Autor: Sonja R.

img
Awakening: The Dreamless Castle

Ich sehe ja gar nichts!

  • Anklicken des Bild oben bringt dich zu der Spieleseite von Bigfishgames.com
  • Wir arbeiten mit sogenannten Spoilern, also Abdeckungen.
  • Du siehst auf den ersten Blick nur die gelb hinterlegten überbegriffe.
  • Klickst du einen dieser überbegriffe an, dann öffnet sich nach unten gehend Text und Bilder, die unter diesen Abdeckungen versteckt sind.
  • Wir tun das aus zwei Gründen:
  • Zum einen nimmt eine Lösung so weniger Platz weg. Du musst also viel weniger scrollen, um zu finden, wonach du suchst.
  • Zum anderen sollst du selber entscheiden können, was du sehen willst. Mit den Abdeckungen wirst du nicht ungewollte Lösungen von Puzzlen sehen, die du noch gar nicht gemacht hast.

Allgemeines:

  • Es gibt kein Zeitlimit.
  • Unter "Options" ist als Spielsprache "Deutsch" einstellbar.
  • Alle wichtigen Informationen gehen in das Buch unten links, das du jederzeit öffnen kannst.
  • Wenn das Spiel einmal durchgespielt wurde, ist vom Hauptmenü aus "Koboldjong" anwählbar, das ist Mahjongg.
  • Die Elfe Mira ist dein Tipp.
  • Sie braucht immer ein bisschen, um sich zu erholen.
  • Du bewegst dich anhand Pfeilen, die an den entsprechenden Stellen erscheinen, zu denen du laufen kannst.
  • Achte auf ein Glitzern oder die Lupe am Mauszeiger.
  • Beides sagt dir, dass hier etwas interessantes für dich ist.
  • Das kann eine Nahansicht oder ein Minispiel sein.
  • Wimmelbilder werden durch einen Sternennebel angezeigt.
  • Nahansichten können mit einem Linksklick neben das Fenster geschlossen werden.
  • Klick immer nochmal in die Nahansicht hinein, bevor du sie schliesst. So gehen keine Informationen verloren.
  • Du solltest alles anklicken, das deine Aufmerksamkeit erregt. Dadurch wird ein Fortkommen gesichert.
  • Wimmelbildlisten sind zufällig, bis auf das darin befindliche Inventarobjekt.
  • Wenn du sehr viel im Inventar hast, kannst du es mit den Pfeilen rechts und links davon verschieben.
  • Minispiele können nach einer Aufladezeit übersprungen werden.
  • Mit "Neustart" können manche an den Anfang zurück gesetzt werden.
  • Durch überspringen werden 10 Minuten deiner Gesamtspielzeit zugerechnet.

Schlafzimmer
  • Da stehst du nun mit deinem Talent.
  • Aus dem Schmuckkästchen kommt ein Ruf: "Ich bin hier!"
  • Klick dieses Schmuckkästchen auf der Kommode links an.
  • In der Nahansicht klickst du es nochmals an und erfährst, dass du einen Schlüssel brauchst.
  • Geh auf den Balkon hinaus und nimm den Schlüssel vom Kissen.
  • Er geht in dein Inventar.
  • Klick am unteren Bildschirmrand, um wieder ins Schlafzimmer zu gehen.
  • Klick wieder das Schmuckkästchen in eine Nahansicht.
  • Nimm den Schlüssel aus dem Inventar und öffne damit das Schmuckkästchen.
  • Heraus kommt Mira, die dir ab jetzt als Tipp zur Seite steht.
  • Sie gibt dir eine Nachricht, die als Schriftrolle ins Inventar geht.
  • Klick dann die Truhe an, die rechts neben dem Balkon steht.
  • Sie hat sechs Aussparungen. Dafür musst du die Inhalte finden.
  • Alle sechs goldenen Scheiben sind hier im Zimmer verteilt.
  • Klick wieder die Truhe in eine Nahansicht.
  • Lege die 6 goldenen Scheiben auf die Truhe.
  • Dann drehst du jede einzelne Scheibe mit Linksklick so, dass ein Muster von allen Scheiben insgesamt entsteht.
  • Die Truhe öffnet sich daraufhin und du nimmst die Sonnenkugel daraus in dein Inventar.
  • Klick nun den Spiegel für eine Nahansicht an.
  • Du brauchst ein Tuch, um ihn zu säubern.
  • Direkt daneben ist ein Vorhang.
  • Klick ihn für ein Wimmelbild an.
  • Finde alle Objekte von deiner Liste.
  • Das Taschentuch geht ins Inventar.
  • Hol den Spiegel wieder in die Nahansicht.
  • Nimm das Taschentuch aus dem Inventar und klicke damit 2x auf den Spiegel.
  • Nun ist er sauber und dein Spiegelbild hält eine Zauberrune in den Händen.
  • Nimm diese Zauberrune ins Inventar.
  • Daraufhin erscheinen drei Symbole oben im Spiegel.
  • Sie werden ins Buch kopiert.
  • Hol dir noch die silberne Mondkugel, die oben unter der Decke rechts hängt, ins Inventar.
  • Jetzt kannst du die Tür rechts für eine Nahansicht anklicken.
  • Leg die Sonnen- und die Mondkugel in die beiden Ausbuchtungen in der Tür.
  • Klick die drei leeren Felder oben in der Tür an.
  • Sie füllen sich mit Symbolen und unten links erscheint ein Türknauf.
  • Mit Anklicken jedes Symbols oben änderst du es.
  • Das machst du so oft, bis du die Symbolreihenfolge hast, die du auf dem Spiegel gesehen hast.
  • Du kannst dazu dein Buch öffnen und nachsehen.
  • Anschliessend klickst du den Türknauf an und kannst das Schlafzimmer verlassen.
  • Geh hinaus in den Flur des Südturms.

Flur des Südturms
  • An der linken Wand rechts von der Tür ist ein Schaltkasten.
  • Klick ihn in eine Nahansicht und klicke dann den unteren Schalter an.
  • In deinem Inventar landet eine Glasscherbe.
  • Klick auf die Fläche oben und es erscheint eine Gravur.
  • Schliesse die Nahansicht wieder, du kannst hier erstmal nichts weiter tun.
  • Sieh dir die Verziehrung über dem Tor gerade vor dir genauer an.
  • Sie wird in dein Buch kopiert.
  • Klick dann die Tür links für eine Nahansicht an.
  • Ordne die Kugeln in die richtige Reihenfolge.
  • Klick dazu eine an und dann eine andere, beide tauschen daraufhin die Plätze.
  • Wenn du die richtige Reihenfolge hast, klickst du den Türknauf an.
  • Von links nach rechts sind es: Gelb, grün, blau, lila, rot.
  • Geh dann durch die Tür ins Gästezimmer.

