Ich sehe ja gar nichts!

  • Wir arbeiten mit sogenannten Spoilern, also Abdeckungen.
  • Du siehst auf den ersten Blick nur die gelb hinterlegten überbegriffe.
  • Klickst du einen dieser Überbegriffe an, dann öffnen sich nach unten gehend Text und Bilder, die unter diesen Abdeckungen versteckt sind.
  • Wir tun das aus zwei Gründen:
  • Zum einen nimmt eine Lösung so weniger Platz weg. Du musst also viel weniger scrollen, um zu finden, wonach du suchst.
  • Zum anderen sollst du selber entscheiden können, was du sehen willst. Mit den Abdeckungen wirst du nicht ungewollte Lösungen von Puzzlen sehen, die du noch gar nicht gemacht hast.

Allgemeines
  • Du kannst aus 4 Schwierigkeitsgraden wählen, wobei der letze individuell einstellbar ist.
  • Es ist jederzeit möglich den Schwierigkeitsgrad über den Button Menü zu ändern.
  • Gefundene Objekte oder Gegenstände werden in der Lösung fett markiert.
  • Kommen sie zum Einsatz, wird angegeben in welchem Spoiler sie gefunden wurden, es sei denn das Objekt wird sofort eingesetzt.
  • Ist im Inventar ein Gegenstand " gekennzeichnet " bedarf es hier einer weiteren Aktion.
  • Das Finden von - Sammelnobjekten - haben keinen Einfluss auf das Spiel.
  • Über die Karte, die links abgelegt ist, kannst du sofort an einen bereits besuchten Ort gelangen.

Kapitel 1: Ein Mord in Gurtos

1. Die Anreise
  • Schaue am Schreibtisch näher hin, schiebe die oberen Bücher beiseite.
  • Öffne das letzt Buch, nimm den Schlüssel.
  • Nimm rechts den Koffer in Nahansicht, öffne ihn mit dem Schlüssel.
  • Erledige das Wimmelbild, der Koffer gehört ins Inventar.
  • Folge Auguste zum Bahnhof.

2. In der Polizeiwache
  • Sprich mit Auguste, nimm die Tür zum Polizeirevier in Nahansicht.
  • Klopfe dreimal, nimm aus dem Koffer die Polizeimarke.
  • Zeige dem Polizisten die Polizeimarke, betritt die Wache.
  • Sprich mit dem Polizeichef, nimm die Akte an dich.
  • Löse das Miinspiel, in dem du jeweils 2 Bilder zusammenlegst, deren Text unten angezeigt wird.
  • Erhalte vom Polizeichef den Tresorschlüssel 1/3.
  • Schaue links auf den Tisch, nimm den Magneten.
  • Setze an der Schatulle das Herz richtig zusammen.
  • Bleistift und Tresorschlüssel 2/3 gehören ins Inventar.
  • Lies die Nachricht, verlasse kurz das Revier.

3. Der Tresor
  • Nimm das obere Fenster an der Leiter in Nahansicht.
  • Benutze den Magneten (Spoiler 2) um das Skalpell zu bekommen.
  • Gehe zurück ins Revier, blicke erneut auf den hinteren Tisch.
  • Verwende ein paar mal das Skalpell um das Paket zu öffnen.
  • Nimm das Buch, öffne es, lege den Bleistift (Spoiler 2) ins Buch.
  • Du bekommt das Notizbuch ins Inventar.
  • Der Tresorschlüssel 3/3 gehört auch noch ins Inventar.
  • Nimm den Tresor in Nahansicht, setze die Tresorschlüssel (Spoiler 2 und 3) ein.
  • Drehe den rechten Schlüssel 2x - drehe den linken Schlüssel 2x.
  • Nimm den Leichenhallencode, verlasse das Revier.

