Autor: Sonja R.
Datum: Oktober 2009

Die verschollenen Fälle des Sherlock Holmes
(The Lost Cases of Sherlock Holmes)

Ich sehe ja gar nichts!

  • Wir arbeiten mit sogenannten Spoilern, also Abdeckungen.
  • Du siehst auf den ersten Blick nur die gelb hinterlegten überbegriffe.
  • Klickst du einen dieser überbegriffe an, dann öffnet sich nach unten gehend Text und Bilder, die unter diesen Abdeckungen versteckt sind.
  • Wir tun das aus zwei Gründen:
  • Zum einen nimmt eine Lösung so weniger Platz weg. Du musst also viel weniger scrollen, um zu finden, wonach du suchst.
  • Zum anderen sollst du selber entscheiden können, was du sehen willst. Mit den Abdeckungen wirst du nicht ungewollte Lösungen von Puzzlen sehen, die du noch gar nicht gemacht hast.

Allgemeines
  • Für jeden Fall gibt es ein Zeitlimit von 25 Minuten, später 30, für den letzten Fall 35.
  • In den Optionen kannst du auswählen, ob Beweis-Dialoge nur auf dem Übersichtsbildschirm gezeigt werden sollen. Dann werden allerdings auch normale Dialoge übersprungen.
  • Im Buch kannst du die Zeugenaussagen dann immer nochmal aufrufen, indem du das Bild des Zeugen anklickst.
  • An den Bildern der Verdächtigen am unteren Bildschirmrand siehst du, wie weit du in dem Fall bist.
  • Für wildes Klicken gibt es 3 Minuten Zeitabzug.
  • Die Listen sind dieselben, die Objekte aber an unterschiedlichen Stellen versteckt.
  • Du beginnst mit 5 Pfeifen von Sherlock als Hinweise in jedem neuen Fall.
  • In jeder Szene ist eine Pfeife versteckt, dafür bekommst du einen Hinweis dazu.
  • Aber Vorsicht! Im 16. Fall kannst du keine mehr finden, du musst den 5 auskommen.
  • Sie liegt bei jedem woanders.
  • Links von der Hinweis-Anzahl ist eine Lupe.
  • Klick sie an, um die Szene zu vergrößern und um wieder in die Normalansicht zurück zu gelangen.
  • Mit Rechtsklick kannst du beides ebenfalls bewirken.
  • Minispiele können übersprungen werden, aber nur 5x im ganzen Spiel.
  • Ausserdem werden dir 5 Minuten von deiner Zeit abgezogen.
  • Du kannst sie auch zur Seite packen und später lösen.
  • Der Tipp steht dir hier ebenfalls zur Verfügung.
  • In jedem Fall gibt es eine Sherlock-Mütze. Finde sie.
  • Sie ist bei jedem Spieler woanders.
  • Du siehst unter deiner Suchliste oder im Buch, ob du sie schon hast.
  • Hast du sie nicht, ist sie schwarz. Wenn du sie gefunden hast, färbt sie sich grau.
  • Wenn du alle 16 gesammelt hast, wird im ein Bonus-Fall im Labor frei geschaltet.
  • Jeder Fall kann nochmal gespielt werden, es wird immer der beste Punktstand gespeichert.

De-La-Zouch Anwesen: Szene 1
  • Finde die 7 Unterschiede zwischen dem oberen und dem unteren Bild.
  • Leg die gefundenen Diamantenteile an ihren Platz zurück.
  • Zieh sie dazu mit gedrückter linker Maustaste.

De-La-Zouch Anwesen, Szene 2
  • Finde die nächsten Objekte von der Liste.
  • Das Schmuckkästchen muss geöffnet werden.
  • Drehe die Kompassnadeln durch Linksklick so, dass alle oben auf 12 Uhr stehen.
  • Du beginnst einfach mit dem rechten Kompass. Klick ihn solange an, bis der Zeiger oben steht und grün ist.
  • Als nächstes klickst du den linken Kompass so lange an, bis auch diese Nadel oben und grün ist.
  • Nun ist der mittlere Kompass dran. Klick ihn solange an, bis die Nadel oben und grün ist.

