Gasbrenner in die Nahansicht, ohne Trichter kannst Du ihn nicht befüllen.
  • Den Pelikan musst Du irgendwie ablenken.
  • Um den Malkasten zu öffnen, brauchst Du die zweite Katze.
  • Geh nach vor zur Anlegestelle und nimm das Hufeisen vom Balken.
  • Um das Boot erreichen zu können, brauchst Du ein längeres Seil.
  • Schau Dir die Laterne an, auch sie ist durch ein Schloss gesichert.
  • Geh nach rechts zum Spielplatz und spiel das Wimmelbild am Sandkasten, Du findest ein Netz.
  • Schau Dir nun die Bank an, bring sie in die Nahansicht und hole das Metallding mit dem Hufeisen heraus.
  • Du hast eine Feile gefunden.
  • Die Hollywoodschaukel ist beidseitig ansehbar.
  • Rechts brauchst Du das Seil, Du hast jedoch noch kein Hilfsmittel um es abzuschneiden.
  • Links wäre ein Metallhebel zu nehmen, jedoch kannst Du die Schrauben noch nicht lösen.
  • Geh nun zurück zum Brunnen und benutze das Netz um den Fisch raus zu holen.


12. Löse das Rätsel im Ankleidezimmer
  • Bringe den Pelikan in die Nahansicht und gib ihm den Fisch.
  • Er schläft zufrieden ein, spiele das Wimmelbild.
  • Du findest einen Knopf.
  • Geh in den Keller und setze an der Tür den fehlenden Knopf ein.
  • Setze nun die verschiedenen Knöpfe bei den Bildern ein.
  • Sitzen sie an der richtigen Stelle, lassen sie sich nicht mehr verschieben.
  • Hast Du alle Knöpfe eingesetzt, öffnet sich die Tür.
  • Geh hinein ins Ankleidezimmer.
  • Klicke die Büste an und nimm den Schlüssel von der Kette.
  • Bringe den Clown in die Nahansicht, hinter seiner Schminke verbirgt sich etwas.
  • Geh in den Weinspalier und benutze die Feile um den Trichter frei zu bekommen.
  • Benutze den Trichter beim Dock indem Du ihn in den Gasbrenner setzt.
  • Befülle diesen nun mit dem Benzin.
  • Nun ist er befüllt, nehmen kannst Du ihn dennoch nicht.
  • Klicke den rechten Spiegel an und wische ihn mit dem Staubwedel sauber.
  • Ein weiteres Rätsel tritt zu Tage.
  • Du siehst links und rechts des Spiegels jeweils 3 Lämpchen.
  • Darunter befinden sich drei Knöpfe mit jeweils einem Gesicht darauf.
  • Am Spiegel selbst siehst Du Linien, Zahlen, Kreise und Mal-Zeichen.
  • Klicke nun mit der Maus 4 mal auf den ersten Knopf auf der linken Seite.
  • Links unten, siehst Du ein kleines Lämpchen, leuchtet es grün während Du klickst, hast Du den richtigen Knopf erwischt, leuchtet es rot, hast Du den falschen.
  • Auf den mittleren Knopf klickst Du einmal.
  • Auf den rechten Knopf, zweimal.
  • Der Spiegel öffnet sich, und ein Wimmelbild wird freigelegt.
  • Finde darin eine weitere Katze.

  • Geh zum Dock.

13. Hole die Flasche vom Querbalken
  • Geh weiter zur Anlegestelle und bringe die Laterne in die Nahansicht.
  • öffne sie mit dem richtigen Schlüssel und nimm die brennende Kerze auf.
  • Geh einmal zurück, bringe den Gasbrenner in die Nahansicht und entzünde ihn mit der Kerze.
  • Nimm ihn in Dein Inventar auf.
  • Benutze den Gasbrenner beim Soufleurkasten um die Metallplatten zu entfernen.
  • Der Gasbrenner bleibt in Deinem Inventar.
  • Spiele das Wimmelbild, Du bekommst einen Schraubenzieher.
  • Bringe nun den Malkasten in die Nahansicht und setze die beiden Katzen ein.
  • Lösungsmittel befindet sich darin.
  • Geh im Keller ins Ankleidezimmer, bring den Clown in die Nahansicht, und löse die Schminke mit dem Lösungsmittel.
  • 8 Stäbe kommen zum Vorschein, sie bedienen eine Mechanik die die Zähne öffnet oder verschliesst.
  • Die Stäbe mit den Löchern in der Mitte, haben die Zähne auseinander gedrückt.
  • Die Stäbe ohne Löcher, haben die Zähne zusammen gedrückt.
  • Bediene die Stäbe nun so, das alle Zähne auseinander gehen und Du die Pistole nehmen kannst.
  • Geh wieder zurück in den Weinspalier, bringe die Flasche auf dem Querbalken in die Nahansicht und schieße mit der Pistole auf sie.
  • Nimm die zerbrochene Flasche auf und geh zum Spielplatz.


14. Nimm das Taschentuch
  • Bringe die linke Aufhängevorrichtung der Schaukel in die Nahansicht und löse die Schraube mit dem Schraubenzieher um den Hebel in Dein Inventar aufzunehmen.
  • Der Schraubenzieher bleibt in Deinem Inventar.
  • Bringe nun die rechte Aufhängevorrichtung in die Nahansicht, schneide das Seil mit der zerbrochenen Flasche (Spoiler 13) durch und nimm das Seil auf.
  • Bringe das Seil an der Winde am Anlegeplatz an, jetzt brauchst Du nur noch einen Haken zu finden.
  • Geh nun im Keller zum Mechanismus und bringe den Hebel dort an.
  • Leider lässt sich der Hebel noch nicht bewegen, er ist eingerostet.
  • Sieh Dir den Mechanismus neben der Tür zum Umkleideraum an und bring ihn in die Nahansicht.
  • Benutze den Gasbrenner (Spoiler 13) um das Seil durchzubrennen das den Sack hält.
  • Dieser fällt genau an der Stelle zu Boden, wo der Haken steckt und zerstört dort den Boden.
  • Nimm den Haken nun auf.
  • Geh wieder zur Anlegestelle, hänge den Haken am Seil fest und wirf das Seil aufs Boot.
  • Durch die Winde wird das Boot an den Steg gezogen, spiel das Wimmelbild.
  • Du hast eine ölkanne gefunden.
  • Geh nun zurück zum Mechanismus, öle ihn ein, und ziehe den Hebel.
  • Die Plattform kommt herunter, Du kannst nun hin gehen und das Taschentuch nehmen.

  • Du befindest Dich wieder im Haus.

