A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook



Die Supertalent-Agentur

Nachlese
Herausgeber:Puzzle Lab
Entwickler:Puzzle Lab
Wenn Du Die Supertalent-Agentur auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang
Autor: Claudia K.

Schon seit ihrer Kindheit träumt Leeloo davon, im Filmgeschäft Karriere zu machen. Da ihre Eltern, erfolglose Kleinschauspieler, sie dazu drängen, etwas Vernünftiges zu machen, schließt sie zunächst ein Studium in Betriebswirtschaft ab. Doch Hollywood lässt sie nicht los und so beschließt sie, eine eigene Talentagentur zu eröffnen.

Und an diesem Punkt kommt nun der Spieler dazu. Deine Aufgabe ist es, Schauspieler zu casten und Verträge abzuschließen. Außerdem müssen natürlich die perfekten Standfotos, Probeaufnahmen und Tonproben abgeliefert werden, so dass die großen Hollywoodbosse sich für deine Schauspieler entscheiden. Anschließend muss dann in einer Wimmelbildszene das Filmset aufgeräumt werden und alles muss an seinen rechten Platz.

Kommt ein Schauspieler in deine Agentur, bringst du ihn zunächst zu einem Stuhl und suchst die Rolle aus, die er im kommenden Film zu spielen hat. Wählst du die Falsche, wird er einen Smilie verlieren. Der Schauspieler studiert dann kurz das Drehbuch und teilt dir dann mittels einer Sprechblase über seinem Kopf mit, was er nun zu tun wünscht. Zum Schminken oder zu Probeaufnahmen, vielleicht ein Sandwich oder Tonaufnahmen? Mit Ausnahme des schminkens beinhalten alle folgenden Schritte Minispiele. So müssen Fotos gemacht und das Beste ausgesucht oder das passende für eine Zeitungsanzeige eingesetzt werden. Posen müssen gewählt werden, Sandwiches zusammengestellt oder Tonspuren eingefügt werden. Zwischendurch muss dann auch mal eine Station gesäubert werden. Hat der Schauspieler alle nötigen Stationen durchlaufen muss er noch einen Vertrag unterschreiben und verlässt dann die Agentur wieder.

Wie das bei Schauspielern so ist, sie sind nicht immer die Geduldigsten und so liegt es an Dir, dafür zu sorgen, dass die Smilies, die die Geduld eines jeden Schauspieler anzeigen, nicht weniger werden. Je unglücklicher ein Schauspieler ist, desto weniger Geld wirst du am Ende des Tages bekommen, verliert er alle Smilies, wird er die Agentur verlassen und du bekommst gar nichts. Bringe zwei oder drei Schauspieler gleichzeitig an die selbe Station und sie werden einen Smilie dazu gewinnen. Dein jeweiliges Tagesziel aber ist immer eine bestimmte Anzahl von Verträgen, die unterschrieben werden. Vielleicht bist du ja sogar gut genug und schaffst die Expertenzahl (immer ein oder zwei Schauspieler mehr). Jedes Level dauert einen Tag, ist der Tag vorbei kommen keine neuen Schauspieler mehr.

Nach jedem Zeitmanagement-Tag folgt dann eine Wimmelbildszene, die dem Motto des Filmes entspricht, für die du gerade die Schauspieler unter Vertrag nimmst. Du wirst eine Reihe von Gegenständen finden müssen, machen sind komplett, andere in Einzelteilen. Ein oder zwei verschwinden aber nicht aus deiner Leiste, sondern müssen irgendwo eingesetzt werden. Dies bewirkt dann eine Reaktion, die in der Regel dazu führt, dass du andere Objekte überhaupt erst sehen kannst.

Hast du das geschafft, geht es in den Shop zum einkaufen. Dort kannst du zusätzliche Wartestühle oder Kamera/Filmausrüstungen kaufen oder die verhandenen verbessern, so dass die Schauspieler geduldiger sind oder du schneller. Auch eine Mitarbeiterin zum saubermachen und ein Schnelligkeitstraining für dich gibt es zu kaufen.

Insgesamt gibt es 7 unterschiedliche Filme zu besetzen, von Western- über Märchen, von Sience Fiction bis Abenteuer und andere. Jeder Film wird in vier Tagen abgedreht und zum Abschluss siehst du dann den Werbetrailer. Während des Spielens kannst du keine Level wiederholen. Im Anschluss aber sind über das Hauptmenü alle Filme und Wimmelbildszenen wieder spielbar.

Die Supertalent-Agentur ist ein Spiel der Gegensätze. Während es einerseits durchaus Spaß macht, ist es für ein Zeitmanagementspiel mit 28 Leveln doch recht kurz geraten. Während die vielen Minispiele durchaus Spannung und Abwechslung in den Zeitmanagement - Teil bringen, wird es einem durch das anzeigen der richtigen Wahl mittels Smilies so einfach gemacht, dass man sich fragt, wozu das ganze eigentlich? Die Grafiken sind ganz hübsch, aber im Wimmelbildteil oft verschwommen und so manches mal fragt man sich verzweifelt, was das eigentlich war, was man da angeklickt hat. Es sah zumindest nicht nacht dem aus, was man eigentlich suchen sollte. Aber die Schauspieler sind nett gemacht, ähnlichkeiten mit bekannten Gesichtern sind gaaaaaaaaanz sicher rein zufällig ;).
Auch der Schwierigkeitsgrad ist eher niedrig gehalten. Ich hatte keine Probleme in jedem Level "Experte" zu werden, ja hatte meist sogar mehr als die geforderten Verträge. Allerdings hängt dies sicher auch mit den gewählten Verbesserungen zusammen. Und auch hier gibt es ein "Aber". Denn wenn auch fast alle Verbesserungen, die man kaufen kann, logisch und hilfreich sind, gibt es eine, die man schlicht und ergreifend vermeiden sollte: Den Servierwagen, um den Schauspielern Sandwiches zu machen. Das dazugehörige Minispiel ist extrem langsam in der Spielmechanik, es erfordert, dass Leelo erst zum Schauspieler muss, dann zum Servierwagen, dann das finden der Zutaten in der richtigen Reihenfolge, dann zurück zum Schauspieler. Und das alles dafür, dass der Schauspieler eventuell einen Smilie aufgefüllt bekommt, der überhaupt nicht verloren gewesen wäre, hätte man keinen Servierwagen. Und die anderen Schauspieler verlieren natürlich in der Zwischenzeit ebenfalls die Geduld. Den Servierwagen aufzuwerten vergrößert dann die Diskrepanz nur noch. Warum solltest du also im Shop etwas kaufen, dass dir nur Nachteile bringt?

Trotzdem, die Supertalent-Agentur ist ein lustiges Spiel, so lange man spielt, hat man Spaß und da man ja über das Hauptmenü alles noch mal spielen kann, ist sicherlich auch ein Wiederspielfaktor gegeben. Das Thema ist ein neues und eine willkommene Abwechslung zu Farmen, Restaurants und Bäckereien. Die Minispiele sind zum Teil original und nicht schon in hunderd anderen Spielen benutzt und auch die Idee Zeitmanagement mit Wimmelbild zu mixen ist gut und wird Spieler aus beiden Lagern begeistern. Wer Zeitmanagement nicht ganz so stressig möchte, wer Wimmelbildeinlagen zur Abwechslung mag, der ist ganz sicher mit dem Probedownload gut beraten.

Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top