Baker Street 221b
  • Ordne alle Verdächtigen an ihren richtigen Platz.
  • Tausche dazu immer zwei miteinander, indem du einen Verdächtigen anklickst und dann den zweiten.
  • Über den Reihen und Zeilen stehen Eigenschaften, die auf den Zeugen zutreffen müssen.
  • Richtig platzierte Zeugen werden farbiger.
  • Ordne dann die Beweisstücke den Verdächtigen zu.
  • Zu Anfang siehst du immer, was zu wem gehört.
  • Merke dir das und sieht dann die Beweisstücke pro Verdächtigen durch, wenn du das Bild ein zweites Mal siehst.
  • Klick den Verdächtigen an, der ein falsches Beweisstück hat, d.h. ein Beweisstück, dass er in der ersten Ansicht nicht hatte.
  • Nach jedem ausgesonderten Verdächtigen hast du auch einen weniger, den du kontrollieren musst.
  • Der Butler links oben ist der erste, den du anklicken musst. Seine Teekanne ist nicht mehr da.
  • Nach dem nächsten Wechsel das Dienstmädchen unten links. Sie hat jetzt einen Dolch.
  • Die Köchin rechts neben ihr ist die nächste. Was tut sie mit einem Bügeleisen?
  • Als nächstes der Kutscher rechts oben. Er hat einen Briefumschlag.
  • Dann links neben ihm der Gärtner, er hat jetzt eine Tomate.
  • Übrig bleibt die Katze.

Fall 2: Der tote Luftartist
Maxwell Cades Wohnwagen, Szene 1
  • Finde die 8 Unterschiede.
  • Das Kästchen muss geöffnet werden.
  • Klick immer ein Feld an, um es zu drehen. Es bewegt sich im Uhrzeigersinn.
  • Jedes Feld dreht das über sich mit, deshalb musst du beim Herstellen des Bildes eine Reihenfolge einhalten.
  • Drehe erst die Felder der unteren Reihe richtig hin.
  • Dann die Felder der mittleren Reihe.
  • Zum Schluss die Felder der obersten Reihe, denn sie drehen sich allein.

Maxwell Cades Wohnwagen, Szene 2
  • Finde die Objekte von der Liste.
  • Ein Seil hat wieder ein Minispiel.
  • Zieh die Seile mit gedrückter linker Maustaste in Positionen, in denen sie sich nicht überschneiden.
  • Wenn ein Seil grau ist, berührt es kein anderes.
  • Ist es rot, kollidiert es mit einem anderen.

Baker Street 221b
  • Sortiere die Verdächtigen entsprechend ihren Eigenschaften.
  • Merke dir wieder die Beweisstücke zu den Verdächtigen und finde nach jedem Wechsel den heraus, der ein anderes bekommen hat.

Fall 3: Mord im dritten Akt
Hinter der Bühne im Royal Theatre, Szene 1
  • Finde die 11 Unterschiede.
  • Finde dann die Unterschiede an den beiden Revolvern.

Hinter der Bühne im Royal Theatre, Szene 2
  • Finde die Objekte auf deiner Liste.
  • Puzzle dann das Theaterprospekt wieder zusammen.
  • Richtig platzierte Teile verdunkeln sich.
  • Die Teile bleiben aber nicht aneinander kleben, wenn sie nicht an der richtigen Stelle sind.

Baker Street 221b
  • Sortiere die Verdächtigen nach ihren Eigenschaften.
  • Sortiere die Verdächtigen nach den veränderten Beweismitteln aus.

Fall 4: Das verschwundene Gemälde
Atelier, Szene 1
  • Finde die Unterschiede.
  • Leg dann die 3 Teile des Taschentuchs so zusammen, dass du das Symbol erkennen kannst.
  • Zieh sie mit gedrückter linker Maustaste.
  • Dreh sie mit Rechtsklick.
  • Dabei muss das linke unten das rechte unten etwas überlappen.
  • Das eine oben muss mittig über beiden unteren geschoben werden.

Atelier, Szene 2
  • Finde die Objekte auf deiner Liste.
  • Finde dann die Unterschiede zwischen den beiden Bildern.

Baker Street 221b
  • Sortiere die Verdächtigen entsprechend ihrer Eigenschaften.
  • Filtere nach und nach die Verdächtigen aus, bei denen sich die Beweismittel verändern.

