Zum Spielportal
Dark Romance: Der Fluch von Blaubart


tassentassentassentassen
Herausgeber: BigFish Games
Entwickler: Domini Games

Download (Normal): BigFish Games.de
Download (Sammler): BigFish Games.de

Autor: Monika K.
Datum: 27.02.2017


Ansprechendes Spiel mittlerer Länge vor allem für Freunde des Minispiels
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Der sechste Teil der Dark Romance Reihe von Domini Games behandelt in diesem Spiel das Märchen von Blaubart. Wir sind es gewohnt, dass bekannte sowie weniger bekannte Geschichten von den Spieleentwicklern oft nach ihrem Gusto umgeschrieben werden. So auch diesmal, doch das soll dem Spielvergnügen nicht im Wege stehen. Der böse Graf Blaubart hat magische Kräfte und einen großen Ehefrauenverbrauch. Schon drei Angetraute hat er in die Geisterwelt vertrieben, nachdem sie ihm jede ein Kind geschenkt hatten, die Blaubart zu Monstern werden ließ. Nun soll als nächstes Rachel, unsere Protagonistin dran glauben. Doch Rachel ist schon verliebt und diese Liebe ist am Ende stärker, als alles andere...

Dark Romance Der Fluch von Blaubart präsentiert sich mit farbenfrohen prächtigen Bildern, es gibt viele Schauplätze und dementsprechend eine brauchbare Karte. Eine Besonderheit des Spiels ist, dass der Spieler einige Male zwischen Rachel und ihrem eigentlichen Verlobten Richard wechselt. Auch sonst werden wir tief mit in die Familiengeheimnisse gezogen, denn wir lernen alle drei Frauen Blaubarts samt deren Kindern kennen und müssen ihnen natürlich behilflich sein. Gegen Ende des Spiels erfahren wir von einer weiteren Verwandten den Grund für Blaubarts Grausamkeit. Doch das Mitleid hält sich in Grenzen...

Der Spielfluss ist sehr erfrischend. Meist weiß der Spieler was zu tun ist, da alle Aufgaben oder Rätsel überwiegend logisch aufgebaut sind, obwohl das Inventar des öfteren reich bestückt ist. Der Tipp wird wirklich nicht oft benötigt. Außer in ein zwei Wimmelbildern, bei denen die Funktionen 'Aufnehmen' und 'Nahansicht öffnen' sehr eng nebeneinander liegen. Da heißt es Geduld haben und immer wieder versuchen... Die Wimmelbilder sind mit kleinen Puzzlen und Interaktionen versehen. Wer nicht wimmeln mag, kann 3-gewinnt spielen. Die Wimmelbilder wurden allerdings ziemlich vernachlässigt. Gerade mal 14 Stück sind im Spiel integriert. Sie sind zwar abwechslungsreich, jedoch kann von 'versteckt' keine Rede sein. Groß und deutlich stechen einem die gesuchten Gegenstände direkt ins Auge; das macht keinen Spaß und da tröstet auch keine Auszeichnung für 'löse ein Wimmelbildrätsel in unter einer Minute'!

Doch allen Puzzlefanatikern hat Domini Games mit diesem Spiel ein großzügiges Geschenk beschert: Sage und schreibe 33 Puzzles warten auf den Spieler. Neben der gewohnten Schwierigkeitsgradwahl zu Beginn des Spiels, kann man auch noch bei jedem Puzzle zwischen 'leicht' und 'schwer' entscheiden. Die Puzzles sind überwiegend schnell erledigt, doch je nach Schwierigkeitsgrad sind auch einige knifflige Fälle dabei.

Doch allen Puzzlefanatikern hat Domini Games mit diesem Spiel ein großzügiges Geschenk beschert: Sage und schreibe 33 Puzzles warten auf den Spieler. Neben der gewohnten Schwierigkeitsgradwahl zu Beginn des Spiels, kann man auch noch bei jedem Puzzle zwischen 'leicht' und 'schwer' entscheiden. Die Puzzles sind überwiegend schnell erledigt, doch je nach Schwierigkeitsgrad sind auch einige knifflige Fälle dabei.

Fazit:
Dark Romance Der Fluch von Blaubart ist durchaus auch ein Spiel für Fortgeschrittene. Es hat eine Durchschnittslänge und ob sich ein Kauf der Sammlerversion lohnt, hängt von der Vorliebe eines jeden ab. Die Normalversion ist auf jeden Fall zu empfehlen.