Gästezimmer
  • Auf dem Nachtschrank steht ein aufgeschlagenes Märchenbuch.
  • Klick es an und die Information geht ins Buch.
  • Sammle die drei Teddys und die Ballerina ein.
  • Alles geht in dein Inventar.
  • Klick nun die Kommode an, die rechts an der Wand steht.
  • Nimm die Teddys aus dem Inventar und setze sie auf die Sockel.
  • Du siehst daraufhin ein Foto der Teddys, wie sie aussehen sollen.
  • Es wird in dein Buch kopiert.
  • Klick erneut und du siehst die drei Teddys auf der Kommode sitzen.
  • Sie sind alle kunterbunt angezogen, du musst die Kleidung nun ordnen.
  • Klick dazu ein Kleidungsstück an und tausche es mit einem anderen, indem du auch das anklickst.
  • Die Nasen der Teddys verraten dir dabei die Farbe der Schuhe, die Diademe die Farbe der Kleidung.
  • Hast du alle Teddys richtig angezogen, öffnet sich die Schublade und dort steht eine Ballerina.
  • Nimm diese Ballerina ins Inventar.
  • Klick dann die Musikbox auf dem Sockel für eine Nahansicht an.
  • Nimm die Ballerinas aus dem Inventar und stell sie auf die Musikbox.
  • Klick noch einmal. Die Musikbox wird dir nun eine Melodie als Sequenz zeigen.
  • Diese Sequenz musst du nachklicken.
  • Erwischst du eine falsche Taste, bekommst du sie nochmal gezeigt.
  • Möchtest du sie nochmal sehen, klick also einfach nur auf eine falsche Taste.
  • Die Sequenzen sind zufällig, ich kann dafür keine Lösung vorgeben.
  • Die Ballerina hält dann einen Blumenkranz in den Händen, der beim Anklicken ins Buch kopiert wird.
  • Verlasse das Gästezimmer am unteren Bildschirmrand und geh zurück in den Flur des Südturms.

Flur des Südturms
  • Sammle alle 9 Blüten ein, die hier herum liegen.
  • Sie gehen alle ins Inventar.
  • Klick dann die Ranken an dem Tor gerade vor dir an.
  • Nimm die Blüten aus dem Inventar und lege sie auf den welken Blumenkranz.
  • Sie verteilen sich an unterschiedliche Stellen.
  • Deine Aufgabe ist es nun, die Blumen an die richtigen Stellen zu setzen, indem du immer zwei miteinander tauschst.
  • Wie der Blumenkranz aussehen soll, kannst du in deinem Buch sehen.
  • Klick noch einmal, um die Nahansicht zu verlassen.
  • Das Tor öffnet sich und du gehst durch ins Foyer des Südturms.

Foyer des Südturms
  • Sprich mit der Wache, die da am Tisch hockt.
  • Er gibt dir ein Rätsel auf, spiele also Mahjongg.
  • Dein Ziel ist es, die beiden Steine zu finden, auf denen die Schlüssel abgebildet sind.
  • Dazu musst du immer Paare von gleichen Steinen anklicken, damit sie verschwinden.
  • Du kannst nu die hellen Steine anklicken, die dunkleren sind noch gesperrt.
  • Arbeite dich so nach unten vor und sowie du die beiden Schlüsselsteine anklicken kannst, tu es.
  • Die restlichen anderen Steine brauchst du nicht mehr abräumen.
  • Das Spiel geht über drei Runden.
  • Mit "Neustart" kannst du das Spiel an Anfang zurücksetzen.
  • Ein silberner Schlüssel geht ins Inventar.
  • Nun geht es an das Aufbauen des Brunnens.
  • Klick als erstes die Lunchbox der Wache an, darin liegt ein Stück Stein.
  • Dieses Stück Stein geht ins Inventar.
  • Finde noch 3 Steinstücke, die ebenfalls ins Inventar gehen.
  • Nimm sie dann wieder aus dem Inventar heraus und repariere damit das Loch vorn in der Brunnenmauer.
  • Anschliessend nimmst du die Scherben der Statue, die vor dem Brunnen liegen.
  • Setze sie wieder zu einer kompletten Statue zusammen.
  • Zieh dazu immer eine Scherbe mit gedrückter linker Maustaste und lege sie in dem Umriss an der richtigen Stelle ab.
  • Sie lässt sich dann nicht mehr bewegen, wenn sie richtig liegt.
  • Die Statue geht in dein Inventar.
  • Nimm sie und setze sie oben auf den Brunnen.
  • Er funktioniert wieder und links im Wasser taucht eine Schatzkiste auf.
  • Klick die Kiste in eine Nahansicht und nimm die Sonne, die darin liegt, in dein Inventar.
  • Klick nun die Tür in eine Nahansicht.
  • Lege die Sonne aus dem Inventar in die Mitte, wo die Ausbuchtung ist.
  • Die Sonne öffnet sich und du siehst eine Zauberrune.
  • Nimm sie ins Inventar.
  • Geh dann durch die Tür in den Garten.

Teich
  • Vom Garten aus, in dem du nun bist, gehst du erstmal nach links zum Teich.
  • Klick Die Taube hinten am Haus in eine Nahansicht.
  • Nimm die Schriftrolle aus dem Inventar und steck sie in das Poströhrchen, das die Taube auf dem Rücken trägt.
  • Sie fliegt mit der Nachricht davon.
  • Sieh dir dann in der Nahansicht die Symbole über dem Brunnen des Teichs an.
  • Du siehst 4 Koboldsköpfe, die in dein Buch kopiert werden.
  • Geh nun nach rechts, durch den Garten nochmal nach rechts zum Kutschendepot.

Kutschendepot
  • Sammle alle 6 Teile des Schaukelsitzes ein. Sie gehen ins Inventar.
  • Nimm den Sitz dann heraus und hänge ihn an die Schaukelseile.
  • Klick den Schaukelsitz in eine Nahansicht.
  • Darauf liegen Holzplättchen, die du ins Inventar nimmst.
  • Dann siehst du dir den Pilzkreis von dem Baumstamm genauer an.
  • Du erfährst, dass du einen Korb brauchst. Dazu kommst du später zurück.
  • Klick dann den Trog rechts in eine Nahansicht.
  • Klicke so oft auf das Heu, bis es verschwunden ist und du die Brechstange siehst.
  • Nimm sie ins Inventar.
  • Nun nimmst du die gefundenen Holzplättchen aus dem Inventar und legst sie in das Schloss der Tür.
  • Stelle dieses Bild wieder her, indem du immer zwei Felder miteinander tauschst.
  • Klick dazu erst ein Feld, dann das andere an, mit dem du tauschen willst.
  • Achte auf die Randstreifen an den Feldern und beginne mit ihnen.
  • Richtig platzierte Felder können nicht mehr bewegt werden.
  • Die Tür öffnet sich, geh hinein.