Fall 5: Der rätselhafte Stich
Gewächshaus für einheimische Pflanzen
  • Finde die Objekte auf deiner Liste.
  • Finde dann die Unterschiede.
  • Für das Blasrohr kannst du jeden Abschnitt mit links anklicken.
  • Der Abschnitt dreht sich dann auf ein anderes Teilsymbol.
  • Drehe alle Abschnitte so, dass sie zueinander passen und ein fertiges Bild ergeben.
  • Finde dann die Paare der Dornen.
  • Klick eine Dorne an und dann die, die exakt genauso aussieht.
  • Die Dorne links oben in der Ecke bleibt übrig.

Baker Street 221b
  • Sortiere die Verdächtigen entsprechend ihren Eigenschaften.
  • Merke dir dann wieder die Beweisstücke der Verdächtigen und klick den an, bei dem es sich verändert hat.

Fall 6: Der Todeskartenteufel
Katarina Jacksons Zimmer, Szene 1
  • Finde die Unterschiede.
  • Finde dann 11 Masken.

Katarina Jacksons Zimmer, Szene 2
  • Finde die Objekte von der Liste.
  • Füge dann die Tarotkarten zusammen.
  • Jede besteht aus drei Teilen.
  • Zieh die Teile, die zu einer Karte gehören, hintereinander in den leeren Kasten.
  • Die fertigen Karten verlassen den Kasten und reihen sich rechts auf.
  • Ein unteres Kartendrittel bleibt übrig: Der Tod.

Baker Street 221b
  • Sortiere die Verdächtigen entsprechend ihren Eigenschaften.
  • Merke dir die Beweise der Verdächtigen und filtere nacheinander die raus, wo sie sich verändern.

Fall 7: Das versteckte Testament
Byron Tutwells Privatbibliothek, Szene 1
  • Finde die Unterschiede.
  • Sortiere dann die Buchstaben auf dem Schlüssel, indem du immer zwei miteinander tauschst.
  • Wenn ein Buchstabe richtig steht, färbt er sich gelb.
  • Das Lösungswort ist: CHESTERFIELD

Chesterfield Buchhandlung
  • Finde die Objekte von deiner Liste.
  • Entschlüssele die Nachricht, indem du die passenden Buchstaben zu den Symbolen einsetzt.
  • Oben siehst du eine Auflistung alles Symbole und welchen Buchstaben sie bedeuten.
  • Nimm einen Buchstaben von unten und ziehe ihn mit gedrückter linker Maustaste in den Kasten unter dem Symbol.
  • Buchstaben an der richtigen Stelle kannst du nicht mehr entfernen.

Baker Street 221b
  • Sortiere die Verdächtigen entsprechend ihrer Eigenschaften.
  • Sondiere nacheinander die aus, bei denen sich das Beweismittel verändert.

Chesterfield Buchhandlung
  • Klick auf die Zeichnung hinter der offenen Tür.
  • Du bekommst vier Mal hintereinander einen Suchbegriff, den du im Bild finden musst.
  • Deine vier Objekte können durchaus woanders liegen.

Fall 8: Der Fluch von Anan Thotep
Öffentlicher Bereich der ägyptischen Ausstellung, Szene 1, 2 und 3
  • Finde die Unterschiede.
  • Finde die Objekte von deiner Liste.
  • Das Kästchen hat ein Minispiel.
  • Dreh die Dreiecke mit Linksklick im Uhrzeigersinn, bis alle zusammen ein sinnvolles Bild ergeben.
  • Fang unten rechts in der Ecke an, die beiden sind schon richtig.
  • Finde nochmal die Objekte von deiner Liste.

Öffentlicher Bereich der ägyptischen Ausstellung, Szene 4
  • Finde die Unterschiede.
  • Zieh dann die Symbole mit gedrückter linker Maustaste auf die passenden unten.
  • Jedes kleine Bild setzt sich aus mehreren Symbolen zusammen.
  • Richtige bleiben im Bild, falsche wandern zurück an ihren ursprünglichen Platz.

Baker Street 221b
  • Sortiere die Verdächtigen nach ihren Eigenschaften.
  • Nimm dann nacheinander die raus, deren Beweise sich ändern.