Kapitel 3

15. öffne die verschlossene Tür
  • Schneide, mit der kaputten Flasche (Spoiler 13), das Absperrband durch.
  • Bringe das Grammophon in die Nahansicht, jemand hat den Knopf geklaut.
  • Geh zum Korridor und nimm den Griff vom kleinen, runden Tisch.
  • Betritt Mutters Zimmer.
  • Schau Dir die Spieluhr beim Spiegel an, die Ballerina fehlt.
  • Neben der Spieluhr steht das Wort "Faith".
  • Die Kiste vor dem Bett, birgt ein neues Rätsel.
  • Links fehlt ein Schlossteil.
  • Ebenfalls links, neben dem Bett, steht ein kleiner Schrank, bring ihn in die Nahsicht und erkenne, das er mit Schrauben verschlossen wurde.
  • Benutze den Schraubenzieher (Spoiler 13) um die Schrauben zu lösen, die Lade öffnet sich, nimm die Sicherung an Dich.
  • Das Zimmer des Vaters ist abgeschlossen.
  • Geh hinunter ins Wohnzimmer und bringe das Kästchen am Sims in die Nahansicht.
  • Gib das Passwort "Faith", das neben der Spieluhr in Mutters Zimmer stand, ein, die Glastürchen öffnen sich, nimm die Ballerina.
  • Geh wieder in Mutterīs Zimmer und setze die Ballerina auf die Spieluhr.
  • Die Ballerina dreht sich zweimal und der Deckel öffnet sich, nimm die verformte Sicherheitsnadel, sie wird als Dietrich betitelt.
  • Geh hinunter in die Eingangshalle, bringe die verschlossene Tür in die Nahansicht und öffne sie mit dem Dietrich.

  • Betritt den Raum.

16. Löse das Rätsel des Spiegels
  • Du befindest Dich im Esszimmer.
  • Hole den linken Schrank in die Nahansicht und befestige den Griff.
  • Die Türen öffnen sich, spiele das Wimmelbild.
  • Du hast eine zweite Sicherung gefunden.
  • Siehst Du den Schrank rechts an, erkennst Du, das er abgeschlossen ist und sich ohne speziellem Schlüssel nicht öffnen lässt.
  • An der Tür ist ein Buntglasfenster zerbrochen, ein Teil fehlt.
  • Geh in die Eingangshalle und bringe den verschmutzen Spiegel in die Nahansicht.
  • Verwende das Taschentuch, um ihn zu reinigen.
  • Bringe dann die Sicherungen in die Nahansicht und setze die beiden fehlenden, eine davon hast du in 
  • (Spoiler 15) gefunden, ein.
  • Verdrehe, durch anklicken, die Sicherungen nun so, das alle waagrecht stehen, aber vorsicht, auch alle neben stehenden Sicherungen drehen sich mit.
  • Die Lösung ist willkürlich.
  • Leuchtet das grosse, runde Licht auf der rechten Seite grün, hast Du es geschafft.
  • Der Vorhang öffnet sich und lässt den Blick auf Johns Bild frei.

  • Du befindest Dich in einer neuen Erinnerung.

17. Repariere den Getreidesortierer
  • Bringe Johnīs Jacke in die Nahansicht, in der Tasche steckt ein kleiner Schlüssel.
  • Am Boden siehst Du ein erhöhtes Parkettstück, bringst Du es in die Nahansicht siehst Du, das es sich mit Hilfe eines Brecheisens, verschieben ließe.
  • Klickst Du auf Luisaīs Kleid, denkst Du darüber nach, ob John Luisa vielleicht unglücklich machte.
  • Schau Dir auch das Gewehr genauer an, durch die Lösung eines weiteren Rätsels, kannst Du es nehmen.
  • Geh ins Obergeschoß.
  • Am Geländer liegt ein Sack, nimm ihn an Dich.
  • In der Vase sitzt eine Katze auf Dynamit und rührt sich nicht, klickst Du auf sie, faucht sie Dich an.
  • Die Tür ist verschlossen, Dir fehlt der Schlüssel.
  • Für das Bild an der Wand, brauchst Du ein Reliefstück.
  • Geh wieder hinunter ins Wohnzimmer und hinaus auf das Grundstück.
  • Schau Dir den Wegweiser an, es hängt etwas an ihm.
  • Am Fuß des Wegweisers hängt ein Schraubenschlüssel, nimm ihn an Dich.
  • Geh nach vor zum Stall.
  • Der Mechanismus des Brunnens ist defekt.
  • Beim Wasserhahn brauchst Du ein Hilfsmittel.
  • An der Kiste hängt ein Schloss.
  • Geh in den Stall.
  • Die Leiter ist angekettet und durch ein Schloss gesichert.
  • Rechts steht ein Getreidesortierer, bringe hier den Sack an.
  • Verlasse den Stall und gehe am Brunnen nach links zum Pavillon.
  • Spiele das Wimmelbild am Vogelkäfig, nimm die Federwaage auf.
  • Auf er Bank im Pavillon liegt ein Zeiger, nimm ihn an Dich, merke Dir die Uhrzeit die auf der Schachtel steht, 11:45.
  • Am Regal über der Bank, liegt eine Angel, nimm auch sie an Dich.
  • Geh zurück in den Stall und hänge die Federwaage zwischen die bereits vorhandenen.


18. Bring das Wasser zum laufen
  • Du siehst nun 3 leere Federwaagen.
  • Hinter jeder Waage, steckt ein Zettel mit einer Zahl.
  • Mit den Gewichten, die sich über den Federwaagen befinden, beschwerst Du die Waagen.
  • Verteile die Gewichte so, das Du auf der ersten Waage 9 kg, auf der zweiten 7 kg und auf der dritten 8 kg zusammen bekommst.
  • Beginne links:
  • 1, 2, 2, 4 kg
  • 1, 3, 3 kg
  • 5, 3 kg
  • Der Schieber auf der rechten Seite öffnet sich und lässt Korn in den Sack laufen.
  • Nimm den nun zusammen gebundenen und vollen Sack in Dein Inventar auf.
  • Geh nun zurück zum Wegweiser und dort links hinunter zum See.
  • Du siehst im Baum ein helles Loch, kannst aber nicht hinein sehen.
  • Vor dem Baum kannst Du eine Quelle anklicken, in ihr liegt eine Säge, nimm die Angel (Spoiler 17) und hole die Säge heraus.
  • Klicke beim bereits vorhandenen Sack ins Wasser und bringe den Platz in die Nahansicht.
  • Lege den eben bekommenen Sack dort ab und spiele das Wimmelbild am Floß.
  • Du findest einen Meßkolben.
  • Geh zum Brunnen, bringe ihn in die Nahansicht und stecke den Meßkolben am leeren Platz fest.
  • Du siehst nun vier Meßkolben.
  • An den Säulen sind verschiedene Farben angebracht.
  • Oben siehst Du 7 Farbige Knöpfe, das sind Gewichte, alle sind verschieden schwer.
  • Ordne die Gewichte nun so an, das sich alle Plattformen in den Meßkolben senken.
  • Beginne links:
  • Rot und Blau
  • Grün
  • Hellblau
  • Blau, Gelb und Gelb
  • Alle Plattformen senken sich, aus dem Rohr läuft Wasser aus.


