Autor: Claudia K.
Datum: 07.05.2012


Die Legende von Atlantis

Ich sehe ja gar nichts!

  • Wir arbeiten mit sogenannten Spoilern, also Abdeckungen.
  • Du siehst auf den ersten Blick nur die gelb hinterlegten Überbegriffe.
  • Klickst du einen dieser Überbegriffe an, dann öffnet sich nach unten gehend Text und Bilder, die unter diesen Abdeckungen versteckt sind.
  • Wir tun das aus zwei Gründen:
  • Zum einen nimmt eine Lösung so weniger Platz weg. Du musst also viel weniger scrollen, um zu finden, wonach du suchst.
  • Zum anderen sollst du selber entscheiden können, was du sehen willst. Mit den Abdeckungen wirst du nicht ungewollte Lösungen von Puzzlen sehen, die du noch gar nicht gemacht hast.

  • Da sowohl die Boni als auch die Marktangebote völlig willkürlich sind, kann die Lösung in einigen Leveln nur richtigungsweisend sein, nicht aber Schritt-für-Schritt durch die Level führen.

  • In manchen Leveln ist angegeben, dass man einen Neustart machen solle, bis ein bestimmter Bonus erscheint.
  • Dies bedeutet NICHT, dass das Level nur mit diesem Bonus zu Anfang in Gold spielbar ist, aber ohne diesen Bonus wird es unter Umständen sehr viel schwieriger oder nur durch andere Zufallsmomente möglich.

Allgemeines
  • Wenn das Signal "Expertenzeit gleich vorbei" ertönt, hast du noch mindestens 45 Sekunden Zeit.

  • Das Level beginnt erst, wenn du einmal irgendwo in die Szene geklickt hast.
  • Das gibt dir Zeit, um dir die Gegebenheiten im Level erst einmal in Ruhe anzuschauen.

  • Beginne ein Level immer damit, die Dinge aufzuheben, die frei zugänglich sind.

  • Hole regelmäßig Kristalle und Wasser, sobald du Zugang dazu hast.
  • Hole regelmäßig die Rohstoffe der Gebäude.
  • Diese Abholungen sind in der Lösung nur anfänglich vermerkt, die Lösung geht davon aus, dass der Spieler dies im Laufe der Zeit automatisch nach Bedarf macht.
  • Gleiches gilt für Rohstoffe, die frei zugänglich auf dem Boden liegen.

  • Boni erscheinen unregelmäßig und willkürlich.
  • Wenn ein Bonus erscheint, benutze ihn, wenn es nützlich erscheint.
  • Sie sind deshalb in der Lösung nur dann vermerkt, wenn ein Bonus für eine Goldlösung wichtig ist.
  • Ein Rohstoff, der durch einen Bonus +3 gibt, wird in der Szene durch helles Glitzern angezeigt, solange der Bonus aktiv ist.
  • Gehst du in ein früheres Level über die Karte zurück, wird (eventuell wegen Zufallsfaktor) auch dein neu gewählter Bonus erscheinen.

  • Du kannst, im Rahmen deiner vorhandenen Rohstoffe, Aktionen vorausplanen.
  • Mit Rechtsklick kannst du alle vorausgesetzten Aktionen wieder zurücknehmen.

  • Es gibt keine Punkte für zusätzlich geholte Rohstoffe, hole also nur das, was du unbedingt benötigst.
  • Dies gilt auch für die Gebäude - nicht immer müssen alle Gebäude in einem Level gebaut werden.
  • Im Gegenteil, manchmal ist gar notwendig, Gebäude nicht zu bauen, wenn man Gold erreichen möchte.

  • Schau dir in Ruhe alles an, bevor du zum ersten Mal klickst, die Zeit beginnt mit dem ersten Klick zu laufen.

  • In vielen Leveln hast du kleine Statuen, die entweder Wasser oder Kristalle in regelmäßigen Abständen produzieren.
  • Außerdem gibt es am blauen Haus stets eine Statue, die Kristalle produziert.
  • Die Anzahl der produzierten Menge ist unterschiedlich.
  • Statuen können nicht aufgewertet werden.

  • Brunnen, Sägewerke, Stein- und Kristallminen produzieren regelmäßig den jeweiligen Rohstoff.
  • Aufwertungen bringen nicht nur mehr Rohstoffe, sondern beschleunigen auch den Herstellungsprozess ein wenig.

  • Wegelagerer werden von den Männern des Wachturms entfernt. Das kostet Kristalle.
  • Klicke den Wegelagerer an und ein Soldat wird zu ihm gehen.
  • Hydras werden von Jägern verscheucht - das kostet Kristall und Holz.

  • Wenn du Bäume fällst oder Felsen schlägst, gehen diese anschließend als Rohstoffe in dein Inventar. Was du benötigst und wieviel du dafür bekommst, siehst du, wenn du ohne zu klicken mit der Maus über Fels oder Baum gehst.

  • Achte auf die Ziele. Nicht immer müssen alle Gebäude gebaut werden (siehe z.B. Kapitel 1, Level 8).
  • Was immer gemacht werden muss, ist die Straßen zu bauen und freizuräumen, so dass die Bewohner den Ort verlassen können.

  • Nach manchen Leveln erscheinen Wimmelbildszenen - finde alle Gegenstände im Zeitlimit und du kannst dir einen Bonus aussuchen. Dabei macht es im Grunde nicht viel aus, welchen du wählst, da mal der eine, mal der andere Rohstoff wichtig ist.
  • Hast du das Gefühl, du schaffst ein Level nicht, weil dir ein bestimmter Rohstoff fehlt, dann kannst du jeder Zeit zu einer Wimmelbildszene zurück, sie erneut spielen und dann einen anderen Rohstoff wählen.
  • Die Wimmelbilder selbst sind absolut willkürlich, sowohl in einem Großteil der Suchgegenstände, als auch häufig darin, wo die Objekte liegen.

  • Sandstürme in den Dünen (Kaptitel 2) werden immer wieder deine Wege verschütten und du musst sie erneut wegräumen.
  • In manchen Leveln kannst du einen Mauer bauen. Die dient dem Schutz.
  • Ist die Mauer fertig, werden deine Wege nicht mehr vom Sand zugeschüttet.
  • Schneestürme werden Schneewehen auftürmen, die dir den Weg versperren. Sie haben aber auch einen Vorteil, sie geben dir 3 Einheiten Wasser, wenn du sie entfernst.

  • Auf dem Markt kannst du Waren gegeneinander tauschen.
  • Es sind immer zwei Händler auf dem Markt.
  • Die linken Waren musst du für die rechten geben.
  • Wie viel du geben musst und dafür bekommst, siehst du, wenn du mit der Maus ohne klicken über den Händler gehst.
  • Die Händler wechseln das Angebot nach jedem Kauf, ansonsten in einem Zeitrythmus.
  • Die Angebote der Händler sind willkürlich und können sich ändern, wenn du ein Level wiederholst.

  • Baue die Werkstatt, um mechanische Menschen umzuprogrammieren.
  • Die Programmierung kostet 7 Kristalle.
  • Die mechanischen Menschen werden dir für eine Minute bei der Arbeit helfen und ebenso überall hingehen, wo du sie hinschickst, genau wie die Arbeiter.
  • Es macht deshalb Sinn, erst einmal zu schauen, ob man einen mechanischen Menschen wirklich jetzt umprogrammieren muss (weil er im Weg steht) oder besser noch einen Moment wartet, bis du auch Arbeit für ihn hast.

  • Ein Lagerhaus hat zum einen die Funktion, allen Rohstoffen eine Einheit hinzuzufügen.
  • Wertest du es einmal auf, gibt es zwei Rohstoffe, bei der dritten Aufwertung drei Rohstoffe.
  • Zum anderen müssen die Arbeiter nicht mehr ins Wohnhaus zurück, wenn der Weg dorthin weiter ist, als bis zum Lagerhaus.
  • Das kann strategische Vorteile haben.

  • Für die Auszeichnungen braucht das Level nicht zu Ende gespielt werden, es empfiehlt sich also, die Level erst in Gold zu erspielen und dann noch einmal zu spielen, um die Auszeichnungen zu bekommen.
  • Für die Auszeichnung "5x die Schicksalsmaschine benutzen" eignet sich Kapitel 1, Level 6 gut, weil die Maschine dort von Beginn an komplett ist.
  • Für die Auszeichnung "Wohnhaus in der ersten Minute auf 3 Sterne aufwerten" eignet sich unter anderem Kapitel 3, Level 1 und zwar unabhängig davon, welchen Bonus du dort stehen hast.
  • Für die Auszeichnung "3x den Rohstoff ohne Joker an der Schicksalsmaschine" eigenen sich alle Level, bei der du
    die Wahl hast, ob du die bereits gewonnen Rohstoffe haben möchtest oder nicht. Da es sich hier um ein Zufallsprinzip handelt, kann es sein, dass du zahllose Versuche benötigst, um diese Auszeichnung zu erhalten.

