Autor: Claudia K.
08.06.2015


Das große Geheimnis einer kleinen Stadt

Ich sehe ja gar nichts!

  • Wir arbeiten mit sogenannten Spoilern, also Abdeckungen.
  • Du siehst auf den ersten Blick nur die gelb hinterlegten überbegriffe.
  • Klickst du einen dieser überbegriffe an, dann öffnet sich nach unten gehend Text und Bilder, die unter diesen Abdeckungen versteckt sind.
  • Wir tun das aus zwei Gründen:
  • Zum einen nimmt eine Lösung so weniger Platz weg. Du musst also viel weniger scrollen, um zu finden, wonach du suchst.
  • Zum anderen sollst du selber entscheiden können, was du sehen willst. Mit den Abdeckungen wirst du nicht ungewollte Lösungen von Puzzlen sehen, die du noch gar nicht gemacht hast.

Allgemeines
  • Das Puzzlezeichen links neben der Inventarliste dient als Tipp.
  • Du kannst ihn benutzen, wenn das Puzzlezeichen bronze ist.
  • Der Tipp ist immer ein schriftlicher Hinweis!

  • Es gibt keine Wimmelbilder der üblichen Art.
  • Alle Gegenstände werden in den Szenen gefunden oder du musst sie dir durch Puzzle-/Rätselarbeit erarbeiten.

  • Wenn du ein Teil aus dem Inventar nimmst und nicht benötigst, musst du es mit Linksklick wieder an seinen ursprünglichen Platz zurücklegen.

1. Am Tatort - wie konnte der Bürgermeister verschwinden?
  • Schaue dir die Puppe näher an.
  • Nimm das Messer aus der Brust und das Seil von den Hüften.
  • Hole dir das untere Teil des Rednerpodestes in eine Nahansicht und benutze das Messer, um die Schrauben zu lösen.
  • Klicke das Seil an den Polizisten, damit du dich durch die offene Türe des Rednerpultes herunterlassen kannst.
  • Gehe nach unten.

2. Im Stollen - beleuchte den Stollen ausreichend
  • Hebe die Streichhölzer vom Boden auf.
  • Zünde damit die Kerze oben rechts an.
  • Links kannst du vom Boden jetzt eine Laterne aufhängen.
  • Hänge die Laterne an den Haken links oberhalb dort wo du sie gefunden hast.
  • Klicke hinten links die Leiter an.
  • Am oberen Ende der Leiter ist ein Lappen, den du nehmen kannst.
  • Gehe zurück in den Stollen und benutze den Lappen, um die Lampe zu säubern.
  • Zünde sie mit den Streichhölzern an.
  • Nimm hinten rechts vom Boden den kleinen braunen Ring.
  • Ganz unten, direkt über der Inventarliste, ist ein Fußabdruck.
  • Hole ihn dir in eine Nahansicht und nimm den Schlüssel.
  • Gehe wieder die Leiter hoch.

3. Mache die Treppe nutzbar
  • Benutze den Schlüssel (Spoiler 2), um das Schloss am Schrank zu öffnen.
  • Nimm das Stemmeisen vom Boden des Schrankes.
  • Schaue dir das Info-Brett hinten an der Wand an, beachte das Blatt links, zum falten von Kranichen.
  • Hole dir die Maschine rechts in eine Nahansicht und setze den Ring (Spoiler 2) ein.
  • Deine Aufgabe ist es, das Bild korrekt zusammen zu setzen, in dem du dir Ringe drehst.
  • Das Geheimnis dabei ist, dass es nur die Sanduhr ist, die korrekt sein muss.
  • Achte also auf die roten Markierungen.
  • img
  • Gehe die Treppe hoch.

4. Auf dem Dach - öffne das gegenüberliegende Fenster
  • Nimm die Säge hinten mittig vom Dach.
  • Nimm den Regenschirm vom Kirchturm links.
  • Unten, direkt über der Inventarleiste musst du die Holzplanke 1x anklicken, dann verschwindet sie.
  • Nimm die Zange, die dort drunter liegt.
  • Gehe in den Raum zurück und benutze die Zange, um den Draht (rechts, am Fuß der Bank auf der die Maschine) zu lösen.
  • Gehe wieder hoch.
  • Mit dem Stemmeisen (Spoiler 3) nimmst du das Brett rechts von der Holzverzierung.
  • Hole dir den langen Pinsel in eine Nahansicht und lege den Regenschirm daran.
  • Benutze den Draht, um Regenschirm und Pinsel miteinander zu befestigen.
  • Nimm den langen Haken in das Inventar und benutze ihn, um das Gitter am Turm vor dir zu erreichen.
  • Lege das Brett als Brücke zwischen Gitter und Dach hin.
  • Hole dir das Fenster in eine Nahansicht und benutze die Säge, um den Riegel zu zersägen.
  • Gehe durch das Fenster.

