A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook

  • Nachlese
  • Tips&Tricks
  • Lösung
  • Direkt download


Farmington Tales


tassentassentassentassen
Herausgeber: Playacademie
Entwickler: Playacademie

Download: Deutschland-Spielt
Download: BigFish Games.com

Wenn Du Farmington Tales auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang

Autor: Claudia K.
Datum: 20.10.2012


Um die Krankenhausrechnungen seiner Frau zu bezahlen, muss Floyd einen Kredit aufnehmen. Ganz im Zeichen der Zeit erklärt der Bankangestellte die Angelegenheit nicht richtig und es kommt wie es kommen muss: Der Kredit muss kurzfristig zurückgezahlt werden und das geht nur, wenn du Floyd und Dahlia hilfst, ihre Felder zu wässern, zu ernten und die Ernten im hofeigenen Laden zu verkaufen. Um zusätzlich Geld in die Kasse zu bekommen, wirst du die Gebäude der Farm nach Dingen durchsuchen, die ein örtlicher Händler abnimmt.

Doch das dauert alles viel zu lang und so beschließt Floyd, am Wettbewerb des besten Farmers teilzunehmen. Das Preisgeld würde ihn sofort von allen Sorgen befreien. Und so lautet dein Ziel: Bewirtschafte die Farm, damit der Laden läuft, suche und verkaufe Gegenstände, repariere und verbessere Gebäude und den Rest der Farm. Und so ganz nebenbei solltest du natürlich auch die Tiere versorgen, neue Baupläne kaufen und alle möglichen Dinge auf der Farm verbessern.

Als ob das noch nicht genug wäre, geht es auch in den Wimmelbildszenen nicht so ganz einfach zu. Zunächst einmal solltest du überall nach drei Edelsteinen suchen. Die schalten nämlich weitere Gebäude frei. Außerdem erwarten dich Aufgaben, die dir einen schönen Zugewinn bescheren, wenn du sie erledigst. Da musst du dann zum Beispiel eine Anzahl von Objekten in deiner Liste in alphabetischer Reihenfolge suchen. Oder von oben nach unten. Schaffe einen Ketten- oder Geschwindigkeitsbonus und einiges mehr.

Nein, wir sind noch nicht am Ende: Es gibt da auch noch Kundenwünsche. Akzeptiere sie und wenn du diese Dinge dann findest, bekommst du einen schönen Extrabonus. Und auf der Farm gibt es ebenfalls noch einiges zu tun. In kleinen Minispielen müssen ein Brunnen repariert, Daten zusammengestellt (Sudoku), die Tiere des Nachbarn oder auch mal der Shopschlüssel gefunden werden. Nicht zu vergessen, dass dein Hund gern mal Bomben ausgräbt, die entschärft werden wollen. In Farmington Tales hört die Arbeit einfach nie auf.

Alle Puzzles und Minispiele können übersprungen werden, allerdings kostet das etwas und je mehr du überspringst, desto teurer wird es. Geld, das dir natürlich für Neuanschaffungen fehlt. Deshalb sollte man es anfänglich wirklich versuchen, denn der Schwierigkeitsgrad steigt im Laufe der Zeit an. In den Wimmelbildern gibt es einen Tipp, der ist aber kostenfrei.

Ein Wimmelbildspiel mit Charakter, das eine Spielzeit von mehreren Tagen aufweist, denn bis du dir einen Platz ganz oben auf der Liste der besten Farmer erarbeitet hast, das dauert. Sehr schön auch. Glaube nicht, dass der Händler dir automatisch alle gefundenen Gegenstände abnimmt. Er wählt genau aus. Das, was man aus anderen Spielen dieser Art kennt, nämlich dass ein Händler für die vertrockneten Blätter oder den angebissenen Apfel Unsummen zahlt, das gibt es hier nicht.

Obwohl man natürlich alle Szenen immer wieder besucht, dadurch dass es recht viele sind, gibt es auch immer wieder unterschiedliche Suchobjekte. Einige Gegenstände und die Juwelen (für die du, hast du erstmal alle Gebäude freigespielt, Geld bekommst) wechseln auch ab und an mal den Platz. Trotzdem ist Farmington Tales natürlich kein Spiel zum Durchspielen. Denn trotz der recht zugemüllten Szenen: Auf die Dauer bekommt man natürlich einen Blick dafür, was wo ist. Schade ist, dass die Grafiken besser sein könnten; vieles wirkt ein wenig unscharf. Dazu kommt, dass durch den eigentlichen Spielcharakter ein paar der Szenen extrem mit Objekten überfüllt sind.

Farmington Tales bietet dem Suchfreund mit Spaß am Extra einen langen Spielspaß. Durch die zusätzlichen Aufgaben inner- und außerhalb der Wimmelbilder ist es abwechslungsreich und wird, vorausgesetzt man spielt es nicht über viele Stunden hintereinander, auch nicht langweilig. Also: Ran an Gummistiefel und Hacke, hilf Floyd und Dahlia, sich gegen den fiesen Banker zu wehren!

 


Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top