4. Totenbegutachtung
  • Nimm die untere Tür in nähere Betrachtung.
  • Setze den Leichenhallencode (Spoiler 3) ein.
  • Drehe den Pfeil auf die entsprechenden Nummern und betätige jedesmal den Pfeil.
  • Sprich mit der Pathologin, nimm den Autopsiebericht.
  • Schaue auf den Schreibtisch ganz oben näher hin.
  • Öffne den Kasten, nimm die blaue Linse.
  • Nimm die Leiche in Nahansicht.
  • Lege den Autopsiebericht ab, öffne den Koffer im Inventar.
  • Entnimm ihm die Spezialbrille, sowie den Linsenkasten.
  • Öffne den Linsenkasten, nimm die kaputte blaue Linse heraus, tausche sie gegen die blaue Linse aus.
  • Lege die blaue Linse in die Spezialbrille, schaue am Leichnam näher hin.
  • Benutze die " gelbe Linse " um die Blutergüsse an den Armen zu finden.
  • Blätter die Seite um, finde einen weiteren Bluterguss.
  • Blätter die Seite um, benutze die " blaue Linse "
  • Finde die Wunde, klicke auf die Wundränder.
  • Blätter die Seite um, benutze die " grüne Linse ".
  • Vermesse die Wunde und blätter die Seite um.
  • Miss den Augenabstabstand, sprich mit Auguste.
  • Verlasse die Leichenhalle.

5. Der clevere Junge
  • Sprich mit dem Jungen und öffne im Inventar den Koffer.
  • Die Tasche kommt in Nahansicht, öffne sie.
  • Klicke auf die Banknoten bis du 37 Gulden hast.
  • Nimm das Geld und gib es dem Jungen.
  • Öffne den Brief, lies den Inhalt, merke dir den unteren Code.
  • Begib dich links nach unten.

Kapitel 2: Die Zeugin

6. Finde den Weg
  • Berühre einen Torbogen, zeichne in deinem Tagebuch die Torbögen auf.
  • Gehe zurück und sprich erneut mit dem Jungen.
  • Berühre im Tagebuch nacheinander die Torbögen, die dir der Junge angibt.
  • Nimm die Labyrinthkarte, gehe erneut nach links.
  • Lege die Labyrinthkarte ab und folge dem Weg den du aufgeschrieben hast.
  • Herz - Schlange - Auge - Blitz.
  • Sprich mit dem Mann, gehe einen Schritt vor.

7. Öffne das Gittertor
  • Schaue am Gittertor näher hin, versuche die Kachel zu nehmen.
  • Berühre einen der beiden Gegenstände, verlasse die Nahansicht.
  • Nimm den Boden an der Laterne rechts in Nahansicht, die Scherbe kommt ins Inventar.
  • Gehe einen Schritt zurück, schaue links auf das Fahrrad.
  • Öffne mit der Scherbe die Tasche, Münze und Maskenhälfte gehören ins Inventar.
  • Schaue nach rechts auf die Tür, setze die Maskenhälfte in die leere Stelle.
  • Verschiebe die Maskenhälften so, das sie zueinanderpassen.
  • Obere Maske nach rechts - einmal nach unten - nach rechts - blaue Maske nach rechts - nach unten - nach rechts - grüne Maske nach rechts nach oben - nach rechts.
  • Nimm die Rohre, setze die entsprechenden Gegenstände ( je nach Wahl des Gegenstandes am Gittertor ) in die Vertiefungen.
  • Der Schnabel oder die Speerspitze kommen ins Inventar.
  • Nimm im Inventar die Rohre in Nahansicht, setze sie zusammen.
  • Berühre die Rohre setze Schnabel oder Spitze auf und befestige ihn.
  • Die Lanze mit Schnabel oder Spitze kommt zurück ins Inventar.
  • Nimm erneut vorne das Gittertor in Nahansicht.
  • Ziehe mit der Lanze die Kachel an dich, setze sie zu den anderen.
  • Löse das Minispiel in dem du die Kacheln mittels der Knöpfe so austauscht, das ein Bild zu erkennen ist.
  • Wähle von oben nach unten - den 3ten rechten Knopf - den 4ten,- 5ten,- und 7ten linken Knopf - den 7ten rechten Knopf aus.
  • Gehe vor in den Innenhof.