Im Kutschendepot
  • Klick das Fass rechts für eine Nahansicht an.
  • Es gilt eine Rechenaufgabe zu lösen.
  • Du siehst sechs Teile vor dir, ähnlich wie Tortenstücke.
  • Jedes Tortenstück hat 3 Zahlen, wovon jeweils eine in einem Fünfeck ist.
  • Tausche die Zahlen in den Fünfecken miteinander.
  • Jedes Tortenstück muss addiert die Summe 15 in der Mitte ergeben.
  • Addiere dazu die beiden festen Zahlen in einem Tortenstück und ziehe das Ergebnis von 15 ab. Dann weisst du, welche Zahl als 3. dahin muss.
  • Das Fass öffnet sich und darin liegen ein Staubwedel und der Trank des beschleunigten Wachstums.
  • Beides nimmst du ins Inventar.
  • Nimm den Staubwedel und entferne damit die Spinnweben an der Truhe und vorne und hinten an der Kutsche.
  • Klick die Truhe dann für ein Wimmelbild an.
  • Finde alle Objekte von deiner Liste.
  • Die Giesskanne geht ins Inventar.
  • Klick dann auf das Abzeichen vorne auf der Kutsche.
  • Setz das zerbrochene Einhorn wieder zusammen.
  • Zieh dazu die Einzelteile mit gedrückter linker Maustaste in den Umriss.
  • Richtig platzierte Teile bleiben liegen und können nicht mehr bewegt werden.
  • Das Einhorn verschwindet daraufhin und ein Herzmedaillon erscheint.
  • Nimm es ins Inventar.
  • Jetzt hast du noch die Blechdose hinten auf der Kutsche übrig. Klick die in eine Nahansicht.
  • Du siehst vier Koboldsköpfe.
  • Erinnere dich der Kobolde, die du am Teich gesehen hast.
  • Der Vermerk ist in deinem Buch.
  • Durch Anklicken kannst du jeden Koboldkopf verändern.
  • Klicke alle Köpfe so oft an, bis sie in derselben Reihenfolge zu sehen sind, wie es am Teich der Fall war (oder jetzt auch im Buch).
  • Jetzt geht es darum, immer zwei identische Bohnen zu finden.
  • Klick beide nacheinander an und du bekommst eine neue Auswahl.
  • Welche das sind, ist zufällig, ich gebe nur mal ein Beispiel.
  • Insgesamt sind 5 Bohnenpaare zu finden.
  • Eins davon geht anschliessend ins Inventar.
  • Klick am unteren Bildschirmrand, um wieder vor das Kutschendepot zu gehen.
  • Dann gehst du nach links in den Garten.

Garten
  • Nimm die Schaufel ins Inventar, die links die Statue hält.
  • Dann nimmst du den silbernen Schlüssel aus dem Inventar und öffnest damit den Holzverschlag.
  • Finde hier alle Objekte von deiner Liste.
  • Der Rechen geht ins Inventar.
  • Nimm ihn heraus und entferne damit das Laub, das rechts von der Statue auf dem Boden liegt.
  • Darunter ist eine Platte, die du mit der Brechstange aus dem Inventar öffnest.
  • Nun siehst du eine Falltür, die du in die Nahansicht klickst.
  • Auf dem Wappen darauf sind Sonne, Mond, Stern und Wolken.
  • Schliesse die Nahansicht und finde diese 4 Elemente hier im Garten.
  • Sie sind erst sichtbar, wenn du die Nahansicht hattest!
  • Sie gehen ebenfalls ins Inventar.
  • Klick die Falltür wieder an und setz die Symbole aus dem Inventar an ihre vorgesehenen Plätze.
  • Klick ein Mal, damit es weiter geht.
  • Du hast jetzt hier vier Farben, die in der richtigen Reihenfolge angeklickt werden müssen.
  • Den Hinweis dazu findest du in deinem Buch.
  • Er war im Gästezimmer im Märchenbuch auf dem Nachttisch zu finden.
  • Die Farbreihenfolge ist gelb, lila, blau, rot.
  • Die Falltür öffnet sich und darin ist ein Schild.
  • Nimm es in dein Inventar.
  • Nimm es das Schild aber gleich wieder aus dem Inventar und gib es der Statue.
  • Sie hält daraufhin in ihrer linken Hand eine Phiole mit Tränen.
  • Nimm die in dein Inventar.
  • Geh wieder nach links zum Teich.

Teich
  • Nimm aus dem Inventar die Schaufel und buddle damit ein Loch in die Erde.
  • Mach das an der Stelle, wo die Brieftaube sass, unter dem offenen Fenster.
  • Lege die Bohnen in das Loch.
  • Nimm die Giesskanne aus dem Inventar und halte sie unter das laufende Wasser des Teichbrunnens.
  • Die gefüllte Giesskanne geht wieder ins Inventar, von wo aus du sie nimmst und an den gepflanzten Bohnen verwendest.
  • Es spriesst nun eine kleine Pflanze.
  • Um sie zum Wachsen zu bringen, nimmst du die rote Flasche mit dem Zaubertrank des beschleunigten Wachstums und giesst ihn über die Pflanze.
  • Nun wird sie riesengross und du gehst in das Fenster darüber ins Alchemielabor.

Alchemielabor
  • Der Alchemist erwartet dich schon. Klick ihn an, um mit ihm zu sprechen.
  • Er gibt dir die Aufgabe, draussen einen Stein zu besorgen und unter sein Vergrösserungsglas zu legen.
  • Nimm die Heckenschere vom Tisch vor ihm und das Schmetterlingsnetz, das links an der Wand lehnt.
  • Beides geht ins Inventar.
  • Klick am unteren Bildschirmrand, um wieder zum Teich zu gehen.

Teich
  • Nimm das Schmetterlingsnetz aus dem Inventar und klick damit auf den Teich, über dem viele Schmetterlinge fliegen.
  • Fange die Schmetterlinge, indem du Paare mit identischen findest.
  • Klick beide eines Paares nacheinander an, dann verschwinden sie.
  • Zum Schluss bleibt ein Schmetterling übrig, den du ins Inventar klickst.
  • Nimm dann die Heckenschere aus dem Inventar und klick damit so oft auf die Ranken oberhalb der Treppe, bis du das Portrait vollständig siehst und die Heckenschere von deiner Maus verschwindet.
  • Klick das Steinportrait dann für eine Nahansicht an.
  • Setz das Steinportrait durch Tauschen von immer zwei Feldern wieder zusammen.
  • Felder an richtiger Stelle lassen sich nicht mehr bewegen.
  • Am Schluss hält sie einen magischen Stein in der Hand, den du ins Inventar nimmst.
  • Klettere wieder die Pflanze hinauf ins Alchemistenlabor.

Alchemistenlabor
  • Klick das Vergrösserungsglas in eine Nahansicht.
  • Leg den magischen Stein aus dem Inventar auf die untere Scheibe.
  • Der Alchimist sagt dir, dass der Stein viel wertvoller ist. Du brauchst aber einen Trank der Zersetzung und sollst ihn herstellen.
  • Klick die Phiolen auf dem Regal für eine Nahansicht an.
  • Du musst hier die richtigen Farben mischen.
  • An deinem Mauszeiger hängt zu diesem Zweck eine Pipette.
  • Eine Farbe der Mischung ist bereits in dem linken Röhrchen, das rechte Röhrchen musst du mit der Pipette füllen.
  • Dazu klickst du auf eine Farbe oben und dann auf das leere Röhrchen.
  • Beide Farben müssen in der Mischung die in dem runden Gefäss darunter ergeben.
  • Blau und gelb ergibt grün, du musst gelb in das leere Röhrchen füllen. Klick dazu auf den gelben Behälter oben und dann auf das leere Röhrchen neben dem blauen.
  • Rot und blau ergibt lila. Füll blau in das leere Röhrchen neben dem roten.
  • Geld und rot ergibt orange. Füll rot in das leere Röhrchen neben dem gelben.
  • Du bekommst dafür den Trank der Zersetzung, der ins Inventar geht.
  • Klick nun wieder das Vergrösserungsglas an und schütte den Trank der Zersetzung über den magischen Stein.
  • Es kommt eine Zauberrune zum Vorschein, die du ins Inventar nimmst.
  • Der Kobold verschwindet und überlässt dir den Rest.
  • Klick die Säule hinten in der Ecke in eine Nahansicht und nimm den Feuersalamander ins Inventar, den du da siehst.
  • Klick dann die Tafel links vom Regal mit den Phiolen in eine Nahansicht.
  • Klick den Schalter unten an und nimm die Glasscheibe oben ins Inventar.
  • Klick das Buch an, das auf dem Tisch steht - neben dem Platz, auf dem der Kobold saß.
  • Hier siehst du ein Rezept, das du jetzt brauchst.
  • Klick den Kessel über dem Kamin für eine Nahansicht an.
  • Lege aus deinem Inventar das Herz, die Phiole mit Tränen und den Schmetterling auf die dafür vorgesehenen Teller.
  • Das ergibt den Trank des reinen Herzens, der ins Inventar geht.
  • Geh am unteren Bildschirmrand wieder zum Teich und dort nach rechts in den Garten.