Fall 9: Das Geheimnis des Billard-Erpressers
Peter Moffatts Wohnung, Szene 1 und 2
  • Finde die Unterschiede.
  • Bei der Bombe öffnet sich ein Schaltfeld.
  • Du siehst Farbsequenzen, die du dir merkst und dann mit den runden Knöpfen unter den Feldern nachklickst.
  • Mit der Schaltfläche "Neustart" kannst du dieses Minispiel von vorn beginnen.
  • Die Reihenfolgen sind:
    rot
    rot, blau
    rot, blau, rot
    rot, blau, rot, blau
    rot, blau, rot, blau, gelb
    rot, blau, rot, blau, gelb, grün
    rot, blau, rot, blau, gelb, grün, grün
    rot, blau, rot, blau, gelb, grün, grün, blau
    rot, blau, rot, blau, gelb, grün, grün, blau, blau
    rot, blau, rot, blau, gelb, grün, grün, blau, blau, grün
  • Finde dann die Objekte deiner Liste.

Das Zimmer des Fremden in Diogenes Club
  • Finde die Objekte deiner Liste.
  • Dann musst du die Nachricht anhand von Billardkugeln entschlüsseln.
  • Das Prinzip ist ganz einfach: Nummeriere das Alphabet durch.
  • A ist 1, B ist 2, C ist 3 usw.
  • Entsprechend der Nummer auf der Billardkugel ziehst du dann mit gedrückter linker Maustaste den passenden Buchstaben in das Feld darunter.
  • Ist der Buchstabe richtig, bleibt er liegen.

Baker Street 221b
  • Sortiere die Verdächtigen nach ihren Eigenschaften.
  • Schließe sie dann nacheinander aus, wenn sich der Beweis verändert.

Fall 10: Die Diamanten der Herzogin
Privatabteil erster Klasse im Zug, Szene 1
  • Finde die Unterschiede.
  • Bei der Zigarre musst du dann die Banderole zusammen puzzlen.
  • Zieh die Einzelteile an die Stelle, wo sie hin müssen.
  • Liegen sie richtig, können sie nicht mehr bewegt werden.

Privatabteil erster Klasse im Zug, Szene 2 und 3
  • Finde die Objekte von deiner Liste.
  • Finde die Unterschiede.
  • Darin ist ein Memory enthalten.
  • Klicke immer zwei Türen an und merke dir, wie das Glas dahinter aussieht.
  • Öffne dann immer nacheinander die beiden Türen, hinter denen die identischen Gläser stehen.

Baker Street 221b
  • Sortiere die Verdächtigen entsprechend ihren Eigenschaften.
  • Entferne sie dann der Reihe nach, wenn ihr Beweis sich verändert.

Fall 11: Die Violine des Maestros, Szene 1 und 2
Orchesterbühne
  • Finde die Unterschiede.
  • Finde die Objekte deiner Liste.
  • Das Piano verlangt wieder Sequenzen wiederholen von dir.
  • Wenn du die Reihenfolge nicht weißt, klick irgendeine Taste an und dann auf die Schaltfläche "Neustart". So kannst du dir die Sequenz immer wieder ansehen.
  • Die Tasten sind von links nach rechts durchnummeriert.
  • Klick jetzt also folgende Tasten an: 2, 2, 5, 6, 7, 6, 5, 6, 7, 5, 5.

Tschaikowskis Hotelzimmer
  • Finde die Unterschiede.
  • Finde dann auch die Unterschiede auf den beiden Notenblättern.

Baker Street 221b
  • Sortiere die Verdächtigen entsprechend ihrer Eigenarten.
  • Schließe sie dann nacheinander aus, wenn sich der Beweis ändert.

Fall 12: Der Porzellandrache
Chinesischer Ausstellungsraum, King's College
  • Finde die Objekte deiner Liste.
  • Die chinesischen Schriftzeichen musst du dann von den Steinen oben mit gedrückter linker Maustaste auf die Symbole unten ziehen.
  • Richtig platzierte Symbole werden gelb, die anderen gehen wieder zurück.
  • Hier musst du nach der Lösung auf "Weiterspielen" klicken, du kommst nicht automatisch ins Spiel zurück.