8. Gelange ins Haus
  • Nimm die Vorgartentür in Nahansicht, berühre den Eimer.
  • Schiebe das Bild nach unten.
  • Beseitige die Blätter, die Ölkanne kommt ins Inventar.
  • Schiebe das Bild wieder nach oben, verwende die Ölkanne am rostigen Riegel.
  • Schaue an der Tür auf die Klopfer, lege den Brief ab.
  • Berühre die Türklopfer so wie auf dem Brief angegeben.
  • Zeige der Frau die Polizeimarke und betritt das Haus.

9. Die Zeugenbefragung
  • Sprich mit der Frau.
  • Finde alle rechts aufgeführten Gegenstände.
  • Nimm vom Kleiderständer Handtasche und Schirm an dich.
  • Schaue am Kleiderschrank näher hin, schiebe den Verschluss zusammen.
  • Ziehe die Kleider auseinander, nimm das grüne Kleid und die Schnalle.
  • Setze sie links in die Tür um sie zu öffnen.
  • Schiebe die Jacken auseinander, nimm die schwarze Jacke, das Herz.
  • Öffne die Schubladen, nimm die grünen Schuhe.
  • Blicke links auf den Spiegeltisch, lege das Herz in die Schatulle.
  • Absolviere das Wimmelbild, der Stern kommt ins Inventar.
  • Nimm im Inventar die Handtasche in Nahansicht, lege den Stern in die Vertiefung.
  • Öffne die Handtasche, schiebe die Gegenstände beiseite.
  • Nimm den Haustürschlüssel und schaue auf die Tür neben dem Kleiderständer.
  • Öffne mit dem Haustürschlüssel die Tür, benutze den Regenschirm.

10. Die Personenbeschreibung
  • Gehe nach rechts und nochmals nach rechts.
  • Betätige links den Stromschalter, stelle Kiste und Fass an ihre richtigen Stellen.
  • Nimm den Hebel und setze ihn rechts ein.
  • Berühre ihn, setze das Fass an die richtige Stelle.
  • Nimm und lege die Bretter an ihre richtigen Stellen.
  • Betätige den Stromschalter, gehe einen Schritt zurück.
  • Ziehe im Torbogen an den Seilen.
  • Schaue im Inventar in die Handtasche, schiebe die Gegenstände beiseite.
  • Erhalte den Hotelzimmerschlüssel.
  • Öffne die Hoteltür in dem du dreimal den Schlüssel in den grünen Kreis legen musst.
  • Sprich mit der Frau, berühre die richtigen Personendaten.
  • Nimm die Personenbeschreibung, verlasse das Zimmer.
  • Begib dich ins Polizeirevier.

11. Das Schrankgeheimnis
  • Sprich mit dem Polizeichef, nimm den Schlüsselbund.
  • Rede eneut mit ihm, schreibe den neuen Leichenhallencode auf.
  • Verlasse das Revier, schaue auf die untere Tür.
  • Setze den neuen Leichenhallencode ab.
  • Drehe den Pfeil auf die entsprechenden Nummern und betätige jedesmal den Pfeil.
  • Schaue oben auf den Tisch, nimm das Schlüsselbund im Inventar in Nahansicht.
  • Entferne den Kristallgitterschlüssel und stecke ihn zum anderen.
  • Ziehe den Einsatz nach vorne, nimm die Zange an dich.
  • Das Schlüsselbund kommt erneut im Inventar in Nahansicht.
  • Verwende die Zange um den Herzschlüssel zu bekommen.
  • Schaue auf die rechte Schranktür, setze den Herzschlüssel ein.
  • Lege die Gegenstände an ihren richtigen Platz.
  • Nimm die Tatverdächtigenakte an dich.