  • Es gibt drei Bonus-Level
  • Das erste wird freigeschaltet, wenn du alle Level gespielt hast.
  • Das zweite wird freigeschaltet, wenn du alle Level in der Goldzeit beendet hast.
  • Das dritte wird freigeschaltet, wenn du alle Auszeichnungen bekommen hast.

Kapitel 1 - Emerald Sands

Level 1
  • Sammle das Holz direkt vor dem Wohnhaus ein, den Kristall links und die Kristalle auf dem Weg oben rechts ein.
  • Fälle 3 Bäume und repariere die Sägemühle.
  • Hole die Kristalle links.
  • Fälle 3 weitere Bäume.
  • Hole 1x Holz von der Sägemühle und baue die Straße.

Level 2
    Ziele: 1 Brücke bauen, 3 Hindernisse entfernen, 1 Sägemühle, Straße bauen
  • Hole Wasser und sammle die Kristalle ein.
  • Entferne Holz auf der Straße.
  • Repariere die Sägemühle und hole regelmäßig Holz.
  • Sammle Kristalle und entferne das 2 Holz.
  • Baue die Brücke.
  • Entferne das dritte Holz.
  • Hole wieder einen Kristall.
  • Baue die Straße.

Level 3
    Ziele: Befreie 1 Arbeiter, entferne 1 Felsblock, baue Brücke, pflücke Blume, baue Straße
  • Sammle Kristalle und Wasser.
  • Entferne die beiden Holzhindernisse.
  • Sammle Wasser, Holz und Kristalle auf der linken Seite.
  • Entferne das Holzhindernis und befreie den Arbeiter auf der rechten Seite.
  • Hole regelmäßig Kristalle und Wasser.
  • Lösche und repariere die Sägemühle.
  • Entferne die Hindernisse.
  • Baue die Brücke und pflücke die Blume.

Level 4
    Ziele: Erweitere das Wohnhaus, repariere den Brunnen, pflücke 3 Blumen, repariere beide Straßen
  • Sammle Wasser, Holz und Kristalle ein.
  • Entferne das Holzhindernis nach oben.
  • Sammle ein, was es zu sammeln gibt, entferne die beiden Holzhindernisse.
  • Erweitere das Wohnhaus.
  • Repariere die Kristallmine und die Sägemühle.
  • Baue die Brücke unten links und sammle das Wasser.
  • Nicht vergessen, Holz, Kristalle und Wasser zu holen.
  • Baue den Brunnen.
  • Entferne die restlichen Steine.
  • Baue die Straße.
  • Pflücke die Blumen.

Level 5
    Ziele: Baue einen Wachturm, vertreibe 3 Wegelagerer, pflücke 4 Blumen, rette zwei Siedlungen, befreie 2 Dorfbewohner
  • Sammle Wasser, Holz und Kristalle
  • Entferne den Stein nach links oben.
  • Hole den Kristall und schlage Stein, bis du 10 Steine hast.
  • Baue den Wachturm.
  • Erweitere das Wohnhausund vertreibe den Wegelagerer oben rechts.
  • Entferne das Holz und baue die Kristallmaschine.
  • Entferne den Stein vor der Sägemühle und baue sie.
  • Entferne den Wegelagerer rechts und baue die Brücke zur Siedlung.
  • Sammle die Rohstoffe ein.
  • Entferne den Wegelagerer links und baue auch dort die Brücke.
  • Sammle die Rohstoffe ein.
  • Baue die Stein- und die Holzbrücke zu den Blumen.
  • Repariere die Straße.
  • Pflücke die Blumen.

Level 6
    Ziele: Brücke, 2 Siedlungen, Schicksalsmaschine
  • Sammle Kristalle, Wasser und Holzbretter (nicht das Holz schlagen).
  • Lösche das Feuer am Brunnen und repariere ihn dann.
  • Entferne das Holz vor der Brücke unten rechts und baue die Brücke.
  • Sammle die Holzbretter, Kristalle und Wasser ein.
  • Erweitere das Wohnhaus.
  • Entferne den Stein oben vor der Brücke und baue sie.
  • Klicke die Schicksalsmaschine an.
  • Sammle das Holz und repariere die Straßen.
  • Wenn die Holz fehlt, fälle Bäume oder klicke die Schicksalsmaschine.

Level 7
    Ziele: Siedlung
  • Sammle die umliegenden Rohstoffe ein und entferne das Holz nach oben rechts.
  • Baue die Sägemühle.
  • Fälle 2 Bäume und baue die Brücke zum Brunnen.
  • Baue den Brunnen..
  • Baue die Brücke zum Brunnen.
  • Baue die Brücke zu den Kristallfelsen oben links.
  • Hole dir das Holz und das Wasser.
  • Erweitere das Wohnhaus.
  • Baue die Brücke zur Siedlung unten rechts.
  • Wenn du Kristalle brauchst, schlage oben links welche.
  • Repariere die Straßen und entferne Holz und Steine von den Straßen.

Level 8
    Ziele: Siedlung
  • Sammle Kristalle und Holz, baue den Brunnen unten rechts.
  • Sammle das Wasser ein und fälle zwei Bäume.
  • Baue den Brunnen.
  • Baue die Straße zur Steinmine rechts oben.
  • Nimm Holzbretter und Wasser.
  • Entferne das Holz.
  • Baue die Steinmine.
  • Fälle 2 Bäume und erweitere die Hütte.
  • Hole regelmäßig die Steine und Wasser.
  • Entferne die beiden kleinen Steine rechts neben dem Wohnhaus.
  • Baue die Brücke zum Wachturm hoch, lösche und repariere den Wachturm.
  • Wenn du Kristalle brauchst, schlage einen Kristallfelsen.
  • Fälle die Bäume und baue die Straße.
  • Lasse die Soldaten die Wegelagerer verscheuchen.
  • Du brauchst die Sägemühle unten rechts weder löschen noch bauen, nur der Wegelagerer muss vertrieben, die Holzbretter geholt, der Baum gefällt und die Straße gebaut werden.
  • Baue den Tempel.

Für die Lösungshilfe wurde nach diesem Level der Bonus Holz gewählt

Level 9
    Ziele: Eingeschlossener Arbeiter, Räder(= Teile der Schicksalsmaschine) (3), Siedlungen (2), Blumen (5)
  • Die Brücke oben rechts musst du NICHT bauen! Du brauchst also auch keine Steine mehr von der Mine zu holen, wenn du die untere Steinbrücke gebaut hast.

  • Sammle Kristall und Holzbretter und baue die Straße zum eingeschlossenen Arbeiter hinter dem Wohnhaus.
  • Sammle das Kristall, schlage das Holz und befreie den Arbeiter.
  • Sammle das Rad unten links ein.
  • Entferne den Stein vor der Brücke oben und schlage das Holz vor der Brücke unten.
  • Baue die Brücke zur Steinmine und baue sie.
  • Schlage das Holz oben rechts, sammle Kristalle und pflücke, wenn du genug Wasser hast, auch schon die Blume oben rechts.
  • Baue den Brunnen und werte ihn einmal auf.
  • Hole regelmäßig Wasser, du brauchst viel Wasser für die Blumen.
  • Hole Steine und baue die Brücke unten rechts.
  • Fange an, die Straße zu reparieren und schlage unten rechts das Holz zum Rad hin.
  • Hole das Rad
  • Entferne die drei Kristallefelsen auf der Straße.
  • Entferne den Stein vor der Blume gegenüber der Steinmine.
  • Hole das Rad oben rechts und pflücke alle Blumen.

Level 10
    Ziele: Eingeschlossener Dorfbewohner, Dorf
  • Du musst in diesem Level weder den Weg zur Kristallmine freimachen, noch sie zu bauen.
  • Auch der große Stein oben rechts muss nicht entfernt werden, schlage nur all die Kristallfelsen.

  • Sammle Holzbretter und Kristall.
  • Baue Sägewerk und Brunnen.
  • Entferne den Kristallfels vor der Steinmine.
  • Baue die Steinmine.
  • Sobald du genug Holz hast, erweitere den Brunnen.
  • Schlage unten das Holz und erweitere das Wohnhaus.
  • Entferne den Kristallfelsen vor dem Wohnhaus.
  • Entferne den Stein unten rechts auf dem (späteren) Weg.
  • Baue die Brücke zum Dorf, hole dir da regelmäßig Kristall und falls vorhanden, deinen Bonus.
  • Baue die Straße zum eingeschlossenen Dorfbewohner unten links.
  • Schlage dort die Kristallfelsen.
  • Baue den Wachturm.
  • Baue die Straße und entferne den Stein vor dem Wegelagerer.
  • Lass den Soldaten den Wegelagerer verscheuchen.
  • Du musst weder den Weg zur Kristallmine freimachen, noch sie zu bauen.
  • Auch der große Stein oben rechts muss nicht entfernt werden.

