Elizabeth Find MD: - Diagnosis Mystery
Walkthrough

Autor: Claudia K.

  • Wir arbeiten mit sogenannten Spoilern, also Abdeckungen.
  • Du siehst auf den ersten Blick nur die gelb hinterlegten überbegriffe.
  • Klickst du einen dieser überbegriffe an, dann öffnet sich nach unten gehend Text und Bilder, die unter diesen Abdeckungen versteckt sind.
  • Wir tun das aus zwei Gründen:
  • Zum einen nimmt eine Lösung so weniger Platz weg. Du musst also viel weniger scrollen, um zu finden, wonach du suchst.
  • Zum anderen sollst du selber entscheiden können, was du sehen willst. Mit den Abdeckungen wirst du nicht ungewollte Lösungen von Puzzlen sehen, die du noch gar nicht gemacht hast.

Allgemein:

  • Das rote Kreuz unten links ist Dein Hinweis
  • Der Hinweis lädt sich nach dem benutzen wieder auf
  • Je öfter Du den Hinweis in einem Level benutzt, desto länger braucht er zum aufladen
  • Benutzt Du ihn am Ende des Levels, wird er sich im nächsten Suchlevel aufladen
  • Der Hinweis zeigt Dir einen willkürlichen Gegenstand auf Deiner Liste, deshalb solltest Du ihn wirklich nur dann benutzen, wenn Du sicher bist, dass Du keines der verbliebenen Objekte mehr finden kannst
  • Das Objekt wird eingekreist, der Radius ist nicht all zu gross

  • Das Spiel hat zwei Modi, mit oder ohne Zeit
  • Klickst Du im Zeitmodus zu oft scheinbar willkürlich, wirst Du mit einer Zeitstrafe von 30 Sekunden bedacht
  • Dumerweise haben einige Objekte einen sehr kleinen Klickradius oder müssen von einer bestimmten Seite her angeklickt werden und so wirst Du ab und an Zeitstrafen erhalten, obwohl Du das Objekt bereits gefunden hast

  • In einigen Suchszenen, aber nicht in allen, findest Du auf Deiner Suchliste rotgeschriebene Objekte
  • Für diese musst Du unten auf den Tab "Medical Bag" klicken und eines der medizinischen Instrumente benutzen
  • Klick das Instrument an, von dem Du glaubst, dass es richtig ist und klicke es dann an die Stelle, wo eine Untersuchung durchgeführt oder eine Probe genommen werden soll
  • Wenn Du richtig liegst, wird das Instrument die Tätigkeit dann selber durchführen


Fall 1

Heartbeat/Reflex
  • Um de Herzschlag zu ermitteln klicke unten auf "Medical Bag" und nimm das Stethoskop raus
  • Klicke es auf die Brust des Patienten

  • Um die Reflexe zu testen, benutze den Reflexhammer aus dem Medical Bag
  • Klicke ihn auf das rechte Knie des Patienten

    img


Stomach Compression/Pupils/Blood Sample
  • Um den Magendruck zu kontrollieren, nimm das Stethoskop und klicke auf die Magen- /Bauchgegend
  • Für die Pupillenkontrolle benutze die kleine Stablampe und klicke an den Kopf des Patienten
  • Um eine Blutprobe zu entnehmen brauchst Du die die Spritze
  • Klicke damit an den rechten Arm des Patienten
  • Um eine Blutprobe zu nehmen, solltest Du grundsätzlich eine freiliegenden Körperstelle aussuchen

    img


MRI
  • In diesem Minispiel musst Du herausfinden, welche Spritze Kontrastmittel in welches Organ abgibt
  • Du siehst eines der Organe aufleuchten
  • Suche dann nach der Verbindungsvene - die gelben Linie - die das Organ mit einer der Spritzen verbindet
  • Folge der Vene und klicke die Spritze an
  • Insgesamt musst Du 15 x die richtige Spritze anklicken
  • Du hast 3 Fehlversuche
  • Machst Du einen vierten Fehler, musst Du von vorn beginnen
  • Auf dem Screenshot sind jeweils Organ und Spritze mit derselben Nummer gekennzeichnet

    img


Mold Sample/Liquid Sample
  • Um eine Probe vom Schimmel oben links an Decke und Wand zu bekommen, klicke die Petri-Schale dorthin
  • Die blaue Flüssigkeit, die in der Mitte auf dem Boden liegt, kannst du mit der Spritze aufsaugen

    img


Finde 10 Tafelschreiber

img


Finde die 10 Unterschiede

img


Vomit Sample
  • Um die Probe des Erbrochenen in der Mitte unten, rechts neben dem Word "Documents" zu sammeln, klicke das Erbrochene mit der Petri-Schale an

    img


Bacteriology
  • Dein Ziel hier ist es, mit der Spritze, die Du rechts oben in der Ecke siehst, 10 gesunde Blutzellen zu sammeln
  • Durch einen Klick an die Spritze benutzt du sie als Mauszeiger
  • Klicke damit 10 gesunden Blutzellen an
  • Klickst Du mit der Spritze mehr als drei tote oder mit Bakterien infizierte Blutzellen an, musst Du von vorn beginnen