12. Ein neuer Toter
  • Öffne die Tatverdächtigenakte (Spoiler 11) im Inventar.
  • Lege die Personenbeschreibung (Spoiler 10) daneben, vergleiche die Abbildungen.
  • Sprich mit Auguste und danach mit dem Polizeibeamten.
  • Begib dich mit ihm zum Hotelzimmertatort.
  • Nimm die Frauenleiche in Nahansicht, öffne im Inventar den Koffer.
  • Setze die Spezialbrille auf, benutze die " gelbe Linse "
  • Finde und untersuche die Blutergüsse
  • Benutze die " grüne Linse " um die Blutergüsse auszumessen.
  • Das machst du dreimal und es kommt jeweils ein Haken links ins Tagebuch.

13. Der Angriff
  • Wehre den Angriff ab, in dem du nacheinander auf - die rechte Faust - den linken Schuh - den rechten Pfeil - den linken Pfeil klickst.
  • Blätter die Seite um, verwende die grüne und blaue Linse.
  • Verwende beides noch einmal auf der rechten Hand, mache ein Häkchen im Tagebuch.
  • Blätter die Seite um.
  • Finde mit der " roten Linse " die Splitter, miss sie mit der grünen Linse aus.
  • Setze wiederum einen Haken ins Tagebuch.
  • Löse das Minispiel in dem du mit der Hand die Vase im Kreisfeld berühren musst.
  • Blätter die Seite um, verwende die rote und grüne Linse.
  • Berühre möglichst schnell die linke und rechte Faust.
  • Nimm den Fetzen an dich, begib dich in die Leichenhalle.

14. Die Analyse
  • Schaue auf den oberen Tisch, setze das Okular ins Mikroskop.
  • Lege den Fetzen (Spoiler 13) unter das Mikroskop.
  • Finde mittels der Linsen 1 und 3 - 2 und 3 - 1, 2 und 3 die Spuren.
  • Nimm das Blatt Papier und zeige es Auguste.
  • Das analysierte Beweisstück kommt ins Inventar.
  • Öffne im Inventar die Tatverdächtigenakte (Spoiler 11), lege das analysierte Beweisstück daneben.
  • Berühre rechts die Beschreibungen, erhalte die Verdächtigenkarte.
  • Begib dich ins Polizeirevier.

15. Adressensuche
  • Gib dem Polizisten die Verdächtigtenkarte, bekomme den runden Schlüssel.
  • Schaue rechts auf den Aktenschrank, setze den runden Schlüssel ein.
  • Gib den Code für den Buchstaben L ein, berühre das L
  • Nimm die Akten an dich, schaue sie im Inverntar näher an.
  • Berühre die rechten Akten, bekomme die Adresse des Verdächtigten.
  • Sprich erneut mit dem Polzisten, schreibe dir die Positionen auf, die er dir sagt.
  • Nimm die Labyrinthkarte und verlasse das Revier.
  • Gehe links die Treppe hiunter, lege die Labyrinthkarte ab.
  • Durchschreite - 2x das Herztor - das Augentor - das Schlangentor.

Kapitel 4: Das Haus des Verdächtigen

16. Finde wichtige Gegenstände
  • Schaue an der Laterne näher hin, berühre mehrmals das Schwert, bis du es an dich nehmen kannst.
  • Nimm rechts den Sack in Nahansicht.
  • Das Wasser und der Alkohol gehören ins Inventar.
  • Öffne den Fassdeckel, gib etwas Samen hinein.
  • Schließe den Deckel berühre die Spindel.
  • Nimm das Öl in Besitz, schaue an der Barrikade näher hin.
  • Räume ein paar Balken beiseite, das Nageleisen kommt ins Inventar.
  • Gehe rechts durch den Torbogen.

17. Die Türöffnung
  • Schaue an der Fussbrücke links genauer hin.
  • Nimm den Handbohrer, blicke rechts auf das Fass mit Kiste.
  • Benutze das Nageleisen an der Kiste, nimm Zink, Schmetterling, Nagel und Brett an dich.
  • Gehe einen Schritt zurück, schaue links am Laden näher hin.
  • Stelle das Brett unter die Markise, absolviere das Wimmelbild.
  • Das Kabel gehört ins Inventar.
  • Schaue dir im Inventar den Handbohrer näher an.
  • Befestige das Kabel am Handbohrer und benutze das Öl (Spoiler 16)
  • Du erhälst den Handbohrer zurück ins Inventar.
  • Nimm das mittlere Haus in näher Betrachtung.
  • Öffne die Tür mit dem Handbohrer und gehe ins Haus.