19. Löse das Rätsel der Uhr
  • Nimm den Schraubenschlüssel (Spoiler 17) und löse damit das Gitter am Wasserrohr, nimm die Schere.
  • Geh nun zurück ins Haus, schneide mit der Schere Johnīs Tasche ab und nimm den Schlüssel.
  • Geh hinauf ins Obergeschoss, bringe die Tür in die Nahansicht und öffne sie mit dem Schlüssel.
  • Die Tür führt ins Schlafzimmer, geh hinein.
  • Spiele das Wimmelbild am Bett und finde ein Medallion.
  • An der linken Wand hängt ein Gemälde, leider fehlt ein Stück.
  • Am Nachttisch steht eine Uhr, Du hast jedoch erst einen Zeiger.
  • Geh nun in den Stall, bringe das Schloss, das an der Leiter hängt, in die Nahansicht und setze das Medallion ins Schloss ein.
  • Das Schloss öffnet sich und die Kette fällt von der Leiter.
  • Nimm die Leiter in Dein Inventar auf.
  • Bring die Aussparung, auf der die Leiter stand in die Nahansicht und nimm den zweiten Zeiger an Dich.
  • Geh ins Haus, begib Dich ins Obergeschoß und betritt das Schlafzimmer.
  • Bring die Uhr am Nachttisch in die Nahansicht und setze die beiden Zeiger (Spoiler 17) ein.
  • Erinnere Dich an die Uhrzeit, die auf der Schachtel im Pavillon stand.
  • Stelle die Zeiger auf 11:45.
  • Auf der rechten Seite öffnet sich eine Lade mit Tierbilderteilen.
  • Setze sie in die Aussparungen auf der Uhr ein.
  • Nimm ein Teil heraus und drehe es, wenn nötig, mit der rechten Maustaste.
  • Das Ziffernblatt springt heraus und geht in Dein Inventar.

  • Geh zum See.

20. Finde die drei Knöpfe
  • Stelle die Leiter an den Baum.
  • Spiele im erleuchteten Baumloch das Wimmelbild und finde eine goldene Maus.
  • Geh im Haus erneut ins Obergeschoß, bringe die Vase in die Nahansicht und lege die Maus aus.
  • Die Katze springt aus der Vase und fängt die Maus, das Dynamit fällt auf den Boden, nimm es auf.
  • Geh nun über den Brunnen zum Pavillon und dort weiter nach vorne zum Marktplatz.
  • Bring die Löwenstatue in die Nahansicht und lege das Dynamit dort aus.
  • Bringe das Ziffernblatt (Spoiler 19) auf den Dynamitstangen an und warte auf die Explosion.
  • Bring die zerstörte Statue erneut in die Nahansich und nimm den 1. Knopf heraus. 
  • Darüber befindet sich ein weiteres Rätsel das Du noch nicht lösen kannst.
  • Vor der Absperrung befindet sich ein Steinhaufen, nimm einen Stein auf.
  • Geh zum Wegweiser und wirf den Stein darauf.
  • Der Wegweiser dreht sich, nimm die Biene an Dich.
  • Geh nun im Haus ins Obergeschoss, und bringe die Biene auf dem Gemälde, das vor dem Schlafzimmer hängt, an.
  • Das Gemälde schiebt sich nach rechts, bringe den Inhalt in die Nahansicht und nimm die Buchstaben an Dich.
  • Merke Dir auch das Wort "geliebt".
  • Geh nochmal zur Statue, klicke die kleine Säule an und bringe die Buchstaben dort an.
  • Klicke die richtigen Buchstaben in dieser Reihenfolge an: T, E, B, I, E, L, G.
  • Die Türen öffnen sich und geben den Blick auf einen weiteren Knopf frei, nimm ihn auf.
  • Geh nun zum Stall und öffne mit Hilfe der Säge (Spoiler 18) das Schloss der Kiste, die vor dem Stall steht.
  • Nimm das Brecheisen an Dich, geh ins Haus und löse die Parkettplatte in der Nahansicht, die vor John liegt.
  • Unter der Platte befinden sich die vier fehlenden Puzzlestücke des Gemäldes, nimm sie auf.
  • Begib Dich ins Schlafzimmer, hole das Gemälde in die Nahansicht und setze die vier Puzzleteile ein.
  • Klickst Du die einzelnen Teile nun an, siehst Du, das sich nicht jedes einzelne Quadrat, sondern Reihe für Reihe bewegen lässt.
  • Verschiebe die Reihen nun so, das ein sinnvolles Bild entsteht.
  • Das Gemälde öffnet sich längsseits in der Mitte und gibt den dritten Knopf frei, nimm ihn auf.

  • Geh zum Kamin.

21. Die Steinkreise
  • Bringe das Reliefstück in die Nahansicht.
  • Du siehst hier drei Knöpfe mit jeweils mehreren Steinkreisen oben auf.
  • Sie sind durch Vertiefungen miteinander verbunden.
  • Die Knöpfe haben Muster, jedoch ist es nicht ganz vollständig.
  • Deine Aufgabe besteht nun darin, die kleinen Steinkreise, die ebenfalls Muster aufweisen, so zu bewegen, das daß Muster vervollständigt wird.
  • Benutze dazu die leere Aussparung um die Steinkreise zu verschieben.
  • 7 runter
  • 1 links
  • 2 links
  • 3 runter
  • 6 runter
  • 1 rauf
  • 16 rechts
  • 9 rauf
  • 8 rauf
  • 2 runter
  • 3 runter
  • 2 rechts
  • 4 runter
  • 6 links
  • 2 rauf
  • 3 rauf
  • 7 rauf
  • 8 runter
  • 16 runter
  • 6 runter
  • 4 rauf
  • 7 rauf
  • 3 runter
  • 7 rechts
  • 6 rechts
  • 16 rauf
  • 8 rauf
  • 3 runter
  • 6 runter
  • 16 runter
  • 7 runter
  • 6 runter
  • 1 runter
  • 5 rauf
  • 1,5 runter
  • 6 rauf
  • 1 rauf
  • 5 runter
  • 6 runter
  • 1 rauf
  • 5 rauf
  • 3 rauf
  • 8 runter
  • 9 rechts
  • 3 rauf  8,9 runter
  • 3 rauf
  • 1 runter
  • 9 rauf
  • 1 runter
  • 3,5 runter
  • 9 rauf
  • 3 rauf
  • 1 rauf
  • 8 runter
  • 3 runter
  • 9 runter
  • 17 rechts
  • 6,3 rauf
  • 9 runter
  • 17 runter
  • 6 rechts
  • 3 rauf
  • 9 rauf
  • 17 runter
  • 6 runter
  • 3 recht, 18 rauf
  • 11 rauf
  • 10 rechts
  • 8 rechts
  • 17 runter
  • 6 runter, 9 rechts
  • 6 rauf
  • 8 rechts
  • 17 rauf
  • 8 rechts, 10 runter
  • 11 runter
  • 14 links
  • 13 rauf
  • 11 rauf
  • 11 rauf 12 runter
  • 11 rechts
  • 12 rauf
  • 10 links
  • 17 runter, 6 runter
  • 11 rechts, 10 rauf
  • 11 runter
  • 6 links, 17 rauf
  • 11 rechts
  • 6 runter
  • 17 links
  • 11 rauf
  • 8 links, 11 runter
  • 17 runter
  • 15 rechts
  • 13 rechts
  • 12 rauf
  • 6 rauf
  • 14 runter, 6 links
  • 12 runter
  • 18 runter
  • 6 rauf
  • 18 links
  • 12 rauf
  • 14 rauf
  • 10 runter
  • 14 rechts
  • 12 runter
  • 13 links
  • 14 rauf
  • 12 rechts
  • Nimm das Gewehr in Dein Inventar auf und gehe wieder in die Gegenwart.

