Farm Frenzy - Pizza Party
Tips

Autor: Claudia K.

Allgemein: (in einigen Teilen wie in Farm Frenzy 2)

  • Auch wenn Du bereits Farm Frenzy 1 und 2 gespielt hast, Du solltest unbedingt, dass Tutorial spielen. Nicht, weil es Dir neue Erkenntnisse bringt, sondern weil Du die Sterne brauchst.
  • Spielst Du das Tutorial nicht, wird es Dir schwerfallen, das erste "offizielle" Level überhaupt zu bestehen, da Dir die ersten wichtigen Updates fehlen

  • Mach Dich mit dem Bildschirmaufbauch vertraut. Gerade in den hektischen Leveln solltest Du genau wissen, wo Du was sehen kannst. Aber sieh Dir alles gut an, der Standort von den Maschinen ist nicht immer der selbe
  • Wenn Du Deine Ziele siehst, mach Dir einen Moment im Vorfeld Gedanken darum , was Du, vor allem zum Anfang brauchst.
  • Das Dir vielleicht bereits eine Ziege und zwei Hühner gegeben werden, heisst nicht, dass Du nichts davon verkaufen solltest, wenn Du am Anfang kein Geld hast. Bedenke auch, dass es zwar gut sein kann, viele Tiere zu haben, aber 10 Hühner brauchen viel Gras=viel Wasser. Mehr als Du am Anfang vielleicht finanzieren und vor allem erklicken kannst.
  • In späteren Leveln wirst Du immer wieder Tiere kaufen und verkaufen müssen, schon um weniger Wasser zu verbrauchen.
  • Stelle sicher, dass Du immer den grösstmöglichen Lagerraum hast, so hast Du mehr Platz für Produkte

  • Solange Du, gerade in den ersten Leveln, Geld brauchst, fange die Bären und verkaufe sie. Sie brauchen aber auch viel Platz im Lagerhaus und im LKW, deshalb fange sie nur, wenn Du sie wirklich benötigst
  • Es ist in diesem Spiel NICHT möglich, in allen Leveln sofort beim ersten Mal Gold zu erreichen. Bei vielen Leveln musst Du später, wenn Du Dir bessere Updates leisten kannst, wieder zurück kommen und sie noch einmal spielen
  • Du kannst Tiere verkaufen. Auch die, die Du nicht selber gekauft hast.

  • Stell sicher, dass Dein Brunnen immer gefüllt ist. Ohne Wasser sterben Deine Tiere sehr schnell und Du musst neue kaufen.

  • Fertige Produkte müssen schnell aufgehoben werden, da sie sonst verschwinden
  • Rechts unten in der Ecke kannst Du Dir Dein Ziel immer noch mal anschauen. Ab und an tut so eine Auffrischung gut.

  • Wenn Du Einkäufe in der Stadt gemacht hast und das Flugzeug diese dann abwirft, brauchst Du nicht zu warten, bis sie auf dem Boden sind, Du kannst sie schon in der Luft ins Lagerhaus klicken
  • Die blauen Linien unter den Tieren zeigen Dir an, wie sie sich fühlen. Je voller die Linie ist, desto besser. Die Tiere verlieren immer ein weniger und suchen sich dann von selber etwas zu fressen. Wenn aber dann kein Gras da ist, werden sie schnell sterben
  • Du kannst alles, was Du produzierst sofort verkaufen. Du brauchst nicht warten, bis Du zum Beispiel Dein Ziel von 10 Pfannkuchen erreicht hast. Die Produkte werden gezählt, wenn Du sie ins Lagerhaus klickst. Produkte, die Du nicht schnell genug aufgehoben hast, werden nicht mitgerechnet

  • Denk an das Flugzeug. Ich habe anfänglich immer wieder vergessen, dass Flugzeug loszuschicken, so dass ich nicht durchgehend produzieren konnte. Das füllt das Lagerhaus schnell, und wenn dann noch die Verpackungen oder Zutaten dazukommen hast Du eventuell keinen Platz mehr
  • Du kannst diesmal auch fertige Produkte einkaufen - welche, das unterscheidet sich in den verschiedenen Leveln.
  • Mach Dir zu Anfang das Flugzeug einmal auf, damit Du sehen kannst, welche Produkte Du käuflich erwerben kannst
  • In manchen Leveln macht es durchaus Sinne eine Pizza zu kaufen und nicht selber herzustellen

  • Manche Level startest Du ohne Geld, aber mit ein oder mehreren Tieren. In diesen Leveln musst Du den Lastwagen in dem Augenblick er runterkommt SOFORT losschicken und eines oder mehrere Deiner Tiere verkaufen. Du fängst jedes Mal mit einer Standardbrunnenfüllung an, aber wenn der LKW braucht seine Zeit bis er zurück kommt und je nach Anzahl der vorhandenen Tiere kann das Wasser sehr knapp werden.
  • Auch dabei solltest Du gut überlegen. Zwar bringt es Dir zum Beispiel mehr Geld, wenn Du einen Strauss verkaufst, anstatt eine Kuh, aber die Federn des Strausses bringen mehr Geld als die Milch