  • Lila und grüne Schwämmchen, die herumschwimmen, sind Bakterien
  • Bakterien, die auf eine gesunde Blutzelle stossen, haften dort an
  • Eine gesunde Blutzelle, die von drei Bakterien, gleich welcher Art oder gemischt, befallen ist, stirbt ab. Dies sind dann die dunklen Blutzellen
  • Hast Du zuviele abgestorbene Blutzellen, musst Du von vorn beginnen

  • Um Bakterien zu entfernen, sowohl von befallenen Blutzellen als auch frei herumschwimmende, klicke sie mit dem Wattestäbchen an, dass Du oben links in der Ecke findest
  • Durch einen Klick an das Wattestäbchen benutzt Du es als Mauszeiger
  • Klicke damit die an den Blutzellen haftenden Bakterien an und ebenfalls die frei herumschwimmenende, um zu verhindern, dass sie überhand nehmen

  • Der Trick besteht also darin, eine gute Balance zu finden, zwischen Spritze und Wattestäbchen
  • Ich habe mit der Spritze angefangen, dann einige Bakterien entfernt, um das absterben zu verhindern und dann schnell die fehlenden gesunden Zellen gesammelt

    img


Objekte zurückstellen
  • Klicke die Objekte unten an und klicke erneut an die Stelle, wo sie hingehören

  • Die Tasse kommt auf die Untertasse, linke Seite vom Schreibtisch
  • Die Disketten gehen in die Diskettenbox, die rechts auf dem Schreibtisch steht
  • Der Elefantenrüssel kommt an die Statue, in der Mitte oben im Schrankfach
  • Der Knochen gehört zum Skelettteil, dass oben halb rechts im Schrankfach liegt
  • Der grüne Lampenschirm kommt auf das Lampengestell, dass links auf dem Schreibtisch steht
  • Der silberne Handgriff geht an die mittlere, linke Schublade des Aktenschrankes auf der linken Seite der Szene
  • Das Namensschild kommt in den kleinen Halter in der Mitte des Schreibtisches
  • Das Brillenglas kommt zur Brille, links auf dem Schreibtisch
  • Das Teil des Mikroskop kommt an den Rest des Mikroskopes, links im Schrankfach
  • Der Globus gehört in den Halter, rechts oben im Schrankfach

    img


Curry Sample
  • Die Probe vom Curry nimmst du mit der Petri-Schale vom ersten Tisch vorne in der Mitte

    img


Audio Hinweise
  • Klick die einzelnen Hinweise an - jedes einzelne macht ein Geräusch
  • Identifiziere das zu findende Objekt an Hand dieser Geräusche
  • Die Gegenstände sind, zumindest teilweise, willkürlich, es ist also möglich, dass Du einige andere hast als ich
  • Es ist auch möglich, dass Du die gleichen Gegenstände hast, aber eine andere Reihenfolge
  1. Klingel
  2. Schuh
  3. Elefant
  4. Kegel
  5. Fliege
  6. Hammer
  7. Kamera
  8. Golfschläger
  9. Handy
  10. Trillerpfeife

    img


Blutgruppenbestimmung
  • In diesem Minispiel musst Du herausfinden, welche Blutgruppe ein Patient hat
  • In den drei Flaschen siehst Du jeweils ein Antidot für die Blutgruppe A, Blutgruppe B und den Rhesusfaktor
  • Du musst immer ALLE drei Flaschen testen, auch wenn Du die Antwort eigentlich schon hast

  • Um zu testen, nimmst Du zuerst die Spritze rechts und clicke sie an die rote Kappe der Blutampulle links
  • Klicke die Spritze jetzt an die linke Petrischale - das Blut ist jetzt dort drin
  • Klicke jetzt eine der hinteren Flaschen an, die mit A, B und Rh gekennzeichnet sind
  • Du hast jetzt eine kleine Pipette mit der entsprechenden Flüssigkeit, die Du an das Blut klickst