22. öffne die Lade am Tisch
  • Geh ins Obergeschoß, dort in Korridor und dann  zu Vaters Zimmer.
  • Nimm das Gewehr (Spoiler 21) und schieße, in der Nahansicht, auf das Schloss.
  • Betritt das Zimmer.
  • Schau Dir als erstes den Tisch an, er hat eine Lade die durch einen Mechanismus geschützt ist.
  • Auf dem Tisch steht ein Messkolben, einer fehlt.
  • An der Kommode ist ein Regalschloss, es lässt sich nur durch einen Drachen öffnen.
  • Schaust Du Dir das Fenster an, entdeckst Du draussen auf dem Fensterbrett, einen Bolzenschneider.
  • Geh nun hinaus zum Eingang und bringe das Gitter am Keller in die Nahansicht.
  • Benutze den Bolzenschneider um die Kette zu durchtrennen.
  • Betritt den Keller und spiele das Wimmelbild am Regal rechts.
  • Du hast einen Messkolben gefunden.
  • Schau Dir den Tisch an, links befindet sich eine verschlossene Schublade, ein Schlüssel wird benötigt.
  • über dem Tisch hängt eine Weltkarte auf der einige Kontinente fehlen.
  • Die Tür wird von zwei Rittern bewacht, bring ihnen die Speerspitzen zurück.
  • Geh zurück zu Vaterīs Zimmer und setze den Kolben, in der Nahansicht, auf die fehlende Stelle.
  • Du siehst nun drei Kolben, einer davon mit blauer Farbe gefüllt.
  • Dahinter stehen 6 Reagensröhrchen, 4 davon mit Farbe gefüllt und eine Pipette.
  • Du musst nun die verschiedenen Farben mischen und in die Messkolben leeren.
  • Schau genau um die Farbe zu bekommen, die auf den Sicherungen vor den Kolben angezeigt wird.
  • Nimm mit der Pipette die Farbe rot auf.
  • Entleere den Inhalt der Pipette in den Kolben mit der blauen Farbe und Violett zu erhalten.
  • In den zweiten Kolben kommen die Farben Gelb und Rot um Orange zu erhalten.
  • In den dritten Kolben gibst du Grün und Gelb um die Farbe Hellgrün zu erhalten.
  • Die Kolben senken sich und die Lade wird geöffnet, nimm den Schlüssel heraus.

  • Geh in den Keller.

23. Entdecke die Zahlenkombination
  • öffne mit dem Schlüssel (Spoiler 22) die Lade am Tisch und spiele das Wimmelbild und finde einigen Kartenstücke.
  • Bring die Weltkarte, die über dem Tisch hängt, in die Nahansicht und füge die Kartenstücke, auf dem passenden Platz ein.
  • Sitzt ein Kartenstück am richtigen Platz, lässt es sich nicht mehr verschieben.
  • Die Karte öffnet sich und Du befindest Dich in einer neuen Vergangenheit.
  • Schau Dir den Teller an, der auf dem kleinen Tischchen steht, das Eis muss geschmolzen werden.
  • John und Luisa sehen nicht gerade glücklich aus.
  • Hole die Statue in die Nahansicht, in ihrem Gesicht steckt eine Rose unter dem Eis.
  • Du brauchst ein Hilfsmittel um sie vorsichtig heraus zu holen.
  • Auf dem Stuhl steckt ein Holzmedallion im Schnee, nimm es an Dich.
  • Geh zum Pavillon und nimm den Salzsack an Dich.
  • Im Hintergrund steht ein Haus, doch versperrt Dir ein Schneeberg den Weg, Du brauchst eine Schaufel um den Weg frei zu machen.
  • Auch für den Pavillon wird eine Schaufel benötigt.
  • Geh nun links an John vorbei zu den Eisstatuen und leere den Salzsack über das Eis.
  • Links hinter dem Schneemann, liegt eine kaputte Schaufel, Du solltest sie reparieren.
  • Hinter der Hundestatue, steht ein Holzzaun, mit Hilfe eines Werkzeuges, könntest Du einige Bretter lösen.
  • Begib Dich nun durch das Tor in Richtung der Mühle und öffne die Tür mit dem Holzmedallion.
  • Ein weiteres Rätsel zeigt sich.
  • Du siehst 25 Quadrate, auf einigen sind bereits Zahlen zu sehen.
  • Versuche nun, die abgedeckten, weiß umrandeten Quadrate so anzuklicken, daß eine Zahlenreihe von 1 - 25 entsteht.
  • Klickst Du das falsche Kästchen an, werden die bereits entdeckten Zahlen wieder verdeckt und Du musst von vorne beginnen.
  • Nach jedem Abdecken, verändert sich der Standort der Zahlen.
  • In der Lösung werde ich Dir eine mögliche Zahlenkombination präsentieren.
  • Schau Dir das Mühlenrad an, eine Tür wurde hinein gesteckt, Du musst sie entfernen.
  • Auf der Steinwand ist ein Mechanismus zu sehen, es fehlt ein Teil.

  • Geh in die Mühle.