Garten
  • Nimm den Trank des reinen Herzens aus dem Inventar und gebe ihn auf die Tür rechts von der Statue.
  • Sie öffnet sich und du gehst in die Küche.

Flur
  • Von der Küche aus gehst du erstmal rechts in den Flur.
  • Da steht auf der Kommode rechts eine Schale, die du ins Inventar nimmst.
  • Sieh dir auch das Luftgitter rechts, das Gitter geradeaus und die Tür links an.
  • Für alles musst du später zurückkommen.
  • Klick am unteren Bildschirmrand, um zurück in die Küche zu kommen.
  • Hier gehst du nach links in die Vorratskammer.

Vorratskammer
  • Klick den hungrigen Kobold an.
  • Er möchte von dir eine Gemüsesuppe, dafür brauchst du einen Kessel, Feuer und Gemüse.
  • Nimm die Weinflasche links und den Eimer rechts ins Inventar.
  • Der Schrank oben rechts ist abgeschlossen, wie du mit einem Klick in die Nahansicht feststellst.
  • Der Kessel steht auf dem linken Schrank, aber es ist zu hoch: Du kommst nicht dran.
  • Nimm zu diesem Zweck den Spazierstock, der hinten links neben der grossen Tür steht, ins Inventar.
  • Benutze ihn dann, um den Kessel vom Schrank zu holen.
  • Er fällt hinunter und du klickst den Kessel und das darin liegende Holz ins Inventar.
  • Der Kessel ist dreckig, da muss noch etwas getan werden.
  • Klick unten, um in die Küche zu gehen.

Küche
  • Klick die Tafel an der Wand in eine Nahansicht.
  • Schalte sie durch Anklicken unten an und nimm die Glassscheibe von oben. Du kennst das ja schon.
  • Sammle nun schonmal das Gemüse für die Suppe ein. Es sind 10 unterschiedliche Gemüse.
  • Zünde dann das Feuer im Kamin an, damit es ein bisschen vorgeheizt wird.
  • Nimm dazu das Holz aus dem Inventar und leg es in den Kamin.
  • Mit dem Feuersalamander zündest du das Feuer an.
  • Vor den Kamin fällt ein Schlüssel, den du ins Inventar nimmst.
  • Geh nach links in die Vorratskammer.

Vorratskammer
  • Klick den verschlossenen Schrank rechts oben in eine Nahansicht.
  • Nimm den Schlüssel aus dem Inventar und öffne damit den Schrank.
  • Im Schrank liegen ein Stück Seife und ein Geschirrtuch.
  • Nimm beides ins Inventar.
  • Utensilien zum Reinigen hast du jetzt für den Kessel, fehlt nur noch Wasser.
  • Geh wieder in die Küche und klick dort unten, um in den Garten zu kommen.
  • Da gehst du links zum Teich.

Teich
  • Nimm den Eimer aus dem Inventar und halte ihn unter den Brunnen des Teiches.
  • Er geht gefüllt mit Wasser wieder ins Inventar zurück.
  • Geh wieder nach rechts in den Garten und durch die Tür in die Küche zurück.

Küche
  • Jetzt kannst du loslegen.
  • Klick das Waschbecken, das auf dem Boden steht, in eine Nahansicht.
  • Schütte das Wasser aus dem Eimer hinein.
  • Lege den schmutzigen Kessel dazu.
  • Benutze die Seife und anschliessend das Geschirrtuch.
  • Der nun saubere Kessel geht wieder ins Inventar.
  • Stell ihn von da aus auf das Feuer und gib das Gemüse aus dem Inventar hinein.
  • Automatisch kommst du zu einem Minispiel.
  • über dem Kessel erscheinen nacheinander Zutaten, die auch oben in der Reihe aufleuchten.
  • Merke dir die Reihenfolge dieser Zutaten und klicke sie dann entsprechend nach.
  • Es beginnt mit nur einer Zutat und es werden jedes Mal mehr.
  • Mit jeder richtig nachgeklickten Zutaten-Sequenz steigt der Pegel in dem Kessel, bis die Gemüsesuppe fertig ist.
  • Die Reihenfolgen sind zufällig, es gibt keinen festen Ablauf.
  • Nimm die Schale aus dem Inventar und klick sie auf den Kessel mit der fertigen Suppe, um etwas abzufüllen.
  • Geh nach links in die Vorratskammer.

Vorratskammer
  • Gib die Schüssel mit der Suppe dem hungrigen Kobold.
  • Er will in Ruhe essen und verschwindet, hinter ihm geht die Tür zum Weinkeller auf.
  • Auf dem Tisch lässt er eine Kerze zurück.
  • Nimm diese Kerze ins Inventar.
  • Geh in die Küche zurück, um sie am Kamin anzuzünden.
  • Danach kommst du wieder hierher, nimmst die brennende Kerze aus dem Inventar und klickst damit auf die Tür zum Weinkeller.

Weinkeller
  • Erstmal stehst du im Dunkeln.
  • Links unten in der Ecke ist eine ölkanne, die nimmst du ins Inventar.
  • Nimm sie dann wieder heraus und klick sie auf die Lampe oben, etwas links von der Mitte.
  • Zieh nun als erstes den Wandteppich von dem betrunkenen Kobold.
  • Klick den Kobold an, um mit ihm zu sprechen.
  • Er möchte Nachschub - kein Problem.
  • Nimm den Zapfhahn, der rechts liegt, ins Inventar.
  • Den baust du jetzt an das grosse Weinfass.
  • Stell die Weinflasche aus deinem Inventar darunter.
  • Sie geht gefüllt zurück ins Inventar und von da aus gibst du sie dem Kobold.
  • Er ist zufrieden und verschwindet.
  • Dort, wo er lag, wird eine Falltür sichtbar.
  • Wenn du diese Falltür anklickst, erfährst du, dass sie zu schwer zum Anheben ist.
  • An der Wand hinten hängt ein leerer Rahmen, sammle alle 8 Papierschnipsel des zerissenen Posters ein.
  • Sie gehen ins Inventar.
  • Nimm sie und lege sie auf den Rahmen.
  • Setze das Poster wieder zusammen, indem du die Schnipsel mit gedrückter linker Maustaste an die richtige Stelle ziehst.
  • Wenn sie richtig liegen, können sie nicht mehr bewegt werden.
  • Achte dabei auf den blassen Rahmen im Hintergrund, wo sie eingepasst werden müssen.
  • Auf dem Poster steht die Nummer 3124, die ins Buch kopiert wird.
  • Klick nun den vorschlossenen Schrank links vom Weinfass in eine Nahansicht.
  • Durch Anklicken der Zahlen kannst du die eben gefundene Nummer 3124 eingeben.
  • Klick danach den Schrankgriff an, um ihn zu öffnen.
  • In dem Schrank liegen ein Seil und ein Hammer.
  • Beides muss ins Inventar.
  • Das Seil hängst du an den Flaschenzug, der oben rechts vom Weinfass ist.
  • Den Hammer benutzt du am Fuss des Weinfasses.
  • Das Weinfass kippt zur Seite und öffnet dadurch die Falltür.
  • Geh in die Falltür in den Geheimgang.