  • Bei den beiden Blutgruppen gilt:
  • Erfolgt KEINE Reaktion, dann hat der Patient diese Blutgruppe nicht
  • Erfolgt eine Reaktion, ist dies seine Blutgruppe
  • Eine Reaktion ist einfach zu erkennen, das Blut färbt sich und Du siehst kleine Bläschen
  • Erfolgt bei keiner der beiden Blutgruppen A oder B eine Reaktion, so hat der Patient Blutgruppe 0
  • Erfolgt bei beiden Blutgruppen A und B eine Reaktion, hat der Patient AB

  • Beim Rhesusfaktor gilt
  • Erfolgt KEINE Reaktion, dann ist der Patient Negativ (-)
  • Erfolgt eine Reaktion, ist der Patient Positiv (+)

  • Nach jedem Test muss die Petri-Schale durch anklicken gesäubert werden

  • Hast Du alle drei Tests (für A, B und Rhesusfaktor) durchgeführt, klicke unten in der Liste die korrekte Blutgruppe an und dann "Submit"
  • Ist Deine Antwort richtig, geht es weiter - ansonsten musst Du den kompletten Test noch mal machen

  • Die Blutgruppe scheint nicht willkürlich zu sein
  • Der Patient im ersten Fall hat die Blutgruppe B - (negativ)

  • img

Fall 2
Heartbeat/Pupils/Blood Sample/ Throat Culture/Reflexes
  • Für den Herzschlag benutze das Stethoskop am Oberkörper
  • Für die Pupillen brauchst Du die Stablampe an den Augen
  • Für die Blutprobe klicke mit der Spritze an den unbedeckten Arm
  • Für die Halsschleim-Kultur nimm den Wattetupfer und klicke ihn an den Hals
  • Für die Reflexe klicke mit dem Reflexhammer auf das rechte Knie

  • img


Blutgruppenbestimmung
  • In diesem Minispiel musst Du herausfinden, welche Blutgruppe ein Patient hat
  • In den drei Flaschen siehst Du jeweils ein Antidot für die Blutgruppe A, Blutgruppe B und den Rhesusfaktor
  • Du musst immer ALLE drei Flaschen testen, auch wenn Du die Antwort eigentlich schon hast

  • Um zu testen, nimmst Du zuerst die Spritze rechts und clicke sie an die rote Kappe der Blutampulle links
  • Klicke die Spritze jetzt an die linke Petrischale - das Blut ist jetzt dort drin
  • Klicke jetzt eine der hinteren Flaschen an, die mit A, B und Rh gekennzeichnet sind
  • Du hast jetzt eine kleine Pipette mit der entsprechenden Flüssigkeit, die Du an das Blut klickst

  • Bei den beiden Blutgruppen gilt:
  • Erfolgt KEINE Reaktion, dann hat der Patient diese Blutgruppe nicht
  • Erfolgt eine Reaktion, ist dies seine Blutgruppe
  • Eine Reaktion ist einfach zu erkennen, das Blut färbt sich und Du siehst kleine Bläschen
  • Erfolgt bei keiner der beiden Blutgruppen A oder B eine Reaktion, so hat der Patient Blutgruppe 0
  • Erfolgt bei beiden Blutgruppen A und B eine Reaktion, hat der Patient AB

  • Beim Rhesusfaktor gilt
  • Erfolgt KEINE Reaktion, dann ist der Patient Negativ (-)
  • Erfolgt eine Reaktion, ist der Patient Positiv (+)

  • Nach jedem Test muss die Petri-Schale durch anklicken gesäubert werden

  • Hast Du alle drei Tests (für A, B und Rhesusfaktor) durchgeführt, klicke unten in der Liste die korrekte Blutgruppe an und dann "Submit"
  • Ist Deine Antwort richtig, geht es weiter - ansonsten musst Du den kompletten Test noch mal machen

  • Die Blutgruppe scheint nicht willkürlich zu sein
  • Der Patient diesem Fall hat die Blutgruppe A+ (positiv)


  • img


Solid Sample/Viscous Sample/Liquid Sample
  • Für die feste Probe nimmst Du die Petrischale und klickst sie an die Wippe in der Mitte, an den braunen Fleck
  • Für die flüssige Probe benutzt Du die Spritze an der blauen Flüssigkeit, rechts unten am Ausgang der Rohrrutsche
  • Für die klebrige Probe brauchst Du die Wattestäbchen am unteren Teil der gelben Rutsche
  • img


Temperature/Blood Sample
  • Die Temperatur wird mit dem Thermometer am Mund gemessen
  • Die Blutabnahme am freien Arm mit der Spritze