18. Vorbereitung für einen Frosch
  • Schaue am Tresen näher hin, nimm die Waagschale an dich.
  • Blicke nach rechts, der Kescher gehört ins Inventar.
  • Verlasse das Haus, absolviere am Laden das Wimmelbild.
  • Das Zahnrad gehört ins Inventar, schaue am Sack näher hin.
  • Berühre die Waage, setze die Waagschale ein, befestige die Waage mit dem Nagel (Spoiler 17).
  • Die Waage kommt ins Inventar, gehe rechts durch den Torbogen.
  • Nimm erneut die Fussbrücke in Nahansicht.
  • Fische mit dem Kescher den nassen Lappen und den toten Frosch aus dem Wasser.
  • Gehe zurück und betritt wieder das Haus.

19. Der Frosch
  • Nimm links oben die Schildkröte in Nahansicht.
  • Öffne den Panzer, setze das Zahnrad (Spoiler 18) ein.
  • Nimm das Rezept, schaue am Schüsselgestell näher hin.
  • Lege Rezept, Zink, Waage (beides Spoiler 17) Wasser und Alkohol (beides Spoiler 16) ab.
  • Lies das Rezept durch, stelle die Gewichte auf eine Waagschale, schütte das Zink auf die andere Waagschale.
  • Schütte das Zink in das hohe Glas, füge Wasser und Alkohol dazu.
  • Drehe den Hahn auf, lege den toten Frosch (Spoiler 18) in die Schüssel.
  • Gib das Schwert (Spoiler 16) dazu, lege den Frosch ins Inventar.
  • Schaue ganz nach links zur Froschgruppe hin, setze den Frosch dazu.
  • Nimm aus der Schublade den Hasen, nimm die Tür in Nahansicht.
  • Stelle den Hasen neben dem Fuchs ab, gehe durch die nun offene Tür.

20. Finde das Verdächtigtenhaus
  • Nimm links die Katze in nähere Betrachtung.
  • Schaue auf die Krallen, berühre - die mittlere Kralle - die linke Kralle - die rechte Kralle.
  • Der Kofferschlüssel gehört ins Inventar.
  • Blicke rechts an der Mauer auf den Briefkasten, benutze den nassen Lappen (Spoiler 18)
  • Vergleiche die Adresse mit der Adresse des Verdächtigen (Spoiler 15)
  • Gehe zurück ins Haus, schaue erneut auf die Froschgruppe.
  • Öffne mit dem Kofferschlüssel die Tasche, nimn die Heckenschere, die Kelle an dich.
  • Gehe wieder einen Schritt vor.
  • Schaue am Rinnstein näher hin, benutze die Kelle um den Gullydeckel zu entfernen.
  • Murmel 1/3 und Zahnrad kommen ins Inventar.
  • Geh zurück ins Haus, nimm die Schildkröte nochmals in Nahansicht.
  • Setze das Zahnrad ein, nimm den Fisch.
  • Verlasse das Haus durch die Tür.

21. Der Zutritt ins Haus
  • Nimm die Katze in Nahansicht, setze den Fisch (Spoiler 21) in die Vertiefung.
  • Nimm aus dem Mund die Murmel 2/3, gehe auf das Grundstück des Hauses.
  • Nimm den Blumentopf in nähere Betrachtung, das Sieb kommt ins Inventar.
  • Benutze die Heckenschere (Spoiler 20) um den Knochen an dich zu nehmen.
  • Die Haustür kommt in Nahansicht.
  • Lege Schmetterling (Spoiler 17) und Knochen an den Figuren ab.
  • Tausche die Teile so aus, das jedes Tier sein gewöhnliches Futter erhält.
  • Fledermaus - Vogel - Igel - Schmetterling - Hund - Knochen.
  • Betritt das Haus.