5. Im Treppenhaus - öffne den Weg nach oben
  • Nimm im Treppenhaus von der Stufe links einen Knopf (1/5), auf einer Stufe etwas weiter oben liegt ebenfalls einer (2/5) - für ein Bild siehe Spoiler 6!
  • Schaue dir das Papier auf der Stufe links an.
  • Gehe die Treppe hinunter und nimm in der dunklen Nische auf dem Boden den Hebel (1/2).
  • Auf der unteresten Stufe links, ein Knopf (3/5).
  • Gehe die Treppe wieder hoch und versuche dann, nach oben zu gehen.
  • Deine Aufgabe ist es, durch Nutzung der Pfeile die Symbole in die links angezeigten Reihen zu bringen.
  • Drehe:
    C - 2x, A - 2x, D - 1x, B - 1x
    C - 2x, D - 1x, C - 3x, D - 1x
  • img
  • Das Tor öffnet sich, gehe nach oben.

6. Im Uhrenturm - die restlichen Hebel und Knöpfe
  • Nimm rechts den Besen.
  • Nimm die Ölkanne vom Boden unter dem Ziffernblatt.
  • An der vorderen linken Ecke (oben, da wo das Zahnrad drin steckt) kannst du einen Knopf nehmen (4/5).
  • Auf der rechten Seite findest du einen Hebel (2/2), in der kleinen Nische zwischen der Kiste in der hinteren rechten Ecke und dem dagegen lehnden Zahnrad.
  • An der Seite der Kiste vorne rechts findest du einen Knopf (5/5), die Kiste fällt dabei nach unten.
  • img
  • Gehe nach unten und benutze den Besen, um den Schmutz aufzufegen.
  • An der Zahl 4 liegt danach ein Ventilgriff, nimm ihn.
  • Gehe wieder nach oben.

7. Das Puzzle im Turm
  • Sieh dir die Zahlenfolge rechts an der Wand an V-I-VII.
  • Hole dir den Apparat unten rechts in eine Nahansicht und setze die beiden Hebel (Spoiler 5 und 6) ein.
  • Setze links die Knöpfe (Spoiler 5 und 6) ein.
  • Auf der Treppe war ein Papierkranich mit einem Symbol zu sehen.
  • Auf dem Zettel im Raum mit der Maschine war die 3 eingekreist.
  • Benutze die Hebel, um das Symbol auf dem Kranich auf die Zahl 3 zu setzen.
  • Schaue jetzt, welche Symbole auf der 5 (V), 1 (I) und 7 (VII) zu sehen sind.
  • Verändere links mit Hilfe der Knöpfe die Reihenfolge der Symbole, so dass diese nun von links nach rechts die Symbole 5-1-7 anzeigen.
  • img
  • Die Bodenfliesen öffnen sich und du kannst nach unten gehen.

8. Der Dampf auf der Treppe
  • Fülle deine Ölkanne am Kessel rechts, die volle Ölkanne geht wieder in dein Inventar.
  • Schaue dir den Wandteppich an.
  • Ziehe an der rechten, unteren Ecke des Teppichs, um ein Stück abzureissen.
  • Gehe links, zwischen Kessel und Wandteppich, weiter.
  • Hebe auf der zweiten (vollständigen) Stufe von oben den Stein auf.
  • Klicke den Teppichfetzen rechts auf die erste Öffnung, aus der Dampf kommt.
  • Setze dann den Ventilgriff (Spoiler 6) darauf und benutze den Stein, um ihn zu bewegen.
  • Gehe weiter nach unten.

9. Finde den Ausgang
  • Auf dem Wandteppich waren vier Tiere mit je 2 (!) Symbolen zu sehen.
  • Suche jetzt auf der linken Wand die Tiersymbole, folge den Linien und verändere durch klicken das Symbol an der Wand rechts, bis es zu dem Symbol auf dem Wandteppich passt.
  • img
  • Nun soll der Steinkopf mittig lachen.
  • Benutze die Pfeile unten am Kopf, um Mund-, Nasen- und Augenpartie so zu verändern, dass ein fröhlicher Steinkopf da steht.
  • img
  • Der untere Teil öffnet sich.
  • Klicke das Ventilrad an; Moos geht in dein Inventar.
  • Klicke die volle Ölkanne (Spoiler 8) an das Ventilrad.
  • Klicke noch mal und gehe durch die Türe.