Geheimgang
  • Wenn du die Stahltür vor dir anklickst, erscheint ein Kobold.
  • Er sagt dir, dass du 10 Bolginmünzen brauchst, um diese Stahltür zu passieren.
  • Finde also hier diese 10 Bolginmünzen.
  • Sie gehen ins Inventar.
  • Nimm sie heraus und klick sie auf die Stahltür.
  • Der Kobold sagt dir, du kannst immer noch nicht hinein, sondern musst erst Sequenzen wiederholen.
  • Diese Sequenzen sind bei jedem Mal anders.
  • Merke dir, in welcher Reihenfolge die Kobolde auf den Feldern zu sehen sind.
  • Die entsprechenden Felder bleiben dann schwarz, du musst nur noch die richtige Reihenfolge anklicken.
  • Jedes Mal, das du richtig geklickt hast, öffnet sich einer der 5 Riegel des Schlosses.
  • Aber jedes Mal, wenn du falsch klickst, schliesst sich auch einer wieder.
  • Es hängt also von dir ab, wie viele Sequenzen du wiederholen musst.
  • Geh dann durch die Stahltür in die Spielhöhle.

Spielhöhle
  • Der Spieler am Tisch redet nicht mit dir, also klick den Schurken an, der hinten am Gitter steht.
  • Er möchte die Münzen in der Truhe sortiert haben, die echten von den unechten.
  • Zuerst klickst du aber den Schaltkasten links neben ihm an.
  • Klicke wieder den Schalter unten an und nimm die Glasscheibe oben ins Inventar.
  • Klick nun den Wandteppich darunter an.
  • Setze das Bild wieder zusammen, indem du immer zwei Felder miteinander tauschst.
  • Richtig liegende Felder können nicht mehr bewegt werden.
  • Oben im Rahmen erscheint dann ein Schlüssel, den du ins Inventar nimmst.
  • Diesen Schlüssel brauchst du für Truhe, in der der Schurke die Münzen sortiert haben will.
  • Nimm ihn also aus dem Inventar und öffne damit die Truhe vorne links.
  • Klick die Truhe für eine Nahansicht an.
  • Suche in vier Runden immer 2 identische Münzen heraus.
  • Klicke beide nacheinander an.
  • Welche Münzen das sind, ist immer zufällig.
  • Eine davon geht letztlich ins Inventar.
  • Die Münze aus dem Inventar gibst du dem Schurken hinten.
  • Jetzt kannst du auch den Spieler am Tisch ansprechen.
  • Der möchte mit dir Koboldjong spielen und verspricht dir eine Zauberrune, wenn du gewinnst.
  • Dein Ziel ist es dabei wieder, Paare gleicher Steine zu entfernen, bis du die beiden Schlüsselsteine anklicken kannst.
  • Ds Spiel geht erneut über drei Runden.
  • Der Kobold verschwindet, ohne dir die Zauberrune zu geben.
  • Lediglich einen Hinweis lässt er auf dem Tisch zurück, den du dir ansiehst.
  • Er wird in dein Buch kopiert.
  • Klick die Statue rechts an.
  • Der Zettel auf dem Tisch hat dir die Farben der Statue gezeigt.
  • Nimm nun immer einen der Edelsteine, die sie in der Hand hält und klick damit auf den Bereich des Gesichts, der diese Farbe bekommen soll.
  • Hast du eine falsche Farbe gewählt, kannst du sie mit einer anderen einfach "überfärben".
  • Die Tür zur Geheimbibliothek öffnet sich, indem sich die Statue zur Seite schiebt.
  • Bevor du hinein gehst, nimmst du noch den Streitkolben, der hinten links neben dem Gitter lehnt.
  • Der Besen neben der Bibliothektür muss auch noch ins Inventar.
  • Klappe den Teppich rechts neben dem Tisch hoch und kehre mit dem Besen den Dreck weg.
  • Du findest einen Eisenschlüssel, den du ins Inventar nimmst.
  • Geh jetzt in die Geheimbibliothek.

Geheimbibliothek
  • Nimm das rote Buch links aus dem Regal, es geht ins Inventar.
  • Von da aus legst du es auf den Tisch.
  • Sieh dir das Buch näher an. Du siehst Tierbilder.
  • Finde diese 6 Tiere hier in der Bibliothek.
  • Klick dann wieder das Buch in eine Nahansicht und lege jedes Tier aus dem Inventar in sein Bild.
  • Nachdem du nochmal geklickt hast, siehst du, dass 4 der Tiere mit einem leuchtenden Rahmen versehen sind.
  • Merke dir, welche. Die Information geht auch ins Buch.
  • Klick dir die magischen Kokons in die Nahansicht und bringe die 4 zum Leuchten, die du eben im Buch gesehen hast.
  • Klick sie dafür einfach nur an.
  • Die Kokons verschwinden und du siehst an der Wand hinten ein altes Kunstwerk.
  • Klick es an und finde alle Objekte von deiner Liste.
  • Falls du den "Spaten" hast: Damit ist das Pik gemeint.
  • Das Kreuz geht ins Inventar.
  • Das Kunstwerk verschwindet und dahinter ist genauso ein Speiseaufzug, wie du ihn im Flur neben der Küche gesehen hast.
  • Klick ihn in eine Nahansicht und klick den Schalter rechts an.
  • Die darin befindliche Zauberrune fährt nun mit dem Aufzug woanders hin.
  • Klick 5 Mal am unteren Bildschirmrand, dann bist du wieder in der Küche angekommen.
  • Geh nach rechts in den Flur.

Flur
  • Klick den Speiseaufzug an der rechten Wand in eine Nahansicht.
  • Nimm den Eisenschlüssel aus dem Inventar und schliesse den Speiseaufzug auf.
  • Die Zauberrune und die Feenschnitzerei klickst du ins Inventar.
  • Klick jetzt die Tür links in eine Nahansicht.
  • Setz das Kreuz aus dem Inventar ein.
  • Klick dann die 4 Felder um das Kreuz an, um sie zu drehen.
  • Dein Ziel ist dabei, das Muster richtig darzustellen.
  • Klick dann den Türgriff an, um die Tür zum Salon zu öffnen.
  • Geh in den Salon.