22. Der Briefkasten
  • Schaue auf den Tisch, nimm Flasche und Pfannenwender ins Inventar.
  • Blicke nach links auf die Kommode, der Bilderrahmen gehört ins Inventar.
  • Schaue rechts auf den Boden, nimm den Faden.
  • Verlasse das Haus, schaue links zur Scheune.
  • Nimm im Inventar das Sieb (Spoiler 21) in nähere Betrachtung, repariere es mit dem Faden.
  • Öffne den Sack und durchsiebe das Mehl.
  • Die Murmel 3/3 kommt ins Inventar, gehe einen Schritt rückwärts.
  • Schaue am Briefkasten näher hin, setze die Murmeln (Spoiler 20, 21 und hier) ein.
  • Löse das Minispiel, in dem du die Murmeln einmal nach Farben sortierst.
  • Dann sollten die roten Murmeln nach links - die blauen Murmeln in der mitte - die grünen Murmeln nach rechts verschoben werden.
  • Benutze dazu die jeweiligen Pfeiltasten, achte darauf, das sich rechts bzw. links immer ein Anschluss an eine andere Farbe besteht.
  • Da es viele Lösungsmöglichkeiten gibt, ist eine Lösung hier nicht anzeigbar.
  • Nimm den Code, den Haken an dich.
  • Gehe wieder ins Verdächtigtenhaus.

23. Zwei Rätsel in einem
  • Nimm rechts den geschlossenen Kamin in Nahansicht.
  • Setze den Haken (Spoiler 22) ein, drehe sie in der richtigen Reihenfolge.
  • Drehe die Haken - rechts unten - rechts oben - links unten - rechts mitte - links mitte - links oben
  • Lege den Code (Spoiler 22) ab und berühre nacheinander die Symbole, wie auf dem Code angezeigt.
  • Nimm den Hirsch an dich, gehe die Treppe nach oben.

24. Das obere Stockwerk
  • Schaue auf die Kommode, nimm die Pinzette.
  • Nimm die rechte Tür in Nahansicht, setze den Hirsch (Spoiler 23) auf die Klinke.
  • Betritt den rechten Raum.
  • Nimm den Schreibtisch in nähere Betrachtung.
  • Die Bürste gehört ins Inventar, schaue auf das runde Bild.
  • Drehe die Kreise so, das ein Bild zu erkennen ist.
  • Nimm das Sternzeichen 1/2 und den Bärenzahn 1/2.
  • Schaue am Wandschrank näher hin, verwende den Pfannenwender (Spoiler 22)
  • Ins Inventar kommen der Docht, die Krähe 1/2.
  • Der Bilderrahmen im Inventar (Spoiler 22) kommt in Nahansicht.
  • Drehe den Rahmen um, lege mit der Pinzette die Nägel um.
  • Die Krähe 2/2 kommt ins Inventar.
  • Verlasse den Raum,schaue an der Kommode näher hin.
  • Setze die Krähen ein, Kerzenhalter und Sternzeichen 2/2 kommen ins Inventar.
  • Gehe die Treppe nach unten.