Quinlan Murphys Privatbibliothek, Szene 1 und 2
  • Finde die Unterschiede.
  • Finde dann in dem Gemälde 15 Drachen.
  • Finde dann noch die Unterschiede.

Baker Street 221b
  • Sortiere die Verdächtigen entsprechend ihrer Eigenschaften.
  • Nimm dann nacheinander die raus, deren Beweis sich ändert.

Fall 13: Der Docklands-Spion
Das Zimmer des Fremden im Diogenes Club
  • Finde die Objekte von der Liste.
  • Tausche immer zwei Buchstaben miteinander und finde das Wort heraus.
  • Richtig platzierte Buchstaben setzen sich fest.
  • Das Wort heißt: CONDOMNED MAN

Das "Condemned Man", Szene 1 und 2
  • Finde die Unterschiede.
  • Finde die Objekte von deiner Liste.
  • Spiel danach Flaschen-Memory.
  • Klick eine Flasche an, um das Etikett zu sehen, danach eine weitere.
  • Merke dir die Etiketten und finde dann immer zwei gleiche, die du nacheinander anklickst.
  • Danach musst du dann immer zwei Buchstaben miteinander tauschen, um das Wort sinnvoll herzustellen.
  • Richtig platzierte Buchstaben lassen sich nicht mehr bewegen.
  • Das Lösungswort lautet: VICTORIA

Baker Street 221b
  • Sortiere die Verdächtigen nach ihren Eigenschaften.
  • Klick dann immer den an, dessen Beweis sich verändert hat.

Fall 14: Die vermisste Schauspielerin
Die Hauptbühne des Bankside-Theaters in Southwalk, Szene 1 und 2
  • Finde die Unterschiede.
  • Finde die Objekte von deiner Liste.
  • Ordne dann die Bücherstapel so in der Kiste an, dass sie einander und den Rand nicht berühren.
  • Hier brauchst du sehr viel Fingerspitzengefühl, weil es sehr eng ist.

Die Hauptbühne des Bankside-Theaters in Southwalk, Szene 3
  • Finde die Objekte von der Liste.
  • Ordne dann die Silben der einzelnen Steine sinnvoll an.
  • Klick sie dazu in der richtigen Reihenfolge an, du brauchst nicht tauschen.
  • Beim klicken nur mit dem ersten anfangen, dann der zweite, der dritte usw.
  • Nimmst du in der Reihenfolge eine falsche Silbe, kommen alles wieder heraus und du musst von vorn beginnen.
  • Finde dann nochmal die Gegenstände von der Liste.

Baker Street 221b
  • Sortiere die Verdächtigen nach ihren Eigenschaften.
  • Entferne dann immer denjenigen, dessen Beweis sind geändert hat.

Fall 15: König Artus' Pfeil
Brigadegeneral Escotts Privathaus, Szene 1
  • Finde die Unterschiede.
  • Setz mit Hilfe der Hinweise unten die richtigen Namen in die Ahnentafel.
  • Zieh dazu ein Namensschild mit gedrückter linker Maustaste in das richtige Feld.
  • Rosa umrandete Felder sind weibliche Namen, blau umrandete Felder sind männliche Namen.

Brigadegeneral Escotts Privathaus, Szene 2 und 3
  • Finde die Unterschiede.
  • Finde dann die Objekte von der Liste.
  • Beiden Pfeilköchern musst du immer Paare finden.
  • Klick einen Pfeil an und den anderen, der genau identisch ist.
  • Setz dann die Fetzen des Briefs wieder zusammen.
  • Zusammen gehörende Teile bleiben aneinander "kleben".

Baker Street 221b
  • Sortiere die Verdächtigen nach ihren Eigenschaften.
  • Nimm dann immer den weg, dessen Beweis sich geändert hat.

Fall 16: Der Acht-Uhr-Mörder
Instrumentenlager der Royal Music Academy
  • Finde die beiden Silhouetten.

Chesterfield-Buchhandlung
  • Finde die beiden Silhouetten.

Séancezimmer
  • Finde die beiden Silhouetten.

Hinter der Bühne im Royal Theatre
  • Finde die beiden Silhouetten.

Untersuchungslabor des British Museum
  • Finde die beiden Silhouetten.

Peter Moffatts Wohnung
  • Finde die beiden Silhouetten.

Das "Condemned Man"
  • Finde die beiden Silhouetten.

