A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook


Nachlese
Cave Quest


tassen tassentassentassen
Herausgeber: BigFish Games
Entwickler: MD-Studio

Download: Deutschland-Spielt
Download: BigFish Games.de

Wenn Du Cave Quest auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang

Autor: Claudia K. .
Datum: 21.02.2011


Als du die Nachricht erhältst, dass Deine Familie von einer Wanderungen in den Bergen nicht zurückgekommen ist, machst du dich gemeinsam mit deinem Freund auf den Weg um sie zu suchen. Du erfährst, dass die Bewohner des Dorfes bei der Suche nicht helfen wollen. Sie haben Angst vor Geistern, die in den Höhlen des Berges lauern.

In diesem recht ungewöhnlichen 3-Gewinnt Spiel wirst du meist über eine Karte zu den unterschiedlichen Orten gebracht. Allerdings sind die erst freigeschaltet, wenn du während des 3-Gewinnt Level die richtigen Objekte oder den Weg durch die Höhlen freigespielt hast. Und dies tust du in verschiedenen Modi. So wirst du Eisfelder durch Kombinationen wegspielen müssen, bestimmte Objekte müssen aus dem Feld herausgespielt werden, aber natürlich nicht bevor nicht andere Hindernisse wie lila Nebel, Steine oder Ketten aus dem Weg geräumt sind, du bahnst dir einen vorgegebenen Weg durch eine Höhle oder spielst im Duell mit einem Höhlengeist und anderen.

Dabei begleiten dich klare Grafiken, nützliche Hilfsmittel, die du entweder findest oder in einem Laden kaufen musst oder aber von einem Schamanen erhältst, der aber dafür bestimmte Pilze, eine Blume oder anderes haben möchte. Und vor allem erwartet dich ein abwechslungsreiches Spiel. Denn nicht nur die 3-Gewinnt Level bringen das Spiel vorwärts. Du findest Gegenstände, die du brauchst um anderes zu erhalten, Schlüssel zum Beispiel oder auch ein Schmetterlingsnetz und mehr. Du suchst über mehrere Orte hinweg Holz oder die bereits erwähnten Pilze, wirst immer wieder mal über die Karte an einen Ort zurück kehren müssen, wenn du zum Beispiel endlich das Radio für einen gelangweilten Geist gefunden und zum laufen gebracht hast.

Du hast die Wahl zwischen einem Zeitmodus und dem entspannten Spiel. In beiden Modi gilt: Für alle Kombiniationen in den 3-Gewinnt-Szenen wird dir jede Kombination Münzen bringen. Im Zeitmodus erhältst du zusätzlich Münzen für nicht gebrauchte Zeit. Du kannst während des Spieles den Modus über die Optionen wechseln, wenn du aber ein Level nicht in der Zeit schaffst, so kannst du es solange wieder versuchen, bis du es geschafft hast. Die Zeit ist, vor allem im späteren Teil des Spieles nicht wirklich großzügig bemessen (auch um deinen Münzenbestand nicht zu weit aufzufüllen), aber es wurde eine zusätzliche Hilfe eingebaut: Die Level, deren Schwierigkeitsgrad im Verlauf stetig ansteigt, werden, musst du neu beginnen, leichter. Der "Zufallsgenerator" wird dir in der Startsituation einfacher zu lösenden Kombinationen anbieten. So ist gewährleistet, dass ein Zeitspieler vielleicht mehrere Versuchen benötigt, trotzdem aber nicht hoffnungslos steckenbleiben kann. Für die entspannt Spielenden gibt es an einem Ort eine Goldminie. Dort kann man den Goldabbau immer wieder spielen und so zusätzliche Münzen verdienen, wenn es für ein bestimmtes Objekt im Laden nicht reicht. Auch die Zeitspieler können das tun, haben aber auf Grund des Zeitbonus in der Regel genug Münzen.

Auch für den Rest des Spieles gibt es Hilfe. Ein Tipp, der sich wieder auflädt, wird dir zeigen, wo du an bestimmten Orten etwas tun sollst oder ob zur Karte; auf der Karte selber wird angezeigt, wo du gerade bist und wo es noch Aufgaben zu erledigen gibt (was nicht bedeutet, dass du sie zwangsläufig immer auch sofort erledigen kannst). Der Shop wird dir angezeigt, wann immer es neue Waren zu begutachten gibt.

Die 3-Gewinnt Level sind nicht all zu lang, aber interessant und anspruchsvoll ohne frustrierend schwierig zu sein. Ein hübsches Detail findet sich beim "Weg-Modus", bei dem du deine Figuren einen vorgegebenen Weg entlang führst. Kombinierte Steine fallen nämlich nicht automatisch nach unten, sondern immer in die Richtung, in du gehst. Das ist gewöhnungsbedürftig, hilft aber in diesem Modus sehr, den Weg auch an schwierigen Stellen frei zu räumen.

Natürlich findest du im Verlauf deine Familie, aber damit ist deine Aufgabe noch nicht erfüllt, du musst auch noch die besiegen, die für das Verschwinden der Menschen verantwortlich sind. Dialoge, die die Geschichte erzählen, können weitergeklickt werden und ansonsten sind es durchaus auch mal hilfreiche Texte, die aufkommen, wenn du irgendwo in der Szene klickst.

Für eingeschworene 3-Gewinnt Fans mögen die Level zu kurz sein und auch grundsätzlich ist das Spiel für 3-Gewinnt eher auf der kurzen Seite. Ca. 6-8 Stunden wirst du brauchen, um dich durch alle Höhlen zu arbeiten, für 3-Gewinnt nicht wirklich überragend. Orte, die du komplett abgeschlossen hast, kannst du nicht noch mal besuchen und auch nach Beenden des Spieles hast du keine Möglichkeit, einzelne Modi noch einmal in einem freien Modus zu spielen. Für "mehr Cave Quest" wirst du noch mal spielen müssen. Du brauchst kein neues Profil anzulegen, klickst du die Spiel-Schaltfläche wird dein Profil überschrieben und du beginnst von vorn.

Wenn auch nicht für Hardcore 3-Gewinnt Spieler, so ist Cave Quest doch ein absolut empfehlenswertes Spiel mit fröhlichen Grafiken, wechselnden Hintergründen, abwechslungsreichen 3-Gewinnt Level und viel "Nebenbei"-Spiel. Ein interessantes, spannendes Spiel, dass den Spieler hervorragend unterhält und auch für die geeignet ist, den ausschließliches Kombinieren in einem normalen Spiel dieser Art nicht ausreicht. Der Probedownload lohnt sich!


Copyright © 2008- 2017 Gamesetter.com

Go to top