  • img


Bacteriology
  • Dein Ziel hier ist es, mit der Spritze, die Du rechts oben in der Ecke siehst, 10 gesunde Blutzellen zu sammeln
  • Durch einen Klick an die Spritze benutzt du sie als Mauszeiger
  • Klicke damit 15 gesunden Blutzellen an
  • Klickst Du mit der Spritze mehr als drei tote oder mit Bakterien infizierte Blutzellen an, musst Du von vorn beginnen

  • Lila und grüne Schwämmchen, die herumschwimmen, sind Bakterien
  • Bakterien, die auf eine gesunde Blutzelle stossen, haften dort an
  • Eine gesunde Blutzelle, die von drei Bakterien, gleich welcher Art oder gemischt, befallen ist, stirbt ab. Dies sind dann die dunklen Blutzellen
  • Hast Du zuviele abgestorbene Blutzellen, musst Du von vorn beginnen

  • Um Bakterien zu entfernen, sowohl von befallenen Blutzellen als auch frei herumschwimmende, klicke sie mit dem Wattestäbchen an, dass Du oben links in der Ecke findest
  • Durch einen Klick an das Wattestäbchen benutzt Du es als Mauszeiger
  • Klicke damit die an den Blutzellen haftenden Bakterien an und ebenfalls die frei herumschwimmenende, um zu verhindern, dass sie überhand nehmen

  • Der Trick besteht also darin, eine gute Balance zu finden, zwischen Spritze und Wattestäbchen
  • Ich habe mit der Spritze angefangen, dann einige Bakterien entfernt, um das absterben zu verhindern und dann schnell die fehlenden gesunden Zellen gesammelt

    img


Closed Door
  • Benutze das Stethoskop, um an der Tür zu lauschen

  • img


Objekte zurückstellen
  • Klicke die Objekte unten in der Leiste an und klicke sie dann an den Platz in der Szene, wo sie hingehören
  • Es ist gut möglich, dass Du zumindest teilweise andere Objekte hast als ich
  • Der Barcode geht an die Getränkedose auf dem Schreibtisch
  • Die Buchstütze geht ins Bücherregal rechts hinten, unteres Regal
  • Die Telefonschnur kommt ans Telefon
  • Die Zahl 2008 geht an den Kalender am Schrank rechts
  • Das Dreieck gehört in das Bild links an der Wand
  • Der Wurm kommt in die Pflanze in der hinteren rechten Ecke
  • Das Metallbein gehört an den Tisch rechts an der Wand
  • Der Griff kommt links an den Schrank an die Schublade
  • Die Akte in die offene Schublade links am Schrank
  • Die Glühbirne kommt an die freie Stelle in der Deckenbeleuchtung

    img


Audio Hinweise
  • Klick die einzelnen Hinweise an - jedes einzelne macht ein Geräusch
  • Identifiziere das zu findende Objekt an Hand dieser Geräusche
  • Die Gegenstände sind, zumindest teilweise, willkürlich, es ist also möglich, dass Du einige andere hast als ich
  • Es ist auch möglich, dass Du die gleichen Gegenstände hast, aber eine andere Reihenfolge
  • 1 - Gummi Ente
  • 2 - Klarinette
  • 3 -Trompete
  • 4 - Kartenspiel
  • 5 - Frosch
  • 6 - Apfel
  • 7 - Reissverschluss
  • 8 - Kamera
  • 9 -Schwert
  • 10 - Fahrradpumpe

    img


Finde die 10 Unterschiede

img


Finde die 10 Pinsel

img


Yellow, blue and red pain samples
  • Die gelbe Farbe links auf dem Tisch an der Ecke nimmst Du mit den Wattestäbchen
  • Die blaue Farbe auf dem Bild auf der Staffelei holst Du Dir mit der Petrischale
  • Die rote Farbe auf dem Boden bekommst Du mit der Spritze

    img

Fall 3
Distracting Sound
  • Mache ein Geräusch indem Du den Reflexhammer an das Mikrophone rechts auf dem Pult schlägst

    img


Heartbeat/Rash Culture/Temperature
  • Für den Herzschlag setze das Stethoskop auf die Brust
  • Die Kultur nimmst Du mit einem Wattestäbchen von der Wunde am Arm
  • Die Temperatur wird mit dem Fieberthermometer im Mund gemessen

    img


Bacteriology
  • Dein Ziel hier ist es, mit der Spritze, die Du rechts oben in der Ecke siehst, 10 gesunde Blutzellen zu sammeln
  • Durch einen Klick an die Spritze benutzt du sie als Mauszeiger
  • Klicke damit 15 gesunden Blutzellen an
  • Klickst Du mit der Spritze mehr als drei tote oder mit Bakterien infizierte Blutzellen an, musst Du von vorn beginnen