  • Die Tiere gehen sehr schnell ein, wenn sie kein Wasser bzw Gras mehr haben
  • Je teurer ein Tier im Ankauf, desto höher der Wert seiner Produkte.
  • Die Produkte selber bringen mit jedem weiteren Produktionsschritt ebenfalls mehr Geld (Torte bringt mehr als Pfannkuchen, Pfannkuchen mehr als Mehl, Mehl mehr als Ei).
  • Aber je nach Ziel solltest Du auch darüber nachdenken, ob die Gebäude, die Du dafür kaufen musst, sich auch amortisieren. Denn die machen ja auch erst mal nur ein Produkt bis Du sie auch updatest

  • Lass ein Gebäude nicht mit weniger Produkten laufen, als es verarbeiten kann.
  • ABER: Da die Tiere mit etwas Verzögerung arbeiten, brauchst Du für ein Gebäude, dass z.B. drei Produkte verarbeiten kann, mindestens vier Tiere um eine regelmässige "Beladung" möglich zu machen

  • Du kannst jedes Level zu jeder Zeit wieder Neustarten, klicke dafür auf Menue und dann "Restart". Das macht immer dann Sinn, wenn Du siehst, dass Du das Ziel nicht mehr in Silber- oder Goldzeit erreichen kannst, weil .. ein Bär Deine Kuh verjagt hat oder Du zu viel Produkte verloren hast, oder oder oder...

  • Hast Du ein Ziel einmal erreicht, dann bleibt es auch so.
  • Dies gilt vor allem für die Geldziele
  • Wenn Du z.B. ein Geldziel von $ 20.000 hast und Du hast dieses dann erreicht, kannst Du das Geld ausgeben, ohne das damit Dein Ziel ungültig wird
  • Hast Du ein Ziel von zb. 3 Kühen, dann heisst es, dass Du diese 3 Kühe einmal im Spiel haben musst. Danach kannst Du sie verkaufen, wenn Du sie nicht weiter brauchst

 

Tiere, ihre Produkte und Folgeprodukte

Hühner

  • Das Grundprodukte sind Eier, die Du für $10 verkaufen kannst
  • Mit der "Egg Powder Maschine" machst Du Eipulver (hellgrüner Sack), das Du für $40 verkaufst
  • Mit einem in der Stadt gekauften Sack Mehl ($10) produzierst Du 1 Schale Teig (Teig), wenn du die "Dough Maschine" hast - Einzelpreis für den Teig ist $80
  • Du brauchst für jede Pizza einen Teig
  • Hühner fressen sehr viel Gras - es macht gerade in den höheren Leveln Sinn, sie zu verkaufen und später wieder zu kaufen, damit Deine anderen Tiere überleben

Ziegen

  • Das Grundprodukt ist Ziegenmilch (Holzeimer) - Du bekommst dafür $200
  • Aus Ziegenmilch kannst Du Ziegenquark (weisses Rechteck) in der "Curd Maschine" machen - Du bekommst dafür $300
  • Zusammen mit "Cheese Oil" (Käseöl ($20), mit dem Flugzeug geliefert) kannst Du eine Ziegenkäse in der "Cheese Maschine" herstellen. Du bekommst dafür $500

Kühe

  • Die Milch der Kühe ist in einer silbernen Milchkanne, die Du für $1,000 verkaufen kannst
  • Aus der Milch machst Du Sahne (die Maschine heisst "Cream Separator") und bringt $1500
  • Mit der Sahne und Butterenzymen (Butter Starter, aus dem Flugzeug, $30), Butter (gelbes Rechteck) hat einen Verkaufswert von $2500

Trüffelschweine

  • Ein Trüffelschwein gräbt Trüffel aus (Korb), für die Du pro Korb $7,000 bekommst.
  • Der "Truffle Cutter" (Trüffelschneider) macht daraus einen Korb geschnittene Trüffel (Kupfertopf), der einen Wert von $8,000 hat.
  • Ein Korb geschnittener Trüffel kann mit Marinade (Flugzeug, $40) zum Pickles (Eingelegtes) werden.Pickles werden für $10,000 verkauft

Der Shop

  •  Am Anfang einiger Level wirst Du zuerst in den Shop gehen müssen, um ein bestimmtes Update zu kaufen, bevor Du weitermachen kannst.
  • Du erkennst das daran, dass Du ein weisses Kreuz auf dem Punkt hast, zu dem Du eigentlich jetzt gehen wolltest
  • Wenn Du nicht genug Sterne für das Update hast, dann gehe erst in eine andere Richtung weiter, oder wiederhole Level, die Du bereits gespielt hast, um weiter Sterne zu sammeln.
  • Alle Updates mit Ausnahme des Käfigs müssen im Level selber auch noch mal mit Talern bezahlt werden.
  • Die Höhe des Preises richtet sich nach Art der Sache (also Auto, Flugzeug, Maschine oder Lagerhaus) und des Updates, dass Du erreichen willst.
  • LKW, Lagerhaus, Flugzeug und Käfig stehen Dir immer zur Verfügung, der Käfig immer mit dem zuletzt im Shop gekauften Update, der Rest mit der Grundversion.
  • Gebäude bzw. Maschinen bekommst Du manchmal zu Levelanfang gestellt (manchmal sogar in höhren Updatestufen), aber oft musst du sie auch erst kaufen.
  • Du bekommst Deine Sterne jedes Mal, wenn Du ein Level spielst, ganz gleich wie oft, oder ob Du besser oder schlechter abschneidest, als beim ersten Mal
  • Vernachlässige auch die Updates nicht, die vom Spiel nicht gefordert werden. Das sind
    Lagerhaus
    Käfig für die Bären
    LKW
    Flugzeug (bringt Dir Zutaten für Produkte UND Endprodukte)
    Brunnen
    Katze (sammelt Produkte ein)
    Hund
    (hält die Bären in Schach)