Kapitel 2 - Golden Coast

Level 1
    Ziele: 3 Räder, Siedlung
  • Sammle Wasser, Holz und Kristall.
  • Entferne die beiden Kristallfelsen nach oben.
  • Entferne die Sanddüne nach oben links.
  • Hole den Kristall und entferne den Stein oben rechts, danach das Holz.
  • Werte die Hütte auf.
  • Hole die Räder oben rechts und links am Dorf und entferne bei Bedarf den Kristallfels rechts.
  • Entferne zunächst nur den kleinen Stein unten links, dann das Holz hinten.
  • Hole Wasser, das Rad und Kristall.
  • Entferne den kleinen Stein vor dem Wachtturm und den großen.
  • Baue die Straße - wenn du Holz oder Wasser benötigst, benutze die Schicksalsmaschine oder fälle Bäume für Holz.
  • Baue den Wachturm und lasse den Soldaten den Wegelagerer entfernen.

Level 2
    Ziele: Jagdhütte, 4 Hydras, Mauer, Dorf
  • Sammle Wasser, Holzbretter, Kristalle und baue dann den Brunnen.
  • Entferne die Sanddüne, das Holz und die Holzbretter vor der Steinmine.
  • Baue die Steinmine.
  • Werte das Wohnhaus auf und entferne Holz oben rechts neben der Steinmine, um den Brunnen aufzuwerten.
  • Entferne einen Kristallfelsen und den Felsen vor dem Jagdhaus.
  • Unten rechts unter dem Jadghaus liegt noch Holz, fälle zusätzlich Bäume und baue das Jagdhaus.
  • Jetzt arbeite dich rechts hoch, lasse die Hydras vom Jäger vertreiben.
  • Baue sobald es geht, die Mauer, damit die Sandstürme dir nicht die Straße mit Sandwehen verschliessen.
  • Fälle Bäume und werte das Wohnhaus noch einmal auf.
  • Schlage die Kristallfelsen unten rechts und hole regelmäßig Wasser.
  • Räume die Straße oben und baue dann den fehlenden Teil.

Level 3
    Ziele: Marktplatz, Mauer, Siedlung
  • Sammle zuerst das Wasser von der Statue, dann den Rest, der herum liegt.
  • Entferne den Kristallfelsen, schlage schräg rechts über der Sägemühle einmal Holz und baue die Sägemühle.

  • Was immer du auch tust, das Wasser von der Statue musst du holen, sobald es erscheint.

  • Entferne den Felsen links neben dem Wohnhaus.
  • Hole den Kristall und nimm das Holz direkt hinter dem Berater.
  • Werte das Wohnhaus einmal auf, sammle Wasser, Holz und Kristall bis du fünf Mal Wasser hast.
  • Entferne den Stein hinter dem Berater und baue die Steinmine.
  • Hole, was an der Steinmine rumliegt, schlage ein paar Bäume und werte so bald wie möglich Steinmine und Sägemühle auf.
  • Arbeite dich jetzt links hoch und baue die Mauer so schnell es geht.
  • Entferne einen Stein und baue den Markt.

  • Was auf dem Markt für was getauscht wird, ist willkürlich.
  • Achte darauf, wovon du reichlich hast und tausche das gegen eine Ware, die du brauchst.
  • Tausche in diesem Level Stein oder Holz für Wasser oder Kristall, achte aber darauf, dass du trotzdem genug Steine und Holz hast, um deine Aufgaben zu erledigen.

  • Werte das Wohnhaus auf und baue die Jagdhütte.
  • Entferne die Felsen und Kristallfelsen auf der Straße.
  • Baue die Straße links mit Holz, die Straße rechts mit Stein.
  • Vertreibe die Hydra mit dem Jäger.

Level 4
    Ziele: Mauer, 3 Zahnräder, Dorf
  • Hole zuerst das Wasser von der Statue, dann sammel alles andere ein, was rumliegt.
  • Wenn du einen Holzbonus hast, entferne Holz und Bäume so viel wie du kannst, das spart dir später Zeit.
  • Entferne den Stein vor der Kristallmine
  • Baue die Kristallmine und werte sie auf, sobald du wieder genug Kristalle hast.
  • Erweitere das Wohnhaus.
  • Hole immer sofort Wasser von der Statue.
  • Entferne Steine, baue den Markt.
  • Du wirst anfänglich Kristalle gegen Steine oder Wasser eintauschen können, aber achte darauf, dass du die Mauer bauen musst und dafür auch viel Kristalle brauchst.
  • Arbeite dich den Weg rechts hoch und erweitere das Wohnhaus noch einmal.
  • Baue die Mauer.
  • Mache den Weg nach links frei, sammle die Zahnräder ein, wenn du genug Kristalle hast.
  • Entferne nach und nach alle Steine, damit du nicht soviele im Markt kaufen musst.
  • Baue die Straße.

Level 5
    Ziele: 3 Räder, Marktplatz, 2 Dörfer
  • Nimm zuerst das Wasser von der Statue und sammle dann ein, was sonst noch rumliegt.
  • Baue die Steinmine.
  • Entferne den Kristallfelsen vor der unteren Brücke.
  • Entferne das Holz auf dem Weg zu Dorf hoch.
  • Hole das Rad und den Kristall.
  • Erweitere das Wohnhaus und baue die untere Brücke.
  • Schlage Holz, baue die Kristallmine und werte sie auf.
  • Erweitere die Steinmine, sobald du kannst, nötigenfalls musst du ein paar Bäume fällen.
  • Arbeite dich zur Brücke unten durch rechts und baue sie.
  • Hole regelmäßig die Kristalle, nimm das Rad.
  • Werte das Wohnhaus noch einmal auf
  • Baue die oberere Brücke und hole das Rad.
  • Benutze die Schicksalsmaschine.
  • Baue den Markt und die Straße.

Level 6

    Ziele: 5 Zahnräder, Dorf

    Gold ist in diesem Level zwar auch ohne Holz-Bonus möglich, aber sehr viel schwieriger. Es ist dringend zu empfehlen, den Holzbonus zu aktivieren, wenn man bisher einen anderen Bonus hatte.

  • Wasser und Kristall einsammeln.
  • Die beiden kleinen Steine entfernen.
  • Warten bis genug Wasser da ist und entferne dann einen Kristallfelsen.
  • Baue die Brücke zum Dorf und hole den Kristall und noch einmal Wasser von der Statue unten.
  • Aktiviere, wenn möglich, den Holzbonus.
  • Schlage die beiden Holzstapel vor der Sägemühle rechts, nimm Kristall, sammel das Wasser ein und fälle soviel Holz wie möglich, bis der Bonus ausgelaufen ist.
  • Baue den Brunnen und erweitere ihn.
  • Erweitere das Wohnhaus.
  • Baue die Sägemühle.


  • Hast du keinen Holzbonus, schlage die Holzstapel vor der Sägemühle.
  • Baue den Brunnen.
  • Baue die Sägemühle.
  • Erweitere den Brunnen.
  • Erweitere das Wohnhaus.

  • Sammle die losen Steine auf, entferne den Stein vor dem Wachturm und baue die Brücke zur Steinmine.
  • Entferne die Kristallfelsen.
  • Baue die Steinmine und erweitere sie sofort.
  • Erweitere das Wohnhaus, baue den Wachturm.
  • Entferne die Banditen, sammle Zahnräder ein und entferne die Kristallfelsen hinter den Wegelageren.
  • Baue die Straße.

Level 7
    Ziele: 4 Dorfbewohner, Tempel

    Gold ist auch hier sehr schwierig ohne Holzbonus. Falls er nicht direkt bei Levelbeginn da ist, einfach neustarten, bis er kommt.

  • Sammle das Wasser und den Kristall ein.
  • Hole den Holz-Bonus und sammle die Holzbretter ein.
  • Baue die Brücke nach rechts und nimm den Kristall.
  • Baue die Brücke nach links (zur Kristallmine) und hole dir das Wasser und die Holzplanken.
  • Fälle Bäume drei Bäume.
  • Baue die Kristallmine.
  • Baue den Brunnen (rechts zwischen den Bäumen).
  • Hole einen Kristall von der Mine, entferne einen kleinen Fels vor der Kristallmine und den kleinen Kristall, der dahinter liegt.
  • Erweitere die Kristallmine.
  • Hole Wasser und erweitere den Brunnen.
  • Erweitere das Wohnhaus.
  • Sammle weiter Kristalle und Wasser.
  • Entferne den Stein vor der Kristallmine und befreie den Dorfbewohner unten rechts.
  • Baue die Brücke zur Steinmine und baue diese.
  • Erweitere sie so bald du kannst.
  • Erweitere das Wohnhaus und arbeite dich zum Dorfbewohner links neben der Steinmine und hinter dem Brunnen vor.
  • Sammle die einzelnen Kristalle und Steine ein.
  • Schlage keine Felsen hinter der Steinmine, sondern sammle Kristalle und Steine aus den Minen, bis du von beiden 25 hast.
  • Baue den Tempel.