10. Durchsuche die Werkstatt (mech. Teil 1+2)
  • Öffne rechts die unterste Schublade und nimm ein mechanisches Teil (1/8) und einen Schraubenzieher heraus.
  • Schaue in das Buch rechts auf dem Tisch und merke dir die Zahlen.
  • Hole dir das Podest auf dem Boden in eine Nahansicht und klicke, bis du die Nachricht bekommst, dass es zerbrochen sei.
  • Hinten rechts kannst du Kohle aus dem Kamin nehmen.
  • Aus dem mittlere Regal, rechte Seite hinten kannst du ein mechanisches Teil (2/8) nehmen.
  • Gehe geradeaus durch die Türe

11. Mechanische Teile 3 und 4
  • Auf dem Boden links am blauen Vorhang findest du ein mechanisches Teil (3/8).
  • Von der Wurzel unten rechts nimmst du die Stahlhand.
  • Klicke den blauen Vorhang an und erfahre einiges mehr von der Geschichte.
  • Gehe durch die hintere Türe.
  • Hinten links, an der aus der Wand herausragenden Rundung, findest du ein mech. Teil (4/8).
  • Setze die mechanische Hand an den Roboter; du erfährst, dass du nun einen Griff benötigst.
  • Verlasse den Roboterraum und gehe nach rechts.

12. Finde die Laborausrüstung (+ mech. Teil 5 +6)
  • Hole dir im Flur mit dem Baum den Teppich links in eine Nahansicht, um mehr von der Geschichte zu erfahren.
  • Nimm rechts vom Baum etwas Harz.
  • Weiter oben ist ein Astloch - hole es dir in eine Nahansicht und nimm das Isolierband und das mech. Teil (5/8).
  • Hinten rechts an der Türe kannst du einen Stahlgriff weg nehmen.
  • Gehe durch die runde Türe links ins Labor.
  • Rechts auf dem Labortisch liegt Laborausrüstung.
  • Ein weitere Teil Laborausrüstung liegt auf dem Glasbehälter auf dem rechten Labortisch.
  • Unter diesem Labortisch, hinter dem dicken Rohr liegt ein mech. Teil (6/8).
  • In der ersten Öffnung unter dem Labortisch links kannst du dir einen weiteren Teil der Laborausrüstung weg nehmen.
  • Auf dem Regal links oben ist ebenfalls Laborausrüstung.
  • Benutze den Schraubenzieher (Spoiler 10), um das Gitter rechts auf dem Boden zu entfernen; nimm die Laborausrüstung aus dem Loch (die Schrauben gehen ebenfalls in dein Inventar).

13. Stelle Säure her (mech. Teil 7)
  • Hole dir im Labor links die grüne Flasche in eine Nahansicht.
  • Deine Aufgabe ist es, die Flaschen so umzufüllen, dass in einer Flasche am Ende 5 Einheiten sind.
  • Schütte um, wie folgt:
    A-C, C-B, A-C, C-B, A-C, C-B, B-A, C-B, A-C (danke an Beate W. die uns hier auf einen Fehler aufmerksam gemacht hat)
  • img
  • Jetzt kannst du die linke Flasche mit Reagenzflüssigkeit nehmen.
  • Hole dir den Labortisch links in eine Nahansicht
  • Ganz links findest du auf dem Tisch ein mech. Teil (7/8 ).
  • Benutze die Laborausrüstung (Spoiler 12) wie auf der Zeichnung vorgegeben, um die Geräte zu vervollständigen.
  • img
  • Gieße links die Reagenzflüssigkeit hinein.
  • Nimm rechts das Reagenz mit der Säure heraus.
  • Gehe zurück zu den Türen, gleich hinter der Werkstatt.

14. Die verrostete Türe - Teil 1
  • Hole dir gleich hinter der Werkstatt die linke Türe in eine Nahansicht.
  • Gieße die Säure (Spoiler 13) über das Schloss, es erscheint eine Safe-Kombination.
  • Erinnere die an das Buch in der Werkstatt - die Zahlen 23,2,30,13,6 warten dort unterstrichen.
  • Doch um diese exakt eingeben zu können, musst du zunächst die richtigen Zahlen an den Strichen zwischen den vorgegebenen Ziffern ermitteln.
  • Stelle anschließend den Code aus dem Buch ein, in dem du das Kombinationsschloss auf die Zahlen drehst.
  • img
  • Gehe jetzt durch die Türe rechts neben dem Teppich in den Roboter-Raum.

