Zum Spielportal
Dark Realm: Wächter der Flammen


tassentassentassen tassen
Herausgeber: BigFish Games
Entwickler: Mad Head Games

Download (Sammler): BigFish Games.de

Autor: Andreas
Datum: 13.12.2017


Kurzes gradliniges Wimmelbild-Abenteuer mit guten Wimmelbildern
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Königin Valera ist wieder zur Stelle, diesmal muss verhindert werden, dass ein übler Geist aus der Parallelwelt die ihre übernimmt.

Also schon wieder dieselbe Geschichte, wie schon gefühlt tausend mal erlebt, dazu noch recht kurz geraten bei zwar acht Kapiteln, die aber großteils extrem kurz sind.

Erneut verdient sich Mad Head Games ein Lob dafür, dass in der Moduswahl die ätzenden Banner abgeschaltet werden können, die ohnehin völlig klare Aufgaben und deren Erledigung verkünden.

Die Geschichte wird geradlinig erzählt, nur wenige Szenen stehen jeweils zur Verfügung, was zu erheblichem Hin- und Herlaufen führt. Nennenswerte logische Schwächen liegen nicht an, solange man nicht danach sucht. Allerdings geht es langsam voran, das Spiel ist auf Zeit schinden optimiert.

Die Grafik ist sehr gut gelungen, fantasievolle Szenen, alles ist deutlich zu erkennen.

Als Hilfen stehen wie üblich eine Karte mit Transportfunktion und der Tipp zur Verfügung. Bei der Karte wollte man wohl ein gewisses Extra einbauen, was aber zu Unübersichtlichkeit führt. Der Tipp arbeitet nicht immer zuverlässig, wird aber auch wenig benötigt.

Die Wimmelbilder sind abwechslungsreich und überwiegend sehr erfreulich, sie stellen die Stärke des Spiels dar.

Von den Minispielen kann man das nicht behaupten: Es gibt zwar einige sehr interessante, aber zu viele sind zu leicht. Dazu kommt noch die Unverfrorenheit, ein Labyrinth-Rätsel gleich zweimal zu präsentieren und als Dreingabe noch ein drittes Labyrinth anzubieten, das allerdings anders gestrickt ist.

Insgesamt fällt das Spiel gegenüber dem Vorgänger Dark Realm: Königin der Flammen ab. Von der Sammlerausgabe kann nur abgeraten werden, sie enthält neben dem üblichen nur leicht zu sehende Sammelobjekte (Puzzlestücke), alle von gleicher Form und Größe sowie Chamäleonobjekte in den Wimmelbildern, dazu können Wimmelbilder nach gespielt werden, nicht aber Minispiele.

Fazit:
Wir haben hier ein kurzes gut spielbares Wimmelbild-Abenteuer mit sehr guten Wimmelbildern und durchwachsenen Minispielen.