Für die Lösungshilfe wurde nach diesem Level der Bonus Wasser gewählt

Level 8
    Ziele: Stadt
    Mache einen Neustart, bis der sofort aktivierbare Bonus Holz ist. Mit Wasser oder "Schneller Schuh" als ersten Bonus ist das Level nur mit sehr viel Glück im Goldlimit zu schaffen.

  • Sammle zuerst den Kristall von Statue ein, dann das Wasser und den anderen Kristall.
  • Aktiviere den Holzbonus, sammle die Holzbretter ein und entferne das Holz auf dem Weg zur Steinmine.
  • Wenn der Kristall an der Statue wieder da ist, hol ihn dir.

  • Während des ganzen Level musst du den Kristall der Statue immer so schnell wie möglich abholen.

  • Fälle 4 Bäume, die ersten drei an der Sägemühle, der Weg ist kürzer, der vierte dann vor der Stadt. Danach ist der Holzbonus ausgeschöpft.
  • Erweitere das Wohnhaus, baue die Sägemühle und erweitere sie.
  • Hole das Wasser vom Weg zur Steinmühle und entferne den Stein.
  • Baue die Brücke zur Steinmine und die Steinmine.
  • Hole das Wasser hinter der Steinmine zuerst und entferne den Stein vor der Brücke zur Kristallmine.
  • Baue die Brücke zur Steinmine, anschließend den Wachturm.
  • Erweitere die Sägemühle noch einmal.
  • Schicke den Soldaten zum Wegelagerer vor der Kristallmine.
  • Baue die Kristallmine und erweitere sie auf drei Sterne so schnell es geht.
  • Erweitere das Wohnhaus auf drei Sterne.
  • Erweitere die Steinmine auf zwei Sterne (mehr braucht es nicht).
  • Entferne Wegelagerer und Steine auf der Straße.
  • Baue die Straße - du musst die Kristalle immer sofort holen, wenn sie erscheinen, sonst klappt es zeitlich nicht.

Level 9
    Ziele: Hafen (3x), Dorf, Siedlungen (2)
  • Hafen 3x = 1. 25 Holz, 10 Steine / 2. 25 Steine / 3. 25 Holz, 25 Kristalle

  • Was du wann, wie baust, kommt ein wenig darauf an, wann du welchen Bonus bekommst.
  • Wichtig ist, dass die Sägemühle so schnell wie möglich auf 3 Sterne aufgewertet wird, denn die brauchst du, um die beiden Minen aufzuwerten, ausserdem brauchst du viel Holz für den Hafen.

  • Sammle zuerst Wasser und Kristall von den Statuen ein, den freistehenden Kristall und die Holzbretter.
  • Entferne die Sanddüne rechts und hole dir den Kristall von der Statue.
  • Wenn du einen Holzbonus hast, dann schlage zusätzlich zu dem Holz links neben dem Wohnhaus auch noch die Bäume.
  • Wenn du keinen Holzbonus hast, dann schlage nur das Holz.
  • Baue eine Sägemühle (mit Holzbonus: Erweitere die Sägemühle sofort (Kristall einsammeln vorher).
  • Erweitere das Wohnhaus (sobald du kannst) und baue den Brunnen (sobald du kannst).
  • Erweitere die Sägemühle noch einmal.
  • Baue die Kristallmine.
  • Entferne die Sanddüne unten rechts und baue die Straße zu der kleinen Insel.
  • Erweitere die Hütte noch einmal.
  • Entferne den großen Stein auf dem Weg zum Garten und den kleinen auf dem Weg zur Steinmine.
  • Benutze die Boni, wie sie kommen.
  • Baue die Kristallmine und die Steinmine.
  • Werte beide auf drei auf, werte den Brunnen einmal auf.
  • Entferne die Steine auf dem Weg hinter dem Brunnen.
  • Baue die Hafenteile, wann immer sie dir aktiv gegeben werden.
  • Deine drei Arbeiter müssen ununterbrochen beschäftigt sein - sie holen die produzierten Güter, sowie die Kristalle von den Statuen.
  • Baue nebenbei auch noch die Straßen.

Level 10
    Ziele: Dorf, Siedlung
  • Sammle alles ein, baue den Brunnen.
  • Entferne das Holz nach unten, nimm die Holzbretter.
  • Erweitere Wohnhaus und Brunnen.
  • Entferne das Holz nach unten, sammle ein was rumliegt.

  • Du hast hier keine Kristallmaschine. Hole dir also die Kristalle der Statue immer sofort! Du brauchst viele davon.

  • Schlage den Kristallfelsen unterhalb des Dorfes und entferne die Sanddüne hinter der Hydra oberhalb des Dorfes.
  • Werte den Brunnen auf.
  • Arbeite dich ober- und unterhalb des Dorfes nach unten.
  • Nutze die angebotenen Boni, sie sind auf jeden Fall hilfreich.
  • Erweitere das Wohnhaus, baue die Jagdhütte und entferne die Hydra vor der Steinmine.
  • Entferne die anderen Hydras ebenfalls.
  • Baue die Steinmine.
  • Falls du keinen Holzbonus hattest, musst du für die zu bauende Straße hinter dem Dorf noch Bäume fällen.
  • Baue den Wachturm und entferne den Wegelagerer.
  • Räume die Straße frei und baue die Steinstraße.

Level 11
    Ziele: 2 Tempel, Siedlung
  • Nimm das Wasser, dann den Bonus für Kristalle.
  • Nimm den Kristall von der Statue und die freiliegenden Kristalle.
  • Entferne das erste Holz oben links und nimm die freiliegenden Kristalle.
  • Vergiss nicht, Kristalle bei der Statue abzuholen.
  • Entferne die Sanddüne gegenüber dem Wohnhaus.
  • Entferne den Kristallfelsen dort.
  • Das Wasser dort nehmen.
  • Felsen rechts unten entfernen.
  • Wasser nehmen.
  • 1 Kristallfelsen dort entfernen.
  • Wasser nehmen.
  • Wasser vor Schicksalsmaschine nehmen.
  • Die zwei Holzhaufen auf der linken Seite entfernen.
  • Den Kristallfelsen hinten links entfernen.
  • Wohnhaus aufwerten und Markt bauen.
  • Egal welcher Bonus erscheint, immer nehmen.
  • Alles einsammeln, was frei rumliegt.
  • Regelmäßig Wasser und Kristall von den Statuen holen.
  • Auf dem Markt Holz gegen Steine eintauschen, aber nicht zuviel, weil du auch Holz für die Straße brauchst.
  • Tausche nur dann Holz gegen Wasser, wenn du ansonsten untätig wärest.
  • Lasse einen Arbeiter die Straße bauen, damit du weißt, wieviel Holz du über hast.
  • Felsen und Kristallfelsen entfernen.
  • Holz vor dem linken Tempel entfernen.
  • Die Räder einsammeln und die Schicksalsmaschine so oft wie möglich benutzen.
  • Ob du Gold schaffst, hängt davon ab, wieviel Steine du beim Händler kaufen und über die Schicksalsmaschine gewinnen kannst.
  • Beide Tempel brauchen 25 Steine/25 Kristalle und so viele Steine liegen nicht herum.
  • Baue einen Tempel sobald du genügend Rohstoffe hast und hoffe auf die Händler.

Level 12
    Ziele: Werkstatt, 3 mechanische Menschen, Lagerhaus, Siedlungen (2)
  • Sammle alles ein und entferne einen Kristallfelsen.
  • Fälle einen Baum, baue den Brunnen.
  • Schlage Bäume, erweitere den Brunnen.
  • Fälle die restlichen Bäume und erweitere das Wohnhaus.
  • Wohnhaus und Brunnen werden nicht mehr erweitert!
  • Arbeite dich zur Werkstatt vor und sammle die Kristalle ein.
  • Entferne den großen Felsen.
  • Baue die Werkstatt.
  • Schlage Kristallfelsen.
  • Programmiere den mechanischen Menschen.
  • Sammle ein, was herumliegt, schlage Kristallfelsen.
  • Programmiere die beiden anderen mechanischen Menschen
  • Baue die Kristallmine, schlage Bäume.
  • Baue die Sägemühle und dann das Lager.
  • Werte die Sägemühle auf.
  • Entferne den Stein vor der Brücke.
  • Baue die Brücken, baue die Straße.
  • Entferne die Steine von der Straße.