15. Die verrostete Türe - Teil 2 (mech. Teil 8)
  • Klicke den Stahlgriff (Spoiler 12) an den Roboter.
  • Du erfährst, dass du einen Bauch benötigst und erhältst einen mechanischen Schlüssel.
  • Gehe in die Werkstatt und benutze den mechanischen Schlüssel links an den Glasbehälter.
  • Nimm den Bauch und gehe wieder zum Roboter.
  • Setze zuerst den Bauch und dann die Schrauben (Spoiler 12) an den Roboter.
  • Auf dem Bauch wird jetzt eine Zahlenfolge angezeigt: 8-3-1-5
  • Gehe zurück zur jetzt nicht mehr verrosteten Türe.
  • Der Kasten an der Türe unten erste Kreis hat 8 Punkte, die erste Zahl der Zahlenfolge.
  • Klicke jetzt die Schalter oberhalb der anderen Käste so oft an, wie Punkte erscheinen sollen - gemäß der Zahlenfolge auf dem Roboterbauch.
  • img
  • Gehe in den Wartungsraum.
  • Im Wartungsraum findest du hinten, rechts neben der Säule mit dem TV auf dem Boden ein mech. Teil (8/8).
  • Gehe in den Roboterraum.

16. Stelle Leim her
  • Gib im Roboterraum die Kohle (Spoiler 10) zwischen die Zahnräder links; Kohlenstaub geht in dein Inventar.
  • Gehe ins Labor
  • Hole dir den Brenner rechts auf dem Labortisch in eine Nahansicht und gib das Harz hinein; nimm das flüssige Harz anschließend in dein Inventar.
  • Nimm das Isolierband (Spoiler 12) und repariere damit das Kabel.
  • Gib Moos (Spoiler 9), flüssiges Harz und Kohlenstaub in die Zentrifuge hinten.
  • Nimm links die Flasche mit Leim.
  • Gehe in die Werkstatt.

17. Repariere das Podest in der Werkstatt
  • Hole dir in der Werkstatt das Podest auf dem Boden in eine Nahansicht.
  • Klicke zuerst den Leim (Spoiler 16) auf das Podest.
  • Klicke dann die mechanischen Teile (Spoiler 10, 11, 12, 13 und 15) auf das Podest.
  • Lege die Teile jetzt so in die Podestform, dass die Form ausgefüllt ist und die Teile nicht überlappen.
  • img
  • Vom fertigen Podest kannst du dann eine Schlüsselkarte nehmen.
  • Gehe in den Wartungsraum.

18. Stelle ein Ton-Zahnrad her
  • Stecke die Schlüsselkarte (Spoiler 17) rechts in den Kartenleser.
  • Die Türe öffnet sich, ziehe den roten Hebel nach unten.
  • Gehe in den Gang vor das Labor und dort geradeaus in den Aufzug.
  • Hole dir beim Brunnen hinten rechts die Vogelscheuche in eine Nahansicht und nimm vom hintersten Podest die Münze Nummer 1.
  • Gehe geradeaus (links an dem großen Baumgebilde vorbei).
  • Unter dem Brennofen (links neben dem Tor) findest du auf dem Boden eine Zahnrad-Gussform.
  • Lege die Zahnradgussform in die Bodenaussparung der mittleren Maschine.
  • Nimm die gefühllte Zahnrad-Gussform wieder heraus und lege sie in den Ofen.
  • Nimm sie wieder heraus, das Ton-Zahnrad geht in dein Inventar.
  • Aus dem Becken ganz links kannst du dir eine Kelle mit Ton nehmen.
  • Gehe zurück zum Brunnen

19. Öffne die Steintruhe am Brunnen
  • Lege das Ton-Zahnrad in den Eimer im Brunnen.
  • Die Steine links spielen jetzt eine Sequenz - wiederhole die Sequenz durch anklicken der Steine in der richtigen Reihenfolge.
  • Die Sequenz ist rot-gelb-grün-grün-blau.
  • Das Zahnrad wird in den Brunnen gelassen, abgekühlt und kommt wieder hoch.
  • Nimm das seltsame Zahnrad ins Inventar.
  • Gehe zurück zum Tor und lege das Zahnrad in die Aussparung rechts neben dem Tor.
  • Klicke es einmal so an, dass der Pfeil nach RECHTS zeigt!
  • Hole dir anschließend den schwarzen Nebel am Tor in eine Nahansicht.
  • Nimm das Steinkreuz oben rechts.
  • Gehe zurück zum Brunnen.
  • Lege das Steinkreuz in die Aussparung der Steintruhe rechts.
  • Nimm das grüne Kästchen aus der Steintruhe.
  • Hole dir die Vogelscheuche in eine Nahansicht und stelle das grüne Kästchen in die Aussparung der vordersten Podestes.
  • Nimm das nächste Kästchen aus dem Kästchen und stelle es auf das nächste Podest und so weiter.
  • Sind alle Kästchen platziert, nimm aus der Hand der Statue die Halbmond - Gussform.
  • Gehe zum Brunnen

