A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook

  • Nachlese
  • Tipps&Tricks
  • Lösung
  • Direkt download


Delicious: Emily's New Beginning


tassentassentassentassentassen
Herausgeber: Gamehouse
Entwickler: Gamehouse

Download (Normal): Deutschland-Spielt
Download (Sammler): Deutschland-Spielt
Download (Normal): BigFish Games.de
Download (Sammler): BigFish Games.de
Download: Zylom.de

Autor: Claudia K.
Datum: 04.12.2014

Gewohnt gutes Klickmanagement mit neuen Herausforderungen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Emily ist zurück! Und sie stellt uns den Zuwachs in der Familie vor: Paige, ihre entzückende Tochter mit den blauen Augen von Patrick und den roten Haaren von Emily. Zunächst ist Emilys Alltag mit dem Baby ausgefüllt, doch dann möchte sie zurück in ihr Lokal. Aber nicht ohne ihre Tochter. Die fröhliche Paige begleitet sie und auch wenn Emily glücklich ist, Beruf und Mutterpflichten so gut miteinander vereinen zu können; einfach ist es nicht.

Die Basis des Spieles ist geblieben. Gäste kommen, entweder als Sitz- oder Laufkundschaft. Mittels einer Bildblase zeigen sie ihre Wünsche an und Emily bereitet die Speisen und Getränke zu, bringt sie zum Gast und kassiert anschließend. Einiges muss einfach nur per Klick auf das Tablett gestellt werden, anderes dagegen wird in zwei oder mehr Schritten nach dem Wunsch des Gastes zubereitet.

Die Gäste sind mit Herzen versehen, die ihre Gemütslage anzeigen, je besser sie gelaunt sind, desto mehr werden sie bezahlen. Müssen sie aber zu lange warten, dann kann es im schlimmsten Fall passieren, dass sie gar ohne Bezahlung den Laden einfach verlassen. Am Ende des Tages erfolgt dann die Abrechnung. Ein, zwei oder drei Sterne kannst du erreichen und je nach Sternenanzahl erhältst du Geld für wichtige Neuanschaffungen und Aufwertungen des Restaurantes. So kannst du die Emily's Geschwindigkeit, die Trinkgeldhöhe und die Geduld der Gäste verbessern, aber auch mit Spielzeug das Baby beglücken.

Doch bevor ein Tag in Delicious: Emily's New Beginning startet, wirst du täglich Entscheidungen treffen müssen. Ganz neu ist nämlich die Prognose der zu erwartenden Gäste. Und darauf wird die Speisekarte abgestimmt! Schon immer war es in der Delicious-Serie nicht unwichtig, sich die Charakterzüge der einzelnen Gästegruppen gut einzuprägen. Wer weiß, dass zum Beispiel Rentner mehr Geduld haben als Jugendliche, der Geschäftsmann aber mehr Trinkgeld gibt, der konnte schon immer Bonusgelder kassieren. Und genau dieses Wissen wurde hier mit eingebaut. Trinkgeld geben nur noch die Gäste, die etwas von der Speisekarte bestellen, das genau ihren Wünschen entspricht. Und so wirst du wählen müssen: Lieber Apfel- oder Kirschkuchen? Kakao oder Glühwein? Burger oder Bagel? Und da die Gästeschar sich täglich ändert, wirst du auch täglich neu über die Zusammenstellung der Speisekarte entscheiden müssen. Was ist besser - die Speisekarte nach denen ausrichten, die in Mengen kommen, aber nur sehr wenig Trinkgeld geben? Oder doch mehr zu Gunsten derer wählen, die sehr viel Trinkgeld geben, auch wenn sie nicht in der Mehrheit sind? Nicht selten wird man dann erst im Arbeitsalltag sehen, ob eine andere Entscheidung nicht doch besser wäre, nämlich dann, wenn noch zusätzliche Aufgaben hinzu kommen oder Paige mal einen Tag mit ihrer Großmutter verbringt.

Und da wir gerade bei Paige sind - nicht nur die Zusammensetzung der Speisekarte entscheidet über Erfolg und Misserfolg. Klein-Paige hat ihre Kinderecke, aber sie ist auch im Krabbelalter und wird ihr das Spielzeug zu langweilig, dann krabbelt sie herum, um die Gäste zu begrüßen. Und wie es so ist, im Leben, nicht jeder ist über den Besuch eines Kleinkindes am Restaurant-Tisch erfreut. Neben den Trinkgeld-Informationen erfährst du auch von jeder Gästegruppe, ob sie Paige mag oder nicht. Sind sie dem Baby zugetan, wird ein Besuch an ihrem Tisch die Laune heben. Wenn nicht, verliert der Gast am Tisch ein Herz, wenn du Paige nicht schnell genug wieder in ihre Spielecke setzt. Und nicht nur das: nach einiger Zeit des herumkrabbelns möchte Paige die Aufmerksamkeit von Mama Emily - jetzt heißt es schnell sein, denn wenn das Baby knatschig wird, dann kostet es nicht nur mehr Zeit, sie zu beruhigen, sondern alle Gäste werden ungeduldiger.

Vor allem dieses Feature trägt dazu bei, dass man in den sechs Restaurants (insgesamt 60 Level), das ein oder andere Mal ins Schwitzen gerät. Und im Normal- oder Expertenmodus auch den ein oder anderen Tag mehr als einmal beginnt. Doch auch im leichten Modus werden die Spieler, die es lieber ruhig angehen lassen, durchaus die Level noch als Herausforderung ansehen. Die Maus, die wieder in jedem Level erscheint, und deren Aufspüren uns 100 Zusatzpunkte bringt, kann hier durchaus mal den Ausschlag im Sterneergebnis geben. Und Zusatzaufgaben wie zum Beispiel die Annahme von Paketen, Dekorationen aufbauen oder aufräumen sind zwar weiterhin freiwillig, spülen aber eben auch zusätzliche Punkte auf das Abrechnungskonto.

Es geht nicht immer glatt im Leben, erzählt uns die liebevoll mit Zwischensequenzen versehene Geschichte. Neben Patrick, Emily und Paige treffen wir natürlich auch Francois wieder und nicht zuletzt die chaotische Familie. Konkurrenz, Hilfe von überraschender Seite, knallharte Restaurantkritiker, eine kleine Katastrophe und vieles mehr erwarten Emily und natürlich auch dich. Delicious: Emily's New Beginning ist altbekannt und wunderbar neu, das Ende der Geschichte.... wird nicht verraten. Doch so viel sei verraten: Ob es weiter geht, das bleibt offen.

Man kann sich nur wiederholen: mit Delicious hat Gamehouse eine Serie geschaffen, die sich gemeinsam mit der Protagonistin immer weiter entwickelt hat. Emily erscheint uns wie ein alte Freundin, die uns immer wieder an wichtigen Phasen ihres Lebens teilhaben lässt. Die Geschichten tragen ein Spiel, das vielleicht nicht den höchsten Anspruch im Zeitmanagement hat, doch ganz sicherlich gibt es kein anderes, das dem Spieler eine solch vertraute, warme Atmosphäre vermittelt. Danke Gamehouse. Und bitte nicht aufhören!


Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top