A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook

  • Nachlese
  • Tips&Tricks
  • Lösung
  • Direkt download


Das Rettungsteam 3

tassentassentassen
Herausgeber: Alawar
Entwickler: Alawar

Download: Deutschland-Spielt

Wenn Du Das Rettungsteam 3 auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang

Autor: Claudia K.
Datum: 31.05.013

Ein Tornado fegt durch Greenville, hinterlässt Feuer und Zerstörung. Der Bürgermeister des Ortes fordert das Rettungsteam an und obwohl die sich gerade im Urlaub befinden, sagt Margo zu. Nicht weil sie es für eine Pflicht hält, zu helfen, sondern weil der Bürgermeister tief in die Tasche greifen muss. Er hat vor den Behörden einiges zu verbergen und kann deshalb keine offizielle Hilfe rufen.

Deine Aufgaben sind es, Brücken und Straßen zu reparieren, Häuser wieder aufzubauen, Bewohner, ärzte Feuerwehrleute, Bauarbeiter und Polizisten aus ausweglosen Situationen zu retten. Dies tust du, neben dem abräumen von Schuttbergen, die Wege versperren, mit Hubschrauber und Schiff. Die Gebäude (Snackbar für die Nahrung, Häuser für Gold (Steuern), Tankstellen für Treibstoff, Sägemühle, Hospital, Feuerwehr, Polizeiwache) werden nicht selbst gebaut, sondern sind im Level stets vorhanden, zum Teil renovierungsbedürftig. Wie bereits bei den Vorgängern hat man ab Level 10 (von 41) bereits alles gesehen, was das Spiel zu bieten hat.

Das Rettungsteam 3 weist wenig auf, was es von seinen Vorgängern unterscheidet. Es gibt zwei Level, die ein wenig strategischer sind, ansonsten kommt man gut und bequem durch. Wenn auch nicht immer gleich in Goldzeit, allerdings liegt das in den späteren Leveln dann nicht an einer falschen Strategie, sondern am zu langsamen Klickfinger. Der negative Unterschied zum Vorgänger: Es gibt keinerlei Extras, wie zum Beispiel den Hausbau aus Das Rettungsteam 2.

Die Geschichte ist unglaublich schlecht und definitiv fragwürdig. Das "große" Finale, von dem man sich eventuell noch einen Abschluss, eine "moralische Entscheidung" wünscht, ist lausig. Es gibt einen Satz, der eventuell darauf hinweist, dass dem gierigen Bürgermeister doch noch das Handwerk gelegt wird, aber der geht fast komplett unter. Das Spiel selbst ist etwas für die schnellen Spieler. Nicht schlecht gemacht, aber kurz und ohne große Herausforderung. Es gibt bessere Spiele auf dem Markt, aber wer sich für Klickmanagement begeistert, der trifft mit dem Kauf eine unterhaltsame Entscheidung.


Copyright © 2008- 2016 Gamesetter.com

Go to top