Salon
  • Klick die Edelsteinkiste rechts von dem roten Vorhang an.
  • Entferne alle Steine vom Spielfeld, so dass keiner mehr übrig bleibt.
  • Du kannst nur Reihen von mindestens 2 Steinen durch Anklicken entfernen, einzelne Steine nicht.
  • überlege dir, wie du am besten vorgehst, denn die oberen rutschen nach.
  • Du hast dieses Minispiel in 3 Runden.
  • Runde 1:
  • Runde 2:
  • Runde 3:
  • Die Schublade unter der Edelsteinkiste öffnet sich.
  • Klick sie in eine Nahansicht.
  • Das darin befindliche Rätsel in Koboldsprache mit dem Spruch "Die Beine, auf denen wir stehen, von vielen zu wenigen" geht ins Buch.
  • Klick nun die Harfe an.
  • Sie spielt dir einige Sequenzen vor, die du dir anhand der Farben der Edelsteine oben merken kannst.
  • Klick diese Sequenzen jedes Mal nach.
  • Sie sind zufällig, also bei jedem anders.
  • Der rote Vorhang öffnet sich.
  • Auf den Stufen liegt eine Axt, die du ins Inventar nimmst.
  • Klick den Spiegel in eine Nahansicht.
  • Erinnere dich des Koboldrätsels, das du im Buch hast.
  • Die Beine von vielen zu wenigen heisst, sortiere die Beeren anhand der Anzahl ihrer Blätter.
  • Oben beginnst du mit den meisten Blättern bis du unten links die wenigsten hast.
  • Du kannst immer zwei Beeren miteinander tauschen.
  • Betrete den Spiegel.

Spiegel
  • Du befindest dich jetzt auf der spiegelverkehrten Seite des Salons.
  • Pack das Kurtschwert links neben dem Spiegel ins Inventar.
  • Dann klickst du den Schaltkasten an der linken Wand an.
  • Klick auf den Schalter unten und nimm die Glasscheibe von oben ins Inventar.
  • Jetzt müsstest du alle 5 Glasscheiben haben. Falls nicht, hast du irgendwo einen übersehen oder vergessen, sie mitzunehmen.
  • Klick nun die Edelsteinkiste rechts neben dem Schaltkasten an.
  • Entferne wieder alle Steine vom Feld, wie du es eben im anderen Salon gemacht hast.
  • Es geht auch hier über 3 Runden.
  • Runde 1:
  • Runde 2:
  • Runde 3:
  • Die Schublade unter der Edelsteinkiste öffnet sich.
  • Sieh sie dir in der Nahansicht an.
  • Darin liegt ein weiteres Koboldrätsel, das besagt: "Die Augen, mit denen wir sehen, von wenigen zu vielen."
  • Es wird in dein Buch kopiert.
  • Klick nun die Glocken links in eine Nahansicht.
  • Klick jede der Glocken so oft an, bis sie eine Zahl zeigt.
  • Einen entsprechenden Hinweis hat du auch in deinem Buch.
  • Die Zahlen müssen von links nach rechts lauten: 1, 3, 4, 5, 2
  • Auch das wird in dein Buch kopiert.
  • Der Harfe rechts fehlen 6 Saiten.
  • Finde die Saiten hier im Raum.
  • Sie gehen ins Inventar.
  • Nimm sie dort wieder heraus und lege sie auf die Harfe.
  • Klick auch hier wieder die Sequenzen der Harfe nach, auch hier sind sie zufällig.
  • Du bekommst dafür einen glitzernden Kristall ins Inventar.
  • Nimm diesen glitzernden Kristall und setze ihn das Loch oben im Spiegel.
  • Klick den Spiegel in eine Nahansicht.
  • Du hast hier dasselbe wie auf der anderen Seite, aber es zählt das hier gefundene Koboldrätsel.
  • Das besagt, dass diesmal die Augen gezählt werden, von wenigen zu vielen.
  • Mit Augen sind die Beeren gemeint und du fängst oben mit den wenigsten Beeren an. Unten endest du mit den meisten.
  • Geh durch den Spiegel in den Salon zurück.

Salon
  • Klick das Glockenspiel rechts in eine Nahansicht.
  • Erinnere dich an die Glocken im Spiegel, die Zahlenreihenfolge oder sieh im Buch nach.
  • Nummeriere dir die Pendel von links nach rechts von 1 bis 5 durch und klicke sie in der Reihenfolge 1, 3, 4, 5, 2 an.
  • Auf dem Screenshot ist die Numerierung, in welcher Reihenfolge du anklicken musst.
  • Klick am Schluss den roten Schalter unterhalb an und das Prisma geht in dein Inventar.
  • Klick am unteren Bildschirmrand, um in den Flur zu kommen.

Flur
  • Klick das Fallgitter gerade vor dir in eine Nahansicht.
  • Wenn du nicht alle 5 Glasscheiben hast und nicht alle Schalter beim Finden gedrückt hast, wird das jetzt nicht funktionieren!
  • Falls dir eine oder mehrere fehlen, du findest sie im Spiegel des Salons, in der Spielhöhle, in der Küche, im Alchimistenlabor und im Flur des Südturms. Vergiss nicht, es müssen auch alle Schalter daran gedrückt werden.
  • Lege die 5 Glasscheiben aus deinem Inventar in die Mitte.
  • Sie verteilen sich ringsherum.
  • Lege nun die Feenschnitzerei aus dem Inventar ebenfalls in die Mitte.
  • Das Tor öffnet sich und du gehst in die Eingangshalle.

Eingangshalle
  • Nimm die Goldkette vom Hals des Pferdes und den Bogen, den Sophia in den Händen hält, ins Inventar.
  • Klick die Tafel am Fuss der Statue an. Sie wird in dein Buch kopiert.
  • Wenn du aus dem rechten Fenster siehst, sitzt dort die Brieftaube, die die Schriftrolle zur Feenkönigin gebracht hat. Du kannst sie noch nicht erreichen.
  • Sieh aus dem linken Fenster. Hier ein Haken, zu dem du auch später zurück kommen musst.
  • Geh nach links in die linke grosse Halle.

Linke grosse Halle
  • Nimm den Speer ins Inventar, der rechts neben der Holztür steht.
  • Am Spiegel und der Tür kannst du noch nichts tun.
  • Klick unten in die Einangshalle zurück und wieder rechts in die rechte grosse Halle.

Rechte grosse Halle
  • Nimm den Dolch, der im grossen Esstisch steckt, ins Inventar.
  • Klick die offene Kiste an der linken Wand in eine Nahansicht.
  • Benutze für die beiden Haken die Goldkette aus dem Inventar, um den Einsatz anzuheben.
  • Darunter liegt ein Prisma, das du ins Inventar nimmst.
  • Klick nun das grosse Buntglasfenster am Ende der Halle an.
  • Vertausche bei diesem Puzzle wieder die Felder miteinander, bis ein stimmiges Bild entstanden ist.
  • Das Bild wird in dein Buch kopiert, denn du brauchst es gleich.
  • Klick jetzt die Rüstungen auf der linken Seite der Halle an.
  • Wenn du die goldenen Schilder an den Sockeln anklickst, erfährst du, welche Waffe der Krieger benutzt.
  • Nimm die entsprechenden Waffen aus deinem Inventar und gib sie den Kriegern.
  • Der linke bekommt das Kurzschwert, der mittlere den Speer und der rechte die Axt.
  • Jetzt müssen noch ihre Köpfe in die richtige Richtung gedreht werden.
  • Dazu brauchst du das Bild vom Buntglasfenster, das du dir auch wieder ansehen kannst.
  • Der linke Krieger sieht geradeaus, der mittlere nach links, der rechte geradeaus.
  • Verändere ihre Blickrichtung, indem du die Köpfe anklickst.
  • Du siehst eine Kombination von reingedrückten und herausstehenden Backsteinen, die in dein Buch kopiert wird.
  • Klick jetzt die Rüstungen rechts an der Wand an.
  • Der linke bekommt den Streitkolben, der mittlere den Bogen und der rechte den Dolch.
  • Der linke sieht nach rechts, der mittlere und der rechte geradeaus.
  • Auch hier siehst du dann eine Backsteinwand.
  • Schiebe die Backsteine durch Anklicken hinein, die du an der linken Wand drin gesehen hast.
  • Du kannst auch in deinem Buch nachsehen.
  • Danach klickst du den roten Schalter oben an und nimmst das Prisma in dein Inventar.
  • Du hast jetzt alle drei Prismen.
  • Klick am unteren Bildschirmrand, um in die Haupthalle zu kommen.
  • Geh da weiter nach links in die linke grosse Halle.

