A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook

  • Nachlese
  • Tips&Tricks
  • Lösung
  • Direkt download


Das Tal der Träume 2
(Dreamsdwell Stories 2: Undiscovered Islands)



tassentassentassentassen
Herausgeber: Intenium
Entwickler: Mayplay Games

Wenn Du Das Tal der Träume 2 auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang

Autor: Sabina
09.02.2011

Du weißt nicht, wie dir geschieht. Plötzlich stolperst du aus einem magischen Portal ins Tal der Träume. Die Bewohner dort versuchen bereits, das Rätsel des Portals zu lösen. Troll ist mutig durch das Portal gegangen. Was ist mit ihm passiert? Wieso bist du im Tal der Träume gelandet? Kommst du jemals zurück nach Hause? Um all das herauszufinden, musst du deinen Freunden helfen, das Geheimnis des magischen Portals zu lüften. Es erwarten dich einige überraschungen, wie z.B. geheimnisvolle Inseln und spannende Geisterduelle.

Im Spiel Das Tal der Träume 2 bildet man Ketten aus 3 oder mehr gleichfarbigen Kugeln. Dafür gibt es 2 Möglichkeiten. Entweder man klickt die Kugeln der Reihe nach an und schließt die Kette mit einem Doppelklick auf die letzte Kugel ab oder man zieht mit der Maus eine Linie von Kugel zu Kugel. Es werden einem mögliche Verbindungen durch Linien gezeigt. Allerdings dürfen sich diese Linien in der Kette nicht überschneiden. Das Spiel bietet 2 Modi, das Abenteuerspiel und das Schnellspiel. Das Schnellspiel wird nach dem Bau der Mühle im Abenteuermodus freigeschaltet. Das Schnellspiel besteht aus insgesamt 157 Leveln, von denen anfangs 34 verfügbar sind. Die restlichen werden im Verlauf des Abenteuermodus freigespielt.

Um einen Level abzuschließen, müssen alle goldenen Rahmen von den Kugeln entfernt werden. Silberne Rahmen werden beim Bilden von Ketten durch goldene Rahmen ersetzt. Man kann im Zeitmodus oder im zeitlosen Modus spielen. Spielt man im Zeitmodus und schließt den Level innerhalb der vorgegebenen Zeit ab, bekommt man Bonus-Ressourcen. Der Level kann aber auch nach Zeitablauf noch beendet werden. Man kann jedes Level durch Zahlen von Gold und Juwelen auf magische Weise abschließen.

Für das Bilden von Ketten bekommt man verschiedene Ressourcen wie Gold und Juwelen. Je länger die gebildeten Ketten sind, desto mehr Ressourcen bekommt man. Die Ressourcen verwendet man zum Bauen von Gebäuden, die einem später helfen. Im Turm können erspielte Boni und Talismane ausgesucht und aktiviert werden. Diese helfen einem beim Abschluß der Level. Im Zauberer-Turm kann man Talismane kaufen und dann im eigenen Turm aktivieren. In anderen Gebäuden kann man in Bonus-Leveln jederzeit fehlende Ressourcen sammeln. Hier gibt es die verschiedensten Level-Arten, wie z.B. mit vereisten Kugeln oder mit beweglichen Kugeln.

Es gibt 13 Boni, die sich erspielen lassen. Darunter z.B. den Farbstreuer-Bonus, bei dem alle Kugeln im Umkreis dieselbe Farbe bekommen oder den Zauberstab-Bonus, mit dem man den Rahmen einer jeden Kugel entfernen kann. Man kann bis zu 3 Boni aktivieren. Ein Bonus wird durch das Bilden von Ketten in der jeweiligen Farbe aufgeladen. Bei den Talismanen lassen sich 18 erspielen. Hier sei nur der Sicherheits-Talisman erwähnt, bei dem zufällige Boni nicht wieder von den Kugeln verschwinden.

Auch in Das Tal der Träume 2 gibt es Hindernisse, die das Bilden von Ketten erschweren können. Es gibt Hindernisse, die zerstört werden, wenn man 3 bzw. 5 mal Ketten in deren Nähe bildet. Es gibt aber auch unzerstörbare Hindernisse. Verschlossene Kette öffnet man, indem man Schlüssel und Schloß innerhalb einer Kette verbindet. Um vereiste Kugeln aufzutauen, muß man Ketten mit benachbarten Kugeln bilden.

Im Spielverlauf lernt man die verschiedensten Bewohner im Tal der Träume kennen, wie z.B. den Zauberer, den Ritter oder den Kapitän. Ein Ausrufezeichen über einem Bewohner bedeutet, er möchte mit einem reden. Man bekommt von ihnen eine Aufgabe gestellt, für deren erfolgreichen Abschluß man eine Belohnung erhält. Zum Beispiel soll man eine Kette mit einer bestimmten Anzahl von Kugeln bilden oder eine bestimmte Menge Ressourcen sammeln.

Das Tal der Träume 2 ist ein Spiel mit recht netter, bunter Grafik. Die Musik ist angenehm entspannend. Aber es gibt in diesem Spiel auch Minuspunkte, die erwähnt werden sollten. In den Textübersetzungen kommen leider Grammatik- und Schreibfehler vor. Und bei der Anzeige des Levelergebnisses kann man oft seine erspielten Bonus-Ressourcen nicht erkennen, da sie von einem anderer Textteil überlagert werden.

Insgesamt ist Das Tal der Träume 2 aber durchaus ein Spiel, das man empfehlen kann. Mit seinen vielen Leveln bietet es langen Spielspass und genug Herausforderung für Anfänger und Profis. Durch die verschiedenen Levelarten und Aufgaben wird es auch nicht so schnell langweilig.

Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top