Dr. Cares: Pet Rescue 911


tassentassentassentassen
Herausgeber: Gamehouse
Entwickler: Nitreal Games

Download: Zylom.de

Autor: Claudia K.
Datum: xx.xx.xxxx


Einfacher Klon, aber ansonsten gut gemacht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Liebe für und Sorge um Tiere wurde Amy von ihrem Großvater vererbt, in dessen Tierarztpraxis sie arbeitet. Doch nun steht sie vor einer Entscheidung. Großvater will sich zur Ruhe setzen - soll Amy seine Praxis unternehmen? Oder lieber erst mal in der renommierten Felling Positiv Klinik in New York mehr Erfahrungen sammeln? Amy entscheidet sich für New York. Und merkt schnell, dass in der Klinik nicht alles so ist, wie es sein sollte. Doch neue Freunde und neue Aufgaben auf der Intenisvstation, in einem Tierheim und einem Reitstall helfen Amy, am Ende eine endgültige Entscheidung zu treffen.

Das Basisspiel erinnert nicht nur an die Delicious-Serie, es gibt praktisch keinen Unterschied. Die Kunden kommen mit ihren Hunden und Katzen in die Praxis (im Reitstall kommen sie natürlich mit Pferden). Über ihren Köpfen erscheint, was sie für ihre Tiere brauchen - Untersuchung, Futter, Spielzeug etc. - und du bringst es ihnen.

Einige Dinge gehen mit einem Klick aufs Tablett, einige müssen zusammengesetzt werden und/oder regelmäßig nachgefüllt werden. Dazu kommen Verrichtungen, die mit einem Minispiel erledigt werden müssen. Jeder Tag hat eine Zusatzaufgabe. Diese muss nicht erledigt werden, bringt aber zusätzlich Münzen und einen Diamanten. Mit den Diamanten kannst du Spielzeug für Papagei Newton kaufen.

Nach jeweils zwei regulären Leveln gibt es ein Herausforderungslevel. Hier geht es grundsätzlich nur um die Aufgabe - du musst nur einen Stern erzielen und bekommst einen Diamanten dafür. Auch diese Level sind nicht zwingend, sie dienen nur dem Spaß.

Nach jedem Level erhältst du Dekorationsgeld, wie viel hängt davon ab, mit wie viel Sternen du das Level beendet hast. Mit den Leveln kannst du Aufwertungen kaufen, die dir mehr Münzen, mehr Punkte oder mehr Geduld bei den Patienten einbringen.

Grafisch ist es nett gemacht, wenn auch nicht großartig. Man hält sich an den Stil der diversen Vorgänger, auch wenn man nicht ganz mithalten kann. Geschichtlich merkt man deutlich, dass Blue Giraffe hier noch mitschreibt. Denn wieder ist es gelungen, eine gute Geschichte zu erzählen, die sowohl Spannung als auch Liebe und Entscheidungen glaubwürdig und mitfühlend ins Spiel einbringt.

Vor allem für Anfänger ist Dr. Cares: Rescue 911 zu empfehlen, denn selbst im Expertenmodus bleibt der Schwierigkeitsgrad auf einem Niveau, dass man mit etwas Mühe gut schaffen kann. Es ist solide, es ist ein Klon und es ist gut gemacht. Amy Cares kann in den 60 Hauptleveln und 30 Herausforderungen nicht begeistern, aber erfreuen und unterhalten kann sie alle Male.