20. Stelle Sonne und Mond her
  • Hole dir am Brunnen den Baumstumpf in eine Nahansicht.
  • Gieße die Kelle mit Ton (Spoiler 18) in die Aussparung.
  • Nimm die Sonnen-Gußform.
  • Wiederhole die Prozedur für das Zahnrad mit der Halbmond-Gussform (Spoiler 19) und der Sonnen-Gußform
  • In die Aussparung, Ton reinlaufen lassen, in den Brennofen, wieder raus.
  • Gehe zum Brunnen, lege die Mondguss-Form in den Eimer.
  • Die Sequenz lautet: gelb, rot, grün, blau, blau, rot, gelb.
  • Nimm den silbernen Halbmond aus dem Eimer.
  • Lege die Sonnengußform in den Eimer.
  • Die Sequenz lautet: blau, grün, rot, grün, rot, blau, gelb, gelb, blau, rot.
  • Nimm die Sonne aus dem Eimer.
  • Gehe zum Tor

21. Lasse den Nebel an der rechten Torseite verschwinden
  • Hole dir am Tor den Nebel in eine Nahansicht und setze unten links den Halbmond (Spoiler 20) ein.
  • Deine Aufgabe ist es, den Halbmond durch verschieben der Steine oben rechts oder links heraus zu spielen.
  • Verschiebe wie folgt:
  • 1 und 2 nach oben
    3 nach links
    4 nach oben
    5 und 6 nach oben
    7 nach rechts
    Halbmond neben 7
    8 nach unten
  • img
  • 1 nach links
    2 nach links
    3 neben 2
    4 nach oben
    Halbmond nach rechts und ganz runter
    4 runter und nach links
    Halbmond hoch und links
    3 nach ganz unten
    Halbmond und 2 müssen den Platz tauschen
    5 nach ganz unten
    Halbmond nach rechts und oben raus
  • img

22. Lasse den Nebel an der linken Torseite verschwinden
  • Klicke das Zahnrad rechts neben dem Tor 2x mit sichtbarem Pfeil nach links an, um zur linken Torseite zu kommen.
  • Hole dir den schwarzen Nebel in eine Nahansicht und lege die Sonne (Spoiler 20) in die Aussparung.
  • Deine Aufgabe ist es nun, die Sonne in der Mitte zu platzieren und alle anderen Steine in die Aussparungen mit der entsprechend passenden Farbe.
  • Klickst du einen Stein, der von anderen umrundet wird, an, dreht sich dieser Kreis gegen den Uhrzeigersinn.
  • Hast du es geschafft, öffnet sich das Tor.
  • Gehe durch zur Statue und dann geradeaus.

22. Erhelle den Raum
  • Finde die 8 Stücke des Wandteppichs.
  • Für alle, denen diese Szene zu dunkel ist, hier eine aufgehellte Version mit markierten Teppichstücken.
  • img
  • Stecke die Münze (Spoiler 18) in den Schlitz rechts und nimm aus dem sich darunter öffnenden Fach Nadel und Faden.
  • Hole dir die Wand links (nicht ganz links, das ist eine "fest verschlossene Metalltüre", etwas rechts daneben) in eine Nahansicht.
  • Klicke die Stücke vom Wandteppich an die schon hängenden Fetzen und setze die Stücke dann ein.
  • Ein Stück am richtigen Platz setzt sich fest.
  • Nimm anschließend Nadel und Faden und nähe die Teile zusammen.
  • img
  • Der Teppich erzählt, klickst du ihn an, ein weiteres Teil der Geschichte.
  • Der Raum ist jetzt hell.

23. Verlasse das Lager
  • Rechts, hinter der Maschine, die Nadel und Faden ausgespuckt hat, kannst du einen Zünder nehmen.
  • Hole dir den kleinen weißen Holzkasten unten rechts, über der Inventarleiste in eine Nahansicht.
  • Verschiebe in der Nahansicht links die Säule und nimm das Hemisphären-Emblem.
  • Klicke die runde Scheibe daneben an; sie geht runter und dahinter wird ein Keil sichtbar (wenn du ihn nehmen willst, verschiebst du vorher noch das schwarze Ding).
  • Schiebe den Keil unter das Gewicht auf dem Boden, rechts neben dem Wandteppich und nimm die Sicherung.
  • Klicke das Hemisphären-Emblen links an die Eisentüre; nimm dir einen Bronzehammer und Dynamit aus dem dann geöffneten Schrank.
  • Klicke erst das Dynamit oben an die Treppe, dann die Sicherung.
  • Klicke den Zünder an das Ende der Sicherung, unten links.
  • Klicke den Zünder und verlasse das Lager.

