A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook


  • Nachlese
  • Tips&Tricks
  • Lösung
  • Direkt download

Fashion Finder: Secrets of Fashion NYC Edition
Nachlese
Herausgeber: BigFish Games
Entwickler: Worldwide Biggies

Wenn du auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang.

Autor: Sonja R.

In Fashion Finder: Secrets of Fashion NYC Edition triffst Du Abigail Andrews, eine junge Frau, die wirklich jeden Trend aufspürt! Abbie wurde gerade als beim Magazin angestellt, als Assistentin des Editor. Hilf ihr in diesem Wimmelbildspiel, dass etwas in Probleme geratene Magazin wieder auf die Beine zu bringen. Benutze Deine Wimmelbildtalente und finde alles, was heiss und trendy ist in New York City und mache das Magazin wieder zu einem "Muss-man-lesen".

Das mag dann für das Magazin gelten, aber das Spiel ist kein "Muss-man-spielen". Eigentlich muss man sowas gar nicht haben. Ich gestehe ein, die Idee mit den Fotomontagen als Suchbilder ist schon gut und sorgt für eine tolle, deutliche Grafik. Was nützt die aber, wenn die Suchobjekte teilweise so klein sind und im Hintergrund verschmelzen, dass sie so gut wie nicht zu sehen sind? Egal, ob du mehrere gleiche Dinge suchst wie 15 Sonnenbrillen oder 10 Gummistiefel oder aber auch normale Suchlisten hast, das Problem begegnet dir immer wieder. Und gerade bei Fotomontagen, die eigentlich etwas Realistisches darstellen sollen, vermutet man einen Gummistiefel nicht unbedingt kopfüber hängend an der Fassade.

Im Handy rechts unten sind diese Listen aufgeführt und hier befindet sich auch der Tipp. Der lädt schnell wieder auf, was ein echter Segen ist. So kannst du auch Fotos durch Anklicken der Objekte schiessen, die du eigentlich nicht siehst. Mit dem Tipp ist das zwar leichter, weil du in etwa weisst, wo der Gegenstand ist. Aber dass du ihn wirklich siehst, garantiert er nicht. Er besteht aus einem Sternenkranz, der den Bereich innen erhellt. In diesem Bereich ist nun dein vermisstes Item, aber das Helle behindert mehr als es hilft.

Du empfehlen ist auf jeden Fall der Relaxed-Modus, Fashionista ist das Spiel auf Zeit. Zu Anfang des Spiels hast du das Gefühl, einen Film sehen zu wollen, da es mit einem Vorspann beginnt, der für Filme üblich ist. Sogar Farbe und Helligkeit kannst du in den Optionen einstellen. Ausserdem solltest du hier die Gelegenheit wahrnehmen und den Ton abschalten. Die Hintergrundmusik ist - mit Verlaub gesagt - grauenhaft. Doch dann beginnt das Elend erst richtig und schneller als du denkst bist du durch das erste Kapitel. Jedes besteht aus 6 Leveln, die nochmals mehrere Orte beinhalten. Relativ schnell besuchst du einen Ort schon ein zweites Mal und das führt sich auch so fort.

Auf Minispiele hat man gänzlich verzichtet. Das ist eine Entscheidung, die bei Wimmelbildspielen eigentlich gar nicht geht. Es gibt viele, die einfache Minispiele haben, aber gar keine? Das ist schon sehr selten und wertet so ein Produkt auf jeden Fall ab. Nur einen etwas neueren Weg zu beschreiten, indem man Fotomontagen verwendet, macht kein gutes Spiel und reicht absolut nicht aus, um einen Kaufpreis in der Grössenordnung zu rechtfertigen.

Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top