Bären

  • Es gibt vier Arten von Bären, wenn Du sie verkaufst bekommst Du dafür:
  • Panda Bear: $60
  • Brown bear: $120
  • Black bear: $180
  • Polar bear: $240
  • Ein Bär wirft Deine Tiere von der Farm - sie kommen nicht zurück
  • Klickst Du die Bären schnell hintereinander an, wirst Du sie damit in den Käfig sperren
  • Du musst die Bären nicht verkaufen, Du kannst sie auch in die Freiheit entlassen
  • Dafür einfach nur warten, bis sie sich befreien und wegrennen
  • Am Anfang brauchst Du die Bären oft, um Geld für Wasser zu bekommen
  • Die Hunde halten die Bären von den Tieren weg, Du musst sie aber in den niedrigeren Ausführungen noch in den Käfig befördern
  • Erst ein volles Hundeupdate im Shop sorgt dafür, dass der Bär vom Hund von der Farm gejagt wird
  • Ein Hund kann nicht dafür Sorge tragen, dass Deine Tiere nicht ihrem Lieblingshobby frönen: Harakiri - wir rennen zwischen die Bären
  • Laufen die Tiere zwischen den Käfigen rum ist das ungefährlich

Der Brunnen

  • Der Brunnen hat 4 Upgrades
  • Das höchste Upgrade ist ein automatischer Brunnen. Er wird so lange Wasser geben, wie Du Geld hast
  • Du kannst ihn anklicken, dann stoppt er - vergiss nicht, ihn wieder anzuschalten, wenn das Gras weniger wird
  • Jedes Upgrade gibt Dir mehr Wasser per Ladung für einen geringeren Preis

Maschinen:

  • Die Maschinen haben bis zu fünf Upgrades
  • Was eine Maschine braucht, um ein Produkt herzustellen, siehst Du, wenn Du mit der Maus darüber gehst
  • Jede Maschine produziert nur ein Produkt
  • Wird einen Maschine aufgewertet, wird sie mehr Produkte in der selben Zeit produzieren
  • Es ist in der Regel schneller, wenn Du wartest, bis Du die Maschine komplett füllen kannst, als sie zweimal laufen zu lassen

Rezepte:

  • Ei Pulver: 1 Ei
  • Teig: 1xEipulver + 1 Sack Mehr (Stadteinkauf)
  • Ziegenquark: 1 Eimer Ziegenmilch
  • Käse: 1x Ziegenquark + 1 Flasche Käse-öl (Stadteinkauf)
  • Sahne: 1 Kanne Kuhmilch
  • Butter: 1x Sahne + 1 Butterenzym (Stadteinkauf)
  • Geschnittene Trüffel: 1 Korb Trüffel
  • Eingelegtes: 1x geschnitte Trüffel + Marinade (Stadteinkauf)

Pizza Preise:

  • Basic (basis) Pizza: $7,500
  • French (französische) Pizza:$15,000
  • Russian (russische) Pizza: $17,000
  • Italian (italienische) Pizza: $17,000
  • German (deutsche) Pizza: $18,000
  • Chinese (chinesische) Pizza: $19,000
  • American (amerikanische) Pizza: $20,000

Pizza Rezepte:

  • Basis Pizza:
    1 Teig + 1 Käse + 1 (Stadteinkauf) Glas Gewürzgurken
  • Französische Pizza:
    1 Ei + 1 Teig + 1 Quark +1 Butter + 1 (Stadteinkauf) Glas Gewürzgurken
  • Russische Pizza:
    1 Teig + 1 Käse + 1 Sahne+ 1 Butter + 1 (Stadteinkauf) Fisch
  • Italienische Pizza:
    1 Teig + 1 Butter + 1 Käse + 1 truffles + 1 (Stadteinkauf) Glas Oliven
  • Deutsche Pizza:
    1 Teig + 1 Quark + 1 Butter + 1 geschnittene Trüffel + 1 (Stadteinkauf) Paket Nüsse
  • Chinesische Pizza:
    1 Teig + 1 Sahne+ 1 Butter + 1 pickles + 1 (Stadteinkauf) soybeans
  • Amerikanische Pizza:
    1 Teig + 1 Käse + 1 Butter + 1 pickles + 1 (Stadteinkauf) salami


Copyright © 2010 by Gamesetter.com