A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook

  • Nachlese
  • Tips&Tricks
  • Lösung
  • Direkt download


Dark Parables: Der Schmerz der Schneekönigin


tassentassentassentassen
Herausgeber: Bigfish Games
Entwickler: Blue Tea Games

Download (Sammler): Deutschland-Spielt
Download: BigFish Games.de

Wenn Du Dark Parables: Der Schmerz der Schneekönigin auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang

Autor: Claudia K.
Datum: 26.04.2012
Deutsch: 26.04.2012


Und wieder ist es ein Märchen, dass Blue Team Games wie bereits in "Dark Parables: Dornröschens Fluch" und "Dark Parables: Der Fluch des Froschkönigs" von einer anderen, dunklen Seite betrachtet. Kinder sind verschwunden und du bist der Detektiv, der beauftragt wird, diese Kinder zu finden, herauszufinden, was die Schneekönigin eigentlich will und ihrem Treiben ein Ende zu setzen. Schnell wird klar: Sie will, dass die ganze Welt fest im Griff des Winters ist. Du hast nicht viel Zeit.

Wer die Vorgänger kennt, der weiß, was ihn erwartet: Die wundervollen, handgemalten Grafiken, die selbst in einer weißen, eisigen Landschaft noch Atmosphäre schaffen. Und zwar erheblich mehr, als es die fotorealistischen Bilder, die wir heute oft zu sehen bekommen, je vermögen.

Die Wimmelbildszenen sind keine Suchlisten, sondern du musst Einzelteile finden, dessen Abbilder du am unteren Rand siehst. Hast du alles gefunden, setzt sich der Gegenstand zusammen und du kannst ihn mitnehmen. Wie in allen drei Dark Parables Spielen, wirst du hier viele "Sammlungen" haben, Gegenstände, von denen du mehrere finden musst, bevor du sie irgendwo einsetzen kannst. Und das kann durchaus auch erst sehr spät im Spiel stattfinden. Dein Inventar wird also schon mal gut gefüllt mit Dingen sein, die du nicht benutzen sondern einfach nur mit dir herumtragen musst.

Es gibt drei Modi, der schwierigste hat keinen Tipp und auch auf der Karte wirst du nur sehen, wo du bist, nicht wo es etwas zu tun gibt, wie in den beiden ersten Modi. Diese unterscheiden sich ansonsten in der Aufladegeschwindigkeit von Tipp und Überspringfunktion. Die Karte aber ist hilfreich, denn Laufarbeit ist gefragt!

Die Puzzle sind nett gemacht, alt bekannt und relativ einfach. Das muss kein Nachteil sein, nicht jeder möchte Kopfnüsse zum puzzlen haben, aber zumindest ab und an mal eine neue Idee, eine Abwandlung von alt bekanntem, das wäre schon nett. Und überhaupt ist es genau das, woran es Dark Parables: Der Schmerz der Schneekönigin wirklich mangelt: Etwas Neues, etwas Originales, etwas, dass das Spiel von seinen Vorgängern abhebt (von der Geschichte natürlich einmal abgesehen). Der größte Unterschied ist dann eher negativ: Mit ca. 3 - 3,5 Stunden Spielzeit ist Dark Parables: Der Schmerz der Schneekönigin deutlich kürzer als es seine Vorgänger sind. Ansonsten bleibt man beim bewährten Rezept.

Die Sammleredition wird 45-60 Minuten Spielzeit hinzufügen. Wie bei Blue Tea Games üblich, ist die eigentliche Geschichte dankenswerter Weise abgeschlossen. Die Sammleredition gibt mehr oder weniger einer Vorschau auf das nächste Spiel, nämlich Hänsel und Gretel.

Dark Parables: Der Schmerz der Schneekönigin ist ein schönes Spiel, ohne Zweifel. Es macht Spaß, es ist ein Märchen, aus anderen Augen gesehen und unterscheidet sich damit von den so beliebten Themen: Geister, Seelen, Dunkelheit. Es ist wunderschön anzusehen und die Minuspunkte sind, abgesehen von der Spielzeit, eher im Vergleich mit den Vorgängern zu sehen. Fehlende Originalität, oft zu einfache Puzzle und selbst die kurze Spielzeit verzeiht man aber gern, weil die Zeit mit der Schneekönigin auf jeden Fall unterhaltsam und angenehm ist.

 


Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top