A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook

  • Nachlese
  • Tipps&Tricks
  • Lösung
  • Direkt download


Delicious: Emily's Home Sweet Home (Emily's trautes Heim)


tassentassentassentassentassen
Herausgeber: Gamehouse
Entwickler: Gamehouse

Download (Sammler): Deutschland-Spielt
Download: Zylom.de

Autor: Claudia K.
Datum: 06.06.2015


Emily wie sie leibt und lebt, mit frischen Ideen
~~~~~~~~~~~~~~~~

Emily, Patrick und Page haben nach dem Verkauf des Restaurants ein Haus gefunden, doch dort ist noch einiges zu tun. Nach dem ersten, freundlichen Empfang, zeigt eine Nachbarin ihr wahres Gesicht. Für Emily und Patrick beginnt eine turbulente Zeit, denn ihr Haus ist in Gefahr. Patrick tut sein Bestes, während Emily in der Umgebung in 5 verschiedenen Restaurants jeweils 10 Tage arbeitet.

Die Basis des Spieles ist natürlich gleich geblieben. Gäste kommen herein und entscheiden sich nach kurzer Zeit für ein Gericht oder Produkt ihrer Wahl. Emily sucht die gewünschten Dinge zusammen und bedient die Gäste am Tisch oder an der Theke. Anschließend wird kassiert. Neben dem Grundpreis gibt es je nach Laune des Gastes mehr, weniger oder gar kein Trinkgeld. Dein Ziel ist ein sich täglich ändernder Betrag, den du in drei Sterne-Kategorien erreichen kannst. Kannst du zeitlich keinen Stern erreichen, musst du das Level von vorn beginnen. Wer alle drei Sterne verdient und eventuelle Zusatzaufgaben erledigt, wird zusätzlich mit einem Kristall belohnt.

Es gibt drei verschiedene Schwierigkeitsgrade (Anfänger, Normal, Profi), die jederzeit, auch mittem im Level, geändert werden können. Sie unterscheiden sich manchmal in den Endbeträgen, in der Hauptsache aber in der Anzahl der Geduldherzen, wenn sie in den Laden kommen. Dazu kommt die Zusammenstellung der Kunden, wann sie in welchen Mengen erscheinen und welche Produkte sie bestellen. Da die Gäste ausgeprägte Chrakterzüge haben (lange Bestelldauer, aber wenig Geduld, viel Geduld, bestellen schnell etc.) ist es wichtig, sie kennen zu lernen und einschätzen zu können. Diese Kenntnis kann Geld bringen: Gäste direkt hintereinander bedienen oder gleichzeitig abkassieren bringt ebenso einen Bonus, wie eine schnelle Bedienung.

Was der Gast alles bestellen kann, hängt von deiner Entscheidung ab. In jedem Restaurant gibt es Grundprodukte, die nach und nach ausgetauscht werden können. Die verbesserten Produkte haben Eigenschaften wie zum Beispiel "schneller zubereitet", "Extra-Trinkgeld", "brennt nicht an" oder anderes. Und so ist es gut, dass man vor jedem neuen Arbeitstag entscheiden kann, welche Produkte auf die Karte kommen. Denn je nach Levelaufgabe kann es wichtig sein, sich zwischen "schneller zubereiten" oder "mehr Trinkgeld" zu entscheiden. Während wir bei Delicous: Emily's New Beginning die Speisenauswahl auf die Gäste ausgelegt haben, geht es hier Tagesaufgaben und/oder die eigenen Spielvorlieben.

Natürlich sind die Mäuse wieder da; an jedem Tag gibt eine zu fangen, die einen Bonus bringt. Und auch die Aufgaben, die du an vielen Tagen neben deinen Pflichten erledigen kannst. Hier bewegen wir uns größtenteils auf bekanntem Boden: Pakete annehmen, dem Handwerker Werkzeug reichen etc.. Diese Ziele müssen nicht zwingend erreicht werden; bringen aber zusätzliches Geld. Außerdem diesmal gibt es auch noch pro Restaurant 5 Extra-Level. Diese müssen ebenfalls nicht gespielt werden, sie bringen dir aber einen zusätzlichen Kristall. Die Aufgaben haben es teilweise in sich. Ob du nun in einer Minute 10 Gäste bedienen oder die genaue Reihenfolge beim bedienen einhalten musst, die Zusatzlevel machen es dir nicht immer leicht Mit den Kristallen kannst du das neue Haus der Familie O'Malley einrichten. Ob du das tust, bleibt dir überlassen und hat keinen Einfluss auf den Spielverlauf.

Die Premium-Edition bringt dir 10 zusätzliche Tage in einem neuen Restaurant (und 5 Extra-Level), außerdem Konzeptkunst und Hintergründe. Das ist nicht allzuviel und der Kauf ist eigentlich nur in dem Sinne gerechtfertigt, als dass man die Entwickler für das Gesamtspiel "belohnen" möchte.

Delicious ist ein unglaubliche Serie. Von Teil 1 an hat man am Basispiel kaum etwas geändert, doch es über die Jahre hinweg geschafft, dieses Basisspiel immer wieder zu verfeinern und aufzuwerten. Die liebevoll gestalteten Protagonisten, die Fans der Serie schon fast wie alte Freunde empfinden, machen einen großen Teil der Freude am Spiel aus. Delicious: Emily's Home Sweet Home ist eine wunderbare Fortsetzung, die uns grafisch, technisch und spielerisch nicht eine Sekunde lang enttäuscht. Hier kann man sich auf die beiden nächsten bereits in Arbeit befindlichen Teile einfach nur freuen!

 


Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top