Kapitel 3 - Iron Mountains

Level 1
    Ziele: 2 Siedlungen

  • Mache einen Neustart, bis du Holz als Bonus hast. So ist die Chance am größten für Gold.

  • Hole zuerst den Kristall von der Statue.
  • Sammle Kristall und Wasser ein.
  • Benutze den Bonus, sammle die Holzbretter ein und anschließend Fälle alle Bäume. Du musst allerdings darauf achten, dass du mindestens einmal oder sogar zweimal den Statuen-Kristalll zwischendurch holst.
  • Baue die Mine und werte sie einmal auf.
  • Erweitere das Wohnhaus.
  • Baue die Steinbrücke.
  • Entferne den Kristallfelsen hinter der oberen Siedlung.
  • Hole das Wasser und baue die Werkstatt.
  • Sammle Kristalle und was sonst noch herumliegt, mache den Weg zum Bunnen frei.
  • Baue den Brunnen und werte ihn einmal auf, entferne unten den menchanischen Menschen.
  • Baue die Straße und räume sie von beiden Seiten frei.
  • Programmiere den zweiten Mechanischen Menschen, der kann bei der Laufarbeit oder beim entfernen von Felsen gut helfen.
  • Baue die Straße.

Level 2
    Ziele: 2 Siedlungen
  • Wasser bei der Statue nehmen, dann den Rest aufsammeln.
  • Entferne den Kristallfelsen und nimm das Wasser.
  • Entferne den zweiten Kristallfelsen und nimm das Wasser von beiden Statuen.
  • Entferne den dritten Kristallfelsen und baue die Kristallmine.
  • Hole das Wasser unten ganz rechts und Wasser von beiden Statuen.
  • Entferne den Felsbrocken zu Lager und Steinmine.
  • Sammle das Holz auf und fälle Bäume, bis du 10 hast.
  • Baue das Lager.
  • Wasser immer sofort von den Statuen holen.
  • Fälle noch einen Baum und werte das Wohnhaus auf.
  • Entferne den Kristallfelsen vor der Steinmine, fälle zwei Bäume.
  • Baue die Steinmine.
  • Entferne den Felsen, der die Siedlung von allem abtrennt.
  • Entferne den Kristallfelsen vor dem Wachturm. Sammle Steine und Wasser ein, baue den Wachturm.
  • Verjage die beiden Wegelagerer.
  • Nutze den Boni, welchen auch immer du hast.
  • Schlage die Holzhaufen und werte die Steinmine zweimal auf.
  • Mache die Straße frei und baue sie.

Level 3
    Ziele: Siedlung, eingeschlossene Dorfbewohner
  • Sammle alles auf.
  • Wenn du einen Holzbonus hast, dann warte damit, bis du die Sägemühle hast. Da macht es dann mehr aus.
  • Entferne den Stein vor der Brücke nach oben und baue die Brücke.
  • Baue die Sägemühle und sammle alles ein.
  • Entferne den Fels nach links und sammle die Kristalle ein.
  • Werte die Sägemühle auf, sobald du kannst.
  • Baue die Brücke nach unten.
  • Erweitere das Wohnhaus, baue den Brunnen und werte ihn auf, sobald du kannst.
  • Entferne den Fels und den Kristallfels links. Baue den Wachturm und verscheuche den Wegelagerer, der den Weg zur Kristallmine versperrt.
  • Erweitere die Sägemühle.
  • Baue die Kristallmine und werte sie auf drei auf.
  • Verjage den Wegelagerer unten.
  • Entferne unten einen großen Fels.
  • Baue die Werkstatt.
  • Entferne die mechanischen Menschen und baue die Straße.

Level 4
    Ziele: Dorf
  • Sammle alles auf, baue die Sägemühle und die Brücke.
  • Fälle 2 Bäume und erweitere die Sägemühle.
  • Baue die Brücke nach rechts oben.
  • Sammle alles ein und entferne einen Felsen nach links.
  • Baue die Brücke nach links oben.
  • Werte das Wohnhaus auf und baue den Brunnen.
  • Entferne den Felsen nach rechts (beim Brunnen).
  • Baue die Brücke nach unten links.
  • Entferne die Kristallfelsen dort und oben.
  • Entferne oben das Holz.
  • Baue die Steinmine und erweitere sie auf 3 Sterne.
  • Baue die Jagdhütte.
  • Entferne die Hydra und baue die Straße.

Level 5
    Ziele: Dorf
  • Sammle alles ein und entferne den Kristallfelsen.
  • Nimm das Holz, baue einen Brunnen.
  • Warte auf Wasser und entferne den Stein vor der Sägemühle.
  • Sammle Holz ein, baue die Sägemühle, sammle den Rest.
  • Entferne den Kristallfelsen vor der Brücke.
  • Erweitere die Sägemühle.
  • Baue die Brücke.
  • Sammle ein und benutze den Boni, egal welche du hast. Wenn du sie benutzt bekommst du vielleicht den "flinken Schuh", auch Holz ist nützlich.
  • Erweitere das Wohnhaus.
  • Entferne den Fels vor dem Höhleneingang.
  • Baue das Lager.
  • Baue die Werkstatt und entferne den großen Fels in der Mitte.
  • Programmiere die mechanischen Menschen um, damit sie dir helfen, zu sammeln, die kleinen Felsen zu entfernen und die Jagdhütte zu bauen.
  • Beginne damit die Straße zu bauen und benutze die Schicksalsmaschine.
  • Du brauchst vor allem Kristall, Holz bekommst du durch die Mühle genug.
  • Baue die Straße (stelle sicher, dass du alle Felsen entfernt hast, du brauchst die Steine).

Level 6
    Ziele: Dorf, Siedlung
  • Du brauchst in diesem Level weder den Markt, noch das Lager. Wohnhaus und Kristallmine werden nur einmal aufgewertet, die Sägemühle nur gebaut, bleibt aber ohne Aufwertung. Du musst auch nicht den großen Felsen zum Lager hoch entfernen.

  • Sammle alles ein, baue die Kristallmine.
  • Gehe durch den Durchgang hinter dem Wohnhaus, nimm das Holz.
  • Werte die Kristallmine auf.
  • Entferne die Schneewehe, den Kristallfelsen und arbeite dich nach rechts durch.
  • Sobald du kannst, werte das Wohnhaus auf.
  • Hole regelmäßig Kristalle von der Statue und von der Mine.
  • Räume oben alle auf und arbeite im "1. Stock" nach links.
  • Baue unten die Brücke zur Werkstatt und baue die Werkstatt.
  • Programmiere den mechanischen Menschen um, baue den Übergang.
  • Arbeite unten links weiter bis du das Sägewerk erreichst.
  • Baue es.
  • Baue oben die Straße und pflücke die Blumen.
  • Programmiere den mechanischen Menschen ganz links oben um.

Level 7
    Ziele: Flughafen (3x), Siedlung (2), Stadt
  • Der Flughafen muss in drei Schritten aufgebaut werden. Du benötigst:
    1. 5x Holz, 10 Steine, 10 Kristalle
    2. 20x Holz, 10 Kristalle
    2. 20 Steine, 20 Kristalle

  • Wenn du zu Beginn unten Holz als Bonus stehen hast, solltest du, sobald du Zugriff hast, die Bäume oben erst mit dem Bonus abholzen. Hast du einen anderen Bonus, dann fälle die Bäume nach Bedarf.

  • Nimm den Kristall von der Statue.
  • Hole das Wasser rechts neben der Steinmine und den Kristall oben.
  • Entferne die Schneewehe und den Kristallfelsen.
  • Nimm das Wasser und entferne die Schneewehe oben.
  • Entferne die beiden Holzstapel nach oben (oder, wenn du einen Holzstapel hast, den Kristallfelsen nach unten, dann Bonus holen und oben die Bäume fällen, danach so weiter machen, wie die anderen auch)
  • Baue die Steinmine.
  • Räume oben auf und fälle einen Baum.
  • Erweitere das Wohnhaus.
  • Entferne den Stein nach oben (über dem Wohnhaus).
  • Sammle alles ein und entferne den Kristallfelsen runter zur Stadt.
  • Hole dir den Kristall.
  • Falls du keinen Holzbonus hattest, musst du nun die restlichen Bäume fällen.
  • Baue das Lager und die Sägemühle.
  • Werte die Sägemühle so schnell wie möglich auf.
  • Werte das Wohnhaus und das Lager ebenfalls auf, sobald du das Holz dazu hast.
  • Werte die Sägemühle auf drei Sterne auf.
  • Hole Steine, Holz, Kristalle und Wasser, benutze deine Boni, wenn sie kommen.
  • Wenn der Flughafen aktiv ist, schicke einen Arbeiter hin.
  • Baue die Straße, entferne Felsen und Schneewehen.
  • Baue die beiden anderen Abschnitte des Flughafen.
  • Baue unten die Gleise.