24. Werde das Gestrüpp neben der Statue los
  • Nimm dir von dem Gefahrenschild am See die Handschuhe.
  • Unter dem Schild liegt die Münze Nummer 4.
  • Gehe zurück ins Lager und stecke die Münze in den Apparat links; nimm die leere Sprühflasche aus dem Fach.
  • Gehe raus und fülle die Sprühflasche am See.
  • Gehe einen Schritt zurück zur Statue (Pfeil nach unten, oberhalb der Inventarleiste - nach links geht es in den Kellerraum).
  • Besprühe die Pflanzen rechts neben der Statue mit der giftigen Flüssigkeit.
  • Nimm die Zange, die jetzt unten rechts auf dem Boden liegt.
  • Gehe nach rechts.

25. Das große Rohr und das Zahlenschloss-Tor
  • Hole dir am großen Rohr rechts unten den Eimer in eine Nahansicht und nimm den hölzernen Turm heraus.
  • Hole dir die Apparatur rechts neben dem Tor in eine Nahansicht und nimm die bronzene Schnalle.
  • Klettere die Leiter hoch.
  • Benutze die Zange (Spoiler 24), um den bronzenen Schraubenschlüssel rechts unten zu bekommen.
  • Nimm mittig oben die Schere.
  • Unten rechts, über dem Wort Hilfe, ist schwarze Flüssigkeit - klicke den hölzernen Turm daran, um einen schwarzen Turm zu bekommen.
  • Auf das Puzzle in der Mitte kommen wir später noch mal zurück, da es jetzt noch nicht vollständig gelöst werden kann.
  • Gehe zurück vor das Tor.
  • Links neben dem Tor, rechts von dem dicken Rohr, das aus dem Bild herausgeht, ist eine Öffnung in der Mauer.
  • Nimm das schwarze Pferd.
  • Hole dir das Bronzeschild an der Türe in eine Nahansicht.
  • Deine Aufgabe ist es, die Zahlen so zu arrangieren, dass die Rechnung aufgeht und sich damit die Türe öffnet.
  • img
  • Gehe durch das Tor.

26. Aktiviere das Zahnrad-Tor neben der Statue
  • Nimm dir im Raum hinter dem Zahlenschloss-Tor links die Münze vom Boden.
  • Der Teppich rechts gibt einen weiteren Teil der Geschichte wieder.
  • Am unteren Ende des Teppichs ist ein Flicken, den du mit der Schere (Spoiler 25) aufschneiden kannst.
  • Nimm die schwarze Königin, die darunter versteckt war.
  • Verlasse den Raum und gehe zurück zum Lager.
  • Stecke die Münze in den Apparat und nimm den x-förmigen Schlüssel aus dem Fach.
  • Verlasse das Lager und stecke den Schlüssel in das x-förmige Schloss links unten, links neben der schwarz-gelb-gestreiften Wand.
  • Nimm den 3-eckigen Schlüssel aus der Öffnung.
  • Gehe zurück zur Statue.
  • Benutze den dreieckigen Schlüssel, um das Fach unten an der Statue zu öffnen.
  • Nimm den schwarzen Läufer und klicke alles beiseite, bis du die Schachaufstellung sehen kannst.
  • Achte auch auf die Tiere in dem bunten Bild.
  • Klicke die bronzene Schnalle, den bronzenen Schraubenschlüssel (beide Spoiler 25) und den bronzenen Hammer (Spoiler 23) an die Statue.
  • Die aktiviert das Zahnrad-Tor, rechts neben der Statue.
  • Gehe zurück in den Raum hinter dem Zahlentorschloss.

27. Das Schachspiel
  • Hole dir das Schachbrett auf dem Tisch in eine Nahansicht.
  • Ersetze jetzt die 4 Flaschen auf dem Brett durch die schwarzen Schachfiguren (Spoiler 25 und 26)
  • Klicke die Figuren einfach an die entsprechende Flasche.
  • Jetzt müssen die Figuren noch an die richtige Stelle gesetzt werden.
  • Wo die einzelnen Figuren hinmüssen, war auf der Zeichnung unten an der Statue zu sehen.
  • img
  • Neben den vier Flaschen hast du jetzt auch eine entladene Batterie im Inventar.
  • Verlasse den Raum und gehe in den Raum hinter dem aktivierten Zahnradtor- rechts neben der Statue.