  • Lila und grüne Schwämmchen, die herumschwimmen, sind Bakterien
  • Bakterien, die auf eine gesunde Blutzelle stossen, haften dort an
  • Eine gesunde Blutzelle, die von drei Bakterien, gleich welcher Art oder gemischt, befallen ist, stirbt ab. Dies sind dann die dunklen Blutzellen
  • Hast Du zuviele abgestorbene Blutzellen, musst Du von vorn beginnen

  • Um Bakterien zu entfernen, sowohl von befallenen Blutzellen als auch frei herumschwimmende, klicke sie mit dem Wattestäbchen an, dass Du oben links in der Ecke findest
  • Durch einen Klick an das Wattestäbchen benutzt Du es als Mauszeiger
  • Klicke damit die an den Blutzellen haftenden Bakterien an und ebenfalls die frei herumschwimmenende, um zu verhindern, dass sie überhand nehmen

  • Der Trick besteht also darin, eine gute Balance zu finden, zwischen Spritze und Wattestäbchen
  • Ich habe mit der Spritze angefangen, dann einige Bakterien entfernt, um das absterben zu verhindern und dann schnell die fehlenden gesunden Zellen gesammelt

    img


TEMPERATURE/ FALSE FEVER
  • Die Temperatur wird mit dem Thermometer im Mund gemessen
  • Für das falsche Fieber klickst Du die Temperatur an die Lampe rechts neben dem Bett

    img


MIR
  • In diesem Minispiel musst Du herausfinden, welche Spritze Kontrastmittel in welches Organ abgibt
  • Du siehst eines der Organe aufleuchten
  • Suche dann nach der Verbindungsvene - die gelben Linie - die das Organ mit einer der Spritzen verbindet
  • Folge der Vene und klicke die Spritze an
  • Insgesamt musst Du 10 x die richtige Spritze anklicken
  • Du hast 3 Fehlversuche
  • Machst Du einen vierten Fehler, musst Du von vorn beginnen
  • Auf dem Screenshot sind jeweils Organ und Spritze mit derselben Nummer gekennzeichnet

    img


Finde 10 Schlüssel

img


Blutgruppenbestimmung
  • In diesem Minispiel musst Du herausfinden, welche Blutgruppe ein Patient hat
  • In den drei Flaschen siehst Du jeweils ein Antidot für die Blutgruppe A, Blutgruppe B und den Rhesusfaktor
  • Du musst immer ALLE drei Flaschen testen, auch wenn Du die Antwort eigentlich schon hast

  • Um zu testen, nimmst Du zuerst die Spritze rechts und clicke sie an die rote Kappe der Blutampulle links
  • Klicke die Spritze jetzt an die linke Petrischale - das Blut ist jetzt dort drin
  • Klicke jetzt eine der hinteren Flaschen an, die mit A, B und Rh gekennzeichnet sind
  • Du hast jetzt eine kleine Pipette mit der entsprechenden Flüssigkeit, die Du an das Blut klickst

  • Bei den beiden Blutgruppen gilt:
  • Erfolgt KEINE Reaktion, dann hat der Patient diese Blutgruppe nicht
  • Erfolgt eine Reaktion, ist dies seine Blutgruppe
  • Eine Reaktion ist einfach zu erkennen, das Blut färbt sich und Du siehst kleine Bläschen
  • Erfolgt bei keiner der beiden Blutgruppen A oder B eine Reaktion, so hat der Patient Blutgruppe 0
  • Erfolgt bei beiden Blutgruppen A und B eine Reaktion, hat der Patient AB

  • Beim Rhesusfaktor gilt
  • Erfolgt KEINE Reaktion, dann ist der Patient Negativ (-)
  • Erfolgt eine Reaktion, ist der Patient Positiv (+)

  • Nach jedem Test muss die Petri-Schale durch anklicken gesäubert werden

  • Hast Du alle drei Tests (für A, B und Rhesusfaktor) durchgeführt, klicke unten in der Liste die korrekte Blutgruppe an und dann "Submit"
  • Ist Deine Antwort richtig, geht es weiter - ansonsten musst Du den kompletten Test noch mal machen

  • Die Blutgruppe scheint nicht willkürlich zu sein
  • Der Patient im ersten Fall hat die Blutgruppe AB - (negativ)

    img


Finde die 10 Unterschiede

img