Family Mystery - The Story of Amy

Autor: Sonja R.

  • Wir arbeiten mit sogenannten Spoilern, also Abdeckungen.
  • Du siehst auf den ersten Blick nur die gelb hinterlegten überbegriffe.
  • Klickst du einen dieser überbegriffe an, dann öffnet sich nach unten gehend Text und Bilder, die unter diesen Abdeckungen versteckt sind.
  • Wir tun das aus zwei Gründen:
  • Zum einen nimmt eine Lösung so weniger Platz weg. Du musst also viel weniger scrollen, um zu finden, wonach du suchst.
  • Zum anderen sollst du selber entscheiden können, was du sehen willst. Mit den Abdeckungen wirst du nicht ungewollte Lösungen von Puzzlen sehen, die du noch gar nicht gemacht hast.

Allgemein:

  • Du spielst ohne Zeitlimit.
  • Die Objekte sind rechts grafisch dargestellt. Mit der Maus kannst du dir Farbe und Bezeichnung anzeigen lassen.
  • Sie sind in den Schwarzweiss-Zeichnungen integriert, wo du sie finden musst.
  • Du kannst dir die Liste aber auch in Bezeichnungen anzeigen lassen, ganz wie du möchtest.
  • Hier wird dir die Silhouette angezeigt, wenn du die Maus darüber bewegst.
  • Die Umstellung erfolgt durch die rote bzw. blaue Kugel unter der Liste.
  • Es gibt 2 Arten von Tipps, du beginnst das Spiel mit 5.
  • Tipp A lässt eine Luftblase aufsteigen, die über einen gesuchten Gegenstand schwebt auf ihrem Weg.
  • Tipp B zeigt dir direkt den Standort eines Items.
  • Egal, für welchen Tipp du dich entscheidest, es wird dir immer nur einer von der Gesamtzahl abgezogen.
  • Solltest du längere Zeit suchen, ohne einen Tipp zu benutzen, bewegt das Spiel ein Item, das auf deiner Liste ist.
  • Tipps kannst du dir mit Minispielen erspielen.
  • Minispiele
  • Es gibt 3 Arten von Minispielen, die nach jedem Suchbild angeboten werden.
  • Welches du spielen möchtest, kannst du dir selbst aussuchen.
  • Schaffst du es nicht, kannst es beliebig oft wiederholt werden.
  • Auch wenn du im Album zurück blätterst, kannst du sie immer wieder spielen und dir so unendlich Tipps sichern.
  • Du kannst sie auch komplett überspringen.
  • Für ein erfolgreich absolviertes Minispiel gibt es drei Extra-Tipps.
  • Mit jedem erfolgslosen Versuch jedoch einen weniger.
  • Quiz: Dir wird eine Frage zu dem Bild gestellt, in dem du gerade gesucht hast.
  • Doodle: Einem der Bilder wird mit jedem Schritt ein Gegenstand hinzu gefügt, den du sehen solltest. Was also war eben noch nicht da?
  • Twister: Du bekommst Bildausschnitte, die du in dem Gesamtbild finden musst. Dazu ist die Szene in ein Raster von Quadraten unterteilt.
Melissa - My Mother's Story
  • 1948
  • img

  • 1969
  • img


John - My Father's Story
  • Wedding Day
  • img

  • Final Journey
  • img


Jen - Grandma's Story
  • 1937
  • img

  • 1942
  • img

  • 1945
  • img


Max - Uncle Max' Story
  • 1936
  • img

  • 1936 Navy
  • img

  • 1946
  • img


Jack
  • 1925
  • img

  • 1952
  • img


Lisa
  • 1930
  • img

  • 1941
  • img


James
  • 1931
  • img

  • 1933
  • img


Tom - Uncle Tom's Story
  • 1929
  • img

  • 1931
  • img

  • 1955
  • img


Brian
  • 1930
  • img

  • 1920
  • img


Bob
  • 1906
  • img

  • 1922
  • img


Sam
  • 1880
  • img

  • 1922
  • img


Stephanie
  • 1905
  • img


Peter
  • 1892
  • img

  • 1889
  • img


Anna
  • 1885
  • img

  • 1891
  • img


The Twin Sisters
  • 1970
  • img

Veröffentlichungen auf privaten oder gewerblichen Webseiten ganz oder in Auszügen oder der Verkauf von ausgedruckten Versionen ganz oder in Auszügen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung von Gamesetter.com


Copyright © 2008- 2012 Gamesetter.com