25. Noch einmal zwei Rätsel
  • Nimm den Kamin in nähere Betrachtung.
  • Benutze die Bürste (Spoiler 24) und absolviere das Wimmelbild.
  • Nimm die Streichhölzer, schaue links auf die Kommode.
  • Das Kästchen kommt in Nahansicht, setze die Sternzeichen (Spoiler 24) ein.
  • Du musst mit Hilfe der mittleren Knöpfe die Sternzeichen so drehen, das die unteren und oberen Sternzeichen übereinstimmen.
  • Berühre die Knöpfe von 1 links bis 4 rechts - 1 - 2 - 1 -3x 2 - 1 - 2 - 3x 4 - 2x 3 - 2 - 2x 3 - 4 - 3 - 2x 4- 2x 3 - 3x 4 - 2x 3 - 3x 4
  • Kerze und Zielscheibe gehören ins Inventar.
  • Nimm den Kerzenhalter (Spoiler 24) im Inventar in Nahansicht,
  • Setze die Kerze, den Docht (Spoiler 24) in den Kerzenhalter.
  • Zünde die Kerze mit den Streichhölzern an, nimm die brennende Kerze.
  • Gehe nach oben ins rechte Zimmer, schaue am Bettende näher hin.
  • Stelle die Kerze ab, löse das Minispiel.
  • Du musst das Pferd wie beim Schachspiel solange bewegen, bis alle Felder grün sind.
  • Beginne mit dem unteren blauen Feld - gehe dann in einem Sternmuster nach oben - gehe dann in einem Kreismuster weiter - gehe in einem Viereckmuster nach oben und ins letzte Feld.
  • Gewehr 1/2 und Glasschneider gehören ins Inventar.
  • Nimm die Flasche (Spoiler 22) im Inventar in Nahansicht, benutze den Glasschneider um an den Bärenzahn 2/2 zu gelangen.
  • Verlasse den Raum.

Kapitel 5: Pauls Geschichte

26. Sprich mit Paul
  • Schaue am Bärenkopf näher hin, setze die Bärenzähne (Spoiler 24 und 25) ein.
  • Nimm das Gewehr 2/2 und blicke an der linken Tür näher hin.
  • Lege dort die Gewehre (Spoiler 25 und hier), die Zielscheibe (Spoiler 25) ab.
  • Gehe durch die offen Tür, rede mit Paul.

27. Die Scheune
  • Hebe nach der Einblendung den Scheunenknopf vom Boden auf.
  • Blicke links auf die Scheune, setze den Scheunenknopf ein.
  • Betritt die Scheune, klicke hinten beide Räder an.
  • Schaue nach unten, schiebe die Säcke beiseite.
  • Nimm den Keil und das zerbrochende Rad an dich.
  • Schaue links in das Mauerloch, der Hammer kommt ins Inventar.
  • Verlasse kurz die Scheune, nimm das zerbrochene Rad im Inventar in nähere Betrachtung.
  • Schiebe die Radteile zusammen, schaue am Scheunentor auf das Fass.
  • Benutze Keil und Hammer, um den Eisenring zu bekommen.
  • Schaue erneut ins Inventar, setze Eisenring und Rad zusammen, erhalte das Rad.
  • Gehe zurück in die Scheune.

28. Die Verfolgung
  • Hänge das Rad (Spoiler 27) auf den Haken, berühre das Rad.
  • Nimm aus der Mauernische das Schlüsselbund, verlasse die Scheune.
  • Schaue an der Haustür näher hin, benutze das Schlüsselbund.
  • Setze an der Holztür neben der Treppe das Schlüsselbund erneut ein.
  • Nimm nach der Einblendung vom Kamin den Schürhaken.
  • Betritt den Raum neben der Treppe.

29. In der kleinen Küche
  • Schiebe links die Flaschen beiseite, der Angelhaken kommt ins Inventar.
  • Berühre nacheinander die Kacheln rechts oben - links mitte - rechts unten - links oben - rechts mitte - links unten.
  • Nimm das Kerosin an dich, schaue rechts oben auf das Schränkchen.
  • Öffne die Tür durch drehen der Holzsperren.
  • Berühre die Flasche um den Korkenzieher ins Inventar zu bekommen.
  • Füge den Angelhaken zur Schnur, erhalte die Angelschnur mit Haken.
  • Nimm den Topf am Küchentisch in Nahansicht.
  • Hebe den Deckel ab, entferne die Früchte, nimm die Zitrone an dich.
  • Verlasse den Raum, begib dich über die Treppe nach oben.