28. Lade die Batterie auf
  • Öffne in dem Raum hinter dem Zahnrad-Tor den Kasten rechts unten; wenn du ihn anklickst, erfährst du, dass du Kabel benötigst.
  • Sammle die 10 Kabelstücke ein.
  • Klicke die Kabel an das Rohr über dem Kasten.
  • Klicke die entladene Batterie (Spoiler 27) ebenfalls in das Rohr.
  • Benutze die Gummihandschuhe (Spoiler 24) an den offenen Kasten, um ein Puzzle zu aktivieren.
  • Deine Aufgabe ist es, die jeweils zwei identischen Symbole miteinander zu verbinden.
  • Klicke ein Symbol an und ziehe dann ein Kabel mit gedrückter linker Maustaste zum Partnersymbol.
  • Die Kabel dürfen sich nicht überkreuzen und alle Felder müssen genutzt werden.
  • img
  • Nimm anschließend die geladene Batterie aus dem Rohr.
  • Gehe zurück vor das Zahlenschloss-Tor.

29. Fülle die Flaschen
  • Gehe über die Leiter am Zahlenschloss-Tor ins Rohr und hole dir das Rohrpuzzle mittig in eine Nahansicht.
  • Deine Aufgabe ist es jetzt, die Rohrteile so zu verschieben, bis alle miteinander verbunden sind.
  • Das Feld oben rechts bleibt am Ende leer.
  • Hast du es geschafft, fülle die Flaschen.
  • Erinnere dich an die bunte Zeichnung aus dem Boden der Statue - jede Flasche repräsentiert eines der dort gesehenen Tiere und muss mit der Flüssigkeit gefüllt werden, die der Zeichnung gleichkommt.
  • img
  • Verlasse das Rohr.
  • Hole dir den Apparat an der Wand neben dem Tor in eine Nahansicht.
  • Setze die vier Flaschen (Spoiler 27) unten in die korrekten Aussparungen.
  • Setze oben die geladene Batterie ein.
  • Gehe durch das geöffnet Tor.

30. Das Pilzpuzzle
  • Gehe vom unterirdischen See aus einen Schritt zurück.
  • Hebe den Nagel (1/5) vor der kleinen Windmühle links auf.
  • Nimm links den alten Wandteppich.
  • Hebe rechts neben dem Gestell auf dem der Wandteppich hing, einen Nagel (2/5) vom Boden auf.
  • Einen weiteren Nagel (3/5) kannst du vom zweiten Gebilde von rechts nehmen.
  • Hole dir die Pilze rechts unten in eine Nahansicht.
  • Deine Aufgabe ist es, alle Pilze zum Leuchten zu bringen.
  • Klickst du einen Pilz an, werden in allen waagerechten und senkrechten Reihen, die mit dem Pilz verbunden sind, die Pilze aufleuchten oder ihre Leuchtkraft verlieren.
  • Klicke die 3 notwendigen Pilze, damit sich das Bodenfach öffnet.
  • img
  • Nimm aus dem Fach eine Kachel mit gelbem Kristall, einen Nagel (4/5) und einen Magneten.
  • Gehe zurück zum See.

31. Hole die Kiste aus dem See
  • Hole dir am See das Rohr rechts in eine Nahansicht.
  • Nimm die Kachel mit grünem Kristall.
  • Halte den Magneten an das Rohr; anschließend kannst du einen Schlüssel mit zwei Ringen aus dem Rohr nehmen.
  • Gehe zurück zu den Bäumen und dort vorwärts (Pfeil erscheint links von dem Gebilde, an dem du eine Nagel wegnehmen konntest).
  • Nimm in der Höhle unten rechts auf dem Boden einen Nagel (5/5)
  • Klicke die Nägel (Spoiler 30 und hier) an die Schatulle rechts.
  • Nimm die Kachel mit blauem Kristall aus der Schatulle.
  • Klicke den Schlüssel mit zwei Ringen an den Wagon links.
  • Nimm den Haken mit Schnur und die Kachel mit weißem Kristall.
  • Gehe zurück zum See.
  • Benutze den Haken mit Schnur, um die Kiste rechts aus dem See zu holen.
  • Klicke, um sie zu öffnen und nimm die Kachel mit rotem Kristall.
  • Gehe zurück zu den Bäumen.

