A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook


  • Nachlese
  • Tips&Tricks
  • Lösung
  • Direkt download


Dairy Dash
Nachlese
Herausgeber: Playfirst
Entwickler:Merscom


Wenn Du Dairy Dash auch bewerten möchtest, dann geht es hier lang

Autor: Claudia K.

Das arbeiten auf dem Bauernhof ist inzwischen ein beliebtes Thema in den Zeitmanagementspielen, aber Dairy Dash gehört ganz sicher zu den besseren. Erstaunlicherweise, da sich ja Playfirst dafür verantwortlich zeigt, die Meister im klonen ihrer Spiele. Aber in diesem Fall hat Merscom, die Entwickler dieses Spieles, wohl dafür Sorge getragen, dass wir zwar Flo wieder treffen (wenn auch nur telefonisch), das Spiel aber ansonsten nicht so viel mit dem stereotypen in-jedem-Level-exakt-das-selbe-tun-nur-schneller zu tun hat

Die Smith’, Mama, Papa, Tochter Emily und Sohn Ethan sind Menschen unserer Zeit. Hightech, Video, Internet …. Bis eines Tages Onkel Bill Hilfe braucht. Ohne die Familie kann er seine Farm nicht mehr halten. Und so landet schliesslich die Familie auf einem Bauernhof und stellt fest, dass dies gar nicht die schlechteste Art ist, seinen Lebensunterhalt zu verdienen

Das Spiel kommt mit zwei Modi. Einmal spielst Du Tag für Tag bis zum Ende. Der andere ist ein Endlos – Modus, den es in drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen gibt.

Es ist schon etwas Besonderes, dass hier im Laufe des Spieles die ganze Familie zum Einsatz kommt. Zu Beginn ist es nur Mr. Smith, den Du kontrollierst, doch Ehefrau und Tochter folgen schon bald nach dem Tutorial. Und anstatt wie sonst üblich, einer allein alles tragen muss, hast du nun sechs Füsse, die in drei verschiedene Richtungen laufen können. Nur Ethan sorgt ausschliesslich für Limonade und Telefon.

Was Du, bzw die Familie zu tun hat, siehst an Blasen über dem Kopf der Tiere oder der Beete. So brauchen die Tiere neben Futter und Wasser manchmal auch eine wohltuende Reinigung. Dafür geben sie Dir dann aber auch Eier, Milch und Wolle. Und sogar Käse kannst Du später machen. Das Gemüse muss gepflanzt werden, gewässert und natürlich geerntet. Alle Produkte müssen in den Schuppen gebracht werden, damit sie auf dem Markt verkauft werden können (womit Du aber nichts zu tun hast. Das wird einfach so in den Raum gestellt, Du selbst musst nur in einem Minispiel auf den Markt)

In 52 Leveln siehst Du insgesamt vier Farmen, die sich mehr oder weniger von einander unterscheiden. Besonders erwähnenswert ist sicherlich die letzte Farm, wenn Familie Smith ein wenig zu ihren eigenen Wurzeln zurück kehrt, Hoch modern mit glänzendem Chrom. Hilft aber auch nicht so viel, gearbeitet werden muss trotzdem.
Updates werden Dir automatisch zur Verfügung gestellt, so gibt es zum Beispiel ab Level 8 Limonade die Dich schneller macht, eine Maschine, die aus dem Korn Heu für die Kühe macht und eine Maschine, die aus Milch Käse macht. Auch einen Truck bekommst Du ab und an, der Dir am Ende des Tages mehr Geld einbringt, weil die Produkte schneller und damit frischer auf den Markt kommen.

Von Zeit zu Zeit ruft Flo an und bestellt Produkte für ihr Restaurant, auch ein schöner Bonus, da sie doppelt soviel zahlt wie marktüblich

Wenn der Tag mit einem Hahnenschrei endet, gehen Deine Tiere in den Stall und Du musst nur noch aufräumen, sprich, die restlichen Produkte wegbringen. Sämtliche Aktionen werden gestoppt, aber Du verlierst kein Geld, da Eier, Wolle, Milch, Gemüse und Käse stehen bleiben. Dann wird zusammengezählt. Du bekommst täglich ein Geldziel, dass es zu erreichen gibt, als besonderen Anreiz kannst Du auch das Expertenziel erreichen.

Alle Level sind jeder Zeit über die Karte wieder spielbar. Wenn Du also irgendwo den Tag gerade nur so geschafft hast, kannst Du jeder Zeit später versuchen, doch noch Experte zu werden, auch nach Beendigung des Spieles.
Alle fünf bis sechs Tage wirst Du zu einem Minispiel gebracht, bei dem Du zusätzliches Geld verdienen kannst. Die Minigames sind einfacher Natur und geben einfach nur die Möglichkeit, ein bisschen zu entspannen.
Nachdem die Tiere ein Produkt abgeliefert haben, müssen sie eine Runde schlafen, danach geht es wieder von vorne los. Die Tatsache, dass die Tiere zu verschiedenen Zeiten schlafen gehen, verschieden lange brauchen um zu produzieren und verschiedene Bedürfnisse haben, macht es nicht immer so einfach die dringend benötigten Kettenaktionen auszuführen. Und die sind ein wesentlicher Bestandteil, anderenfalls ist schwierig das Spiel zu besiegen.

Ganz sicher ein Minuspunkt ist die Tatsache, dass Du Schritte nicht rückgängig machen kannst. Wenn Du in einer langen Kettenaktion einen Fehler gemacht hast, gibt es keinen Weg, diesen zu korrigieren, was unnötige Wartezeiten verursachen kann.

Die Grafiken sind schön und klar, die Tiere niedlich und wenn auch die einzelnen Charaktere nicht so ausgeprägt sind, so ist doch genug gutes daran um sich von anderen abzusetzen. Die Geräuschkulisse ist für eine Weile ganz nett, mir ging es aber nach einiger Zeit etwas auf die Nerven.

Dairy Dash ist ein Klickspiel, ganz sicher. Und es ist ein schnelles Spiel. Trotzdem schafft es den schwierigen Part für erfahrene Spieler interessant und für neue Spieler schaffbar zu machen. Das Tutorial ist gut, die Erklärungen ausreichend. Alles in allem ein gutes Spiel, dass zwar auch eine Klickorigie erfordert, aber zumindest die einzelnen Level unterschiedlich und interessant hält, im Gegensatz zu vielen anderen dieser Art. Dazu kommt, dass das Familienthema bisher so noch nicht da war. Daumen hoch für ein gelungenes Spiel.

Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top