24. öffne die Luke im Pavillon
  • Spiele das Wimmelbild am Regalschrank und finde ein Isolierband.
  • An der Kommoder vor dem Regal, ist eine Lade verschlossen, ein Schlüssel wird benötigt.
  • Geh zurück zu den Eiststatuen und repariere mit dem Isolierband die Schaufel.
  • Nimm auch den Eimer vom Kopf des Schneemannes.
  • Benutze die Schaufel zweimal.
  • Einmal im Pavillon selbst um eine Luke frei zu schaufeln.
  • Und einmal um den Schneeberg weg zu bekommen, der den Weg zum Haus versperrt.
  • Bring erst die Luke im Pavillon in die Nahansicht, es fehlt ein Stück.
  • Geh nun zur Jagdhütte und spiele das Wimmelbild auf der Veranda.
  • Du hast einige Nägel gefunden.
  • Am Baumstamm vor der Hütte befindet sich ein Hammer, nimm ihn an Dich.
  • Schau Dir die Tür der Hütte an, in ihr steckt ein weiteres Rätsel.
  • Bring den Baum in die Nahansicht, an ihm könntest Du raufklettern.
  • Nimm den Eimer und fülle ihn mit dem Schnee der vor der Hütte liegt.
  • Du hast nun einen Eimer mit Schnee im Inventar.
  • Geh zurück zu den Eisstatuen, bringe den Zaun hinter der Hundeskulptur nochmal in die Nahansicht, und verwende den Hammer, um die Bretter zu lösen.
  • Geh zurück zum Baum, bring die Bretter an, stecke die Nägel hinein und hämmere sie fest.
  • Klettere über die Bretter hinauf aufs Dach und sieh Dir den Schornstein genauer an.
  • Ein Schlüssel befindet sich darin, Du brauchst etwas Stoff um den Ruß zu entfernen.
  • Bringe auch den Fensterladen in die Nahansicht, ein Vogel fehlt.
  • Vor dem Fenster liegt ein Nest, nimm, in der Nahansicht, ein Reliefstück heraus.
  • Am Ast des Baumes steht eine Harke.
  • Geh zurück zum Pavillon und bringe das Reliefstück in der Luke ein.
  • Verschiebe nun die Dreiecke durch anklicken so miteinander das es ein sinnvolles Bild ergibt.
  • Ein Dreieck ist eingelassen und lässt sich nicht verschieben.
  • Hast Du alle Dreiecke richtig verschoben, wird eine Spinne gezeigt und die Luke öffnet sich.
  • Spiele das Wimmelbild und finde einen Adler.

  • Geh auf das Dach der Jagdhütte.

25. Finde das Sternjuwel
  • Bringe das Rätsel des Fensters auf dem Dach in die Nahansicht.
  • Du siehst hier 5 Vögel, dahinter ein Nest mit Eiern und den Adler.
  • Deine Aufgabe besteht nun darin, den Adler mit den Vögel einzukreisen.
  • Klickst Du die Waben an, werden sie erhellt.
  • Versuche, die Vögel in einer Linie zu halten damit der Adler nicht zum Nest durch kommt.
  • Bewegst Du die Vögel nach vorne, schiebt sich der Adler gleichzeitig zum Nest vor.
  • Hast Du das geschafft, öffnet sich der Fensterladen, spiel das Wimmelbild.
  • Du findest ein Kreuz.
  • Geh zur Mühle und bringe den Mechanismus an der Wand in die Nahansicht.
  • Stecke das Kreuz an die dafür vorgesehene Aussparung an.
  • Ein Zahlenrätsel kommt zum Vorschein.
  • In jeder Wabe steht eine Zahl.
  • Rund um jede Wabe sind kleine Kristalle angebracht.
  • Klicke nun die Anzahl der Kristalle an, die in der Wabe stehen, beginne bei der Höchsten oder bei der niedrigsten Zahl
  • Hast Du das Rätsel gelöst, fällt die Tür in den Schnee, das Mühlenrad beginnt sich zu drehen und die Brücke senkt sich.
  • Nimm die Tür in Dein Inventar auf, geh zurück zur Jagdhütte und lege die Tür über die äste um an die Harke zu kommen.
  • Geh nun wieder zur Mühle und dort über die Brücke.
  • Benutze die Harke dazu, um an der Wolfshöhle den Eiszapfen runter zu holen.
  • Ein Sternjuwel fällt heraus, nimm es auf.

  • Geh zurück zur Jagdhütte.

26. öffne die Tür in die Jagdhütte
  • Bringe die Tür zur Jagdhütte in die Nahansicht und setze das Sternjuwel ein.
  • Schau Dir die runten Tasten gut an.
  • Auf jeden Tasten sind verschieden viele Pfeile aufgezeichnet.
  • Du brauchst einen Startpunkt.
  • Das ist der runde Knopf rechts in der Mitte mit einem Pfeil.
  • Nun folgst Du der Anzahl der Pfeile auf jedem einzelnen Knopf.
  • 1 < = 1 mal links
  • 2 <<<< = 4 mal links
  • 3 > = 1 mal rechts
  • 4 ^ ^ = 2 mal rauf
  • 5 v = 1 mal runter
  • 6 >>> = 3 mal rechts
  • 7 v v = 2 mal runter
  • 8 <<<< = 4 mal links
  • 9 v v v = 3 mal rauf
  • 10 >>> = 3 mal rechts
  • 11 v = 1 mal runter
  • 12 <<<< = 4 mal links
  • 13 > = 1 mal rechts
  • 14 v v v = 3 mal runter
  • 15 > = 1 mal rechts
  • 16 ^ = 1 mal rauf
  • 17 << = 2 mal links
  • 18 ^ = 1 mal rauf
  • 19 >>>> = 4 mal nach rechts
  • 20 v v = 2 mal runter
  • 21 ^ = 1 mal rauf
  • 22 >> = 2 mal rechts
  • 23 ^ ^ = 2 mal rauf
  • 24 <<< = 3 mal links
  • 25 v v v = 3 mal runter
  • 26 >> = 2 mal rechts
  • 27 ^ ^ ^ ^ = 4 mal rauf
  • 28 << = 2 mal links
  • 29 v v v = 3 mal runter
  • 30 ^ = 1 mal rauf

  • Geh in die Hütte.

27. Bekomme die Rose
  • Hole den Kamin in die Nahansicht.
  • Ein Haken hängt über der Metallstange.
  • Hänge den Eimer mit Schnee darauf und lasse ihn zu Wasser schmelzen.
  • Rechts neben dem Kamin ist ein Fenster, bringe es in die Nahansicht.
  • Ein Staubtuch liegt am Fensterbrett, nimm es auf.
  • Geh aus der Hütte raus, klettere auf dem Baum und entferne mit dem Staubtuch den Ruß vom Kamin um den Schlüssel nehmen zu können.
  • Geh in die Mühle, bringe die Kommode in die Nahansicht und öffne die verschlossene Lade mit dem eben bekommenen Schlüssel.
  • Nimm den Becher an Dich.
  • Den Becher benutzt Du in der Jagdhütte, tauche ihn in das heiße Wasser das über dem Kamin hängt.
  • Du hast nun einen Becher mit heißem Wasser in Deinem Inventar.
  • Geh nun zurück zu John, bringe den Teller auf dem Tischchen in die Nahansicht und kippe das heisse Wasser aus dem Becher darüber.
  • Entferne die Glocke vom Teller und nimm ein Stück gefrorenes Fleisch heraus.
  • Koche das Fleisch in der Jagdhütte, gib es dazu in den Eimer mit dem heißen Wasser, ist es gekocht, geht es von selbst wieder in Dein Inventar.
  • Geh zur Mühle, über die Brücke in den Wald, gib dem Wolf das Fleisch und locke ihn so aus seiner Höhle.
  • Spiele das Wimmelbild und bekomme einen Meißel.
  • Geh zur Statue die zwischen John und Luisa steht, benutze den Meißel um die Rose vorsichtig aus dem Eis zu holen und nimm sie an Dich.

