Warning: include(../../../header/inc_header.php): failed to open stream: No such file or directory in /home/auc7673/public_html/games/C/Cursed_house/Cursed_house_nachlese.php on line 24

Warning: include(): Failed opening '../../../header/inc_header.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php:/usr/local/lib/php') in /home/auc7673/public_html/games/C/Cursed_house/Cursed_house_nachlese.php on line 24
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook


Nachlese
Cursed House


tassentassentassen
Herausgeber: BigFish Games
Entwickler: FRH Games

 

Autor: Sabina
Datum: 27. 01.2011

Uralte und bösartige Kräfte haben einen einstmals schönen Ort in Besitz genommen. Seitdem gibt es keine Dämmerung mehr und niemand traut sich, das Haus des Bösen zu betreten. Es gibt nur eine Möglichkeit, das Böse zu vertreiben: Finde und lade das uralte Amulett des Auges auf. Die Magie des Amuletts verwandelt das Haus zurück in seinen früheren und friedlichen Zustand. Also stelle dich den Geistern und Dämonen und betrete das Haus. Bestehe eine Reihe schwieriger Prüfungen.

Cursed House ist ein 3-Gewinnt-Spiel, in dem durch Tausch von 2 Objekten Reihen aus 3 oder mehr Gleichen gebildet werden. Um die bösen Kräfte des Hauses zu bannen, durchwandert man 10 Räume. In jedem der Räume erwartet einen eine andere Aufgabe, die es zu meistern gilt. So müssen zum Beispiel Schlüssel zum Schloß bewegt werden, Dämonen verbrannt oder Münzen eingesammelt werden. Innerhalb der Räume gibt es bis zu 10 Level mit steigendem Schwierigkeitsgrad.

Als erschwerende Elemente gibt es in diesem Spiel Eisblöcke, die durch Combos mit gefrorenen Objekten zerstört werden und Roste, die durch Combos in benachbarten Reihen und Spalten zerstört werden. Das Spiel hat kein Zeitlimit. Allerdings ist bei den Räumen mit Dämonen darauf zu achten, daß diese die ungute Angewohnheit haben, auf dem Spielfeld nach oben zu wandern. Dadurch können diese Level dann doch etwas hektisch werden.

Als Hilfsmittel stehen einem in Cursed House einzig der Magie- und der Superbonus zur Verfügung. Beide laden sich durch 4fach- bzw. 5fach-Combos auf. Wendet man einen Bonus an, werden nach dem Zufallsprinzip Objekte auf dem Spielfeld entfernt.

Die Optik des Spiels ist dem Thema entsprechend düster gehalten. Die Musik und Spielgeräusche sind etwas schaurig und passend. Allerdings können sie einen mit der Zeit dann doch nerven. Gerade das Gekreische der Geister und Dämonen, vor allem, wenn sie zahlreicher vorkommen, verleitet einen dazu, den Ton abzustellen.

Abschließend ist zu sagen, dass Cursed House ein mittelmäßiges 3-Gewinnt-Spiel ist. Es bietet mit seinen verschiedenen Aufgaben gute Ansätze. Es besteht kein Zeitdruck, was für Anfänger sicher gut sein mag. Es gibt allerdings auch keine Auszeichnungen oder Punkte, wie man es aus vielen anderen 3-Gewinnt-Spielen kennt. Somit fehlt dem Spiel dann doch ein gewisser Anreiz und es wird bei den meisten wohl bei einem einmaligen Durchspielen bleiben.

Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com


Warning: include(../../../footer/inc_footer.php): failed to open stream: No such file or directory in /home/auc7673/public_html/games/C/Cursed_house/Cursed_house_nachlese.php on line 60

Warning: include(): Failed opening '../../../footer/inc_footer.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php:/usr/local/lib/php') in /home/auc7673/public_html/games/C/Cursed_house/Cursed_house_nachlese.php on line 60