Linke grosse Halle
  • Klick die Aussparungen unter dem grossen Spiegel in eine Nahansicht.
  • Nimm die drei Prismen aus dem Inventar und klick sie in die Aussparungen.
  • Das linke Prisma klickst du ein Mal an, damit es sich senkt, die anderen beiden bleiben oben.
  • Du kannst diese Anordnung im Buch sehen, auf dem Schild von Sophia, das in der Haupthalle ist.
  • Klick dann den roten Schalter an.
  • Die Treppe ist nun frei.
  • Im Blumentopf rechts neben der Treppe liegt etwas, aber du kommst noch nicht heran.
  • Geh die Treppe hinauf in den Flur des 2. Stocks.

Flur des 2. Stocks
  • Nimm den Handschuh und die Futterstation ins Inventar.
  • Klick den Greif an, der mitten im Raum steht.
  • Ordne das Muster an dem rechten Flügel genauso an wie auf dem linken Flügel.
  • Dazu kannst du die blauen und roten Federn untereinander tauschen.
  • Es gibt links vier lila Federn und sechs orangene.
  • Rechts gibt es vier rote Federn und sechs blaue.
  • Das heisst, die roten Federn sind gleichbedeutend mit den lila Federn links.
  • Da, wo links lila Federn sind, müssen rechts rote sein.
  • Wo links orangene Federn sind, müssen rechts blaue sein.
  • Klick dann das Fass an, auf denen er seine Klauen hatte.
  • Darin liegt der Trank der Klarsicht und eine zerkratzte Münze.
  • Beides nimmst du ins Inventar.
  • Klick nun das Mosaik auf dem Boden an.
  • Tausche immer zwei Felder miteinander, um das Bild richtig darzustellen.
  • Du bekommst dafür ein Netz, das du ins Inventar klickst.
  • Benutze das Netz aus dem Inventar oben an dem Pfeiler, der links von der Tür ist.
  • Klicke immer zwei identische fliegende Schlüssel (Harry Potter lässt grüssen!) nacheinander an.
  • Diese Paare verschwinden dann und am Ende bleibt ein fliegender Schlüssel übrig.
  • Du kennst dieses Spiel schon vom Teich im Garten.
  • Der übrig gebliebene fliegende Schlüssel geht ins Inventar.
  • Er passt zu der Tür hier, aber bevor du hinein gehst, musst du noch nach unten.
  • Klick am unteren Bildschirmrand, um in die linke grosse Halle zu kommen.

Linke grosse Halle
  • Klick die Topfpflanze rechts von der Treppe in eine Nahansicht.
  • Nimm den Handschuh aus dem Inventar und hol damit den Gefäßhenkel aus dem Blumentopf.
  • Er geht ins Inventar.
  • Jetzt gehst du wieder die Treppe hinauf in den Flur des 2. Stocks.
  • Nimm den fliegenden Schlüssel aus dem Inventar und öffen die Tür.
  • Betrete die Kunstgalerie.

Kunstgalerie
  • Nimm den Korb ins Inventar, der auf dem Kopf der Statue links ist.
  • Sprich dann mit dem Koboldverwalter, der mit dir spielen wird.
  • Entferne wieder alle Steine vom Feld aber denke daran, dass einzelne Steine nicht entfernt werden können.
  • Erneut geht es über drei Runden.
  • Runde 1:
  • Runde 2:
  • Runde 3:
  • Tu dann, was der Koboltverwalter dir gesagt hat: Wirf einen Blick in die Edelsteinkiste auf dem Tisch.
  • Das Bild mit dem Kinderreim wird in dein Buch kopiert, du wirst es gleich brauchen.
  • Nun klickst du nämlich die Kommode rechts an.
  • Die Griffe an den einzelnen Schubladen müssen entsprechend dem eben gefundenen Kinderreim angeordnet werden.
  • Jeden Griff kannst du anklicken und er ändert dadurch seine Farbe (der Rand darum) und seine Position, also Griff nach oben oder unten.
  • Der Kinderreim lautet: "Schwarz und blau steht die Armee, Köpfe gebeugt, die der Braunen in die Höh'. Nach oben sahen die blauen unverzagt, die schwarzen nach unten, offen gesagt. Die Braunen sahen nach unten weise und seufzen leise."
  • Wie du das umsetzen kannst, versuche ich nun zu erklären.
  • Obere Reihe Kommode: Der erste Satz "Schwarz und blau steht die Armee, Köpfe gebeugt". Das heisst, schwarze und blaue Ränder abwechselnd, die Griffe alle nach unten. Beginne links mit schwarz.
  • 2. Reihe Kommode: Der zweite Teil des ersten Satzes "die der Braunen in die Höh' ". Hier sind alles braune Ränder mit den Griffen nach oben.
  • 3. Reihe Kommode: "Nach oben sahen die blauen unverzagt, die schwarzen nach unten, offen gesagt". Blaue und schwarze Ränder im Wechsel, die Griffe der blauen nach oben, die der schwarzen nach unten. Beginne von links mit schwarz.
  • Untere Reihe Kommode: "Die Braunen sahen nach unten weise und seufzen leise". Die letzte Reihe also alle mit braunen Rändern und den Griffen nach unten.
  • Nimm das Taschentuch ins Inventar, das daraufhin oben erscheint.
  • Klick das Gefäß links vor der Statue in eine Nahansicht.
  • Nimm das Taschentuch aus dem Inventar und mache es damit sauber.
  • Dann nimmst du den Gefäßgriff und hebst damit den Deckel an.
  • Darin liegt eine zerkratzte Münze, klick sie ins Inventar.
  • Als nächstes klickst du das grosse Wandgemälde hinten an.
  • Finde alle Objekte von deiner Liste.
  • Die zerkratzte Münze geht in dein Inventar.
  • Du hast jetzt alle drei zusammen.
  • Klick als Abschluss die Bilder an der rechten Wand an.
  • Tausche wieder immer zwei Felder miteinander, um alle Bilder herzustellen.
  • Die Felder sind diesmal kreuz und quer über die Bilder verteilt, das heisst, du musst auch von einem Bild ins andere tauschen.
  • Als Anhaltspunkt hat jedes Bild bereits einige feststehende Felder, die du zur Orientierung nehmen kannst.
  • In der Mitte erscheint eine Sternscheibe, die du ins Inventar nimmst.
  • Klick am unteren Bildschirmrand, um in den Flur des 2. Stocks zurück zu gehen.
  • Klick nochmal unten, um in die linke grosse Halle zu gehen.