  • Du gehst automatisch wieder in die Gegenwart.

Kapitel 4

28. öffne die Tür im Keller
  • Geh ins Haus und dort, rechts neben Kamin in Luisas Zimmer.
  • öffne, das am Hocker stehende Kästchen mit der Rose und nimm das Dreieck und den Schlüssel heraus.
  • Begib Dich wieder vors Haus, bringe die Uhr, die links nebem dem Eingang hängt, in die Nahansicht und setze den Schlüssel in die Aussparung rechts, ein.
  • Die Uhr öffnet sich, zur Ansicht kommen zwei Zeiger und rundherum 12 runde Bilder.
  • Siehst Du Dir die Bilder genau an, erkennst Du, das es sich um Paare handelt.
  • Zeige nun mit den Zeigern auf jedes Paar um es in den Hintergrund verschwinden zu lassen.
  • 9:00 Ananas und Banane
  • 9:35 Farbpalette und Pinseln
  • 10:40 Köcher und Bogen
  • 18:05 Note und Gitarre
  • 13:20 Schloss und Schlüssel
  • 15:20 Steuerrad und Schwert
  • Die beiden Zeiger gehen in Dein Inventar.
  • Geh in den Keller, bringe die Tür in die Nahansicht und benutze die zwei Zeiger als die Lanzen für die Ritter.
  • Klicke die Tafel nochmal an um sie ganz zu entfernen und füge das fehlende Dreieck in die Aussparung ein.
  • Du siehst oben und unten jeweils 3 Dreiecke, links und rechts jeweils eine Kornähre und Linien in der Mitte der Platte.
  • Benutze die Dreiecke als Scrollbalken um die Linien  zu verschieben und die Kornähren so miteinander zu verbinden.

  • Betritt den Raum.

29. Setze das Bild zusammen
  • Spiele das Wimmelbild bei der Statue.
  • Du findest einen Vorschlaghammer.
  • Gegenüber der Statue steht eine Truhe, der Schlüssel fehlt.
  • An der Wand hängt ein Abzeichen, auch an diesem fehlt der Schlüssel.
  • Beim Tor,  fehlen drei runde Platten die das Tor öffnen.
  • Geh zurück in den Keller und klicke die oberste Lade an, darin befindet sich ein Rubinmedallion.
  • Benutze dieses Medallion am Abzeichen an der Wand im Kellerkorridor.
  • Das Abzeichen öffnet sich und es kommen 57 Buchstaben zum Vorschein.
  • Zwei davon A und Z sind groß geschrieben.
  • Beginne bei A und klicke, nach Vorgabe des Alphabets, der Reihe nach auf die Buchstaben.
  • Halte Dich an die blauen Linien.
  • Ist ein Buchstabe, den Du brauchst nicht in dieser Linie, musst Du von vorne beginnen.
  • Bist Du fertig, fällt das Abzeichen von der Wand und ein Stein fällt aus der Mauer.
  • Nimm den Vorschlaghammer und schlage damit die übrigen Steine heraus.
  • Der Weg zum Verlies ist offen.
  • Spiele das Wimmelbild und finde Puzzleteile.
  • Sprich mit dem Mann der in der Ecke kauert.
  • Am Boden liegt ein Bilderrahmen.
  • Klicke ihn an und lege die Puzzleteile darauf.
  • Durch verschieben und verdrehen ( mit der rechten Maustaste ) setzt Du das Bild zusammen.
  • Versuche als erstes, die vier Eckstücke zu finden, liegen sie am richtigen Platz, lassen sie sich nicht mehr bewegen.
  • Bist Du fertig, verschmelzen die Puzzleteile zu einem ganzen Bild.


30. Bring den Wasserfall zum Stillstand.
  • Schau Dir die Kiste auf der Kutsche an, ein Sternschlüssel wird gebraucht.
  • Luisa und John stehen eng umschlungen am Weg.
  • Bringe das Dach der Kutsche in die Nahansicht, ein Haken liegt darauf, nimm ihn auf.
  • Geh nun in den Wald.
  • Links ist ein Wimmelbild zu spielen, Du findest ein Tresorrad.
  • Schau Dich etwas um und erkenne, das der Dämon versucht, Dich aufzuhalten.
  • Bringe das Rad, in der Mitte des Weges, in die Nahansicht und baue es, durch anklicken zusammen.
  • Ganz repariert ist es noch nicht, also kannst Du es auch noch nicht aufnehmen.
  • Am Baumstamm liegt ein abgeschlossener Verbandskasten, und eine Dose mit Teer.
  • Den Teer nimmst Du an Dich.
  • Geh nun zurück zu John und Luisa und rechts hinunter zum See.
  • Im Sand steckt ein Zahnrad, nimm es auf.
  • Geh hinunter zum Boot und repariere das Loch mit dem Teer.
  • Steig ein und fahre nach rechts zur Quelle.
  • Am Baum links, steht ein Käfig, er ist sehr hoch oben.
  • Neben dem Wasserfall ist eine Wasserfallpumpe.
  • Nimm das gefundene Tresorrad und setze es in der Mitte ein.
  • Nun besteht Deine Aufgabe darin, den richtigen Code zu finden.
  • In allen vier Ecken steht jeweils ein Raster mit Buchstaben darin.
  • Schau auf die Räder mit den Zeichen.
  • Sie lassen Dich erkennen, welchen Buchstaben Du nehmen musst.
  • Hast Du das Wort erkannt, öffnet sich die Tür, drehe das Rad.
  • Der Wasserfall geht zurück, zum Vorschein kommt der Eingang einer Mine.


