A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook


News
Geheimnis von Montezuma 3


tassen tassentassentassen
Herausgeber: Alawar Entertainment
Entwickler: Friday Games

Downlaod: Deutschland-Spielt
Download: Alawar.de (Entwicklerseite)

Wenn Du Das Geheimnis von Montezuma 3 auch bewerten willst, dann geht es hier lang

Autor: Sabina
Datum: 03.07.2011

Durch deinen unendlichen Mut hast du auf der Reise durch den gefährlichen Dschungel den verborgenen Palast von Montezuma entdeckt. In seinen Schatzkammern sollen sich unermessliche Reichtümer befinden. Schaffst du es, durch dein Geschick und deine Intelligenz alle Kammern und Truhen zu öffnen?

Das 3-Gewinnt-Spiel Geheimnis von Montezuma 3 bietet zwei Spielmodi. Im Standardmodus ist es recht einfach, Punkte und Boni zu erspielen. Der Expertenmodus hingegen wendet sich an die geübten Spieler, da hier die Anforderungen von Anfang an schon höher gesteckt sind. In den einzelnen Leveln gilt es, durch Tausch von 2 Steinen eine 3er-Gruppe zu bilden und so innerhalb einer Minute möglichst viele Steine zu zerstören. Das Ziel in jedem Level ist das Erspielen einer Goldmedaille. Um diese zu erhalten, muß man genug Punkte erspielen. Hat man alle Medaillen gesammelt, öffnet sich eine der Truhen und man erhält einen magischen Stern. Pro Truhe sind so 2 bis 5 Medaillen zu erspielen. Man kann einen 2. magischen Stern gewinnen, wenn man die Höchstpunktezahl eines Levels knackt. Sollte dies nicht auf Anhieb gelingen, kann man das Level wiederholen. Auf dem Spielfeld befinden sich Edelsteine. Das Sammeln dieser aktiviert den Punktemultiplikator. Je mehr Edelsteine man holt, desto mehr Punkte erhält man. Insgesamt bietet das Spiel 160 Level und über 40 Rätsel-Bonuslevel in 5 Schatzkammern mit je 8 Truhen.

Durch bilden von Reihen und füllen der Auffangschale am unteren Bildrand aktiviert man das Punktefieber. Während des Punktefiebers werden alle Punkte verdoppelt. Wenn man die Auffangschale während des Punktefiebers mit weißen Masken füllt, erhältst man die Belohnung Doppeltes Punktefieber.

Mit den magischen Sternen, die man für bestandene Level erhält, kann man im Laden magische Totems kaufen und ausbauen. Ebenso können die Sterne für Power-Ups ausgegeben werden. Die Sterne können ganz nach Geschmack und Spielstrategie entsprechend verteilt werden.

Wenn man ein Totem kauft, wird das entsprechende Symbol auf dem Spielfeld angezeigt. Totems haben besondere Kräfte, die man zu seinem Vorteil nutzen kann. Man bildet gleichfarbige Gruppen in Folge, um das Totem der entsprechenden Farbe zu aktivieren. Insgesamt gibt es im Spiel sieben verschiedene Totems. Das rote Totem löst z.B. einen Feuerball aus, der mehrere Steine zerstört und das orange Totem fügt Zeit zum Level hinzu.

Durch Bilden einer Gruppe aus 4 Steinen erscheint einer der neun verschiedenen Boni auf dem Spielfeld. Bindet man den Bonus in eine Gruppe ein, aktiviert man ihn. Es gibt z.B. den Bonus, der die Punkte der Edelsteine auf dem Spielfeld erhöht oder den Bonus, der Steine in der näheren Umgebung zerstört.

In Geheimnis von Montezuma 3 gibt es alle paar Level ein Rätsel-Bonusspiel. Um dieses zu gewinnen, muß man in 3 Leveln alle Steine außer den Stahlsteinen entfernen. Wenn man es schafft, bekommt man einen magischen Stern. Im Bonusspiel gibt es kein Zeitlimit und man kann seine Züge sorgfältig planen. Sollte einem dieses Rätselspiel allerdings zu schwer erscheinen, kann man es auch überspringen.

Die musikalische Untermalung im Spiel ist angenehm und nicht störend. Die Effektgeräusche sind passend. Die Grafiken sind schön und klar gehalten. Die Effekte selbst sind gut gelungen, allerdings behindern sie teilweise das Weiterspielen und man verliert etwas der kostbaren Zeit.

Geheimnis von Montezuma 3 ist ein sehr schnelles Spiel, da man innerhalb sehr kurzer Zeit möglichst viele Punkte sammeln muß. Daher eignet es sich eher für die 3-Gewinnt-Kenner und ľKönner unter den Spielern. Für Anfänger wird es durch den stetig steigenden Schwierigkeitsgrad immer schwerer, die erforderlichen Punkte zu erreichen. Es kann durchaus zu Frustsituationen kommen, wenn man einzelne Level mehrere Male spielt, und immer wieder die nötige Punktezahl knapp verfehlt. Ansonsten aber ist Das von Montezuma 3 uneingeschränkt zu empfehlen.


Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top