30. Weitere Verfolgung
  • Schaue an der linken Tür näher hin, entferne und nimm mit dem Korkenzieher (Spoiler 29) die Serviette
  • Flüchte in das rechte Zimmer.
  • Schaue am Fenster näher hin, lege Gabel, Feuerstein 1/2 und leere Öllampe ins Inventar.
  • Gehe zurück in die kleine Küche, schaue erneut links zu den Gläsern.
  • Benutze die Gabel um Feuerstein 2/2 aus dem Spalt zu holen.
  • Nimm die leere Öllampe im Inventar in Nahansicht.
  • Fülle sie mit dem Kerosin (Spoiler 29), benutze den Feuerstein.
  • Die Lampe gehört zurück ins Inventar.
  • Verlasse das Haus begib dich in die Scheune.

31. Sammle nochmals wichtige Gegenstände
  • Schaue links nach oben, ziehe mit dem Schürhaken die Leiter nach unten.
  • Öffne die Luke, hänge die Lampe auf, absolviere das Wimmelbild.
  • Die Zitronenpresse kommt ins Inventar.
  • Die Zitronenpresse kommt im Inventar in nähere Betrachtung.
  • Lege die Zitrone (Spoiler 29) in die Presse.
  • Schiebe die Serviette (Spoiler30) unter die Presse und betätige die Zitronenpresse.
  • Du bekommst die Serviette mit Säure ins Inventar.
  • Verlasse die Scheune schaue rechts an der Mauertür näher hin.

32. Öffne die Schuppentür
  • Benutze die Sertviette mit Säure (Spoiler 31) um das Eisenfenster zu entrosten.
  • Öffne das Fenster, betätige den Hebel, gehe durch die Tür.
  • Schaue in den Brunnen, verwende dieasngelschnur mit Haken (Spoiler 29).
  • Nimm den Dietrich und schaue rechts auf die Schuppentür.
  • Benutze am Schloß den dietrich um ein minispiel zu lösen.
  • Merke dir die Linien, wenn sie aufleuchten.
  • Benutze die Pfeile um diese Linien nachzuvollziehen.
  • Machst du einen Fehler musst du von vorne beginnen.
  • Oben - rechts - hoch - rechts - rechts - runter - rechts - runter - rechts - hoch - 2x rechts - hoch - rechts
  • Mitte - rechts - 2x hoch - 3x rechts - 3x runter - rechts - 2x hoch - rechts - runter - rechts
  • Unten - rechts - hoch - rechts - 2x hoch - rechts - 3x runter - 3x rechts - hoch - rechts
  • Entferne das Schloß, absolviere zwei Wimmelbilder.

33. Die letzte Verfolgung
  • Schaue nach der Einblendung auf die Truhe, nimm die Axt.
  • Schiebe den Vorhang beiseite, benutze die Axt auf dem Holz.
  • Nimm die Kachel, schaue erneut auf die Truhe.
  • Öffne die Truhe setze die Kachel ein.
  • Berühre die Kacheln von links nach rechts - 1x - 3x - 1x - 3x
  • Nimm das blutige Messer an dich, folge Felix.

34. Das Finale
  • Nimm den Enterhaken an dich, stapel die Kisten und Fässer an ihren richtigen Stellen.
  • Benutze den Enterhaken.
  • Um nach oben zu gelangen musst du dreimal Paare finden.
  • Entferne auf dem Dach alle defekten Dachziegel.
  • Schaue auf den linken Balken, die Kurbel gehört ins Inventar.
  • Benutze erneut den Enterhaken und berühre ihn dann.
  • Schaue rechts am oberen Seil näher hin.
  • Setze die Kurbel ein, betätige die Kurbeln fünf mal.
  • Nimm rechts die Leiter in Nahansicht, benutze das blutige Messer (Spoiler 33), um die Seile zu durchtrennen.
  • Kletter die Leiter nach unten.
  • Schaue durch das Fenster.
  • Entferne nach der Einblendung die Bretter, um das Herz zu bekommen.
  • Betätige nacheinander - die linke Faust - die rechte Faust - den rechten Pfeil - den linken Pfeil
  • Berühre nacheinander - die linke Faust - den linken Pfeil - die rechte Faust - den rechten Pfeil.
  • Herzlichen glückwunsch, das Spiel hast du erfolgreich abgeschlossen.