32. Fahre mit dem Zug weiter
  • Setze die Kristalle (Spoiler 30 und 31) bei den Bäumen an den runden Apparat.
  • Drücke den Knopf in der Mitte - die Lichter gehen an.
  • Gehe in die Höhle.
  • Nimm links vom Boden den Schlauch und gehe zurück zum See.
  • Setze den Schlauch an den Kompressor links und klicke einmal, um ihn zu aktivieren.
  • Hole dir das Schlauchende im Wasser in eine Nahansicht und nimm das Rad.
  • Gehe zurück in die Höhle und setze das Rad an den Wagon.
  • Hole dir den Apparat hinten in eine Nahansicht.
  • Durch anklicken der Schienenteile kannst du sie drehen und so einen Weg für den Zug zum Ausgang bauen.
  • Nicht alle Gleise müssen genutzt werden und es darf auch offene Stellen geben - aber du musst einen Weg schaffen, der den Zug ohne Abbiegen zum Ziel bringt.
  • img
  • Klicke am Zug geradeaus, um ihn zu starten.

33. Finde den ersten Kristall
  • Sprich mit dem Eskimo, um zu erfahren, dass er Hilfe bei seinem Schneemann braucht; gehe dann nach rechts.
  • Hänge links den alten Wandteppich (Spoiler 30) an den Rahmen, um einen weiteren Teil der Geschichte zu erfahren.
  • Gehe geradeaus und sprich mit dem Mädchen; sie gibt dir einen Schal.
  • Gehe zurück zum Eskimo (einen Schritt zurück und dann nach rechts), gib ihm den Schal, du erhältst dafür eine Eisvase.
  • Gehe wieder zum Eskimomädchen und gib ihr die Vase - sie braucht eine Feder.
  • Gehe einen Schritt zurück und hebe links den Hut des Bürgermeisters vom Boden auf.
  • Gehe zum Eskimo und gib ihm den Hut, dafür erhältst du eine Feder, die du der Eskimodame bringst.
  • Für die Feder bekommst du eine Spitzhacke; gehe zurück zum Eskimo.
  • Entferne mit der Spitzhacke das Eis in der rechten unteren Ecke (über dem Wort Hilfe); nimm den Schlüssel und bringe ihn der Eskimodame.
  • Nimm die Spieluhr, die rechts neben der Eskimodame steht und bringe sie dem Eskimo.
  • Du bekommst eine goldene Mutter, die du zur Eskimodame bringst und erhältst dafür einen grünen Kristall.
  • Gehe einen Schritt zurück und hole dir hinten links die Statue in eine Nahansicht.
  • Lege den grünen Kristall in seine ausgestreckte Hand.
  • Dies aktiviert ein Minispiel.

34. Gelange zum Turm
  • Klicke auf die andere Seite der Statue (ausserhalb der Nahansicht, zwischen Statue und Wandteppich).
  • Deine Aufgabe ist es, die Sterne den Platz wechseln zu lassen (blaue nach oben, gelbe nach unten).
  • Die Sterne können nur über direkte Linien bewegt werden und keine anderen Sterne, gleich welcher Farbe überspringen.
  • Die mittleren Punkte sind "neutrale Zonen".
  • Mit Hilfe der beiden neuteralen Zonen rechts und links kannst du jetzt die Plätze tauschen.
  • Nicht alle Gleise müssen genutzt werden und es darf auch offene Stellen geben - aber du musst einen Weg schaffen, der den Zug ohne Abbiegen zum Ziel bringt.
  • img
  • Die Mitte öffnet sich, nimm den Wasserhahngriff.
  • Gehe zum Eskimomädchen und setzte den Wasserhahngriff oberhalb des Blumentopfes an, dort wo vorher die Eisfigur stand.
  • Nimm die Möhre.
  • Gehe zum Eskimo und gib ihm die Möhre, du bekommst dafür einen violetten Kristall.
  • Gehe zur Statue und hole sie dir in eine Nahansicht.
  • Setze den violetten Kristall links auf die Spitze der Fackel.
  • Der Weg zum Turm wird gebaut, gehe hoch.

35. Finale
  • Deine Aufgabe ist es, den Bösewicht zu fangen.
  • Dafür musst du das weiße Viereck per Klick auf die grünen und blauen Felder bewegen.
  • Gleichzeitig wird der Bösewicht versuchen, dir zu entfliehen.
  • Es macht keinen Sinn, ihm immer ein Feld hinterher zu sein, dann wird es nicht funktionieren.
  • Bleibe zwei Felder hinter ihm und nutze immer wieder die beiden blauen Felder unten, denn dort kannst du diagonal springen.
  • Es hat ziemlich lange gedauert, bis ich ihn hatte.
  • img

Veröffentlichungen auf privaten oder gewerblichen Webseiten ganz oder in Auszügen oder der Verkauf von ausgedruckten Versionen ganz oder in Auszügen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung von Gamesetter.com


Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com