A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook

  • Nachlese
  • Tips&Tricks
  • Lösung
  • Direkt download


Azada: In Libro

tassentassentassentassen
Herausgeber: BigFish Games
Entwickler: ERS

Download (Normal): BigFish Games.de
Download (Sammler): BigFish Games.de

Wenn Du Azada: In Libro auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang

Autor: Claudia K.
Datum: 21.11.2011
Deutsch (Normalversion): 04.05.2012


Erinnerest du dich noch an den Juni 2007? Spontan antworten die meisten von uns: "So ein Quatsch, wie soll ich das noch wissen". Wimmelbildfans aber werden sich erinnern, wenn sie das Stichwort hören. Denn im Juni 2007 erschien ein für damalige Verhältnisse "anderes" Spiel auf den Markt, das begeisterte: Azada! Puzzle und Rätsel bestritten den Hauptteil dieses Spieles. Titus rief dich zur Hilfe, nachdem er sich selbst in ein Buch gesperrt hatte und nun von seinem bösen Onkel dort gefangen gehalten wurde. Ein Jahr später kam Azada: Ancient Magic und wieder waren die Spieler begeistert. Denn trotz Fortsetzung wurde eine eigene, ungewöhnliche Geschichte gesponnen. Diesmal hatte Titus Onkel klassische Märchen- und Geschichtengestalten zu Unheil angestiftet und du musstest für Ordnung und Ruhe in Azada's Buch sorgen.

Und nun, über drei Jahre später, ist Azada: In Libro da. Dieser vermaledeitet Onkel kann es nicht lassen und diesmal versucht er, die verschiedenen Welten von Azada in seine Gewalt zu bringen. Titus, inzwischen einer der Wächter von Azada, hat dich gerufen und jetzt wird es richtig persönlich. Denn stirbt Azada, dann stirbt auch deine Welt.

Nicht mehr aus der eigenen BigFish-Schmiede, sondern vom Haus-und-Hof-Fliessbandentwickler ERS, stammt das Spiel, dass gleich mit 3 Modi daher kommt. Neben dem üblichen, bekommst du im schweren Modus weder überspringfunktion, noch Tipps oder Texthinweise. Verglichen mit den Vorgängern hat Azada: In Libro tatsächlich einen grossen Schritt getan. Den Schritt in die heutige Spielezeit und so zeigt es sich auch: Schon fast Klick-& Pointabenteuer ohne Wimmelbild-Anteil in Form von Suchlisten/Einzelteilen/Umrisslisten, aber keine Angst, suchen wirst du trotzdem viel.

Die Hauptsache in diesem Spiel aber sind Puzzle und Rätsel. Und die springen dich wirklich bei jeder Gelegenheit an. Und erstaunlicherweise: ERS, die sonst nicht gerade Puzzle-kreativ sind, können es doch. Neben den üblichen Verdächtigen gibt es viele neue, gutgemachte Puzzle, eine breitgefächerte Auswahl, die wirklich für jeden etwas zu bieten hat. Und das sowohl von der Art des Puzzles als auch vom Schwierigkeitsgrad.

3 Welten wirst du retten müssen, denn der bösartige Onkel hat die Wächter gefangen genommen und versucht nun an die Schlüssel zu kommen. Deine Aufgabe: Rette die Schlüssel und damit Azada. Finde heraus, wie man Türen öffnet, die keine Klinke und kein Schloss haben und was du mit der Gummiente tun sollst. Arbeite in der Abteilung "Schöner Wohnen" im Feendorf und finde heraus, wie man Schneckenschleim von der Türe des Zentaurenhaus bekommt. Es gibt viel zu tun, viel zu laufen und viel zu rätseln in Azada: In Libro.

Die Grafiken sind schön, natürlich, es ist ERS, aber genau da liegt auch ihr Schwachpunkt. Sie sind langweilig und könnten aus jedem Spiel stammen. Zwar spielt Azada: In Libro dankenswerter Weise nicht in der Nacht und dass es nicht farbenfroh ist, liegt durchaus an der Geschichte, aber trotzdem schaffen die Bilder keine Atmosphäre. Sie haben kein "Alleinstellungsmerkmal" sind zu allgemein gehalten, zu oft schon gesehen.

Ein dickes Minus gibt es auch für das Ende der Geschichte. Das ist abrupt, so als wäre das Budget zu Ende gegangen. Wer später die Normalversion spielt, wird überhaupt keinen wirklich nachvollziehbaren Schluss haben und selbst die Spieler der Sammler-Edition werden spüren: Die Fliessband-Produktion von ERS hat bereits Teil 4 in Planung. Unschön.

Musikalisch sind die kleinen Melodien, die das Spiel bietet, abwechslungsreich und wenn auch vielleicht nicht original (bei einigen könnte ich schwören, ich kenne sie), so doch auf jeden Fall angenehm und schön. Zeitlich gesehen bewegt sich das Spiel im üblich durchschnittlich schlechten Rahmen von 3-3,5 Stunden, die Sammler-Edition gibt 20-30 Minuten dazu.

Azada: In Libro ist eine gute Fortsetzung, die auch einen Spieler, der die beiden Vorgänger nicht kennt, problemlos in die Geschichte einsteigen lässt. Es hat grossartige und vor allem viele Puzzle und Minispiele, die Spass machen. Die Sammleredition allerdings gibt nichts Wesentliches hinzu und ist vor allem nicht lang genug, um das zusätzliche Geld wert zu sein. Es ist sicherlich das beste Spiel von ERS, ohne Zweifel, aber kein absolutes Topspiel. Dafür fehlt es vor allen an erinnerungswürdigen Grafiken, die die Geschichte und den Spielverlauf atmosphärisch unterstützen. Für Puzzle- und Rätselfreunde dagegen ist es ein Muss, denn hier wird gefordert ohne zu frustrieren!

 

 


Copyright © 2008- 2016 Gamesetter.com

Go to top