31. Finde den Sternschlüssel
  • Benutze den Haken (Spoiler 30) um den Käfig vom Baum zu holen.
  • Fahre zurück zum Seeufer und von dort zur Tür unter der Brücke.
  • Du siehst eine Tür, das Schloss fehlt.
  • Links ist in einer Nische eine Kopflose Engelsstatue, rechts ist ein Loch in der Wand.
  • Eine Ratte sitzt um Loch und versperrt Dir den Weg zum Hammer.
  • Greifst Du nach dem Hammer, beißt Dich die Ratte.
  • Nimm den Käfig und stelle ihn rechts neben der Ratte ab.
  • Ein Stück Käse liegt bereits darin, die Ratte schlüpft rein, die Tür schliesst sich.
  • Nimm nun den Hammer.
  • Fahr wieder zurück zum Wasserfall und geh in die Mine.
  • Spiele das Wimmelbild auf der rechten Seite.
  • Du hast die Hälfte einer Sonne gefunden.
  • Schau Dir den Motor der Lore an, er fehlt.
  • Vorne an der Lore, fehlt ein Rad.
  • An der Wand über der Lore, hängt eine Karte, bring sie in die Nahansicht und nimm den Verbandskastenschlüssel.
  • Fahre zurück zum Seeufer und öffne mit dem Schlüssel den Verbandskasten im Wald.
  • Nimm den Unkrautvernichter heraus.
  • Bringe nun das kaputte Rad in die Nahansicht, repariere es mit dem Hammer  und nimm es auf.
  • Steig erneut ins Boot  und fahre wieder zur Quelle.
  • Bringe die Steine baim Baum in die Nahansicht und besprühe das Unkraut mit dem Unkrautvernichter.
  • Nimm den Engelskopf, der darunter zum Vorschein kommt, auf.
  • Fahre erneut zur Tür unter der Brücke und setze den Engelskopf auf die Statue in der Nische.
  • Eine Tür öffnet sich, nimm den Sternschlüssel auf.

  • Begib Dich zur Kutsche.

32. Bilde mit den Büchern ein sinnvolles Bild
  • öffne, mit dem Sternschlüssel (Spoiler 31), die Truhe auf der Kutsche.
  • Spiele das Wimmelbild und finde die zweite Hälfte der Sonne.
  • Geh nun zum Boot und fahre unter die Brücke.
  • Bringe das Schloss der Tür in die Nahansicht und setze beide Hälften der Sonne (Spoiler 31) ein.
  • Eine Tür öffnet sich, zum Vorschein kommen 16 Runenzeichen auf verschiebbaren Quadraten.
  • 5 Runenzeichen auf festem Untergrund und 4 Steinkreise auf festgemachten Quadraten.
  • 9 Runenzeichen sitzen bereits auf ihrem richtigen Platz darum leuchten sie auf, sie lassen sich aber immer noch verschieben.
  • Deine Aufgabe ist es nun, durch verschieben der anderen Runenzeichen, diese auch auf den richtigen Platz zu bekommen.
  • Klickst Du ein Runenzeichen an, werden Dir mehrere Möglichkeite gezeigt, wo Du es hinsetzen kannst.
  • Arbeite logisch  und verschiebe die im Weg liegenden Runenzeichen auf einen freien Platz um die zu gebrauchenden auf den richtigen Platz zu setzen.
  • Betritt den Geheimraum und klicke die Tafel auf der Wand an.
  • Eine Anleitung hängt auf der Tafel, Du kannst damit jedoch noch nichts anfangen.
  • Am Bücherregal stehen 24 Bücher, jedes davon hat ein eigenes Bild.
  • Stelle die Bücher, durch anklicken,  richtig zusammen um ein sinnvolles Bild zu erstellen.
  • Die Bücher der oberen Reihe schieben sich auseinander und eine Ablage kommt zum Vorschein.
  • Es stecken zwei Schlüsseln darin, doch kannst Du sie leider nicht nehmen, da die Ablage selbst, auch verschlossen ist.


33. Repariere den Motor
  • Auf der linken Seite der Mauer, ist ein kleines Loch, darin befindet sich ein Motor.
  • Ein Zahnrad fehlt.
  • Nimm es aus Deinem Inventar und setze es an die vorhergesehene Stelle ein.
  • Ziehe nun die Anleitung auf der Tafel zu Rate.
  • Die Farbpunkte stellen die Zahnräder dar.
  • Von jedem Zahnrad gibt es zwei Farben und zwei Größen.
  • Beginne beim hintersten Zahnrad.
  • Grau Gross
  • Grau Klein
  • Braun Klein
  • Schwarz Gross
  • Schwarz Klein
  • Blau Gross
  • Braun Gross
  • Blau Klein
  • Der linke Teil des Motors klappt auf den rechten Teil, der Motor schliesst sich und wandert in Dein Inventar.
  • Steige in das Boot und fahren wieder zur Quelle.
  • Geh zur Lore und setze den Motor ein.
  • Setze auch das Rad an die Achse.
  • Die Lore setzt sich in Bewegung und durchbricht die hölzerne Absperrung.
  • Geh in den hinteren Bereich der Mine.


34. öffne das Klavier
  • Spiele das Wimmelbild auf der linken Seite des Tores und finde einen Lilienschlüssel.
  • Bring das Tor in die Nahansicht, ein Dreiecksschlüssel könnte es öffnen.
  • Fahre mit dem Boot nochmal unter die Brücke und geh in den Geheimraum.
  • Setze den Lilienschlüssel in das versteckte Fach hinter den Büchern ein und nimm den Notenschlüssel und den Dreieckigen Schlüssel auf.
  • Benutze den Dreieckigen Schlüssel um das Tor im hinteren Teil der Mine zu öffnen.
  • Der Dämon steht schreiend in der Mitte des Raumes.
  • Du befindest Dich wieder in der Gegenwart.
  • Ein Torbogen führt um eine Nische herum, klick sie an und sehe einen Totenkopf.
  • Geh zurück ins Wohnzimmer und bringe das Klavier in die Nahansicht.
  • öffne es mit dem Notenschlüssel.
  • Du siehst, auf dem Notenblatt, 14 Kreise mit jeweils einem Bild darin.
  • Auch auf den Tasten befinden sich jewels sieben Bilder.
  • Nun gilt es, Paare zu finden.
  • Spiele die Tasten nach den Bildern auf dem Notenblatt.
  • Geldbörse - Münze
  • Pfeil - Bogen
  • Schild - Schwert
  • Notenschlüssel - Bass
  • Wagen - Rad
  • Feder - Vogel
  • Biene - Blume
  • Ritter - Schwert
  • Ei - Vogel
  • Dartscheibe - Bogen
  • Rad - Rad
  • Note - Bass
  • Giesskanne - Blume
  • Schwein - Münze 
  • Spiele das Wimmelbild und finde einen Löwen.
  • Geh in den Keller.