Level 8
    Ziele: Mauer, 3 Siedlungen
  • Sammle alles ein, lösche das Feuer an der Kristallmine und baue sie.
  • Entferne das Holz, nimm den ersten Kristall und erweitere die Mine.
  • Hole Wasser, entferne die Schneewehen - nimm die Kristalle immer so schnell wie möglich.
  • Entferne die Schneewehe
  • Fälle zwei Bäume, erweitere das Wohnhaus.
  • Fälle Bäume und baue die Sägemühle.
  • Entferne die Schneewehen nach oben.
  • Erweitere die Mühle, im weiteren Verlauf, immer wie du Holz und Kristalle hast: Erweitere die Kristallmine, das Wohnhaus, die Sägemühle - fälle dafür alle Bäume, damit es schneller geht.
  • Entferne die Felsen.
  • Baue das Jagdhaus.
  • Baue die Mauer.
  • Entferne zuerst den Drachen nach links, vergiß aber nicht sowohl den Drachen als auch den Felsen nach rechts zu entfernen.
  • Lösche die Feuer und arbeite dich nach links durch.
  • Baue die Straße, deine Arbeiter müssen ununterbrochen beschäftigt sein, Wasser, Kristalle und Holz heranzuholen oder damit, die Straße zu bauen.

Level 9
    Ziele: Dorf
  • Mache einen Neustart, bis du mit dem Holzbonus beginnst.


  • Sammle alles ein, entferne die beiden kleinen Felsen nach links.
  • Nimm das Holz (NOCH NICHT DEN BONUS), baue den Brunnen.
  • Hole den Kristall und nimm die Steine rechts neben dem Brunnen.
  • Baue die Brücke nach rechts oben.
  • Fälle einen Baum, baue die Sägemühle.
  • Hole Wasser, lösche die Feuer nach unten.
  • Hole Holz und Wasser, schlage den Kristallfelsen nach unten.
  • Hole Holz, erweitere das Wohnhaus.
  • Sammle Kristalle und Wasser ein, nimm den Holzbonus und fälle so viel Bäume wie möglich.
  • Erweitere das Sägewerk und den Brunnen.
  • Entferne den Stein nach unten, hole den Kristall, baue die Werkstatt.
  • Programmiere den mechanischen Menschen, baue die Brücke.
  • Baue zuerst das Lagerhaus und werte es auf.
  • Sammle erst dann die Kristalle ein, baue die Steinmine.
  • Schlage den Felsen hinter der Brücke und baue den Wachturm.
  • Hole die Steine hinten rechts, unterhalb der Sägemühle.
  • Entferne den zweiten mechanischen Menschen.
  • Entferne zuerst den Wegelagerer auf der linken Seite.
  • Baue die beiden Brücken.
  • Baue die Straße.
  • Entferne den letzten Wegelagerer.

Level 10
    Ziele: Dorf, Tempel
  • Einsammeln und Steinmine bauen.
  • 1 Baum fällen und Sägemühle bauen.
  • Brücke nach unten bauen.
  • Bäume fällen, Wohnhaus aufwerten.
  • Bäume fällen, Brunnen bauen, Sägemühle aufwerten.
  • Nach links unten vorarbeiten.
  • Steinmine erweitern.
  • Wachturm bauen.
  • Mit Straßenbaue beginnen.
  • Erst Lager bauen und aufwerten, dann Kristalle nehmen.
  • Weiter Richtung Wegelagerer arbeiten.
  • Steinmine erweitern.
  • Wegelagerer entfernen.
  • Werkstatt bauen.
  • Mechanischen Menschen umprogrammieren.
  • Tempel bauen.
  • Wer es zeitlich so nicht schafft, sollte nach zweiten Aufwertung der Steinmine erst noch einmal das Wohnhaus aufwerten.

Für die Lösungshilfe wurde nach diesem Level der Bonus Steine gewählt

Kapitel 4: Chrystal Caves

Level 1
    Ziele: Dorfbewohner (3), Zahnräder (3)
  • Du brauchst die Steinmine in diesem Level nicht.

  • Sammle alles ein, entferne den Holzstapel rechts zum Brunnen.
  • Baue den Brunnen, nimm den Kristall und entferne den Holzstapel links vom Wohnhaus.
  • Entferne den Holzstapel unten mittig.
  • Werte den Brunnen auf und entferne den kleinen Felsen vor der Rohstoffsammlung unten mittig.
  • Sammel alles ein, werte das Wohnhaus auf.
  • Schlage den Kristall ganz links und einen auf dem linken Weg zum Dorfbewohner.
  • Entferne den kleinen Fels auf diesem Weg und den großen auf dem Weg rechts zum Ausgang.
  • Entferne weiter Kristalle und Felsen, baue die Werkstatt.
  • Programmiere zuerst den mechanischen Menschen vor dem Holz um.
  • Lösche das Feuer, sammle das Holz ein und erweitere den Brunnen.
  • Schlage Kristalle und Felsen, um den Dorfbewohner unten rechts zu befreien.
  • Programmiere den mechanischen Menschen vor der Dorfbewohnerin.
  • Schlage Kristalle bist du genug hast, um die drei Zahnräder zu nehmen (5 Kristalle pro Zahnrad)

Level 2
    Ziele: 5 Blumen, 2 Stadtbewohner
  • Mache einen Neustart, bis du Wasser als Bonus hast.
  • Sammle alles ein, auch das Wasser aus der Statue, aber benutze noch NICHT den Bonus.
  • Schlage den Kristall links hinter der Zufallsmaschine.
  • Erweitere das Wohnhaus.
  • Nimm den Wasserbonus.
  • Schlage den Kristall hinten rechts, da wo kurz dahinter Holz liegt.
  • Schlage den Kristall in der Mitte, der zu der kleinen Anhöhe mit Holz, Wasser und einer Blume führt.
  • Entferne den großen Felsen unten links.
  • Sammel überall Wasser ein (auch dort wo die Schicksalsmaschine steht - kommst von oben auf diesen Weg), ausserdem natürlich das Wasser von der Statue.
  • Sammle die Zahnräder ein und benutze die Schicksalsmaschine.
  • Sammle Holz und was sonst noch so rumliegt.
  • Baue die Werkstatt.
  • Schlage den großen Kristall links vor dem Wohnhaus.
  • Schlage die kleinen Felsen und Kristalle, schlage sie vor allem dort, wo sie den Weg zu Blumen versperren.
  • Programmiere zuerst die beiden mechanischen Menschen links um.
  • So kannst du, wenn nötig, rechts auch noch Wasser holen.
  • Programmiere den mechanischen Menschen vor der Dorfbewohnerin um.
  • Pflücke die Blumen.

Level 3
    Ziele: 6 Dorfbewohner
  • Die Steinmine wird in diesem Level nicht benötigt.

  • Sammle alles auf und entferne den Kristall nach links.
  • Entferne die beiden kleinen Felsen unten.
  • Sammle das Holz ein, baue Sägemühle und Brunnen.
  • Entferne den großen Kristall hinter dem Wohnhaus.
  • Erweitere den Brunnen.
  • Entferne den nächsten großen Kristall hinter dem Wohnhaus.
  • Hole das Holz.
  • Erweitere den Brunnen, erweitere das Wohnhaus.
  • Baue den Wachturm.
  • Entferne den großen Felsen nach links.
  • Entferne den großen linken Kristall oben, so dass der dortige Dorfbewohner durchgehen kann. Er wird das aber erst tun, wenn der Eingang ebenfalls frei ist.
  • Verscheuche alle Wegelagerer.
  • Entferne den schlanken Kristall hinter der Dorfbewohnerin, links vom Ausgang.

Level 4
    Ziele: Stadtbewohner (4), Tempel
  • Du musst für den Tempel alle Kristalle haben!

  • Solltest du einen Steinbonus bekommen, nutze ihn erst, wenn du genug Kristalle und Wasser hast, um mehrer Felsen zu schlagen. Das macht es einfacher.

  • Sammle alles ein, baue den Brunnen und die Sägemühle.
  • Entferne den schlanken Kristall rechts neben dem Brunnen.
  • Nimm die Steine.
  • Erweitere den Brunnen.
  • Entferne den ersten Kristall oben rechts neben dem Ausgang.
  • Werte das Wohnhaus auf.
  • Entferne den großen Felsen rechts und einen großen Kristall.
  • Baue den Wachturm.
  • Erweitere den Brunnen.
  • Entferne Kristalle und Felsen.
  • Programmiere die mechanischen Menschen um.
  • Entferne alle Kristalle und baue den Tempel.