Linke grosse Halle
  • Klick die Tür in eine Nahansicht.
  • Nimm die Sternscheibe aus dem Inventar und lege sie auf das Schloss.
  • Klick noch einmal und die Tür ist offen.
  • Geh durch ins Foyer des Nordturms.

Foyer des Nordturms
  • Klick den Kobold am Tisch an, um mit ihm zu sprechen.
  • Er spielt mit dir Koboldjong, wieder in drei Runden.
  • Du kennst das Prinzip, finde die beiden Schlüsselsteine.
  • Als Belohnung bekommst du ein goldenes Drachenei, das in dein Inventar geht.
  • Laut dem Drachenwächter musst du das Ei im Nest der Drachenstatue ausbrüten und den Drachen mit Pilzen füttern.
  • Bevor du dich aber nun auf die Socken machst, klickst du die Lunchbox des Kobolds in eine Nahansicht.
  • Er hat alles aufgegessen, aber ein paar Brotkrumen liegen noch darin.
  • Die nimmst du in dein Inventar.
  • Jetzt musst du in den Garten, um die Pilze zu sammeln.
  • Erinnerst du dich? Am Kutschendepot waren Pilze, den Korb dafür hast du jetzt.
  • Aber vorher machst du noch einen Stopp in der Haupthalle.
  • Klick dazu zwei Mal am unteren Bildschirmrand.

Haupthalle
  • Durch das rechte Fenster hattest du die Brieftaube gesehen.
  • Das linke Fenster hat einen Haken.
  • Dieses linke Fenster klickst du nun in eine Nahansicht.
  • Hänge die Futterstation aus deinem Inventar an den Haken.
  • Die Brotkrumen legst du in die Schale der Futterstation.
  • Schliesse das Fenster und klicke es dann nochmal an.
  • Die Brieftaube sitzt nun darin und hat einen goldenen Käfer im Schnabel.
  • Nimm den in dein Inventar.
  • Klick drei Mal am unteren Bildschirmrand, um in den Garten zu kommen.
  • Dort gehst du rechts zum Kutschendepot.

Kutschendepot
  • Nimm den Korb aus dem Inventar und klick damit den Pilzkreis am Baum links an.
  • Du bekommst eine Nahansicht.
  • Achte auf die Reihenfolge, in der die Pilze aus dem Boden spriessen.
  • Klicke die Pilze dann in derselben Reihenfolge an.
  • Für jede richtige Sequenz bekommst du einen in deinen Korb, insgesamt werden es 5.
  • Machst du jedoch in einer Sequenz einen Fehler, wird ein Pilz wieder aus dem Korb heraus genommen.
  • Es liegt also an dir, wie oft du die Pilze nachklicken musst.
  • Sie spriessen zufällig, ich kann keine festen Reihenfolgen vorgeben.
  • Ein Pilz geht in dein Inventar.
  • Du musst wieder zurück ins Foyer des Nordturms.
  • Gehe dazu links, durch die Tür gerade vor dir in die Küche.
  • Von der Küche aus rechts, durch das Tor geradeaus.
  • In der Haupthalle links und in der linken grossen Halle durch die Tür.

Foyer des Nordturms
  • Klick den Trog an, den die Drachenstatue zwischen den Pfoten hält.
  • Klicke immer zwei identische Käfer an, damit dieses Pärchen verschwindet.
  • Am Schluss bleibt ein Käfer übrig, den du ins Inventar klickst.
  • Jetzt hast du beide goldene Käfer.
  • Lege nun das goldene Drachenei aus deinem Inventar in diesen Trog und klick es an.
  • Mira hört, wie es kraspelt.
  • Wenn der Drache geschlüpft ist, gibst du ihm den Pilz.
  • Er lässt eine Zauberrune auf den Boden fallen, die du ins Inventar nimmst.
  • Klick dann nochmal den Drachenwächter an, der nun verschwindet.
  • Du gehst durch das Portal ins Observatorium.

Observatorium
  • Das einzige, das du siehst, ist die Kugel.
  • Klick sie in eine Nahansicht und lege die beiden goldenen Käfer aus dem Inventar hinein.
  • Nun ist es hell und du siehst den Astronomen.
  • Klick ihn an und rede mit ihm
  • Er sagt dir, dass du das Buch der Wahrheit finden und auf den Buchständer stellen musst. Anschliessend musst du die Wahrheit enthüllen, die es enthält.
  • Klick den Gargoylesockel an, du bekommst eine Nahansicht.
  • Ziehe die Einzelteile auf den Gargoyle, bis er wieder zusammen gesetzt ist.
  • Klick den Gargoyle dann nochmal an.
  • Er hat einen Schlitz im Mund und hält ein Buch in der Hand.
  • Nimm aus dem Inventar die drei zerkratzten Münzen und leg sie ihm in den Mund.
  • Nun kannst du das Buch nehmen, das ins Inventar geht.
  • Von dort aus nimmst du es und legst es auf den Buchständer links.
  • Klick das Buch in eine Nahansicht und verwende den Trank der Klarsicht aus dem Inventar.
  • Der Astronom sagt dir, dass du dich noch selbst krönen musst.
  • Klick das Muster an der Wand hinten an, es zeigt dir Positionen von Sonne, Mond und Stern.
  • Es wird in dein Buch kopiert.
  • Danach klickst du den Kasten unter dem Teleskop an.
  • Setze Sonne, Mond und Stern an dieselben Plätze, wie du es eben gesehen hast.
  • Dazu brauchst du sie nur anklicken und dann auf den Platz, wo sie hin sollen.
  • Klick die Kugel in eine Nahansicht, in die du zu Anfang die Käfer eingesetzt hast.
  • Finde alle 10 Sterne, die hier hinein gehören.
  • Sie gehen ins Inventar.
  • Klick das Teleskop an und du siehst ein Sternenbild.
  • Es wird in dein Buch kopiert.
  • Jetzt klickst du wieder die Kugel an und setzt die Sterne aus dem Inventar in die Nahansicht.
  • Eine Himmelskarte entsteht, die du auch anklickst.
  • Die viereckigen Sterne kannst du mit Anklicken ein- oder ausschalten.
  • Schalte am Besten alle Sterne zunächst aus.
  • Dann stellst du das Bild nach, das du eben durch das Teleskop gesehen hast.
  • Du bekommst die letzte Zauberrune, die du ins Inventar klickst.
  • Klick zwei Mal am unteren Bildschirmrand, um in die linke grosse Halle zu gelangen.

Linke grosse Halle
  • Klick den grossen Spiegel in eine Nahansicht.
  • Nimm die Zauberrunen aus dem Inventar und lege sie auf den Spiegel.
  • Eine Krone erscheint darin, die du ins Inventar nimmst.
  • Klick am unteren Bildschirmrand, um in die Haupthalle zu kommen.

Haupthalle
  • Klick die Sophia-Statue in eine Nahansicht.
  • Nimm die Krone aus dem Inventar und setz sie auf ihren Kopf.
  • Die Statue verschwindet und die Tür dahinter öffnet sich.
  • Verlasse durch die Tür das Schloss.
  • Sie erwarten dich alle: Die Kobolde und die Feen. Und alle sind frei!

Veröffentlichungen auf privaten oder gewerblichen Webseiten ganz oder in Auszügen oder der Verkauf von ausgedruckten Versionen ganz oder in Auszügen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung von Gamesetter.com


Copyright © 2010 by Gamesetter.com