Chinesischer Ausstellungsraum, King's College
  • Finde die beiden Silhouetten.

Baker Street 221b
  • Bring die Gegenstände in die richtige Reihenfolge.
  • Nimm immer den Anfangsbuchstaben des Objekts.
  • Den Namen kannst du sehen, wenn du es in eins der leeren Kästchen ziehst.
  • Mach das mit gedrückter linker Maustaste.
  • Richtig platzierte Gegenstände kannst du nicht mehr bewegen.

Big Ben: Uhrenturm - Bombenrätsel 1
  • Klick auf die Kiste, die auf dem Fussboden steht.
  • Du siehst die Bombe, klick das funkende Kabel links an.
  • Klicke den Morsecode nach.
  • Auf dem Screenshot siehst du die ganze Frequenz, es fängt aber mit den ersten an und steigert sich dann.
  • Klick auf "Neustart", wenn du einen falschen genommen hast.

Big Ben: Uhrenturm - Bombenrätsel 2
  • Klick das funkende Kabel in der Mitte an.
  • Die Zahnräder müssen so auf die Halterungen gesetzt werden, dass sich beide Zahnräder drehen, die zu Beginn schon da sind.
  • Nimm ein Zahnrad mit Linksklick und zieh es mit gedrückter linker Maustaste dorthin, wo du es hin haben willst.

Big Ben: Uhrenturm - Bombenrätsel 3
  • Klick nun den rechten funkenden Draht an.
  • Bring die Kupferplatte durch den Ausgang, indem du die silbernen Platten verschiebst.
  • Die Platten können immer nur in ihrer Längsrichtung verschoben werden.
  • Mach das durch Halten der linken Maustaste.

Big Ben: Uhrenturm
  • Nimm das Fernglas, das rechts im Fenster steht.
  • Finde in dem Haus 12 Spießgesellen.
  • Das sind die im schwarzen Anzug mit den schwarzen Zylindern.
  • Wenn du irgendwo einen siehst, klick ihn schnell an.
  • Sie tauchen überall auf und wandern an einem Fenster entlang.
  • Klick nicht die normalen Bürger an, das gibt Punktabzug.
  • Und wie ein vornehmer Engländer so ist: Es ist ein tiefgreifender Fehler, dass er aus Versehen den Big Ben um 3 Minuten vorgestellt hat!

Labor-Bonusspiel
  • Wenn du alle 16 Mützen von Sherlock Holmes gefunden hast, hast du dieses Spiel frei geschaltet.
  • Ansonsten kannst du die einzelnen Fälle nochmals anklicken und siehst gleich im Buch, wo dir eine fehlt.
  • Du kannst das Kapitel dann nochmals spielen, um auch diese Mütze zu finden.
  • Klick bei dem Fall-Menü (die ganzen Buchrücken mit den Namen der Fälle) auf die Reagenzgläser, die in der oberen Reihe ganz rechts stehen.
  • Finde heraus, welche Farbkombination die richtige ist.
  • Du kannst das so oft machen, wie du lustig bist.
  • Klick dazu ein Reagenzglas an, es kippt den Inhalt selbstständig in die Flasche.
  • Ein voller farbiger Kreis bedeutet: Die Farbe ist richtig und an der richtigen Stelle.
  • Ein halbvoller farbiger Kreis bedeutet: Die Farbe ist Teil der Kombination, aber an der falschen Stelle.
  • Ein schwarzer Kreis bedeutet: Die Farbe ist nicht in der Kombination enthalten.
  • So kannst du dich langsam an das Ergebnis heran tasten.
  • Du hast dafür 12 Versuche.
  • Ich habe drei Lösungen gemacht, aber die Kombinationen sind völlig willkürlich, so dass du wahrscheinlich andere haben wirst.

Veröffentlichungen auf privaten oder gewerblichen Webseitenganz oder in Auszügen oder der Verkauf von ausgedruckten Versionen ganz oder in Auszügen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung von Gamesetter.com

Veröffentlichungen auf privaten oder gewerblichen Webseiten ganz oder in Auszügen oder der Verkauf von ausgedruckten Versionen ganz oder in Auszügen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung von Gamesetter.com


Copyright © 2008- Gamesetter.com