Für die Lösung wurde nach diesem Level der Bonus Kristall gewählt.

Level 5
    Ziele: Rette die Königin, 7 mechanische Menschen
  • Du brauchst in diesem Level die Kristallmaschine nicht, solltest aber das Lager zum Schluss auf jeden Fall bauen. Zwar ist es nicht mehr sehr hilfreich, wegen der erhöhten Rohstoffe, aber der Soldat wird nicht in den Wachturm zurücklaufen und das spart Zeit.

  • Sammle alles ein.
  • Entferne den kleinen Stein nach links, anschließend den Kristall.
  • Nimm das Wasser von der Statue und sammle den Rest ein.
  • Du musst das Wasser von der Statue immer unverzüglich holen.
  • Entferne auf der rechten Seite den Kristall ganz rechts.
  • Erweitere die Hütte.
  • Entferne den zweiten Kristall ganz rechts, so dass ein Weg zum Kristallfelsen entsteht.
  • Entferne den Kristallfelsen und den großen Felsen auf der rechten Seite.
  • Baue die Sägemühle und den Wachturm.
  • Sammle alles ein.
  • Arbeite dich jetzt nach rechts durch, wobei du immer sofort alles Wasser einsammeln musst.
  • Programmiere die mechanischen Menschen um und ignoriere die Kristallmühle.
  • Achte auf deine Kristalle, damit du immer genug für die menschanischen Menschen hast.
  • Baue das Lager, damit dir der Soldat unten nicht wegläuft.
  • Befreie die Königin und programmiere die restlichen mechanischen Menschen um.

Kapitel 5: Capitol

Level 1
    Ziele: 2 Städte
  • Du brauchst in diesem Level weder den Markt, noch die Sägemühle, noch die Steinmine.
  • Du solltest aber einen Neustart machen, bis du den Kristallbonus zu Beginn hast.

  • Sammle das Wasser ein und mit dem Bonus die Kristalle.
  • Entferne die zwei Holzstapel hinten und den Holzstapel rechts.
  • Hole zwischen durch die Kristalle von den Statuen.
  • Baue den Brunnen, erweitere das Wohnhaus.
  • Fälle alle Bäume im Rund in der Mitte.
  • Werte den Brunnen auf drei Sterne auf, erweitere die Hütte ebenfalls.
  • Es kommt ein Steinbonus.
  • Warte bis der Brunnen auf drei ist und einmal Wasser gegeben hat.
  • Entferne den großen Felsen rechts vor dem Quadrat und hole alle Steine, die im Quadrat liegen.
  • Entferne die Kristallfelsen und den Felsen, der links zu Sägemühle und Steinmine hochgeht.
  • Baue die Straße.

Level 2

    Ziele: 2 Städte

    Bevor die Sägemühle gebaut wird, sollte man das Rad der Schicksalsmaschine einsammeln. Steht die Sägemühle, ist es manchmal etwas mühevoll, an das Rad heran zu kommen.

  • Bei diesem Level kommt es sehr darauf an, welche Boni man in welcher Reihenfolge erhält.
  • Davon hängt bereits der Start ab.

  • Wer einen Holzbonus hat, sollte zunächst Wasser und Kristalle einsammeln, dann einen der Holzstapel oben links entfernen und das Wohnhaus erweitern.
  • Anschließend wird dann der Holzbonus aktiviert und die Holzstapel oben links entfernt, während man Wasser und Kristalle von den Statuen holt.
  • Anschließend wird dann der Brunnen gebaut und erweitert, dann die Kristallmine bauen.
  • Wohnhaus erweitern und Sägemühle bauen.

  • Der Wasserbonus sollte sofort genutzt werden, um damit dann beide Holzstapel oben links zu entfernen und sich über die beiden Wasserstatuen einen kleinen Vorrat zu verschaffen.
  • Anschließend dann sammeln, zuerst den Brunnen, dann die Sägemühle bauen. Danach folgt Wohnhauserweiterung und Baue der Kristallmine.

  • Wer einen Kristallbonus hat, benutzt diesen ebenfalls sofort.
  • Kristalle und den Rest einsammeln, den blauen Kristall oben schlagen.
  • Anschließend dann weiter machen und die Gebäude nach und nach aufbauen.

  • Der Steinbonus ist für den Anfang etwas unglücklich, da man weder genug Wasser, noch genug Kristalle hat, um ausreichend Steine zu sammeln.

  • Der "schnelle Schuh" wird zu Beginn zum einsammeln benutzt.
  • Anschließend geht es an die Entfernung der Holzstapel oben und dem Aufbau der Gebäude.

  • Im Verlauf werden weitere Boni erscheinen. Wichtig ist, sie klug zu nutzen.
  • Der Steinbonus ist sehr hilfreich, sollte aber erst benutzt werden, wenn man die Jagdhütte gebaut hat und die Hydra vertrieben ist. Außerdem sollte der Brunnen bereits auf 3 aufgewertet sein.

  • Grundsätzlich gilt: Brunnen, Sägemühle, Kristallmine und Wohnhaus müssen auf drei Sterne aufgewertet werden.
  • Das Wohnhaus mit drei Arbeitern ist früh wichtig, weil es viel Lauferei ist, mit zwei Brunnenstatuen, einer Kristallstatue und drei Produktionsgebäuden, zusätzlich zum Kanal und der Schicksalsmaschine.
  • Mit den Kanalarbeiten sollte man sofort beginnen, wenn ein Abschnitt grün angezeigt wird.
  • Die Schicksalsmaschine sollte so oft wie möglich benutzt werden, da eigentlich alle Rohstoffe wichtig sind.
  • Baue zuerst den Kanal fertig und kümmere dich zum Schluss um die Straßenabschnitte.
  • Da man nicht weiß, ob und wann ein Kristallbonus kommt, ist es unerlässlich, die Kristalle der Statue immer sofort zu holen, wenn sie aktiv sind.

Level 3
    Ziele: 2 Städte
  • Sammle alles ein, beginne mit den Kristallen der beiden Statuen oben und unten und nutze deinen Bonus, egal ob er jetzt für Rohstoffe oder Schnelligkeit ist.
  • Baue die Werkstatt.
  • Fälle einen Baum und erweitere das Wohnhaus.
  • Was du wann sammelst sollte ein wenig von deinen Boni abhängen.
  • Versuche, sie so ertragreich wie möglich zu nutzen.
  • Fälle Bäume, baue das Lagerhaus und erweitere es.
  • Programmiere die mechanischen Menschen um und sammle die Rohstoffe ein.
  • Baue den Wachturm.
  • Fälle alle Bäume und erweitere das Lagerhaus und das Wohnhaus.
  • Entferne die Kristallfelsen auf den Gleisen oben.
  • Entferne den kleinen Fels unten zwischen Jagdhütte und Sägemühle.
  • Baue die Sägemühle, entferne die Wachleute.
  • Werte die Sägemühle auf drei Sterne auf.
  • Baue die Jagdhütte, entferne die Hydra.
  • Fange an, die Gleise zu bauen, aber lasse immer nur zwei Arbeiter gleichzeitig arbeiten, damit du rasch Holz oder Kristall von den Statuen holen kannst.

Level 4
    Ziele: Bibliothek, Stadt
  • Je nach Bonus startest du hier verschieden.
  • Der Markt wird nicht gebaut.

  • Wasserbonus: Sammle alle ein, außer Bonus und Wasser. Fälle einen Baum und baue das Lager.
  • Holzbonus: Nimm den Bonus, hole dir das Holz, baue ein Lager, sammle dann alles ein. Schlage anschließend noch Bäume bis der Bonus vorbei ist.
  • Kristallbonus: Nimm den Bonus, sammle den Kristall von der Statue und den freiliegenden Kristall. Fälle einen Baum, baue das Lager - achte darauf Statuenkristalle vor allem in der aktiven Bonuszeit sofort zu holen.
  • Schneller Schuh: Sammle alles ein, fälle einen Baum, baue das Lager.
  • Steinbonus: Neustart bis einer der anderen Boni erscheint.

  • Benutze die kommenden Boni immer, wie es am besten auskommt.