35. Löse das Rätsel der Truhe in Mutterīs Zimmer
  • Klicke die Truhe gegenüber der Statue an und füge den Löwenkopf (Spoiler 34) in das Schloss ein.
  • Nimm das Buntglasfenster in Herzform und das Holzkreuz aus der Kiste.
  • Geh in das Esszimmer und klicke die Tür neben dem Schrank an.
  • Füge das Buntglasfenster ein und stelle das Puzzle zusammen.
  • Die Teile sind mit der rechten Maustaste zu drehen.
  • Die Tür führt in den Vorratsraum, spiele das Wimmelbild.
  • Den Schädel benutzt Du im Verlies, setze ihn bei der Nische ein.
  • Finde eine Armbrust, ein Schlossteil und eine Axt.
  • Die Armbrust wird auch gleich eingesetzt.
  • Geh in die Halle, bringe den oberen Teil des Geländers in die Nahansicht und schiesse den Pfeil aufs Geländer, die Treppe wurde ja vom Dämon zerstört.
  • Ein Seil hängt nun auf den Boden, klettere daran hinauf.
  • Begib Dich in Mutterīs Zimmer, klicke die Truhe am Boden vor dem Bett an, und befestige das Schlossteil an der Truhe.
  • Du siehst ein großes Dreieck indem sich 16 kleine Dreiecke befinden.
  • An den Seiten siehst Du die Zahlen 4, 3, 2, 1, 5, 6, 7, 8, 1, 9, 0 und 2
  • Gleitest Du mit der Maus über die kleinen Dreiecke, leuchten einige der Zahlen auf.
  • An dem Schlossteil, das Du gerade eingesetzt hast, befinden sich ebenfalls Zahlen.
  • Sie zeigen Dir an, welches Dreieck Du gerade drücken musst.
  • Ziel ist es, alle Dreiecke gedrückt zu haben.
  • Am Anfang siehst Du die Zahlen 2, 2, 6 im Schlossteil.
  • Gleite mit der Maus nun so lange über die kleinen Dreiecke, bis diese Zahlen 3, 3, 6 aufleuchten.
  • Drücke dann auf dieses Dreieck.
  • Spiele das Wimmelbild und finde ein Drachenemblem.
  • Geh in Vaterīs Zimmer.


36. Finde die fehlenden Objekte um die Tür zu öffnen
  • Bringe den Schrank in Vaterīs Zimmer in die Nahansicht und setze das Drachenemblem (Spoiler 35) ein.
  • Ein Rästel versteckt sich hinter der Platte.
  • Du siehst drei rosarote Quadrate und zwei blaue.
  • Ein Blaues Quadrat ist in der Mitte der Platte fest gesetzt.
  • Das andere Blaue Quadrat musst Du dort hinführen.
  • Bewege die Quadrate nun so, das Du das Blaue in die Mitte bringst.
  • Hier ist die Lösung willkürlich.
  • Die Tür öffnet sich und führt in einen Geheimraum.
  • Tritt ein und finde Luisa.
  • Der Dämon schnappt sich Luisa.
  • Schau Dir das Gitter an, es ist mit einem Vogelschlüssel versperrt.
  • Auf der Seite ist ein Medallion angebracht, nimm es an Dich.
  • Geh nun in den Keller, bringe das Tor in die Nahansicht und setze die Axt ein.
  • Benutze das Medallion um den Schrank in der Küche zu öffnen.
  • Nimm den Vogel heraus und setze ihn, in Vaterīs Zimmer, am Gitter zum Geheimraum, ein.
  • Das Gitter öffnet sich, spiele das Wimmelbild am Bücherregal.
  • Finde den Grammonphongriff.
  • Klicke den Tresor an, Du erfährst etwas über Zwillinge.
  • Klickst Du ihn nochmal an, siehst Du das etwas fehlt.
  • Klicke auch das Buch am Tisch an, Du findest einen Hasen.
  • Gehe zum Grammophon und setze den Griff in die Aussparung ein.
  • Der Griff dreht sich und eine Lade öffnet sich, nimm die Muschel an Dich.
  • Geh nun nochmal in den Keller und setze die beiden fehlenden Objekte in die Aussparungen ein.
  • Das Tor öffnet sich geh hindurch.


37. Befreie Luisa
  • Spiele das Wimmelbild und finde ein Reliefstück.
  • Bringe die Kiste auf dem runden Tischchen in die Nahansicht und setze das Kreuz (Spoiler 35) ein.
  • Der Deckel öffnet sich, nimm ein Schlafmittel in einer Spritze an Dich.
  • Schaust Du über die Treppe hinunter, siehst Du das Luisa in der Luft schwebt.
  • Zwischen den zwei Säulen steht der Dämon.
  • Geh nun wieder ins Haus, klettere über das Seil in das Obergeschoß, weiter in Vaterīs Zimmer und setze das Reliefstück am Tresor ein.
  • Du siehst links ein Mosaik mit vielen Linien.
  • Rechts siehst Du ein Schattenbild.
  • Bilde nun, mit den Linien des Mosaiks das Schattenbild nach.
  • Klickst Du eine Linie an, färbt sie sich rot.
  • Hast Du die falsche Linie gewählt, klicke auf den viereckigen Button mit dem Pfeil um von vorne zu beginnen.
  • Insgesamt musst Du drei Schattenbilder nachzeichnen.
  • Der Tresor öffnet sich, nimm das Gewehr an Dich, Du siehst, wie es mit dem Schlafmittel geladen wird.
  • Geh wieder hinunter in den Keller und nimm das Gewehr aus dem Inventar.
  • Bringe den Dämon in die Nahansicht und schiesse mit dem Gewehr auf ihn.
  • Er fällt über den Tisch und schläft.
  • Geh nun hinunter zur Schwebeplattform auf der sich Luisa befindet.
  • Du siehst einen Mechanismus der Luisa gefangen hält, leider fehlen zwei Teile.
  • Geh zum Dämon und nimm ihm die orange Münze aus der Hand.
  • Klicke seine Kette an und nimm das Medallion.
  • Begib Dich mit dem Medallion in Vaterīs Zimmer, bringe im Geheimraum, das Buch in die Nahansicht und setze das Medallion am Buchrücken ein.
  • Durch erneutes anklicken öffnet sich das Buch, nimm die Gelbe Münze auf und geh wieder hinunter zur Schaltfläche.
  • Setze nun beide Münzen in die Schaltfläche ein.
  • Du siehst oben drei Münzen mit verschiedenen Ornamenten.
  • Links siehst Du eine Gelbe eine Blaue und eine Orangene Münze.
  • In der Mitte siehst Du jeweils drei Gelbe, drei Blaue, drei Orangene Münzen.
  • Versuche nun, die 9 Farbigen Münzen auf die Reihe der richten Farbe und des richtigen Ornamentes zu bekommen.
  • Die Pfeile auf der Plattform zeigen Dir an in welche Richtung Du drehen musst.
  • Herzlichen Glückwunsch Du hast Luisa befreit und das Spiel beendet.

Veröffentlichungen auf privaten oder gewerblichen Webseiten ganz oder in Auszügen oder der Verkauf von ausgedruckten Versionen ganz oder in Auszügen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung von Gamesetter.com


Copyright © 2008- Gamesetter.com