A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook


  • Nachlese
  • Tips&Tricks
  • Lösung
  • Direkt download

Emerald City Confidential
Herausgeber:PlayFirst
Entwickler:Wadjet Eye Games

Download: BigFish Games.com

Wenn Du Emerald City Confidential auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang

Autor: Claudia K.

Erinnerst Du Dich noch an Alice im Wunderland bzw. Der Zauberer von Oz? An die niedliche Alice? An den ängstlichen Löwen? Den Blechdosenmann? Nun, seitdem sind 40 Jahre vergangen und auch Märchenfiguren werden älter und ändern sich. Und nicht nur sie, auch die Welt von Oz hat sich verändert. Alle sind erwachsen geworden und leben nun in einer Welt, die der unseren gar nicht so unähnlich ist.

Als Petra, eine junge Detektivin die fast unter dem Stapel unbezahlter Rechnungen verschwindet, soll sie den vermissten Verlobten von "Dee Gale" finden. Dee ist niemand anders als die kleine Alice und die vermeintlich einfache Suche nach Dee's Verlobten bringt Petra nicht nur ihrer eigenen Geschichte näher, sondern deckt auch Korruption, Schmuggel, Mobbing und andere Intrigen in dem einst so schönen Wunderland auf.

Emerald City Confidential ist ein Point-und-Klick Abenteuer. Um herauszufinden, was es zu tun gibt, ist es wichtig, dass Du mit Leuten sprichst, Dinge suchst und sie benutzt, um Rätsel zu lösen. Außerdem wirst du durch Emerald City und Umgebung reisen müssen. Um von einem Ort zum anderen zu kommen, benutzt Du ein Gump-Taxi, das Dich sofort zum gesuchten Ort auf der Karte bringt.

Die Unterhaltungen laufen über ein Menü ab. Du klickst die Frage an und erhältst von der Person eine mehr oder weniger hilfreiche Antwort. Oft werden Antworten auch neue Fragen hervorrufen. Nicht immer sind alle zur Verfügung stehenden Fragen auch wirklich wichtig für den Fortgang des Spieles, aber es ist auch möglich, dass Du, triffst Du die Person ein zweites Mal, auf die gleiche Frage nun eine andere Antwort erhältst. Das Spiel ist sehr dialogträchtig, ist also in der englischen Version tatsächlich nur für Spieler geeignet, die zumindest durchschnittliche Sprachkenntnisse haben.

Auch wenn Magie in Emerald City Confidential eigentlich vom Herrscher über Oz, Queen Ozma, verboten wurde, es gibt sie noch. Und so wirst Du im Laufe Deiner Ermittlungen einige Zaubersprüche lernen und in einem Zauberduell sogar gegen eine sehr starke Gegnerin antreten müssen. Zaubersprüche werden durch Anklicken des Spruches und erneutes Anklicken der Personen oder Gegenstände benutzt, die von diesem Zauber betroffen sein sollen. So kannst Du Bäume wachsen und Holz schweben lassen oder auch aus verschlossenen Räumen fliehen. Allerdings kannst du die Zaubersprüche nur dann benutzen, wenn das Spiel es vorsieht.

Deine Aufgaben kannst Du in Deinem Buch nachlesen. Dort bekommst Du auch Hinweise, wenn Du mal nicht weiter weißt. Das Hinweis-System in Emerald City Confidential ist eines der Besten, die ich kenne. Klickst Du den Hinweis im Buch an, erhältst Du einen Tip, was nun zu tun ist. Reicht das nicht, kannst Du noch mal klicken und Du bekommst einen weiteren Denkanstoß. Bis zu sechsmal kannst du klicken und nur der letzte Tip wird Dir konkret sagen, was zu tun ist. Bis dahin hast Du die Chance, selbst mitzudenken. Großartig und aufwendig gemacht.

Für das Buch gibt es auch noch ein kleines Bonbon. Nicht nötig aber möglich ist es, durch das Finden von bunten Knöpfen bei Scrapes diese Knöpfe gegen handgezeichnete Karikaturen einzutauschen. Dies ist einfach nur ein zusätzliches Feature, hat keinen Einfluss auf das Spiel, aber mir hat es sehr gefallen.

Weitere Hinweise und Informationen bekommst Du auch in der Bibliothek, wo Du, nach geschicktem Verhandeln, Zugang zu den Wissens-Pillen bekommst. Nicht alle Pillen sind notwendig, aber wer mehr über die einzelnen Charaktere erfahren will, über Oz und andere Dinge in diesem Land, der kann sich die Pillen holen und nachlesen. Jede Pillen-Information wird in Deinem Buch gespeichert. Da das Spiel eh schon durch die Dialoge sehr textbasiert ist, ist es eine clevere Idee, dem Spieler die Möglichkeit, aber nicht die unbedingte Pflicht zu geben, mehr zu erfahren.

Emerald City Confidential ist graphisch ein wunderschönes Spiel. Jede Figur hat Charakter, erinnert noch an die Figuren unserer Kindheit, ohne das Erwachsenwerden zu beschönigen. Manche sind weiser geworden, andere dagegen korrupt. Die handgemalten Szenen sind detailliert, zum Teil liebevoll animiert und Wadjet Eye Games, die einige von Euch vielleicht von der Blackwell-Serie kennen, haben eindeutig vom Playfirst Budget profitiert. Ein Spiel, das auf die Charaktere der Geschichte abzielt und den Verlauf durchaus dadurch bestimmt, mit vielen, intelligenten Puzzlen. Es ist logisch aufgebaut und hat doch kaum etwas von seinem märchenhaften Charme verloren.

Zumindest wenn man lesen mag. Und obwohl die Geschichte einerseits ein großer Pluspunkt des Spieles ist, so ist es auch ein Minuspunkt. Denn neben der Dialoglastigkeit muss der Spieler noch mehr Text lesen, wenn er die Reichhaltigkeit und Tiefe der Geschichte wirklich erfassen will. Nicht jedem Spieler gefällt das. Aber für die, die es mögen, sei gesagt: Die Texte sind gut und erinnern in keiner Weise an die meist abgehackten und steifen Geschichten, die uns sonst in Spielen geboten werden.

Die Länge des Spieles ist mit 6-8 Stunden (und länger, ein wenig kommt es darauf an, wieviel Wissenspillen Du schluckst) durchaus beachtlich. Alle Texte sind nicht nur zu lesen, sondern werden auch gesprochen und auch da haben Playfirst und Wadjet Eye Games ein cleveres Händchen für die richtige Stimmenwahl bewiesen. Die Musik passt hervorragend zum Spiel und wird auch nicht langweilig, wenn man mehrere Stunden am Stück spielt.

Obwohl Du Objekte suchen musst, ist Emerald City Confidential kein Wimmelbildspiel. Es ist ein Spiel zum Mitdenken, zum Lächeln, es ist spannend und traurig und fröhlich und irgendwie auch berührend. Die Puzzles werden Dich beschäftigen, die Geschichte faszinieren, aber nur, wenn Du lesen magst. Es ist kein Spiel zum einfach runterspielen. Wer dies tut und dann reklamiert, dass es ja so schnell vorbei sei, der hat nicht begriffen, was Emerald City Confidential uns zu sagen hat. Emerald City Confidential führt uns in eine erwachsene Welt, die wir einmal geliebt haben. Und zeigt uns, was in den Märchen passiert, nach: "Und wenn sie nicht gestorben sind". Es macht Spaß, es ist intelligent, aber es ist nichts für "Erster, Erster, ich bin Erster!" - Spieler. Es ist ein Spiel für Genießer.

Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top