  • Wenn das Lager gebaut und die freiliegenden Rohstoffe eingesammelt sind, schlage zwei Bäume (außer bei Holzbonus, da dürfte genug Holz vorhanden sein), baue die Sägemühle.
  • Schlage 2 Bäume, erweitere das Wohnhaus.
  • Denke an den Statuenkristall.
  • Baue den Brunnen.
  • Fälle weiter Bäume und erweitere das Lager, die Sägemühle und das Wohnhaus auf 3 Sterne.
  • Erweitere den Brunnen auf 2 Sterne, das kann etwas warten, wenn du einen Wasserbonus hattest.
  • Entferne die Kristalle, die in der Rotunde stehen.
  • Baue die Jagdhütte.
  • Entferne die Hydras und entferne die Felsen vor der Brücke, auf der Straße.
  • Entferne so viel Felsen wie möglich, baue die Brücke und entferne den Holzstapel.
  • Hole die Steine und die Kristalle von oben, nutze den Bonus, wenn du ihn brauchst.
  • Für die Bibliothek benötigst du 50 Steine und 50 Kristalle, baue sie, sobald sie aktiv ist.
  • Baue die Straße.

Für die Lösung wurde nach diesem Level der Bonus "Schnelles Arbeiten" gewählt

Level 5
    Ziele: Stadt
  • Kristall, Wasser und Holz einsammeln.
  • Sägemühle und Steinmine bauen.
  • Fels entfernen.
  • Wohnhaus aufwerten.
  • Wasser holen.
  • Großen Kristall entfernen.
  • Steine über der Steinmine einsammeln - Wasser immer sofort holen, wenn die Statuen es aktiviert haben.
  • Entferne den Kristallfels vor der Brücke.
  • Baue die Brücke.
  • Benutze den Bonus, wie es am besten passt.
  • Baue die zweite Brücke, werte Sägemühle, Wohnhaus und Steinmine auf drei Sterne auf.
  • Entferne den Kristallfels hinter der Brücke.
  • Sobald im Level ein Kanalabschnitt aktiv ist, schicke einen Arbeiter hin.
  • Arbeite unten weiter.
  • Sobald nur noch die Kristalle stehen, kannst du das Lager und die Kristallmine bauen.
  • Werte das Lager so schnell wie möglich auf 3 Sterne auf, danach die Kristallmine.
  • Baue den Kanal und vergiss nicht, immer sofort das Wasser zu holen.

Level 6
    Ziele: Stadt
  • Sammle Kristall, Holz, Steine, Wasser und nutze den Bonus, ausser du hast Steine, den bewahre dir für später auf.
  • Entferne einen Holzstapel und baue das Lager.
  • Entferne einen Holzstapel und baue den Brunnen.
  • Hattest du einen Wasserbonus, entferne den Kristall in der Mitte, entferne dann den nächsten Holzstapel und erweitere dann das Wohnhaus. Hattest du einen Holzbonus, fälle Bäume bis der Bonus deaktiviert ist und erweitere dann das Wohnhaus. Hattest du einen "schnellen Schuh" oder den Geschwindigkeitsbonus, dann fälle einen Baum und baue das Wohnhaus.
  • Bei allen Varianten solltest du je nach Wasser zuerst die Holzstapel entfernen.
  • Werte damit Brunnen, Lager und Wohnhaus auf drei Sterne auf. Fälle auch die Bäume.
  • Entferne den Kristall in der Mitte falls du das noch nicht getan hast.
  • Baue das Jagdhaus und entferne die Hydras.
  • Sammle das Holz - sobald der Hafen aktiv ist, beginne mit dem Bau.
  • Aktiviere einen eventuell vorhandenen Steinbonus, bevor damit beginnst, die Felsen zu entfernen.
  • Baue den Hafen und die Straße.

Level 7

    Ziele: Flughafen (3x), Stadt

  • Sammle Kristall und Wasser.
  • Schlage einen Holzstapel und baue den Brunnen.
  • Schlage 2 Holzstapel und einen großen Felsen.
  • Werte das Wohnhaus 1x auf und entferne die beiden kleinen Felsen rechts vom Wohnhaus.
  • Baue den Wachturm.
  • Entferne einen kleinen Holzstapel in der Mitte.
  • Werte den Brunnen auf.
  • Verscheuche den Wegelagerer vor der Werkstatt.
  • Fälle Bäume und baue die Werkstatt.
  • Entferne Kristallfelsen und verscheuche Wegelagerer und programmiere mechanische Menschen um.
  • Sammle alles ein.
  • Baue die Jagdhütte, entferne die
  • Sammle das Holz ein.
  • Sobald ein Teil des Flughafens gebaut werden kann, tue es.
  • Entferne die Hydras.
  • Baue den Flughafen und die Straße.

Level 8
    Ziele: Stadtbewohner (5), Stadt
  • Mache einen Neustart, bis du den Wasserbonus hast.
  • Die Sägemühle wird nicht gebraucht.
  • Du musst nicht alle Feuer löschen.

  • Sammle den Kristall von der Statue.
  • Sammle die beiden Holzstapel ein und fälle drei nicht brennende Bäume in der Rotunde.
  • Baue das Lager.
  • Nimm den Wasser-Bonus, sammle das Wasser ein.
  • Entferne beim Rechteck unten den großen Kristallfelsen, nimm das Wasser.
  • Entferne die zwei kleinen Kristallfelsen dahinter und nimm das Wasser.
  • Benutze das Wasser, um Richtung Steinmine die Feuer zu löschen und Bäume zu fällen.
  • Baue den Brunnen.
  • Lösche weiter Bäume und fälle sie.
  • Erweitere das Wohnhaus.
  • Mache weiter mit löschen und fällen, sammle Kristalle ein.
  • Baue die Steinmine und erweitere sie auf zwei Sterne.
  • Erweitere den Brunnen und das Wohnhaus auf drei Sterne.
  • Entferne die Kristallfelsen und die Felsen.
  • Baue die Straße und befreie alle Dorfbewohner.

Level 9
    Ziele: Portal (3x), 2 Städte
  • Sammle die Kristalle von den drei Statuen.
  • Hole dir die Holzbretter und schlage 1 Baum.
  • Baue das Lager.
  • Schlage zwei Bäume, baue die Sägemühle.
  • Schlage zwei Bäume, baue den Brunnen.
  • Erweitere das Wohnhaus.
  • Sammle das Wasser ein und schlage den Felsen vor der Steinmine.
  • Baue die Steinmine und die Werkstatt.
  • Programmiere die mechanischen Menschen, achte aber darauf, sie nicht gleichzeitig zu programmieren, sondern so wie du sie einsetzen kannst. Am besten immer einen, wenn du auch ein Teil des Portales bauen kannst.
  • Fälle Bäume, erweitere Sägemühle, Steinmine, Brunnen und Wohnhaus auf drei Sterne.
  • Wann immer das Portal als aktiv angezeigt wird, schicke einen Arbeiter hin.
  • Entferne Felsen und Kristalle, vergiß nicht die 3 Statuenkristalle regelmäßig zu holen.
  • Baue die Straße und das Portal.

Level 10
    Ziele: 5 Schlüssel, Artefakt
  • Hast du einen schnellen Schuhbonus oder Kristallbonus, aktiviere ihn jetzt.
  • Hole den Kristall von der Statue, den freiliegenden Kristall und den Holzstapel.
  • Erweitere das Wohnhaus.
  • Hast du einen Wasserbonus, aktiviere ihn jetzt.
  • Sammle das Wasser und die Kristalle ein.
  • Hast du einen Holzbonus, aktiviere ihn jetzt.
  • Hast du einen Steinbonus, aktiviere ihn jetzt.
  • Entferne den Felsen links vom Wohnhaus(!!).
  • Entferne den Holzstapel vor der Brücke und soviel Holzstapel und Bäume, wie du kannst innerhalb von Bonus, bzw. mit deinem Wasser/Kristallvorrat.
  • Baue die Brücke zum Brunnen und baue den Brunnen.
  • Erweitere das Wohnhaus.
  • Nutze deine Boni, wie sie kommen und richte deine nächsten Aktionen darauf aus, welche Boni du hast.
  • Werte den Brunnen und das Wohnhaus auf.
  • Fälle die Bäume, entferne Felsen und Kristalle.
  • Baue die Werkstatt und den Markt.
  • Was du auf dem Markt brauchst, hängt von deinen Boni ab.
  • Werte den Brunnen auf drei auf, dann hast du viel Wasser für Tauschgeschäfte.
  • Entferne die automatischen Menschen und schlage Felsen und Kristalle.
  • Hole dir die Schlüssel und baue die Straße.
  • Baue die Brücke zum Artefakt.
  • Das Artefakt wird automatisch durch die Königin aktiviert, sobald Brücke und Straße fertig sind und alle Schlüssel geholt wurden.

    Herzlichen Glückwunsch, du hast das Spiel geschafft! Du hast damit mindestens ein Bonuslevel freigeschaltet.

Veröffentlichungen auf privaten oder gewerblichen Webseiten ganz oder in Auszügen oder der Verkauf von ausgedruckten Versionen ganz oder in Auszügen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung von Gamesetter.com


Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com